Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Der Wiener Eistraum öffnet heute seine Tore.

Am Eröffnungstag: Gratis Eislaufen am Wiener Eistraum

Vor 12 Minuten Der Wiener Eistraum öffnet heute seine Türen und lädt alle Eislaufbegeisterten kostenlos zum Schlittschuhlaufen ein. Erstmals kann auch die Terrasse ausprobiert werden.
Pilz präsentierte angeblichen neuen Zeugen

Pilz zeigt Grasser wegen Falschaussage im U-Ausschuss an

Vor 8 Minuten Peter Pilz bezichtigt den früheren Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) der Falschaussage im Eurofighter-Untersuchungsausschuss. Grundlage dafür ist ein angeblicher neuer Zeuge, den der Abgeordnete am Freitag präsentierte. Der Unternehmer Richard Drasche-Wartenburg gab an, der frühere Magna-Manager Siegfried Wolf habe Grassers Einfluss auf die Typenentscheidung bestätigt.
Kritik an Unterbringung von Flüchtlingen in Greifenstein

Konflikt zwischen Waldhäusl und Volksanwaltschaft

Vor 19 Minuten Die Volksanwaltschaft hat Kritik an der Asylunterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Greifenstein (Bezirk Tulln) geübt. Bemängelt wurden etwa Sicherheitskonzept, Betreuungs- und Personalsituation sowie "Ausgangssperren". Volksanwalt Günther Kräuter kritisierte auch die Größe des Quartiers. NÖ Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) forderte, eine Abschaffung der Institution anzudenken.
Im Haus des Meeres fand der Science Day statt.

Science Day im Haus des Meeres mit Altbürgermeister Michael Häupl

Vor 21 Minuten Donnerstagabend fand im Wiener Haus des Meeres der Science Day statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden zwei Meeresschutzpreise sowie ein Master-Stipendium verliehen.

Presserat gegen Veröffentlichung von Fotos ermordeter Frauen

Vor 24 Minuten Der Presserat (Senat 1) sieht in der Veröffentlichung von Fotos ermordeter Frauen in mehreren Artikeln der Tageszeitung "Österreich" einen Verstoß gegen den Ehrenkodex, hieß es am Freitag. Die Gesichter seien auf den Bildern weder verpixelt, noch auf eine andere Weise unkenntlich gemacht. "Österreich" bestritt eine Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs der Verstorbenen.
Kogler mit Fokus auf Umwelt- und Sozialthemen

Grüne machen sich für kommende Wahlen bereit

Vor 33 Minuten Mit einer Klausur in ihrem neuen Quartier in Wien-Landstraße machen sich die Grünen derzeit für das politische Jahr 2019 bereit. Bei den Europawahlen sei "wieder reinkommen" das Ziel, sagte Bundessprecher Werner Kogler am Freitag. Schaffen will man das mit dem Fokus auf Umwelt- und Sozialthemen. Thimo Fiesel aus Tirol wird als Wahlkampfmanager fungieren.
Zeit zu zweit in der Therme Wien genießen.

Romantische Stunden beim Valentinstag in der Therme Wien verbringen

Vor 36 Minuten Was gibt es Schöneres, als am Valentinstag Zeit mit dem Liebsten zu verbringen? Die Therme Wien hat für Verliebte am 14. Februar ganz besondere Angebote.
Der Eurofighter-Untersuchungsausschuss hat sich am Freitag mit einem speziellen Fall von mutmaßlich falschen Gegengeschäften beschäftigt.

Eurofighter-Ausschuss mit falschen 121-Mio.-Gegengeschäften

Vor 20 Minuten Der Eurofighter-Untersuchungsausschuss hat sich am Freitag mit einem speziellen Fall von mutmaßlich falschen Gegengeschäften beschäftigt. Die Kärntner Firma DANA hat Gegengeschäfte im Wert von 121 Mio. Euro eingereicht und soll dafür vom britischen Rüstungskonzern BAE-Systems Provisionen in Höhe 0,5 bis ein Prozent bekommen haben. Die Gegengeschäfte wurden von der Staatsanwaltschaft aberkannt.
Am Wiener Hauptbahnhof kam es in der Nacht auf Dienstag zur Bluttat.

Bluttat am Wiener Hauptbahnhof: Spanier aus Spital entlassen

Vor 51 Minuten Der 21-jährige Spanier, der am Wiener Hauptbahnhof seine eigene Schwester umgebracht haben soll, wurde aus dem Spital in eine Justizantalt verlegt. Ein toxikologisches Gutachten soll mögliche Drogen aufspüren.
Auf dem Gelände einer Polizeischule detonierte eine Autobombe

21 Tote bei Bombenanschlag auf Polizeiakademie in Kolumbien

Vor 49 Minuten Bei dem Bombenanschlag auf eine Polizeiakademie in Kolumbiens Hauptstadt Bogota sind nach neuen Berichten mindestens 21 Menschen getötet worden. Darunter befinde sich auch der mutmaßliche Täter, berichtete der TV-Sender Noticias Caracol am Freitag unter Berufung auf die Polizei. Er soll der linken Guerillaorganisation ELN angehört haben, doch blieb der Hintergrund unklar.
Im Zuge der Scherpunktaktion kam es zu zahlreichen Anzeigen und Schließungen.

Schwerpunkt gegen illegale Prostitution: 63 Anzeigen in Wien

Vor 15 Minuten Die Polizei konnte im Zuge einer Prostitution-Schwerpunktaktion 18 Wohnungen durchsuchen. Dabei wurden 63 Anzeigen erstattet und vier Wohnungen sofort geschlossen.
Schierhackl war zuletzt mit Vorwürfen konfrontiert

Asfinag-Chef Schierhackl räumt Ende Jänner seinen Posten

Vor 49 Minuten Asfinag-Chef Klaus Schierhackl wird mit 31. Jänner 2019 seinen Posten räumen und das Unternehmen "auf eigenen Wunsch" verlassen - einen entsprechenden Bericht des "Kurier" (online) hat ein Asfinag-Sprecher der APA bestätigt. Gegen Schierhackl waren zuletzt Vorwürfe wegen einer Geschenkannahme und sexueller Belästigung erhoben worden, die Schierhackl bestritt.
Der 97-Jährige blieb unverletzt.

Royals: Prinz Philip in Autounfall verwickelt

Vor 46 Minuten Der britische Prinzgemahl Philip war am Donnerstag in einen Autounfall verwickelt. Der 97-Jährige überstand den Zusammenstoß unverletzt.
Der Mann wurde festgenommen.

43-Jähriger wegen mehrerer Delikte in Wien gesucht: Festnahme im Prater

Vor 1 Stunde Am Donnerstag klickten im Wiener Prater für einen 43-jährigen Mann die Handschellen. Er wurde wegen zahlreicher Delikte gesucht.
Der Mann konnte im Zuge einer Fahnung festgenommen werden.

Polizei nimmt Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wegen EU-Haftbefehls fest

Vor 7 Minuten Am Donnerstag konnte die Polizei im Zuge einer Fahndung in Wien-Favoriten einen Tatverdächtigen, gegen den ein EU-Haftbefehl bestand, festnehmen.
Der Alko-Lenker zeigte der Polizei ein Video von der Geisterfahrt.

Wien: Alko-Lenker als Geisterfahrer auf der A22 unterwegs

Vor 1 Stunde In der Nacht auf Freitag war ein 33-Jähriger als Geisterfahrer auf der A22 unterwegs. Ein Lkw-Fahrer stoppte den alkoholisierten Mann beim Kaisermühlentunnel.
Landwirtschaft trotz Hitze und Trockenheit produktiv

Agrar- und Nahrungsmittel-Exporte auf Allzeithoch

Vor 1 Stunde Die österreichischen Agrar- und Nahrungsmittelexporte haben 2018 ein Allzeithoch erreicht. Die Ausfuhren stiegen im Vergleich zum Jahr davor um 3,9 Prozent auf 11,55 Mrd. Euro. "Die Entwicklung ist hervorragend und die hervorragende Entwicklung setzt sich fort", sagte der Chef der Agrarmarkt Austria (AMA), Michael Blass, am Freitag am Rande der Grünen Woche in Berlin vor Journalisten.
Prinz Philip hatte am Donnerstag einen Autounfall.

Große Sorge um Prinz Philip: Ärzte fürchten Hirnblutung

Vor 1 Stunde Prinz Philip war am Donnerstag in einen Autounfall verwickelt. Nun könnte es den Prinzgemahl doch schwerer erwischt haben als bisher angenommen.