Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Giovanni Visconti feierte seinen vierten Erfolg in Österreich

    Österreich-Tour: Neuer Fahrer im Roten Trikot

    9.07.2019 Nach der 3. Etappe ist der Deutsche Jonas Koch neuer Spitzenreiter. Der Italiener Giovanni Visconti holte sich den Tages-Sieg im Sprint.
    Das Motiv des Verdächtigen ist nach wie vor unklar

    Bombendrohung und Schusswechsel in Tirol: Mann in U-Haft

    9.07.2019 Nach einer Bombendrohung am vergangenen Mittwochabend in einem Fast-Food-Restaurant in der Innsbrucker Altstadt und einem darauffolgenden Schusswechsel in der Wildschönau im Tiroler Unterland ist über den 55-jährigen Tatverdächtigen die Untersuchungshaft verhängt worden. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht der "Tiroler Tageszeitung".
    Hirscher probierte sich auf dem Motorrad aus.

    Marcel Hirscher versuchte sich in Spielberg auf MotoGP-Bike

    10.07.2019 "Ein Traum ging in Erfüllung", sagte Marcel Hirscher Dienstagmittag nach zweieinhalb Tagen Motorrad-Fahren auf dem Red Bull-Ring in Spielberg. Nach einem Moto2-Bike am Montag stieg er am zweiten Tag auf eine MotoGP-Maschine und beschrieb zu Mittag die Beschleunigung beim Pressegespräch: "Mensch und Maschine sind schon weg, der Geist ist hinterher." Hirschers Fahrlehrer war KTM-Pilot Johann Zarco.
    Hirscher lebte seine Leidenschaft am Red Bull Ring aus

    Marcel Hirscher versuchte sich in Spielberg auf MotoGP-Bike

    9.07.2019 "Ein Traum ging in Erfüllung", sagte Marcel Hirscher Dienstagmittag nach zweieinhalb Tagen Motorrad-Fahren auf dem Red Bull-Ring in Spielberg. Nach einem Moto2-Bike am Montag stieg er am zweiten Tag auf eine MotoGP-Maschine und beschrieb zu Mittag die Beschleunigung beim Pressegespräch: "Mensch und Maschine sind schon weg, der Geist ist hinterher." Hirschers Fahrlehrer war KTM-Pilot Johann Zarco.
    Bei der "Operation Aderlass" handelt es sich um eine Blutdopingaffäre

    Doping-Affäre: Ehemaliger ÖSV-Langlauftrainer enthaftet

    9.07.2019 Der ehemalige ÖSV-Skilanglauftrainer Gerald H., über den im Zuge der Doping-Affäre rund um die Nordische Ski-WM in Seefeld die Untersuchungshaft verhängt worden war, ist bereits vergangene Woche wieder enthaftet worden. "Die Staatsanwaltschaft hat den Haftantrag zurückgezogen", sagte Landesgerichtssprecher Andreas Stutter am Dienstag zur APA.
    Zwei Feuerwehren standen mit acht Fahrzeugen im Einsatz

    Wohnungsbrand im Bezirk Oberwart - Mann von Balkon gerettet

    9.07.2019 Ein 29-jähriger Burgenländer ist in der Nacht auf Dienstag bei einem Brand in einem Mehrparteienhaus in Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) von seinem Balkon gerettet worden. Das Feuer war in der Wohnung des Mannes ausgebrochen. Der 29-Jährige erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung, konnte sich aber noch selbst auf den Balkon retten, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.
    In Kärnten werden wieder Körper bemalt

    22. World Bodypainting Festival in Klagenfurt

    9.07.2019 Künstler aus mehr als 50 Nationen werden von Donnerstag bis zum kommenden Samstag ihr Können in Klagenfurt zeigen: Dort findet die 22. Auflage des World Bodypainting Festivals statt. Die Teilnehmer werden um die Weltmeistertitel in sechs verschiedenen Kategorien rittern, die Zuschauer erwartet außerdem ein musikalisches Begleitprogramm.
    Kein gern gesehener Urlaubsbegleiter

    Alpenvereine sagen Bettwanzen auf Hütten den Kampf an

    9.07.2019 Seit wenigen Jahren kommt es auf Schutzhütten im ganzen Alpenraum vermehrt zu Befällen mit Bettwanzen.
    Das meint Thomas Szekeres

    Gibt es eine Zweiklassen-Medizin in Österreich?

    8.07.2019 Das sagt Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres.
    In Tirol treibt ein Wildschütz sein Unwesen

    Wilderer tötete Rehgeiß in Tirol

    8.07.2019 Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag in Oberndorf in Tirol (Bezirk Kitzbühel) im sogenannten Foidlfeld eine einjährige Rehgeiß getötet. Anschließend trennte der Wilderer dem Tier den Kopf ab, teilte die Polizei mit. Dadurch sei nicht bekannt, wie er das Reh getötet hatte.
    Der Storch hat einen offenen Flügelbruch

    Steirische Feuerwehr rettete verletzten Storch

    8.07.2019 Die Feuerwehr in Eibiswald in der Steiermark hat am Montag einen Storch gerettet. Der Vogel hatte sich einen offen Flügelbruch zugezogen. Das Tier muss nun an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien behandelt werden. Ob es je wieder fliegen wird, ist unklar. Wahrscheinlich müssen seine drei Kleinen noch gerettet werden, denn ein Elternteil allein kann die Jungtiere nicht versorgen.
    Die zwei Manager waren Teil der früheren Kärntner Skandalbank Hypo Alpe Adria

    Hypo: Verminderte Strafe für Kulterer und Striedinger

    8.07.2019 Das Oberlandesgericht Graz hat die Haftstrafen gegen die beiden Ex-Hypo-Vorstände Wolfgang Kulterer und Günter Striedinger in der Causa "Skiper" reduziert.
    Die Rechnungsabschlüsse wurden vorgelegt

    Bistum Gurk machte 2018 eine Million Euro Verlust

    8.07.2019 Dompropst Engelbert Guggenberger, vor Kurzem als Administrator der Diözese Gurk-Klagenfurt abgelöst, hat am Montag mit führenden Klerikern die Bilanz der Diözese, die Rechnungsabschlüsse derselben sowie erstmals auch von Bistum und Domkapitel vorgelegt. Im Bistum sei man dabei, vergangene Misswirtschaft zu sanieren, hieß es vor Journalisten. Der Verlust wurde auf rund eine Million Euro halbiert.
    Vertreter Österreichs, Deutschlands und Italiens kommen zusammen

    Konflikt um Lkw-Blockabfertigung: Expertentreffen in Brüssel

    8.07.2019 Im Konflikt um die Lkw-Blockabfertigung in Tirol findet am Montagnachmittag ein Expertentreffen in Brüssel statt. Vertreter von Österreich, Deutschland und Italien kommen zusammen, bestätigte die Sprecherin des Verkehrsministeriums Montagfrüh auf APA-Anfrage. Das Treffen finde auf Einladung der EU-Kommission statt, EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc werde aber nicht dabei sein.
    Savinskaia (Mitte) mit weiteren Ausgezeichneten

    Doppelsieg für junge Russin bei 38. Belvedere Wettbewerb

    8.07.2019 Mit einem Doppelsieg der russischen Sopranistin Valeriia Savinskaia endete am Sonntagabend der 38. Belvedere Gesangswettbewerb, mit dessen Finale in Villach zugleich der 50. Carinthische Sommer (CS) eingeläutet wurde. Die erst 21-Jährige setzte sich als Jüngste gegen 14 Konkurrenten durch und konnte sowohl den mit 7.000 Euro dotierten Hauptpreis als auch den der Medienjury für sich reklamieren.
    Verdächtiger wurde in der Wildschönau im Unterland gefasst

    Verdächtiger Innsbrucker Bombendroher schweigt - Motiv unklar

    8.07.2019 "Er redet nicht mit uns. Das ist auch sein gutes Recht", sagte der Leiter des Landeskriminalamtes. Bombe bzw. Sprengstoff waren "offensichtlich eine Erfindung des Verdächtigen".

    33. Linzer Pflasterspektakel mit Reloaded-Show zu Linz09

    8.07.2019 Das 33. Linzer Pflasterspektakel feiert heuer drei Jubiläen: Zehn Jahre Kulturhauptstadt 09 mit einem "Reloaded" des auch damals auftretenden Kolektif Alambik, 20-jähriges Straßenkunstjubiläum mit Jongleur El Diabolero aus Österreich und 30-jähriges mit Comedy-Star Samuelito aus der Schweiz. Mit der Eröffnungsparade am 18. Juli fällt der Startschuss für über 700 Auftritte an 40 Orten bis 20. Juli.
    Festrednerin Röggla in Villach

    Der 50. Carinthische Sommer ist eröffnet

    7.07.2019 "Die Zeit reist" lautet heuer das Motto des Carinthischen Sommers, der 2019 sein 50-Jahr-Jubiläum feiert. Und dafür reiste nicht nur die Zeit, sondern auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen, und zwar nach Villach. Im dortigen Kongresszentrum wurde am Sonntagabend die Jubiläumsausgabe des Festivals eröffnet - mit Philosophien über die Zeit, unter anderen durch Festrednerin Kathrin Röggla.
    Nach einem Sturz ging es für Brändle nicht mehr weiter

    Erste Etappe der Österreich-Tour an Spanier Barbero

    7.07.2019 Das Team Movistar ist bei der 71. Österreich-Radrundfahrt nicht nur durch renommierte Bergfahrer vertreten. Das WorldTour-Team feierte am Sonntag auf der 1. Etappe durch den Spanier Carlos Barbero auch einen Sieg im Massensprint. Der 28-Jährige setzte sich nach 138,8 km von Grieskirchen nach Freistadt vor dem Letten Emils Liepins durch, der die Gesamtführung übernahm.
    Drei Verletzte und ein Toter nach Alko-Unfall in Taufkirchen

    21-Jähriger bei Alko-Unfall in Oberösterreich getötet

    7.07.2019 Ein 21-jähriger Schärdinger ist bei einem Verkehrsunfall Sonntagfrüh in Taufkirchen an der Pram (Bezirk Schärding) getötet worden. Der Mann fuhr im Auto eines 20-Jährigen mit. Dieser verlor die Herrschaft über seinen Wagen, prallte seitlich gegen einen Baum und rammte ein Buswartehäuschen. Der 21-Jährige, der hinten links im Wagen mitfuhr, starb noch an der Unfallstelle, berichtete die Polizei.
    Bianca Steurer (hier bei der Vorarlberger Landesmeisterschaft am 30. Juni) löste das Ticket für die WM auf Hawaii.

    Ryf triumphierte bei Ironman Austria überlegen vor Steurer

    8.07.2019 Der Däne Daniel Bäkkegard hat am Sonntag den Ironman Austria in Klagenfurt überlegen gewonnen. Der 23-Jährige siegte nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren auf neuer Strecke und 42 km Laufen in 8:14:26 Stunden. Bäkkegard gewann über elf Minuten vor dem Belgier Stenn Goetstouwers (8:25:53) und dem Slowenen David Plese (8:25:59). Bester Österreicher wurde Paul Ruttmann in 8:36:06 als Sechster.
    Aufräumarbeiten nach einem Unwetter in Pinkafeld

    Zahlreiche Feuerwehreinsätze nach Unwettern in Österreich

    7.07.2019 Unwetter, teilweise mit Hagel, haben in der Nacht auf Sonntag in weiten Teilen Österreichs für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt. Die Einsatzkräfte hatten es mit durch Blitzschläge ausgelösten Bränden, umgestürzten Bäumen und Schäden durch Windböen zu tun. In Kärnten war der Raum Spittal an der Drau besonders betroffen. Laut Polizei wurde durch den Sturm ein Wohnhaus mit Pultdach abgedeckt.

    Mehrere Menschen nach Badeunfällen in Kärnten reanimiert

    7.07.2019 Mehrere Menschen sind am Samstag nach Badeunfällen in Kärnten reanimiert worden. Ein 28-Jähriger aus Lienz, der an einem Wettbewerb am Weißensee teilgenommen hatte, starb im Klinikum Klagenfurt. Laut Polizei war er gegen 14.30 Uhr rund 25 Meter vom Ufer untergegangen, Retter hatten ihn aus sechs Metern Tiefe geholt und zunächst erfolgreich reanimiert.
    Der 16-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle

    Vier Tote bei Kollisionen auf Österreichs Straßen

    6.07.2019 Insgesamt vier Todesopfer haben am Samstag Kollisionen auf Österreichs Straßen gefordert. Im Bezirk Gmunden starb ein 16-jähriger Mopedlenker bei einem Frontalcrash mit einem Auto und ein 38-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall mit einem Pritschenwagen. In Jennersdorf starb ein Radfahrer nach einer Kollision mit einem Zug. Im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld kam ein Motorradfahrer ums Leben.

    28-Jähriger bei Wettschwimmen in Kärnten gestorben

    6.07.2019 Ein 28-jähriger Tiroler ist am Samstag bei einem Schwimmwettbewerb am Kärntner Weißensee (Bez. Spittal/Drau) ums Leben gekommen. Der Lienzer ging laut Polizei im Bereich der Weißenseebrücke, ca. 25 Meter vom Ufer entfernt, unter. Zuschauer verständigten die Wasserrettung, die den Mann aus einer Tiefe von ca. sechs Metern bergen konnten.
    In Ohlsdorf musste ein Feldbrand bekämpft werden

    Brände in Ober- und Niederösterreich forderten Feuerwehren

    6.07.2019 Vier Feldbrände und ein brennender Stadl haben am Samstag die Feuerwehren in Oberösterreich gefordert. Besonders in Ohlsdorf (Bez. Gmunden) hielten die Feuer die Mannschaften auf Trab. Waren zu Mittag sechs Wehren mit einem Einsatz beschäftigt, brannte wenige Stunden später ein Feld direkt neben dem Zeughaus. In Niederösterreich mussten mehrere Feuerwehren einen Waldbrand bekämpfen.
    Erstmals gibt es auch in den Bezirken Kufstein und Reutte Farhverbote

    Am Wochenende auch Fahrverbote in Kufstein und Reutte

    6.07.2019 Nach den für die Wochenenden bis Mitte September verhängten Fahrverboten auf dem niederrangigen Straßennetz nach den Autobahnausfahrten im Großraum Innsbruck hat das Land Tirol für dieses Wochenende erstmals auch Fahrverbote für die Bezirke Kufstein und Reutte verordnet. Mit den Verboten soll verhindert werden, dass der Durchzugsverkehr Staus auf dem niederrangigen Straßennetz umfährt.
    Matthias Brändle

    Deutscher Steimle gewann Ö-Tour-Prolog vor Brändle

    7.07.2019 Der Deutsche Jannik Steimle hat am Samstag in Wels den Prolog der 71. Österreich-Radrundfahrt für sich entschieden.
    Die Flüchtlinge wurden zwischen den Kühlschränken entdeckt

    Elf Flüchtlinge in Kärnten aus Güterwaggon gerettet

    6.07.2019 Elf iranische Flüchtlinge sind am Freitagabend auf dem Verschiebebahnhof Fürnitz in Kärnten in einem verplombten Güterwaggon zwischen Kühlschränken entdeckt worden.
    Dönmez trug von der Auseinandersetzung Verletzungen davon

    Staatsanwalt prüft gegen Dönmez wegen gefährlicher Drohung

    6.07.2019 Die Linzer Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den fraktionslosen Nationalratsabgeordneten Efgani Dönmez wegen gefährlicher Drohung eingeleitet. Gegenstand der Prüfung sei der Griff des Politikers zu einem Klappmesser im Streit mit einem 23-Jährigen. Einen Bericht der "Oberösterreichischen Nachrichten" (Samstag-Ausgabe) bestätigte Sprecher Philip Christl auf APA-Anfrage.
    Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht

    Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in der Steiermark

    6.07.2019 Bei einem Verkehrsunfall mit einem Taxi und einem Pkw sind in der Nacht auf Samstag bei Pöllau in der Steiermark drei Personen zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Der Pkw eines 19-Jährigen geriet laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen ein entgegenkommendes Taxi. Die Lenker der beiden Fahrzeuge sowie der Beifahrer des 19-Jährigen wurden verletzt.
    Van der Bellen will auf Budgetaufstockung pochen

    Van der Bellen will deutlich mehr Mittel für Bundesheer

    5.07.2019 Angesichts der prekären finanziellen Lage des österreichischen Bundesheers drängt nun auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen auf eine deutliche Erhöhung der finanziellen Mittel für das Heer. Er werde in den nach der Nationalratswahl anstehenden Regierungsverhandlungen auf eine deutliche Budgetaufstockung pochen, sagte Van der Bellen am Rande einer Heeresübung in Reith bei Kitzbühel.

    Oö. Leichtathletik-Verband soll neue Anlage bekommen

    5.07.2019 Der oberösterreichische Leichtathletik-Verband, der wegen der Rückkehr des Fußball-Bundesligisten LASK auf die Linzer Gugl eine neue Bleibe braucht, soll eine wettkampftaugliche Anlage als Ersatz bekommen. "Das hat man uns fix zugesagt", berichtete Sportdirektor Stefan Bachl nach einem "konstruktiven" Gespräch mit Vertretern des Landes am Freitag der APA. Es würden vier bis fünf Standorte geprüft.
    Die Absturzursache war vorerst unklar

    Pilot bei Segelflieger-Absturz in Tirol schwer verletzt

    5.07.2019 In der Nacht auf Freitag haben Einsatzkräfte bei Brandenberg im Bezirk Kufstein den Piloten eines abgestürzten Segelfliegers schwer verletzt geborgen. Das Wrack des Fliegers war laut Medienberichten zuvor von einem deutschen Polizeihubschrauber in steilem Gelände mit einer Wärmebildkamera entdeckt worden.
    Max Franz verpasste unter anderem die WM in Aare

    Franz nach Fersenbeinbruch wieder schmerzfrei auf Schnee

    5.07.2019 Ski-Rennläufer Max Franz trainiert nach über fünf Monaten Verletzungspause wieder auf Schnee. "Heute waren die ersten schneidigen Schwünge", sagte der Kärntner, der Ende Jänner in Kitzbühel einen Fersenbeinbruch erlitten hatte, am Freitag. "Es war im Großen und Ganzen ein sehr guter Tag heute", berichtete Franz nach den schmerzfreien Schwüngen am Mölltaler Gletscher über einen Motivationsschub.
    Platter geht gegen Transitverkehr vor

    Land Tirol verordnete zusätzliche Euroklassen-Fahrverbote

    5.07.2019 Das Land Tirol hat am Freitag, wie bereits angekündigt, zusätzliche Lkw-Euroklassen-Fahrverbote verordnet. Ab 31. Oktober sind demnach auf der Inntalautobahn (A12) zwischen Kufstein und Zirl Euro 4-Lkw verboten. Mit 1. Jänner 2021 sind dann nur mehr Fahrzeuge der derzeit neuesten und umweltschonendsten Euroklasse 6 erlaubt. Die Verbote wurden im Landesgesetzblatt kundgemacht, teilte das Land mit.
    Aufnahmetest in Wien

    Knapp 13.000 Teilnehmer bei Medizin-Aufnahmetest

    5.07.2019 Etwas mehr Studienwerber als im Vorjahr nahmen am Freitag am bereits zum 13. Mal stattfindenden Aufnahmetest für das Medizinstudium teil. 12.960 Teilnehmer - das sind rund 400 mehr als 2018 - stellten sich dem neunstündigen Verfahren an den Medizin-Unis Wien, Graz, Innsbruck und der Universität Linz. Für sie gibt es insgesamt 1.680 Plätze. Die Ergebnisse werden im August vorliegen.
    Der Verdächtige ist noch nicht vernehmungsfähig

    Bombendrohung in Innsbruck - Verdächtiger noch nicht verhört

    5.07.2019 Nach einer Bombendrohung am Mittwochabend in einem Fast-Food-Restaurant in der Innsbrucker Altstadt und einem darauffolgenden Schusswechsel in der Wildschönau im Tiroler Unterland mit dem Verdächtigen konnte der 55-Jährige auch am Freitag nicht befragt werden. "Er ist noch nicht vernehmungsfähig", sagte LKA-Leiter Walter Pupp zur APA. Damit blieb auch das Motiv weiterhin unklar.
    Festspielpräsident Hans Peter Haselsteiner

    Tiroler Festspiele in Erl mit Pauken und Trompeten eröffnet

    5.07.2019 Die Tiroler Festspiele Erl sind am Donnerstagabend von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in Begleitung von Pauken und Trompeten offiziell eröffnet worden. In den Reden standen jedoch weniger die Festspiele selbst im Fokus - europäische und österreichische Politik dominierte den Abend. Musikalisch begleitet wurde der Festakt etwa von einem uraufgeführten Stück von Daniel Schnyder.
    Die Frau wurde in ein Krankenhaus geflogen

    Deutsche stürzte bei Wanderung in Tirol 15 Meter ab

    5.07.2019 Eine 52-jährige Deutsche ist am späten Donnerstagnachmittag bei einer Wanderung im Gemeindegebiet von Kufstein in Tirol rund 15 Meter über sehr steiles, felsdurchsetztes Waldstück abgestürzt und schwer verletzt worden. Die Frau war zuvor auf Schotter ausgerutscht, berichtete die Polizei am Freitag.
    Immobilien-Investor Michael Tojner

    Gesfö & Co: Justiz beschlagnahmte mehrere Tojner-Immobilien

    4.07.2019 Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat zahlreiche Immobilien, die dem Immobilieninvestor Michael Tojner wirtschaftlich zugerechnet werden, rund um die Causa Gesfö und Co gerichtlich beschlagnahmen lassen. Das berichtet der "Kurier" unter Berufung auf das Wiener Landesgericht für Strafsachen. Für 140 Mio. Euro sind demnach die Beschlagnahmen aufhebbar.
    Feuer schlug aus der Wohnung heraus

    Mann bei Wohnungsbrand an Rauchgasvergiftung gestorben

    4.07.2019 Der Mann, der nach einem Brand in der Nacht auf Donnerstag in einem Mehrparteienhaus in Innsbruck tot in der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, entdeckt worden ist, dürfte an einer Rauchgasvergiftung gestorben sein. "Die Obduktion ergab als Todesursache das Einatmen von Rauchgas", sagte der stellvertretende LKA-Leiter, Christoph Hundertpfund, zur APA.

    Transalpine Ölleitung pumpte 2018 41,6 Tonnen über die Alpen

    4.07.2019 Die Transalpine Ölleitung (TAL) hat im Vorjahr rund 41,6 Tonnen Rohöl über die Alpen in acht Raffinerien in Österreich, Deutschland und die Tschechische Republik transportiert. Das Unternehmen kündigte an, im Jahr 2019 rund 2,4 Mio. Euro in Österreich zu investieren, im Vorjahr waren es noch drei Mio. Euro. Anlagen in Österreich müssen modernisiert und erneuert werden, teilte TAL mit.
    Die neue Produktionshalle sichere die 140 Arbeitsplätze am Standort

    voestalpine-Produktion für Spezialprofile im Mostviertel

    4.07.2019 Die börsennotierte Stahlkonzern voestalpine hat am Donnerstag in Bruckbach (Bezirk Amstetten) eine neue Produktionshalle für Industriemesser eröffnet. In den Ausbau der Fertigung wurden fünf Mio. Euro investiert. Die 2.000 Quadratmeter große Halle der voestalpine Böhler Profil stellt laut einer Aussendung "eine wichtige Absicherung" der 140 Arbeitsplätze an dem Standort in Niederösterreich dar.
    Das Motiv für die Drohung ist unklar

    Motiv nach Bombendrohung und Schusswechsel in Tirol unklar

    4.07.2019 Nach einer Bombendrohung am Mittwochabend in einem Fast-Food-Restaurant in der Innsbrucker Altstadt und einem darauffolgenden Schusswechsel in der Wildschönau im Tiroler Unterland mit dem Verdächtigen ist das Motiv des Mannes auch am Donnerstag vorerst im Unklaren geblieben. "Wir konnten ihn noch nicht einvernehmen", sagte LKA-Leiter Walter Pupp bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.
    Klopeiner See als nährstoffarm klassifiziert

    Wasserqualität der Kärntner Seen bleibt weiterhin sehr gut

    4.07.2019 Die Wasserqualität der Kärntner Seen bereitet den Verantwortlichen weiterhin Freude. 24 von insgesamt 41 untersuchten Gewässern erhielten die Bewertung "sehr gut", sieben davon gelten sogar als ausgezeichnet. Das geht aus dem Kärntner Seenbericht hervor, der am Donnerstag von Umweltlandesrätin Sara Schaar (SPÖ) in Keutschach der Öffentlichkeit präsentiert wurde.