Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Burgenland: Sechsjähriger bei Unfall in Reitstall gestorben

    4.12.2019 Im Bezirk Güssing ist am vergangenen Freitag ein sechsjähriger Bub bei einem Unfall in einem Reitstall ums Leben gekommen. Das Kind wurde von einer umstürzenden, mehr als 150 Kilogramm schweren Metallplatte getroffen, bestätigte die Polizei am Mittwoch einen Bericht der "Kronen Zeitung". Für den Sohn des Reitstallbesitzers kam jede Hilfe zu spät.

    "150 Jahre Musikverein": Neujahrsmünze 2020 ab sofort erhältlich

    4.12.2019 Die Neujahrsmünze 2020 ist ab Mittwoch erhältlich. Heuer erscheint sie unter dem Motto "150 Jahre Musikverein".

    Italiener bei Unfall auf Tiroler Brennerautobahn gestorben

    4.12.2019 Ein 63-jähriger Italiener ist Mittwochvormittag bei einem Busunfall auf der Tiroler Brennerautobahn (A13) ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, hatte der 63-jährige Busfahrer noch vor dem Unfall über gesundheitliche Probleme geklagt und deshalb das Steuer einem 23-jährigen Italiener überlassen. Dieser hatte keinen entsprechenden Führerschein, um den Bus lenken zu dürfen.

    Verein MUT-Christkindl-Aktion: 178 Packerl für benachteiligte Kinder

    5.12.2019 Auch heuer ist der Verein MUT wieder als Christkindkl aktiv. 178 Christkindl-Briefe sind beim Verein bereits eingegangen, genauso viele Packerl sollen am Weihnachtsabend bei neuen Besitzern landen.

    Brennende Schrebergartenhütte in NÖ: Drei Gasflaschen geborgen

    4.12.2019 Mittwochvormittag konnten drei Gasflaschen aus einer brennenden Schrebergartenhütte geborgen werden. Rund 40 Helfer waren bei dem Löscheinsatz beteiligt.

    Während der Arbeit: Drogerie kippt Trinkverbot

    4.12.2019 Eine österreichweit aktive Drogeriekette, deren Betriebsordnung ein "Trinkverbot" für Angestellte während der Arbeitszeit beinhaltet hatte, hat am Mittwoch Änderungen angekündigt.

    Vienna Sightseeing Tours im Einsatz für SOS-Kinderdorf

    4.12.2019 Mit zwei Charity-Aktionen hat sich Vienna Sightseeing Tours heuer für das SOS-Kinderdorf eingesetzt.

    Frau in Vösendorf beraubt: Fahndung nach mutmaßlichem Täter

    4.12.2019 Am Sonntag soll eine 43-jährige Läuferin in Vösendorf beraubt worden sein. Ihr wurde ihr Handy entwendet. Nach dem mutmaßlichen Täter wird gefahndet.

    Haider erhielt für Seen-Deal 840.000 Euro an Kickback-Zahlungen

    4.12.2019 Seenkauf-Prozess um Betrug, Untreue und Kickback-Zahlungen gestartet.

    "Minister-Gehälter" für Lehrer an einer HTL?

    4.12.2019 Spesen-Affäre: Das Bildungsministerium hat angeblich ungerechtfertigte Doppelzahlungen in Millionenhöhe entdeckt.

    Drogeriekette kündigt nach "Trinkverbot" Änderung an

    4.12.2019 Eine österreichweit aktive Drogeriekette, deren Betriebsordnung ein "Trinkverbot" für Angestellte während der Arbeitszeit beinhaltet hatte, hat am Mittwoch Änderungen angekündigt: "Wir haben die alte Betriebsordnung selbstverständlich umgehend außer Kraft gesetzt und durch eine neue ersetzt, wie sie im Handel üblich ist", teilte ein Sprecher der Kette auf APA-Anfrage mit.

    Cannabis und Falschgeld in Pressbaum sichergestellt

    4.12.2019 Die Polizei stellte bei einer Schwerpunktkontrolle im Bereich des Autobahnzubringers Pressbaum in einem Lkw ein Säckchen mit Cannabis und vier 100-Euro-"Blüten" sicher.

    Cityjet-Eco-Probebetrieb in Steiermark geht in die Endphase

    4.12.2019 Nach einem Service-Wochenende bei Siemens in Wien ist der batteriebetriebene Cityjet Eco seit Dienstag wieder im Probebetrieb auf der Strecke Graz-Radkersburg unterwegs. Bis 13. Dezember können dort Passagiere das neue Fahrgefühl ohne Dieselgebrumm erleben, sozusagen als Sneakpreview für die Zukunft.

    Kritik von Amnesty International an Polizeigewalt bei Klimademo

    4.12.2019 Am Mittwoch hat Amnesty International Österreich einen Kurzbericht zur Polizeigewalt bei der Klimademo im Mai in Wien veröffentlicht. Darin wird das Vorgehen der Polizei stark kritisiert.

    Flughafen Wien: Zwei Schwerverletzte nach Absturz auf Baustelle

    4.12.2019 Am Flughafen Wien in Schwechat wurden zwei Männer am Dienstag auf der Baustelle schwer verletzt.

    2019 bereits 15 tote Kinder im Straßenverkehr

    4.12.2019 Seit dem Jahr 2015 ist die Anzahl der verunfallten Kinder im Straßenverkehr um elf Prozent gestiegen. Heuer sind bereits 15 Kinder im Straßenverkehr tödlich verunfallt.

    Pogatetz wechselt im Winter vom LASK zu OÖ Juniors

    3.12.2019 Emanuel Pogatetz verlässt Fußball-Vizemeister LASK im Winter und wechselt zum FC Juniors OÖ. Beim Zweitligisten wird der Ex-Internationale als Spieler und auch als Individualtrainer im Einsatz sein. Dafür verlässt der bisherige Assistenzcoach Ronald Brunmayr die Juniors. Seine Agenden wird der bisherige Athletiktrainer Roland Sieghartsleitner übernehmen, gab der Club am Dienstag bekannt.

    Asylwerber in Lehre: Mehrheit für ÖVP-Antrag

    3.12.2019 Am Dienstag hat der ÖVP-Antrag über den Umgang mit Asylwerbern in Lehre eine Mehrheit gefunden. Kritik kam von der FPÖ.

    Frau in Amstetten getötet: Mordanklage eingebracht

    4.12.2019 Gegen jenen 39-Jährigen, der Ende Mai eine 52-Jährige in Amstetten getötet haben soll, wurde nun eine Mordanklage eingereicht.

    FPÖ gegen Abschaffung des Einstimmigkeitsprinzips

    3.12.2019 Die FPÖ bekräftigte ihr Nein zur Abschaffung des Einstimmigkeitsprinzips.

    Josef Marketz offiziell zum neuen Kärntner Bischof ernannt

    3.12.2019 Josef Marketz ist am Dienstag von Papst Franziskus zum neuen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt ernannt worden. Der 64 Jahre alte Kärntner Slowene leitete bisher als Direktor die Kärntner Caritas. Marketz folgt damit auf Alois Schwarz, der vor eineinhalb Jahren Bischof in St. Pölten wurde. Marketz soll am 2. Februar von Salzburgs Erzbischof Franz Lackner zum Bischof geweiht werden.

    Drogeriekette verbietet Trinken während der Arbeitszeit

    3.12.2019 Die Betriebsordnung einer Drogeriekette, laut der den Mitarbeitern das Trinken während der Arbeitszeit nicht gestattet ist, hat am Dienstag für heftige Kritik der Gewerkschaft gesorgt.

    NÖ: Land unterstützt Gemeinden beim Kauf von Feuerwehr-Fahrzeugen

    3.12.2019 Das Land Niederösterreich unterstützt seine Gemeinden beim Kauf von Feuerwehr-Fahrzeugen.

    "Immer noch Sturm": Erstmals Handke an Linzer Kammerspielen

    3.12.2019 Als sich der Dramaturg des Linzer Landestheaters Andreas Erdmann und die freie Regisseurin Stephanie Mohr verständigten, erstmals Peter Handke mit "Immer noch Sturm" auf die Linzer Bühne zu bringen, gab es noch keinen Nobelpreis samt Kontroverse. Als vor Probenbeginn die Entscheidung aus Schweden kam, dachte sich Mohr: "Oh Gott!". Freitagabend ist nun Premiere in den Kammerspielen.

    Welser Bürgermeister vom Amtsmissbrauch freigesprochen

    3.12.2019 Der Bürgermeister von Steinhaus bei Wels, Harald Piritsch (FPÖ), ist am Dienstag von einem Schöffensenat im Landesgericht Wels vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen worden. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, 2012 eine Zufahrtsstraße im Grünland bewilligt zu haben. Laut Gericht ist der Vorwurf, den der Politiker bestreitet, verjährt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Weitere Doping-Prozesstermine in Innsbruck stehen fest

    3.12.2019 In der Doping-Causa rund um die "Operation Aderlass" stehen weitere Prozesstermine am Landesgericht Innsbruck fest. So müssen sich im Jänner die beiden Ex-Skilangläufer Dominik Baldauf und Johannes Dürr vor Gericht verantworten. Auch der Prozess gegen den Radprofi Georg Preidler wird noch im Jänner stattfinden. Die Verhandlung gegen Radprofi Stefan Denifl wurde von Dezember auf Februar verlegt.

    Leichtes Erdbeben im Tiroler Unterland

    3.12.2019 Im Tiroler Unterland bei Jenbach hat sich Dienstagvormittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) meldete, erreichten die Erdstöße eine Magnitude von 1,6. Das Beben wurde in Jenbach schwach wahrgenommen. Schäden an Gebäuden waren aufgrund der geringen Magnitude auszuschließen, hieß es.

    Praktikantin mit Kopftuch durfte am Gericht nur zuschauen

    3.12.2019 Eine muslimische Rechtspraktikantin, die im Gerichtsjahr am Bezirksgericht Freistadt und am Landesgericht Linz ihr Kopftuch nicht ablegen wollte, durfte nicht auf die Richterbank. Das Oberlandesgericht Linz (OLG) entschied per Weisung, dass die junge Frau nicht als Vertreterin von Staat und Justiz auftreten könne, wenn sie das Kopftuch trägt, bestätigte das OLG einen Bericht der "Kronen Zeitung".

    Veganes Produkt aus Vorarlberg ausgezeichnet

    3.12.2019 Die Vegane Gesellschaft Österreich hat am Sonntag, 1. Dezember im Wiener MAK (Museum für Angewandte Kunst) die österreichischen Vegan Awards 2019 verliehen. Das Vorarlberger Fruchtsaftunternehmen Rauch belegte den zweiten Platz in der Kategorie "Beverages".

    Infineon Österreich mit Investitionsschub und mehr Gewinn

    3.12.2019 Infineon Österreich hat im vergangenen Geschäftsjahr (bis 30. September) mehr Umsatz und Gewinn gemacht. Am stärksten gestiegen sind bei der Österreich-Tochter des deutschen Halbleiterkonzerns die Investitionen, denn am Hauptsitz in Villach wird ein neues Chip-Werk errichtet. Die Gesamtinvestitionen wurden um 72 Prozent auf 308 Millionen Euro gesteigert.

    "Außergewöhnliche Maßnahme": LaudaMotion unter erhöhte Aufsicht gestellt

    2.12.2019 Die österreichische Ryanair-Tochter LaudaMotion ist von der Luftfahrtaufsichtsbehörde Austro Control unter "erhöhte Aufsicht" gestellt worden.

    Tiroler Fahrverbote: Italien verlangt von EU entschlossene Position

    2.12.2019 Italien hat die EU-Kommission aufgerufen, eine "entschlossene Position" gegen die Tiroler Fahrverbote einzunehmen.

    Pkw und Bus in NÖ kollidiert: 36-Jähriger schwer verletzt

    2.12.2019 Am Montag ist ein Pkw Lenker mit einem Autobus kollidiert. Der 36-jährige Lenker wurde schwer verletzt.

    NÖ: Ältere Personen nach Bargeldabhebungen bestohlen

    2.12.2019 Am Montag und Freitag wurden mehrere ältere Menschen von fünf Frauen nach Bargeldabhebungen in Niederösterreich bestohlen. Die Diebstähle waren im hohen vierstelligen Eurobereich.

    Koalitionsverhandlungen nach Steiermark-Wahl beginnen

    2.12.2019 Der steirische Wahlgewinner Hermann Schützenhöfer (ÖVP) hat nach der Entscheidung am Wochenende nun die erste Runde der Koalitionsverhandlungen mit der SPÖ begonnen: Am Montag traf sich die Verhandlungsgruppe in der Grazer Burg. Die Atmosphäre sei gut gewesen, hieß es. Ziel seien rasche Verhandlungen, ohne wichtige Vereinbarungen zu vergessen.

    Urteil steht: Österreichs Olympiaheld Peter Seisenbacher muss 5 Jahre in Haft

    3.12.2019 Unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen. Seisenbacher zeigte bei der Urteilsverkündung keine emotionale Reaktion.

    Glyphosat könnte schon ab Jänner verboten werden

    2.12.2019 Das Glyphosatverbot in Österreich könnte mit 1. Jänner 2020 in Kraft treten.

    UN-Klimakonferenz: Van der Bellen hält Rede mit Eisbären

    2.12.2019 Am Montag hielt Bundespräsident Van der Bellen bei der 25. UN-Klimakonferenz eine Rede mit einem Kuscheleisbären.

    37-Jähriger zeigt Hitlergruß – 15 Monate Haft

    3.12.2019 Ein Kärntner ist am Montag am Landesgericht Klagenfurt wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilt worden.

    Prozess gegen zwei Männer in Graz: 18 Jahre alter Fall

    2.12.2019 Im Grazer Straflandesgericht hat am Montag ein Prozess gegen zwei Slowaken begonnen. Den beiden Männern wird vorgeworfen, mit zwei weiteren Personen vor 18 Jahren an einem Mordkomplott gegen einen Italiener beteiligt gewesen zu sein. Ein 56-Jähriger soll die Tat geplant haben, ein 55-Jähriger sie zusammen mit einem Komplizen ausgeführt haben.

    Parteifinanzen: Rechenschaftsbericht 2018 von FPÖ nachgereicht

    2.12.2019 Am Montag hat die FPÖ als letzte Partei ihren Rechenschaftsbereicht für 2018 abgegeben. Der Bereich hatte sich deutlich verzögert.

    ÖBB mit Demokratie-Lok in ganz Österreich unterwegs

    3.12.2019 Ab sofort ist die ÖBB mit einer Lok im Parlamentsdesign unterwegs. Am Montag wurde die Lok von Sobotka, Bures und Hofer getauft.

    "Habsburger Unterlippe" ist Folge von Inzucht

    2.12.2019 "Du, glückliches Österreich, heirate" - nach diesem Motto sicherten die Habsburger über Jahrhunderte ihre Macht über viele Teile Europas. Ebenfalls aus Gründen des Machterhalts wurde bekanntlich auch oft innerfamiliär geheiratet.

    Causa Casinos: Aufsichtsrat stürzt Peter Sidlo

    2.12.2019 Der Aufsichtsrat der Casinos Austria hat am Montag "mit großer Mehrheit" Finanzvorstand Peter Sidlo vorzeitig abberufen.

    Korruption in Österreich findet hauptsächlich im öffentlichen Dienst statt

    2.12.2019 Wie hoch das tatsächliche Ausmaß an Korruption ist, ist schwer nachzuweisen oder zu belegen.

    Peschorn: Rückführung von IS-Anhängern müsse "auf rechtsstaatlicher Grundlage" passieren

    2.12.2019 Am Montag hat Innenminister Peschorn erneut betont, dass Rückführungen von IS-Anhängern, "falls sie geschehen, auf rechtsstaatlicher Grundlage" passieren müssen.

    Jeder 6. Pass läuft 2020 ab: Bezirkshauptmannschaften in Vorarlberg sind gewappnet

    2.12.2019 2020 laufen in Österreich Millionen Reisepässe ab. Das passiert hierzulande alle zehn Jahre. Nun gilt es rechtzeitig einen neuen zu beantragen. Gibt es jetzt einen Ansturm auf die Bezirkshauptmannschaften in Vorarlberg?

    Kaiser will "Koordinationsstelle" für gekündigte Mitarbeiter

    1.12.2019 Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) hat am Sonntag eine neue Idee aufgebracht, wie man die zur Kündigung angemeldeten Mitarbeiter der SPÖ-Bundesgeschäftsstelle unterbringen könnte. Er tritt in der "Kleinen Zeitung" für eine Koordinationsstelle der Bundesländer in der Löwelstraße ein, die dann auch von den Landesorganisationen mitfinanziert werden könnte.

    Ermittlungen nach Großbrand im Weltkulturerbe-Ort Hallstatt

    1.12.2019 Nach dem Großbrand in dem bei Touristen beliebten Weltkulturerbe-Ort Hallstatt ist die Polizei mit den Ermittlungen beschäftigt. Diese könnten noch Wochen andauern, sagte Polizeisprecherin Heide Klopf zur APA. Es werden Befragungen durchgeführt, die Brandursache sei noch unklar. In der Nacht auf Samstag wurden in dem 750-Einwohner-Ort am Hallstätter See fünf Gebäude durch das Feuer beschädigt.

    Polizei stoppte im Burgenland Alkolenker mit 2,64 Promille

    1.12.2019 Im Burgenland hat die Polizei am Wochenende bei einem landesweiten Planquadrat 15 Alkolenker erwischt. Der höchste Wert - 2,64 Promille - wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion bei einem 64-Jährigen im Bezirk Oberwart festgestellt. Auch zwei durch Drogen beeinträchtigte Autofahrer wurden aus dem Verkehr gezogen.

    LASK will auch gegen Rapid Momentum behalten

    30.11.2019 Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Rapid (17.00) befindet sich der LASK auf der Erfolgswelle. In der Fußball-Bundesliga wurden die jüngsten sieben Partien allesamt gewonnen. Zum Drüberstreuen stehen die Linzer fix im Sechzehntelfinale der Europa League. In dieser Tonart soll es gegen Rapid weitergehen. Bereits ab 14.30 Uhr treffen Admira - Salzburg und Altach - WAC aufeinander.

    Großbrand im Weltkulturerbe-Ort Hallstatt gelöscht

    30.11.2019 Im Weltkulturerbe-Ort Hallstatt hat sich in den frühen Morgenstunden ein Großbrand ereignet. Aus noch unbekannter Ursache brach in einer Holzhütte am See ein Feuer aus, das sich auf drei weitere Gebäude ausbreitete. Acht Feuerwehren waren mit 109 Mann im Einsatz, um 12.30 Uhr konnte dann "Brand aus" gegeben werden. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten schwer verletzt.

    ÖVP und SPÖ starten Verhandlungen in der Steiermark

    30.11.2019 Die ÖVP und SPÖ starten nach den steirischen Landtagswahlen am vergangenen Sonntag wie erwartet Verhandlungen zu einer möglichen Regierungsbildung. Dies wurde Samstagmittag von ÖVP und SPÖ über die Kommunikation Steiermark bekanntgegeben. Zeitpunkt und Ort der Gespräche würden nicht bekannt gegeben, hieß es.

    "Schicksal-Spiel" der Wiener Austria gegen Hartberg

    29.11.2019 In der Fußball-Bundesliga kämpft die Wiener Austria am Samstag (17.00) in einem "Sechs-Punkte-Spiel" um die Mini-Chance auf das Erreichen der Meistergruppe. Alles andere als ein Heimsieg gegen den unmittelbaren Konkurrenten Hartberg wäre für die Wiener wohl zu wenig, um den Sprung in die Top 6 noch zu schaffen. Ebenfalls am Samstag treffen Wattens - Sturm und St. Pölten - Mattersburg aufeinander.