Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Wilde Weinrebe ist vor allem im Herbst ein Blickfand im Auwald.

Seltene Wilde Weinrebe wächst im Nationalpark Donau-Auen

Vor 7 Minuten In Europa gilt die Wilde Weinrebe als vom Aussterben bedroht, im Nationalpark Donau-Auen findet sich der letzte größere Bestand.
Bundessprecher Kogler kam alleine zur Pressekonferenz

Grüne gaben Sondierungsteam bekannt

Vor 10 Minuten Die Grünen machen sich für die Koalitionssondierungen mit der ÖVP bereit. Bundessprecher Werner Kogler gab am Dienstag sein Sondierungsteam bekannt. Neben ihm selbst besteht es aus der Wiener Grünen-Chefin Birgit Hebein, der Öko-Expertin Leonore Gewessler, dem oö. Regierungsroutinier Rudi Anschober, der von JETZT geholten Alma Zadic und dem Budgetexperten Josef Meichenitsch.
WUK Geschäftsleiter Vincent Abbrederis, Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei, Stadträtin Ulli Sima, die Aufsichtsratsvorsitzende der Ottakringer Getränke AG, Christiane Wenckheim und Tobias Frank, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei (v.li.n.re.).

"Bier trinken, WUK retten!": Ottakringer Bockanstich 2019 mit gutem Zweck

Vor 14 Minuten Am Montag fand der Ottakringer Bockanstich 2019 in der Ottakringer Brauerei statt. Heuer soll der Bierverkauf dazu beitragen, die Sanierung des WUK zu unterstützen.
Literaturnobelpreisträger Peter Handke

Handke-Nobelpreis: Autor besucht seinen Heimatort Griffen

Vor 10 Minuten Nobelpreisträger Peter Handke wird am morgigen Mittwoch in seinem Heimatort Griffen im Bezirk Völkermarkt erwartet. Der 76-Jährige hatte diesen Heimatbesuch schon seit längerer Zeit geplant, betonte Griffens Bürgermeister Josef Müller am Dienstag gegenüber der APA. Angesichts der Entwicklung werde es auch einen medienöffentlichen Termin geben.
Schallenberg mit Hahn und Mogherini in Luxemburg

Schallenberg erwartet "harte Diskussion" bei EU-Ministerrat

Vor 10 Minuten Die EU-Minister wenden sich beim Allgemeinen Rat in Luxemburg am Dienstag zwei schwierigen Themen zu: Der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien sowie dem Brexit. Außenminister Alexander Schallenberg erwartet sich hinsichtlich der Einleitung des EU-Beitrittsprozesses eine "harte Diskussion". Es gelte, einige Zweifler zu überzeugen, sagte der Minister vor Ratsbeginn.
Die Ehrlich Brothers und der spektakuläre goldene Lamborghini

Dream & Fly: Show-Spektakel der Ehrlich Brothers kommt nach Wien

Vor 22 Minuten Ab November 2019 gehen die Ehrlich Brothers mit einer brandneuen Show auf Tournee. „Dream & Fly“, das größte Magie-Spektakel, das jemals für eine Tour produziert wurde, macht 2020 auch in Wien Station.
WWW-Erfinder Tim Berners-Lee

Internet-Begründer: Reiche weiße Männer dominieren das Netz

Vor 26 Minuten Der als Vater des Internets geltende britische Physiker Tim Berners-Lee blickt kritisch auf den heutigen Zustand des Netzes. "Das gegenwärtige Web wird von reichen weißen Männern dominiert", sagte der 64-Jährige dem Magazin "Zeit Wissen". "Frauen und Minderheiten sind unterrepräsentiert." Zugleich gab Berners-Lee Einblicke in seine "Vision für eine alternative digitale Welt".
Sparstift zerstört Musik

Ennio Morricone beklagt Niedergang der Filmmusik

Vor 29 Minuten Der italienische Komponist Ennio Morricone beklagt einen Niedergang in der Qualität der Filmmusik in den letzten Jahren. "Früher gab man für Filmmusik Geld aus. Jetzt will man mithilfe der Synthesizer sparen, so ist Filmmusik oft arm, oder wenig interessant", so der gebürtige Römer.
Anfang September kam es zur Cyberattacke auf die ÖVP.

Hackerangriff auf ÖVP: Spur führt zu Wiener Comic-Verein

Vor 3 Minuten Im Fall um den Hackerangriff auf die ÖVP-Parteizentrale scheint es eine neue Spur zu geben. Die Cyberattacke dürfte offenbar über einen Server in Wien gestartet worden sein.
110 Flüge wurden gestrichen

Nach Protesten Flüge in Barcelona gestrichen

Vor 30 Minuten Die massiven Proteste in Katalonien gegen die harten Gerichtsurteile für neun Separatistenführer haben auch am Dienstag zu Beeinträchtigungen im Flugverkehr geführt. Nachdem bereits am Montag auf dem Flughafen Barcelona zahlreiche Verbindungen gestrichen werden mussten, wurden im Zuge der Aktionen auch am Dienstag mindestens 45 Flüge gecancelt.
FPÖ-Chef Hofer nannte die Grünen eine "Weltuntergangssekte"

Hofer warnte ÖVP vor Koalition mit "Weltuntergangssekte"

Vor 52 Minuten FPÖ-Chef Norbert Hofer hat am Dienstag erneut vor einer türkis-grünen Regierung gewarnt. Mit der rückläufigen Konjunktur, dem Brexit, dem Iran-USA-Konflikt und der aktuellen Türkei-Politik gebe es herausfordernde Problemfelder zu bewältigen. "Es ist nicht der richtige Weg, jetzt eine Linksregierung in Österreich zu installieren", sagte er. Die Grünen nannte er eine "Weltuntergangssekte".
Österreicher sind eher Halloween-Muffel.

Halloween-Umfrage: Das sagen die Österreicher zum Grusel-Fest

Vor 53 Minuten Rund 500 Österreicher wurden befragt, was sie über Halloween denken. Dabei wurde klar: Österreicher sind eher Halloween-Muffel.
23 Klauseln in den allgemeinen Beförderungsbedingungen von Laudamotion wurden für unzulässig erklärt.

Gerichtsurteil: 23 unzulässige Klauseln bei Laudamotion

Vor 1 Stunde 23 Klauseln in den allgemeinen Beförderungsbedingungen der Laudamotion wurden vom Landesgericht Korneuburg für unzulässig erklärt. Dazu gehören u.a. Lagergebühren für Gepäck, der Ausschluss von Konsumentenschutzorganisationen bei Reklamationen oder ein sehr großzügiger Umgang mit persönlichen Daten. Das teilte der VKI mit, der im Auftrag des Sozialministeriums geklagt hatte. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Die Gewerkschaften setzten sich wieder an einen Tisch

Dritte Runde der Metaller-KV-Verhandlungen gestartet

Vor 1 Stunde Zu Beginn der dritten Runde der Metaller-KV-Verhandlungen haben sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter am Dienstag positiv gezeigt, einen Abschluss zumindest in der vierten Verhandlungsrunde am Mittwoch zu schaffen. Die Positionen liegen derzeit aber noch weit auseinander. Die Gewerkschaft fordert eine Lohn-und Gehaltserhöhung von 4,5 Prozent beziehungsweise mindestens 100 Euro.
Trump sagte Anfang September alle Verhandlungen ab

USA-Taliban-Gespräche werden wieder aufgenommen

Vor 1 Stunde Die im September abgebrochenen Gespräche über Wege zum Frieden zwischen den islamistisch-militanten Taliban und den USA sollen in den kommenden Wochen wieder aufgenommen werden. Das verlautete am Dienstag aus Verhandlungskreisen in Kabul. Die Verhandlungen sollen demnach in weniger als vier Wochen dort fortgesetzt werden, wo sie im September überraschend geendet hatten.
Am Montag waren die Notrufnummern durch eine A1-Störung teilweise nicht erreichbar.

Notrufe durch A1-Störung nicht erreichbar: Runder Tisch mit Blaulichtorganisationen

Vor 1 Stunde Wegen der Störung im A1-Festnetz, die am Montag dazu geführt hatte, dass auch Notfallnummern zeitweise nicht erreichbar waren, soll es einen Runden Tisch mit Blaulichtorganisationen geben. Das kündigte Unternehmenssprecherin Livia Dandrea-Böhm am Dienstag an. "Wir werden das natürlich intensiv nachbesprechen", lauteten ihre Worte.

Erdogan: Türkei wird Flucht von IS-Kämpfern aus Syrien verhindern

Vor 40 Minuten Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist internationalen Sorgen entgegengetreten, dass die türkische Offensive in Nordsyrien gefangenen Kämpfern der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) die Flucht erlauben werde. "Wir werden sicherstellen, das kein Kämpfer des IS den Nordosten Syriens verlassen kann", versicherte Erdogan in einem Kommentar, der am Dienstag im "Wall Street Journal" veröffentlicht wurde.