Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • Amstetten und Young Violets siegten zum 2. Liga-Restart

    Vor 24 Minuten Die 2. Fußball-Liga hat am Freitag mit den ersten vier Spielen der 20. Runde ihre Saison fortgesetzt. In Geisterspielen kam SKU Amstetten beim 4:0 in Dornbirn zum klarsten Erfolg, auch die Young Violets der Wiener Austria jubelten beim 3:0 über Blau Weiß Linz. Der Tabellen-Vierte Steyr kam beim FAC nicht über torloses Remis hinaus, Horn und Liefering teilten beim 1:1 ebenfalls die Punkte.

    0:4-Heimpleite: FC Dornbirn verpatzt Liga-Neustart

    Vor 43 Minuten Beim ersten Spiel nach der Corona-Pause kassierte der FC Dornbirn gegen Amstetten eine deutliche 0:4-Heimniederlage.

    St. Pölten gegen Austria im Duell zweier Gewinner

    Vor 4 Stunden St. Pölten empfängt die Austria am Samstag in der Qualifikationsgruppe der Bundesliga in einem Duell zweier Sieger des Restarts. Die WSG Tirol kämpft nach dem 0:5-Fehlstart gegen den SKN St. Pölten in Altach ohne den verletzten Cheftrainer Thomas Silberberger um Wiedergutmachung. Die Admira gastiert beim SV Mattersburg. Alle Spiele beginnen um 17.00 Uhr.

    Rapid im Schlager angeschlagen, Sturm unter Druck

    Vor 4 Stunden Schon unter gewissem Druck stehen Rapid und Sturm Graz im Sonntagsschlager (19.30 Uhr) der Meistergruppe der 24. Runde der Fußball-Bundesliga. Beide Teams starteten mit Niederlagen in die Meistergruppe. Auch der LASK verlor und will beim WAC punkten (17.00 Uhr). Salzburg will sich von Hartberg nicht überraschen lassen (17.00 Uhr).

    Bayern-Trainer Flick gratulierte Chelsea zu Werner-Transfer

    Vor 6 Stunden Beim Transfer des deutschen Fußball-Nationalstürmers Timo Werner von RB Leipzig zu Chelsea geht es offensichtlich nur noch um Details. Die Leipziger wollten sich am Freitag zwar noch nicht zum Verlust ihres Topstars äußern. Bayern Münchens Trainer Hansi Flick gratulierte Chelsea aber bereits zu der Verpflichtung.

    Fußball: Rapidler Murg und Sonnleitner fallen aus

    Vor 7 Stunden Der Verletzungsteufel hat bei Fußball-Bundesligist Rapid gleich zum Auftakt der Meistergruppe voll zugeschlagen.

    Nach Dibon fallen auch Rapidler Murg und Sonnleitner aus

    Vor 7 Stunden Der Verletzungsteufel hat bei Fußball-Bundesligist Rapid gleich zum Auftakt der Meistergruppe voll zugeschlagen. Wie seit Donnerstag bekannt, ereilte Christopher Dibon (Kreuzbandriss) bei der 0:2-Niederlage in Salzburg am Mittwoch das vorzeitige Saisonende. Ähnliches droht auch Thomas Murg und Mario Sonnleitner, die zumindest für das Sonntagsheimspiel gegen Sturm Graz fix ausfallen.

    Real soll 80 Millionen Euro für Havertz bieten

    Vor 11 Stunden Real Madrid soll nach Medienberichten seinem Werben um den deutschen Fußball-Nationalspieler Kai Havertz mit einem ersten Angebot an Bayer Leverkusen Nachdruck verliehen haben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hätten die Spanier für den 20-Jährigen rund 80 Millionen Euro geboten. Demnach will man den Mittelfeldspieler noch ein Jahr an die Werkself ausleihen, ehe er 2021 nach Madrid wechseln soll.

    Zwei verletzte Benfica-Spieler nach Steinwürfen auf Bus

    Vor 18 Stunden Ein Bus der portugiesischen Fußballmannschaft Benfica Lissabon ist am Donnerstag nach dem ersten Spiel nach der Corona-Pause während der Fahrt mit Steinen beworfen worden. Durch Glassplitter wurden die beiden Spieler Julian Weigl und Andrija Zivkovic verletzt, sie wurden in das Hospital da Luz in Lissabon gebracht. Die Behörden haben Ermittlungen aufgenommen.

    Die Sehnsucht nach dem ersten Sieg in diesem Jahr

    Vor 1 Stunde Im Duell der Tabellennachbarn hofft FC Mohren Dornbirn gegen SKU Amstetten auf drei Punkte und das Vorrücken auf einen einstelligen Tabellenplatz.

    Marco Stark und Marcel Canadi kehren ins Ländle zurück

    Vor 1 Tag Mit SKU Amstetten gastieren die beiden Vorarlberger beim FC Mohren Dornbirn

    DFB-Teamstürmer Werner vor Wechsel zu Chelsea

    Vor 1 Tag Im Poker um die Zukunft des deutschen Fußball-Nationalspielers Timo Werner steht eine Wende kurz bevor. Nach übereinstimmenden Informationen der "Bild"-Zeitung und des Fachmagazins "Kicker" hat sich der Leipzig-Topstürmer zu einem Wechsel nach dieser Saison zu Chelsea entschieden. Bisher galt der Premier-League-Spitzenreiter Liverpool als Favorit, falls Werner Leipzig verlassen sollte.

    Rapid-Verteidiger Dibon fällt mit Kreuzbandriss lange aus

    Vor 1 Tag Rapid-Verteidiger Christopher Dibon hat sich am Mittwoch im ersten Spiel nach der langen Corona-Pause gegen Salzburg einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für den Rest des Jahres aus. Das gab der Fußball-Bundesligist am Donnerstag bekannt. Der auch schon davor immer wieder von Verletzungen geplagte Stammspieler werde in den kommenden Tagen von Clubarzt Andreas Mondl operiert.

    Rapid-Verteidiger Christopher Dibon fällt nach Kreuzbandriss aus

    Vor 1 Tag Rapid-Verteidiger Christopher Dibon hat sich im ersten Spiel nach der Corona-Pause gegen Salzburg einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt somit für den Rest des Jahres aus.

    Gladbach-Trainer Rose fordert Sieg in Freiburg

    Vor 1 Tag Für Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach zählen am Freitag (20.30 Uhr) beim SC Freiburg nur drei Punkte. "Es werden immer weniger Spiele, jetzt geht es um die Wurst", betonte Trainer Marco Rose, der im Sommer des Jahres von Salzburg zu Gladbach in die deutsche Fußball-Bundesliga gewechselt war. "Jetzt müssen wir punkten", forderte der 43-Jährige unmissverständlich einen Sieg.

    Liga-Verantwortliche mit Neustart nach Corona-Zwangspause zufrieden

    Vor 1 Tag Die erste Runde der Fußball-Bundesliga nach Ende der Corona-Pause ist geschlagen. Mit Argusaugen wurde Dienstag und Mittwoch in den sechs Stadien beobachtet, ob und wie Abläufe eingehalten werden.

    Liga mit Restart zufrieden - Zuschauer im Juli kein Thema

    Vor 1 Tag Die erste Runde der Fußball-Bundesliga nach Ende der Corona-Pause ist geschlagen. Mit Argusaugen wurde Dienstag und Mittwoch in den sechs Stadien beobachtet, ob und wie Abläufe eingehalten werden. Das Resümee der Liga-Verantwortlichen fiel positiv aus. "Auf den ersten Blick hat es sehr gut funktioniert", berichtete Liga-Vorstand Christian Ebenbauer nach Durchsicht der ersten Rückmeldungen.

    Geballte Champions League? - Wien angeblich Frauen-Kandidat

    Vor 1 Tag Die Entscheidung in der Fußball-Champions-League der Frauen könnte im August analog zur Ausgabe der Männer an einem Standort stattfinden. Lissabon und Frankfurt gelten laut nationalen Medienberichten bei den Männern als Kandidaten für die Gastgeber-Rolle der letzten K.o.-Runden ab dem Viertelfinale und das Finale. Für die Frauen ist offenbar Wien im Gespräch.

    Salzburg jubelt über "Super-Sieg" - Rapid nach 0:2 geschockt

    Vor 2 Tagen Cup-Sieg in der Tasche, Liga-Führung auf fünf Punkte ausgebaut: Für Double-Verteidiger Red Bull Salzburg hätte der Fußball-Start nach der Corona-Pause nicht besser verlaufen können. Mit dem 2:0-Heimsieg gegen Rapid nahmen die "Bullen" die Wiener fast schon aus dem Meisterrennen. Noch mehr schmerzten aufseiten der Gäste die Verletzungen von Christopher Dibon, Mario Sonnleitner und Thomas Murg.

    Fußball-Neustart in den USA mit Turnier im Juli in Florida

    Vor 2 Tagen Die MLS steuert nach der Corona-Pause auf ein Juli-Turnier in Florida zu. Die Gewerkschaft der Profifußballer in den USA stimmte am Mittwoch mehrheitlich für den neuen Tarifvertrag und gab in diesem Zuge auch für die Pläne zu einer Fortsetzung der nach nur zwei Spieltagen unterbrochenen Saison grünes Licht. Über Details und den genauen Ablauf eines solchen Turniers ist noch kaum etwas bekannt.

    Ilsanker-Doppelpack bei 3:0 von Eintracht in Bremen

    Vor 2 Tagen Stefan Ilsanker hat am Mittwoch im Blitzverfahren seine ersten beiden Tore in der deutschen Fußball-Bundesliga angeschrieben. Beim 3:0 von Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen wurde der Salzburger von Eintracht-Trainer Adi Hütter in der 81. Minute eingewechselt, traf mit seiner ersten Ballberührung zum 2:0 und in der 90. Minute zum Endstand.

    Salzburg nach 2:0-Sieg gegen Rapid fünf Punkte voran

    Vor 2 Tagen Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat seinen Vorsprung zum Meistergruppen-Start der Fußball-Bundesliga an der Spitze auf fünf Punkte ausgebaut. Der Cupsieger besiegte am Mittwoch im Schlager der 23. Saisonrunde Rapid Wien daheim 2:0. Neuer Zweiter ist dank eines 2:1-Siegs bei Sturm Graz der WAC. Grunddurchgangssieger LASK bezog gegen Hartberg eine unerwartete 1:2-Heimniederlage.

    RB Salzburg nach 2:0-Sieg gegen Rapid Wien fünf Punkte voran

    Vor 2 Tagen Red Bull Salzburg hat seinen Vorsprung zum Bundesliga-Start in der Meistergruppe an der Spitze mit dem Sieg über Rapid Wien auf fünf Punkte ausgebaut.

    UEFA schloss Trabzonspor für eine Europacup-Saison aus

    3.06.2020 Der türkische Club Trabzonspor darf in der nächsten oder der übernächsten Saison nicht am Fußball-Europacup teilnehmen, falls er sich dafür qualifizieren sollte. Das hat die Europäische Fußball-Union am Mittwoch mitgeteilt. Trabzonspor wurde für Verstöße gegen das Financial Fairplay bestraft. Die UEFA hatte die Strafe schon vor elf Monaten ausgesprochen, damals aber noch zur Bewährung ausgesetzt.

    Keine Strafe für protestierende Spieler in Deutschland

    3.06.2020 Die Fußballprofis, die in der deutschen Bundesliga öffentlich gegen Rassismus protestiert hatten, werden vom Deutschen Fußball-Bund nicht bestraft. Der DFB-Kontrollausschuss entschied am Mittwoch in Frankfurt am Main, dass keine Verfahren gegen Jadon Sancho und Achraf Hakimi von Borussia Dortmund sowie Weston McKennie von Schalke 04 und Marcus Thuram von Mönchengladbach eingeleitet werden.

    Ukraine setzt Spielbetrieb trotz Corona-Infektionen fort

    3.06.2020 Die ukrainische Premier Liga (Premjer Liha) setzt trotz mehrerer Corona-Infektionen bei einem Team den am Wochenende wieder aufgenommenen Spielbetrieb fort. Von den zwölf Teams der Liga sei nur der Verein Karpaty Lwiw im Westen des Landes betroffen, hieß es. Dem Verein zufolge ist das Virus bei "etwas weniger als der Hälfte" der 65 getesteten Spieler und Mitarbeiter nachgewiesen worden.

    Austria Wien gegen Admira: Die Stimmen zum Spiel

    3.06.2020 Nach dem Ende einer langen Durststrecke darf die Austria vorerst durchatmen. "Zauberfußball" ortete Trainer Christian Ilzer nach einem 1:0 gegen die Admira zum Restart der Fußball-Bundesliga zurecht keinen.

    Austria Wien siegt im Geisterspiel gegen die Admira

    3.06.2020 Die Wiener Austria konnte beim Anstoß der Bundesliga nach der Corona-Pause gegen Admira einen Sieg einfahren. Damit führen die Favoritner die Tabelle weiter an.