Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Verhandelt wird am Grazer Straflandesgericht

Großer Jihadisten-Prozess in Graz

8.11.2019 Im Grazer Straflandesgericht hat am Freitag wieder ein Prozess gegen mutmaßliche Jihadisten begonnen.

Handke: Habe keine jugoslawische Staatsbürgerschaft

8.11.2019 Er habe nur den jugoslawischen Pass erhalten - und zwar "um zu reisen". Die Kärntner Landesamtsdirektion prüft bereits, ob der Nobelpreisträger die österreichische Staatsbürgerschaft verlieren muss.
Ab Einlass bis Mitternacht wird DJane Pierre Ciseaux an den Turntables stehen.

The Future Ball 2019: Ball für Visionäre in Wien

8.11.2019 Am 9. November findet in Wien der "Future Ball 2019" statt. Dabei handelt es sich um einen Ball für Visionäre von Kunst bis Technologie.
Elf Personen verletzt

Blitz tötete sechs Menschen bei Beerdigung in Uganda

8.11.2019 Bei einer Beerdigung im afrikanischen Uganda sind mindestens sechs Menschen durch einen Blitzschlag getötet worden.
Laut Klub-Chef Dominik Nepp soll Personal bei der Tagung nicht besprochen werden.

Wiener FPÖ-Klub will bei Klubklausur Wogen glätten

8.11.2019 In der kommenden Woche findet die Tagung des Wiener FPÖ-Klubs in der St. Martins Therme statt. Der inhaltliche Schwerpunkt ist das Stadtbudget 2020.
Aus historischer Sicht eine "Sensation"

Forscher blicken ins Grab Friedrichs III. im Stephansdom

8.11.2019 Im Jahr 2013 riskierten Experten einen Blick in das prunkvolle Grab Kaiser Friedrichs III. (1415-1493) im Wiener Stephansdom. Das Ergebnis der langjährigen Analyse der Bilder und Proben ist für die an dem Projekt beteiligten Forscher aus historischer Sicht als "Sensation" zu werten. Es handelt sich tatsächlich um das letzte unangetastete Kaisergrab Europas - inklusive Krone und feinstem Tuch.
Rauskala lobt Ausbildungspflicht bis 18

Bildungsministerin Rauskala zufrieden mit Reformen

8.11.2019 Am Freitag haben erstmals die EU-Bildungsminister mit ihren Amtskollegen aus den Finanzministerien gemeinsam beraten. Die Themen auf der Agenda wie lebenslanges Lernen und frühkindliche Pädagogik sind laut Bildungsministerin Iris Rauskala für die gesamte Gesellschaft und Volkswirtschaft wichtig. Vor Beginn des Treffens in Brüssel zeigte sie sich zufrieden mit den Reformen in Österreich.
Kopf benennt die brennenden Themen der Zeit

AMS-Chef macht auf Klimakrise und Digitalisierung aufmerksam

8.11.2019 AMS-Chef Johannes Kopf wünscht sich von der künftigen Regierung mehr Mittel, um die Arbeitssuchenden auf die neuen Herausforderung am Arbeitsmarkt vorzubereiten - Stichwort Ökologisierung und Digitalisierung. Für die bessere Qualifizierung von Migranten wäre es hilfreich, wenn mehr Mittel für Sprachkurse zur Verfügung stehen würden. Bei den Algorithmen bittet er um einen Vertrauensvorschuss.
Kurz nimmt den "Westen" in die Plficht

Kurz kritisiert "westliche Arroganz" gegenüber Osteuropa

8.11.2019 ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vor tiefer werdenden Gräben zwischen Ost- und Westeuropa gewarnt. "Es ist die teilweise vorhandene westliche Arroganz, die ein Stück weit die Ressentiments in Osteuropa stärkt und die leider Gottes auch in den Bevölkerungen Westeuropas teilweise dazu führt, dass man auf die Osteuropäer herabschaut", so Kurz.
Das Kennzeichen des Flüchtenden ist der Polizei bekannt.

Biker stürzte nach Notbremsung in Wien-Donaustadt

8.11.2019 Nach einem Unfall in der Ziegelhofstraße fuhr ein Pkw-Lenker einfach weiter.
Die Polizisten konnten die Männer festnehmen.

Wien-Wieden: Dieb hatte Würstel in der Hose

8.11.2019 Am Donnerstag kam es in Wien-Wieden zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei mutmaßlichen Dieben und Polizisten. Die beiden Männer wurden festgenommen.
80 Dörfer waren von dem Beben Freitagfrüh betroffen

Mindestens fünf Tote bei Erdbeben im Iran

8.11.2019 Bei einem Erdbeben der Stärke 5,9 im Iran sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen und mehr als 330 verletzt worden. Das berichtete der staatliche Nachrichtensender IRINN am Freitag unter Berufung auf das Gouverneursamt der Provinz Ost-Aserbaidschan im Nordwesten des Landes.

ÖVP und Grüne in letzter Sondierungsrunde

8.11.2019 Die sechsköpfigen Teams von ÖVP und Grünen haben einander am Freitag ein letztes Mal getroffen, um die mögliche Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zu sondieren.
Auf der Hafenzufahrtsstraße hielt der 29-Jährige schließlich an.

Mit 214 km/h in 50er-Zone: 29-Jähriger flüchtet mit Rekordgeschwindigkeit

8.11.2019 Donnerstagnacht wurden Polizisten auf einen getunten BMW auf der A23 aufmerksam. Anstatt anzuhalten, ergriff der Pkw-Lenker die Flucht - mit einer Rekordgeschwindigkeit.
Domingo nennt als Grund die "Komplexität des Projekts"

Domingo nicht bei Theaterevent vor Olympia in Tokio

8.11.2019 Placido Domingo wird kommendes Frühjahr nicht an einem Theaterevent im Vorfeld der Olympischen Spiele in Japan teilnehmen. "Nach eingehenden Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich an dem Kabuki-Opern-Event aufgrund der Komplexität des Projekts nicht mitwirken werde", wird Domingo zitiert. Die Kombination aus Oper und dem japanischen Kabuki bildet den Auftakt eines Festivals.
Bei dem Unfall zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu,.

Wien-Landstraße: Radfahrer prallte gegen Autotür

9.11.2019 Eine Pkw-Lenkerin übersah am Donnerstag beim Öffnen der Autotür einen Radfahrer.
Laut einem Insider geht Bloomberg für die Demokraten ins Rennen

Bekommt Trump Konkurrenz von diesem Milliardär?

8.11.2019 Der frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg erwägt offenbar, für die Demokraten ins Rennen um das Weiße Haus zu gehen.
Der ÖAMTC trgt die neue FIA-Kampagne mit.

Bei Verkehrsunfall 2018 getötet: 27 Prozent waren nicht angegurtet

8.11.2019 Ein Viertel aller bei Verkehrsunfällen in Österreich getöteten Pkw-Insassen waren 2018 nicht angegurtet. Heuer sind ähnliche Zahlen zu erwarte.
Erst beim zweiten Mal hat alles geklappt

Tirol hilft betroffenen Wahlleitern in Causa BP-Wahl

8.11.2019 Nachdem die Republik Österreich aufgrund der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl von insgesamt 18 Wahlleitern Schadenersatz gefordert hatte, hat nun das Land Tirol für fünf betroffene Wahlleiter einen Vergleich mit dem Innenministerium geschlossen. Die Versicherung des Landes zahlt demnach 72.000 Euro, bestätigte das Land gegenüber der APA einen Bericht der "Tiroler Tageszeitung".
17 Lehrlinge haben bereits im September die Gewürze für die "Suppen mit Sinn" hergestellt.

"Suppe mit Sinn": METRO Österreich unterstützt Wiener Tafel

8.11.2019 Auch heuer findet die Winterhilfsaktion "Suppe mit Sinn" von der Wiener Tafel statt. Unterstützt wird die Aktion unter anderem von METRO Österreich.
Die österreichischen Arbeitnehmer sind weiterbildungsfaul.

Nur wenige Berufstätige in Österreich bilden sich weiter

8.11.2019 In Österreich waren 56 Prozent der Arbeitnehmer bereit zu Umschulungen für neuen Job und nur 43 Prozent bilden sich weiter. Im internationalen Vergleich sind das niedrige Zahlen.
Menschen in IT-Berufen sind besonders offen für Weiterbildung

Weniger als die Hälfte der Berufstätigen bildet sich weiter

8.11.2019 Nur 43 Prozent der Berufstätigen in Österreich investieren Zeit in ihre Weiterbildung. 56 Prozent wären bereit, sich für einen neuen Job umschulen zu lassen. In beiden Kategorien liegen die Österreicher deutlich unter dem internationalen Schnitt, zeigt eine Studie mit 366.000 Befragten in 197 Ländern, davon 3.800 in Österreich.
AUA plant großes Sparpaket

AUA-Betriebsrat will nicht von Kampfmaßnahmen sprechen

8.11.2019 Die AUA plant ein Sparpaket, dem 700 bis 800 Jobs zum Opfer fallen sollen, also ein Zehntel aller Arbeitsplätze. Alfred Junghans, Vorsitzender des Betriebsrats Boden bei der AUA, will erst einmal auf Details warten, bevor er über Kampfmaßnahmen nachdenkt. "Im Moment wüssten wir nicht, wogegen wir streiken sollen", so Junghans im "ORF-Morgenjournal".

AUA-Sparpaket: Betriebsrat will nicht mit Streik drohen

8.11.2019 Nach der Nachricht des Sparpakets bei der AUA will der Betriebsrat nicht mir Kampfmaßnahmen drohen. "Im Moment wüssten wir nicht, wogegen wir streiken sollen", so der Vorsitzende.
Münzverzicht auf Wangerooge

Nordseeinsel Wangerooge soll ohne Kleinmünzen auskommen

8.11.2019 Wer Urlaub auf der Nordseeinsel Wangerooge macht, kann künftig das Kleingeld zuhause lassen. Die Volksbank Jever beliefert Geschäfte auf der Insel nicht mehr mit 1-, 2- oder 5-Cent-Münzen. Zu teuer, heißt es. Stattdessen sollen die Preise auf- oder abgerundet werden - oder der Kunde zahlt bargeldlos. Die Wirtschaft ist skeptisch, die anderen dort vertretenen Banken machen nicht mit.
Geld soll an Wohltätigkeitsorganisationen verteilt werden

Spendengelder-Missbrauch: Millionenstrafe für Trump

8.11.2019 US-Präsident Donald Trump muss wegen illegaler Geschäfte seiner Stiftung zwei Millionen Dollar (1,80 Mio. Euro) zahlen.
Zu dem Sturz war es bei Zusammenstößen mit der Polizei gekommen

Student in Hongkong nach Sturz bei Protesten gestorben

8.11.2019 Ein Student in Hongkong, der bei gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei von einem mehrstöckigen Parkhaus gestürzt war, ist gestorben. Bei Alex Chow sei am Freitag in der Früh der Tod festgestellt worden, teilte das Queen-Elizabeth-Hospital mit. Die Protestbewegung rief zu stadtweiten Mahnwachen auf. Viele Demonstranten werfen der Polizei vor, für den Sturz verantwortlich zu sein.
Bei der Messe "Art&Antique" in der Wiener Hofburg gibt es nicht nur alte Kunstwerke.

"Art&Antique" in der Wiener Hofburg setzt auf Kunst von Frauen

9.11.2019 45 internationale Aussteller präsentieren bei der "Art&Antique"-Messe von 9. bis 17. November in der Wiener Hofburg ihr breites Angebot.
Silbermond konzentriert sich auf das Wesentliche und Altbewährte.

Silbermond mit neuem Album in Wien: Konzentration aufs Wesentliche

8.11.2019 Die deutsche Popband Silbermond startet mit der neuen Platte "Schritte" und einem Wien-Konzert ins neue Jahr. Am 11. Februrar 2020 tritt die Band in der Stadthalle auf.
Der Motor der Elektromobilität stottert noch gewaltig

Österreich meilenweit von Elektromobilitäts-Zielen entfernt

8.11.2019 Österreich ist von den eigenen Zielen bei der Elektromobilität meilenweit entfernt, rechnet die Interessensgemeinschaft austrian mobile power vor. Wenn das Land CO2-Strafzahlungen in Milliardenhöhe vermeiden möchte dann müssten pro Jahr 160.000 Autos mit alternativem Antrieb auf die Straßen kommen. Derzeit seien aber gerade mal 30.000 Autos mit Strom, Gas oder Hybriden unterwegs.
Der Wiener Menschenrechtsexperte Manfred Nowak warnt vor dem Klimawandel.

Wiener Menschenrechtler: Europa "mit Migrationspolitik völlig überfordert"

8.11.2019 Der Wiener Menschenrechtsprofessor Manfred Nowak sieht den Klimawandel als "größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts" - und spart auch nicht mit der Kritik an der Migrationspolitik.
Johanna Mikl-Leitner wird der Konferenz vorsitzen.

Landeshauptleutekonferenz tagt in Wiener Neustadt

8.11.2019 Die Landeshauptleutekonferenz tagt heute in Wiener Neustadt. Die Landeschefs widmen sich u.a. den Themen Ärztemangel und Pflegeregress.
Auch heute werden wieder Hunderte Lufthansa-Flüge ausfallen.

Lufthansa-Flugbegleiter streiken zweiten Tag

8.11.2019 Der Streik der Flughansa-Flugbegleiter geht in den zweiten Tag. Am Freitag dürften weltweit hunderte Flüge ausfallen, auch Flughafen Wien-Schwechat betroffen.
Sondierungsgespräche enden heute.

Vorspiel endet heute: Trauen sich ÖVP und Grüne weiter?

8.11.2019 Das Ländle als Vorbild? ÖVP und Grüne treffen am Freitag ein letztes Mal zusammen, um die mögliche Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zu sondieren.
Einige Exponate von Maria Lassnig sind zu sehen

Messe "Art&Antique" in Hofburg setzt auf Kunst von Frauen

8.11.2019 Bereits zum 51. Mal bietet in den kommenden Tagen die Messe "Art&Antique" Gelegenheit, Kunst, Antiquitäten und Designobjekte zu erstehen. 45 internationale Aussteller präsentieren von 9. bis 17. November in der Hofburg Exponate von der Antike bis zur Gegenwart. Besonders augenfällig ist diesmal die starke weibliche Präsenz heimischer Künstlerinnen von Olga Wisinger-Florian bis Maria Lassnig.
Auch die Zahl der Erkrankten nahm zu

US-Gesundheitsbehörde: Schon fast 40 Tote durch E-Zigaretten

8.11.2019 Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. Neuen Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC zufolge starben bereits 39 Menschen. Die Opfer stammten demnach aus 24 US-Bundesstaaten. Auch die Zahl der Erkrankten nahm auf nun 2.051 bestätigte Fälle zu. Vor einer Woche hatte die CDC noch von 37 Toten und 1.888 Kranken berichtet.