Für einen angepassten Omikron-Impfstoff muss der Bauplan des Spike-Proteins geändert werden.

Omikron: So läuft die Anpassung der Impfstoffe ab

Die Pharmafirmen Biontech und Pfizer haben mit der Entwicklung eines auf die Omikron-Variante abgestimmten Corona-Impfstoffs begonnen. Die Änderungen betreffen vor allem den Ausgangspunkt der Produktion.

Angst vor Ansteckung mit Omikron-Variante ist groß

Die Omikron-Variante bereitet den Österreichern laut einer Umfrage Sorgen. Die Mehrheit der Befragten hält sich an die Corona-Maßnahmen, um eine mögliche Ansteckung zu verhindern.

Impfung soll Risiko für Herzkrankheiten erhöhen: Faktencheck

Unter Impfgegnern wird die Behauptung wieder lauter, dass eine Corona-Impfung hohe gesundheitliche Risiken mit sich bringe und vor allem Herzkrankheiten hervorrufen könnte. Ein Faktencheck zu Myokarditis & Co.

Bereinigte Daten: 24.260 Neuinfektionen am Samstag

Am Samstagabend gab es seit drei Tagen wieder eine Aussendung zu den Corona-Neuinfektionen in Österreich. So wurden insgesamt 24.260 neue Fälle in den letzten 24 Stunden gemeldet. Zudem wurden auch die Zahlen der letzten beiden Tage genannt.

Virologe warnt vor Verharmlosung von Omikron

Der deutsche Virologe Oliver Keppler warnt davor, Omikron zu verharmlosen. Die Einordnung als "mild" halte er für "brandgefährlich", denn die Corona-Variante bringe eine viel höhere Infektionsdynamik.

Zulassung von angepassten Vakzinen "dynamischer"

Für die Zulassung eines angepassten Corona-Impfstoffes gibt es seitens der EMA einige Vorgaben. Der derzeitige Prozess gestaltet sich aufgrund der sich schnell veränderten Pandemie-Situationen aber "dynamisch".

Keine schweren Omikron-Erkrankungen nach Impfung

Nach vollständiger Corona-Impfung ist es in Österreich faktisch zu keinen schweren Erkrankungen durch Omikron mit Aufnahme in eine Intensivstation gekommen.

Neues Tool erfasst Infos zu Corona-Patienten im Spital

Durch ein Register für hospitalisierte Corona-Patienten soll die Grundlage für ein effizientes Krisenmanagement gelegt werden. Die Daten werden täglich in anonymisierter Form der GÖG übermittelt.

Kanzler kritisiert "Tribunal"-Methoden bei U-Ausschüssen

Kanzler Karl Nehammer äußert sich kritisch über die Methoden in U-Ausschüssen. Er verstehe das "Unbehagen" in seiner Partei, denn Abgeordnete würden sich "wie bei einem Tribunal" verhalten.
coronavirus

Coronavirus: Aktuelle Infektionen in Österreich

Die Karte zeigt die aktuelle Anzahl sowie die Entwicklung der mit dem neuartigen Coronavirus (COVID-2019 / SARS-CoV-2) infizierten Personen in Österreich. Dabei handelt es sich um die Anzahl der laborbestätigten Infektionen, die laufend aktualisiert werden.
Sonntag leichter Schneefall
2 °C
Montag wechselnd bewölkt
1 °C
Dienstag bedeckt
3 °C
Heast, Oida! Der Wien-Podcast
Jetzt deinen Bezirk auswählen!
Info text
Bezirk auswählen
  • Innere Stadt
  • Favoriten
  • Simmering
  • Meidling
  • Hietzing
  • Penzing
  • Rudolfsheim Fünfhaus
  • Ottakring
  • Hernals
  • Währing
  • Döbling
  • Leopoldstadt
  • Brigittenau
  • Floridsdorf
  • Donaustadt
  • Liesing
  • Landstraße
  • Wieden
  • Margareten
  • Mariahilf
  • Neubau
  • Josefstadt
  • Alsergrund