Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Fußball-Pause endet mit Cup-Finale Salzburg - Lustenau

    28.05.2020 Nach der Corona-Pause folgt gleich der Kampf um einen Titel: Red Bull Salzburg und Zweitligist Austria Lustenau matchen sich am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) um die ÖFB-Cup-Trophäe. Die Rollen könnten vor dem Fußball-Duell vor leeren Rängen nicht klarer verteilt sein. Alles andere als der sechste Triumph des Double-Titelverteidigers in den jüngsten sieben Jahren wäre eine große Überraschung.

    Neo-Coach Widhölzl peilt mit Skisprung-Team Gesamtweltcup an

    28.05.2020 Nach dem Saisonabbruch wegen der Coronakrise hat die österreichische Nationalmannschaft der Skispringer das erste Mal wieder am Innsbrucker Bergisel trainiert - und das unter dem neuen Cheftrainer Andreas Widhölzl. Der Tiroler will in der kommenden Saison nahtlos an die vergangene anschließen, als sich Stefan Kraft den Gesamtweltcup sicherte.

    Zadic sieht in Causa Ischgl kein Problem mit StA. Innsbruck

    28.05.2020 Justizministerin Alma Zadic (Grüne) sieht keine Befangenheit der Staatsanwaltschaft Innsbruck, in der Causa Ischgl zu ermitteln. Es "liegen derzeit keine Gründe vor", um das Verfahren einer anderen Staatsanwaltschaft zu übertragen, antwortete Zadic auf eine entsprechende parlamentarische Anfrage vom Tiroler NEOS-Abgeordneten Johannes Margreiter.

    Amoklaufdrohung gegen Welser Gymnasium angeblich "Satire"

    28.05.2020 Eine Amoklauf-Drohung an einem Welser Gymnasium auf Social Media am Donnerstag soll laut dem vermeintlichen Verfasser nur "Satire" gewesen sein. Mehrere Polizeieinheiten waren zur Schule ausgerückt und durchsuchten das Gebäude. Nachdem Entwarnung gegeben wurde, konnte die Mathe-Matura wie geplant stattfinden. Die Exekutive ermittelt wegen gefährlicher Drohung.

    DNA-Analyse bestätigte Wolfsverdacht in Matrei in Osttirol

    28.05.2020 Die zwei toten Schafe, die am 7. Mai im Gemeindegebiet von Matrei in Osttirol entdeckt wurden, und die drei Tiere, die am 18. Mai in Zedlach, ebenfalls in der Gemeinde Matrei, tot aufgefunden worden waren, sind nachweislich von einem Wolf gerissen worden. Das habe die DNA-Analyse der entnommenen Tupferproben ergeben, teilte das Land Tirol am Donnerstag mit.

    Anschober erwartet Spielberg-Entscheidung nach Pfingsten

    28.05.2020 Die Entscheidung um einen möglichen WM-Auftakt der Formel 1 Anfang Juli in Österreich lässt weiter auf sich warten. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) geht davon aus, dass es "unmittelbar nach Pfingsten" Klarheit über die Austragung der Rennen in Spielberg geben wird. Ein dafür notwendiges Gesundheitskonzept haben die Veranstalter vor zwei Wochen abgegeben.

    Bachmann-Preis-Wettlesen mit fünf Teilnehmern aus Österreich

    28.05.2020 Die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur finden dieses Jahr im Internet statt. Der Wettbewerb beginnt am Mittwoch, 17. Juni, um 19.00 Uhr mit der Auslosung der Lesereihenfolge. Die Preisvergabe findet am 21. Juni statt. Fünf Autorinnen und Autoren aus Österreich nehmen am Wettlesen um den mit 25.000 Euro dotierten Hauptpreis teil. Das gab der ORF am Donnerstag bekannt.

    Vorerst vier Carinthischer-Sommer-Konzerte fixiert

    28.05.2020 Der Carinthische Sommer wird heuer angepasst an die Corona-Bestimmungen über die Bühne gehen. Wie Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) am Donnerstag sagte, werden die Vorstellungsorte so adaptiert, "dass ein gewichtiger Teil des Programmes" stattfinden kann. Vorerst sind vier Konzerte fix, weitere Termine wollen die Veranstalter Mitte Juni bekanntgeben.

    Fahrverbot für laute Motorräder auf Tiroler Bergstraßen

    28.05.2020 In Tirol wird diesen Sommer ein Fahrverbot für besonders laute Motorräder auf Bergstraßen im Außerfern eingeführt. Dies werde für Motorräder, "welche laut Zulassung einen Nahfeldpegel von über 95 Dezibel aufweisen", gelten, sagte Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe (Grüne) am Donnerstag in einer Aussendung. Es seien die ersten in Österreich auf Lärm basierenden Fahrverbote.

    ÖFB-Cup-Finale als "große Herausforderung"

    29.05.2020 Am Freitag kommt der Profi-Fußball in Österreich wieder ins Laufen. Wegen der Coronavirus-Pandemie geht das UNIQA ÖFB-Cup-Finale in Klagenfurt zwischen Red Bull Salzburg und Austria Lustenau am Freitag (20.45 Uhr/live ORF eins) unter ungewöhnlichen Bedingungen über die Bühne. Nur 200 Personen, die Spieler inkludiert, dürfen beim ersten Cup-Finale in Europa nach der Corona-Pause dabei sein.

    Weitere Lockerungen ab Freitag in Kraft

    28.05.2020 Das Gesundheitsministerium hat am Mittwoch Details zu den Lockerungen bekanntgegeben, die am kommendem Freitag angesichts der hierzulande weiterhin stabilen Lage in der Coronakrise in Kraft treten können.

    Ab 29. Mai Hochzeiten mit 100 Personen wieder erlaubt

    27.05.2020 Ab 29. Mai sind in Österreich wieder Hochzeiten und Begräbnisse mit bis zu 100 Personen erlaubt. Das geht aus der vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Novelle der "COVID-19-Lockerungsverordnung" hervor. Ebenfalls ab Freitag gilt in Schlaflagern und Gemeinschaftsschlafräumen ein Sicherheitsabstand von eineinhalb Metern - nicht wie ursprünglich angekündigt zwei Meter.

    Steirischer Landesliteraturpreis geht an Günter Eichberger

    27.05.2020 Der Schriftsteller Günter Eichberger erhält den Literaturpreis des Landes Steiermark, hieß es am Mittwoch aus dem Büro von Kulturlandesrat Christopher Drexler (ÖVP). Das Literaturstipendium 2020 geht an Christopher Dolgan, das Lichtungen-Lyrik-Stipendium an Sonja Harter, beide bekommen je 5.000 Euro.

    Mars verkauft Schokofabrik in Breitenbrunn an Ritter Sport

    26.05.2020 Das deutsche Schokoladenunternehmen Alfred Ritter GmbH & Co. KG übernimmt Anfang nächsten Jahres den Großteil der Waffelfabrik von Mars Austria im burgenländischen Breitenbrunn. Der Verkauf wurde am Dienstag vereinbart, teilte Mars Austria mit. Auch die Marken Amicelli, Fanfare und Banjo wechseln den Eigentümer.

    Diagonale-Produktionspreise an "Die Dohnal" und "Little Joe"

    26.05.2020 Die Filme "Die Dohnal" und "Little Joe" sind mit dem Preis "Außergewöhnliche Produktionsleistungen" der Verwertungsgesellschaft für Audiovisuelle Medien (VAM) ausgezeichnet worden. Der Preis wird üblicherweise im Rahmen der Diagonale übergeben, durch die Coronakrise muss damit bis Herbst gewartet werden. Die restlichen Diagonale-Preise werden am 30. Juni verliehen, hieß es am Dienstag.

    109 Buben missbraucht - Prozess in Wels gegen Arzt gestartet

    26.05.2020 Mit coronabedingten Sicherheitsvorkehrungen hat am Dienstag im Landesgericht Wels der Prozess gegen einen Arzt aus dem Salzkammergut, der sich an 109 Buben vergangen haben soll, begonnen. So wurden für die zahlreichen Opfervertreter Einzeltische mit gebührendem Abstand aufgestellt. Die Zuschauer mussten gleich in einen anderen Saal ausweichen, in dem per Video der Prozess übertragen wird.

    Van der Bellen - Strafverfolgung nur nach OK der Bundesversammlung

    26.05.2020 Eine eventuelle behördliche Verfolgung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen wegen dessen Verweilen in einem Schanigarten nach Ende der Corona-Sperrstunde bedarf jedenfalls einer Zustimmung der Bundesversammlung.

    VdB nach Covid- Sperrstunde im Lokal: Das sagen Vorarlberger

    25.05.2020 Bundespräsident Van der Bellen wurde am Wochenende nach der Covid-Sperrstunde in einem Lokal erwischt. So denkt das Ländle darüber.

    Autokino in Linz startet am Samstag über den Corona-Sommer

    25.05.2020 Kommenden Samstag um 18 Uhr startet auf dem Gelände des Urfahraner Jahrmarktes in Linz ein Autokino für bis zu 220 Pkw. Auf einer 16 Meter breiten und neun Meter hohen LED-Leinwand werden über den Sommer bis 30. August täglich zwei Filme gezeigt. "Die Stadt Linz hatte das Luxusproblem, aus drei Bewerbern auszuwählen", meinte Vizebürgermeister und Infrastrukturreferent Markus Hein (FPÖ) am Montag.

    Debatte um Sinn des Corona-Milizeinsatzes

    25.05.2020 Der Corona-Einsatz der Miliz ist am Montag von Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer infrage gestellt worden. Das Bundesheer sei zuerst von ÖVP-Ministern ausgehungert worden und werde nun von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) "für einen türkisen PR-Gag missbraucht". Die Ministerin bekräftigte indes am Montag die Notwendigkeit des Einsatzes.

    Startschuss zur schriftlichen Matura

    25.05.2020 Mit den Klausuren in den nicht zentral abgeprüften Fächern startet heute, Montag, die schriftliche Matura. Das sind vor allem die Fachklausuren an berufsbildenden höheren Schulen sowie Fächer wie Biologie oder Physik an AHS. Ab Dienstag folgen dann bis 4. Juni die Zentralmatura-Fächer Deutsch, Englisch, Mathe, Französisch, Latein, Griechisch, Italienisch und Minderheitensprachen.

    Tierschutzkritik an Gütesiegel für heimische Schweinehaltung

    25.05.2020 "Vier Pfoten" und Arbeiterkammer OÖ haben Gütesiegel für heimisches Schweinefleisch in Hinblick auf das Tierwohl unter die Lupe genommen. Fazit: Das am meisten verwendete AMA-Gütesiegel orientiere sich im wesentlichen nur an gesetzlichen Mindeststandards, die von der NGO als viel zu niedrig angesehen werden. "Tierwohl-kontrolliert" und "Tierschutz-kontrolliert" schnitten besser ab.

    Zwei Kitesurfer auf dem Neusiedler See schwer verletzt

    24.05.2020 Auf dem Neusiedler See in Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) sind am späten Sonntagnachmittag binnen kurzer Zeit zwei Kitesurfer verunglückt. Sie wurden nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland schwer verletzt und von Notarzthubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Es handelte sich um eine Frau und um einen Mann, teilte der ÖAMTC mit.

    Unwetter fordert Einsatzkräfte in der Steiermark und NÖ

    24.05.2020 Eine Kaltfront mit Unwettern und Windböen hat in der Nacht auf Sonntag in den obersteirischen Bezirken Liezen und Bruck/Mürzzuschlag für einige Schäden und Stromausfälle gesorgt. Zu Unwettereinsätzen rückten auch Feuerwehren in und um Waidhofen a.d. Thaya und in den Bezirken Baden und Mödling in Niederösterreich aus.

    Rund 900.000 Euro an Sozialhilfe in OÖ falsch ausbezahlt

    24.05.2020 Rund 900.000 Euro Sozialhilfe sind möglicherweise in Oberösterreich durch einen Verein zwischen 2012 und Mai 2019 falsch ausbezahlt worden. 864 Klienten waren betroffen. Das Land schloss sich einem Strafverfahren gegen den Sozialverein als Privatbeteiligter an, wie das Büro von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) der APA sagte. Untreueverdacht sieht man dort aber keinen.

    Geisterfahrer war 20 Kilometer falsch auf Autobahn unterwegs

    24.05.2020 Rund 20 Kilometer ist in der Nacht auf Sonntag ein 33-Jähriger auf der Pyhrnautobahn (A9) in Oberösterreich als Geisterfahrer unterwegs gewesen, ehe er von der Polizei gestoppt wurde. Bei Wartberg an der Krems (Bez. Kirchdorf) wurde die Überwachungszentrale Ardning auf ihn aufmerksam und tätigte den Notruf. Gegenüber den Beamten meinte der Fahrer, nur den Anweisungen des Navi gefolgt zu sein.

    "Geschätzter Oberhirte": Grazer Altbischof Weber tot

    23.05.2020 Die Diözese Graz-Seckau, die österreichische Kirche und die steirische Politik trauern um Altbischof Johann Weber. Weber, ehemaliger Vorsitzender der Bischofskonferenz, ist in der Nacht auf Samstag im 94. Lebensjahr in Graz verstorben. Weber hatte sich seit Mittwoch auf der Intensivstation des LKH Graz befunden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen nannte ihn einen "geschätzten Oberhirten".

    Olympiasiegerin Anna Veith stellt Ski in die Ecke

    23.05.2020 Olympiasiegerin Anna Veith hat am Samstag ihren Rücktritt vom aktiven Skisport erklärt. "Ich bin glücklich, dass ich heute meine Karriere gesund und erfolgreich beenden kann", sagte die aktuell erfolgreichste Skirennläuferin Österreichs in einer ÖSV-Aussendung. "Ich habe meinen Kindheitstraum gelebt. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt aufzuhören."

    Burgenland ortet Handlungsbedarf bei 24-Stunden-Betreuung

    23.05.2020 Der burgenländische Soziallandesrat Christian Illedits (SPÖ) ortet Handlungsbedarf bei der 24-Stunden-Betreuung. Klare Regelungen bei der Organisation und Durchführung seien notwendig, teilte er am Samstag mit. Dabei gehe es um verpflichtende Testungen der Betreuerinnen, unterschiedliche Einreisebestimmungen aus EU-Ländern und ungleiche Vorgehensweisen der Agenturen.

    Arzt ging während OP - Mediziner klagt gegen Entlassung

    23.05.2020 Das Ableben des 77-Jährigen stünde nicht im Zusammenhang mit seiner Abwesenheit.

    Kurz kann sich regionale Lockerungen bei Corona vorstellen

    23.05.2020 Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kann sich aufgrund der unterschiedlichen Corona-Entwicklungen in einzelnen österreichischen Gebieten regionale Lockerungen von Corona-Maßnahmen vorstellen. Das sagte er am Freitagabend in einem Interview auf oe24.tv. Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) hatte sich zuletzt wiederholt für differenzierte Maßnahmen ausgesprochen.

    Vermisste Kinder: Großteil taucht nach einem Tag auf

    23.05.2020 Anlässlich des Tages der vermissten Kinder hat das Bundeskriminalamt berichtet, dass ein Großteil der vermissten Kinder in Österreich nach einem Tag wieder auftaucht.

    Motorradfahrer prallte gegen Pkw und fuhr davon

    23.05.2020 Ein Motorradfahrer ist in Graz am Freitagnachmittag beim Vorbeifahren an einer Kolonne gegen einen Pkw geprallt und anschließend davon gefahren. Er dürfte zum Zeitpunkt des Unfalls laut Polizei alkoholisiert gewesen sein. Der Mann erlitt Abschürfungen, die Lenkerin des Pkw - eine 22-Jährige Frau aus dem Bezirk Graz-Umgebung - blieb unverletzt, wie die Landespolizeidirektion am Samstag mitteilte.

    Wutbauer sauer auf Kurz und Co.: "So, was ist jetzt, liebe Regierung!?"

    23.05.2020 Die Regierung verspreche Regionalität, aber in den Supermärkten befänden sich importierte ausländische Billigprodukte.

    Rewe in Shutdown überholt: SPAR neuer Marktführer in Österreich

    23.05.2020 Über ein Drittel der Marktanteile im heimischen Lebensmittelhandel gehören jetzt SPAR.

    Ministerium soll Warnungen nicht an Tirol geschickt haben

    22.05.2020 Das Gesundheitsministerium soll offenbar Corona-Warnungen aus Deutschland, Kroatien, Großbritannien, Niederlanden und Dänemark in Sachen Ischgl und Co. nicht an Tirol weitergeleitet haben.

    Wirtschaftskrise vernichtet bis zu 10.000 Lehrstellen

    22.05.2020 Damoklesschwert Jugendarbeitslosigkeit: Betriebe stellen heuer um ein Drittel weniger Lehrstellen zur Verfügung. WKÖ in Sorge: Dann haben wir in drei, vier Jahren einen verschärften Fachkräftemangel.

    Anschober: Mehrheit will sich gegen Corona impfen lassen

    22.05.2020 Die Mehrheit der Österreicher würde sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn ein Vakzin zu Verfügung stehen würde.

    Mann verunglückte bei Skitour in den Hohen Tauern tödlich

    22.05.2020 Beim Sturz über eine rund 30 Meter hohe Felswand ist am Donnerstag ein 61-jähriger Oberösterreicher in den Hohen Tauern ums Leben gekommen. Der Mann war gemeinsam mit einem 72-jährigen Begleiter vom Bad Gastein (Pongau) zu einer Skitour zur Hagener Hütte aufgebrochen, die sie gegen 10.00 Uhr erreichten. Während der Ältere dort wartete, stieg der 61-Jährige noch auf den Vorderen Geißlkopf.

    Wanderer in OÖ brach zusammen und starb

    21.05.2020 In Oberösterreich ist am Donnerstag ein 61-jähriger Mann während einer Wanderung zusammengebrochen und gestorben. Der Mann war laut Polizei am frühen Nachmittag gemeinsam mit seiner 58-jährigen Ehefrau im Gemeindegebiet von Steinbach am Ziehberg vom Grassner Kreuz auf der Ziehberghöhe Richtung Schabenreithnerstein unterwegs, als er plötzlich auf der Forststraße zusammenbrach und liegen blieb.

    Anschober-Anfragebeantwortung ohne Kritik an Tirols Behörden

    21.05.2020 Nach einer von der SPÖ an Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) gerichteten parlamentarischen Anfrage zu Ischgl ist die Beantwortung ohne Kritik am Vorgehen der Tiroler Behörden ausgefallen. Die Behörden hätten den Krisenstab im Innenministerium ab dem 6. März "über den spezifischen Fortgang der Erhebungen zu Ischgl informiert", hieß es etwa in der Beantwortung, die der APA vorlag.

    FIS will Modus für Parallelrennen ändern

    21.05.2020 Das Alpin-Komitee des Internationalen Ski-Verbandes (FIS) hat bei einer Online-Konferenz eine Modus-Anpassung für die Parallelrennen beschlossen. Vorausgesetzt, der Antrag wird auch vom Council abgesegnet, gibt es künftig keine Duelle mit nur einem Lauf mehr. Damit sich das Format nicht in die Länge zieht, qualifizieren sich nur noch 16 statt 32 Fahrer für die K.o.-Läufe.

    Trockenheit belebt Debatte um Wasserzufuhr zu Neusiedler See

    20.05.2020 Der Wasserstand des Neusiedler Sees sorgt im Burgenland bedingt durch die anhaltende Trockenheit für Kopfzerbrechen. 115,30 Meter über Adria (müA) war am Mittwochnachmittag der mittlere Pegelstand laut Wasserportal des Hydrografischen Dienstes und lag damit unter dem seit 1965 im Mai gemessenen Tiefstwert. Die Trockenheit bewirkt, dass wieder über eine Wasserzufuhr für den See nachgedacht wird.

    Admiras Scherzer wird Schmitz-Ersatz beim WAC

    20.05.2020 Fußball-Bundesligist WAC hat mit Jonathan Scherzer einen neuen Linksverteidiger verpflichtet. Der Kärntner wechselt nach der Saison von Ligakonkurrent Admira zu den Wolfsbergern, er unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres. Der 24-Jährige soll links hinten den Deutschen Lukas Schmitz ersetzen, der nach Saisonende zum niederländischen Erstligisten Venlo wechseln wird.