Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Niederösterreich rüstet sich für die ersten Schneefälle.

    Niederösterreich rüstet sich für ersten Schnee

    11.11.2017 In der Nacht von Sonntag auf Montag werden in Niederösterreich die ersten Schneefälle erwartet. Rund 1.500 Mitarbeiter der NÖ Straßenmeistereien stehen bei einem Winterdienst-Volleinsatz jederzeit einsatzbereit zur Verfügung, um für die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen zu sorgen.
    Das Erdbeben südlich von Neunkirchen in Niederösterreich war gar nicht so harmlos

    ZAMG: Erdbeben bei Neunkirchen war "schon ein größeres Ereignis"

    11.11.2017 Jenes Erdbeben der Stärke 3,7 , das sich am späten Freitagnachmittag südlich von Neunkirchen ereignete, war alles andere als alltäglich, so die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Hunderte Meldungen dazu sind bei der ZAMG in Wien eingegangen.
    Das Beben bei Neunkirchen erreichte eine Stärke von 3,7 auf der Richterskala.

    Erdbeben südlich von Neunkirchen

    10.11.2017 Das Erdbeben südlich von Neunkirchen in Niederösterreich wurde von der Bevölkerung "kräftig verspürt".
    Fünf Tage lang musste der Deutsche verharren.

    Fünf Tage in Felsspalte: Spektakuläre Rettung am Dachstein

    10.11.2017 Ein 45-jähriger Deutscher aus dem Raum Duisburg war nach einem Sturz in einer Doline am Dachstein in Oberösterreich darin fünf Tage gefangen, hat dies aber überlebt. Er wurde mit viel Glück in der Nacht auf Donnerstag gefunden und geborgen. Der Rettungseinsatz brachte die Helfer an ihre Grenzen. Laut Klinikum Wels, in das er eingeliefert wurde, ist der Patient außer Lebensgefahr.
    Beim Christmas Late Night Shopping in Parndorf gab es jede Menge Andrang

    Christmas Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf: 60.000 Besucher

    10.11.2017 Mit 60.000 Besuchern startete das McArthurGlen Designer Outlet Parndorf am Donnerstag in den Modewinter. Abwechslungsreiche Programmpunkte sowie Angebote bis zu minus 80 Prozent auf begehrte internationale Luxus-, Lifestyle- und Designermarken lockten die Massen an.
    Drei verdächtige Personen wurden festgenommen.

    Ladendiebstähle in Wien und NÖ: Trio aus Tschechien festgenommen

    10.11.2017 Zumindest el Einbrüche in Geschäfte in Wien und Niederösterreich konnten der Bande aus Tschechien nachgewiesen worden.
    In einer WhatsApp-Gruppe tauschten die jungen Männer Bilder mit nationalsozialistischem Inhalt.

    Mutmaßliche Neonazi-Gruppe wegen Verletzung aufgeflogen

    10.11.2017 Fünf junge Männer, die nicht nur in ihrer WhatsApp-Gruppe "Waffenbrüder" NS-Bilder gepostet und in ihrem "Parteikeller" mit "Heil Hitler" gegrüßt, sondern auch in den Traunauen Schießübungen durchgeführt haben sollen, müssen sich ab Montag vor dem Landesgericht Linz verantworten. Aufgeflogen sind sie durch interne Streitigkeiten: Ein Kamerad hatte einen anderen bei den Waffenübungen verletzt.
    Ein 41-jähriger Wiener konnte sich nach einer Hirnblutung quasi selbst retten

    Wiener hatte Hirnblutung hinter dem Steuer: Selbstständig gerettet

    9.11.2017 Ein 41-jähriger Wiener war am Donnerstag in Kärnten unterwegs, als er am Steuer seines PKW eine Gehirnblutung erlitt.
    Im Pflegeheim-Skandal liegt nun ein Gutachten vor

    Patienten in Pflegeheim gequält: Medizinisches Gutachten liegt vor

    9.11.2017 Einem Bericht der Online-Ausgabe des "Kurier" zufolge liegt der Staatsanwaltschaft St. Pölten nun das medizinische Gutachten zum Verdachtsfall des Quälens von Patienten in einem Pflegeheim in Kirchstetten vor.
    Ein 15-Jähriger erschlich sich einen Ferrari für eine Spritztour

    Spritztour nach Wien: 15-Jähriger entwendete Ferrari in der Steiermark

    9.11.2017 Ein 15-jähriger Niederösterreicher erschlich sich am Samstag bei einem obersteirischen Autohändler einen Ferrari und brauste mit dem 180.000 Euro Gefährt nach Wien.
    Die Suche nach dem mutmaßlichen Doppelmörder geht weiter

    Nach Doppelmord in Stiwoll: "Hinweise aus der Bevölkerung reißen nicht ab"

    9.11.2017 Mit verminderten Kräften, aber angesichts zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung geht die Suche nach dem mutmaßlichen Todesschützen von Stiwoll weiter.
    Weiter Kritik an Aslan-Studie.

    Aslan-Studie: "Wäre als Masterarbeit nicht tragbar!"

    9.11.2017 Uni-Professorin Ulrike Felt über die umstrittene Kindergarten-Studie.
    Alles, was (werdende) Eltern interessiert, gibt es auf der BabyExpo

    Alles für die Kleinsten: 1. BabyExpo in der Arena Nova in Wiener Neustadt

    9.11.2017 Die größte Messe für die Kleinsten bekommt Nachwuchs: Ab 2017 gibt es die BabyExpo zweimal pro Jahr. Nach dem traditionellen Mai-Termin in Wien folgt vom 10. bis 12. November die BabyExpo Wiener Neustadt. Alle Infos dazu hier.
    Das Umweltbundesamt soll von Wien nach Klosterneuburg übersiedeln.

    Umweltbundesamt: Mitarbeiter proben den Aufstand

    9.11.2017 Die Mitarbeiter des Umweltbundesamtes lehnen die Vorgangsweise zur Übersiedlung nach Klosterneuburg ab.
    Jene Lehrerinnen, die die Kinder über den Bahnübergang lotsten, arbeiten wieder.

    Kinder über Gleise gelotst: Alle Lehrerinnen wieder eingestellt

    9.11.2017 Jene vier Lehrerinnen, die im vergangenen Jahr 83 Kinder während eines Schulausflugs über einen geschlossenen Bahnübergang in Leobendorf gelotst hatten, sind wieder angestellt.

    Lange Staus ab Wien wegen Late Night Shopping im Designer Outlet Parndorf

    9.11.2017 Das am Donnerstag stattfindende "Christmas Late Night Shopping" im burgenländischen McArthurGlen Designer Outlet Parndorf sorgte bereits am Vormittag für Verkehrsbehinderungen im Raum Parndorf (Bezirk Neusiedl am See). Zahlreiche Wienerinnen und Wiener strömten zum Einkaufsvergnügen, was für Staus sorgte.
    Das Erdbeben in Niederösterreich war auch in Wien zu spüren.

    Niederösterreich: Erdbeben der Stärke 3,2 auch in Wien spürbar

    9.11.2017 Am Mittwochabend verzeichnete der Erdbebendienst der ZAMG um 19.36 Uhr in Niederösterreich ein Erdbeben der Stärke 3,2.
    Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) und Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) bei der PK

    SPÖ: Rückkehr Hans Peter Doskozils ins Burgenland steht fest

    8.11.2017 Es ist fix: Wie bereits erwartet, kehrt Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) ins Burgenland zurück. Der SPÖ-Landesparteivorstand gab dazu am Mittwochnachmittag in Eisenstadt einstimmig Grünes Licht und soll die Ressorts von Finanzlandesrat Helmut Bieler (SPÖ) übernehmen.

    Reichstensteuer würde laut AK 5,7 Milliarden Euro bringen

    8.11.2017 Eine Vermögenssteuer für die Reichsten in Österreich würde 5,7 Milliarden Euro bringen, ist die Arbeiterkammer Oberösterreich unter Berufung auf eine Berechnung der Linzer Johannes Kepler Universität überzeugt. Sie erneuerte daher in einer Pressekonferenz am Mittwoch ihre Forderung nach einer derartigen Steuer ab einem Vermögen von einer Millionen Euro und einer Erbschaftssteuer.
    Die CityWave in der SCS war vergangenen Sommer ein voller Erfolg.

    CityWave soll auch 2018 in der SCS bleiben

    8.11.2017 Nach dem durchschlagenden Erfolg in diesem Jahr soll der Surfsimulator CityWave auch 2018 wieder in der SCS in Betrieb genommen werden.
    Doskozil vor Rückkehr in sein Heimatbundesland

    SPÖ-Burgenland soll Doskozil-Rückkehr fixieren

    8.11.2017 Die SPÖ Burgenland stellt am Mittwochnachmittag aller Voraussicht nach die Weichen für die Rückkehr von Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ins Burgenland.
    Der ÖAMTC warnt vor erheblichen Verzögerungen durch die Sperre der Klosterneuburger Straße.

    Erneute Sperre der Klosterneuburger Straße: ÖAMTC warnt vor Mega-Stau

    9.11.2017 Kommendes Wochenende wird die Klosterneuburger Straße (B14) von der Einbindung Heiligenstädter Straße bis Knoten Nußdorf in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Der ÖAMTC warnt vor Staus bis Klosterneuburg und erheblichen Verzögerungen.
    Der 47-Jährige musste sich wegen Mordversuchs verantworten.

    47-Jähriger schoss Bekannten an: Fünf Jahre Haft

    7.11.2017 Jener 47-Jähriger, der im Jänner in seiner Werkstatt in Wiener Neustadt einen Bekannten im Streit durch einen Schuss in den Unterarm schwer verletzt hatte, wurde am Dienstag, 7. November, nicht rechtskräftig zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.

    "Bahnprogramm für Niederösterreich" wird 525 Millionen Euro kosten

    7.11.2017 In den kommenden fünf Jahren sollen Bahnstrecken, Bahnhöfe sowie Park & Ride-Anlagen modernisiert und ausgebaut werden. Dafür werden 525 Millionen Euro aufgewendet.

    Little Austria: Die Amerikaner lieben Kärntner Apfelstrudel

    7.11.2017 Die gelernte Pädagogin Helene Gallent startet mit einer ungewöhnlichen Idee durch: Die Kärntnerin verkauft österreichische Desserts in den USA.
    Der 51-Jährige starb bei dem Polizeieinsatz.

    Vorarlberger Messerangreifer saß jahrelang im Gefängnis

    7.11.2017 Jener Mann, der am Montag in Lauterach (Bez. Bregenz) durch Polizeikugeln getötet wurde, befand sich in einem Drogen-Substitutionsprogramm und hatte ein Alkoholproblem.
    In Oberösterreich gab es große Ausfälle bei der Apfelernte.

    Apfelernte in OÖ durch Frostschäden fast durchschnittlich ausgefallen

    7.11.2017 Die Apfelernte ist heuer in Oberösterreich fast durchschnittlich ausgefallen. Etwa 20 Prozent der Ernte sind laut Landwirtschaftskammer verloren.
    Die Einhaltung der Schneeketten-Pflicht wurde überprüft.

    Schwerpunktaktion in NÖ: 20 Prozent der Lkw-Lenker führen keine Schneeketten mit

    7.11.2017 Eine mehrstündige Schwerpunktaktion auf der Ostautobahn (A4) bei Bruck a.d. Leitha in Niederösterreich am Dienstag, 7. November, ergab, dass zahlreiche Lkw keine Schneeketten mitführen.
    Drei Verdächtige Angreifer konnte die Polizei in Niederösterreich ausforschen.

    Schwere Körperverletzung zu Halloween: Brutale Schläger in Niederösterreich ausgeforscht

    8.11.2017 Eine junge Wienerin und zwei Niederösterreicher wurden zu Halloween in Schwechat von vier Männern mit Schlägen und Tritten attackiert.
    Ski-Star Marcel Hirscher ist zurück auf Schnee

    Hirschers Hoffnung auf Levi-Start lebt nach Schneetraining

    7.11.2017 Ski-Star Marcel Hirscher ist zurück auf Schnee. Am Montag hatte der Salzburger nach drei Wochen Pause auf der Reiteralm wieder die Ski angeschnallt, am Dienstag trainierte Hirscher mit Stangen.
    Die geheimen Dokumente führen auch nach Österreich.

    "JFK Files" werfen Licht auf KGB-Aktivitäten in Österreich

    7.11.2017 Die Dokumente zur Ermordung von Präsident John F. Kennedy, die am Freitag vom US-Nationalarchiv veröffentlicht wurden, enthalten auch Querbezüge zu KGB-Aktivitäten in Österreich. Akten des CIA berichten etwa von Österreich-Aufenthalten führender KGB-Vertreter während der Innsbrucker Olympischen Winterspiele 1964 und ihren Kontakten zum damaligen Chef des Heeres-Nachrichtenamts Alexander Buschek.
    PRO-GE-Vorsitzender Rainer Wimmer und ÖGB-Präsident Erich Foglar.

    Metaller-KV - ÖGB beschloss Streikfreigabe

    7.11.2017 Nach dem gescheiterten 16-stündigen Verhandlungsmarathon in der 5. Kollektivvertragsrunde der Metalltechnischen Industrie haben sich die verhandelnden Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp am Dienstagvormittag eine Streikfreigabe vom Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB) geholt. Die Arbeitnehmerverhandler haben den Arbeitgebern nun ein Ultimatum bis Montagabend für eine Einigung gestellt.

    Österreich befindet sich auf hohem Wohlstands-Niveau

    7.11.2017 Der Wohlstand in Österreich befindet sich seit 2016 auf einem hohen Niveau. Laut Statistik Austria sei es in den vergangenen Jahren nicht so sicher gewesen, dass dieses Niveau im europaweiten Vergleich gehalten werden kann.
    Ein Flugzeug der AUA musste nach dem Start umkehren

    Kabinendruck-Probleme: AUA-Flugzeug kehrte nach Start zum Flughafen Wien zurück

    7.11.2017 Aufgrund von Problemen mit dem Kabinendruck musste ein Airbus A320 der Austrian Airlines kurz nach dem Start am Sonntagabend wieder zum Flughafen Wien-Schwechat zurückkehren.
    Das Heer unterstützt bei der Fahndung nach dem Todesschützen von Stiwoll

    Stiwoll: Bundesheer unterstützt Tätersuche mit Panzerfahrzeugen

    7.11.2017 Das Bundesheer wird die Polizei bei der Suche nach dem Todesschützen von Stiwoll mit zwei gepanzerten "Husar"-Fahrzeugen unterstützt.

    In der Grauzone: Heinisch-Hosek fordert Strafe für sexuell-verbale Belästigung

    7.11.2017 Bisher gibt es in Österreich keine klare Regelung für sexuell-verbale Belästigung. Ex-SPÖ-Frauenministerin Heinisch-Hosek fordert nun ein Gesetz gegen sexuell bezogene Beleidigungen.
    Der Käse wurde aus dem Sortiment genommen.

    Plastik im Käse: Spar ruft Gouda zurück

    6.11.2017 Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde eine mögliche Verunreinigung durch Plastikteilchen festgestellt. Deshalb ruft Spar die Produkte S-Budget Gouda in Scheiben 400g und Spar Gouda in Scheiben 250g zurück.
    Anrainer einer Gartensiedlung klagen seit Jahren über den Schwerverkehr.

    Wien-Schwechat: Neue Straße soll Schleichweg durch Gartensiedlung entlasten

    6.11.2017 Um schneller in ein Industriegebiet in Wien-Simmering zu gelangen, nutzen viele Lkw-Fahrer den Schleichweg durch eine Schwechater Gartensiedlung. Die Anwohner klagen schon seit Längerem über den Schwerverkehr, jetzt soll eine neue Straße die Gasse entlasten.
    Auf der A1 in Niederösterreich wurden zwei falsche Polizisten verhaftet.

    Falsche Polizisten auf der Westautobahn (A1) in NÖ ertappt

    6.11.2017 Am Samstag wurden auf der Westautobahn (A1) bei Amstetten zwei falsche Polizisten festgenommen. Bereits seit mehreren Monaten soll das Duo "Amtshandlungen" durchgeführt haben. Die rumänischen Staatsbürger im Alter von 34 und 48 Jahren sollen Autofahrern dabei fast 64.000 Euro gestohlen haben. Sie wurden in die Justizanstalt St. Pölten gebracht.
    16 Züge der Badner Bahn werden mit Gratis-WLAN ausgestattet.

    Nach erfolgreicher Testphase: Gratis-WLAN in der Badner Bahn kommt ab 2018

    6.11.2017 Die Wiener Lokalbahnen erweitern nach der erfolgreichen Testphase ihr digitales Vernetzungsangebot für Fahrgäste. Ab Jänner 2018 sind insgesamt 16 Triebwägen und sechs Haltestellen der Badner Bahn mit Gratis-WLAN ausgestattet.
    chekcfelix unterstützt Schüler aus einkommensschwachen Familien bei der Finanzierung ihrer Klassenreise.

    checkfelix "klasse.reise": Finanzielle Unterstützung für Klassenfahrten

    6.11.2017 Mit der Initiative "klasse.reise" wollen die österreichische Reisesuchmaschine checkfelix.com und die soziale Lernplattform talentify.me Jugendlichen aus besonders einkommensschwachen Haushalten die Finanzierung ihrer Klassenfahrt ins europäische Ausland ermöglichen. Insgesamt werden 25.000 Euro an 100 Schüler vergeben.
    Entspannen in der Therme liegt im Trend.

    Urlaub vom Alltag: Thermen liegen im Trend

    6.11.2017 Immer mehr Menschen suchen in einem Thermen-Besuch Entspannung vom Alltag. Speziell in der kalten Jahreszeit lässt es sich in Sauna oder im warmen Schwimmbecken besonders gut entspannen.

    Methamphetaminhandel in Niederösterreich: St. Pöltner in Wien in Haft

    6.11.2017 Die Polizei in Niederösterreich überführte einen Wiener sowie einen Mann aus dem Bezirk St. Pölten wegen des Handels mit Methamphetaminen.
    Südlich Wiens kam es im Montagfrühverkehr zu einem umfangreichen Stau.

    Unfälle südlich von Wien: Stau auf der A2 Richtung Hauptstadt

    6.11.2017 Zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf kollidierten auf der A2 (Südautobahn) mehrere Fahrzeuge. In Fahrtrichtung Wien hat sich rasch ein Stau aufgebaut.
    Diese Woche muss man die Regenschirme auspacken.

    Diese Woche startet mit einer Kaltfront und Regen in ganz Österreich

    5.11.2017 In den nächsten Tagen muss man mit vielen Wolken rechnen. Zunächst schneit es im Westen und im Süden Österreichs auch noch weit herab. Ab Montag legt sich eine Kaltfront über den Ostalpenraum.
    Skifahren ist in Österreich ein teures Vergnügen.

    28 Skigebiete in Österreich verlangen für Tageskarte mehr als 50 Euro

    5.11.2017 Skifahren ist mittlerweile ein teurer Spaß. 28 Skigebiete in Österreich verlangen in der heurigen Wintersaison für eine Tageskarte mehr als 50 Euro.
    Das Bundesheer wird als Arbeitgeber immer attraktiver.

    Immer mehr Bewerber für Jobs beim Bundesheer

    5.11.2017 Das Bundesheer hat als Arbeitgeber an Attraktivität zugenommen. In den letzten beiden Jahren haben sich die Freiwilligenmeldungen für den Dienst beim Militär verdoppelt. Dies geht aus Daten des Verteidigungsministeriums hervor.
    Der Gebhardberg mit Blick auf das vernebelte Rheintal.

    Schadstoffe: Darum kann der Nebel jetzt gefährlich werden

    5.11.2017 Auch wenn man sich ein wenig ins London des Sherlock Holmes versetzt fühlt, der Nebel gehört auch zu unserem Herbst dazu - und zählt im Straßenverkehr zu den gefährlichsten Wettererscheinungen.
    Ein Unternehmen in Japan spricht Nichtraucher sechs zusätzliche Urlaubstage zu.

    Mehr Urlaubstage oder Geld für Nichtraucher: Wer nicht qualmt wird belohnt

    3.11.2017 In Japan gibt eine Firma ihren nicht-rauchenden Mitarbeitern sechs Tage mehr Urlaub im Jahr. Der Grund: Raucher haben mehr Pausen als Nicht-Raucher. Wie ist die Lage dazu in Österreich?
    Niederösterreich im Weihnachts- und Adventmarktfieber: Alle Termine im Überblick.

    Adventmärkte 2017 entlang der Donau: Alle Termine in Niederösterreich im Überblick

    3.11.2017 Viele Orte an der Donau, historische Schlösser oder Donauschiffe sind die Schauplätze der traditionellen Adventveranstaltungen und Adventmärkte in der Region. Hier finden Sie alle Termine der Christkindlmärkte entlang der niederösterreichischen Donau im Jahr 2017.
    Bei dem Unfall wurde die 27-Jährige verletzt.

    27-Jährige bei Unfall verletzt: Auto krachte im Bezirk Baden gegen Baum

    3.11.2017 Am Freitag wurde eine 27-Jährige aus dem Bezirk Baden bei einem Unfall auf der B210 verletzt, nachdem ihr Auto gegen einen Baum prallte.
    Eine ehemalige Polizeibedienstete soll Gelder veruntreut haben.

    Wiener Neustadt: Ex-Polizeibedienstete soll 125.000 Euro veruntreut haben

    3.11.2017 Eine ehemalige Verwaltungsbedienstete der Wiener Neustädter Polizei soll jahrelang Gelder veruntreut haben. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls und der Veruntreuung nach einem Anlassbericht der Polizei stünden "erst ganz am Anfang", so Staatsanwalt Erich Habitzl. Laut Medienberichten handelt es sich um eine Summe von 125.000 Euro.
    Eine Fritteuse dürfte den Küchenbrand ausgelöst haben.

    Fritteuse löst Küchenbrand in Wohnung in Wiener Neustadt aus

    3.11.2017 Am Donnerstagabend kam es in Wiener Neustadt zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrparteienhaus. Eine Fritteuse dürfte in Brand geraten sein, die Flammen griffen auf Teile der Kücheneinrichtung über.
    Am Wochenende stellt sich klassisches Novemberwetter ein.

    Novemberwetter mit Nebel und Wolken am Wochenende

    2.11.2017 Am Wochenende stellt sich in Österreich klassisches Novemberwetter ein: In den Niederungen verbreiten sich zähe Nebel- und Hochnebelfelder und es wird kühl.
    Der Vater des verstorbenen Babys muss sich wegen Mordes vor Gericht verantworten.

    Baby starb in Wiener Spital an Schädel-Hirn-Trauma: Eltern vor Gericht

    2.11.2017 In der Nacht auf den 12. Februar 2017 wurde der dreieinhalb Monate alte Bub ins Wiener SMZ Ost überstellt, wo er starb. Am 29. und 30. November müssen sich die Eltern des Kindes in St. Pölten vor Gericht verantworten.

    Arbeitslosigkeit sank im Oktober um 4,6 Prozent - 393.029 ohne Job

    2.11.2017 Der Konjunkturaufschwung lässt weiterhin die Arbeitslosenzahlen sinken. Ende Oktober waren in Österreich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,6 Prozent weniger Personen ohne Job. Arbeitslose und Schulungsteilnehmer zusammengerechnet waren 393.029 Personen (-18.922) ohne Beschäftigung. Die Arbeitslosenquote nach nationaler Definition sank um 0,7 Prozentpunkte auf 7,9 Prozent.
    In Österreich sinken die Arbeitslosenzahlen kontinuierlich.

    Arbeitslosigkeit sank im Oktober um 4,6 Prozent : 393.000 Menschen in Österreich ohne Job

    2.11.2017 Im Oktober waren in Österreich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,6 Prozent weniger Menschen ohne Arbeit. Grund für das Sinken der Arbeitslosenzahlen ist der Konjunkturaufschwung.
    Das Mädchen verstarb im Krankenhaus.

    Pkw-Zusammenstoß in Niederösterreich: Achtjähriges Mädchen gestorben

    2.11.2017 Am Dienstagabend, 1. November, ereignete sich in Maissau (Bezirk Hollabrunn) ein Autounfall, bei dem eine 41-jährige Lenkerin starb. Ihre achtjährige Tochter erlag Mittwochfrüh im Wiener SMZ Ost ihren Verletzungen.
    Bei der Notlandung waren keine Verletzten zu beklagen.

    Glück im Unglück: Kleinflugzeug auf Acker in Niederösterreich notgelandet

    1.11.2017 Vermutlich ein technisches Gebrechen führte Mittwochnachmittag zur Notlandung eines Kleinflugzeugs im Bezirk Krems-Land.
    Österreichs größter Gletscher, die Pasterze, zerfällt

    ZAMG schlägt Alarm: Unsere Gletscher schmelzen immer schneller

    31.10.2017 Die Pasterze am Großglockner verlor innerhalb eines Jahres im Mittel zwei Meter an Eisdicke, die kleinen Gletscher am Sonnblick ebenfalls zwei Meter. Die Pasterzenzunge dürfte in den nächsten 40 Jahren völllig verschwinden.