Ausstellung von Friedensbildern im Kolosseum in Rom

Vor 19 Stunden Wie sieht Frieden aus? Darüber haben Kinder aus der ganzen Welt nachgedacht. Mehr als 5.000 Friedensbilder von Kindern aus 126 Ländern inklusive Österreich sind ab Freitag bis 29. September 2019 um und im Kolosseum in Rom zu sehen, um den Internationalen Tag des Friedens der UNO (21. September) zu feiern.
Kongressabgeordnete Ilhan Omar

US-Abgeordnete wirft Trump verunglimpfenden Tweet vor

Vor 19 Stunden Die demokratische US-Kongressabgeordnete Ilhan Omar hat Präsident Donald Trump vorgeworfen, sie mit der Wiedergabe eines diffamierenden Videos auf Twitter in Lebensgefahr gebracht zu haben. "Der Präsident der Vereinigten Staaten verbreitet weiterhin Lügen, die mein Leben gefährden", twitterte sie am Mittwoch (Ortszeit).
Die Liste JETZT fordert eine Ombudstelle für Kindesabnahmen.

Kindesabnahmen: Liste JETZT fordert erneut Ombudsstelle

Vor 19 Stunden Am Donnerstag hat die Liste JTZT ihre Forderung nach einer unabhängigen Bundes-Ombudsstelle für Menschen, die von ihrer Meinung nach nicht gerechtfertigten Kindesabnahmen betroffen sind, erneuert.
Matteo Renzi: "Ich beginne aufs Neue"

Renzi plant Italien-Tour zur Vorstellung seiner neuen Partei

Vor 19 Stunden "Italia Viva" (Lebendiges Italien), die neue Mitte-Links-Partei von Ex-Premier Matteo Renzi, nimmt Formen an. Nachdem am Mittwoch in den beiden Parlamentskammern - Abgeordnetenkammer und Senat - die Fraktionen der neuen Gruppierung gegründet wurden, kündigte Renzi am Donnerstag eine Italien-Tour zur Vorstellung der neuen Partei an.
Der Mann wurde zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Vorarlberger in der Türkei zu sechs Jahren Haft verurteilt

Vor 15 Stunden Ein 50-jähriger Vorarlberger ist in der Türkei zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, weil er einer terroristischen Vereinigung angehören soll. Der Österreicher mit türkischen Wurzeln ist laut "Vorarlberger Nachrichten" Mitglied eines kurdischen Vereins und nahm in Österreich an einigen Demonstrationen teil. Der Mann, der Berufung einlegte, wird vom Außenministerium betreut.
Österreich schwächelt im Bereich "Chance und Möglichkeiten"

Österreich fällt bei Index für sozialen Fortschritt zurück

Vor 20 Stunden Österreich gehört zwar zu den Ländern mit sehr hohem sozialen Standard, fällt aber im Vergleich zu anderen Ländern langsam zurück. "Andere vergleichbare Nationen entwickeln sich nicht nur wirtschaftlich, sondern auch bei sozialen Themen schneller und besser", kommentiert Bernhard Gröhs, CEO von Deloitte Österreich., den am Donnerstag veröffentlichten Social Progress Index 2019 (SPI).
Rund 20 Mitarbeiter stehen unter Verdacht

Ermittlungen gegen Airbus-Mitarbeiter wegen Spionageverdacht

Vor 20 Stunden Die Staatsanwaltschaft München ermittelt im Zusammenhang mit zwei Rüstungsprojekten wegen Spionageverdachts gegen Mitarbeiter des europäischen Flugzeugbauers Airbus. Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung sollen Airbus-Mitarbeiter in den Besitz geheimer Akten der deutschen Bundeswehr gekommen sein, in denen es offenbar u.a. um die Beschaffung eines Kommunikationssystems geht. 
Ferry Maier nennt Kurz "Chef einer Abschiebeorganisation"

"Zukunftskomitee" für Meinl-Reisinger stellt sich vor

Vor 21 Stunden Die NEOS bekommen für die Nationalratswahl Unterstützung von einem "Zukunftskomitee" mit über 40 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik. Die pinken Unterstützer stellten sich bei einer Pressekonferenz am Donnerstag vor. Unter ihnen sind Ex-RBI-Chef Karl Sevelda und der langjährige ÖVP-Abgeordnete Ferry Maier, der Sebastian Kurz und die ÖVP scharf kritisierte.
Außenminister Alexander Schallenberg

Weitere vier Millionen Euro für Syrien-Treuhandfonds

Vor 21 Stunden Österreich zahlt weitere vier Millionen Euro in den EU-Treuhandfonds für Syrien zur Unterstützung syrischer Flüchtlinge ein. Das hat der Aufsichtsrat der Austrian Development Agency (ADA), der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, beschlossen, wie das Außenministerium am Donnerstag mitteilte.
Am 23. September beginnt die Oktober-Session des VfGH

VfGH befasst sich mit SV-Reform und Sicherheitspaket

Vor 21 Stunden Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) beschäftigt sich in der am 23. September beginnenden Oktober-Session mit einer Reihe von Themen. Auf der Tagesordnung stehen neben der Sozialversicherungsreform, dem "Sicherheitspaket", und dem Rauchverbot das Sozialhilfe-Grundsatzgesetz, eine Beschwerde des ORF zur Akteneinsicht, Karl Habsburg-Lothringens Adelsbezeichnung sowie die Linzer Plakatierungsverordnung.
Global 2000 prüfte die Umweltschutzmaßnahmen der Parteien

Global 2000 checkte Wahlprogramme auf Klimaschutz

Vor 1 Tag Die Klimaschutzorganisation Global 2000 hat die Ambitionen der Parteien hinsichtlich des Pariser Klimaschutzabkommens analysiert. Sie sehen neben ähnlichen Zielen oft unterschiedliche oder fehlende Maßnahmen. Für eine CO2-Steuer sprechen sich laut Wahlprogrammcheck NEOS, JETZT und Grüne klar positiv, ÖVP, SPÖ und FPÖ jedoch negativ aus.

Nationalrat beschließt Pensionsplus und Steuerreform

Vor 18 Stunden Der Nationalrat nützt eine von der Liste JETZT einberufene Sondersitzung, um eine Steuerentlastung sowie ein kräftiges Pensionsplus zu beschließen.
Frankreich und Italien sind sich beim Flüchtlingsthema einig

Paris und Rom fordern Verteilungsmechanismus für Flüchtlinge

Vor 1 Tag Frankreich und Italien haben sich gemeinsam für die Schaffung eines Verteilungsmechanismus für Flüchtlinge in der EU ausgesprochen. Staaten, die eine Beteiligung verweigern, sollten mit finanziellen Strafen verlegt werden, erläuterte Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron nach einem Treffen mit dem italienischen Regierungschef Giuseppe Conte am Mittwochabend in Rom.

ORF-Duelle endeten mit emotionalem SPÖ-ÖVP-Zweikampf

Vor 20 Stunden Die Spitzenkandidaten von ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS, Liste JETZT und Grünen haben sich am Mittwoch zum dritten und letzten Mal in diesem Wahlkampf bei 1:1-Konfrontationen im ORF-Studio duelliert.
Ocean Viking kreuzt durchs südliche Mittelmeer

"Ocean Viking" nahm weitere Bootsflüchtlinge an Bord

Vor 1 Tag Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat am Mittwoch vor der libyschen Küste im Mittelmeer weitere 73 Bootsflüchtlinge geborgen. Sie saßen in einem winzigen, überfüllten Schlauchboot, wie SOS Méditerranée mitteilte. "Damit befinden sich nun insgesamt 182 Gerettete an Bord der #OceanViking - sie müssen schnellstmöglich an einem sicheren Ort an Land gehen können!", schrieb die Organisation auf Twitter.
Trump gießt weiter Öl ins Feuer

Trump will Sanktionen gegen den Iran "bedeutend verstärken"

Vor 2 Tagen Als Reaktion auf die Luftangriffe auf zwei saudi-arabische Ölanlagen hat US-Präsident Donald Trump eine "wesentliche" Verschärfung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran angekündigt. Er habe seinen Finanzminister Steven Mnuchin angewiesen, diese Verschärfungen umzusetzen, teilte Trump am Mittwoch mit.
Netanyahus politische Zukunft ist mehr ungewiss

Netanyahu bei Parlamentswahl in Israel knapp hinten

Vor 2 Tagen Israel steht nach der Parlamentswahl eine äußerst schwierige Regierungsbildung bevor. Nach Auszählung fast aller Stimmen lagen Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und sein wichtigster Herausforderer Benny Gantz am Mittwoch nahezu gleichauf. Gantz' Liste Blau-Weiß kann laut Berichten israelischer Medien mit einem Sitz mehr rechnen als Netanyahus Likud, eine eigene Mehrheit hat keines der Lager.
Müller sieht eine Budgetsteigerung kritisch.

Finanzminister kritisiert Forderungen des Heeres

Vor 1 Tag Die gewünschte Budgetsteigerung des Bundesheeres von fast 50 Prozent wird von Finanzminister Eduard Müller kritisch betrachtet.
Finanzminister Müller hat das Budget im Visier

Finanzminister Müller mahnt Nationalrat zu "Augenmaß"

Vor 2 Tagen Finanzminister Eduard Müller mahnt die Abgeordneten angesichts der kommenden Nationalratssitzungen zu "Augenmaß". Müller geht davon aus, dass die im "freien Spiel der Kräfte" bereits gefassten bzw. noch erwarteten Beschlüsse bis 2023 insgesamt 5,1 Mrd. Euro kosten werden. Rund 3,13 Mrd. Euro seien im Stabilitätsprogramm noch nicht berücksichtigte "Zusatzkosten".
Hebein wünscht sich eine schnelle Aufklärung der Causa.

Causa Chorherr: Hebein kritisiert "durchsichtiges Ablenkungsmanöver"

Vor 1 Tag Die grüne Vizebürgermeisterin Birgit Hebein hat am Mittwoch ihre Sicht auf die Causa Chorherr dargelegt. Dabei bezeichnete sie die Annahme von Spenden aus der Immobilienbranche durch Christoph Chorherr als "politischen Fehler".
Molnar sieht Klage gelassen entgegen

Liste Burgenland klagt burgenländischen FPÖ-Klubchef Molnar

Vor 2 Tagen Das Bündnis Liste Burgenland (LBL) will gegen den burgenländischen FPÖ-Klubobmann Geza Molnar vor Gericht ziehen. Man wolle Molnar wegen übler Nachrede verklagen, sagte Bündnisobmann Manfred Kölly am Mittwoch auf APA-Anfrage und bestätigte damit Aussagen der LBL-Politiker Herbert Schütz und Andreas Kuchelbacher, die in einer Pressekonferenz rechtliche Schritte angekündigt hatten.
Nordafrikanische Länder spielen Schlüsselrolle

Italien fordert von Libyen engere Kooperation bei Migration

Vor 2 Tagen Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat von Libyen eine engere Zusammenarbeit bei Migration und Menschenrechten verlangt. Bei einem Treffen mit dem libyschen Ministerpräsidenten Fayez al-Sarraj am Mittwoch in Rom berichtete Conte von einer gestiegenen Sensibilität der italienischen Bevölkerung für Migrationsfragen und die schlechten humanitären Zustände in libyschen Lagern.
Boris Johnson verhandelt derzeit mit der EU

Johnson-Regierung: Parlamentspause keine Frage der Justiz

Vor 2 Tagen Im Streit über die außerordentliche lange Parlamentsschließung in Großbritannien vor dem höchsten Gericht geht die Regierung in die Offensive. Ein Anwalt von Premierminister Boris Johnson erklärte am Mittwoch vor dem Obersten Gericht, die Entscheidung über die Parlamentspause gehöre in die Sphäre der Politik und nicht der Justiz.
Gefangenentransport in Hauptstadt Kopenhagen

Zweite Festnahme nach Anschlag auf dänische Steuerbehörde

Vor 2 Tagen Die dänische Polizei hat einen zweiten Mann festgenommen, der verdächtigt wird, am 6. August vor der Steuerverwaltung in Kopenhagen einen Sprengsatz gezündet zu haben. Nach dem Schweden war international gefahndet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er am Dienstagabend am Kopenhagener Flughafen aufgegriffen.
Trumps Personalkarussell dreht sich rasend weiter

O'Brien wird Trumps neuer Nationaler Sicherheitsberater

Vor 2 Tagen Der bisherige US-Beauftragte für Verhandlungen über die Freilassung von Geiseln, Robert O'Brien, wird neuer Nationaler Sicherheitsberater im Weißen Haus. US-Präsident Donald Trump gab am Mittwoch die Ernennung O'Briens über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt. Er habe bereits "lange und hart" mit O'Brien zusammengearbeitet, er werde einen "großartigen Job" auf seinem neuen Posten leisten.
Prinzessin Kako war zu Besuch bei Bundeskanzlerin Bierlein.

Bierlein empfing japanische Prinzessin im Kanzleramt

Vor 2 Tagen Am Mittwoch herrschte beim Treffen von Brigitte Bierlein und der japanischen Prinzessin Kako im Bundeskanzleramt modischer Gleichklang.