Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die kleine Chiara ist das Neujahrsbaby 2019.

Neujahrsbaby wurde um 0:04 Uhr in Wien geboren

1.01.2019 Das erste Baby des heurigen Jahres wurde um 00:04 Uhr im Krankenhaus Hietzing in Wien geboren. Die kleine Chiara und ihre Mutter sind wohlauf.
750.000 Besucher feierten den Jahreswechsel am Wiener Silvesterpfad.

750.000 Besucher stießen am Wiener Silvesterpfad auf 2019 an

1.01.2019 Zum Jahreswechsel ist die Wiener Innenstadt einmal mehr von den Massen gestürmt worden: 750.000 Besucher aus dem In- und Ausland begrüßten in der Nacht von Montag auf Dienstag am Silvesterpfad das neue Jahr 2019. Die 29.
Ab 1. Jänner werden Besitzer von Listenhunden, die augenscheinlich betrunken mit ihrem Hund unterwegs sind, zum Alko-Test aufgefordert.

Listenhunde: Alkoholkontrollen für Besitzer in Wien ab 1. Jänner

3.01.2019 Ab 1. Jänner wird es möglich, dass die Polizei Personen kontrolliert, die mit einem Listenhund unterwegs sind und augenscheinlich betrunken sind.
Hier sehen Sie das Wiener Neukahrskonzert 2019 live im TV und im Live-Stream.

LIVE Wiener Neujahrskonzert 2019: Hier können Sie das Konzert live sehen

1.01.2019 Das neue Jahr wird traditionell mit dem Wiener Neujahrskonzert begangen. Heute wird das Neukahrskonzert 2019 ab 11.15 Uhr in 95 Länder live übertragen. Hier sehen Sie, wo Sie das Konzert der Wiener Philharminiker live im TV und via Live-Stream mitverfolgen können.
"In unserem Land ist der Grundwasserspiegel des Mitgefühls nicht abgesunken".

Kardinal Schönborn rief in Silvesteransprache zu "Mitgefühl" auf

1.01.2019 Kardinal Christoph Schönborn ruft die Österreicher in seiner Silvesteransprache im ORF-Fernsehen zu "Mitgefühl" auf. Der Wiener Erzbischof zeigte sich in Sorge, aber zuversichtlich, dass der "Grundwasserspiegel des Mitgefühls" in Österreich nicht absinke.
Schon am Nachmittag war der Wiener Silvesterpfad gut gefüllt.

Wiener Silvesterpfad bereits am Nachmittag gut gefüllt

1.01.2019 Schon am Nachmittag war der Wiener Silvesterpfad mit rund 350.000 Besuchern gut gefüllt. Das Open-Air-Fest verlief bisher ohne Zwischenfälle.
In vielen Teilen der Welt ist es bereits 2019.

Die Welt feierte ins Jahr 2019

1.01.2019 Österreich begrüßt das Jahr 2019. Mit Feuerwerken im ganzen Land haben die Menschen den Jahreswechsel gefeiert. In anderen Teilen der Welt hatte 2019 bereits wesentlich früher begonnen.
Anderthalb Millionen Menschen bei Spektakel über Hafen von Sydney.

Australien begrüßte das neue Jahr mit Rekord-Feuerwerk

31.12.2018 Auf dem fünften Kontinent hat das neue Jahr 2019 begonnen.
Willi kann sich Tomaselli als Spitzenkandidatin vorstellen.

Willi für frischen Spitzenkandidaten und Pilz-Zusammengehen

31.12.2018 Innsbrucks Grünen-Bürgermeister Georg Willi tritt für ein frisches Gesicht als Spitzenkandidat der Öko-Partei bei der Nationalratswahl im Jahr 2022 ein. "Aus der Riege der Landtagsabgeordneten" gebe es einige, denen er eine solche Spitzenkandidatur zutraue, erklärte Willi im Interview mit der APA.
Jenewein (FPÖ) kritisierte einen ZiB 1 Beitrag über das Buch von Florian Scheuba.

Jenewein (FPÖ) vs. ORF - Kritik an Einmischungsversuch

31.12.2018 Für Kritik sorgte der FPÖ-Mediensprecher Hans-Jörg Jenewein durch den redaktionellen Einmischungsversuch im ORF. Dieser hatte einen ZiB 1 - Beitrag über das neue Buch des FPÖ-kritischen Kabarettisten Florian Scheuba angeprangert.
Das waren die erfolgreichsten Filme 2018.

2018: Das waren die erfolgreichsten Filme

1.01.2019 Robert Downey Junior, Chris Evans und Co. haben Grund zur Freude. Der Film "Avengers: Infinity War" war der erfolgreichste Kinofilm 2018.
Der Mann zeigte sich den Beamten gegenüber sehr aggressiv.

Mann schlief in Wien 15 in laufendem Auto: Aggressiv nach Wecken

31.12.2018 Am Sonntag wurde die Polizei gegen 8.40 in die Felberstraße gerufen. Dort schlief ein Mann in einem Auto - bei laufendem Motor. Nachdem die Beamten ihn geweckt hatten, verhielt er sich aggressiv.
Das neue Jahr 2019

2019 hat in Samoa schon begonnen

31.12.2018 Am anderen Ende der Welt hat das Jahr 2019 begonnen. Von den rund 7,5 Milliarden auf der Erde feiern die Menschen in dem Südsee-Staat Samoa als erste Neujahr - 13 Stunden vor Österreich. Wie in den vergangenen Jahren begleitete ein gewaltiges Feuerwerk über der Hauptstadt Apia für Einwohner und viele Touristen den Jahreswechsel.
Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 18-Jährige gar keine Lenkberechtigung besaß.

Unfall in Wien-Favoriten: 18-Jähriger ohne Lenkberechtigung unterwegs

31.12.2018 Ein 18-Jähriger verursachte am Sonntag einen Auffahrunfall in Wien-Favoriten. Es stellte sich heraus, dass er gar keine Lenkberechtigung für das Fahrzeug hatte.
Mit einem Pfefferspray konnte die Attacke des Hundes schließlich abgewehrt werden.

Pfefferspray-Einsatz: Hunde attackierten Beamte in Wien-Hernals

31.12.2018 Am Sonntag wurde die Polizei zu einer Wohnung in der Kastnergasse gerufen. Nachdem eine Frau aus der Wohnung gebracht wurde, mussten auch noch zwei Hunde beruhigt werden.

Der Antenne Vorarlberg – Hit-Tipp der Woche: Backstreet Boys – Chances

31.12.2018 „Backstreet‘s back, alright!” haben sie schon damals gesungen. Jetzt sind sie tatsächlich mit einem neuen Hit zurück: Die Backstreet Boys!
Der Euro feiert sein 20-jähriges Jubiläum.

Zwanzig Jahre Euro: Symbol der Einheit und Souveränität

3.01.2019 Der Euro feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Der EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker bezeichnete ihn am Montag als ein Symbol der Einheit, der Souveränität und der Stabilität.
Mit 1. Jänner 2019 tritt die Indexierung der Familienbeihilfe in Kraft.

Das bringt 2019: Indexierung der Familienbeihilfe für Kinder im Ausland

31.12.2018 Mit 1. Jänner 2019 tritt die Indexierung der Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder in Kraft. Damit wird diese finanzielle Unterstützung an die Lebenserhaltungskosten in jenem Land angepasst, in dem das Kind von in Österreich Beschäftigten lebt.
Insbesondere wenn Alkohol und Gruppendynamik ins Spiel kommt, wird der Umgang mit Feuerwerkskörpern noch gefährlicher.

Feuerwerkskörper: Gefahren oft unterschätzt

31.12.2018 Für viele gehören Feuerwerkskörper zum Jahreswechsel dazu. Doch die Gefahren sollten nicht unterschätzt werden. 
Georg Willi schließt einen Zusammenschluss mit "Jetzt" nicht aus.

Die Grünen: Willi offen für Zusammenlegung mit "Jetzt"

1.01.2019 Der Grünen-Bürgermeister Georg Willi aus Innsbruck hat sich gegenüber einem neuen Spitzenkandiaten und einer Zusammenlegung mit "Jetzt" offen gezeigt.
Mit 2019 tritt die sozial gestaffelte Pensionserhöhung in Kraft.

Das bringt 2019: Sozial gestaffelte Pensionserhöhung um bis zu 2,6 Prozent

31.12.2018 2019 werden die Pensionen in Östereich sozial gestaffelt erhöht. Kleine Pensionen werden um 2,6 Prozent angehoben, ganz große um einen Fixbetrag von 68 Euro.
Das Silvester-Wetter im Detail.

Silvester: So wird das Wetter zum Jahreswechsel

31.12.2018 Das Jahr 2018 zeigt sich am letzten Tag in Wien sonnig. In der Silvesternacht liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
Hier wird Silvester zuerst gefeiert.

Jahreswechsel 2018/19: Wann wo das neue Jahr beginnt

31.12.2018 Bis das Jahr 2019 in allen Zeitzonen angekommen ist, dauert es ganze 26 Stunden. Wann wo das neue Jahr gefeiert wird, sehen Sie hier.
Der Tod von Twaroch sorgt für Bestürzung

ORF-Korrespondentin Twaroch unerwartet verstorben

31.12.2018 Eva Twaroch, die Frankreich-Korrespondentin des ORF, ist am Sonntag im Alter von 55 Jahren unerwartet in Paris verstorben. Das teilte das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen mit. Twaroch, 1963 in Wien geboren, arbeitete seit 1982 für den ORF. Ab 1991 war sie Leiterin des Pariser ORF-Büros. Noch am 28. Dezember hatte Twaroch für die "Zeit im Bild" berichtet.
Der Einbrecher stellte sich schlafend und betrunken.

Wien-Floridsdorf: Kaffeehaus-Einbrecher stellte sich schlafend

31.12.2018 Ein Einbrecher, der in der Nacht auf Samstag n Wien-Floridsdorf in einem Kaffeehaus geschnappt wurde, stellte sich schlafend und gab an, sich wegen Trunkenheit an nichts erinnern zu können.
Der ORF trauert um Korrespondentin Eva Twaroch.

ORF-Korrespondentin Eva Twaroch unerwartet verstorben

31.12.2018 Am Sonntag verstarb Eva Twaroch, Frankreich-Korrespondentin des ORF, im Alter von 55 Jahren unerwartet in Paris. Das teilte das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen in einer Aussendung mit.
Christian Thielemann dirigiert das WIener Neujahrskonzert 2019.

Wiener Neujahrskonzert 2019: Philharmoniker freuen sich auf Dirigent Thielemann

31.12.2018 "Ich freue mich von Herzen auf dieses Neujahrskonzert - es wird ein besonderes werden", versprach aDaniel Froschauer als Vorstand der Wiener Philharmoniker bei der Präsentation des nahenden Klassikevents.
Der 29-Jährige schoss mit einer Schreckschusspistole aus dem Auto.

Wien 15: 29-Jähriger schoss mit Schreckschusspistole aus Auto

31.12.2018 Am Samstagabend alarmierten Passanten die Polizei, nachdem in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus aus einem fahrenden Auto geschossen wurde.
Bei dem Brand in dem Wiener Pflegeheim starb eine 71-jähige Frau.

Feuer in Wiener Pflegeheim: 71-jährige Frau starb bei Zimmerbrand

31.12.2018 Eine 71-jährige Frau kam bei dem Brand in einem Pflegeheim in Wien-Leopoldstadt am Samstag ums Leben. Das Feuer brach in dem Zimmer der Frau aus, für die Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät.
DIe Stute "Ravenna" unternahm einen Ausflug am Wiener Handelskai.

Polizisten fingen entlaufenes Pferd "Ravenna" am Wiener Handelskai ein

31.12.2018 Ein verwunderter Autofahrer alarmierte am Samstagmoren die Polizei, nachdem er ein freilaufendes Pferd am Wiener Handelskai entdeckte. Am Mexikoplatz konnte die Stute "Ravenna" eingefangen werden.
Der 30-Jährige bastelete gefährliche Böller in der eigenen Küche.

30-Jähriger bastelte gefährliche Böller in eigener Küche

30.12.2018 Weil ihm normale Feuerwerke zu langweilig seien, bastelte ein 30-Jähriger in der Küche seiner Wohnung im Bezirk Braunau seine eigenen Silvester-Böller. Der Mann hortete unter anderem illegale Pyrotechnik aus Tschechien sowie Magnesium- und Schwefelpulver für seine Eigenfabrikate.
Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag, aus diesem Grund gelten auch die Kurzparkzonen.

Silvester in Wien: Parkschein am 31. Dezember nicht vergessen

31.12.2018 Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag. Sollten Sie mit dem Auto unterwegs sein, vergessen Sie den Parkschein in Wien nicht.
Ein Jahresrückblick der verstorbenen Stars.

Diese Stars starben im Jahr 2018

30.12.2018 Auch im Jahr 2018 mussten sich Fans von einigen ihrer Lieblingsstars verabschieden. Unter ihnen DJ Avicii oder Comic-Legende Stan Lee.
Bei dem Brand im Wiener Pflegeheim kam eine Person ums Leben.

Leopoldstadt: Feuer in Wiener Pflegeheim fordert Todesopfer

30.12.2018 Im Maimonides-Zentrum in Wien-Leopoldstadt kam es am Samstagnachmittag zu einem Brand, dem eine Person zum Opfer fiel. Das Gebäude neben der U-Bahnstation Donaumarina wird als Seniorenheim genutzt.
2019 startet die Reiterstaffel in Wien.

Das bringt 2019: Reiterstaffel in Wien und Bodycams für Polizei

30.12.2018 Mit dem Jahr 2019 stehen in mehreren Polizeiinspektionen in Österreich Bodycams bei Einsätzen zur Verfügung. Ab Mai 2019 finden dann die ersten Einsätze der berittenen Polizei in Wien statt.
Bundespräsident Van der Bellen bedankt sich bei den Sternsingern.

Van der Bellen bedankt sich bei den Sternsingern

30.12.2018 Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Samstag Sternsingergruppen aus ganz Österreich in der Hofburg empfangen. Er lobte die Jugendlichen als Botschafter der Humanität.
Eigentlich müsste es zu Silvester in Wien - bis auf wenige Ausnahmen - mucksmäuschenstill sein

Feuerwerk zu Silvester: Nur die Wenigsten halten sich an Verbot

30.12.2018 Böller, Raketen und Co. gehören für viele zu Silvester einfach dazu. Für die anderen ist es unnützes Geldverbrennen, das am besten gänzlich verboten werden sollte.
Über eine Demilitarisierung soll gesprochen werden

Russland und Türkei stimmen künftigen Syrien-Einsatz ab

29.12.2018 Nach dem angekündigten Abzug der US-Truppen aus Syrien wollen Russland und die Türkei ihren künftigen Einsatz in dem Bürgerkriegsland abstimmen. In dem "neuen Kontext" würden beide Armeen "ihre Aktionen weiterhin koordinieren", sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Samstag nach Gesprächen in Moskau. Ziel sei es, "die terroristische Bedrohung in Syrien auszulöschen".
Was genau aus dem Gebäudekomplex gestohlen wurde, ist noch unklar.

Polizei Wien fahndet nach brutalem Kirchenräuber

29.12.2018 Wie bereits berichtet kam es am 27. Dezember 2018 zu einem Überfall in der Klosterkirche Maria Immaculata in Wien-Floridsdorf, bei dem fünf der insgesamt sechs Opfer verletzt wurden. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.
Arian S. wurde vor drei Jahren in der Nähe von Mailand aufgegriffen.

Vermisster Wiener in Mailand von Familie abgeholt

30.12.2018 Nach mehr als drei Jahren konnte ein vermisster Wiener wieder von seiner Familien in den Arm geschlossen werden. Er wurde unter falschen Namen in einer Einrichtung für Autisten in Mailand gefunden.