Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Der österreichische Chiphersteller AMS nahm eine wichtige Hürde

    Osram gibt grünes Licht für Übernahmeofferte von ams

    21.08.2019 Im Rennen um eine Übernahme von Osram hat der steirische Chiphersteller ams eine wichtige Hürde genommen. Der deutsche Lichttechnikkonzern billigte am Mittwoch nach Börsenschluss den Plan von ams, ein offizielles Kaufangebot vorzulegen. Osram hob auf Wunsch von ams ein Stillhalteabkommen auf und stimmte einer Übernahmevereinbarung zu, wie beide Unternehmen mitteilten.
    Nach dem vermissten Sportler wird fieberhaft gesucht

    Weißrussischer Parasportler vor Ruder-WM tödlich verunglückt

    21.08.2019 Wenige Tage vor dem offiziellen Start der Ruder-Weltmeisterschaften in Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) ist es am Mittwoch zu einem tödlichen Trainingsunfall gekommen. Ein 33-jähriger weißrussischer Parasportler ist aus vorerst ungeklärter Ursache mit seinem Boot in der Donau gekentert. Feuerwehrtaucher konnten ihn nur mehr tot bergen.
    Journalistin Alexandra Föderl-Schmid

    Alpbach: Expertin ortet Defizite bei der Pressefreiheit

    21.08.2019 In mancherlei Zusammenhang könne man Österreich laut der Journalismusforscherin Irene Neverla bei der Pressefreiheit als "verspätete Nation ansehen". Dass etwa das Ibiza-Video über deutsche Medien in die Öffentlichkeit gelangte, sei auch ob der alpenländischen Tendenz zur "Verhaberung" richtig gewesen, so der Tenor bei einer Diskussion am Mittwoch beim Alpbacher Hochschulforum.
    Das Pilotprojekt läuft seit 1. August

    Platter prüft Lkw-Abfahrverbote für alle Billig-Tankstellen

    21.08.2019 Im Kampf gegen den Transitverkehr will Tirols LH Günther Platter (ÖVP) nun ein generelles Abfahrverbot von der Autobahn zu den Lkw-Billig-Tankstellen entlang der Transitachse prüfen lassen.
    Prozess wegen Mordversuchs am LG Leoben

    Prozess in Leoben um Mordversuch oder "Versehen"

    21.08.2019 Ein 55-jähriger Mann hat sich am Mittwoch im Landesgericht Leoben wegen zweifachen versuchten Mordes sowie versuchter Brandstiftung verantworten müssen. Der Angeklagte soll seine beiden ehemaligen Arbeitgeber absichtlich mit Benzin besprüht und angezündet haben. Er stritt am ersten Prozesstag eine Tötungsabsicht ab und sprach von einem Versehen. Das Urteil ist für Donnerstag geplant.
    Der LASK hatte gegen Brügge Pech

    "Fußballgott" schaute nicht auf LASK - CL rückte in Ferne

    21.08.2019 Mangelndes Spielglück, ein umstrittener Elfmeter trotz Video-Schiedsrichter, 0:1 verloren: Die Premiere im Play-off der Fußball-Champions-League ist für den LASK nicht nach Wunsch verlaufen. Den Traum von der Premiere in der "Königsklasse" haben die Linzer aber noch nicht aufgegeben. "Brügge war keinen Deut besser, wir haben noch die Chance, den Spieß umzudrehen", so Offensivspieler Peter Michorl.
    Die Tatverdächtige wurde vorerst festgenommen.

    Messerattacke in Krems: Tatverdächtige wird einvernommen

    21.08.2019 Am Dienstag soll eine 41-Jährige ihren Ehemann mit einem Küchenmesser schwer verletzt haben. Die Frau wurde vorläufig festgenommen.
    Die Eltern sollten nach Aktionspreisen Ausschau halten

    Bis zu 43 Prozent sparen bei Schul-Warenkorb

    21.08.2019 Zum Schulanfang brauchen Taferlklassler alles neu. Damit die Geldbörse darunter nicht übermäßig leidet, hat die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich die Preise von einzelnen Schulartikeln und Warenkörben verglichen: Bis zu 43 Prozent lassen sich bei einem Volksschulanfänger sparen, 56,62 Euro kostet der günstigste Warenkorb, 98,88 der teuerste. Bei NMS-Beginnern sind 41 Prozent einzusparen.
    Ein Mann soll während seines Polterabends eine 16-Jährige vergewaltigt haben.

    Bräutigam soll auf Polterfeier über Mädchen hergefallen sein

    21.08.2019 Bei einem Polterabend in Oberkärnten soll vergangene Woche ein 16 Jahre altes Mädchen vergewaltigt worden sein. Das berichtete die "Kleine Zeitung" am Mittwoch.
    Vergleichsweise unzufrieden und unmotiviert - das sind Vorarlbergs Arbeitnehmer

    Vorarlberger sind mit ihrem Job am unzufriedensten

    21.08.2019 Österreichische Jobstudie: Mehr als jeder 2. Vorarlberger ist mit seiner Arbeit unzufrieden. Fast niemand will aus den Bundesländern zum Arbeiten nach Vorarlberg kommen. Hier sind wir ebenfalls Schlusslicht.
    Wenn möglich, sollte der Samstag als Reisetag vermieden werden.

    Staus und Verzögerungen: 9. Reisewochenende steht bevor

    21.08.2019 Kommendes Wochenende wird das neunte Reisewochenende erwartet. In Nord-Rheinwestfalen und in Teilen der Niederlande steht das Ferienende bevor.
    Ein einziges Mal zappelte der Ball im Netz

    LASK unterlag Brügge im Linzer Regen mit Pech 0:1

    20.08.2019 Trotz einer engagierten Leistung und mit viel Pech hat der LASK das Hinspiel im Play-off zur Fußball-Champions-League gegen Club Brügge verloren. Der österreichische Vizemeister musste sich am Dienstagabend bei teilweise heftigem Regen auf der Linzer Gugl 0:1 (0:1) geschlagen geben. Ein früher, allerdings umstrittener Elfmeter brachte die Entscheidung.

    Ikea stellt ab November aus Wien zu

    20.08.2019 Das neue Ikea-Logistikzentrum in Wien-Strebersdorf ist so gut wie fertig. Ab November werden von dort aus alle Lieferungen an Kunden abgewickelt, die zuvor Artikel online oder in einem Einrichtungshaus bestellt haben. Die Ware soll möglichst noch am selben Tag ankommen.

    "Zauberflöte"-Requisiten von Oper im Steinbruch zu verkaufen

    20.08.2019 Opernfans bekommen am Samstag in St. Margarethen (Burgenland) die Gelegenheit, ein Erinnerungsstück an die heurige Spielsaison zu erwerben. Am Gelände von Oper im Steinbruch werden für einen guten Zweck Bühnendeko, Kostüme und Requisiten der diesjährigen Produktion "Die Zauberflöte" zum Verkauf angeboten. Zu haben sind dabei auch Kostümteile von "Rigoletto" (2017) und "Liebestrank" (2016).
    Tiefe Trauer in ganz Österreich über das Ableben von Ex-SPÖ-Minister Hundstorfer

    "Verlieren einen großen Sozialdemokraten"

    20.08.2019 Der Bundespräsident, die Bundeskanzlerin, Gewerkschaften, alle Parlamentsparteien und Wegbegleiter von Rudolf Hundstorfer trauern über sein Ableben.
    Die Frau lebte allein mit ihren drei Kindern in der Wohnung

    Nach Tötung Hochschwangerer: Kärntner in U-Haft genommen

    20.08.2019 Nach der Tötung einer hochschwangeren Kärntnerin in der Nacht auf Samstag ist am Dienstag ein 35-jähriger Kärntner über Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft genommen worden. "Die dem Gericht vorliegende Indizienkette begründet den dringenden Tatverdacht des Mordes", sagte Gerichtssprecher Christian Liebhauser-Karl auf Anfrage der APA. Geständnis gibt es bisher keines.
    JETZT will ein Gegenpol zur Kurz, ÖVP und FPÖ sein

    Liste JETZT will Rechtsstaat verteidigen

    20.08.2019 Die Liste JETZT hat am Dienstag im burgenländischen Rust die ersten Punkte ihres Wahlprogrammes präsentiert. Als zentrales Thema nannte Listengründer Peter Pilz dabei die Verteidigung des Rechtsstaats. Er zeigte sich zuversichtlich, dass es gelingen werde, auch im nächsten Nationalrat vertreten zu sein - als Opposition und "als Gegenpol gegen Sebastian Kurz, die FPÖ und die ÖVP im Parlament".

    Nach Schuss in Kaserne: Soldat vergaß offenbar auf Entladung

    20.08.2019 Nach dem Schuss in einer Kaserne in der Südsteiermark lagen am Dienstag erste Ermittlungserkenntnisse vor: Wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte, war die Gruppe von drei Kärntnern und einem oberösterreichischen Soldaten gegen 11.15 Uhr nach ihrem Dienst in die ehemalige Mickl-Kaserne gegangen. Dort sollten sie ihre Pistolen noch im Außenbereich entladen.
    Der Bericht wurde bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen vorgestellt

    Gesundheitsökonomen: Spitalausgaben verdoppeln sich bis 2030

    20.08.2019 Die Ausgaben für die österreichischen Spitäler dürften sich von 2017 bis 2030 von 12,8 Milliarden Euro auf 24,6 Milliarden Euro fast verdoppeln. Dies stellten die Wiener Gesundheitsökonomen Maria Hofmarcher und Christopher Singhuber in einem neuen Projektbericht mit Unterstützung von Philips Austria fest, den sie am Dienstag bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen vorstellten.
    Für den Weststeirer kam jede Hilfe zu spät

    Radfahrer in der Steiermark von Autofahrer erfasst - tot

    20.08.2019 Ein Stopp bei Dunkelheit hat einen Radfahrer in der Südweststeiermark in der Nacht auf Dienstag das Leben gekostet. Der 68-Jährige hielt auf einer Landstraße an und hatte kein Licht eingeschaltet. Ein Autofahrer sah den Mann zu spät und erfasste ihn. Der Radfahrer starb noch an der Unfallstelle, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit. Eine Obduktion wurde angeordnet.
    Laut Krautwaschl müsse in Klimafragen energisch agiert werden

    Steirische Grüne Krautwaschl "skeptisch" zu ÖVP-Kooperation

    20.08.2019 Anders als ihre Tiroler Kollegin Ingrid Felipe will sich die steirische Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2020, Sandra Krautwaschl, nicht auf eine Koalitionsansage einlassen: "Wir müssen es in den Nationalrat schaffen - und im Landtag bei der Wahl im nächsten Mai möglichst stärker werden", sagte die Landtagsabgeordnete. In Klimafragen müsste energisch agiert werden, man habe keine Zeit mehr.
    In Vorarlberg gab es weniger, in Österreich mehr Verkehrstote

    Weniger Tote in Vorarlbergs Straßenverkehr

    20.08.2019 In Vorarlberg starben heuer 9 Menschen bei Unfällen. Das ist ein Rückgang im Vergleich zum Vorjahr. In Österreich sind es aber mehr Tote. Die Hauptunfallursachen sind bekannt.
    Auch der Fachkräftemangel ist ein großes Problem

    Staatliche Cyberangriffe sind die größte Gefahr

    20.08.2019 Experten schätzen staatliche oder staatlich unterstützte Cyberangriffe aktuell als größtes Risiko im Cybersicherheitsbereich ein.
    Fie Feuerwehr bemerkte einige Autofahrer, die die Szenen filmten und fotografierten.

    NÖ: Mehrere Pkws in Unfall verwickelt

    20.08.2019 Montagnachmittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Wiener Neustadt auf der A2. Mehrere Fahrzeuge waren bei der Abfahrt Leobersdorf kollidiert.
    SEit 2017 wurden 307 Diziplinarverfahren gegen Bundespolizisten geführt.

    Österreich: Vier Menschen starben in Schubhaft seit 2009

    19.08.2019 Seit 2009 sind vier Menshcen in österreichischer Schubhaft gestorben. Der jüngste Todesfall ereignete sich am 12. Juni.
    Das Fahrzeug konnte sicher am Parkplatz abgestellt werden.

    NÖ: Pkw bleibt in Gebüsch stecken

    19.08.2019 Am Montag blieb eine Seniorin mit ihrem Fahrzeug im Gebüsch stecken. Die Feuerwehr konnte den Pkw wieder heil auf den Parkplatz zurückbringen.
    Die Schweizer Bahn kooperiert mit den ÖBB.

    Nachtzüge: Schweizer Bahn kooperiert mit den ÖBB

    19.08.2019 Künftig setzt die SBB bei Nachtzügen auf eine Kooperation mit den ÖBB. Damit will man wieder ins Schlafwagengeschäft einsteigen.
    Beim Verstauen einer Waffe löste sich der Schuss

    Grundwehrdiener in der Steiermark durch Pistole verletzt

    19.08.2019 Ein Soldat in der Südsteiermark ist Montagmittag durch einen Pistolenschuss schwer verletzt worden. Das Projektil hatte sich laut ersten Informationen der Polizei beim Verstauen der Waffe gelöst und den 20-Jährigen im Bereich des Beckens getroffen. Lebensgefahr bestand offenbar nicht. Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins LKH Graz.
    LASK-Coach Valerien Ismael ist guter Dinge

    LASK will Champions League mit Sieg gegen Brügge näherrücken

    19.08.2019 Der Traum von der Fußball-Champions-League ist für Vizemeister LASK näher denn je. Nach dem Aufstieg über den FC Basel haben die Linzer auch vor Club Brügge keine Angst. Gegen die Belgier soll am Dienstag (21.00 Uhr/live DAZN) im Play-off-Hinspiel im mit 14.000 Zuschauern ausverkauften Linzer Stadion der Grundstein für die historische Teilnahme an der Gruppenphase der "Königsklasse" gelegt werden.
    Rendi-Wagner will auf den ersten Platz

    Rendi-Wagner hält bei NR-Wahl an "Führungsanspruch" fest

    19.08.2019 SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner will weiterhin bei der Nationalratswahl den ersten Platz erreichen. "Ja, die Sozialdemokratie stellt einen Führungsanspruch - nichts anderes", sagte sie bei einer Pressekonferenz in Innsbruck. Um FPÖ-Wähler zu gewinnen, will sie auf sozialdemokratische Kernthemen setzen - wie auch vom Tiroler SPÖ-Landesparteivorsitzenden Georg Dornauer gefordert.
    Haimbuchner sieht nur wenige Spannungen innerhalb der Partei

    FPÖ-Haimbuchner: "Knittelfeld 2.0 oder 3.0 gibt es nicht"

    19.08.2019 Das von der ÖVP geforderte Verbot der Identitären hält FPÖ-Bundesparteiobmann-Stellvertreter und Oberösterreichs Landesparteichef LHStv. Manfred Haimbuchner "für brandgefährlich". Die parteiinterne Stimmung findet er gut, ein "Knittelfeld 2.0, 3.0 gibt es nicht" und selbstverständlich stehe seine Landesgruppe "zu 100 Prozent hinter Norbert Hofer", erklärte er im Interview mit der APA.
    Sechs Feuerwehren standen bei dem Lkw-Brand im Einsatz.

    Nach Lkw-Brand in Semmeringtunnel: Fahrbahn muss erneuert werden

    19.08.2019 Sonntagabend ging ein Lkw im Smmeringtunnel auf der S6 in Brand auf. Verletzt wurde zum Glück niemand, die Fahrbahn muss jedoch erneuert werden.
    Die Investitionssumme wurde mit 260 Mio. Euro beziffert

    Flughafen Klagenfurt: Neuer Eigner präsentierte Ausbaupläne

    19.08.2019 Der neue Mehrheitseigentümer des Klagenfurter Flughafens, die Lilihill GmbH, hat am Montag seine Ausbaupläne für den Airport präsentiert. Angestrebt wird eine Passagierzahl von einer Million pro Jahr - derzeit sind es 230.000 - insgesamt will man mehr als eine Mrd. Euro investieren. Dabei soll, so Geschäftsführer Karl-Georg Eisner, buchstäblich kein Stein auf dem anderen bleiben.
    Wohnhausanlage in Feffernitz, wo die Leiche entdeckt wurde

    Schwangere Kärntnerin getötet: "Dringender Tatverdacht"

    19.08.2019 Nach der Tötung einer hochschwangeren Kärntnerin in der Nacht auf Samstag hat die Staatsanwaltschaft Klagenfurt am Montag die Untersuchungshaft für einen dringend Verdächtigen beantragt. Der 35-jährige Österreicher wurde bereits am Sonntag befragt, er war nicht geständig. Mittels DNA-Abgleich soll festgestellt werden, ob er der Vater des ungeborenen Kindes des Opfers war.

    Andritz kauft schwedische Zellstoff-Technologiefirma Kempulp

    19.08.2019 Der steirische Anlagenbauer Andritz hat das schwedische Zellstoff-Technologieunternehmen Kempulp erworben. "Die Akquisition umfasst die Übertragung sämtlicher geistiger Eigentumsrechte sowie technisches Know-how, Werkzeuge, Systeme und Lagerbestände von Kempulp", teilte Andritz am Montag mit. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.
    "Berta" und "Fibi" werden im Haringsee betreut

    Otterbabys von toter Mutter werden in Haringsee gepflegt

    19.08.2019 Zwei Otterbabys werden derzeit in der Eulen- und Greifvogelstation (EGS) Haringsee im Bezirk Gänserndorf betreut. Ihre Mutter war in Neutal (Bezirk Oberpullendorf) überfahren worden. Für ein drittes Geschwisterchen kam die Hilfe zu spät. "Berta" und Fibi" gehe es aber wieder gut, nachdem das Team zunächst einige Tage um sie bangen musste, teilte die Organisation Vier Pfoten am Montag mit.
    Medizinische Forschung verschlingt viel Geld

    Alpbacher Gespräche: Med-Therapien müssen leistbar bleiben

    19.08.2019 Neue innovative Therapien zu Preisen von 100.000 Euro aufwärts haben in der jüngsten Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Sie werden selbst in den reichsten Staaten der Erde mit hoch entwickelten sozialen Gesundheitssystemen als Belastung betrachtet. Innovation in der Medizin muss leistbar bleiben, hieß es Montagfrüh bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen (bis 20. August).
    Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in Alpbach

    Stiglitz eröffnete Alpbacher Gesundheitsgespräche

    18.08.2019 Wachsende soziale Ungleichheit bedroht die Gesundheit der Menschen, die Gesellschaft und die Demokratie - im Endeffekt auch die Wirtschaft. Dies erklärte US-Wirtschaftsnobelpreisträger (2001) Joseph Stiglitz Sonntagabend zur Eröffnung der Alpbacher Gesundheitsgespräche. Sie stehen - wie das gesamte Europäische Forum - unter dem Motto "Freiheit und Sicherheit" (bis 20. August).
    Rapid feierte den zweiten Sieg in Folge

    Rapid besiegt Sturm, Austria nur mit Remis gegen Admira

    18.08.2019 Rapid Wien hat im Spitzenduell der 4. Bundesliga-Runde gegen Sturm am Sonntag die Oberhand behalten. Mit einem 1:0-Erfolg in Graz gelang Rapid der zweite Sieg en suite und damit auch der Sprung auf Platz vier in der Tabelle. Weniger erfreulich verlief der Abend für die Austria, die Wiener kamen gegen Ligaschlusslicht Admira nicht über ein 1:1 hinaus. Altach und Hartberg trennten sich 3:3.
    Traditionellerweise wurde die Eröffnung am Dorfplatz gefeiert

    Alpbach-Eröffnung zwischen Freiheit, Sicherheit und Klima

    18.08.2019 Das Europäische Forum Alpbach ist am Sonntag im Rahmen der traditionellen "Tiroltage" feierlich eröffnet worden. Der traditionelle Festakt am Dorfplatz stand wie immer im Zeichen der Europaregion Tirol bestehend aus dem Bundesland Tirol, Südtirol und dem Trentino. Dort sowie anschließend im Congress Centrum standen drei Themen im Mittelpunkt; Freiheit, Sicherheit und das Klima.
    Die Frau wurde tot in ihrer Badewanne aufgefunden

    Hochschwangere Kärntnerin getötet: Verdächtiger wird befragt

    18.08.2019 Die Ermittler haben im Fall der getöteten hochschwangeren Kärntnerin am Sonntag einen Verdächtigen ausgemacht. Der Mann werde aktuell befragt, sagte Staatsanwaltschafts-Sprecherin Tina Frimmel-Hesse auf APA-Anfrage. "Es gibt mehrere mögliche Verdächtige, bei einem von ihnen ist die Polizei jetzt dran", sagte sie.

    Häftling tot in Justizanstalt Eisenstadt aufgefunden

    18.08.2019 Ein Häftling ist Samstagfrüh in der Justizanstalt Eisenstadt tot aufgefunden worden. "Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet", bestätigte die Sprecherin der Anklagebehörde, Petra Bauer, auf Anfrage einen "Kurier"-Bericht. Der Insasse sei im Zuge der Morgenkontrolle leblos in seiner Zelle entdeckt worden.
    Felipe fordert u.a. eine Kehrtwende in der Migrationspolitik

    Ingrid Felipe offen für Koalition mit Kurz

    18.08.2019 Die Tiroler Landeshauptmannstellvertreterin und ehemalige Grünen-Bundessprecherin Ingrid Felipe hat sich offen für eine mögliche Koalition mit der ÖVP nach der Nationalratswahl gezeigt. Sollte das Wählervotum für die Grünen so stark ausfallen, dass man die Gelegenheit bekomme, ernsthafte Koalitionsgespräche zu führen, "dann wird man sie führen", sagte Felipe im APA-Sommerinterview.
    Hermann Schützenhöfer will keine Koalition ausschließen

    Schützenhöfer: "Man kann schnell alleine im Hof stehen"

    18.08.2019 Der steirische LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) plädiert für ein Abwarten der Nationalratswahl, bevor man jemand von Koalitionen ausschließt. "Viele wissen offenbar jetzt schon, wer für wen infrage kommt. Da kann man schnell alleine im Hof stehen." Zum bisherigen Wahlkampf sagte er: "Ich kann nur hoffen, dass sich die Leute da nicht abwenden." In der Landtagswahl 2020 peile man den ersten Platz an.
    Der morsche Ast fiel aus 80 Meter Höhe

    Ermittlungen in Fall um vom Ast erschlagene Vierjährige

    17.08.2019 Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat nach dem Unfalltod eines vierjährigen Mädchens ein Verfahren eingeleitet. Die Ermittlungen laufen gegen unbekannte Täter, es geht um fahrlässige Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen, sagte Sprecherin Tina Frimmel-Hesse am Samstag auf APA-Anfrage. "In solchen Fällen wird immer ermittelt, ob es jemanden gibt, der dafür verantwortlich sein könnte."
    Beide wurden per Notarzthubschrauber ins Spital geflogen

    Zwei Verletzte bei Bergunfällen in Tirol

    17.08.2019 Bei Bergunfällen in Tirol sind am Samstag eine 26-jährige Deutsche und ein 27-jähriger Österreicher verletzt worden. Die angeseilte Frau stürzte in Matrei in Osttirol bis zum Becken in eine Gletscherspalte und kugelte sich dabei die rechte Schulter aus. Dem 27-Jährigen fiel beim Einstieg in einen Klettersteig in Kramsach (Bez. Kufstein) ein sechs Zentimeter großer Stein auf den Hinterkopf.
    Beim Rapid-Sturm-Duell gibt es öfter erhitzte Gemüter

    Bundesliga-Sonntag-Schlager Sturm gegen Rapid

    17.08.2019 Am Sonntag (17:00 Uhr) gastiert Rapid Wien in einem auf den Rängen höchst emotional geführten Bundesliga-Duell bei Sturm Graz. Die Wiener Austria will an das 5:1 in Mattersburg anknüpfen und hofft gegen den FC Admira auf den ersten Heimerfolg. Für Altach zählen nach einer starken, aber unbelohnten Leistung in der Vorwoche gegen Rapid im Heimspiel gegen Hartberg nur die Punkte.
    Täter ist noch flüchtig

    Mordalarm - Hochschwangere Frau tot in Badewanne gefunden

    18.08.2019 Eine 31 Jahre alte, hochschwangere Kärntnerin ist in der Nacht auf Samstag von der Polizei tot in ihrer Badewanne aufgefunden worden.