Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Wiener Polizei hat keine Spur, die zum wirklichen Täter führen könnte.

Messerstich am DIF: Verfahren gegen Verdächtigen eingestellt

Das Verfahren gegen einen 22-jährigen Afghanen, der beschuldigt wurde, am Donauinselfest einen 26-Jährigen mit einem Messer verletzt zu haben, wurde eingestellt. Der Verletzte schloss aus, dass es sich beim Mann um den Täter handelt. Der wirkliche Täter wird daher weiter gesucht.
Strache inserierte um 50.000 Euro in das eher unbekannte Blatt "Das Wien".

Strache inserierte für 50.000 € in Gratiszeitung "Das Wien"

Zwischen Mitte Februar 2019 und Ende Mai 2019 inserierte Sportminister Strache für knapp 200.000 Euro in verschiedene Medien. Den größten Anteil davon erhielt die Gratiszeitung "Das Wien".
Streit um Mann
Die Frau wurde durch die Messerstiche ihrer Kontrahentin schwer verletzt.

Wienerin durch zahlreiche Messerstiche schwer verletzt

In Wien-Donaustadt kam es am Montagabend zu einer Messerstecherei. Dabei wurde eine 30-jährige Frau von einer 25-Jährigen schwer verletzt. Streitereien um einen Mann dürften zur Tat geführt haben.
Der 36-Jährige wurde festgenommen.

Festnahme nach Einbruch in Baustellenfahrzeug

Am Montag wurde in Wien-Hernals ein 36-Jähriger festgenommen. Er soll ein Baustellenfahrzeug in der Veronikagasse aufgebrochen und Werkzeug daraus gestohlen haben.
Zwei Personen wurden bei dem Unfall in Wien-Ottakring verletzt.

Frontalzusammenstoß vor Kongreßbad: Zwei Verletzte

Vor dem Kongreßbad kam es am Montag zu einem schweren Unfall. Bei dem Frontalzusammenstoß zweier PKWs wurde der Lenker eines Taxis schwer verletzt.
Eine Impfpflicht könnte regional und temporär eingeführt werden.

Experten: Impfpflicht an Land und Situation anpassen

In der Debatte um eine generelle Impfpflicht sehen Wiener Experten die beste Lösung in einem differenzierten Modell. Eine Impfpflicht soll an die Situation im jeweiligen Land angepasst werden.
Öffi-Stadträtin Ulli Sima und Wiener Linien Geschäftsführerin Alexandra Reinagl mit einem Essverbotsschild.

Essverbot in Wiener U-Bahnen: Erste Bilanz

Seit Mitte Jänner 2019 gilt auf allen U-Bahn-Linien ein generelles Essverbot. Nun ziehen die Wiener Linien, nach einem halben Jahr der neuen Regelung, eine erste Bilanz.
Dienstag meist sonnig
26 °C
Mittwoch wechselnd bewölkt
27 °C
Donnerstag meist sonnig
27 °C
Jetzt deinen Bezirk auswählen!
Info text
Bezirk auswählen
  • Innere Stadt
  • Favoriten
  • Simmering
  • Meidling
  • Hietzing
  • Penzing
  • Rudolfsheim Fünfhaus
  • Ottakring
  • Hernals
  • Währing
  • Döbling
  • Leopoldstadt
  • Brigittenau
  • Floridsdorf
  • Donaustadt
  • Liesing
  • Landstraße
  • Wieden
  • Margareten
  • Mariahilf
  • Neubau
  • Josefstadt
  • Alsergrund