Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hockey-Liga: Alle Clubs bei kommender Saison dabei

Vor 3 Stunden Bei der nächsten Eishockey-Saison sind wieder alle elf Mannschaften gemeldet. Auch die Aufnahme der Bratislava Capitals für die übernächste Saison wird geprüft.

Alle elf Eishockey-Clubs nannten für kommende Liga-Saison

Vor 3 Stunden Bis zum Meldeschluss am Dienstag um 12.00 Uhr haben alle elf derzeit aktiven Vereine der österreichischen Eishockey-Liga für die Saison 2020/21 genannt und die dafür notwendigen Bestätigungen vorgelegt. Der Start in die neue Spielzeit ist für den 18. September geplant - vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen rund um das Coronavirus.

Grand-Slam-Turnier in Wimbledon vor der Absage

Vor 5 Stunden Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg steht das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt aufgrund der Coronavirus-Pandemie vor der kompletten Absage. Das historische Aus des Rasen-Klassikers könnte schon an diesem Mittwoch offiziell werden. Dann soll nach übereinstimmenden Medienberichten bei einer Krisensitzung der Turnier-Organisatoren die Entscheidung über die diesjährige Auflage fallen.

Deutsche Bundesliga pausiert zumindest bis 30. April

Vor 5 Stunden In den beiden höchsten deutschen Fußball-Bundesligen wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie mindestens bis zum 30. April kein Ball rollen. Das haben die 36 Profi-Clubs am Dienstag im Rahmen einer virtuellen Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) auf Empfehlung des DFL-Präsidiums beschlossen. Ob der Spielbetrieb im Mai fortgesetzt werden kann, ist aktuell völlig offen.

Bundesheer verlängert Verträge der Olympia-Kandidaten

Vor 5 Stunden Bundesheer, Polizei und Zoll erweisen sich gerade in Zeiten der Coronavirus-Pandemie als wichtig für den heimischen Sport. Beim Bundesheer etwa sind aktuell 266 Aktive engagiert. Auslaufende Verträge von Olympiakandidaten werden nach Verschiebung der Sommerspiele bis 2021 verlängert, bestätigte Helmut Iwanoff der APA am Dienstag. Profisportler ohne diese Absicherung stehen vor schwierigen Zeiten.

Salzburg-Profis verzichten auf Teil ihres Gehalts

Vor 6 Stunden Die Fußballer von Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg verzichten zur Unterstützung anderer ab sofort auf einen Teil ihres Gehalts. Mit der daraus resultierenden monatlichen sechsstelligen Summe werde vom Club ein Fonds eingerichtet, teilten die "Bullen" am Dienstagnachmittag mit.

Skill-Challenge: Ibrahimovic und Pogba fordern Neymar heraus

Vor 23 Minuten Zlatan Ibrahimovic ruft gemeinsam mit Paul Pogba eine neue Challenge ins Leben.

Widhölzl wird neuer Cheftrainer der Skispringer

Vor 7 Stunden Andreas Widhölzl wird im ÖSV die Nachfolge des zurückgetretenen Andreas Felder als Herren-Cheftrainer der Skispringer antreten. Das gab der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Dienstag bekannt. Der 43-jährige Tiroler hat zuletzt die Kontinentalcup-Gruppe betreut. Der Team-Olympiasieger von 2006 wird von den bisherigen Co-Trainern Harald Diess und Robert Treintinger unterstützt.

Red-Bull-Funktionär Marko schlug "Corona Camp" vor

Vor 7 Stunden Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat seinem Rennstall in der Corona-Krise einen umstrittenen Vorschlag gemacht.

Eintracht-Trainer Hütter rechnet mit Europa-League-Abbruch

Vor 9 Stunden Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter rechnet wegen der Coronavirus-Krise mit einem Abbruch der Europa League. "Ich bin eher skeptisch, ob man die aktuelle Saison in der Europa League zu Ende spielen kann", sagte der 50-jährige Vorarlberger der Bild"-Zeitung. Der Wettbewerb ist von der UEFA aufgrund der Pandemie wie die Champions League im Achtelfinale auf unbestimmte Zeit unterbrochen worden.

Saftige Geldstrafe für Schalke-Profi Harit nach Corona-Party

Vor 9 Stunden Fußball-Profi Amine Harit ist von seinem Verein FC Schalke 04 mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt worden. Das bestätigte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider am Dienstag auf Anfrage. "Ja, das stimmt. Aber es gibt jetzt wichtigere Themen als die Geldstrafe für den Jungen", sagte Schneider kurz vor dem Start der Videokonferenz der 36 deutschen Profivereine mit der DFL-Spitze.

Ajax löst Vertrag mit in Tirol verunglückten Abdelhak Nouri

Vor 9 Stunden Der niederländische Fußball-Erstligist Ajax Amsterdam hat den Vertrag mit Abdelhak Nouri gelöst. Der noch bis Donnerstag 22-Jährige war am 8. Juli 2017 im Zillertal bei einem Testspiel gegen Werder Bremen zusammengebrochen und hatte einen Herzstillstand erlitten. Aus einer mangelhaften Versorgung resultierten dauerhafte Hirnschäden, das Gehirn Nouris war längere Zeit nicht mit Sauerstoff versorgt.

Rummenigge erwartet sinkende Ablösesummen auf Transfermarkt

Vor 10 Stunden Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge rechnet angesichts der Corona-Krise mit einem Rückgang der Ablösesummen auf dem Fußball-Transfermarkt. "Eines wird mit großer Wahrscheinlichkeit passieren: Der Transfermarkt wird im Sommer Bremsspuren aufzeigen", betonte Rummenigge im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Rapid Wien verkauft Schutzmasken in Clubfarben

Vor 8 Stunden Rapid Wien verkauft ab sofort Schutzmasken in den Clubfarben. Anhänger würden durch den Kauf der Masken den Club unterstützen.

Bresnik sieht für Tour nach Krise "Wettkampfverzerrung"

Vor 10 Stunden Normalerweise touren besonders die Tennis-Sportler das ganze Jahr rund um den Globus. Jet lag, Klimawechsel, lange Flüge, Belagwechsel gehören zum Profi-Leben. Doch wegen der Coronavirus-Pandemie steht schon die dritte Woche auch die Tennis-Welt still. Wann es weitergeht, steht Ende März in den Sternen. "Vielleicht gibt es nächstes Jahr einen kompletten Neubeginn", mutmaßt Coach Günter Bresnik.

ÖOC befürchtet keine Einbußen aus Olympia-Verschiebung

Vor 1 Tag Das Österreichische Olympische Komitee hat wegen der Verschiebung der Sommerspiele in Tokio ins Jahr 2021 kaum finanzielle Einbußen zu befürchten. "Für uns hält sich der Schaden in Grenzen", sagte ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel am Montag im TV-Sender ORF Sport +.

Offener Brief von Rapid-Präsident Bruckner

Vor 1 Tag Club-Präsident Martin Bruckner hat sich am Montag anlässlich der Coronavirus-Pandemie mit einem offenen Brief an die "Rapid-Familie" gewandt. Der Chef von Österreichs Fußball-Rekordmeister betonte, dass mit dem Virus ein unsichtbarer Gegner das gesamte Leben regelrecht auf den Kopf gestellt habe. In dieser wirtschaftlich schwierigen Situation des Clubs müssten alle ihren Beitrag leisten.

Präsident Bruckner mit offenem Brief an Rapid Wien-Familie

Vor 1 Tag Anlässlich der Coronavirus-Pandemie hat sich Club-Präsident Martin Bruckner am Montag mit einem offenen Brief an die Rapid Wien-Familie gewandt. Darin betont der Chef von Österreichs Fußball-Rekordmeister, dass mit dem Virus ein unsichtbarer Gegner das gesamte Leben auf den Kopf gestellt habe. In dieser wirtschaftlich schwierigen Situation müssten alle ihren Beitrag leisten.

UEFA bespricht weiteren Saison-Fahrplan am Mittwoch

Vor 1 Tag Die Europäische Fußball-Union (UEFA) bespricht am Mittwoch den möglichen internationalen Fahrplan. Der Dachverband hat die Generalsekretäre der 55 Mitgliedsverbände zu einer Videokonferenz eingeladen, um "die identifizierten Optionen mit Bezug auf die mögliche Neuansetzung von Spielen zu diskutieren", teilte die UEFA am Montag mit.