AA

DSDS: Maite Kelly erntet einen Shitstorm

Vor 7 Minuten Maite Kelly bei "Deutschland sucht den Superstar": Für diesen Spruch erntet sie Shitstorm.

Hongkonger Viertel wegen Corona ohne Vorwarnung abgeriegelt

Vor 17 Minuten Angesichts eines sprunghaften Anstiegs der Corona-Infektionen haben die Behörden in Hongkong besonders betroffene Stadtviertel ohne Vorwarnung abgeriegelt. Die in den Vierteln lebenden Menschen werden auf das Coronavirus getestet. In der Nacht auf Mittwoch riegelte die Polizei mehrere Mietshäuser in Yau Ma Tei ab. Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam erklärte, dies sei notwendig, um sicherzustellen, dass die Menschen ihre Häuser nicht verlassen, um einem Test zu entgehen.

Koala-Mädchen im Tiergarten Schönbrunn wächst und gedeiht

Vor 25 Minuten "So groß ist das kleine Koala-Mädchen schon," berichtet der Tiergarten Schönbrunn in Wien von einem seiner jüngsten Neuzuwächse, den die Besucher wegen des Lockdowns aktuell leider nicht live erleben können.

EU-Krisensitzung zu Impfstoffstreit mit AstraZeneca

Vor 46 Minuten Im Streit um knappe Corona-Impfstoffe versucht die Europäische Union am Mittwoch erneut, den Hersteller AstraZeneca zur raschen Lieferung vertraglich zugesicherter Mengen zu bewegen. Die EU-Kommission hat Vertreter des Konzerns für 18.30 Uhr zur Krisensitzung mit Experten der EU-Staaten geladen. Hintergrund ist die Ankündigung der britisch-schwedischen Pharmafirma, nach der für diese Woche erwarteten Zulassung zunächst weniger Impfstoff zu liefern als vereinbart.

KN95-Masken in Gefängnissen werden geprüft

Vor 57 Minuten Da in den Gefängnissen KN95-Masken für Häftlinge und Personal bestellt wurden, müssen diese nun einer Stichprobenkontrolle unterzogen werden. Eine Bestätigung der FFP2-Typisierung soll jedoch vorliegen.

Lieferkürzungen: EU hält erneut Krisensitzung mit AstraZeneca ab

Vor 30 Minuten Im Streit um knappe Corona-Impfstoffe versucht die EU am Mittwoch erneut, den Hersteller AstraZeneca zur raschen Lieferung vertraglich zugesicherter Mengen zu bewegen.

"Europäer" wollen Conte zu drittem Kabinett verhelfen

Vor 1 Stunde Bei seinen Bemühungen um einen Amtsverbleib kann Italiens am Dienstag zurückgetretener Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Unterstützung rechnen. Im Senat entsteht die neue Fraktion der "Europäer der Demokratischen Mitte". Sie besteht aus etwa einem Dutzend Senatoren, die bereit sind, eine dritte Regierung Conte zu unterstützen. Für eine stabile absolute Mehrheit in der zweiten Parlamentskammer fehlen Conte aber Medienberichten zufolge immer noch einige Stimmen.

Filmfestival Crossing Europe von April auf Juni verschoben

Vor 1 Stunde Das ursprünglich für 21. bis 26. April geplante internationale Linzer Filmfestival Crossing Europe wird auf Juni verschoben. Das haben die Veranstalter am Mittwoch angekündigt. Man befürchtet, im April Corona-bedingt noch stärker eingeschränkt zu sein. Von 1. bis 6. Juni soll dafür "ein physisches Event in gewohnter Größe", ergänzt um ein Online-Angebot stattfinden. Mit dem Central gibt es eine zusätzliche Spielstätte, um die Besucherströme aufzulockern.

Härtefallfonds: Meiste Gelder an EPU ausbezahlt

Vor 2 Stunden Der Großteil des Härtefallfonds wurde an Einpersonenunternehmen (EPU, 65 Prozent) und Kleinstunternehemer (30 Prozent) ausbezahlt.

Ibiza-Video: Organisator will Hofburg informiert haben

Vor 2 Stunden Der Organisator des Ibiza-Videos meldete sich in einem Interview zu Wort. Darin beklagt er "konstruierte Vorwürfe", bestätigte aber, versucht zu haben das Video zu verkaufen.

Putin und Biden einig über Abrüstungsvertrag

Vor 2 Stunden Russland und die USA haben sich nach Kremlangaben auf die Verlängerung des atomaren Abrüstungsvertrags New Start verständigt. Entsprechende diplomatische Noten seien am Dienstag ausgetauscht worden, teilte der Kreml am Abend nach einem Telefonat von Präsident Wladimir Putin mit seinem US-Kollegen Joe Biden mit. Zuvor hatten beide Seiten ihre Bereitschaft erklärt, das letzte große atomare Abrüstungsabkommen - kurz vor Auslaufen Anfang Februar - um fünf Jahre zu verlängern.

Republikaner im Senat gegen Trump-Impeachment

Vor 2 Stunden Eine überwältigende Mehrheit der Republikaner im Senat hat sich gegen den Fortgang des Amtsenthebungsverfahrens gegen den früheren US-Präsidenten Donald Trump ausgesprochen. Nach der Vereidigung der Senatoren als Geschworene in dem Verfahren unterstützten am Dienstag 45 der 50 Republikaner in der Kammer einen entsprechenden Einspruch ihres Parteikollegen Rand Paul. Nur fünf Republikaner stimmten mit den 50 Demokraten.

Organisator des Ibiza-Videos will Hofburg informiert haben

Vor 2 Stunden Der Organisator des Ibiza-Vidos meldet sich erstmals per Interview zu Wort. Im "Standard" beteuert der in Deutschland inhaftierte Julian H., dass für das Video kein Geld geflossen sei und beklagt "konstruierte" Vorwürfe. Den Versuch, das Video zu verkaufen, bestätigt er aber. Außerdem will er die Hofburg vorab über die Veröffentlichung informiert haben.

Starker Schneefall: A1 und A21 in der Nacht gesperrt

Vor 1 Stunde Heftiger Schneefall hat in der Nacht auf Mittwoch für Autobahnsperren in Niederösterreich gesorgt. Betroffen waren die Westautobahn (A1) und die Wiener Außenringautobahn (A21).

US-Soldatinnen dürfen künftig Pferdeschwänze tragen

Vor 2 Stunden Die Soldatinnen der US-Armee dürfen künftig Pferdeschwänze, Nagellack und Ohrringe tragen. Das Pentagon gab am Dienstag eine Lockerung der strikten Vorschriften für die äußere Erscheinung der weiblichen Militärs bekannt. Demnach wurde unter anderem die Zahl der erlaubten Frisuren erweitert. So müssen Soldatinnen mit langem Haar dieses nicht mehr wie bisher zu Knoten zusammenbinden. Sie hatten darüber geklagt, dass die Haarknoten unter den Helmen unbequem seien.

Deutsche Konjunkturprognose für 2021 gesenkt

Vor 3 Stunden Angesichts der anhaltenden Corona-Krise schraubt die Bundesregierung ihre Konjunkturprognose für 2021 herunter. Sie sieht zugleich große Risiken für die weitere Entwicklung. Diese werde maßgeblich vom Pandemieverlauf und den Maßnahmen zur Eindämmung beeinflusst, heißt es im Jahreswirtschaftsbericht. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) stellt den Bericht am Mittwochmittag vor.

Grüne machen ÖVP beim BVT Druck

Vor 2 Stunden Die Grünen wollen die Reform des BVT zwar "zügig" vorantreiben, aber keinen "Schnellschuss". Denn, wie Klubobfrau Sigrid Maurer gegenüber der APA in Richtung Koalitionspartner betont, es brauche noch Objektivierungen bei der Personalauswahl, die bei Spitzenpositionen von Senaten vorgenommen werden müsse.

galerie gugging nimmt online an New Yorker Messe teil

Vor 4 Stunden Internationale Kunstmessen-Teilnahmen in Corona-Zeiten? Das geht nur digital. So nimmt die galerie gugging zwar auch im heurigen Jahr an der Outsider Art Fair New York teil, diesmal jedoch nur in Form eines Online Viewing Rooms. Präsentiert werden jeweils elf Arbeiten von Basel Al-Bazzaz und Oswald Tschirtner. Von 28. Jänner bis 7. Februar kann man diese besichtigen und auch kaufen: https://oafny2021.viewingrooms.com/.

Kunsttransporter spüren langsame Zunahme der Aufträge

Vor 5 Stunden Für Birgit Vikas kommt der von der Bundesregierung angekündigte Umsatzersatz für Zulieferer zu spät. Die Geschäftsführerin des auf Kunst spezialisierten Logistikunternehmens "Kunsttrans" hat ein hartes Jahr hinter sich, nachdem Museen und Galerien mehrfach schließen und Kunstmessen verschoben werden mussten. Nun spürt sie langsam wieder einen Aufwärtstrend.

Digitale Autobahnvignette: ÖAMTC warnt vor überteuerten Online-Portalen

Vor 1 Tag Achtung Abzocke: Der ÖAMTC berichtet, dass seit einiger Zeit eine Zunahme an Onlineanbietern auffalle, die digitale Autobahnvignetten für Österreich und andere europäische Länder zu erheblich höheren Preisen anbieten.