Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Über Ostern verstärkt die Polizei die Verkehrsüberwachung.

    Polizei verstärkt Schwerpunkteinsätze im Osterverkehr

    29.03.2018 Das Innenministerium kündigte eine verstärkte Verkehrsüberwachung durch die Polizei zu Ostern an. Auf den Transit- und Hauptverkehrsrouten sowie im Nahverkehr und auf dem niederrangigen Straßennetz werden Schwerpunkteinsätze durchgeführt werden.
    Laut ÖAMTC sind die Spritpreise vor Ostern gestiegen.

    Ostern lässt die Spritpreise in Österreich steigen: Spritspar-Tipps im Überblick

    29.03.2018 Laut ÖAMTC haben sich die Spritpreise vor dem Osterwochenende verteuert. Verglichen wurden die Kraftstoffpreise vom Mittwoch, den 28. März, mit jenen vom Mittwoch der Vorwoche.
    Ledl-Rossmann (m.) ist die erste Frau an der Spitze des Landtags

    Neuauflage von Schwarz-Grün im Tiroler Landtag angelobt

    28.03.2018 Die Neuauflage der schwarz-grünen Tiroler Landesregierung ist am Mittwoch bei der konstituierenden Landtagssitzung mit 23 Stimmen der insgesamt 36 Abgeordneten gewählt und anschließend angelobt worden.
    Zwei Kult-Shows werden eingestellt.

    Ausgedreht: ORF-Sendungen "Brieflos-Show" und "Bingo" enden nach 2018

    28.03.2018 Es hat sich ausgedreht: Mit Ende des Jahres werden die ORF-Sendungen "Brieflos-Show" (ehemals "Millionenrad") und "Bingo" eingestellt. Der Sender hat diese jahrelang in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Lotterien betrieben, die die dazugehörigen Gewinnprodukte im Angebot haben. Einen entsprechenden Bericht des "Standard" bestätigte der ORF am Mittwoch gegenüber der APA.
    Ostern wird in Wien nass und windig.

    Italien-Tief zieht zu Ostern über Österreich: Schauer in Wien erwartet

    27.03.2018 Ein Tief aus Italien bringt am Osterwochenende nasses und windiges Wetter nach Österreich. In Wien kann sich am Samstag zeitweise die Sonne durchsetzen, die Temperaturen steigen mit Föhn auf bis zu 18 Grad. Erst am Ostermontag deutet sich landesweit ruhigeres Wetter an.
    Außenministerin Kneissl und Bundeskanzler Kurz wollen keine russischen Diplomaten ausweisen.

    Österreich weist keine russischen Diplomaten aus

    27.03.2018 Nach der Giftaffäre in Großbritannien will Österreich keine russischen Diplomaten ausweisen. Andere EU-Mitgliedsstaaten verschärfen jedoch ihre Strafmaßnahmen gegen Russland.
    Die Milchbauern ziehen am Donnerstag am Wiener Schottenring entlang bis zur Börse.

    Traktor-Konvoi: Milchbauern protestieren am Donnerstag in Wien

    26.03.2018 Am Donnerstag werden in Wien wieder unzufriedene Milchbauern erwartet. Die Mitglieder der IG-Milch protestieren aus Anlass des bevorstehenden 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen.
    Ob und wie ein U-Ausschuss in der BVT-Causa zusammenkommt, wird sich erst MItte April entscheiden.

    Nächste Runde für möglicher BVT-U-Ausschuss erst im April

    26.03.2018 Erst Mitte April wird sich zeigen, wie es mit dem U-Ausschuss zur BVT-Affäre weitergeht. Inzwischen plant jedoch die Staatsanwaltschaft Vorwürfe gegen EGS-Chef Preiszler. Er soll rassistische Karikaturen auf Facebook geteilt haben.
    Ob und wie ein U-Ausschuss in der BVT-Causa zusammenkommt, wird sich erst MItte April entscheiden.

    Möglicher U-Ausschuss zur BVT-Affäre geht im April in die nächste Runde

    27.03.2018 Erst Mitte April wird sich zeigen, wie es mit dem U-Ausschuss zur BVT-Affäre weitergeht. Inzwischen plant jedoch die Staatsanwaltschaft Vorwürfe gegen EGS-Chef Preiszler. Er soll rassistische Karikaturen auf Facebook geteilt haben.
    Das Xiaomi Mi A1 ist auf dem europäischen Markt bereits bekannt: Es besticht mit purem Android und Dual-Lens.

    SCS: Xiaomi Shop in Vösendorf bei Wien eröffnet erst im Mai

    6.04.2018 Die Eröffnung des Xiaomi Stores in der Shopping City Süd (SCS) in Vösendorf bei Wien verzögert sich. Als neues Eröffnungsdatum wird der 13. April 2018 genannt.

    Oststeirer legte Feuer im eigenen Haus: Familie rettete sich

    27.03.2018 Ein 35-jähriger Oststeirer hat Montagfrüh in seinem Haus Feuer gelegt. Während sich der offenbar psychisch kranke Verdächtige aus dem Staub machte, konnte sich seine Familie vor den Flammen retten. Seine 61-jährige Mutter erlitt eine Rauchgasvergiftung. Eine Fahndung nach dem Mann wurde eingeleitet. Im weststeirischen Bärnbach erlitt ein 16-Jähriger bei einem Wohnungsbrand eine Rauchgasvergiftung.
    Die Lenkerin und der Beifahrer wurden verletzt.

    Alkolenkerin krachte in NÖ mit Klein-Lkw gegen Baum

    25.03.2018 Im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich kam es am Sonntag zu einem Autounfall mit zwei Verletzten. Eine 33-jährige alkoholisierte Lenkerin ist mit einem Klein-Lkw gegen einen Baum gefahren.
    Die Feuerwehr in Niederösterreich rückte zu einem Großeinsatz aus.

    Großeinsatz der Feuerwehr wegen Brand in Wohnhaus in NÖ: 20 Menschen evakuiert

    25.03.2018 In der Nacht auf Sonntag kam es in einem Mehrparteienhaus in Ebenfurth in Niederösterreich zu einem Brand. Die Feuerwehren rückten zu einem Großeinsatz aus. Rund 20 Menschen mussten evakuiert werden.
    Nun müssen wir wieder eine Stunde früher aufstehen.

    Die Sommerzeit hat in Österreich begonnen

    25.03.2018 Um 2.00 Uhr in der Früh wurden die Uhren in Österreich auf 3.00 Uhr vorgestellt. Mit der Umstellung auf die mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) war die Nacht um 60 Minuten kürzer.
    Der TÜV Österreich warnt davor, nicht zu früh die Sommerreifen aufzuziehen.

    Achtung Autofahrer: Sommerreifen nicht zu früh aufziehen

    23.03.2018 Es wird wärmer und die ersten Autofahrer denken bereits darüber nach, die Winterreifen zu schonen und die Sommerreifen zu montieren. Doch gerade im Frühjahr kann es in den Morgenstunden immer wieder zu Frost kommen.
    Auf Flohmärkten nach Kuriositäten zu suchen war gestern - heute gibt es dafür willhaben.

    Best of Willhaben: Kurioses aus der Flohmarkt-App

    23.03.2018 Das österreichische Anzeigen-Portal willhaben zählt bei den Aufrufen zu einer der erfolgreichsten Internetseiten Österreichs. In der Flohmarkt-App können dabei auch Privatpersonen ihre Besitztümer zu Geld machen. Das reicht von Schätzen über Gerümpel bis hin zu besonders kuriosen Stücken.

    Kurz und Strache im VN-Interview: Das waren die Themen

    23.03.2018 Im großen VN-Interview sprachen Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache über Migration, die geplante Mindestsicherung neu, den BVT-Skandal und den ORF. Wir haben die Themen im Überblick.
    Die Gemeinderäte wurden bereits vernommen.

    Razzia wegen Hitlerbildern bei FPÖ-Gemeinderäten

    22.03.2018 Wegen Verdachts der NS-Wiederbetätigung haben Verfassungsschützer sowie Polizisten des Landeskriminalamts Oberösterreich am Donnerstag in Suben bei sechs Personen Hausdurchsuchungen durchgeführt. Unter den Verdächtigen befinden sich offenbar FPÖ-Gemeinderäte, bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis, Alois Ebner, eine Vorabmeldung der "Salzburger Nachrichten" (SN).
    Landespolizeidirektor Konrad Kogler stellte am Donnerstag die Kriminalstatistik für Niederöstererich vor.

    Statistik: Kriminalität in Niederösterreich nimmt ab

    22.03.2018 Auch in Niederösterreich hat die Kriminalität 2017 laut Kriminalstatistik deutlich abgenommen. Damit liege man im bundesweiten Trend, sagte Landespolizeidirektor Konrad Kogler.
    Viele Österreicher greifen im Stress immer wieder zu ungesunden Snacks.

    Drei Viertel der Österreicher scheitern an "gesunden" Neujahrsvorsätzen

    22.03.2018 Mehr Sport, mehr Obst und Gemüse, weniger Süßigkeiten - mehr als die Hälfte der Österreicher starten mit solchen Vorsätzen ins neue Jahr. Jetzt im März sind jedoch bereits drei Viertel davon von ihren guten Vorsätzen abgekommen, wie eine Befragung des Market Instituts ergab.
    Johanna Mikl-Leiter ist die neue alte Landeshauptfrau in Niederösterreich.

    NÖ: Mikl-Leitner als Landeshauptfrau bestätigt

    22.03.2018 Am Donnerstag wurde Johanna Mikl-Leitner erneut in einer Sitzung des niederösterreichischen Landtages als Landeshauptfrau bestätigt. Auf ihr entfielen 53 der 56 möglichen Stimmen.
    Es seien keine BND-Daten bei der Hausdurchsuchung sichergestellt.

    BVT-Affäre: Keine Daten des deutschen Nachrichtendienstes sichergestellt worden

    22.03.2018 Laut Generalsekretär Christian Pilnacek wurden bei Hausdurchsuchung in der BVT-Causa keine Daten sichergestellt worden, die den deutschen Nachrichtendienst oder Verfassungsschutz betreffen. Es sei aber noch unklar wie groß die Datenmenge sei - die Spanne reicht von 19 bis 40.000 Gigabyte.
    Die SPÖ warnt vor der Wiedereinführung des Pflegeregresses.

    SPÖ warnt vor Wiedereinführung des Pflegeregresses

    22.03.2018 SPÖ-Bundesgeschäftsführer Max Lercher zeigt sich nach den Aussagen von ÖVP-Finanzminister Hartwig Löger zum Pflegeregress wenig begeistert. Er fürchtet, dass die ÖVP sich den Regress gezeigt und vor einer Wiedereinführung gewarnt.
    Der 41-Jährige soll in Wien und Niederösterreich Drogen verkauft haben.

    Kokain-Dealer in Wien-Fünfhaus geschnappt

    22.03.2018 In Wien-Fünfhaus wurde am 14. März ein 41-Jähriger beim Versuch ertappt, Kokain zu verkaufen. Der Mann soll auch in Niederösterreich mehrfach Drogen verkauft haben und war auf dem Radar der Beamten.
    Innenminister Herbert Kickl.

    Weniger Anzeigen: Polizeistatistik 2017 wird in Wien präsentiert

    22.03.2018 Die Kriminalstatistik für das Jahr 2017 wird am heutigen Donnerstag in Wien präsentiert. Insgesamt ist die Zahl der Anzeigen zurückgegangen, die Aufklärungsquote stieg auf über 50 Prozent an.
    ÖRAK-Präsident Rupert Wolff.

    Rechtsanwälte: Mehr Budget in der Justiz nötig

    22.03.2018 Auch die Kammer der Österreichischen Rechtsanwälte unterstützt die Forderungen nach mehr Justiz-Budget. ÖRAK-Präsident Rupert Wolff kritisiert die geplanten Kürzungen und warnt vor einem Flaschenhals bei der Abarbeitung von Fällen.
    Wirtschaftsmininsterin Schramböck ist trotz weniger Geld für ihr Ressort zufrieden mit dem Budget.

    Wirtschaftsressort schrumpft: Ministerin Schramböck dennoch mit Budget zufrieden

    22.03.2018 Obwohl ihr Ressort Einsparungen treffen muss und die Agenden Tourismus, Energie und Wissenschaft abgeben musste, ist Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) naturgemäß zufrieden mit dem neuen Staatsbudget.
    Kneissl will die Arbeit ihres Vorgängers Kurz im Balkan fortsetzen.

    Kneissl will über den Westbalkan hinausgreifen

    22.03.2018 Außenministerin Karin Kneissl will sich in ihrer Außenpolitik nicht nur stärker auf den Westbalkan konzentrieren. Auch eine Asien-Taskforce und eine Verbindung zu Russland habe sie eingerichtet.

    Nationalrat schafft heute das Rauchverbot ab

    22.03.2018 Am heutigen Donnerstag wird der Nationalrat das eigentlich ab Mai geplante Rauchverbot in der Gastronomie außer Kraft setzen. Außerdem muss man für den Erwerb von Tabakprodukten zukünftig mindestens 18 Jahre alt sein.
    In den Osterferien müssen Reisende in Österreich mit einigen Verzögerungen rechnen.

    Erste Oster-Reisewelle rollt am Samstag über Österreich

    22.03.2018 Mit dem Beginn der Osterferien am Samstag, 24. März, rollt auch die erste Reisewelle über Österreich. Auch am Gründonnerstag und Karfreitag sowie am Ostermontag werden Staus auf den Autobahnen nicht ausbleiben.
    David Alaba und Marco Arnautovic sind im neuen ÖFB-Mannschaftsrat.

    Alaba und Arnautovic im Mannschaftsrat

    21.03.2018 David Alaba und Marko Arnautovic wollen im österreichischen Fußball-Nationalteam auch unter Neo-Teamchef Franco Foda absolute Führungsspieler sein. Die beiden ÖFB-Stars stehen im neu formierten Mannschaftsrat. Das bestätigten Alaba und Arnautovic bei einem Medientermin am Mittwoch in Klagenfurt. Der Rest des Gremiums ist allerdings noch nicht endgültig fixiert.

    Schülerunion-Sexlisten: Ein Insider packt aus

    21.03.2018 Wien - Punktesammeln für Schmusen und Sex mit Funktionären. Dieses umstrittene Punktesystem soll in der Schülerunion jahrelang gang und gäbe gewesen sein. Puls4 hat zwei Aussteiger dazu befragt.
    Richter-Präsidentin Sabine Matejka fordert Strache zum Handeln auf.

    Budgetkürzungen: Richtervereinigung droht mit Protest

    20.03.2018 Bereits 5.000 Richter, Staatsanwälte, Rechtspfleger oder Kanzleimitarbeiter haben gegen die geplanten Einsparungen in der Justiz unterschrieben. Richter-Präsidentin Sabine Matejka fordert nun auch Vizekanzler Heinz-Christian Strache auf, mit den Justizvertretern zu reden.
    Das T-Shirt stammt aus dem Online-Shop des Identitären Martin Sellner.

    Österreichischer Botschaftsmitarbeiter trug Identitären-Shirt in Israel

    22.03.2018 Botschaftsmitarbeiter Jürgen-Michael Kleppich habe kurz nach sienem Dienstantritt im Jänner ein Foto von sich gepostet, das ihn in einem T-Shirt aus dem Identitären-Shop zeigt. Das deckte kürzlich der "Falter" auf.
    Die Grippewelle in Österreich ist weiterhin auf einem Höchstniveau.

    Grippeviren in Österreich weiter über epidemischem Niveau

    20.03.2018 Ein Ende der Grippewelle in Österreich ist weiterhin nicht in Sicht. Zwar gibt es weniger nachgewiesene Influenzaviren, die Aktivität der Viren befindet sich allerdings über dem epidemischen Niveau.

    Lipo sperrt zu: 150 Jobs wackeln bei Kika/Leiner-Gruppe

    20.03.2018 Die aktuellen Filialschließungen bei Kika, Leiner und Lipo würde 150 Beschäftigte betreffen. Österreich-Chef Gunnar George will dabei möglichst alle Angestellten bei anderen Filialen unterbringen.
    Geht es nach Österreichs Gefängnis-Chefs, sollen Insassen Handys bekommen.

    Handys für Gefängnisinsassen: Experte fordert intelligente Form der Überwachung

    20.03.2018 Die Leiter von Österreichs Gefängnissen haben sich für eine Lockerung des Handy- und Internetverbots für Insassen ausgesprochen. Der Kriminologe Wolfgang Gratz ist prinzipiell dafür, Gefängnisinsassen die Internet-Nutzung zu erlauben. Er spricht sich allerdings für eine intelligente Form der Überwachung aus.

    Einweghandschuhe an Feinkosttheken nicht mehr gern gesehen

    20.03.2018 Die Arbeitsinspektion möchte die auch aus Umweltschutzgründen und für die Gesundheit der Angestellten bedenklichen Handschuhe künftig nur noch dort eingesetzt sehen, wo sie sinnvoll sind.
    Auf Facebook veröffentlichte der AMS-Chef die Verhaltensanweisungen.

    AMS-Richtlinien: So sollen sich Berater bei Migranten verhalten

    20.03.2018 Ein interner Revisionsbericht des AMS, der den richtigen Umgang mit Migranten behandelt, schlägt derzeit hohe Wellen. AMS-Chef Johannes Kopf hat in einem Facebook-Post nun Verhaltensrichtlinien veröffentlicht, die den AMS-Beratern, die Arbeit mit Migranten erleichtern soll.
    Johannes Kopf meldete sich auf Facebook zu Wort.

    Revisionsbericht zu Migranten: Jetzt meldet sich das AMS zu Wort

    20.03.2018 Ein interner Revisionsbericht, der der "Presse" vorliegt, wurde am Dienstag veröffentlicht. Dieser behandelt die Probleme, die das AMS mit Migranten hat. AMS-Vorstand Johannes Kopf reagierte am Vormittag mit einem Facebook-Post.
    Pamela Anderson zeigte sich auf Gut Aiderbichl als sehr tierfreundlich.

    Pamela Anderson besuchte Gut Aiderbichl und Wien

    20.03.2018 Am vergangenen Wochenende erhielt das Salzburger Gut Aiderbichl hohen Besuch von "Baywatch"-Star Pamela Anderson. Neben dem Besuch auf dem Tiergnadenhof blieb auch noch Zeit für einen Abstecher zur Zaubershow von Hans Klok in Wien.

    Wetter: Wien startet so kalt wie selten in den Frühling

    19.03.2018 Das Jahr 2018 bringt laut ZAMG einen der kältesten Starts in den astronomischen Frühling seit Messbeginn. Die Höchsttemperaturen in Wien und den anderen Landeshauptstädten liegen bei drei Grad Celsius.
    Der Prozess gegen den ehemaligen Bürgermeister wurde vertagt.

    Ehemaliger Bürgermeister wegen "Scheinmeldungen" in St. Pölten vor Gericht: Prozess vertagt

    19.03.2018 Einem ehemaligen Bürgermeister in Niederösterreich werden "Scheinmeldungen" in Zusammenhang mit der Gemeinderatswahl 2015 vorgeworfen. Am Montag wurden im Prozess um den Mann in St. Pölten zahlreiche Zeugen befragt. Die Schöffenverhandlung wurde auf den 14. Mai vertagt.
    Forscher: 500 Meter Autofahrt kosten 1 Kilo Gletschereis

    Forscher halten Gletscherschmelze für nicht mehr abwendbar

    19.03.2018 Das weitere Abschmelzen der Gletscher im laufenden Jahrhundert kann nicht mehr verhindert werden - selbst wenn alle klimaschädlichen Emissionen jetzt gestoppt würden.
    Aber recht hohes Zugehörigkeitsgefühl

    Migranten an Schulen: Im OECD-Vergleich schwächer und unmotivierter

    19.03.2018 Migrantenkinder an österreichischen Schulen sind im OECD-Vergleich eher leistungsschwach und weniger motiviert, fühlen sich aber sozial gut integriert. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Sonderauswertung der PISA-Studie.
    Migranten an Österreichs Schulen sind eher schwer zu motivieren.

    Migrantenkinder an Österreichs Schulen im OECD-Vergleich eher leistungsschwach

    19.03.2018 Laut der Sonderauswertung der PISA-Studie sind Migrantenkinder an Österreichs Schulen im OECD-Vergleich eher leistungsschwach und weniger motiviert. Allerdings fühlen sie sich sozial gut integriert.

    Österreicher haben Sesselliftunfall miterlebt

    19.03.2018 Neun Österreicher haben den Unfall in Georgien miterlebt, bei dem ein Sessellift plötzlich in die Gegenrichtung gerast war.
    Der Frühling lässt sich nächsten Woche in Wien noch nicht blicken.

    Winterwetter hält Wien weiter fest im Griff

    18.03.2018 Trotz des Frühlingsbeginns am Dienstag wird es in Österreich nur langsam wieder wärmer. In der kommenden Woche halten sich hartnäckige Wolken, in höheren Lagen kann es sogar noch etwas schneien. In Wien pendeln die Temperaturen zwischen 0 und 8 Grad.
    Trotz Vollbremsung konnte eine Kollision nicht verhindert werden.

    18-Jähriger stirbt bei Unfall mit ÖBB-Triebwagen in Niederösterreich

    19.03.2018 Bei einem unbeschrankten Bahnübergang in Rosenburg (Bezirk Horn) starb am Samstagnachmittag ein 18-Jähriger. Sein Auto wurde von einem ÖBB-Tiebwagen erfasst.
    NEOS-Vize Nikolaus Scherak kritisiert die steigende Überwachung in Österreich.

    NEOS: Überwachung stieg "besorgniserregend" an

    18.03.2018 Die Überwachungsmaßnahmen der Regierung sind im letzten Jahr laut NEOS "besorgniserregend" angestiegen. Trotzdem gab es aber weniger Verurteilungen. Ein neues Überwachungspaket würde die Lage nochmals verschärfen.
    Der ORF schrieb 2017 schwarze Zahlen.

    Striktes Sparprogramm: ORF schrieb 2017 schwarze Zahlen

    18.03.2018 Der ORF schrieb im letzten Jahr schwarze Zahlen. Das lag nicht nur an der jüngsten Erhöhung der GIS, sondern auch am strengen Sparprogramm. Der Finanzausschuss des Stiftungsrats wird das Ergebnis am Montag im Detail verkünden.
    Beamte werden auch zukünftig nicht in der PVA zusammegefasst.

    Geplante Pensionsversicherung schließt Beamte aus

    18.03.2018 Trotz der Pläne der Regierung, eine Pensionsversicherungsanstalt (PVA) "für alle Pensionisten" einzuführen, werden Beamte von der neuen PVA ausgeschlossen. PVA-Obmann Manfred Anderle habe bisher nur den Auftrag, die Überführung der Selbstständigen, Bauern und Eisenbahner zu prüfen. Regierungssprecher Peter Launsky-Tieffenthal dementierte das.
    Finanzminister Hartwig Löger wird am Mittwoch seine erste Rede zum Budget der Bundesrepublik halten.

    Finanzminister Löger hält erste Budget-Rede im Ministerrat

    18.03.2018 Bei der "ersten Lesung" lässt Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) am Mittwoch im Ministerrat wissen, wie es um das Budget in Österreich bestellt ist. Aufregung ist auch bei der Debatte um das Rauchverbot in der Gastronomie bereits vorprogrammiert.
    Bundespräsident Van der Bellen musste seinen ursprünglichen Besuchstermin in Liechtenstein verschieben.

    Bundespräsident Van der Bellen holt Besuch in Liechtenstein nach

    18.03.2018 Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird am kommenden Dienstag seinen Besuch im Herzogtum Liechtenstein nachholen. Der geplante Termin im Jänner musste aus persönlichen Gründen verschoben werden.
    Die Polizei ermittelt

    Mord und Selbstmord in Tirol

    17.03.2018 Eine noch nicht geklärte Bluttat hat in der Nacht auf Samstag in Tirol zwei Todesopfer gefordert.
    Die Kälte sucht Wien heim - und bringt Temperaturen von unter Null Grad.

    Frostiges Wochenende bringt Minus-Temperaturen nach Wien

    15.03.2018 Alle paar Jahre werden Eistage in Wien noch bis weit in den März registriert. Auch heuer dürfte es wieder soweit sein, das Wetter am Wochenende wird frostig mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Auch der Frühlingsbeginn wird es in Österreich noch einmal sehr kalt.
    Diese drei Personen werden nach einem Einbruch in einer Drogerie in Gerasdorf gesucht.

    Fahndung: Diebe stehlen 79 Parfüms in Gerasdorf und Wien

    15.03.2018 Die Polizei Niederösterreich sucht drei Diebe, die im Dezember in Drogerien in Gerasdorf und Wien Parfüm in Wert von 7.000 Euro gestohlen haben.
    Der Gemeinderat in Graz stimmte mehrheitlich für eine Olympia-Bewerbung.

    Olympia 2026 - Grazer Gemeinderat mehrheitlich für Bewerbung

    15.03.2018 Im Grazer Gemeinderat hat die Mehrheit aus ÖVP, FPÖ und NEOS für die Bewerbung von Graz und Schladming zur Abhaltung der Olympischen Winterspiele 2026 gestimmt. Bei der Abstimmung ging es darum, dass Graz einen "Letter of Intent", eine Absichtserklärung, verfassen kann, der dann gemeinsam mit Schladming bis 31. März beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) eingereicht werden kann.
    Polizei wird aufgestockt, Justiz wird abgebaut - Experten warnen vor einem Flaschenhals.

    Unterschriftenaktion gegen Budgetkürzungen in der Justiz

    15.03.2018 Die geplanten Einsparungen der Bundesregierung treffen auch die Justiz in Österreich. Obwohl genug Arbeit vorhanden wäre, sind einige Personalkürzungen geplant. Richter und Justiz-Mitarbeiter protestieren mit einer Unterschriftenaktion.
    Schlafen wie ein Baby tun nur die wenigsten Österreicher - viele wachen mehrmals die Nacht auf.

    MedUni Wien: Immer mehr Österreicher leiden an Schlafproblemen

    15.03.2018 Die Menschen in Österreich schlafen pro Nacht im Schnitt sieben bis acht Stunden. Allerdings leidet knapp die Hälfte an nicht erholsamen Schlaf. Das ergab eine Studie der MedUni Wien passend zum World Sleep Day zum 16. März. Bemerkenswert: Mehr Menschen halten tagsüber ein Nickerchen als noch vor zehn Jahren.