Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Politik

  • Innenminister Castaner versprach beste Absicherung

    Massives Aufgebot von Sicherheitskräften bei G-7-Gipfel

    Vor 1 Stunde Mit einem massiven Aufgebot von Sicherheitskräften will Frankreich Gewalt und Ausschreitungen während des G-7-Gipfels der großen Industriestaaten verhindern. Es sollen 13.200 Polizisten und Gendarmen eingesetzt werden, wie Innenminister Christophe Castaner am Dienstag im südwestfranzösischen Seebad Biarritz ankündigte, wo der Gipfel am Samstag beginnen wird.
    In der Causa kommen immer weitere Details ans Licht

    Personalberater-Urteil zu Casinos-Vorstand Sidlo negativ

    Vor 2 Stunden In der Causa Casinos, in der es wegen der Bestellung des FPÖ-nahen Peter Sidlo zum Casinos-Finanzvorstand Hausdurchsuchungen etwa bei Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache gegeben hat, kommen neue Details zu Tage. So zitieren mehrere Zeitungen (Dienstag) aus der Bewertung des Personalberaters Egon Zehnder zur Qualifikation Sidlos als Casinos-CFO, die aus dessen Sicht nicht gegeben ist.
    Schwierige Koalitionsverhandlungen in Spanien

    Spaniens Sozialisten lehnten Podemos-Koalitionsangebot ab

    Vor 2 Stunden Nach Italien steuert auch Spanien auf Neuwahlen zu. Am Dienstag lehnten die Sozialisten (PSOE) das neue Koalitionsangebot der linken Parteiallianz Unidas Podemos (UP) ab. "Wir schätzen den Vorschlag, der uns programmatisch sehr nahesteht, sehen eine Regierungskoalition allerdings für undurchführbar", heißt es in einem nur wenige Stunden später veröffentlichten Antwortschreiben der Sozialisten.
    "Adrian Darya-1" ist auf dem Weg nach Griechenland

    Iran-Tanker: USA warnen Mittelmeer-Häfen vor "Terror-Hilfe"

    Vor 2 Stunden Die USA haben Griechenland und alle Häfen im Mittelmeer gewarnt, den aus Gibraltar kommenden iranischen Supertanker nicht andocken zu lassen. Geschäfte mit dem Schiff entsprächen einer Unterstützung von Terroristen, erklärte ein Sprecher des US-Außenministeriums am Dienstag. Jegliche Unterstützung für das Schiff könne hohe Geld- und langjährige Haftstrafen nach sich ziehen, warnte er.

    Tote bei Gefechten zwischen Indien und Pakistan in Kaschmir

    Vor 3 Stunden Bei erneuten Gefechten in der Konfliktregion Kaschmir sind mehrere Menschen getötet worden.
    ÖVP sieht sich mit Kritik konfrontiert

    ÖVP legte Parteispenden aus 2018 und 2019 offen

    Vor 3 Stunden Die ÖVP hat am Dienstag die Spenden an die Bundespartei aus 2018 und dem ersten Halbjahr 2019 veröffentlicht.
    Das Schiff ist seit knapp 20 Tagen auf dem Mittelmeer blockiert

    Gericht auf Sizilien ordnet Landung der "Open Arms" an

    Vor 2 Stunden Die Staatsanwaltschaft der sizilianischen Stadt Agrigent hat am Dienstag die Konfiszierung des spanischen Migranten-Rettungsschiffes "Open Arms" vor der süditalienischen Insel Lampedusa sowie die Evakuierung der Migranten an Bord beschlossen.
    Das Video zieht immer weitere Kreise

    Ibiza-Video: Hausdurchsuchung beim involvierten Anwalt

    Vor 4 Stunden Nach den Hausdurchsuchungen bei Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus haben die Soko Ibiza und die Staatsanwaltschaft Wien am Dienstag eine Hausdurchsuchung auch bei jenem Anwalt durchgeführt, der am Zustandekommen des Ibiza-Videos beteiligt gewesen sein soll. Das berichteten die ORF-Radios. Die Vorwürfe lauten auf Täuschung und verbotene Aufnahme.
    Nun wurde auch das Haus eines WIener Anwalts durchsucht.

    Ibiza-Video: Auch Haus von Wiener Anwalt wurde durchsucht

    Vor 2 Stunden Nach den Hausdurchsuchungen bei Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus war nun auch der mutmaßlich involvierte Wiener Anwalt an der Reihe.
    Johnson schrieb einen Brief an EU-Ratschef Donald Tusk

    Briten konzentrieren sich bei EU-Treffen auf sich selbst

    Vor 5 Stunden Ab dem 1. September will Großbritannien seine Vertreter bis zum 31. Oktober nur mehr zu EU-Treffen von "bedeutendem nationalen Interesse" schicken. Der Schritt wurde in einer Aussendung der ständigen Vertretung des Vereinigten Königreichs in Brüssel damit begründet, dass sich die Beamten dadurch auf "die zukünftige Beziehung mit der EU und anderen Partnern weltweit" konzentrieren könnten.
    Türkische Militärfahrzeuge wie dieses sollen in der Region bleiben

    Syrische Rebellen ziehen sich zurück: Eskalation mit Türkei?

    Vor 5 Stunden Im Kampf um die strategisch wichtige Rebellenhochburg Khan Sheikhun in Syrien hat die Armee von Präsident Bashar al-Assad einen wichtigen Sieg errungen. Bewaffnete Rebellen zogen sich nach Angaben von Beobachtern am Dienstag aus der Region um die heftig umkämpfte Stadt zurück. Die Türkei, die in der Gegend einen Beobachtungsposten unterhält, teilte jedoch mit, sich nicht zurückziehen zu wollen.
    Conte attackierte in seiner Rede Salvini

    Italiens Premier Conte tritt zurück und attackiert Salvini

    Vor 2 Stunden Die von der rechten Regierungspartei Lega ausgelöste Regierungskrise in Italien hat am Dienstag zum Ende des Populisten-Kabinetts um den parteilosen Premier Giuseppe Conte geführt.
    Positiver DNA-Test bei Kindern von Wienerin Sabina S. - Außenministerium prüft noch

    Österreichische Staatsbürgerschaft von IS-Kindern bestätigt

    Vor 5 Stunden Die österreichischer Staatsbürgerschaft jener Kinder, dessen Mutter sich 2014 nach Syrien begab, um sich dort der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) anzuschließen, ist nachgewiesen worden.
    Tiefe Trauer in ganz Österreich über das Ableben von Ex-SPÖ-Minister Hundstorfer

    "Verlieren einen großen Sozialdemokraten"

    Vor 5 Stunden Der Bundespräsident, die Bundeskanzlerin, Gewerkschaften, alle Parlamentsparteien und Wegbegleiter von Rudolf Hundstorfer trauern über sein Ableben.
    Lam machte kein konkretes Angebot an Protestbewegung

    Twitter und Facebook werfen China Kampagne um Hongkong vor

    Vor 8 Stunden Twitter und Facebook haben China vorgeworfen, über die Online-Plattformen gezielt Stimmung gegen die Demokratiebewegung in Hongkong zu machen. Twitter erklärte am Montag, eine "staatlich unterstützte" Informationskampagne gegen die Protestbewegung aufgedeckt zu haben, weshalb 936 Konten gesperrt worden seien.
    Riabkow will kein "kostspieliges Wettrüsten"

    Russland und China kritisieren Raketentest der USA

    Vor 8 Stunden Russland und China haben den Test einer US-Mittelstreckenrakete kritisiert. Der russische Vize-Außenminister Sergej Riabkow und der chinesische Außenamtssprecher Geng Shuang warnten am Dienstag in sehr ähnlichen Erklärungen vor einer "Eskalation" der militärischen Spannungen.
    JETZT will ein Gegenpol zur Kurz, ÖVP und FPÖ sein

    Liste JETZT will Rechtsstaat verteidigen

    Vor 8 Stunden Die Liste JETZT hat am Dienstag im burgenländischen Rust die ersten Punkte ihres Wahlprogrammes präsentiert. Als zentrales Thema nannte Listengründer Peter Pilz dabei die Verteidigung des Rechtsstaats. Er zeigte sich zuversichtlich, dass es gelingen werde, auch im nächsten Nationalrat vertreten zu sein - als Opposition und "als Gegenpol gegen Sebastian Kurz, die FPÖ und die ÖVP im Parlament".
    Hoscher wird Hofer wegen Unterlassung und Widerruf klagen.

    Causa Casino: Hoscher klagt Norbert Hofer nach ORF-"Sommergespräch"

    Vor 3 Stunden Hoscher, der ehemalige Vorstand der Casinos Austria AG, klagt Norbert Hofer. Grund dafür sind Aussagen im ORF-"Sommergespräch".
    Hundstorfer soll sich gerade in Kroatien befunden haben

    Breite Bestürzung über Tod von Ex-Sozialminister Hundstorfer

    Vor 9 Stunden Der frühere Sozialminister und ÖGB-Präsident Rudolf Hundstorfer (SPÖ) ist unerwartet im Alter von 67 Jahren gestorben. Trauerbekundungen reichten von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Kanzlerin Brigitte Bierlein über die eigene Partei und die Gewerkschaft bis zu den Vertretern aller politischer Lager. Gewürdigt wurden vor allem Hundstorfers soziales Engagement und Handschlagqualität.
    SPÖ eröffnete neue Wahlzentrale

    Rendi-Wagner drängt auf "nationalen Klimakonvent"

    Vor 10 Stunden Die SPÖ hat am Dienstag anlässlich der Eröffnung der Wahlzentrale ihre Pläne für den Klimaschutz vorgestellt. Zur Bewältigung der durch den Klimawandel verursachten Herausforderungen braucht es einen "nationalen Schulterschluss", sagte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner bei einer Pressekonferenz und verlangte einen "nationalen Klimakonvent" auf parlamentarischer Basis.

    Kurz: "Gibt Organisationen, die verdienen nicht verteidigt zu werden"

    Vor 4 Stunden Sebastian Kurz besucht am Dienstag den Unternehmertreff in Lustenau. Im Interview verteidigt er das geplante Verbot gewisser Vereine wie den Identitären. Eine Koalition mit der FPÖ schließt er weiter nicht aus.
    Am Wochenende treffen sich die G-7

    G-7-Treffen könnte erstmals ohne Abschlusserklärung enden

    Vor 11 Stunden Der Handelsstreit dürfte den G-7-Gipfel in Frankreich überschatten und Reuters-Informationen zufolge eine gemeinsame Abschlusserklärung unwahrscheinlich machen. Die Differenzen zwischen den sieben wichtigsten Industriestaaten verhinderten die Formulierung gemeinsamer Ziele, sagte ein japanischer Regierungsvertreter am Dienstag.
    Details wurden von offizieller Seite nicht bekannt gegeben

    Ermittlungen nach Brandanschlag bei FPÖ NÖ dauern an

    Vor 12 Stunden Nach dem Brandanschlag auf die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Niederösterreich in St. Pölten und der Festnahme eines der vier Tatverdächtigen gehen die Ermittlungen nach Polizeiangaben "Tag und Nacht" weiter. Zu der Person, die sich bei dem Attentat verletzt hatte, wurden seitens der Behörden auch am Dienstag keine Angaben gemacht. Laut Medienberichten soll es sich um einen Afghanen handeln.
    Rudolf Hundstorfer ist im Urlaub in Kroatien gestorben.

    Rudolf Hundstorfer ist tot

    Vor 7 Stunden Der frühere Sozialminister und Ex-SPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat ist im Alter von 67 Jahren gestorben.
    Quo Vadis, Italia? Auch für die europäische Politik von großem Interesse

    Wie geht es weiter mit Italiens Regierung?

    Vor 13 Stunden Hintergrund: Die Anti-Salvini-Allianz. Kommen nun die Technokraten an die Macht? Oder geht es mit der "Zombie"-Regierung weiter.
    Laut Krautwaschl müsse in Klimafragen energisch agiert werden

    Steirische Grüne Krautwaschl "skeptisch" zu ÖVP-Kooperation

    Vor 15 Stunden Anders als ihre Tiroler Kollegin Ingrid Felipe will sich die steirische Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2020, Sandra Krautwaschl, nicht auf eine Koalitionsansage einlassen: "Wir müssen es in den Nationalrat schaffen - und im Landtag bei der Wahl im nächsten Mai möglichst stärker werden", sagte die Landtagsabgeordnete. In Klimafragen müsste energisch agiert werden, man habe keine Zeit mehr.
    Norbert Hofer im Sommergespräch 2019

    Hofer: Baldige Strache-Rückkehr geht sich nicht aus

    Vor 13 Stunden FPÖ-Chef Norbert Hofer steht nur für Türkis-Blau zur Verfügung und verlangt Ausnahmen beim Rauchverbot. Von Novomatic sei kein Casino-Geld an die FPÖ geflossen.
    Das neue Schuljahr bringt einige Neuerungen

    Neues Schuljahr mit Neuregelung bei Noten und Sitzenbleiben

    Vor 17 Stunden Das Schuljahr 2019/20 bringt unter anderem eine Neuregelung der Notengebung und des Sitzenbleibens sowie ein Kopftuch-Verbot an den Volksschulen. Weitere Änderungen: Alle neu eintretenden Lehrer fallen nach Auslaufen einer Übergangsfrist ins neue Dienstrecht. Für die Neuen Mittelschulen wird es ein Übergangsjahr: Reformen wie zwei Leistungsniveaus ab der 2. Klasse treten stufenweise in Kraft.