Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 14. Bezirk

  • Auch im Februar haben viele Leserreporter Berichte und Fotos an VIENNA.at geschickt.

    Leserreporter waren im Februar bei Pegida und Brand in Millennium City

    27.02.2015 Im Februar hat es in Wien den ersten "Spaziergang" der Pegida-Bewegung gegeben, es brannte in der Millennium City und ein Schild, das noch immer auf den 2012 umbenannten Lueger-Ring verweist, wurde entdeckt. Von diesen und anderen Themen haben die VIENNA.at-Leserreporter berichtet.
    Laut Häupl soll es in Wien 2.000 neue Gemeindewohnungen geben.

    Michael Häupl kündigt 2.000 neue Gemeindebauwohnungen für Wien an

    26.02.2015 25 Millionen Euro aus einem "Sondertopf" stellt die Stadt Wien zur Verfügung, um 2.000 neue Gemeindebauwohnungen zu bauen. Das hat Bürgermeister Michael Häupl am Donnerstag bei der SPÖ-Klubtagung im burgenländischen Rust angekündigt.
    Bis 2017 bleiben die Ticketpreise bei den Wiener Linien gleich.

    Die Wiener Linien erhöhen bis 2017 die Preise nicht

    26.02.2015 Nicht nur die Stadt verzichtet 2015 und 2016 auf Gebührenerhöhungen, auch die Wiener Linien werden ihre Tarife bis 2017 nicht erhöhen.
    In Wien sollen neue Gemeindebauwohnungen entstehen.

    In Wien werden neue Gemeindebauwohnungen gebaut

    26.02.2015   Künftig sollen in Wien wieder Gemeindewohnungen entstehen. Das kündigte Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Donnerstag auf der Wiener SPÖ-Klubtagung in Rust an.  Allerdings soll es Neuerungen geben, die Rede war von der "Gemeindebauwohnung Neu".
    2015 und 2016 soll es in Wien keine Gebührenerhöhung geben.

    In Wien gibt es 2015 und 2016 keine Gebührenerhöhungen

    26.02.2015 Ein ganz besonderes Wahlzuckerl der SPÖ: Die Stadt Wien verzichtet in den Jahren 2015 und 2016 auf Gebührenerhöhungen.
    Wollen die Unternehmer ihre Läden am Sonntag offen halten?

    Erneute Abstimmung zur Sonntagsöffnung in Wien startet

    26.02.2015 Zum umstrittenen Thema Sonntagsöffnung soll es in Wien eine weitere Umfrage geben: Die Gewerkschaft startet eine Urabstimmung im Handel. Gefragt wird: "Wollen Sie persönlich am Sonntag arbeiten?"
    Heuer stehen Bauarbeiten in der Westausfahrt an.

    Im Wahljahr 2015 gibt es nur kleine Baustellen in der Wiener Westausfahrt

    26.02.2015 Im vergangenen Jahr haben die Baustellen in der Wiener Westeinfahrt für zahlreiche Staus und Kritik gesorgt. Heuer soll die Westausfahrt saniert werden. Staus soll es jedoch keine geben, denn im heurigen Wahljahr werden nur kleine Baustellen eingerichtet. Richtig schlimm für die Autofahrer wird es erst 2016.
    Die Betreiber wollen weitere Automaten in Wien aufstellen.

    Automatenverbot in Wien: Betreiber wollen mehr Geräte aufstellen

    26.02.2015 Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) muss sich nun mit dem Verbot von Glücksspielautomaten in Wien befassen. Die betroffenen Betreiber protestieren gegen das Verbot und sind der Meinung, dass ihre eigentlich noch laufenden Konzessionen nicht so einfach für ungültig erklärt werden können. Eigentlich wollen sie sogar noch mehr Automaten aufstellen.
    Die Wiener Innenstadt an einem Sonntagmittag.

    Touristen in Wien würden gerne auch am Sonntag einkaufen können

    7.08.2016 65 Prozent der Touristen in Wien wünschen sich, dass die Geschäfte auch am Sonntag geöffnet haben, wie eine Umfrage der Wirtschaftskammer zeigt.
    Die Schulden der Stadt Wien sind eigentlich höher als angegeben.

    Schulden nicht angegeben: Hat die Stadt Wien beim Budget geschummelt?

    24.02.2015 Der Rechnungshof vermisst die Angabe der Schulden ausgelagerter Unternehmen wie Wien Kanal oder Wiener Wohnen im Stadt-Budget. Kritisiert wird zudem der markante Schuldenanstieg.
    In Wien ist die Nachfrage größer als das Angebot, es wird viel gebaut.

    Die Immobilienpreise sind 2014 in Wien gestiegen

    23.02.2015 Im Jahr 2014 haben die Wiener Immobilienpreise weiter angezogen - allerdings nicht mehr in dem Ausmaß wie in den Jahren nach dem Beginn der Finanzkrise. Diese Entwicklung wird Experten als "sehr gesund" bezeichnet.
    Hilfe bei Hausaufgaben und Co. braucht in Wien so manches Kind

    Gratisnachhilfe in Wien: Nachfrage laut Stadt sehr groß

    23.02.2015 Die Gratisnachhilfe - genannt "Förderung 2.0" - wird in Wien eifrig in Anspruch genommen. Wie Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch (SPÖ) am Montag in einer Pressekonferenz berichtete, ist die Nachfrage für das im Herbst 2014 gestartete Angebot "sehr groß".
    Bei dem Unfall entstand an allen Fahrzeugen Sachschaden.

    Verkehrsunfall in Wien-Penzing: Autofahrer prallte gegen Pkw

    23.02.2015 Am Sonntag kam es in Wien-Penzing zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.
    Das Fahndungsteam der Parkraumüberwachung in Wien.

    Parksheriffs haben 256 gestohlene Autos in Wien entdeckt

    22.02.2015 Im Zuge der Parkraumüberwachung sind in Wien innerhalb eines Jahres 256 gestohlene Fahrzeuge entdeckt worden.
    Der 26-jährige Randalierer wurde am Samstagabend von der Polizei festgenommen.

    Betrunkener (26) beschädigte Bus in Wien-Penzing

    22.02.2015 Am Samstagabend ist Polizisten in Wien ein 26-Jähriger aufgefallen, der offensichtlich betrunken auf die Fahrbahn lief und versuchte, diese abzusperren. Später beschädigte der Mann einen Bus und wurde festgenommen.
    Kritisiert wird die Vergabe von Gemeindewohnungen durch Wiener Wohnen.

    FPÖ prangert Wiener Wohnen an: Jeder vierte Gemeindebau-Bewohner ist Ausländer

    21.02.2015 Wie FPÖ-Landesparteisekretär Hans-Jörg Jenewein am Sonntag in einer Aussendung mitteilte, würde eine Anfragebeantwortung durch Wohnbaustadtrat Michael Ludwgig brisante Daten ans Tageslicht bringen. So wäre nämlich jeder vierte Gemeindebau-Bewohner ausländischer Staatsbürger.
    Welche Menschen welcher Nationalitäten in welches Bad gehen, scheint die Betreiber von "Wien konkret" zu beschäftigen

    Rassismus-Verdacht: Wiener Bäder nach Ausländer-Anteil bewertet

    19.02.2015 In einem "Schwimmbadreport" bewertet die Website "Wien konkret" die "Qualität" diverser Wiener Bäder nach verschiedensten Kriterien. Was den Betreibern dabei besonders wichtig zu sein scheint, ist der subjektiv wahrgenommene Anteil der "Nicht-Österreicher" unter den Besuchern. VIENNA.at hat sich die Seite angesehen und mit ZARA darüber gesprochen.
    Groß-Einsatz von Rettung, Polizei und Feuerwehr am Schwedenplatz

    Störung der Linie U1 im Donnerstag-Frühverkehr wegen Rettungseinsatz

    19.02.2015 Donnerstagfrüh kam es zu erheblichen Fahrtbehinderungen der Linie U1. Grund dafür war ein Rettungseinsatz, wie VIENNA.at im Gespräch mit den Wiener Linien in Erfahrung brachte.
    Noch gibt es kein neues Startdatum für die WienMobil-Karte der Wiener Linien.

    WienMobil-Karte kommt vermutlich erst später als geplant

    18.02.2015 Der Start der Öffi-Jahreskarte mit Zusatzfunktionen dürfte sich verzögern: Die Wien-Mobil-Karte soll zugleich Jahreskarte der Wiener Linien sein und für Citybikes, Parkgaragen und Taxis genutzt werden können.
    In Wien sind seit Jahresbeginn drei Fußgänger bei Unfällen ums Leben gekommen.

    Unfälle mit Fußgängern forderten heuer bereits drei Tote in Wien

    18.02.2015 2015 wurde in Wien zum Jahr der Fußgänger erklärt. Doch bereits in den ersten sieben Wochen des Jahres hat es zahlreiche Verkehrsunfälle in der Bundeshauptstadt gegeben, bei denen Fußgänger zum Teil tödlich verletzt worden sind. Wir haben die Fußgängerbeauftragte Petra Jens gefragt, woran das liegen könnte.
    In Wien steigt die Anzahl der Grippe-Erkrankten weiter an.

    Grippe-Welle in Wien: 15.400 Erkrankungen in der letzten Woche

    17.02.2015 Erneut steigen die Zahlen der Grippe-Kranken in Wien an. Für vergangene Woche wurden aus dem Meldesystem niedergelassener Ärzte für die Bundeshauptstadt 15.400 Fälle von echter Virus-Grippe und grippalen Infekten hochgerechnet
    Der mutmaßliche Einbrecher ist in Haft.

    Einbrüche in Wohnhäuser in NÖ: Beute in Wien versteckt

    16.02.2015 Ein in der Vorwoche im Bezirk Baden festgenommener 29-Jähriger hat vier Einbrüche in Häuser in Niederösterreich gestanden. Dabei erbeutete er u.a. Bargeld, Parfums, Kameras und Bankomatkarten.
    Der Beschuldigte war scheinbar stark alkoholisiert.

    Streit auf Feier endete wüst: 18-Jähriger mit Besteck im Gesicht verletzt

    16.02.2015 Auf einer Feier in der Linzer Straße kam es in der Nacht auf Montag zu einer Auseinandersetzung, die mit Körperverletzung und einer Festnahme endete.
    Ein Unbekannter trug einer Pensionistin die einkäufe nach Hause - und bestahl sie dort

    86-jährige Pensionistin wurde in Wien-Penzing Opfer von Trickdieben

    14.02.2015 Vermeintlich hilfsbereiten Trickdieben ist am Freitagnachmittag in Wien-Penzing eine 86-jährige Pensionistin zum Opfer gefallen. Ein Unbekannter sprach die betagte Frau an und bot ihr an, ihre Einkaufstaschen nach Hause zu tragen.
    Fasching in Wien - immer ein guter Grund, es krachen zu lassen

    Faschingspartys in Wien 2015: Feiern rund um den Faschingsdienstag

    13.02.2015 Am Faschingsdienstag gibt es Wien wieder so manche lustige Faschingsparty. Der beliebte "Gscheida Gschnas" in der Ottakringer Brauerei pausiert zwar dieses Jahr - doch wo Feierwütige dennoch auf ihre Kosten kommen, lest ihr hier.
    Auf einem Schutzweg in Penzing passierte der Unfall.

    Fußgängerin in Wien-Penzing von Pkw auf Schutzweg angefahren

    13.02.2015 Am Donnerstagnachmittag ist eine 73-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Wien-Penzing von einem Pkw angefahren worden. Die Pensionistin wurde dabei leicht verletzt.
    Der Wiener Hotelmarkt konnte sich 2014 ein wenig erholen.

    Wiener Hotelmarkt konnte sich im Vorjahr etwas erholen

    12.02.2015 Der Hotelmarkt konnte sich im Jahr 2014 gegenüber dem Jahr davor etwas erholen und die Auslastung steigern. Das geht aus einer Studie des Hotel- und Tourismusberaters Kohl & Partner hervor.
    Wettertrend: Sonnig in der Höhe - Aber auch Nebelfelder

    Sonne und Nebel in den kommenden Tagen

    12.02.2015 Eher freundliches Wetter wird es laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in den kommenden Tagen geben. Abseits lokaler Nebel- und Hochnebelfelder dürfte es demnach in Österreich eher sonnig und mild sein.
    Aida sucht Franchisenehmer in Wien.

    Aida sucht Franchisenehmer für die Hälfte der Wiener Konditorei-Filialen

    11.02.2015 Für 15 ihrer 31 Filialen in Wien sucht die Konditorei Aida bis Ende des nächsten Jahres Franchisenehmer. "Wir konzentrieren uns auf die Expansion und vergeben daher auch bestehende Filialen in Wien", heißt es dazu von Aida-Exekutivdirektor Dominik Prousek.
    Die NEOS kritisieren die Wiener Linien.

    Kritik an den Wiener Linien: Sind die Verkehrsbetriebe in Wien zu teuer?

    11.02.2015 Die Wiener Linien haben einen zu hohen Personalbedarf und müssen in Sachen Ausbau und Sanierungen auf mehr Transparenz setzen - so lässt sich die Kritik der NEOS an den Verkehrsbetrieben zusammenfassen.
    In Wien gelten für den geförderten Wohnbau strengere Regeln.

    Stadt Wien will mit strengen Regeln Preise im geförderten Wohnbau drücken

    10.02.2015 In Wien sind nicht zuletzt durch die Finanzkrise die Preise für Grundstücke gestiegen. Um einem Preisanstieg im geförderten Wohnbau entgegenzuwirken, wurden nun strengere Regeln beschlossen.
    Immer auf dem neuesten Stand: News via Push-Nachrichten und WhatsApp abonnieren.

    VIENNA.at-News auch via WhatsApp und Push-Nachrichten erhalten

    21.06.2016 Ab sofort keine wichtige Meldung mehr verpassen: Neben Push-Nachrichten, können News nun auch direkt via WhatsApp auf dein Smartphone geschickt werden.
    2014 war ein Rekord-Jahr für die Wiener Linien.

    2014 war für die Wiener Linien ein Rekord-Jahr

    10.02.2015 931 Millionen Fahrgäste waren im Jahr 2014 mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Wiener Linien unterwegs. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Zuwachs von 3,5 Prozent. Auch die Anzahl der Jahreskarten-Besitzer ist gestiegen.
    Immer mehr Menschen in Wien nutzen das Fahrrad für Alltagswege.

    In Wien gewinnt das Fahrrad als Verkehrsmittel an Bedeutung

    10.02.2015 Im Jahr 2014 haben in Wien so viele Menschen wie noch nie das Fahrrad genutzt, um ihre Alltagswege zurückzulegen. Das passt gut in das Verkehrskonzept der Stadt, die erreichen möchte, dass bis zum Jahr 2025 80 Prozent der Wege umweltfreundlich - also zu Fuß, mit dem Rad oder mit den Öffis - zurückgelegt werden.
    In vielen Wiener Restaurants wird wieder zum traditionellen Heringsschmaus geladen.

    Heringsschmaus in Wien: Die besten Lokale für den Fisch-Genuss

    6.03.2019 Mit dem Aschermittwoch am 6. März 2019 beginnt bekanntlich die kirchliche Fastenzeit. Doch in diesen Tagen ist für viele auch das große Schlemmen angesagt - beim opulenten Heringsschmaus. VIENNA.at hat Tipps für empfehlenswerte Lokale, die diesen in Wien anbieten.
    Es lohnt sich, vor dem Goldverkauf eine zweite Meinung einzuholen.

    Goldankauf in Wien: Wie sehr lohnt ein Preisvergleich?

    10.02.2015 Auch wenn der große "Goldrausch" schon vorbei ist, gibt es in Wien noch immer viele Geschäftslokale, in denen Goldankauf angeboten wird. Alten Schmuck, Zahngold und Münzen kann man beim kleinen Juwelier an der Ecke genauso gegen Bares eintauschen wie in den Filialen von größeren Unternehmen, die sich auf den Ankauf von Gold spezialisiert haben. Die Frage ist nur: Wer bietet den besseren Preis? Wir haben einen Test gemacht.
    Das Skigebiet Hohe Wand hat noch nicht eröffnet

    "Schlimme Saison" für die Hohe-Wand-Wiese: Skigebiet in Schwierigkeiten

    9.02.2015 Trotz anhaltend dichter Flocken und großen Schneemengen in weiten Teilen Wiens wird der Lift des Wiener Haus-Skigebiets auf der Hohe-Wand-Wiese auch weiterhin stillstehen. Denn es brauche mehr als nur einen Tag Kälte und Schnee, um den Hang befahrbar zu machen.
    Der 10er ist am Montag "aus der Weiche gehüpft".

    Straßenbahn-Linie 10 ist in Wien wegen des Schnees entgleist

    9.02.2015 Auf der Straßenbahnlinie 10 ist am Montag wegen des Winterwetters eine Straßenbahngarnitur entgleist. Sie sei in einem mit einem Drehgestell in einer Weiche aus dem Gleis "gehüpft", so eine Sprecherin der Wiener Linien.
    Zahlreiche Wiener Haubenköche kochen bei der Restaurantwoche auf.

    Restaurantwoche 2015 in Wien: Buchungen ab 10. Februar möglich

    9.02.2015 Die Restaurantwoche hat in Wien mittlerweile bereits Tradition. Bereits zum elften Mal werden in einem bestimmten Zeitraum mehrgängige Menüs in Haubenlokalen und schicken Restaurants zum Fixpreis angeboten. Bereits ab dem 10. Februar sind Reservierungen möglich.
    Der Valentinstag in Wien hat für Liebende einiges zu bieten

    Valentinstag 2015 in Wien: Highlights, Partys und Events am 14. Februar

    9.02.2015 Vom Blitz-Tanzkurs über All-You-Can-Drink-Champagner bis All-Night-Long-Schnulzen: Den Valentinstag am 14. Februar kann man in Wien auf die unterschiedlichsten Arten begehen. Der Tag der Liebenden fällt ehuer auch besonders günstig.
    Schnee hält Räumdienste in Wien auf Trab.

    Wintereinbruch in Wien hält Schnee-Räumdienste auf Trab

    9.02.2015 Seit Sonntag hält der Winter in Wien Einzug und beschert der Bundeshauptstadt große Schneemengen. Seit den frühen Morgenstunden sind die Räumdienste der MA 48 im Einsatz.
    Am Montag mussten viele Autofahrer ihre Fahrzeuge erst einmal vom Schnee befreien.

    Schneefall am 9. Februar: Werden die Kurzparkzonen in Wien aufgehoben?

    9.02.2015 Autofahrer in Wien stellen sich beim Blick aus dem Fenster am Montag, den 9. Februar 2015, vor allem eine Frage: Gelten heute überhaupt die Kurzparkzonen in der Stadt? VIENNA.at hat nachgefragt.
    Am Montagmorgen zeigte sich Wien schon "ganz in Weiß".

    Schnee in Wien: Leserreporter schickt Fotos von der weißen Pracht

    17.02.2015 Weiße Flocken wirbeln vor den Fenstern, eine Schneedecke legt sich über die Stadt. Leserreporter John S. hat das Schneetreiben in Wien in Bildern festgehalten, die er an VIENNA.at geschickt hat.
    5000 Personen hat die Bereitschaftseinheit in Wien festgenommen.

    5.000 Festnahmen durch die Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei

    5.02.2015 Seit 2012 gibt es in Wien eine Bereitschaftseinheit der Polizei. Diese hat seit Beginn ihres Bestehens 5000 Festnahmen durchgeführt. Außerdem wurden mehr als 150.000 Personenkontrollen durchgeführt und 20.659 Anzeigen erstattet.
    Schlepper in Penzing gefasst.

    Mutmaßlicher Schlepper in Wien-Penzing festgenommen

    5.02.2015 Ein mutmaßlicher Schlepper ist der Polizei am Mittwoch ins Netz gegangen. Der 44-jährige Iraker steht im Verdacht, fünf Männer illegal über die Grenze gebracht zu haben.
    Erneut hat sich Wien in einem internationalen Ranking gut platzieren können.

    Wien gehört zu den Top Ten der Start-up-Cities weltweit

    5.02.2015 In einem Ranking des Online-Portals Tech Cocktail wurde Wien unter die Top Ten der Start-up-Cities  weltweit gewählt.
    Die Wiener Tanzschulen laden am Valentinstag zum Tag der offenen Tür.

    Tag der offenen Tür in den Wiener Tanzschulen am 14. Februar 2015

    3.02.2015 Wer mit seinem Liebsten oder seiner Liebsten am Abend des Valentinstags eine schöne Zeit verbringen möchte, muss dafür nicht unbedingt viel Geld ausgeben. In rund dreißig Wiener Tanzschulen wird kostenlos zum Tag der offenen Tür geladen. Unverbindlich kann man dort seine Kenntnisse auffrischen oder neue Tanzschritte lernen.
    15 Kinos in Wien nehmen heuer an der Gratis-Aktion teil.

    Eine Stadt. Ein Film 2015: Macondo gratis in 15 Wiener Kinos sehen

    3.02.2015 Am 24. März 2015 kann man in 15 Wiener Kinos kostenlos den Film "Macondo", das Spielfilmdebüt der österreich-iranischen Regisseurin Sudabeh Mortezai, sehen. Der Film bietet Einblicke in das Leben in einer abgelegenen Flüchtlingssiedlung am Simmeringer Stadtrand. 
    Erneut stieg die Arbeitslosigkeit in Wien

    Arbeitslosigkeit in Wien: Anstieg um 7,8 Prozent - weniger Schulungsteilnehmer

    2.02.2015 Die Zahl der in der Bundeshauptstadt als arbeitslos vorgemerkten Personen ist im Jänner im Jahresvergleich um 19,1 Prozent und damit auf 128.977 Personen gestiegen. Die Zahl der Schulungsteilnehmer sank dagegen um 28,5 Prozent auf 24.107 Menschen.
    Im Jänner berichteten die Leserreporter unter anderem von einer Kuss-Demo, einer Rauferei und der Eistraum-Eröffnung.

    Leserreporter im Jänner bei Kuss-Demo, Disko-Rauferei und Eistraum in Wien

    31.01.2015 Die Kuss-Demo vor dem Café Prückel, eine Rauferei vor der Diskothek Volksgarten, bei der drei Personen verletzt worden sind und die Eröffnung des Wiener Eistraums: Das waren die besten Leserreporter-Beiträge im Jänner 2015.
    Die ÖVP-Penzing setzt sich weiter für eine Verlängerung der U-Bahnlinie U4 ein.

    U4-Verlängerung nach Auhof: ÖVP-Penzing brachte Antrag ein

    30.01.2015 Erneut brachte die ÖVP Penzing in der Bezirksvertretungssitzung einen Antrag auf Verlängerung der U-Bahnlinie U4 bis nach Auhof ein.
    Beschädigungen im Zuge einer Demonstration: Wann haftet meine Auto-Versicherung?

    Beschädigung bei Demo: Haftet meine Auto-Versicherung?

    30.01.2015 Viele Wiener, die ihre Autos möglicherweise in einem Bereich abstellen, in der eine Demonstration stattfindet, stellen sich zwangsläufig die Frage: Haftet meine Auto-Versicherung für Schäden? Verkehrsexperten des ARBÖ geben Tipps.
    Der Vorverkaufsstart für die Kinoverfilmung von "Fifty Shades of Grey" hat begonnen.

    Vorverkauf für "Fifty Shades of Grey": Bereits 30.000 Tickets verkauft

    29.01.2015 Cineplexx meldet einen Rekordansturm auf Vorverkaufstickets zum Filmstart von "Fifty Shades of Grey", der am 12. Februar 2015 in die heimischen Kinos kommt. Bereits 30.000 Tickets wurden verkauft.
    In den Semesterferien steht wieder das beliebte Ferienspiel an

    wienXtra-ferienspiel bietet buntes Semesterferien-Programm in Wien

    28.01.2015 Die Semesterferien beginnen am Samstag - und damit jede Menge Freizeit für Kinder. Langeweile muss aber nicht sein - das wienXtra-ferienspiel bietet Spieltage im Rathaus, cinemagic-Semesterkino, Kuppeln bauen, Zirkusnummern einstudieren, Comics zeichnen und vieles mehr.
    Massive Kritik übte der Rechnungshof am "Unterstützungsinstitut" für die Wiener Polizei

    Rechnungshof kritisiert "Unterstützungsinstitut" für Wiener Polizei

    28.01.2015 Neuerlich sorgt ein Relikt aus der Monarchie für Rechnungshof-Kritik am Innenministerium. Nach dem "Stadterweiterungsfonds" ist es diesmal das "Unterstützungsinstitut der Bundespolizei". Durch dieses erhalten Polizisten in Wien günstige Dienstwohnungen. Kritik wurde auch am Betrieb von Kantinen in Polizeikasernen laut.
    Stadt Wien freut sich über erfreuliche "Sackerl fürs Gackerl"-Aktion.

    59.700 Hundekot-Sackerl landen täglich in Wiens Mitkübel

    27.01.2015 Im Auftrag der MA 48 wurden nun Wiens Mitkübel analysiert: 59.700 Hundekot-Sackerl landen täglich in Wiens Mitkübel und 100 Millionen Tschickstummel wurden im letzten Jahr in den darin vorgesehenen Aschenrohren gesammelt.
    Wolken und immer wieder Schneefall

    Eine winterliche Woche kommt auf Wien zu

    26.01.2015 Die kommende Woche wird meist von dichten Wolken dominiert, es kann auch immer wieder schneien, prognostizierten die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag. Die Frühtemperaturen liegen bei bis zu frostigen minus zwölf Grad.
    Bald kann man sich in Wien vermutlich auch von Burger King Burger und Pommes nach Hause liefern lassen.

    Burger King plant Lieferservice in Wien

    24.01.2015 Burger, Pommes und Chicken Nuggets am heimischen Sofa genießen: Lieferdienste machen es möglich. Mit Burger King will nun eine weitere Fast Food-Kette einen Lieferdienst in Wien ins Leben rufen.
    Fahrräder sind in Wien nicht überall gerne gesehen.

    Fünf Metropolen, von denen sich Wien als Fahrrad-Stadt etwas abschauen kann

    24.01.2015 Wien kann sich Weltstadt oder Kulturstadt nennen, aber mit dem Titel "Fahrrad-Stadt" kann sich die Bundeshauptstadt nun wirklich nicht schmücken. Es gibt jedoch einige Dinge, die sich die österreichische Bundeshauptstadt von anderen Metropolen abschauen könnte.
    In Wien-Penzing hat die Polizei einen 21-Jährigen festgenommen.

    Ladendieb wurde in Supermarkt in Wien-Penzing erwischt

    24.01.2015 In Wien-Penzing hat der Ladendetektiv eines Supermarkts am Freitag, den 23. Jänner 2015, einen mutmaßlichen Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Der 21-jährige Verdächtige wurde festgenommen.