Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Strache will wohl in Österreich im Spiel bleiben

Hofer redet mit Strache über EU-Mandat

13.06.2019 Der designierte FPÖ-Obmann Norbert Hofer trifft am Donnerstag seinen wegen der "Ibiza-Affäre" zurückgetretenen Vorgänger Heinz-Christian Strache. Dabei geht es um die mögliche Annahme eines EU-Mandats durch Strache. Es sei alles offen, hieß es aus der FPÖ zur APA. Hofer hatte zuletzt einen Mandatsverzicht Straches angedeutet, Strache selbst gab sich kryptisch und sprach davon "wieder aufzustehen".
Österreich hat ein kleines Plus beim realen Zuwachs

Reallöhne in Österreich steigen unter Europa-Durchschnitt

13.06.2019 Die Reallöhne in Österreich werden laut einer Studie etwas langsamer steigen als im EU-Durchschnitt. Laut dem deutschen WSI-Tarifarchiv der gewerkschaftlichen Böckler-Stiftung dürfte der Zuwachs 2019 nominal bei 2,6 Prozent und real bei 0,7 Prozent liegen. In der gesamten EU wird bei den Reallöhnen ein Zuwachs von durchschnittlich 1,0 Prozent erwartet.
Zwei Wochen lang ist die Kunstinstallation in der Rado Boutique ausgestellt.

Rado Star Prize Austria 2019: Kunstinstallation von Anna Prinzhorn in Wiener Boutique

13.06.2019 Die Kunstinstallation "Vestigium Vanitatis" anlässlich des Rado Star Prize Austria 2019 von Anna Prinzhorn, die bis Ende Juni in der Rado Boutique in Wien zu sehen ist, widmet sich dem Klimawandel und seinen Folgen.
Das Ö1-Zelt beim Donauinselfest lockt auch 2019 mit vielen Programm-Highlights

Das Programm im Ö1 Kulturzelt am DIF 2019 im Detail

13.06.2019 Zum bereits 25. Mal kreiert Ö1 heuer seine eigene Kultur-Insel beim Donauinselfest. Auf dem Programm stehen von 21. bis 23. Juni Highlights von Kabarett über Pop bis hin zu Volksmusik. Mit dabei sind etwa Stermann & Grissemann, Andreas Vitasek, die Wiener Tschuschenkapelle und Russkaja.
Es soll sich um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens handeln

Mordserie auf Zypern: Siebente Leiche gefunden

13.06.2019 Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. Taucher fanden sie am Mittwochnachmittag in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtete der Staatsrundfunk (RIK) am Donnerstag. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens.
Flixbus hat nun auch Strecke von Wien nach Kiew.

Neue Route: Mit Flixbus von Wien in die Ukraine

13.06.2019 Das Streckennetz von Flixbus wächst weiter. Ziele wie Kiew und Lwiw sind damit von Städten wie Wien oder Budapest, aber auch aus Deutschland erreichbar.
Es handelt sich mittlerweile um einen Umsatz von etwa 18 Mio. Euro

Schwedenbomben-Umsatz seit 2013 vervierfacht

13.06.2019 Der Umsatz bei Niemetz Schwedenbomben ist seit der Übernahme durch die Schweizer Heidi Chocolat AG vervierfacht worden.
Das Passagieraufkommen stieg um 24,4 Prozent

Flughafen Wien im Mai mit kräftigem Passagierplus

13.06.2019 Das Passagieraufkommen am Flughafen Wien ist im Mai um 24,4 Prozent auf 2,9 Millionen Reisende gestiegen. Die Flugbewegungen nahmen mit plus 15,8 Prozent ebenfalls deutlich zu, teilte die börsennotierte Flughafen Wien AG am Donnerstag mit. Beim Frachtaufkommen habe es ein leichtes Minus von 1,5 Prozent gegeben.
ZiB2

FPÖ: Hofer deutet Mandatsverzicht Straches an

14.06.2019 Der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer deutete Mittwoch in der "ZiB2" an, dass sein über die Ibiza-Affäre gestolperter Vorgänger Heinz-Christian Strache auf das ihm zugeteilte EU-Mandat verzichten dürfte.
Heinz-Christian Strache wird wohl auf das ihm zustehende Mandat im EU-Parlament verzichten

FPÖ-Chef Hofer deutet EU-Mandatsverzicht Straches an

13.06.2019 Am Mittwoch deutete der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer in der "ZiB2" an, dass sein über die Ibiza-Affäre gestolperter Vorgänger Heinz-Christian Strache auf das ihm zugeteilte EU-Mandat verzichten dürfte.

Erstes Urteil in Bestechungsskandal um US-Eliteunis gefallen

14.06.2019 Im Bestechungsskandal um Zulassungen an US-Eliteuniversitäten ist ein erster Angeklagter verurteilt worden - und einer Haftstrafe entgangen.
Bei der Aufnahme handelt es sich um einen Radiobeitrag

Forscher finden erstmals Tonaufnahme von Frida Kahlo

13.06.2019 In Mexiko soll erstmals eine Tonbandaufnahme mit der Stimme der Malerin Frida Kahlo (1907 - 1954) aufgetaucht sein. "Darauf haben wir lange gewartet", sagte der Direktor der Phonothek, Pável Granados, am Mittwoch. Die Stimme der berühmten Künstlerin sei stets ein großes Rätsel gewesen.
Polens Präsident Andrzej Duda zu Gast bei US-Kollegen Donald Trump

USA wollen 1.000 Soldaten nach Polen verlegen

13.06.2019 Die USA wollen ihre Militärpräsenz in Polen ausweiten. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und der polnische Staatschef Andrzej Duda am Mittwoch im Weißen Haus.
Feierstimmung in Ecuador

Ecuadors Verfassungsgericht erlaubt Homo-Ehe

13.06.2019 Ecuadors Verfassungsgericht hat die Homo-Ehe gebilligt. Bei einer Sitzung stimmten am Mittwoch fünf der neun Verfassungsrichter dafür, eine Eheschließung zwischen zwei Menschen des gleichen Geschlechts zu erlauben.
Erdogan will US-Präsident Trump im Rüstungsstreit umstimmen

Kauf von russischem Raketenabwehrsystem "abgeschlossen"

13.06.2019 Die Türkei hat den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits abgeschlossen. "Es ist ein abgeschlossener Deal", sagte Erdogan am Mittwochabend bei einer Veranstaltung seiner AKP-Partei in Ankara. "Ich sage nicht, dass die Türkei das S-400-System kaufen will, sondern wir haben es bereits gekauft."
Am 28. Juni startet "Kaleidoskop" am Wiener Karlplatz.

Kaleidoskop: Das Freiluftkino startet am 28. Juni am Wiener Karlsplatz

13.06.2019 Am 28. Juni ist es soweit, das Nachfolgeprojekt von "Kino unter Sternen" startet in die erste Ausgabe unter dem Namen "Kaleidoskop". Ziel ist ein neues Format für eine moderne, vielgestaltige Stadtgesellschaft.
Am Donnerstag wirdfür die Rechte von Homosexuellen demonstriert.

Donnerstagsdemo für LGBTIQ: Staus am Wiener Ring erwartet

13.06.2019 Am Donnerstag zieht wieder die Donnerstagsdemo durch Wien. Die Demonstranten protestieren diesmal nicht gegen die Regierung, sondern im Namen der Pride. Der ÖAMTC erwartet Staus am Wiener Ring ab dem Stadtpark.
Beim Betreten des Wiener Donauinselfests 2019 werden strenge Kontrollen und Durchsuchungen nach verbotenen Gegenstände durchgeführt.

Rucksack, Regenschirm, Luftballon & Co: Diese Gegenstände sind am Wiener DIF 2019 verboten

13.06.2019 Damit kein Besucher eine böse Überraschung bei der Kontrolle erlebt: Hier eine Übersicht über die verbotenen Gegenstände am Wiener Donauinselfest 2019.
Die Polizei setzte Tränengas gegen die Demonstranten ein

Mehr als 70 Verletzte bei Massenprotesten in Hongkong

12.06.2019 Bei den schwersten politischen Unruhen seit der Übergabe der ehemaligen britischen Kronkolonie an China sind in Hongkong mindestens 70 Menschen verletzt worden. Das berichtete der Rundfunksender RTHK unter Berufung auf die Gesundheitsbehörden am Mittwoch. Zehntausende blockierten aus Protest gegen ein umstrittenes Auslieferungsgesetz das Regierungsviertel, es kam zu Zusammenstößen mit der Polizei.
Polizei geht hart gegen Demonstranten vor

Mehr als 400 Festnahmen bei Demonstration in Moskau

12.06.2019 Einen Tag nach der Freilassung des Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow hat die Polizei bei einem Protestmarsch in Moskau hart durchgegriffen. Mehr als 400 Demonstranten wurden nach Angaben der Nichtregierungsorganisation OWD-Info festgenommen, unter ihnen der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny und mehrere Journalisten.
Norbert Hofer: Man muss "die Lebensleistung auf beurteilen"

Hofer deutet Mandatsverzicht Straches an

12.06.2019 Der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer deutete Mittwoch in der "ZiB2" an, dass sein über die Ibiza-Affäre gestolperter Vorgänger Heinz-Christian Strache auf das ihm zugeteilte EU-Mandat verzichten dürfte. "Ich habe den Eindruck, dass er eher dazu tendiert, das Mandat nicht anzunehmen", sagte Hofer nach mehrfacher Nachfrage. Er hat am Donnerstag ein Gespräch mit Strache.
König-Abdullah-Zentrum in Wien erneut innenpolitischer Zankapfel

Abdullah-Zentrum in Wien soll geschlossen werden

12.06.2019 Der Nationalrat hat einen Ausstieg Österreichs aus dem umstrittenen König-Abdullah-Zentrum gefordert. Einem Entschließungsantrag der Liste JETZT haben SPÖ und FPÖ am Mittwoch zur Mehrheit im Plenum verholfen. Die ÖVP trug ihn nicht mit, forderte aber kurz darauf in einem eigenen Antrag die Einleitung von Schritten zur Schließung. Das Außenministerium sicherte zu, den Beschluss umzusetzen.
Die "Auslieferung" von Markus Tschank wurde beschlossen.

Nationalrat beschließt "Auslieferung" von FPÖ-Mandatar Markus Tschank

12.06.2019 Der FPÖ-Mandatar Markus Tschank wird am Donnerstag vom Nationalrat "ausgeliefert". Der Immunitätsausschuss fällte am Mittwochabend einen entsprechenden Beschluss.
Es gehe ihm "großartig"

Kardinal Schönborn wieder guter Dinge

13.06.2019 Bei seinem jährlichen Sommerempfang sagte der Wiener Erzbischof, es gehe ihm "großartig".
Markus Tschank hat mit Auswirkungen der Ibiza-Affäre zu kämpfen

FPÖ-Mandatar Tschank wird vom Nationalrat "ausgeliefert"

12.06.2019 Der freiheitliche Mandatar Markus Tschank wird am Donnerstag vom Nationalrat "ausgeliefert". Einen entsprechenden einstimmigen Beschluss fällte Mittwochabend der Immunitätsausschuss. Tschank war selbst dafür eingetreten, dem Ersuchen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft nach Aufhebung seiner Immunität nachzukommen. In der Angelegenheit geht es um eine Spätfolge der Ibiza-Affäre.
Hubschrauberabsturz sorgt für Diskussionen

Absturz facht Debatte über Hubschrauber in New York neu an

12.06.2019 Nach dem spektakulären Absturz eines Hubschraubers auf einen Wolkenkratzer in New York sind in der US-Metropole erneut Diskussionen über den Einsatz von Helikoptern ausgebrochen. Ständig sind in Manhattan Helikopter zu sehen, die meistens Touristen fliegen oder aber reiche Geschäftsleute zu ihrem nächsten Termin oder zum Flughafen bringen.
Japanischer Premierminister Shinzo Abe (2.v.l.) auf heikler Mission

Japanischer Premier zu Vermittlungen in Teheran

12.06.2019 Der japanische Regierungschef Shinzo Abe ist zu einem Vermittlungsversuch im Atomkonflikt zwischen den USA und dem Iran in Teheran eingetroffen. Er wurde am Mittwoch am Mehrabad-Flughafen der iranischen Hauptstadt von Außenminister Mohammad Javad Zarif in Empfang genommen. Im Anschluss waren Gespräche zwischen Abe und dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani geplant.
Ungewöhnliche Sitzung des Nationalrats am Mittwoch

Rauchverbot und Papa-Monat dürften kommen

13.06.2019 Die Sitzung des Nationalrats zeichnete sich dadurch aus, dass so viele Gesetzesinitiativen wie noch selten eingebracht wurden.
Der bereits verurteile Mörder Philipp K. wurde erneut verurteilt.

Mörder Philipp K. erneut verurteilt: Haft und Einweisung wegen Missbrauchs

13.06.2019 Der Wiener Studentinnenmörder Philipp K. wurde am Mittwoch im Prozess um sexuellen Missbrauch einer wehrlosen Person zu zehn Jahren Haft und einer Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher verurteilt.
US-Amerikaner beschränken sich selbst

"America First" lässt US-Auslandsinvestitionen einbrechen

12.06.2019 Die amerikanischen Handelspartner haben die Investitionseinbrüche durch US-Präsident Donald Trumps "America First"-Politik deutlich zu spüren bekommen. Die ausländischen Direktinvestitionen (FDI) gingen 2018 weltweit um 13 Prozent zurück, und das vor allem wegen der massiven Steuernachlässe, mit denen Trump Firmen ins Inland zurücklockt, sagt die UN-Handels- und Entwicklungsorganisation UNCTAD.

Machen Paparazzi Britney Spears dicker als sie ist?

12.06.2019 Sängerin Britney Spears findet, dass sie auf Paparazzi-Bildern zu dick aussieht. Auf Instagram macht sie den Fotografen schwere Vorwürfe und postet Bilder von sich im Bikini, die ihre wahre Figur zeigen.

Rammstein-Sänger bricht Hotelgast den Kiefer

12.06.2019 Till Lindemann außer Kontrolle: Hotelgast bekam Ellbogen ins Gesicht. Dieser soll die weibliche Begleitung des Sängers beleidigt haben - und den Sänger selbst.

Nach homophobem Eklat: Ariana Grande setzt sich für LGBTQ-Community ein

12.06.2019 "Es tut mir so leid, dass meine Fans das erleben mussten."
George Harrisons "Futurama"-Gitarre erwies sich als Ladenhüter

Beatles-Gitarre bei Auktion vorerst nicht verkauft

12.06.2019 George Harrison pries das Instrument einst als "großartig" - dennoch wurde die "Futurama"-Gitarre des Beatles-Gitarristen am Mittwoch in London vorerst nicht verkauft. Bei einer Versteigerung des Auktionshauses Bonhams konnte das Instrument den geforderten Mindestpreis von 200.000 Pfund (rund 225.000 Euro) nicht erreichen. Das höchste Gebot lag bei 190.000 Pfund.
Theaterregisseur und Autor Rene Pollesch

Rene Pollesch wird Intendant der Berliner Volksbühne

12.06.2019 Der Berliner Volksbühne wären womöglich einige Probleme erspart geblieben, wenn die Entscheidung gleich so gefallen wäre: Regisseur René Pollesch (56) wird neuer Intendant des Theaters am Rosa-Luxemburg-Platz. In zwei Jahren soll er das Haus übernehmen. Damit zieht einer ein, der das Theater lange kennt.
Das Abdullah-Zentrum in Wien soll geschlossen werden.

Abdullah-Zentrum in Wien soll geschlossen werden: Außenministerium will Beschluss umsetzen

12.06.2019 Das Außenministerium will den Entschließungsantrag des Nationalrates zur Schließung des umstrittenen Abdullah-Zentrums in Wien umsetzen.