Drei Richter entscheiden über Djokovic, kein Einspruch mehr

15.01.2022 Die Anhörung des Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic vor dem Bundesgericht in Australien soll am Sonntag vor drei Richtern stattfinden. Wie die australische Nachrichtenagentur AAP am Samstag schrieb, wird der Fall des 34-jährigen Serben am Federal Court of Australia ab 9.30 Uhr Ortszeit (23.30 Uhr MEZ am Samstag) verhandelt. Ein Einspruch gegen dessen Entscheidung sei nicht mehr möglich. Djokovic befindet sich seit Samstag wieder in Gewahrsam.

Djokovic in Australien erneut inhaftiert

15.01.2022 Der serbische Tennis-Star Novak Djokovic ist in Australien erneut inhaftiert worden, weil er ohne Corona-Impfung eingereist ist. Das teilten Djokovics Anwälte am Samstag mit.

"Riesendämpfer" zum EM-Auftakt - und nun wartet Deutschland

15.01.2022 Die Enttäuschung im Lager der österreichischen Handballer war am Freitag greifbar. Das 31:36 gegen Polen zum EM-Auftakt ließ die Vorfreude verpuffen und den anvisierten Hauptrundenaufstieg ein großes Stück weiter in die Ferne rücken. Zur Achillesferse gegen die Polen wurde die Defensive, die dem Gegner zu viele leichte Tore ermöglichte. "Mit 36 Toren ist es schwer, ein Spiel zu gewinnen", ächzte Teamchef Ales Pajovic, dessen Team es am Sonntag mit Deutschland zu tun bekommt.

EM-Fehlstart für Österreich - 31:36 gegen Polen

14.01.2022 Die EM in Ungarn und der Slowakei hat für Österreichs Handball-Männer mit einer Enttäuschung begonnen. Am Freitag unterlag Rot-Weiß-Rot in Bratislava Polen mit 31:36 (14:17) und steht damit schon mit dem Rücken zur Wand. Deutschland, das zum Auftakt Belarus schlug, ist am Sonntag (18.00 Uhr/live ORF 1) der nächste schwere Gegner, ehe zum Abschluss am Dienstag Belarus wartet. Für den anvisierten Hauptrundenaufstieg ist in Gruppe D zumindest Platz zwei nötig.

Dortmund schießt Freiburg im Schlager der 19. Runde 5:1 ab

14.01.2022 Borussia Dortmund setzt Tabellenführer FC Bayern in der deutschen Fußball-Bundesliga weiter unter Druck. Das Team von Trainer Marco Rose bezwang den SC Freiburg im Spitzenspiel zum Auftakt der 19. Runde am Freitagabend souverän mit 5:1 (3:0) und verkürzte den Rückstand auf die Münchner vorerst auf drei Punkte. Der Rekordmeister tritt am Samstag (15.30 Uhr) beim 1. FC Köln an. Bei den Freiburgern spielte ÖFB-Teamverteidiger Philipp Lienhart durch.

Dujmovits Zweite bei Olympia-Generalprobe auf Simonhöhe

14.01.2022 Julia Dujmovits hat sich am Freitag im Parallel-Riesentorlauf der Snowboarder auf der Simonhöhe in Kärnten nur der Polin Aleksandra Krol geschlagen geben müssen. Die Burgenländerin hatte bei der Olympia-Generalprobe mit Siegen über die Russin Milena Bikowa, die Deutsche Carolin Langenhorst und die Russin Sofia Nadirschina, die sie im Halbfinale um 1/100 Sekunde hinter sich ließ, das Große Finale erreicht. Alle weiteren ÖSV-Teilnehmer scheiterten in früheren Phasen.

Flock rast in St. Moritz zu EM-Silber - Schlintner Elfter

14.01.2022 Knapp drei Wochen vor Beginn der Winterspiele in Peking hat Janine Flock ihr Medaillen-Abo bei Skeleton-Europameisterschaften verlängert. Die Tirolerin gewann bei den im Rahmen des Weltcupfinales ausgetragenen Titelkämpfen in St. Moritz am Freitag Silber. Für die 32-Jährige war es die zehnte EM-Medaille in Folge. Der Titel ging an Kimberley Bos aus den Niederlanden, die sich auch den Gesamtweltcup sicherte. Österreichs Skeleton-Männer gingen leer aus.

Causa Djokovic: Endgültige Entscheidung am Sonntag

15.01.2022 Der Fall Novak Djokovic geht in die nächste Runde. Am Sonntag soll endgültig enschieden werden.

Kilde-Triumph in verkürzter Wengen-Abfahrt

14.01.2022 Aleksander Aamodt Kilde hat seinen fünften Saisonsieg in trockene Tücher gebracht. Der Norweger verwies am Freitag in der ersten von zwei Wengen-Abfahrten den Schweizer Marco Odermatt (+0,19) und den dreifachen Lauerhornsieger Beat Feuz (+0,30) auf die weiteren Podestplätze. Der Österreicher Daniel Hemetsberger (+0,46) kam in dem Rennen auf verkürzter Strecke auf Platz vier, Max Franz auf fünf (+0,66), Matthias Mayer auf sechs (+0,78) und Vincent Kriechmayr auf zwölf (+1,26).

Walkner Dakar-Dritter, Sunderland gewinnt für GasGas

14.01.2022 KTM-Pilot Matthias Walkner hat auf der Schlussetappe der Rallye Dakar seinen dritten Gesamtplatz bei den Motorrädern abgesichert und die prestigeträchtige Rundfahrt zum vierten Mal auf dem Podium beendet. Zum Dakar-Champion wurde am Freitag in Saudi-Arabien Sam Sunderland, der seit heuer für das KTM-Schwesterteam GasGas startet. Für den Briten ist es nach 2017 der zweite Dakar-Titel. Bei den Autos gewann der Katarer Nasser Al-Attiyah.

Goggia die große Gejagte bei Speed-Weltcup in Zauchensee

15.01.2022 Sofia Goggia hat als Schnellste des Abschlusstrainings ihre Favoritenrolle für die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Zauchensee untermauert. Drei Hundertstel Vorsprung hatte die Vortages-Zweite am Freitag auf die vor Olympia immer stärker werdende "Snowboarderin" Ester Ledecka.

Austria Lustenau verstärkt sich mit einem Altach-Kicker

14.01.2022 Der Tabellenführer in der 2. Liga nimmt einen starken Brasilianer unter Vertrag.

Rapid holt Stürmer Kriwak vom Wiener Sport-Club

14.01.2022 Vizemeister Rapid Wien gab am Freitag die Verpflichtung des 22-Jährigen Rene Kriwak vermeldet.

Australien annulliert Visum von Djokovic

14.01.2022 Im Impf-Streit um den Tennis-Star Novak Djokovic hat die australische Regierung das Einreise-Visum des Serben erneut annulliert. Damit droht dem 20-maligen Grand-Slam-Turniersieger erneut die Ausweisung.

Djokovic wartet weiter auf Entscheidung in Australien

14.01.2022 Novak Djokovic wartet weiter auf eine Entscheidung zu seinem Visum für Australien und die Möglichkeit, den Titel bei den Australian Open zu verteidigen. Auch Freitagnachmittag Ortszeit in Melbourne gab es von Einwanderungsminister Alex Hawke noch kein Signal, ob er sein Recht nutzt und das Visum des Serben ungültig macht, weil dieser nicht gegen Corona geimpft ist. Die Nummer Eins der Weltrangliste trainierte unterdessen früh am Tag, statt wie geplant erst am Nachmittag.

Australien annulliert Visum von Djokovic

14.01.2022 Im Impf-Streit um den Tennis-Star Novak Djokovic hat die australische Regierung das Einreise-Visum des Serben erneut annulliert.

Titelverteidiger Spanien startet mit Sieg in Handball-EM

13.01.2022 Die Top-Favoriten der Handball-Europameisterschaft sind erfolgreich ins Turnier gestartet. Titelverteidiger Spanien setzte sich am Donnerstagabend in Bratislava mit 28:26 (14:11) gegen Tschechien durch. Auch Olympiasieger Frankreich, Weltmeister Dänemark, Rekord-Europameister Schweden sowie Norwegen schafften zum Auftakt Siege. Co-Gastgeber Ungarn musste dagegen gleich im ersten Spiel vor mehr als 20.000 Zuschauern in Budapest eine überraschende Niederlage hinnehmen.

Bilbao folgt Real Madrid ins spanische Supercup-Endspiel

13.01.2022 Athletic Bilbao ist mit einem Sieg über Atletico Madrid ins Endspiel um den spanischen Fußball-Supercup eingezogen. Die Basken siegten beim in Saudi-Arabien ausgetragenen Mini-Turnier im Halbfinale am Donnerstagabend mit 2:1 und haben damit die Chance, ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Ungeimpft! Claudia Riegler droht Olympia-Aus

14.01.2022 Claudia Riegler wird ihrer Snowboard-Karriere das Kapitel Olympische Spiele in Peking möglicherweise nicht anfügen können. Die 48-jährige Salzburgerin, die Ende Dezember eine Covid-19-Infektion überstanden hat, möchte sich aktuell keiner Impfung unterziehen. Stand Donnerstag und auch laut dem aktuellen Standpunkt des Österreichischen Olympischen Komitees wäre dies gleichbedeutend mit einem Olympia-Verzicht. Denn das ÖOC will nur geimpfte Sportler nach China mitnehmen.

Wolff trifft laut Bericht FIA-Boss - Hamilton-Zukunft offen

13.01.2022 Die Formel-1-Zukunft von Lewis Hamilton könnte sich einem Medienbericht zufolge an diesem Freitag maßgeblich mitentscheiden. Trotz eines gültigen Vertrags halten sich Spekulationen, dass der Mercedes-Star seine Karriere nach der höchst umstrittenen Titelentscheidung in Abu Dhabi beenden könnte. Wie die britische "Daily Mail" berichtete, soll sich Mercedes-Teamchef Toto Wolff am Freitag mit dem neuen Präsidenten des Automobil-Weltverbandes (FIA), Mohammed Ben Sulayem, treffen.

Behörden ermitteln: Djokovic droht auch in Spanien Ungemach

14.01.2022 Trotz der Ungewissheit über seinen Aufenthaltsstatus in Australien ist Novak Djokovic am Donnerstag in der Auslosung für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres berücksichtigt worden.

Odermatt gewinnt Wengen-Super-G - Mayer Dritter

13.01.2022 Der Schweizer Marco Odermatt hat seinen zweiten Super-G in diesem Weltcup-Winter gewonnen und damit zumindest kurzzeitig Aleksander Aamodt Kilde entthront, der zuletzt dreimal en suite triumphierte. Der Norweger hatte in Wengen 0,23 Sekunden Rückstand, Olympiasieger Matthias Mayer als Dritter 0,58. Nach seiner Covid-Infektion wieder mit dabei und Neunter wurde Vincent Kriechmayr (+1,03).

Angeschlagene Austria Wien unterzeichnete Vertrag mit Investorengruppe

13.01.2022 Fit für die Zukunft: Der finanziell angeschlagene Fußball-Bundesligist Austria Wien hat in der Investorenfrage Nägel mit Köpfen gemacht.

Austria unterzeichnete Vertrag mit Investorengruppe

13.01.2022 Der finanziell angeschlagene Fußball-Bundesligist Austria Wien hat in der Investorenfrage Nägel mit Köpfen gemacht. Wie der Tabellen-Siebente am Donnerstag bekanntgab, sei der Vertrag mit der "Viola Investment GmbH-Freunde der Austria", erweitert um die Gruppe des ehemaligen LASK-Vizepräsidenten Jürgen Werner, am Mittwochabend von beiden Seiten unterzeichnet worden.

Fußball: Demir kehrt von Barcelona zu Rapid zurück

14.01.2022 Yusuf Demir wird nach einem halben Jahr beim FC Barcelona zu seinem Stammverein nach Hütteldorf zurückkehren. Darüber informierte Fußball-Bundesligist Rapid Wien am Donnerstag.

Er ist der Mann, der Djokovic zappeln lässt

13.01.2022 Das Schicksal des Tennis-Weltranglistenersten Novak Djokovic liegt derzeit in den Händen eines einzigen Mannes - zumindest was die Teilnahme des 34-Jährigen an den Australian Open betrifft.

Demir-Rückkehr vom FC Barcelona zu Rapid fixiert

13.01.2022 Das Rätselraten um die Zukunft von Yusuf Demir ist beendet. Wie Fußball-Bundesligist Rapid am Donnerstag mitteilte, wird der 18-jährige nach einem halben Jahr beim FC Barcelona zu seinem Stammverein nach Hütteldorf zurückkehren. Der Leihvertrag mit den Katalanen wurde beendet, zugleich verlängerte Rapid den Kontrakt mit dem Offensivmann bis Ende der Saison 2023/24.

Van Deer-Geschäftsführer dementiert Hirscher-Start in Kitz

13.01.2022 Die Gerüchteküche brodelt, doch beim angeblichen Kitzbühel-Start von Marcel Hirscher soll es sich um eine klassische Falschmeldung handeln. Als "Blödsinn" bezeichnete Van Deer-Geschäftsführer Dominic Tritscher gegenüber der APA Medienberichte, wonach der Ski-Star im Kitz-Slalom als Vorläufer am Start stehen könnte. Sponsortermine plant der achtfache Weltcup-Gesamtsieger kommende Woche in der Gamsstadt aber wahrzunehmen.

Djokovic spielt beim Auftakt von Melbourne gegen Landsmann

13.01.2022 Trotz der Ungewissheit über seinen Aufenthaltsstatus in Australien ist Novak Djokovic am Donnerstag in der Auslosung für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres berücksichtigt worden. Djokovic habe seinen ungesetzten serbischen Landsmann Miomir Kecmanovic für das Eröffnungsmatch gezogen, nachdem die Auslosung von Tennis Australia um mehr eine Stunde verschoben worden war. Eine Entscheidung, ob Djokovic bleiben darf, dürfte es frühestens am Freitag geben.

"Negativer" Kriechmayr nach Zitterpartie in Wengen

12.01.2022 Abfahrts-Weltmeister Vincent Kriechmayr ist am späten Mittwochabend im Schweizer Skiort Wengen eingetroffen, nachdem er grünes Licht der österreichischen Behörden für die Reise erhalten hatte. Der Oberösterreicher, der positiv auf das Coronavirus getestet worden war, verpasste zwar auch das zweite Training für die zwei Abfahrten im alpinen Ski-Weltcup auf der Lauberhornstrecke in diesem Jahr. Einem Antreten beim Super-G am Donnerstag (12.30 Uhr) steht aber nichts mehr im Weg.

Real nach Clasico-Sieg gegen Barcelona im Supercup-Finale

12.01.2022 Ohne den angeschlagenen David Alaba und mit dem 100. Clasico-Sieg von Real Madrid über den FC Barcelona ist das erste Halbfinale des spanischen Supercups im saudi-arabischen Riad über die Bühne gegangen. Der favorisierte Liga-Spitzenreiter setzte sich gegen den Erzrivalen nach Verlängerung mit 3:2 durch. In der regulären Spielzeit hatte Barca zweimal ausgeglichen. Reals Endspielgegner wird am Sonntag der Sieger der Donnerstag-Partie Atletico Madrid gegen Athletic Bilbao sein.

Referee pfiff Afrika-Cup-Match gleich zweimal zu früh ab

12.01.2022 Laut Regelwerk dauert ein Fußballspiel 90 Minuten. Mindestens. Die Uhr von Schiedsrichter Janny Sikazwe war aber am Mittwoch beim Afrika-Cup in Kamerun offenbar ihrer Zeit voraus. Der Unparteiische aus Sambia brachte es fertig, das Spiel in Gruppe F zwischen Tunesien und Mali (0:1) gleich zweimal zu früh abzupfeifen. Schon nach 85:06 Minuten hatte Sikazwe genug von der Partie in Limbe gesehen und pfiff ab.

Biathletin Hauser Sechste im Sprint von Ruhpolding

12.01.2022 Lisa Hauser hat den Auftakt des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding auf Rang sechs beendet. Im letzten Sprint vor den Olympischen Spielen hatte die Tirolerin nach 7,5 Kilometern und zwei fehlerfreien Schießen 42,1 Sekunden Rückstand auf Elvira Öberg. Die überragende Schwedin distanzierte die zweitplatzierte Norwegerin Marte Olsbu Röiseland um 21,6 Sekunden, dahinter folgten die Italienerin Dorothea Wierer (+29,7) und Belarussin Dsinara Alimbekawa (+30,2).

Walkner verliert Gesamtführung - Price triumphiert

12.01.2022 KTM-Fahrer Matthias Walkner hat am Mittwoch bei der Rallye Dakar seine am Vortrag eroberte Gesamtführung wieder abgeben müssen. Auf der ereignisreichen zehnten Etappe verlor der Salzburger durch seinen 26. Platz auf der Strecke von Wadi Al Dawasir nach Bischa (375 km) 15:55 Minuten auf Etappensieger Toby Price (KTM). Walkner fiel auf Rang vier zurück und hat vor den zwei abschließenden Tagen 8:24 Minuten Rückstand auf den neuen Spitzenreiter Adrien van Beveren (Yamaha).

Derzeit keine offizielle Ct-Wert-Vorgabe aus China

12.01.2022 Wie in anderen Ländern gilt auch in Österreich bei einer Corona-Infektion ein Ct-Wert von 30 und größer, um nicht mehr als ansteckend zu gelten. Die chinesischen Behörden fordern für die gültige Anreise zu den Olympischen Spielen laut Playbook zwei negative PCR-Tests, eine schriftliche offizielle Ct-Wert-Vorgabe gibt es nicht. Mündlich im Raum gestellt wurde angeblich ein Wert von 40, der frisch Genesenen zum Verhängnis werden könnte. Das ÖOC wartet auf weitere Informationen.

Auner/Dujmovits gewinnen Team-PSL in Gastein

12.01.2022 Der Parallelslalom-Weltcup der Snowboarder in Bad Gastein ist zum kompletten österreichischen Erfolg geworden. Nach den Einzelsiegen von Arvid Auner und Daniela Ulbing am Vortag holten sich Auner und Julia Dujmovits am Mittwoch auch den Sieg im PSL-Mixed-Teambewerb. Auner/Dujmovits besiegten im Finale Russland (Natalja Sobolewa/Dmitri Karlagatschew), Rang drei ging an Deutschland.

Corona-Verordnung: Austria Wien muss Testspiele absagen

12.01.2022 Die Wiener Austria musste zwei gegen Regionalligisten geplante Testspiele aufgrund der am Dienstag novellierten Corona-Verordnung absagen.

Entscheidung im "Fall Djokovic" nicht vor Donnerstag

12.01.2022 Die Entscheidung im Fall von Tennisprofi Novak Djokovic über seine Einreise nach Australien wird sich verzögern und soll nicht vor Donnerstag fallen.