Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Österreich interessierten sich auch für Fliegen, Rafreider und Markle

    Das googelte Österreich im Jahr 2018

    Vor 2 Tagen Wie viele Längengrade umfasst eine Zeitzone? Was ist los in Wien? Das waren die Fragen, auf die in Österreich in diesem Jahr auf Google verstärkt Antworten gesucht wurden.
    Eder will makellose Schussserie fortsetzen

    Guter Auftakt verspricht erfolgreiches Hochfilzen-Jubiläum

    12.12.2018 Dank des vielversprechenden Saisonauftakts der österreichischen Biathleten und reichlich Neuschnee zu Wochenbeginn ist alles angerichtet für einen gelungenen Heimweltcup in Hochfilzen. Das ÖSV-Team um den hervorragend in den Winter gestarteten Simon Eder will zum 25-jährigen Jubiläum endlich wieder einen Weltcup-Einzelpodestplatz in Tirol holen. Zuletzt gelang dies Eder im Dezember 2010.
    Die Festspiele klagten den Blogger auf Unterlassung und Widerruf

    Vergleich zwischen Festspielen Erl und Blogger gescheitert

    12.12.2018 Der Ende November bedingt geschlossene Vergleich zwischen den Tiroler Festspielen Erl und dem Blogger Markus Wilhelm ist nun doch gescheitert. Die Festspiele erklärten, binnen der Frist den Vergleich zu widerrufen. Sie hatten eine weitere Bedingung an die Einigung geknüpft, der Wilhelm nicht nachkommen wollte, wie er selbst am Dienstag gegenüber der APA erklärte.
    Die 16-Jährige wurde in ihrem Zimmer getötet

    Tatverdächtiger stellte sich nach Bluttat in Steyr

    11.12.2018 Nachdem am Sonntag eine 16-Jährige in ihrem Zimmer in Steyr getötet worden ist, hat sich der tatverdächtige Freund des Opfers am Dienstag in Wien gestellt. Der 17-jährige Afghane wurde am Bahnhof Floridsdorf festgenommen. Er sollte noch im Lauf des Tages zur Einvernahme nach Linz überstellt werden. Nach dem Burschen war europaweit gefahndet worden.

    37 Mio. Euro an Mafiageld in Österreich sichergestellt

    11.12.2018 Die österreichischen Behörden haben 37,7 Millionen Euro an Mafiageldern sichergestellt.

    16-Jährige in Steyr getötet - Europaweite Fahndung nach 17-Jährigem

    11.12.2018 Nachdem am Sonntag eine 16-Jährige in ihrem Zimmer in Steyr getötet worden ist, gab es Dienstagvormittag weiterhin keine Hinweise, wo der 17-jährige Tatverdächtige sich aufhalten könnte. "Eine europaweite Fahndung läuft", berichtete der Sprecher der Staatsanwaltschaft Steyr, Andreas Pechatschek, der APA. Der junge Afghane war der Freund des Mädchens und dürfte durch das Fenster geflüchtet sein.
    Ein Pkw-Lenker wurde leicht verletzt

    Felssturz und Steinschlag auf Straßen in Tirol

    11.12.2018 In Tirol ist es am Montagabend zu einem Felssturz sowie Steinschlag auf Straßen gekommen. In Kufstein lösten sich aus einem Felsen im Hang mehrere Felsteile und kamen teilweise auf der Eibergbundesstraße (B173) zu liegen. Bei Schloss Tratzberg zwischen Stans und Jenbach ereignete sich ein Steinschlag. Ein Pkw-Lenker übersah die Hindernisse auf der Fahrbahn, fuhr dagegen und wurde leicht verletzt.

    Schwarzfahrer flogen aus oö. Zug und blockierten Gleis

    10.12.2018 Weil sie als Schwarzfahrer ertappt und vom Schaffner des Zuges verwiesen worden waren, sollen drei Männer im Bezirk Vöcklabruck diverse Gegenstände - darunter eine Tischplatte und einen Grenzstein - auf Bahngleise gelegt und eine Weiche manipuliert haben. Hätte der Lokführer nicht so geistesgegenwärtig reagiert, hätte der Zug sogar entgleisen können, berichtete die Polizei.
    Bad Ischl will Beweise für günstige Kosten liefern

    Nein vom Land OÖ für Bad Ischl als Kulturhauptstadt 2024

    10.12.2018 Das Land Oberösterreich will die Bewerbung des Salzkammerguts mit Bad Ischl an der Spitze zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024 finanziell nicht unterstützen. Als Grund nannte Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) die seiner Ansicht nach unrealistische Kalkulation von nur 21 Millionen Euro, zitierte der ORF Oberösterreich am Montag aus einer LH-Rede im Landtag.
    Grasser stritt die Vorwürfe bisher ab

    Buwog-Verfahren jährt sich am Mittwoch zum ersten Mal

    10.12.2018 Der Mega-Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und andere wegen Korruptionsverdachts jährt sich am Mittwoch, dem 12. Dezember, zum ersten Mal. Am 12. Dezember 2017 begann das Strafverfahren gegen Grasser, seinen Trauzeugen Walter Meischberger und den Lobbyisten Peter Hochegger sowie zahlreiche andere Angeklagte. Wann der Prozess mit einem Urteil endet ist offen.
    Stufe "4" der fünfteiligen Lawinengefahr-Skala in Tirol erreicht

    Große Lawinengefahr in höheren Lagen Tirols

    10.12.2018 Neben Vorarlberg hat am Montag auch in Tirol in höheren Lagen "oberhalb der Waldgrenze" verbreitet große Lawinengefahr geherrscht, also Stufe "4" der fünfteiligen Skala. Mit Neuschnee und starkem bis stürmischem Westwind entstanden in den vergangenen Tagen an allen Expositionen störanfällige Triebschneeansammlungen, erklärten die Experten.
    Es wurden keine Personen verletzt.

    Kollidierte Ski-Gondeln im Zillertal: Eine Kabine verfing sich

    11.12.2018 Nach dem spektakulären Zwischenfall bei den Bergbahnen Hochzillertal am Sonntag, bei dem fünf leere Gondel kollidiert waren, dauern die Ermittlungen zur Unfallursache an.
    In diesem Haus kam es zum Mord.

    16-Jährige in Steyr getötet: Fahndung nach Freund

    11.12.2018 Ein 16-jähriges Mädchen ist in der Nacht auf Montag in Steyr in seinem Zimmer - augenscheinlich durch zwei Messerstiche in den Rücken - getötet worden. Verdächtig ist der 17-jährige Freund des Opfers. Der junge Afghane dürfte nach der Tat durch das Fenster geflüchtet sein. Nach ihm wurde am Vormittag gefahndet.
    Keine Tore im Schlagerspiel

    Schlager Rapid - Sturm torlos, Austria unterlag Mattersburg

    9.12.2018 Mit vier Unentschieden und nur zwei knappen 2:1-Heimsiegen hat die 17. Runde der Fußball-Bundesliga nur wenig Bewegung in die Tabelle gebracht. Am Sonntag teilten sowohl Rapid und Sturm Graz mit einem 0:0 wie auch Hartberg und Innsbruck im Aufsteiger-Duell mit einem 2:2 die Punkte. Die Austria unterlag in Mattersburg wie schon am Samstag Altach in St. Pölten mit 1:2.
    Verletzt wurde bei der Kollision niemand

    Mehrere Ski-Gondeln im Zillertal kollidiert

    10.12.2018 Zu einem spektakulären Zwischenfall ist es Sonntag bei den Bergbahnen Hochzillertal in Kaltenbach gekommen. Mehrere 10er-Gondeln des sogenannten Wimbachexpress' gerieten wegen starken Sturms außer Kontrolle und kollidierten. Die Gondelbahn war wegen der Wetterverhältnisse zu diesem Zeitpunkt bereits geräumt, verletzt wurde niemand.
    Bitschi verwies auf massive Probleme bei den Asylverfahren und dabei vor allem auf die "stockenden Verfahren am Bundesverwaltungsgericht".

    FPÖ-West-Landeschefs kritisieren Justizminister Moser

    10.12.2018 Die FPÖ-Landesparteichefs von Tirol und Vorarlberg, Markus Abwerzger und Christof Bitschi, warten mit scharfer Kritik an ÖVP-Justizminister Josef Moser auf. "Er kommt nicht in die Gänge. Im Justizministerium stockt es. Der Justizbereich ist eine Baustelle", sagte Abwerzer im APA-Gespräch. Die Umsetzung des Regierungsprogrammes im Bereich Justiz sei bis dato nicht erfolgt, so die Landesparteichefs.
    Glück im Unglück für die Pensionsgäste

    Neun Personen bei Brand über Balkon einer Pension gerettet

    9.12.2018 Über einen Balkon sind in der Nacht auf Sonntag neun Personen aus einer völlig verrauchten Pension in Neustift im Stubaital (Bezirk Innsbruck-Land) gerettet worden. In der Küche war ein Brand ausgebrochen, das Feuer schnitt der Besitzerin des Hauses sowie acht Gästen den Fluchtweg ab, berichtete die Polizei.
    Wintersportler aufgepasst

    Lawinengefahr in Westösterreich steigt

    9.12.2018 Vor einem Anstieg der Lawinengefahr in Westösterreich im Laufe des Sonntags von Stufe 3 (erheblich) auf Stufe 4 (groß) haben die zuständigen Stellen in Tirol und Vorarlberg gewarnt.
    Symbolbild

    Kärntnerin ließ Hund tagelang allein in Wohnung - angezeigt

    10.12.2018 Eine 20-jährige Kärntnerin hat ihren Hund offenbar tagelang ohne Wasser und Futter allein in ihrer Wohnung in Klagenfurt zurückgelassen. Ihre Großmutter, die nach der Enkelin sehen wollte, hörte das Winseln des Tieres und holte die Polizei. Das Tier wurde versorgt, die junge Frau aus dem Bezirk Klagenfurt Land konnte noch nicht angetroffen werden. Ihr droht eine Anzeige wegen Tierquälerei.

    Pensionistin in Tirol bei Wohnungsbrand ums Leben gekommen

    9.12.2018 In Zirl (Bezirk Innsbruck-Land) ist in der Nacht auf Samstag eine Pensionistin bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Das Feuer brach im Wohnzimmer aus bisher ungeklärter Ursache aus. Die 84-Jährige dürfte den Brand zwar noch bemerkt haben, jedoch beim Versuch, die Wohnung zu verlassen, gestürzt und verstorben sein, wie die Landespolizeidirektion Tirol am Abend mitteilte.
    Kühbauer will zurück in die obere Tabellenhälfte

    Rapid kämpft gegen Sturm Graz um Annäherung an Top sechs

    8.12.2018 Für Rapid wird am Sonntag (17.00 Uhr) zum Abschluss der 17. Runde mit dem Heimmatch gegen Sturm Graz das Jahresfinish eingeläutet. Sturm als Sechster und Hartberg als Siebenter liegen im Kampf um die Top sechs je drei Punkte vorne. Hartberg empfängt am Sonntag (14.30 Uhr) Wacker Innsbruck, Mattersburg hat die Austria aus Wien zu Gast. Alle Duelle stehen im Zeichen des Kampfes um die Meisterrunde.
    Die Polizei bestätigte zwei Todesopfer

    Toter nach Verkehrsunfall durch Alkolenker in Oberösterreich

    8.12.2018 In Oberösterreich hat ein von einem Alkolenker ausgelöster Verkehrsunfall Samstagfrüh ein Todesopfer und drei Verletzte gefordert. Ein 22-Jähriger geriet mit seinem Pkw in Andorf in seinem Heimatbezirk Schärding an den linken Fahrbahnrand. Als er versuchte wieder nach rechts zu gelangen prallte er frontal gegen den entgegenkommenden Wagen einer ebenfalls im Bezirk Schärding wohnenden 18-Jährigen.

    Betrunkener Finne hatte in Graz sein Auto nicht im Griff

    8.12.2018 Ein betrunkener finnischer Autofahrer (30) wollte am Samstag in der Früh in Graz zwischen zwei an einer Ampelkreuzung haltenden Fahrzeugen hindurchfahren. Es kam zum Aufprall, wie die Landespolizeidirektion am Marienfeiertag mitteilte. Der Finne und eine 33-jährige Grazer Autofahrerin wurden leicht, der Beifahrer (21) des skandinavischen Unfalllenkers schwer verletzt.
    Landeshauptmann Thomas Stelzer will Schlussstrich unter "Trauerspiel"

    Land OÖ übernimmt Kosten nach Aus für Linzer Theatervertrag

    7.12.2018 Nachdem am Donnerstag im Linzer Gemeinderat mit den Stimmen von SPÖ und FPÖ der Ausstieg aus dem Theatervertrag mit dem Land OÖ beschlossen wurde, kündigte Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) Freitagabend die komplette Kostenübernahme an. In einem Interview mit dem ORF OÖ erklärte er, dass das Land "das Loch stopfen" werde. Damit wolle er unter dieses "Trauerspiel einen Schlussstrich" ziehen.
    Ilzer adelt den LASK

    WAC empfängt "neuen österreichischen Großclub" LASK

    7.12.2018 WAC-Trainer Christian Ilzer hat vor dem Duell der 17. Bundesliga-Runde gegen den LASK am Samstag (17.00 Uhr) den Gegner kurzerhand zum fünften "Großclub" erklärt. Tabellenführer Salzburg gastiert zur gleichen Zeit bei Tabellenschlusslicht Admira. Im dritten Samstagsspiel empfängt der SKN St. Pölten den SCR Altach (ebenfalls 17.00 Uhr).

    Deutscher Roland Kluttig neuer Chefdirigent in Graz

    7.12.2018 Oksana Lyniv, die erst 2017 zur Chefdirigentin der Grazer Philharmoniker und der Oper Graz bestellt worden war, wird ihren Vertrag nicht verlängern. Ihr folgt ab 2020/21 Roland Kluttig, teilten die Bühnen Graz am Freitag mit. Er ist seit 2010 Generalmusikdirektor am Landestheater Coburg und habe mit Produktionen wie "Lohengrin", "Parsifal", "Fidelio" für Furore gesorgt.
    Eine Fläche von etwa 2.000 Quadratmetern ist von dem Brand betroffen

    Schweißarbeiten lösten Großbrand im Burgenland aus

    7.12.2018 Schweißarbeiten im Obergeschoß haben, wie schon am Mittwoch vermutet, den Großbrand im Komplex der ehemaligen k. und k. Militär-Konservenfabrik in Bruckneudorf (Bezirk Neusiedl am See) ausgelöst. Das ist das Ergebnis der kriminaltechnischen Untersuchungen, teilte die Polizei am Freitag mit.
    Die Sanierungsarbeiten nach dem Großschaden waren umfangreich

    Gleinalmtunnel nach zwei Monaten wieder befahrbar

    7.12.2018 Rund zwei Monate nach dem Brand im Gleinalmtunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) ist die Durchfahrt wieder möglich. Wie der Autobahnbetreiber Asfinag am Freitag mitteilte, soll die Strecke ab Nachmittag wieder befahrbar sein. In 24-Stunden-Schichten wurden die Schäden auf einer Länge von bis zu 500 Meter beseitigt, die Kosten dafür betrugen 2,5 Millionen Euro, hieß es in einer Aussendung.

    LKH Mürzzuschlag wegen Bombendrohung evakuiert

    6.12.2018 Eine Bombendrohung einer anonymen Anruferin hat am Donnerstag für eine vorübergehende Räumung des LKH Mürzzuschlag gesorgt. Gut 60 Patienten wurden in eine benachbartes Pflegeheim gebracht, zwei von ihnen in andere Spitäler. Weitere rund 140 Personen mussten das Krankenhaus verlassen. Nach einer Durchsuchung mit Spürhunden wurde für das Hauptgebäude Entwarnung gegeben.
    Luger monierte eine Schieflage bei den Transferzahlungen

    Stadt Linz beschloss Ausstieg aus Theatervertrag

    6.12.2018 Der Linzer Gemeinderat hat am Donnerstag mit den Stimmen von SPÖ und FPÖ den Ausstieg aus dem Theatervertrag mit dem Land OÖ beschlossen. ÖVP, Grüne, Neos und KPÖ waren dagegen. Landestheater-Intendant Hermann Schneider sieht sich für die Saison 2019/20 "nicht mehr geschäftsfähig". Kulturreferent LH Thomas Stelzer (ÖVP) versprach aber, das Theater und das Bruckner Orchester nicht hängen zu lassen.
    Der Ramos-Song ist das meistgeklickte YouTube-Video 2018 in Österreich.

    Das sind Österreichs beliebteste YouTube-Videos 2018

    6.12.2018 Der YouTube Rewind-Report 2018 präsentiert die beliebtesten Videos des Jahres. Die meistgeklickten Videos Österreichs offenbaren eine Vorliebe für Fußballer-Parodien und intime Details.
    Die achte Flugshow wird erneut im steirischen Zeltweg stattfinden

    Airpower19 in Zeltweg mit rund 250 Fluggeräten

    6.12.2018 Die achte Flugshow "Airpower" - veranstaltet von Bundesheer, Land Steiermark und Red Bull - wird am 6. und 7. September 2019 wieder im obersteirischen Zeltweg stattfinden. "Wir rechnen mit einem sehr großen internationalen Zulauf", sagte Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) am Donnerstag auf einer Pressekonferenz am Flughafen Graz-Thalerhof. 2016 waren rund 300.000 Besucher gezählt worden.
    Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten war ausgerückt

    "Brand aus" nach Großbrand im Bezirk Neusiedl am See

    6.12.2018 Ein Großbrand im Gebäude der einstigen k. und k. Militär-Konservenfabrik hat in Bruckneudorf seit Mittwochnachmittag die Einsatzkräfte auf Trab gehalten. Bis zu 160 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen, die sich durch die hölzerne Dachkonstruktion fraßen. Auch am Donnerstag waren zunächst noch Nachlöscharbeiten notwendig, gegen Mittag hatte sich die Lage schließlich entspannt.
    "Frau Ministerin, was ist mit Ihnen?"

    "Schweigekanzler" ist österreichisches Wort des Jahres 2018

    6.12.2018 Zum rot-weiß-roten Wort des Jahres ist - bereits zum zweiten Mal - der "Schweigekanzler" gewählt worden. Bei dieser Bezeichnung von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) handelt es sich um einen "terminologischen Wiedergänger", hieß es von der Jury. Denn bereits 2005 war es auf Platz eins. Das Unwort des Jahres wurde "Datenschutzgrundverordnung".
    Rund 160 Feuerwehrleute waren im Einsatz

    Großeinsatz der Feuerwehr bei Brand im Bezirk Neusiedl

    5.12.2018 Ein Dachstuhlbrand auf dem Gelände der ehemaligen k.u.k.-Konservenfabrik in Bruckneudorf (Bezirk Neusiedl am See) hat am Mittwoch für ein Großaufgebot von Feuerwehren gesorgt. Rund 160 Feuerwehrleute aus dem Bezirk und aus dem angrenzenden Niederösterreich waren im Einsatz, teilte Peter Kroiss, Sprecher des Bezirksfeuerwehrkommandos Neusiedl am See am Abend der APA mit. Verletzt wurde niemand.
    Die fertigen Glühweine sind echte Zuckerbomben.

    Glühwein-Test: Bis zu elf Stück Zucker je Häferl

    5.12.2018 Gute Nachrichten für alle, die im Advent gerne zu wärmenden Getränken greifen, haben die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich.
    Das Kunstmuseum wartet mit großen Namen auf

    Lassnig, Rainer, Gurlitt 2019 im Linzer Lentos

    5.12.2018 Das Linzer Kunstmuseum Lentos wartet 2019 mit großen Namen auf: Den Anfang machen Maria Lassnig und Arnulf Rainer, es folgt eine Otto-Zitko-Retrospektive, und Sammlungsgeber Wolfgang Gurlitt ist die Herbstschau gewidmet. 2018 erreichte man mit mehr als 60.000 Besuchern den höchsten Wert seit 2013, freute sich Direktorin Hemma Schmutz bei der Programmpräsentation am Mittwoch.

    Zwei gestohlene Polizeipistolen in OÖ sichergestellt

    5.12.2018 Die oberösterreichische Polizei hat zwei aus verschiedenen Inspektionen kürzlich verschwundene Glock-Pistolen sichergestellt. Sie waren laut Ermittlern von einer 17-jährigen Reinigungskraft gestohlen worden. Das Motiv des mutmaßlichen Täters: Er wollte Waffen besitzen, wie er sie im Fernsehen und in Videospielen gesehen hatte. Ein terroristischer Hintergrund wird vorerst ausgeschlossen.
    Gregor Schlierenzauer legt eine Weltcuppause ein

    ÖSV-Quintett reist nach Titisee-Absage nach Lillehammer

    5.12.2018 Nach der Absage des Weltcup-Wochenendes in Titisee-Neustadt (GER) hat die ÖSV-Führung einen Ersatzplan für die Skispringer erstellt. Cheftrainer Andreas Felder reist am Sonntag mit einem Quintett zum Training nach Lillehammer und wird dann am Donnerstag gleich direkt zur Tournee-Generalprobe nach Engelberg weiterfliegen. Gregor Schlierenzauer macht eine Weltcup-Pause bis zumindest Oberstdorf.