Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Banken ziehen bei Autozulieferern die Daumenschrauben an

15.08.2019 Die Hiobsbotschaften aus der deutschen Autobranche reißen nicht ab. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein Autobauer oder Zulieferer seine Prognose senkt, ein Sparprogramm ankündigt oder einen Stellenabbau durchspielt. Die heraufziehende Krise in Deutschlands umsatzstärkstem Industriezweig mit seinen 835.000 Beschäftigten macht auch Kreditgeber nervös.
Corbyn fordert Misstrauensantrag

Geteiltes Echo zu Corbyns Vorschlag für ein Misstrauensvotum

15.08.2019 Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn ist mit seinem Vorstoß für ein Misstrauensvotum gegen Premierminister Boris Johnson auf geteiltes Echo gestoßen. Die Liberaldemokraten lehnen Corbyns Vorschlag ab, wonach dieser zeitweise die Regierungsgeschäfte übernehmen und so einen ungeregelten Brexit verhindern soll. Die Schottische Nationalpartei (SNP) begrüßte dagegen den Vorschlag.
Alibaba hatte im Juni 674 Millionen aktive Nutzer

Alibaba schaffte Gewinnsprung durch mehr Kunden

15.08.2019 Der chinesische Internet-Riese Alibaba hat seine Gewinne dank schnell wachsender Nutzerzahlen mehr als verdoppelt. Wie das chinesische Unternehmen am Donnerstag mitteilte, lag das Ergebnis unterm Strich im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres bei 21,25 Mrd. Yuan (2,7 Mrd. Euro). Im Vorjahr waren es zwischen April und Juni noch 8,69 Mrd. Yuan.
Frequency mit elektronischer und analoger Musik

Stampfende Beats und Vorfreude zum Start des Frequency

15.08.2019 Sonnenschein, stampfende Beats und ein Festivalgelände, das sich an etlichen Ecken erneuert zeigt: Am Donnerstagnachmittag startete das Frequency-Festival in St. Pölten bei besten Bedingungen. Während der französische DJ Hugel auf der mächtigen Space Stage erste musikalische Akzente setzte, wurde schon vielfach vom gar nicht so geheimen Headliner gesprochen: Billie Eilish.
General Electric im Zwielicht

General Electric weist Vorwurf der Bilanzfälschung zurück

15.08.2019 Der US-Mischkonzern General Electric (GE) tritt dem Vorwurf der Bilanz-Tricksereien entgegen. Der Konzern stehe hinter seinem Zahlenwerk und wahre höchste Integrität bei der Bilanzierung, erklärte GE am Donnerstag und reagierte damit auf Vorwürfe des auf Enthüllungen spezialisierten US-Privatermittlers Harry Markopolos.
Gelände rund um das Präsidialamt wurde abgesichert

Weltkriegsbombe mitten im Moskauer Kreml entdeckt

15.08.2019 Mitten im Kreml in der russischen Hauptstadt Moskau haben Bauarbeiter eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Das Gelände rund um das Präsidialamt von Staatschef Wladimir Putin sei abgesichert und die Bombe entfernt worden, teilte der Chef des Kreml-Militärkommandos russischen Agenturen am Donnerstag mit. "Im Kreml ist alles ruhig", sagte er. Die Lage sei unter Kontrolle.
Dieselskandal führte zu Musterfeststellungsklage gegen VW

Mehr als 430.000 deutsche Dieselbesitzer klagen VW

15.08.2019 Mehr als 430.000 deutsche VW-Kunden haben sich der Musterfeststellungsklage gegen den VW-Konzern wegen des Dieselskandals angeschlossen. Der Prozess gegen den Autokonzern startet am 30. September vor dem Oberlandesgericht Braunschweig - das Bundesamt für Justiz schickte nun zur Vorbereitung auf die mündliche Verhandlung den Auszug aus dem Klageregister an das Gericht, wie die Behörde mitteilte.
Sechs Polizisten wurden verletzt

Bewaffneter gab nach Schusswechsel mit Polizei in USA auf

15.08.2019 Nach stundenlanger Belagerung durch ein starkes Polizeiaufgebot und heftigen Schusswechseln hat ein Bewaffneter in der US-Ostküstenstadt Philadelphia in der Nacht auf Donnerstag aufgegeben. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Er hatte bei einer Polizeiaktion am Mittwoch (Ortszeit) das Feuer auf die Beamten eröffnet und dabei sechs Polizisten verletzt.
Die junge Britin starb offenbar an inneren Blutungen

Kein Verbrechen: 15-Jährige starb in Malaysias Dschungel

15.08.2019 Die im Dschungel von Malaysia verschwundene und nach zehn Tagen tot aufgefundene 15-jährige Nora ist den Behörden zufolge höchstwahrscheinlich an den Folgen von Hunger und Stress gestorben. Die Autopsie habe ergeben, dass der Teenager aus London vom Hunger ausgelöste Magen-Darmblutungen erlitten habe, teilte die malaysische Polizei am Donnerstag mit.
Der Brand ist noch nicht endgültig gelöscht

Brände auf griechischer Insel Euböa teils unter Kontrolle

15.08.2019 Auf der griechischen Insel Euböa hat die Feuerwehr einen seit Dienstag tobenden Waldbrand in einer Schlucht eingedämmt. "Es gibt aber immer wieder neue Brandherde", sagte ein Sprecher der Feuerwehr im staatlichen Rundfunk am Donnerstag. Neun Löschflugzeuge, darunter zwei aus Italien und eins aus Spanien, sowie acht Hubschrauber warfen Wasser auf die Brandherde, berichtete das Staatsfernsehen.
Nach rund 90 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Feuerwehreinsatz in NÖ: Ölspur am Hausberg

15.08.2019 Am Mittwochnachmittag wurde ein Passant auf eine Ölspur am Hausberg aufmerksam. Die Feuerwehr konnte diese mit elf Mitgliedern beseitigen.
Hunderte Feuerwehrleute stehen im Einsatz

Waldbrände wüteten in Südfrankreich

15.08.2019 In Südfrankreich haben am Donnerstag etwa tausend Feuerwehrleute gegen Waldbrände gekämpft. In der Gemeinde Montirat nahe Carcassonne zerstörte ein Waldbrand bereits 900 Hektar Kiefernwald und Buschwerk, wie die Feuerwehr der Nachrichtenagentur AFP mitteilte. 510 Feuerwehrleute sowie mehrere Löschflugzeuge waren dort im Einsatz.
Den Piloten gelang eine holprige Landung im Maisfeld

Möwen gerieten ins Triebwerk - Flugzeug landete in Maisfeld

15.08.2019 Ein russisches Passagierflugzeug mit mehr als 230 Menschen an Bord ist nach einer Kollision mit Vögeln bei Moskau in einem Maisfeld gelandet. Dabei seien am Donnerstag mindestens 55 Menschen verletzt worden, teilten lokale Behörden der Agentur Tass zufolge mit. Unter ihnen seien 17 Kinder gewesen. In sozialen Medien sprachen viele Betroffene von einem Wunder, dass sie überlebt hätten.
Placido Domingo soll in Hamburg auftreten

Domingo-Konzert in Elbphilharmonie soll stattfinden

15.08.2019 Die Hamburger Elbphilharmonie hält nach den Vorwürfen mehrerer Frauen gegen Opernstar Plácido Domingo (78) an einem Konzert des Sänger im November zunächst fest. "Vorbehaltlich weiterer Entwicklungen" werde Domingo am 27. November auftreten, teilte die Elbphilharmonie mit. Domingo hatte die Vorwürfe zurückgewiesen.
Auch die Anzahl der freiwilligen Heimführungen ist gesunken

Migrantenankünfte in Italien um 80 Prozent zurückgegangen

15.08.2019 Die Zahl der Migrantenankünfte ist in Italien seit Anfang 2019 um 79,6 Prozent rückgängig. Ihre Zahl fiel von 42.700 auf 8.691, berichtete das italienische Innenministerium bei der Veröffentlichung seiner Jahresbilanz am Donnerstag. Die Zahl der geborgenen ertrunkenen Menschen sank gegenüber dem Vergleichszeitraum 2018 von 83 auf vier.
250.000 Euro gehen an Rumäniens erste Kinderkrebsklinik.

Metallica spendet an Rumäniens erste Kinderkrebsklinik und Wiener "neunerhaus"

16.08.2019 Die erste Kinderkrebsklinik erhält von der US-Band Metallica eine Spende von 250.000 Euro. Außerdem spendet die Band in Wien an das "neunerhaus".
Der von Putin unterzeichnete Erlass stieß auf Kritik

60.000 Ukrainer wollen laut Moskau russische Pässe haben

15.08.2019 Mehr als 60.000 Ukrainer aus den von Separatisten kontrollierten Teilen der Donbass-Region haben nach Darstellung Moskaus seit April Anträge auf die russische Staatsbürgerschaft gestellt. Mehr als 25.000 Menschen hätten bereits einen russischen Pass bekommen, meldete Interfax am Donnerstag unter Berufung auf das Innenministerium in Moskau.
Trump droht China - China droht den USA

China droht mit Gegenmaßnahmen bei neuen US-Zöllen

15.08.2019 China will auf die von den USA im Handelsstreit angedrohten höheren Zölle mit Gegenmaßnahmen reagieren. Das amerikanische Vorgehen verstoße gegen den Konsens, den die Staatschefs beider Länder erzielt hätten, begründete das Finanzministerium am Donnerstag in Peking. Damit sei der richtige Weg zur Beilegung der Handelsstreits verlassen worden.
Die Landesgalerie ist bisher ein Erfolg

Neue Landesgalerie NÖ verzeichnete bisher 50.000 Besucher

15.08.2019 Die Landesgalerie NÖ in Krems hat nach dem dreitägigen Pre-Opening im März und der offiziellen Eröffnung am 25. Mai bisher 50.000 Besucher verzeichnet. Diese Zahl zeige, "dass das Konzept aufgegangen ist und das neue Ausstellungshaus am Tor zum Weltkulturerbe Wachau mit Begeisterung angenommen wird", hieß es von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Donnerstag.
Auf Japan tobt ein Wirbelsturm

Mindestens ein Toter bei Wirbelsturm in Japan

15.08.2019 Der schwere Wirbelsturm "Krosa" in Japan hat mindestens ein Menschenleben gekostet. Ein 82-jähriger Mann sei beim Versuch, an der Küste von Hiroshima sein Boot zu verankern, ins Meer gefallen und gestorben, erklärte ein Behördensprecher am Donnerstag. Mindestens 21 weitere Menschen wurden dem öffentlich-rechtlichen Sender NHK zufolge verletzt.
"Johann" ist ab Freitag wieder für Besucher zu sehen.

Weißer Zoo in NÖ: Känguru "Johann" wieder eingefangen

15.08.2019 In der Vorwoche war das Känguru "Johann" aus dem Weißen Zoo in NÖ ausgebüxt. Am heutigen Donnertag konnte er wieder eingefangen werden.
Der Zuzug einer muslimischen Familie in Weikendorf sorgt weiterhin für Aufregung.

Zuzug muslimischer Familie in NÖ: Kritik von der FPÖ

15.08.2019 Das Land NÖ hat den Hauskauf einer muslimischen Familie in Gänserndorf genehmigt. Nun folgte die Kritik der FPÖ am Vorgehen des Landes.

FPÖ-Kritik nach Zuzug muslimischer Familie in NÖ

15.08.2019 Nach der Genehmigung des Landes Niederösterreich für den Hauskauf einer muslimischen Familie im Bezirk Gänserndorf haben Freiheitliche Kritik an der Vorgehensweise der Grundverkehrsbehörde geübt. Diese habe gegen den "Wunsch der Weikendorfer Bevölkerung" entschieden, teilte FPNÖ-Kommunalsprecher LAbg. Dieter Dorner am Donnerstag in einer Aussendung mit. Ähnlich äußerte sich Abg. Werner Herbert.
Bei der ÖVP sorgen die WKStA-Prüfungen für Empörung.

"Unglaublicher Schmutzkübel-Wahlkampf": ÖVP über WKStA-Prüfungen empört

15.08.2019 Die Berichte über die Prüfung der WKStA sorgen bei der ÖVP für Empörung. Dort ist von einem "unglaublichen Schmutzkübel-Wahlkampf" die Rede.
Dem Konzert am Samstag steht nichts mehr im Wege.

Nach Krankenhausaufenthalt: Andreas Gabalier am Weg der Besserung

15.08.2019 Nach einem Krankenhausaufenthalt befindet sich Andreas Gabalier am Weg der Besserung. Dem Konzert am Samstag dürfte nichts im Wege stehen.
Steinmetz droht eine Freiheitsstrafe von zwei bis zehn Jahren

Milliardär Steinmetz bestreitet Korruptionsvorwürfe

15.08.2019 Der israelische Bergbauunternehmer und Multimilliardär Beny Steinmetz, der die Übernahme der deutschen Kaufhauskette Karstadt durch den Tiroler Investor Rene Benko mitfinanzierte, bestreitet die vom Genfer Staatsanwalt erhobenen Korruptionsvorwürfe gegen ihn. Ein Anwalt des Diamantenmagnaten erklärte, dieser habe in Guinea "keinen einzigen Dollar" an Regierungsvertreter oder Angehörige gezahlt.
Nach den Unfällen in Deutsch-Wagram sind drei betrunkene Lenker ihre Führerscheine los.

Nach Unfall: Zeuge hindert betrunkenen Lenker an Flucht

15.08.2019 Mittwochabend hat ein Lenker mit 2,48 Promille eine Kollision mit einem Pkw verursacht. Der betrunkene Lenker wollte flüchten, doch ein Zeuge zog den Schlüssel ab.
Bitcoin setzt Talfahrt fort

Bitcoin fällt wieder unter 10.000-Dollar-Marke

15.08.2019 Die Digitalwährung Bitcoin hat am Donnerstag die Talfahrt der vergangenen Handelstage fortgesetzt. In der Früh sackte der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp wieder unter die Marke von 10.000 US-Dollar. Am Vormittag wurde der Bitcoin bei 9.680 Dollar (8.652 Euro) gehandelt, was einem Wertverlust von knapp fünf Prozent seit dem Vorabend entspricht.
Die Boeing 777X gibt es bereits als Modell

Auslieferung der neuen Boeing 777X verspätet sich

15.08.2019 Die Serie der Probleme beim weltgrößten Flugzeugbauer Boeing reißt nicht ab. Der US-Konzern hat aufgrund von Schwierigkeiten mit den Triebwerken den geplanten Start der Auslieferungen einer Ultra-Langstreckenversion seines neuen Modells 777X verschoben, wie er in der Nacht zum Donnerstag mitteilte.
Matthias Stadler im Gespräch über die "entscheidenden Fragen".

NR-Wahlkampf: St. Pöltner Stadtchef ruft Parteien zu "Vernunft" auf

15.08.2019 Der St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler mahnte die Parteien, im laufenden Wahlkampf "Vernunft" walten zu lassen.
Tausende versammelten sich

Gedenkgottesdienst für Opfer des Massakers in El Paso

15.08.2019 In El Paso im US-Staat Texas haben am Mittwoch tausende Menschen der Opfer des Schusswaffenangriffs mit 22 Toten gedacht. An dem Gedenkgottesdienst nahmen auch Familien der Opfer teil. "Wir können das Böse und das Ausmaß von Hass und Rassismus, das El Paso vor elf Tagen getroffen hat, immer noch nicht verstehen", sagte Gouverneur Greg Abbott. Der Hass dürfe aber nicht noch mehr Hass schüren.
Nach diesem Mann wird gesucht.

Bäckerei in Wien-Ottakring überfallen: Hinweise erbeten

15.08.2019 Am 17. Juli wurde eine Bäckerei in der Thaliastraße von einem unbekannten Mann überfallen. Die Polizei bittet um Hinweise.