Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Entscheidungspartie für Ryan Giggs und die Waliser: Siegen ist Pflicht

Ungarn, Wales, Slowakei im Dreikampf um letzten EM-Fixplatz

Vor 2 Stunden Der letzte Fixplatz für die Fußball-EM 2020 wird am Dienstagabend im Dreikampf zwischen Ungarn, der Slowakei und Wales vergeben. In einem echten "Finale" ums EM-Ticket sind vor allem die noch zweitplatzierten Ungarn gefordert, die nur bei einem Sieg in Cardiff durch wären. Das gilt auch für die Waliser. Die Slowakei muss daheim gegen Aserbaidschan gewinnen und auf ein Remis auf der Insel hoffen.
Nicht nur Vettel war nach dem Doppelausfall frustriert

Stallduell eskaliert - Ferraris Drahtseilakt für 2020

Vor 2 Stunden Die Teamleitung von Ferrari ist einmal mehr gefordert. Das schon vielfach hitzig geführte Stallduell zwischen Jungstar Charles Leclerc und dem viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist am Sonntag im Grand Prix von Brasilien eskaliert. "Die Dummheit", titelte die italienische Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" am Montag nach dem Doppelausfall in Interlagos in großen Lettern.
Wiesberger würde schon ein alleiniger zweiter Platz reichen

Noch vier Wiesberger-Konkurrenten um Europa-Tour-Gesamtsieg

Vor 2 Stunden Mit Rang drei in Sun City hat Bernd Wiesberger seine Führung in der Europa-Golftour-Gesamtwertung vor dem Finale diese Woche in Dubai gefestigt. Der Burgenländer kann beim hoch dotierten Showdown aber noch von Südafrika-Sieger Tommy Fleetwood, Jon Rahm, Shane Lowry und Matthew Fitzpatrick abgefangen werden. Ein alleiniger zweiter Platz würde Wiesberger jedenfalls zum Triumph reichen.
Foda will sich Zeit nehmen, die Spieler einzeln zu beobachten

"Test" in Riga als EM-Empfehlungsmöglichkeit für ÖFB-Spieler

Vor 3 Stunden Für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat das letzte EM-Qualifikationsspiel am Dienstag (20.45 Uhr MEZ/live ORF 1) in Riga gegen Lettland nicht viel mehr als statistischen Wert. Die ÖFB-Auswahl steht in Gruppe G als Zweiter und damit als EM-Teilnehmer fest, zudem wird das Duell mit dem Schlusslicht nicht für die EURO-2020-Topfeinteilung herangezogen.
Die Patriots gewannen die enge Partie mit 17:10

New England nimmt in NFL späte Revanche an Philadelphia

Vor 4 Stunden Die Topteams der National Football League (NFL) sind nach ihren ersten Saisonniederlagen am Sonntag wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Während sich die San Francisco 49ers gegen die Arizona Cardinals mit 36:26 durchsetzten, revanchierten sich die New England Patriots mit einem 17:10-Auswärtssieg bei den Philadelphia Eagles für ihre Super-Bowl-Niederlage von 2018.
Der Bahamaer Buddy Hield warf 35 Punkte für Sacramento

Siegesserie der Boston Celtics endete in Sacramento

Vor 4 Stunden Nach einer Serie von zehn Siegen haben die Boston Celtics in der National Basketball Association (NBA) wieder einmal verloren. Der Rekordmeister der Liga unterlag am Sonntag (Ortszeit) bei den Sacramento Kings mit 99:100. Für die in der Eastern Conference voran liegenden Celtics war es die erste Niederlage seit dem Saisonauftakt. Bester Werfer für die Kings war Buddy Hield mit 35 Zählern.
Ein frustrierter Sebastian Vettel nach dem Crash mit Teamkollegen Charles Leclerc in Brasilien.

Maulkorb für Vettel und Leclerc

Vor 53 Minuten Nachdem sich die beiden Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Charles Leclerc im Grand Prix von Brasilien gegenseitig aus dem Rennen befördert hatten, durften sie danach nicht mehr mit der Presse reden.
Thiem wird aus der Niederlage Kraft schöpfen

Thiem machte "Riesenschritt in die richtige Richtung"

Vor 6 Stunden Österreich fehlt bei der dieswöchigen Premiere des Davis-Cup-Finalturniers in Madrid. Damit ist die Saison auch für den aktuell erfolgreichsten rot-weiß-roten Sportler vorbei: Dominic Thiem verließ London am Montag trotz der knappen Final-Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas (GRE) mit vielen neuen Erkenntnissen und gestiegenem Selbstvertrauen. Und mit 800 Zählern im Gepäck als Basis für 2020.
Franco Foda darf sich über die bisher beste Teamchef-Bilanz freuen.

ÖFB: Franco Foda bisher erfolgreichster Teamchef

Vor 2 Stunden Unter den bisherigen österreichischen Fußball-Teamchefs kann Franco Foda bisher die beste Bilanz ziehen.
Die "Entwicklung im Spiel" ist für Thiem das wichtigste

Thiem bilanzierte gut nach "nicht ganz einfacher Woche"

Vor 8 Stunden Für Österreichs Tennis-Star endete seine Traum-Woche in der Londoner O2-Arena am Sonntag mit einem Dämpfer. Denn nicht Dominic Thiem, sondern der fünf Jahre jüngere Stefanos Tsitsipas tanzte am Ende den Sirtaki des Siegers. Der 26-jährige Niederösterreicher musste auch in seinem dritten großen Finale nach den zwei vergangenen French Open den Platz als Verlierer verlassen. Aber erhobenen Hauptes.
Cristiano Ronaldo netzte zum 2:0

Portugal löste letztes EM-Ticket in Gruppe B

Vor 16 Stunden Mit einem 2:0-Arbeitssieg in Luxemburg hat sich Portugal am Sonntag das letzte Fußball-EM-Ticket in der Qualifikationsgruppe B gesichert. Der Titelverteidiger setzte sich dank Toren von Bruno Fernandes (39.) und Cristiano Ronaldo (86.) durch. Danach beendete England die Quali mit einem 4:0 im Kosovo und verließen damit im achten Spiel zum siebenten Mal als Sieger den Platz.
Tsitsipas war eine Nummer zu groß für Thiem

Thiem verpasste Titel bei ATP Finals in London

Vor 16 Stunden Kein Happy End hat es am Sonntagabend für Dominic Thiem bei den ATP Finals in London gegeben. Der 26-jährige Niederösterreicher, der in Vorrunde Roger Federer und Novak Djokovic der Reihe nach bezwungen hatte, unterlag beim mit 9 Mio. Dollar dotierten "Masters" dem 21-jährigen Griechen Stefanos Tsitsipas nach 2:35 Stunden mit 7:6(6),2:6,6:7(4). Er verpasste damit seinen sechsten Saison-Titel.
Dominic Thiem verpasste seinen Triumph bei den ATP-Finals.

Dominic Thiem verliert ATP-Finals in London

Vor 4 Stunden Kein Happy End für Dominic Thiem bei den ATP-Finals in London: Der 26-Jährige musste sich beim "Masters" dem 21-jährigen Griechen Stefanos Tsitsipas geschlagen geben.
Max Verstappen fuhr Start-Ziel-Sieg ein

Verstappen siegte bei Ferrari-Debakel in Brasilien

Vor 17 Stunden Nach gefallener WM-Entscheidung hat die Formel 1 einen turbulenten Großen Preis von Brasilien erlebt: Das Rennen in Interlagos endete mit einem strahlenden Sieger Max Verstappen, Stockerl-Debütant Pierre Gasly und einem Drama bei Ferrari. Denn Sebastian Vettel und Charles Leclerc schossen sich wenige Runden vor dem Ende gegenseitig ab. Dritter wurde Carlos Sainz im McLaren.
Salzburg sicherte die Tabellenführung ab

KAC unterlag Nachzügler, Salzburg mit 5:1 in Graz

Vor 18 Stunden Der KAC hat in seinem 1.000 Spiel in der Erste Bank Eishockey Liga eine Heimniederlage gegen Nachzügler Innsbruck kassiert. Der Meister aus Klagenfurt unterlag am Sonntag 2:3. Salzburg kam hingegen in Graz zu einem 5:1 und festigte damit seine Tabellenführung. Die Vienna Capitals verloren gegen den VSV 2:3 nach Verlängerung. Schlusslicht Dornbirn unterlag Fehervar mit 3:4 nach Penaltyschießen.
Wiesberger machte noch drei Plätze gut

Wiesberger in Südafrika nach 70er-runde auf Endrang drei

Vor 19 Stunden Der Burgenländer Bernd Wiesberger steht knapp vor dem Gewinn der Golf-Jahreswertung der European Tour. Mit Rang 3 beim mit 7,5 Mio. Dollar dotierten Turnier in Sun City in Südafrika festigte er seine Spitzenposition in der "Order of Merit", die Entscheidung fällt ab Donnerstag beim Finalturnier in Dubai. Der Sieg in Sun City und 2,5 Mio. Dollar gingen im Stechen an den Engländer Tommy Fleetwood.
Dominic Thiem trifft im Finale auf Stefanos Tsitsipas.

Thiem kämpft gegen Tsitsipas um "Masters"-Triumph in London

Vor 17 Stunden Dominic Thiem erreichte am Freitagabend erstmals in seiner Karriere das Endspiel der ATP Finals. Am Sonntag trifft der Niederösterreicher im Kampf um seinen sechsten Saison-Titel bzw. insgesamt 17. Turniertriumph auf den erst 21-jährigen Griechen Stefanos Tsitsipas.
Maximilian Wöber darf im Nationalteam ran

ÖFB-Teamchef Foda nominierte Wöber und Ullmann nach

Vor 22 Stunden Vor dem letzten EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Lettland haben einige Stammspieler den ÖFB-Kader verlassen. Teamchef Franco Foda hatte noch am Samstagabend David Alaba, Marko Arnautovic, Martin Hinteregger, Konrad Laimer, Andreas Ulmer, Stefan Lainer und Marcel Sabitzer zur Schonung aus dem Kader entlassen. Nachnominiert wurden Innenverteidiger Maximilian Wöber und Maximilian Ullmann.
Marc Marquez dominierte die Saison

Zwölfter Saisonsieg von Marc Marquez in der MotoGP

Vor 23 Stunden MotoGP-Serienweltmeister Marc Marquez ist auch am Saisonende in Valencia nicht zu schlagen gewesen. Der 26-jährige Spanier, der zu seinem 82. GP- und 12. Saisonsieg fuhr, triumphierte im letzten Saisonrennen mit gut einer Sekunde Vorsprung auf den Franzosen Fabio Quartararo (Yamaha). Dritter wurde der Australier Jack Miller (Ducati).
Irland baut auf den Heimvorteil

Irland gegen Dänemark zum Siegen verdammt

Vor 1 Tag Zwei der letzten vier Fix-Tickets für die Fußball-EM 2020 werden am Montag in der Qualifikationsgruppe D vergeben. Die Ausgangslage ist durchaus spannend: Während die Schweiz mit dem Gastspiel in Gibraltar quasi ein Freilos hat, ist Irland zuhause gegen Leader Dänemark zu einem Sieg verdammt. "Immerhin wissen wir, was wir zu tun haben", sagte Irland-Coach Mick McCarthy.