Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die zweistelligen Bezirke Wiens erfreuen sich unter Mietern großer Beliebtheit.

Wohntrends: Das sind die Lieblingsbezirke der Wiener

Erstmals unter den Top 3 und gleich Sieger: Hernals gilt als beliebtester Bezirk Wiens. Ebenfalls hoch im Kurs stehen Rudolfsheim-Fünfhaus, Penzing und Favoriten.
Ab 1. September müssen alle SIM-Karten registriert sein.

SIM-Karten müssen ab 1. September registriert sein

Ab dem 1. September 2019 können unregistrierte Wertkartenhandys nicht mehr aufgeladen werden. Die Betreiber müssen Namen, akademischen Grad und Geburtsdatum erfassen.
Im Haus des Meeres wird fleißig für den Umzug trainiert.

Gassi gehen mit den Komodo-Drachen im Wiener Haus des Meeres

Die Komodo-Drache gehen im Wiener Haus des Meeres gerne einmal spazieren - natürlich mit Begleitung. Grund dafür ist unter anderem ein Training für den bevorstehenden Umzug.
Rund eine Stunde vor der Hausdurchsuchung löschte Sellner den E-Mailverkehr zwischen ihm und dem Christchurch-Attentäter.

Identitäre: Wurde Sellner vor Razzia gewarnt?

Ob Identitären-Sprecher Martin Sellner über die Hausdurchsuchung in seiner Wohnung in Wien vorab informiert wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft.
Bis 2100 soll es jährlich 70 Hitzetage in Österreich geben.

Wissenschaft: Klimawandel könnte außer Kontrolle geraten

Der Klimawandel könnte außer Kontrolle geraten. Davor warnt die Wissenschaft. Ein Appell geht an die Politik. Diese solle den Klimaschutz "endlich ernst nehmen".
Die Schokolade "Negrabrot" sorgt derzeit für Aufregung.

Rassismus-Vorwurf wegen "Negrabrot"-Schokolade

Die Schokolade "Negrabrot" wurde aufgrund eines Rassismus-Vorwurfs aus dem Sortiment eines Supermarkts in NÖ genommen. Nun meldete sich der Hersteller zu Wort.
Die Experten sollen Gutachten über die Ausgaben der Parteien im Wahlkampf anfertigen.

Wahlkampfkosten: Experten sollen Parteien überwachen

Da die ÖVP, SPÖ und FPÖ die Wahlkampfkostengrenze bei der NR-Wahl im Jahr 2017 überschritten haben, sollen dieses Mal Experten die Ausgaben im Blick behalten.
Mittwoch meist sonnig
26 °C
Donnerstag meist sonnig
27 °C
Freitag meist sonnig
28 °C
Jetzt deinen Bezirk auswählen!
Info text
Bezirk auswählen
  • Innere Stadt
  • Favoriten
  • Simmering
  • Meidling
  • Hietzing
  • Penzing
  • Rudolfsheim Fünfhaus
  • Ottakring
  • Hernals
  • Währing
  • Döbling
  • Leopoldstadt
  • Brigittenau
  • Floridsdorf
  • Donaustadt
  • Liesing
  • Landstraße
  • Wieden
  • Margareten
  • Mariahilf
  • Neubau
  • Josefstadt
  • Alsergrund