• VIENNA.AT
  • Fußball

  • Hertha hält in deutscher Relegation gegen HSV die Klasse

    Vor 12 Stunden Der Hamburger SV hat den Aufstieg in die deutsche Fußball-Bundesliga verspielt. Die Hamburger mussten sich nach einem 1:0-Hinspielsieg am Montagabend im Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC Berlin mit 0:2 (0:1) geschlagen geben und müssen ein fünftes Jahr in die zweite Liga. Mit Felix Magath rettete ausgerechnet eine HSV-Legende die Berliner, die seit 2013 weiter ununterbrochen im Oberhaus vertreten sind. Als Hertha-Trainer macht Magath aber nicht weiter.

    WSG nach 2:1 gegen LASK im Europacup-Play-off-Finale

    Vor 14 Stunden Die WSG Tirol ist am Montag ins Bundesliga-Play-off-Finale um einen Platz im Fußball-Europacup eingezogen. Die Wattener setzten sich im Tivoli-Stadion gegen den LASK durch Treffer von Giacomo Vrioni (22.) und Thomas Sabitzer (45.+1) beziehungsweise Thomas Goiginger (86./Elfmeter) mit 2:1 durch, nun geht es am Donnerstag in Innsbruck und am Sonntag in Wien gegen Rapid um die Teilnahme an der zweiten Runde der Conference-League-Qualifikation.

    Alaba im Real-Teamtraining und einsatzbereit für CL-Finale

    Vor 15 Stunden Einem Einsatz von Real-Madrid-Verteidiger David Alaba im Fußball-Champions-League-Finale am Samstag im Stade de France gegen Liverpool dürfte nichts im Wege stehen. Der Wiener absolvierte am Montag das Mannschaftstraining mit den "Königlichen" und sagte danach der APA - Austria Presse Agentur: "Ich fühle mich körperlich sehr gut."

    VIDEO: Die Highlights aus der Vorarlbergliga und der AKA

    Vor 3 Stunden Im LändleSport widmen wir uns heute neben der Vorarlbergliga auch der AKA Vorarlberg und wir sprechen über das anstehende Hypo Meeting Götzis.

    Terzic wird Trainer-Nachfolger von Marco Rose in Dortmund

    Vor 20 Stunden Edin Terzic kehrt nach nur einem Jahr auf den Trainerposten beim deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurück. Der 39-Jährige, der den BVB im vergangenen Jahr zum Pokalsieger gemacht hatte, wird Nachfolger des am Freitag beurlaubten Ex-Salzburg-Coaches Marco Rose. Das teilte der Vize-Meister am Montag mit. Terzic, der aktuell als Technischer Direktor tätig ist, soll beim BVB an diesem Dienstag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschreiben.

    Altach-Trainer Ludovic Magnin wechselt nach Lausanne

    Vor 21 Stunden Fußball-Bundesligist SCR Altach muss sich einen neuen Trainer suchen. Chefcoach Ludovic Magnin, der die Vorarlberger in einem dramatischen Saisonfinale vor dem Abstieg gerettet hat, wechselt auf eigenen Wunsch zum FC Lausanne in die zweite Schweizer Liga. Das teilte Altach am Montag mit. Der 43-Jährige machte demnach von einer Ausstiegsklausel in seinem Vertrag Gebrauch, um das Angebot seines aus der Super League abgestiegenen Heimatclubs anzunehmen.

    Fußball: Diese Stars fehlen in Rangnicks erstem Österreich-Kader

    Vor 22 Stunden Aleksander Dragovic findet sich ebenso nicht im Kader von Österreichs neuem Fußball-Teamchef Ralf Rangnick wieder wie Andreas Ulmer.

    Dragovic fehlt im ersten ÖFB-Kader von Rangnick

    Vor 16 Stunden Österreichs Fußball-Nationalteam wird die ersten Auftritte unter Neo-Teamchef Ralf Rangnick in der UEFA-Nations-League gegen Kroatien (3. Juni), Dänemark (6. und 13. Juni) und Frankreich (10. Juni) wohl ohne Aleksandar Dragovic absolvieren. Der Abwehrspieler wurde vom Nachfolger von Franco Foda nur auf Abruf nominiert - wie auch Kapitän Julian Baumgartlinger und Andreas Ulmer. Im 25-Mann-Kader fehlen auch die verletzten Martin Hinteregger und Florian Grillitsch.

    Absteiger Admira und Trainer Herzog gehen getrennte Wege

    Vor 1 Tag Andreas Herzog ist mit der Admira der Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga nicht gelungen. Nun gehen der Wiener und die Südstädter getrennte Wege.

    Admira und Coach Herzog gehen nach Abstieg getrennte Wege

    Vor 1 Tag Die Admira setzt nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga wie zu erwarten war auf einen neuen Trainer. Die Amtszeit von Andreas Herzog bei den Südstädtern geht nach nur einer Saison schon wieder zu Ende. "Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen und umfassenden Analyse, die über das Wochenende stattgefunden hat", verlautete der Club am Montag. Die Admiraner waren am Freitag erst in der letzten Runde der Qualifikationsgruppe auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.

    FC Dornbirn Frauen bleibt im Titelrennen dabei

    Vor 1 Tag Die Rothosen-Ladies mit Coach Urs Mathis siegten in Krottendorf mit 2:1.

    Rot war die Modefarbe: Viele Spieler und Trainer ausgeschlossen

    Vor 1 Tag Heiß waren nicht nur die Temperaturen, auch auf dem Spielfeld ging es so richtig ab.

    Paukenschlag! Altach Trainer Magnin schon wieder weg

    Vor 22 Stunden Der 43-jährige Schweizer wird Trainer beim Super League Klub Lausanne.

    Dragovic feierte seinen siebenten Meistertitel im Ausland

    Vor 2 Tagen Aleksandar Dragovic hat mit Roter Stern Belgrad den Meistertitel in der serbischen Fußballliga und damit seinen siebenten im Ausland geholt. Der Teamverteidiger feierte mit seinem Team am Sonntag in der letzten Runde einen 3:1-Heimsieg gegen den Tabellen-Fünften FK Vozdovac. Roter Stern setzte sich mit 100 Punkten nach 37 Runden zwei Zähler vor dem Lokalrivalen Partizan (2:0 gegen Radnicki Nis) durch.

    Milan nach elf Jahren wieder italienischer Meister

    Vor 2 Tagen Ein Herzschlagfinale wie in England ist in Italiens höchster Fußball-Liga ausgeblieben, die Jubelbilder waren dieselben: AC Milan brachte den Zwei-Punkte-Vorsprung auf Inter Mailand in der Serie A mit einem sicheren 3:0 bei Sassuolo über die Ziellinie. Der Lohn ist der insgesamt 19. Scudetto, womit die Associazione Calcio Milan elf Jahre nach dem zuvor letzten Meistertitel mit Inter gleichzog. Dem Erzrivalen reichte ein 3:0 gegen Sampdoria nicht zur Titelverteidigung.

    Aufsteiger Lustenau verabschiedet sich mit Sieg aus 2. Liga

    Vor 2 Tagen Bundesliga-Aufsteiger Austria Lustenau hat die 2. Fußballliga am Sonntag standesgemäß mit einem 4:0-Sieg gegen die Young Violets beendet. Die Vorarlberger, die nach 22 Jahren wieder ins Oberhaus zurückkehren und dort das Ländle mit Altach nun im Doppelpack repräsentieren, zelebrierten im Anschluss ihre Meisterfeier mit 6.000 Fans im Reichshofstadion. Wacker Innsbruck, das keine Lizenz erhielt, und die Juniors OÖ, die auf eine Zweitliga-Teilnahme verzichten, steigen ab.

    ManCity rettet Meistertitel im Fernduell mit Liverpool

    Vor 2 Tagen Manchester City hat sich mit einer völlig verrückten Aufholjagd den vierten englischen Fußball-Meistertitel in den vergangenen fünf Jahren gesichert. Die "Citizens" machten am Sonntag in der letzten Runde gegen Aston Villa in der Schlussphase einen 0:2-Rückstand wett und siegten noch mit 3:2. Das Team von Pep Guardiola rettete damit einen Punkt Vorsprung auf Liverpool über die Ziellinie. Die "Reds" landeten ebenfalls nach Rückstand einen 3:1-Heimsieg gegen Wolverhampton.

    Klarer Heimsieg macht Meisterfeier der Lustenauer Austria perfekt

    Vor 1 Tag Die Austria jubelte zum Abschluss der Saison über einen 4:0-Kantersieg gegen die Young Violets und sorgte somit für einen perfekten Start der Meisterfeier. Dornbirn unterliegt Wacker Innsbruck deutlich.

    WSG Tirol und LASK wollen im Europacup-Rennen bleiben

    Vor 2 Tagen Im Kampf um den letzten verbliebenen Europacup-Startplatz der Fußball-Bundesliga erfolgt am Montag (19.00 Uhr/live Sky) die erste Weichenstellung. Im Innsbrucker Tivoli-Stadion treffen Qualifikationsgruppen-Sieger WSG Tirol und der Zweite LASK aufeinander, der Gewinner matcht sich am Donnerstag daheim und am Sonntag auswärts mit Rapid um die Teilnahme an der zweiten Runde der Conference-League-Qualifikation.

    Rapid Wien droht Saison ohne Europacup: "Unglaublich, wie man so ein Spiel verlieren kann"

    Vor 2 Tagen Rapid Wien schloss die Meistergruppe am Samstag durch eine 1:2-Niederlage beim WAC nur als Fünfter ab und muss damit gegen den Sieger des Duells zwischen der WSG Tirol und dem LASK um einen Platz in der zweiten Runde der Conference-League-Qualifikation kämpfen. Die Stimmen zum Spiel.

    Kroatische Polizei soll auf randalierende Fußball-Fans geschossen haben

    Vor 2 Tagen Am Samstagabend lieferten sich radikale Anhänger des kroatischen Fußballklubs Hajduk Split auf einer Autobahn bei Zagreb Straßenschlachten mit der Polizei. Dabei sollen auch Schusswaffen eingesetzt worden sein.

    Traumtore ebnen Siege und den dritten Tabellenplatz

    Vor 2 Tagen Zum Heimabschluss gab es für die AKA Vorarlberg gegen WAC zwei Erfolge.

    Paris Saint-Germain nach Verlängerung von Mbappe vor Umbruch

    Vor 2 Tagen Kaum war die berauschende "Nacht ihres Prinzen" Kylian Mbappé vorbei, wurde bei Paris Saint-Germain offenbar der große Umbruch eingeleitet. Nach der mit Millionensummen honorierten Vertragsverlängerung des französischen Fußball-Weltmeisters muss nun eine passende sportliche Führung gefunden werden. Das Aus für Sportdirektor Leonardo ist nach übereinstimmenden Medienberichten besiegelt, auch Trainer Mauricio Pochettino soll trotz Vertrages bis 2023 keine Zukunft mehr haben.

    Salzburg erhielt Meisterteller und feierte mit 15.000 Fans

    21.05.2022 Eine Meisterparty in einer fast vollen Hütte - in den vergangenen Jahren war das Pandemie-bedingt in der Fußball-Bundesliga nicht möglich. Am Samstag feierte Serienchampion Red Bull Salzburg mit 15.800 Zuschauern das Double in der Red-Bull-Arena. Um 19.14 Uhr stemmte "Bullen"-Kapitän Andreas Ulmer einmal mehr den 11,5 Kilogramm schweren und im Durchmesser 65 Zentimeter großen Bundesliga-Meisterteller zur obligatorischen "Queen"-Hymne "We Are The Champions" in die Höhe.

    Leipzig gewinnt DFB-Pokal im Elferschießen gegen Freiburg

    21.05.2022 RB Leipzig ist zum ersten Mal deutscher Fußball-Pokalsieger. Das Team von Trainer Domenico Tedesco gewann am Samstag in Berlin das Finale gegen den SC Freiburg mit 4:2 im Elfmeterschießen. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung war es 1:1 gestanden. Im Elferschießen trafen alle Schützen der Leipziger, für Freiburg scheiterten Christian Günter und Ermedin Demirovic. Konrad Laimer war bei den Siegern bis zur 99. Minute im Einsatz, Philipp Lienhart spielte bei Freiburg durch.

    Mbappe bleibt bis 2025 bei Paris Saint-Germain

    21.05.2022 Der französische Fußball-Star Kylian Mbappé hat das Geheimnis um seine Zukunft gelüftet. Der 23-jährige Weltmeister bleibt nun doch bei Paris Saint-Germain und wechselt nicht zu Real Madrid. "Ich bin überzeugt, dass ich weiter bei einem Club wachsen kann, der alles Notwendige bietet, um auf dem höchsten Level Leistung zu bringen", sagte Mbappé am Samstag. Sein bisheriger Kontrakt in Paris lief zum Saisonende aus, damit hätte er ablösefrei wechseln können.

    Austria Wien gewinnt "Millionenspiel" gegen Sturm Graz

    22.05.2022 Austria Wien darf sich über einen Sieg in ihrem "Millionenspiel" um Europa freuen. Die Favoritner bezwangen Sturm Graz in der Fußball-Bundesliga zu Hause mit 4:2.

    Rapid Wien rutscht mit Niederlage hinter WAC zurück

    22.05.2022 Rapid Wien hat sich am Samstag in der Fußball-Bundesliga gegen den WAC geschlagen geben müssen. Die Niederlage sorgte dafür, dass die Hütteldorfer hinter die Wolfsberger zurückfielen.

    Rapid Wien nach Niederlage nur Fünfter, Wiener Austria auf Rang drei

    21.05.2022 Rapid Wien findet sich in der Fußball-Bundesliga nach einer Niederlage beim WAC nur auf Platz fünf, die Wiener Austria beendet die Spielzeit nach einem Erfolg gegen Sturm Graz auf dem dritten Rang.