AA
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Optimistische Spitzenkandidaten bei oö. Landtagswahl

    Vor 34 Minuten Mit strahlendem Sonnenschein hat der Wahl-Sonntag in Oberösterreich begonnen. Die Landtags-Spitzenkandidaten gaben alle bereits am Vormittag ihre Stimme ab und versprühten unisono Zuversicht. Insgesamt sind knapp 1,1 Millionen Menschen wahlberechtigt, bei den zeitgleich stattfindenden Kommunalwahlen, bei denen auch EU-Bürger ihr Kreuz machen dürfen, sind es fast 1,2 Millionen. Bis 16.00 Uhr müssen alle Wahllokale schließen, ein Endergebnis soll am späten Abend vorliegen.

    "La Bohème" eröffnete die Linzer Opernsaison eindrucksvoll

    Vor 3 Stunden Mit einer musikalisch sehr beachtlichen, szenisch teilweise nüchtern geratenen Neuinszenierung der Oper "La Bohème" von Giacomo Puccini hat am Samstag das Landestheater Linz die neue Opernsaison im Linzer Musiktheater begonnen. Unter der musikalischen Leitung von Markus Poschner am Pult des Bruckner Orchesters Linz bescherte die Aufführung uneingeschränkten Hörgenuss, geboten von einem tadellosen Solistenensemble und den darstellerisch und sängerisch eindrucksvollen Chören.

    Graz wählt einen neuen 48-köpfigen Gemeinderat

    Vor 3 Stunden In Graz wird am Sonntag ein neuer 48-köpfiger Gemeinderat gewählt. Der Amtsinhaber seit 18 Jahren, Siegfried Nagl (ÖVP), dürfte dabei seine Position gut verteidigen können. Hinter den gesetzten Parteien KPÖ, FPÖ, Grüne und SPÖ kämpfen NEOS um den Wiedereinzug. Acht weitere zum Teil neue Gruppierungen hoffen auf Chancen, gesamt treten 14 Parteien und Gruppierungen an. Wahlberechtigt sind 223.512 Personen, davon über 30.000 EU-Bürger - etwas mehr als 2017.

    Kletterer rettet Kameraden in Tirol das Leben

    Vor 5 Stunden Ein 50-jähriger Bosnier hat seinem Bergkameraden, einem 47 Jahre alten Deutschen, am Samstag in Nesselwängle (Bez. Reutte) das Leben gerettet. Der Deutsche war am Hochwiesler laut Polizei ca. 20 Meter ins Seil gestürzt und war schwer verletzt worden. Der Bosnier konnte den Bewusstlosen sichern. Der Verunglückte wurde schließlich vom Rettungshubschrauber geborgen und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Innsbruck geflogen.

    Salzburg weiter im Siegesrausch - 2:0 bei WAC war 9. Erfolg

    Vor 21 Stunden Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg hat auch am Samstag seine weiße Weste behalten. Beim WAC sorgten Oguene (15.) und Okafor (51.) für einen 2:0-Sieg. Er war dies der neunte Triumph in ebenso vielen Bundesligarunden. Ein Befreiungsschlag gelang Tirol mit einem 4:2-Sieg gegen die Rieder. Altach musste sich daheim Klagenfurt 0:4 geschlagen geben. Am Sonntag spielen: Hartberg - Austria, LASK - Admira und Rapid - Sturm.

    Schwerverletzte in Tirol nach Crash in Almabtriebsgruppe

    Vor 5 Stunden Bei einem Almabtrieb im Zillertal ist es am frühen Samstagnachmittag zu einem verhängnisvollen Zwischenfall gekommen.

    NEOS starteten in Linzer Innenstadt Wahlkampf-Abschlusstour

    Vor 1 Tag Die NEOS haben Samstagvormittag als letzte Partei ihren Wahlkampf in Oberösterreich abgeschlossen und gleichzeitig den Startschuss ihres Spitzenkandidaten Felix Eypeltauer zur Abschlusstour durch die Gemeinden gegeben. Neben kurzen Ansprachen von Bundeschefin Beate Meinl-Reisinger und Spitzenkandidat Felix Eypeltauer vor rund 50 Funktionären und Unterstützern gab es Kipferl, Kaffee und Luftballons.

    Kurz sagt "nach Monaten falscher Vorwürfe" aus

    23.09.2021 Wegen des Verdachts der Falschaussage, ist Bundeskanzler Sebastian Kurz von einem Richter befragt worden. Kurz spricht von "falschen" Vorwürfen.

    Parteien buhlen in OÖ ein letztes Mal groß um Wählergunst

    23.09.2021 Vor dem Urnengang am 26. September mobilisieren die oberösterreichischen Parteien noch einmal alle verfügbaren Kräfte für die offiziellen Wahlkampf-Abschlussveranstaltungen. Den Anfang machen ÖVP und Grüne heute, Donnerstag, SPÖ und FPÖ folgen morgen, Freitag, und die NEOS am Samstag. Unterstützung aus dem Bund reist bei allen Parteien außer der ÖVP an.

    Breite Unterstützung für 3G am Arbeitsplatz

    22.09.2021 Nach dem Gesundheitsministerium haben sich am Mittwoch auch Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und die Grüne Klubobfrau Sigrid Maurer für eine Einführung einer 3G-Regel am Arbeitsplatz ausgesprochen. Beide verwiesen dabei auf die Sozialpartner, diese wiederum auf die Regierung. In den Konzernen wird derzeit noch durchaus unterschiedlich vorgegangen.

    Anfragen wegen nicht lieferbarer Neuwagen häufen sich

    22.09.2021 Wenn der bestellte Neuwagen nicht wie vereinbart geliefert wird, haben die Käufer mehrere Möglichkeiten, darauf zu reagieren.

    Preisexplosion bei Gas und Strom – wird Heizen teurer?

    22.09.2021 Die Großhandelspreise für Strom und Gas sind heuer in Europa stark gestiegen, zum Teil wurden Rekordwerte erreicht.

    Südtirols Altlandeshauptmann Luis Durnwalder wird 80

    22.09.2021 Mindestens zwei Generationen von jungen Südtirolern kannten gar keinen anderen Landeshauptmann als ihn: "Den Luis." Fast 25 Jahre lang regierte Luis Durnwalder die autonome Provinz südlich des Brenners - von 1989 bis 2014. Er prägte eine Ära, führte das Land durch bewegte Zeiten und in den wirtschaftlichen Aufschwung, der bis heute anhält. Macher, Machtmensch und Unverwechselbarer. Letzteres ist er bis heute geblieben. Am Donnerstag wird Durnwalder 80 Jahre alt.

    Oö. CO2-Budget in nächster Legislaturperiode verbraucht

    21.09.2021 Die oberösterreichische Umweltanwaltschaft hat am Dienstag einen Warnruf in Sachen CO2-Emissionen abgesetzt: Werde der Ausstoß an Treibhausgas nicht sofort und umfassend reduziert, werde man in der kommenden, bis 2027 dauernden Landtagsperiode das für das Bundesland bis 2040 zur Verfügung stehende Emissions-Budget aufgebraucht haben. Umweltanwalt Martin Donat präsentierte in einer Pressekonferenz wenige Tage vor der Landtagswahl einige anschauliche Rechenbeispiele.

    Auslieferung von Laptops und Tablets an Schulen hat begonnen

    21.09.2021 Die Auslieferung von Laptops und Tablets an die Schulen hat am Dienstag offiziell begonnen. Insgesamt 150.000 vom Bildungsministerium angeschaffte Geräte im Gesamtwert von 250 Millioen Euro sollen verteilt werden. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP), der aus diesem Anlass zum Ramsauer Gymnasium in Linz gereist war, sprach von der bisher größten Investition in die Digitalisierung im Bereich der Schulbildung. Danach kam Lob oder Tadel von verschiedenen Seiten.

    Kollateralschäden in Spitälern wegen mangelnder Impfquote

    21.09.2021 Aus Krankenhäusern in mehreren Bundesländern gibt es wegen der Corona-Pandemie wieder Berichte über verschobene Operationen. "Wir haben in den Spitälern die Kollateralschäden der mangelnden Impfquote, die der Grund für die stark ansteigenden Zahlen von Covid-Intensivpatienten ist", warnte Walter Hasibeder, Präsident der Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI), gegenüber der APA. Es brauche höhere Impfzahlen - wie, sei Aufgabe der Politik.

    Mehrtagespässe nur mit 2G-Nachweis für Hörl denkbar

    20.09.2021 ÖVP-Abg. und Seilbahnsprecher Franz Hörl hält es "durchaus für denkbar", dass diesen Winter nur Geimpfte und Genesene Mehrtagespässe und Saisonkarten erwerben könnten. Schließlich sei der "Zutritt an die Immunität" geknüpft, meinte er im APA-Interview - und dies werde über den Kartenverkauf kontrolliert. Hier stünden weitere Gespräche an. Mit der von der Regierung präsentierten Tourismusstrategie zeigte sich Hörl "zufrieden", ein klarer Fahrplan sei "enorm wichtig".

    Linzer Musiktheater eröffnet Opernspielzeit mit "La Bohème"

    20.09.2021 Mit Giacomo Puccinis wohl populärster Oper "La Bohème" eröffnet das Landestheater Linz am Samstag die neue Opern-Spielzeit. Die musikalische Leitung hat Opern- und Orchesterchef Markus Poschner inne, für die Inszenierung sprang kurzfristig der international erfolgreiche Schauspiel- und Opernregisseur Georg Schmiedleitner ein, es ist seine erste Oper am heimischen Musiktheater. Regisseur und Dirigent stellten die Produktion am Montag in einem Pressegespräch vor.

    Bundesschulsprecherin will Sommerschule in allen Ferien

    20.09.2021 Die neue Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger (18) will die Sommerschule auf alle Ferien ausweiten. Das derzeit nur in den letzten beiden Sommerferienwochen bestehende Angebot solle auch etwa in Herbst- oder Weihnachtsferien stattfinden, so Öllinger bei einer Pressekonferenz am Montag. Die aus Perg (OÖ) stammende Schülerin des Europagymnasiums Baumgartenberg ist am Wochenende zur Bundesschulsprecherin für das Schuljahr 2021/22 gewählt worden.

    NEOS fordern "fixen" Impf-Termin für alle Ungeimpften

    20.09.2021 Gesundheitssprecher Gerald Loacker fordert einen fixen Impftermin für alle Ungeimpften, von dem man sich aktiv abmelden muss, ein Ende der Gratistests und Impfen in der Apotheke.

    Flughafen Innsbruck bis 18. Oktober zu

    20.09.2021 Der Innsbrucker Flughafen bleibt ab heute, Montag, für vier Wochen bis zum 18. Oktober aufgrund der Generalsanierung der Piste geschlossen. In dieser Zeit soll laut den Verantwortlichen täglich von Montag bis Sonntag von 6.00 bis 22.00 Uhr gearbeitet werden. Der Flugbetrieb soll dann am 19. Oktober wieder aufgenommen werden.

    Ex-ÖVP-EU-Abg. Seeber wegen Betrugs-Vorwürfen vor Gericht

    19.09.2021 Der ehemalige ÖVP-EU-Abg. Richard Seeber muss sich ab heute, Montag, vor dem Innsbrucker Landesgericht verantworten. Ihm wird schwerer Betrug vorgeworfen. Der 59-Jährige soll zwischen 2006 und 2010 Scheinrechnungen eines externen Beraters vorgelegt haben, der ihn bei seiner Arbeit als Abgeordneter unterstützt haben soll. Leistungen sollen allerdings keine erbracht worden sein. Auch der Berater - ein 65-jähriger Rumäne - steht heute vor dem Schöffengericht.

    Hunderte Anzeigen bei inoffiziellen GTI-Treffen in Kärnten

    19.09.2021 Bei den inoffiziellen GTI-Treffen in Kärnten sind am Wochenende Hunderte Anzeigen durch die Polizei gegen Teilnehmer erfolgt. Bis Samstagabend wurden 25 Führerscheine und 54 Kennzeichentafeln abgenommen, sagte eine Polizistin zur APA. Dazu kamen rund 350 verkehrsrechtliche Anzeigen und über 40 wegen Tempobolzen. Am Sonntag dürfte noch einiges dazugekommen sein, bilanziert werde aber erst in den Abendstunden. Am Nachmittag machten sich viele der Autofahrer auf den Heimweg.

    Opposition kritisiert die geplante Pensionserhöhung

    20.09.2021 Die Opposition ist mit der geplanten Pensionsanpassung für das kommende Jahr unzufrieden. Für SPÖ und FPÖ ist die vereinbarte Erhöhung für Bruttopensionen bis 1.000 Euro um drei Prozent und für alle Pensionen ab 1.300 Euro um 1,8 Prozent inklusive einer Einschleifregelung dazwischen zu gering.

    Operndebüt von ORF-Kulturchef Martin Traxl gelungen

    19.09.2021 Ein Mann gesetzten Alters, der mit dem Traum, seinem Leben noch einmal eine neue Wendung zu geben, Schiffbruch erleidet. Das ist kurz gerafft der Plot von Joseph Haydns Kurzoper "Der Apotheker", die am Samstag beim Eisenstädter Herbstgold-Festival Premiere feierte. Und es trifft so gar nicht auf den Eleven des Abends zu: ORF-Kulturchef Martin Traxl, der mit der Inszenierung seine erste Regiearbeit vorlegte. Und damit am Ende Applaus einheimste.

    Auto von Zug zerfetzt: Insassen konnten sich knapp retten

    20.09.2021 Praktisch in letzter Sekunde haben sich in der Nacht auf Sonntag zwei Autoinsassen in St. Veit an der Glan vor einem herannahenden Personenzug retten können, der danach das Fahrzeug regelrecht zerfetzte.

    "Ötzi" wurde vor genau 30 Jahren entdeckt

    19.09.2021 Am Sonntag jährt sich der Fund der Gletschermumie "Ötzi" zum 30. Mal. Am 19. September 1991 "stolperte" das deutsche Ehepaar Erika und Helmut Simon in 3.210 Metern Höhe am Tisenjoch im Südtiroler Teil der Ötztaler Alpen über die 5.300 Jahre alte Leiche aus der Jungsteinzeit bzw. Kupfersteinzeit. Der "Mann aus dem Eis" ist im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen ausgestellt.