• VIENNA.AT
  • Österreich

  • Terrorverdächtiger festgenommen: Mutter verletzte Polizisten

    31.07.2022 Die Polizei hat am Samstag in Sellrain in Tirol einen 18-jährigen Terrorverdächtigen festgenommen.

    Straßentheaterfestival "La Strada" in Grazer Oper eröffnet

    30.07.2022 Sommerzeit in Graz ist Straßenfestival-"La Strada"-Zeit. Eröffnet wurde mit einem Auftragswerk von Christian Muthspiel, "La Melodia della Strada", dirigiert von ihm selbst, umgesetzt vom Orjazztra Vienna. Ein Sinnbild: So wie die unterschiedlichsten Performer "La Strada" seit 25 Jahren zu einem stets Staunen machenden Ganzen zusammenspielen, so spielten die 18 hervorragenden Jazz-SolistInnen Freitagnacht in der Oper Graz in einem faszinierend zersplitternden Klangkörper.

    17-jähriger Pkw-Lenker stürzte mit seinem Wagen in den Inn

    30.07.2022 Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer ist am Freitagabend in Fließ (Bez. Landeck) mit seinem Wagen in den Inn abgestürzt. Das Auto ging sofort unter, doch konnte sich der Bursche aus dem Fahrzeug befreien, unter einer Brücke durchschwimmen und sich ans Ufer retten. Er wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus Zams gebracht. Weil ein Alkomattest positiv ausfiel, wurde dem jungen Mann umgehend der Führerschein abgenommen, informierte die Polizei.

    "Comeback" nach Corona-Pause: Gabalier in Mörbisch

    30.07.2022 Dort, wo sonst der König von Siam thront, tanzte für einen Abend der selbst ernannte "Volks Rock'n'Roller": Andreas Gabalier hat am Freitag auf der Seebühne in Mörbisch sein "Comeback" nach - wie er sagt - dreijähriger Corona-Pause gegeben. Mit altbekannten Hits und Songs vom neuen Album beschwor der Musiker "Lebensfreude und Geselligkeit" nach zweieinhalb Jahren Pandemie - und brachte Bierzelt-Stimmung auf die Musicalbühne.

    22-Jährige bei Pkw-Frontalunfall in Tirol getötet

    30.07.2022 Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Freitagabend in Haiming (Bez. Imst) bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw getötet worden.

    LH Drexler will Steiermark als "Klimaschutzvorbild"

    30.07.2022 Der seit Anfang Juli amtierende steirische Landeshauptmann Christopher Drexler (ÖVP) strebt für 2023, spätestens für die nächste Legislaturperiode - gewählt wird 2024 - ein ausgeglichenes Budget an. Außerdem möchte er die Steiermark als Musterregion im europäischen Vergleich sowie als ein Klimaschutzvorbild positionieren - "wozu wir hervorragende Voraussetzungen haben", sagte Drexler im APA-Sommergespräch.

    Topduell Sturm gegen Red Bull Salzburg

    29.07.2022 Sturm Graz gegen Red Bull Salzburg ist bemessen an der Vorsaison das Beste, was die österreichische Fußball-Bundesliga derzeit zu bieten hat. Am Samstag (19.30 Uhr) kommt es in Graz zum ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison. Das 1:2 am 27. April war die bisher letzte Niederlage der "Bullen", die sich dafür revanchieren wollen. Zuvor (17.00 Uhr) treffen Altach und der Wolfsberger AC in Altach aufeinander. Gleichzeitig empfängt Ried den Aufsteiger Lustenau.

    "Hass und Intoleranz haben keinen Platz!"

    30.07.2022 Ein Land im Schock: Zahlreiche prominente Österreicher haben sich in den sozialen Medien zutiefst betroffen über den Suizid der bedrohten Ärztin Lisa-Maria Kellermayr gezeigt.

    Absturz: Wanderer stirbt vor Augen seines Begleiters

    30.07.2022 Ein 55 Jahre alter Bergwanderer aus Deutschland ist am Freitag bei einem Alpinunfall in der Kreuzeckgruppe (Kärnten) tödlich verunglückt. 

    Hinteregger-Tor bei Heimdebüt in Kärntner Unterliga

    29.07.2022 Der frühere Fußball-Nationalspieler Martin Hinteregger hat beim Heimdebüt für die SGA Sirnitz in der Kärntner Unterliga erstmals getroffen. Der zum Stürmer umfunktionierte Ex-Frankfurt-Verteidiger erzielte am Freitagabend beim 2:0-Erfolg gegen den FC St. Michael/Lavanttal in der siebenten Minute aus kurzer Distanz das erste Tor. Wenig später hatte der 29-Jährige bei einem Kopfball an die Latte Pech. Der 67-malige ÖFB-Teamspieler wurde in der 90. Minute ausgewechselt.

    Verstorbene Ärztin: Hat die Polizei zu wenig getan?

    29.07.2022 Die Journalistin Ingrid Brodnig twitterte neben Beileidswünschen: "Auch die Exekutive soll das eigene Handeln oder Nicht-Handeln in diesem Fall aufklären müssen." 

    Quarantäne-Aus für JKU-Rektor "Kapitulation vor Rechtsbruch"

    29.07.2022 Die Linzer Johannes Kepler Uni (JKU) wird trotz Quarantäne-Aus ihrem Personal empfehlen, bei einer Corona-Infektion immer daheim zu bleiben. Das kündigte Rektor Meinhard Lukas der APA an. Das gesundheitliche Risiko und die Rechtsfragen, die man mit der Verordnung eröffne, seien für ihn "nicht nachvollziehbar". Er könne sich des Eindrucks nicht erwehren, dass "das Quarantäne-Aus ein stückweit eine Kapitulation vor einem zunehmenden Rechtsbruch" in Teilen der Bevölkerung sei.

    Bedrohte oö. Ärztin tot in Ordination gefunden

    29.07.2022 Eine oberösterreichische Ärztin, die zuletzt wegen Morddrohungen ihre Praxis geschlossen hat, ist am Freitag tot in ihrer Ordination im Bezirk Vöcklabruck gefunden worden.

    Sensationeller Misolic im Halbfinale von Kitzbühel

    29.07.2022 Filip Misolic hat am Freitag sensationell das Halbfinale des Generali Open in Kitzbühel erreicht- und das bei seinem Debüt auf der ATP-Tour.

    Herlitschka schließt Überkapazitäten bei Halbleitern aus

    29.07.2022 Die Knappheit bei Halbleitern und Lieferkettenprobleme haben zuletzt dazu geführt, dass viele Unternehmen und Auftragsfertiger neue Chip-Werke bauen wollen. Dass es dadurch zu Überkapazitäten kommen wird, glaubt Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende von Infineon Technologies Austria, jedoch nicht. "Es gibt vielleicht kurzfristig ein Überangebot, das aber sofort durch den großen Bedarf aufgesaugt wird", sagte sie am Freitag beim Salzburg Summit in der Stadt Salzburg.

    Murenabgänge in Salzburg und Tirol nach Unwettern

    29.07.2022 Starker Regen und Gewitter haben Donnerstagabend in Tirol und Salzburg zu Straßensperren und Murenabgängen geführt. Die Pass-Thurn-Straße (B161) zwischen Salzburg und Tirol sowie die Gerlosstraße (B165) mussten vorübergehend gesperrt werden. Zudem kam es in Wattens (Bezirk Innsbruck-Land) zu einem Felssturz - mehrere große Felsbrocken fielen laut Polizei auf die Landesstraße im Wattental. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Es wurde niemand verletzt.

    Tiroler FPÖ schickt alte und neue Gesichter in die Wahl

    29.07.2022 Die Tiroler FPÖ hat am Freitag die ersten zehn Plätze auf der Landesliste für die Landtagswahl am 25. September präsentiert. Darunter zu finden sind altbekannte Gesichter, aber auch neue. Sieben Männer und drei Frauen sollen das blaue Rennen machen. Spitzenkandidat und Landesparteiobmann Markus Abwerzger betonte bei einer Pressekonferenz hinsichtlich Koalitionsvarianten, dass es in der ÖVP auch "vernünftige Kräfte" gebe und auch abseits der ÖVP Mehrheiten möglich seien.

    Straßensperren und Murenabgänge nach Unwettern in Tirol

    29.07.2022 Starker Regen und Gewitter haben Donnerstagabend in Tirol erneut zu Straßensperren und Murenabgängen geführt. Die Pass-Thurn-Straße (B161) zwischen Salzburg und Tirol sowie die Gerlosstraße (B165) mussten vorübergehend gesperrt werden. Zudem kam es in Wattens (Bezirk Innsbruck-Land) zu einem Felssturz - mehrere große Felsbrocken fielen laut Polizei auf die Landesstraße im Wattental. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Es wurde niemand verletzt.

    Dämpfer für Thiem: Nach Kitzbühel-Aus geht es auf Hartplatz

    29.07.2022 Eigentlich war alles angerichtet: Die Auslosung günstig, der Aufwärtstrend mit dem Viertelfinale und Halbfinale in Baastad und Gstaad eindeutig und ein enthusiastisches Heimpublikum im Rücken. Doch der Traum vom Märchen-Comeback von Dominic Thiem in Kitzbühel ist im Viertelfinale geplatzt. Noch ist der US-Open-Sieger 2020 nicht dort, wo er sich selbst, wo seine Fans ihn haben wollen. Nun geht es für den 28-jährigen Niederösterreicher Mitte August in die Hartplatz-Saison.

    Vizemeister gegen Meister: Sturm nimmt erstes Topduell an

    29.07.2022 Sturm Graz gegen Red Bull Salzburg ist bemessen an der Vorsaison das Beste, was die österreichische Fußball-Bundesliga derzeit zu bieten hat. Am Samstag (19.30 Uhr) kommt es in Graz zum ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison. Das 1:2 am 27. April war die bisher letzte Niederlage der "Bullen", die sich dafür revanchieren wollen. Für die Steirer ist das Match der Auftakt von heißen Wochen, in denen auch die Teilnahme an der Champions League auf dem Spiel steht.

    Tirol-Wahl - ÖVP-Wahlkampfchef: 40 Prozent "unrealistisch"

    29.07.2022 Knapp zwei Monate vor der Tiroler Landtagswahl am 25. September hält ÖVP-Landesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter Martin Malaun ein Wahlergebnis von 40 Prozent für "absolut unrealistisch". Eine Umfrage hatte seiner Partei Ende Juni rund 30 Prozent attestiert. "Natürlich starten wir von diesem niedrigen Niveau", sagte Malaun zur APA. "Die Stimmung ist nicht prickelnd", diese gelte es nun im Wahlkampf zu verbessern. 2018 hatten die Schwarzen noch 44,26 Prozent eingefahren.

    Mann in Graz durch Messer lebensbedrohlich verletzt

    29.07.2022 Ein unbekannter Täter hat einen Mann im Bereich des Grazer Volksgartens mit einem Messer lebensbedrohlich in der Bauchgegend verletzt. Die beiden waren am Donnerstagabend bei einem Imbissstand in Streit geraten, woraufhin das 31-jährige Opfer von seinem Kontrahenten niedergestochen wurde. Der Täter flüchtete zu Fuß, eine eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

    Thiem scheidet im Viertelfinale von Kitzbühel aus

    28.07.2022 Dominic Thiem hat am Donnerstag in Kitzbühel das erhoffte zweite Halbfinale auf der ATP-Tour in Folge verpasst.

    15 Jahre Haft für Mord an Freund bei Drogenparty in Kärnten

    28.07.2022 Weil er vergangenen Herbst seinen Freund erwürgt hat, ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt ein 23-jähriger Mann zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Die Geschworenen entschieden einstimmig, dass es sich bei der Tat um einen Mord gehandelt hatte. Der Angeklagte nahm das Urteil an, die Staatsanwältin gab keine Erklärung ab, das Urteil ist damit nicht rechtskräftig.

    Licht aus in Linz

    28.07.2022 Die Stadt Linz reagiert auf die drohende Energieknappheit, indem sie die Beleuchtung öffentlicher Gebäude reduziert. Zukünftig sollen Bauwerke und Brücken abends nur mehr bis 23.00 Uhr und morgens überhaupt nicht mehr beleuchtet werden. Außerdem sollen weitere Einsparpotenziale gefunden und Krisenpläne erstellt werden, wie man Straßen- und Parkbeleuchtung im Notfall regeln könnte, teilte die Stadt Linz in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

    Lebenslange Haft für Salzburger Doppelmörder

    28.07.2022 Am Landesgericht Salzburg ist ein 52-Jähriger wegen zweifachen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. 

    "Erfolgreiches Recycling ist ein Mythos!"

    28.07.2022 Wie es mit der "Herausforderung Kunststoffverpackung" in Österreich bestellt ist, hat sich Greenpeace anhand von Daten von Umweltbundesamt bis Kunststoffproduzenten angesehen.

    Suche nach vermisstem Pfarrer in Tirol wird fortgesetzt

    28.07.2022 Nach schweren Unwettern vergangenen Freitagabend im Tiroler Stubaital bleibt ein Pfarrer, der in seinem Auto sitzend von den Fluten mitgerissen worden war, weiter vermisst. Die Suche nach dem Geistlichen werde an diesem Sonntag fortgesetzt, sagte Konrad Kirchebner von der Tiroler Wasserrettung am Donnerstag zur APA. Derzeit sei der Wasserstand der Ruetz noch zu hoch, daher habe man sich nach Durchsicht der Wetterdaten und Beurteilung des Abflussgeschehens dafür entschieden.

    Nehammer empfängt Viktor Orbán in Wien

    28.07.2022 Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) empfängt den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán am Donnerstag zu einem offiziellen Besuch.

    Doppelmord in Salzburg: "Wir haben uns gefürchtet"

    28.07.2022 Am Landesgericht Salzburg ist am Mittwoch der Prozess gegen einen 52-Jährigen wegen zweifachen Mordes fortgesetzt worden.

    Klimawandel im Hochgebirge mit Langzeitmonitoring untersucht

    28.07.2022 "Für die wilde Natur sehe ich keine Gefahr - der Mensch ist der Verwundbare!" Wenn der Botaniker Christian Körner über den Klimawandel spricht, geraten vorgefertigte Vorstellungen von dessen Auswirkungen schnell ins Wanken. Im Rahmen eines Langzeitmonitorings untersucht er mit seinem Team die Folgen der Erderwärmung unter anderem im Tiroler Innergschlöß im Nationalpark Hohe Tauern. Sein Fazit: "Der Trick des Lebens oberhalb der Baumgrenze ist das Mikroklima!"

    Gletscherschwund zwingt verschiedene Branchen zu Anpassung

    28.07.2022 Der rasch voranschreitende Gletscherschwund hat in den vergangenen Wochen für Aufsehen gesorgt - und zwingt verschiedene Branchen zur Anpassung, wie APA-Recherchen zeigen. Eine Glaziologin verwies auf fehlende Daten aus "Klimaarchiven". Gebirge ohne Gletscher seien aber "nicht automatisch weniger reizvoll". Der Österreichische Alpenverein (ÖAV) führte Änderungen bei Wegen, Lehrplanung und Tourenplanung an. Ein Tiroler Seilbahner sah in der Klimakrise auch Chancen.

    Thiem mit Krampf-Sieg über Ofner im Kitz-Viertelfinale

    27.07.2022 Nach Sensationsmann Filip Misolic hat auch Dominic Thiem am Mittwoch das Viertelfinale des Generali Open erreicht. Der Tennis-US-Open-Sieger 2020 besiegte Sebastian Ofner im Österreicher-Duell nach durchwachsener Leistung nach 1:57 Stunden mit 6:2,3:6,6:3 und trifft nun auf den Deutschen Yannick Hanfmann (Donnerstag, nicht vor 15.00 Uhr/live ServusTV). Thiem steht damit nach Baastad und Gstaad in seinem dritten Viertelfinale in Folge auf der ATP-Tour.

    Gewerkschaft klagt XXXLutz: Kündigung statt Betriebsrat

    27.07.2022 Die Gewerkschaft vida hat am Mittwoch eine Klage beim Arbeits- und Sozialgericht wegen einer Kündigung im XXXLutz-Lager in Zurndorf (Bezirk Neusiedl am See) angekündigt. Der burgenländische Landesgeschäftsführer der vida, Oliver Krumpeck, ortet den Versuch, die Gründung eines Betriebsrat zu blockieren. Ein Mitarbeiter sei wenige Stunden nach Bekanntmachung einer entsprechenden Betriebsversammlung gekündigt worden, hieß es in einer Aussendung.

    Energiegutschein: AK zieht vors Höchstgericht

    27.07.2022 Eine Betroffene erhielt mangels Stromzähler keinen Energiegutschein. Die Ak sieht den Gleichheitsgrundatz verletzt.

    Wacker Innsbruck mit bis zu vier Mio. Euro Verbindlichkeiten

    27.07.2022 Die in Insolvenz befindliche FC Wacker Innsbruck GmbH muss mit offenen Verbindlichkeiten von 3,5 bis 4,0 Millionen Euro rechnen. Mit dieser Summe rechnet der Gläubigerschutzverband KSV1870 nach einer ersten Tagsatzung im Konkursverfahren am Mittwoch im Landesgericht Innsbruck. Aufgrund hoher Ansprüche der GmbH an den Verein FC Wacker Innsbruck ist laut KSV auch ein Fortbestand des Fußballvereins, der in der vierten Liga einen Neustart versucht, nicht gesichert.

    Gletscherschmelze treibt ÖSV-Stars nach Südamerika

    27.07.2022 Die Sommerhitze setzt den Alpen-Gletschern zu, das zwingt auch den Spitzensport zum Handeln. Weil Schneearmut und Gletscherspalten ein Training in Österreich oder der Schweiz derzeit unmöglich machen, fliegen nahezu alle ÖSV-Weltcup-Skirennläufer - teilweise entgegen der ursprünglichen Pläne - nach Südamerika. "Wir brauchen viele Speed-Kilometer, denn die Aussichten für den Herbst sind hierzulande durchwachsen", sagte Alpinchef Herbert Mandl in der "Tiroler Tageszeitung".

    Tirol-Wahl: MFG siegessicher, spitzt auf Zweistelligkeit

    27.07.2022 Zwei Monate vor der Tiroler Landtagswahl zeigt sich die impfkritische Partei MFG am Donnerstag siegessicher - sowohl auf Landes-, als auch Bundesebene. Bundesparteiobmann Michael Brunner ging von einem "sehr guten Ergebnis" in Tirol aus und rechnete mit einer zweistelligen Prozentzahl. Der Bundespräsidentschaftskandidat nutzte die Bühne im Rahmen der Pressekonferenz auch für seinen Wahlkampf. Er werde Amtsinhaber Alexander Van der Bellen in die Stichwahl zwingen, so Brunner.

    Diebe graben sich durch Boden in Grazer Antiquitätengeschäft

    27.07.2022 Auf spektakuläre Weise sind unbekannte Diebe in der Zeit von Samstag Mittag bis Dienstag in ein Antiquitätengeschäft im Grazer Bezirk Gries gelangt: Die Täter kamen durch den Keller eines Mehrparteienhauses und arbeiteten sich von unten durch den Boden in das Geschäft. Sie stahlen historische Gegenstände aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, außerdem Dolche und Orden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Schadenshöhe soll im sechsstelligen Bereich liegen.

    Preise für Luxusimmobilien steigen weiter

    27.07.2022 Luxusimmobilienmarkt in Österreich ist mittlerweile 4,15 Milliarden Euro groß.

    52-Jähriger erschießt Stefan Mross' Cousine und Tante

    27.07.2022 Am Landesgericht Salzburg startet heute, Dienstag, ein dreitägiger Prozess gegen einen 52-jährigen Salzburger wegen des Vorwurfs des zweifachen Mordes.

    Ermittlungen wegen "bajuwarischer Befreiungsarmee"

    27.07.2022 Ein Zettel mit der Aufschrift "Die Bajuwarische Befreiungsarmee. Sie werden noch von uns hören" bei der Pfarrkirche in Stinatz (Bezirk Güssing) hat den Verfassungsschutz auf den Plan gerufen.

    Van der Bellen: "Das ist der Preis unserer Freiheit"

    27.07.2022 Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat in seiner Eröffnungsrede bei den Salzburger Festspielen am Dienstag davor gewarnt, angesichts der aktuellen Teuerung in Europa die Sanktionen gegen Russland aufzugeben.

    Garsten in Oberösterreich macht Grünflächen zu Buntflächen

    27.07.2022 Seit dem 23. Mai ist es offiziell: Garsten ist die erste "Nationalpark Garten Gemeinde" Oberösterreichs. Ziel der von Global 2000 ins Leben gerufenen Initiative ist es, einen Fleckenteppich biodiverser Flächen zu schaffen, der bald mit der Größe echter Nationalparks mithalten können soll. Garstens Bürgermeister, Bauhofmitarbeiter und Mitglieder der Bürgerinitiative "Garsten For Future" schildern im APA-Gespräch, was nötig ist, um als Gemeinde oder privat daran teilzunehmen.

    Nur 41 Prozent wollen sich im Herbst gegen Covid-19 impfen

    27.07.2022 Die Bereitschaft der Österreicher, sich im Herbst gegen Corona impfen zu lassen, ist überschaubar.

    Thiem im Kitz-Achtelfinale - Nun gegen Ofner

    26.07.2022 Der Österreicher-Tag beim Generali Open in Kitzbühel ist am Dienstag mit dem programmgemäßen Achtelfinal-Einzug von Dominic Thiem zu Ende gegangen. Der Kitz-Sieger von 2019 besiegte bei seinem Comeback in der Gamsstadt den Russen Alexander Schewtschenko mit 6:4,6:2. Damit kommt es am Mittwoch (4. Match nach 11.00 Uhr) zum Achtelfinale Thiem gegen Sebastian Ofner. Letzterer hatte zuvor nach sehenswertem Kampf den Franzosen Richard Gasquet in drei Sätzen niedergerungen.

    Weitere Unwetter in Tirol und Kärnten

    26.07.2022 Schwere Unwetter haben am Montagabend bzw. in der Nacht auf Dienstag erneut das Tiroler Stubaital und Teile Kärntens getroffen und für Millionenschäden gesorgt. Das Stubaital wurde zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen getroffen, die Schäden belaufen sich nach ersten Schätzungen auf rund sechs Millionen Euro nach den beiden Unwettern. Im Kärntner Mölltal (Bezirk Spittal an der Drau) riss eine Mure die Mölltal Straße (B106) weg.

    Gasspeicher Haidach wird ab dem 1. August befüllt

    26.07.2022 Die Befüllung des Erdgasspeichers Haidach soll ab 1. August erfolgen. Zuständig ist die RAG Austria AG als technischer Betreiber der Anlage, teilte das Klimaschutzministerium am Dienstag mit.

    Riesiger Hangrutsch verlegt Mölltalstraße

    26.07.2022 Zwei massive Murenabgänge haben am späten Montagabend die Mölltalstraße (B106) in Oberkärnten verlegt. Wie die Landespolizeidirektion Kärnten am Dienstag in der Früh mitteilte, löste sich zwischen Kilometer 37,8 und 39,5 "teilweise der gesamte südseitige Hang oberhalb der Bundesstraße". Drei Autos seien erfasst und teilweise mitgerissen worden, doch konnten sich alle Insassen selbst befreien und blieben unverletzt. Wegen einer Mure war auch der Tiroler Reschenpass gesperrt.

    Österreich wächst allein durch Zuwanderung

    26.07.2022 Österreich wächst allein durch Zuwanderung. Seit 2015 ist der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund kontinuierlich von 21,4 Prozent auf 25,4 Prozent gestiegen, berichtete am Montag die Statistik Austria.

    Nach Unwettern im Stubaital: Suche nach Pfarrer erfolglos

    25.07.2022 Nach schweren Unwettern im Tiroler Stubaital Freitagabend ist eine Montagnachmittag durchgeführte Suche der Wasserrettung nach einem vermissten Pfarrer vorerst weiter erfolglos geblieben. Dies bestätigte ein Polizeisprecher der APA. Abgesucht wurde das Bachbett der Ruetz, wobei erneut nur Fahrzeugteile gefunden wurden. Unterdessen waren die Aufräumarbeiten erneut in vollem Gange. Es galt, die Geschiebebecken zu räumen, um wieder "größtmögliches Fassungsvermögen zu schaffen".

    Gutes Tour-Debüt für Misolic, auch Rodionov in Kitz weiter

    25.07.2022 Filip Misolic mit einem gelungenen Debüt auf der ATP-Tour und Jurij Rodionov haben am Montag jeweils ihre Erstrunden-Aufgaben beim Generali Open in Kitzbühel mit Zwei-Satz-Siegen gelöst. Der erst 20-jährige Steirer Misolic besiegte den brasilianischen Lucky Loser Daniel Dutra da Silva mit 6:2,7:6(6), der 23-jährige Rodionov setzte sich gegen den argentinischen Qualifikanten Hernan Casanova bei dessen ATP-Tour-Debüt sicher nach 81 Minuten mit 6:4,6:2 durch.

    Nach tödlichem Flugzeugabsturz wird Wrack untersucht

    25.07.2022 Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs am Samstag bei Festenburg in der oststeirischen Gemeinde St. Lorenzen am Wechsel (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld), bei dem der 56-jährige Pilot und sein Bekannter (67) ums Leben kamen, wurden nun erste Untersuchungen angestellt. Das Wrack wurde am Sonntag geborgen und in einen Hangar gebracht. Eine erste Beurteilung über mögliche Umweltschäden wurde ebenfalls vorgenommen.