• VIENNA.AT
  • Österreich

  • Tirol-Wahl - Abwerzger will "Geschichte schreiben"

    23.09.2022 Die Tiroler FPÖ hat Freitagabend vor etwas mehr als 200 Anhängern auf dem Eduard Wallnöfer-Platz in Telfs ihren offiziellen Wahlkampfabschluss begangen. Spitzenkandidat und Landesparteichef Markus Abwerzger bekundete dabei erneut seinen Anspruch, Landeshauptmann zu werden. Man habe die "historische Chance, Geschichte zu schreiben" und wolle nach der Wahl "Verantwortung im Land übernehmen", rief Abwerzger den Sympathisanten zu.

    Meldungsanzahl auf "blauer Seite" orf.at wird halbiert

    23.09.2022 Die Meldungsanzahl auf der "blauen Seite" orf.at wird halbiert. Das kündigte ORF-Chef Roland Weißmann am Ende der Österreichischen Medientage in Wien an.

    Mattle beschwor zum Wahlkampfabschluss "Richtungswahl"

    23.09.2022 Die Tiroler ÖVP hat am Freitagnachmittag im Osttiroler Nikolsdorf in kleinem Kreis ihren Landtagswahlkampf formal abgeschlossen. Spitzenkandidat Anton Mattle sprach vor rund 80 Sympathisanten von einer "Richtungswahl", erneuerte seine "Vision" in Form eines Bekenntnisses zur Energiewende und warnte vor einem "blauen Experiment". Im Wahlkampf hätten sich "alle gegen die Volkspartei" positioniert - jene Partei, die immer "Verantwortung für unser Bundesland" übernommen habe.

    Schladming freut sich auf beleuchteten Weltcup-Doppelpack

    23.09.2022 Schladming beherbergt in diesem Winter gleich zwei Weltcup-Veranstaltungen im Skisport. Neben dem 26. Slalom-Nightrace der Alpin-Männer, das am 24. Jänner 2023 stattfindet, freut sich die Region über zwei Rennen der Skibergsteiger - teilweise unter Flutlicht. Angst über Absagen wegen der Energiekrise herrscht nicht vor. "Ich hoffe, dass das alles so stattfindet", sagte Georg Bliem, Geschäftsführer der Planai-Bergbahnen. Ein Abend mit voller Beleuchtung koste 4.300 Euro.

    Reisebus stürzt ab - vier Schwerverletzte in Steiermark

    23.09.2022 Vier Menschen sind in der Nacht auf Freitag bei einem Busunfall in der Obersteiermark schwer, weitere 20 leicht verletzt worden. Der Reisebus mit insgesamt 32 Insassen war nördlich von Bad Mitterndorf (Bezirk Liezen) beim Ödensee über einen Hang gestürzt und hatte sich überschlagen, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Unfallursache könnte gewesen sein, dass der Fahrer nach dem Versäumen einer Abzweigung in einen geschotterten Weg fuhr und dort über einen Hang stürzte.

    SPÖ-Wahlkampfabschluss in Tirol: Unterstützung für Dornauer von roten LHs

    23.09.2022 Für den Tiroler Wahlkampfabshcluss hat sich SPÖ-Chef Georg Dornauer Unterstützung von Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser und Burgenlands LH Hans Peter Doskozil geholt.

    Österreich bringt den Wolf auf die EU-Agenda

    23.09.2022 Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig (ÖVP) will am Montag bei einem EU-Treffen in Brüssel das Wolfsproblem in Österreich thematisieren.

    Schach-Weltmeister Carlsen beehrt Europacup im Zillertal

    23.09.2022 Schachsport auf allerhöchstem Niveau gibt es Anfang Oktober im Zillertal zu sehen: Beim Vereins-Europacup in Mayrhofen geben sich vom 3. bis 9. Oktober unter anderem der norwegische Weltmeister Magnus Carlsen sowie sein Vorgänger Viswanathan Anand aus Indien die Ehre. Bei den Frauen sind mit den Ukrainerinnen Mariya Muzychuk und Anna Ushenina zwei Ex-Weltmeisterinnen am Start.

    Mbappé und Co. für Österreich eine Nummer zu groß

    23.09.2022 Österreich musste sich in der Nations League auswärts Frankreich verdient mit 0:2 geschlagen geben und rutscht ans Tabellenende der Gruppe A1.

    Das ist der Dialekt mit dem größten Sex-Appeal

    23.09.2022 In Österreich gibt es viele Dialekte, doch welches Bundesland hat den Dialekt mit dem meisten Sex-Appeal?

    steirischer herbst: Degot betont politische Dimension

    22.09.2022 Bei der Eröffnung des steirischen herbstes hat Intendantin Ekaterina Degot am Donnerstag die politische Dimension des Festivals betont. Unter Bezug auf den aktuellen Krieg in der Ukraine erklärte sie, dass dieser Aspekt "entdeckt, ans Licht gebracht und von einem Haufen irreführender Bedeutungen befreit werden muss". Das Thema "Ein Krieg in der Ferne" spiegelt sich heuer in allen Programmpunkten wider, von der zentralen Ausstellung in der Neuen Galerie bis zu Performances.

    Mord-Prozess in Leoben: Frau zu 15 Jahren Haft verurteilt

    22.09.2022 Eine 53-Jährige ist am Donnerstag im Landesgericht Leoben wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Die Frau hatte im Jänner im obersteirischen Gröbming auf ihren Bekannten (63) mit einem Messer eingestochen und tödlich verletzt. Die Beschuldigte gab zu, stark betrunken auf ihren "besten Freund" eingestochen zu haben. Sie übernehme die Verantwortung für seinen Tod, wie sie sagte. Sie nahm das Urteil an, die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab.

    24-Jähriger wollte in Tirol offenbar Frau mit Messer töten

    22.09.2022 Ein 24-Jähriger hat Mittwochabend im Innsbrucker Stadtteil Saggen offenbar versucht, seine Lebensgefährtin in deren Wohnung mit einem Messer zu töten. Der Mann attackierte die 29-Jährige laut Polizei mit einem Küchenmesser und fügte ihr zahlreiche Stichverletzungen im Bereich des Brustkorb und Unterbauches zu. Der mutmaßliche Täter flüchtete, wurde aber zwei Stunden später in der Maria-Theresien-Straße festgenommen. Der Libyer verweigerte bisher eine Aussage.

    63-Jähriger in Innsbruck getötet, Sohn tatverdächtig

    22.09.2022 Ein 63-Jähriger ist am Mittwochabend von der Polizei tot in seiner Wohnung im Innsbrucker Stadtteil Hötting aufgefunden worden. Der Österreicher wies Schnittverletzungen auf. Eine Obduktion bestätigte nun ein Tötungsdelikt, hieß es von Seiten des stellvertretenden Leiters des Tiroler Landeskriminalamtes, Gert Hofmann, gegenüber der APA. Als dringend tatverdächtig gilt der 38-jährige Sohn. Dieser wurde bei der Polizei vorstellig und teilte mit, einen Mord begangen zu haben.

    Dik Dik-Nachwuchs im Zoo Schmiding

    22.09.2022 Niedlichen Nachwuchs gibt es im oberösterreichischen Zoo Schmiding in Krenglbach (Bezirk Wels-Land): Nach rund fünfeinhalb Monaten Tragezeit erblickte ein Kirk-Dik Dik-Junges das Licht der Welt. Mit einer Schulterhöhe von nur 45 Zentimetern sind Kirk-Dik Diks eine der kleinsten Antilopenrassen der Welt und auch als Ausgewachsene nur wenig größer als ein Feldhase, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag.

    DTM beehrt Spielberg als Österreicher-Serie

    22.09.2022 14 DTM-Rennen auf dem Red Bull Ring seit 2011 haben keinen österreichischen Sieger hervorgebracht. Schon allein mathematisch sind die Chancen für einen Heimsieg heuer aber so groß wie noch nie, treten doch vier Österreicher sowie ein Wahl-Wiener bei zwei Rennen in Spielberg an. Besonders motiviert ist das knapp zehn Autominuten vom Ring in Knittelfeld beheimatete Grasser Racing Team. Und mit Formel-1-Veteran Gerhard Berger lenkt ein Tiroler seit einigen Jahren die DTM.

    Klimabonus: Wer ihn erst Anfang 2023 erhalten wird

    22.09.2022 Der Klimabonus wird seit dem 1. September ausgezahlt. Manche Personen könnte noch länger auf ihn warten.

    195 Prozent Steigerung: Asylanträge explodieren!

    22.09.2022 In den ersten acht Monaten des heurigen Jahres sind in Österreich mehr als 56.000 Asylanträge gestellt worden.

    Gesundheitskrisen: "Vorsorge ist nicht unsere Stärke"

    22.09.2022 Rudolf Anschober, Autor und Ex-Gesundheitsminister, ist am Donnerstag zu Gast bei "Vorarlberg LIVE".

    FIS hält Weltcup-Absagen für möglich, ÖSV ortet "Panikmache"

    21.09.2022 Die Energiekrise könnte im kommenden Winter zu zahlreichen Ausfällen von Weltcup-Veranstaltungen im nordischen und alpinen Skisport führen. Damit rechnet der Weltverband FIS, wie Generalsekretär Michel Vion am Mittwoch beim Forum Nordicum der internationalen Skisport-Journalisten in Kranjska Gora einräumte. Nicht nachvollziehen konnte man die Aussagen beim ÖSV. "Panikmache ist nicht angebracht", sagte Generalsekretär Christian Scherer der APA - Austria Presse Agentur.

    Hörl will Windräder in Skigebiet errichten

    21.09.2022 Seilbahnenchef und ÖVP-Nationalratsabgeordneter Franz Hörl zeigt sich von seiner eher verborgenen, grünen Seite und will offenbar zum "Windräder-Pionier" werden: Im kommenden Jahr sollen bis zu drei Windräder im Bereich des Skigebietes Gerlos - Zillertal Arena gebaut werden, sagte Hörl, seines Zeichens auch Geschäftsführer der Gerloser Bergbahnen, im APA-Gespräch. In den österreichischen Skigebieten gibt es bisher nur wenige Windräder.

    Junger Kärntner hortet Waffen und Kriegsmaterial

    21.09.2022 Zwei junge Männer, ein 21-Jähriger aus Niederösterreich und ein 23-jähriger Kärntner, sind am Dienstagabend in einem Wald bei Eberndorf (Bezirk Völkermarkt) von einem Jäger bei Schießübungen erwischt worden. Als die Polizei der Sache nachging, stellte sich heraus, dass der Kärntner ein ganzes Arsenal von Waffen besaß, der Großteil war im Lichtschacht einer Tiefgarage in Klagenfurt gebunkert. Polizeihunde führten die Beamten zu dem Versteck.

    Vorsicht - Erhöhte Keimzahl in abgepacktem Salat

    21.09.2022 14 abgepackte Salate und Blattspinate hat der Verein für Konsumenteninformation (VKI) einer Untersuchung bezüglich Keime und anderer Schadstoffe unterzogen und das Ergebnis ist äußerst schlecht ausgefallen.

    OÖ-Ärztekammer-Chef kritisiert Corona-Massentests

    21.09.2022 Der oberösterreichische Ärztekammer-Präsident Peter Niedermoser ist kein Freund von groß angelegten Corona-Tests. Getestet werden sollten lediglich symptomatische Personen, und das nur von Ärztinnen und Ärzten, sagte Niedermoser gegenüber der APA. 66 Tests pro Tausend Einwohner am Tag machen Österreich zwar zum "Testweltmeister", "sie haben aber zu keinerlei Verbesserung der Situation beigetragen", so der Pathologe. Privat lasse er sich gar nicht mehr testen.

    Lehrer protestieren: Lehrpläne "unleserlich, nicht umsetzbar"

    21.09.2022 Kritik üben Lehrervertreter an den neuen Lehrplänen für die Volks- und Mittelschule bzw. AHS-Unterstufe. 

    Ski-Olympiasieger Johannes Strolz mit Wunsch nach WM-Gold

    20.09.2022 Doppel-Olympiasieger Johannes Strolz will nach seinen Erfolgen im vergangenen Winter im kommenden Februar auch nach Gold bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Courchevel und Meribel in Frankreich greifen. Es gebe dafür zwar noch "sehr viel zu tun", doch er habe bereits gezeigt, dass "er große Titel holen kann", sagte Strolz am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.

    Fahrer nach Schlepper-Unfall im Burgenland geständig

    20.09.2022 Der 43-jährige mutmaßliche Schlepper, der nach einem Unfall eines Schlepperfahrzeugs am vergangenen Sonntag bei Wallern (Bezirk Neusiedl am See) festgenommen wurde, hat am Dienstag gestanden, 15 Flüchtlinge in einem Van über die Grenze gebracht zu haben und auf der Flucht vor einer Kontrolle in eine Baumgruppe gekracht zu sein. Das habe eine erste Einvernahme des Rumänen ergeben, teilte ein Sprecher der Landespolizeidirektion Burgenland auf APA-Anfrage mit.

    So herzig: Pinguin-Nachwuchs in Schönbrunn

    20.09.2022 Es gibt wieder Nachwuchs im Wiener Tiergarten Schönbrunn: Ein Königspinguin-Küken ist geschlüpft.

    Festgenommer IS-Anhänger wieder auf freiem Fuß

    20.09.2022 Ein am Wiener Flughafen Schwechat festgenommer IS-Anhänger ist wieder auf freiem Fuß, obwohl er ein Mädchen radikalisiert hatte.

    Jugendlicher IS-Anhänger festgenommen

    20.09.2022 Am Wiener Flughafen ist ein junger, in Österreich wohnhafter IS-Anhänger festgenommen worden. Der erst 17-jährige Wiener hatte eine gleichaltrige zum Islam konvertierte Steirerin bedroht und genötigt, zu Details wollte man beim Innenministerium auf APA-Anfrage keine Auskünfte geben. Der Bursch war bei seiner Rückkehr aus der Türkei am 21. August arretiert worden, er wurde mittlerweile unter Auflagen freigelassen, wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte.

    Fridays For Future demonstrieren für Energiewende

    20.09.2022 Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays For Future (FFF) werden am kommenden Freitag für die Energiewende auf die Straße gehen. Sie fordern im Zuge des weltweiten Klimastreiks bei Demonstrationen in sieben Städten in ganz Österreich den Ausbau erneuerbarer Energien, ein Klimaschutzgesetz und eine Energiegrundsicherung - denn: "Wir sind in einer fossilen Energiekrise, aus der wir nur rauskommen mit radikalem Klimaschutz", meinte Aktivistin Klara König am Dienstag.

    Finale von Wörthersee-Cup am Tag des WM-Eröffnungsspiels

    20.09.2022 Wenn am 20. November in Katar der Gastgeber im WM-Auftaktspiel auf Ecuador trifft, wird auch im Klagenfurter Stadion Fußball gespielt. An diesem Tag sind die Finalspiele des Wörthersee-Cups angesetzt, den Bundesligist Austria Klagenfurt erstmals veranstaltet. Tags zuvor treffen die Kärntner im Halbfinale auf den kanadischen Premier-League-Verein York United FC (16.00). Zudem duellieren sich der deutsche Bundesligist Hertha BSC und Drittligist 1860 München (18.30).

    Prozess nach Fenstersturz in Linz abberaumt

    20.09.2022 Der Prozess wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gegen eine Mutter vor dem Landesgericht Linz ist am Dienstag kurzfristig wegen Terminkollisionen abberaumt worden. Einen neuen Termin gab es noch nicht. Der 31-Jährigen wird vorgeworfen, ihre Aufsichtspflicht verletzt zu haben als Ende Mai ihre zweijährige Tochter aus einem offenen Fenster im vierten Stock eines Wohnhauses gefallen ist.

    Tag des Denkmals 2022 im Zeichen des Klimaschutzes

    20.09.2022 Kommenden Sonntag, dem 25. September, öffnen wieder über 280 Stätten in ganz Österreich zum Tag des Denkmals bei freiem Eintritt ihre historischen Pforten.

    Ungewöhnlich viele Sterbefälle im Sommer

    20.09.2022 Umweltmediziner Hutter: Zusammenhang mit sommerlicher Hitze im Land naheliegend.

    20 Prozent - Brotpreis schießt in die Höhe

    20.09.2022 Die Lebensmittelpreise ziehen spürbar an. Innerhalb eines Jahres kam es in der EU im Schnitt zu einer Teuerung von knapp 10 Prozent.

    Nach Schlepper-Unfall Fahrer aus Spital entlassen

    19.09.2022 Nach einem Unfall eines Schlepperfahrzeugs Sonntagfrüh bei Wallern (Bezirk Neusiedl am See) ist am Montagnachmittag der 43-jährige Lenker aus dem Spital entlassen und in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht worden. Zuvor hatten bereits elf der 15 weiteren Verletzten das Krankenhaus verlassen können. Vier Personen befanden sich noch in stationärer Behandlung, erklärte Helmut Marban, Sprecher des Landespolizeikommandos Burgenland, auf APA-Anfrage.

    Ivica Osim bekommt Platz und Straße in Graz

    19.09.2022 Ivan "Ivica" Osim wird für seine Verdienste um den Fußballverein Sturm Graz und die Region eine Würdigung im öffentlichen Raum zuteil. In einem ersten Schritt wird der Stadion-Vorplatz den Namen des im Mai verstorbenen Sturm-Jahrhunderttrainers tragen. Im zweiten Schritt folgt dann die Umbenennung eines Teils der Conrad-von-Hötzendorf-Straße. Das wurde am Montag bei einer Pressekonferenz der Stadt Graz bekannt.

    Schuss durchschlug Wand: Nachbar getroffen und verletzt

    18.09.2022 Ein 21-jähriger Mann ist durch einen Schuss, der durch die Wand ging, verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr in Lienz. Ein Österreicher (ebenfalls 21) hatte in seiner Wohnung mit einer vermeintlich ungeladenen Pistole Trockenübungen gemacht. Tatsächlich war aber das volle Magazin drin. Der Mann lud die Pistole durch und betätigte den Abzug. Der Schuss durchschlug die Wand und traf in der Nachbarwohnung den Nachbarn am linken Unterarm.

    Salzburg gegen Rapid 1:1 - Heimsiege für Sturm und Austria

    18.09.2022 Der Schlager der neunten Fußball-Bundesliga-Runde zwischen Red Bull Salzburg und Rapid hat am Sonntag ein 1:1 gebracht. Kurz zuvor hatten Sturm Graz und die Wiener Austria Heimsiege gefeiert. Die Steirer setzten sich gegen den fünftplatzierten Aufsteiger Austria Lustenau 2:0 durch und liegen damit als Dritter punktegleich mit dem Zweiten LASK vier Zähler hinter Salzburg. Die "Veilchen" stießen dank eines 3:0 gegen den Vorletzten SV Ried auf Rang vier vor.

    Ivona Dadic gewinnt erstmals Siebenkampf in Talence

    18.09.2022 Siebenkämpferin Ivona Dadic (Union St. Pölten) hat am Sonntag erstmals das Traditionsmeeting in Talence gewonnen. Mit 6.233 Punkten holte sie ihren zweiten Sieg auf der Mehrkampf World Tour nach Ratingen 2018. Die 29-Jährige teilte sich Platz eins mit der Olympiadritten Emma Oosterwegel (NED), die auf die gleiche Punktezahl kam. Dritte wurde die Schwedin Bianca Salming (6.028 Pkt.).

    Rund 120.000 Gäste beim "Aufsteirern" in Graz

    18.09.2022 Nach zwei coronabedingt abgespeckten Varianten ist das "Aufsteirern" seit Samstag wieder voll zurück in der Grazer Innenstadt. Während der erste der beiden Veranstaltungstage traditionell zum Aufwärmen genutzt wird, pilgern am zweiten Tag die Massen nach Graz. Diesmal wurden rund 120.000 Besucher am Sonntag gezählt, sagte Veranstalter Markus Lientscher auf APA-Nachfrage. Zum ersten Mal wurde das Aufsteirern übrigens vor 20 Jahren veranstaltet.

    Erneuter Unfall von Schlepperfahrzeug im Burgenland

    18.09.2022 Die Serie der Vorfälle mit Schleppern im Burgenland setzt sich fort. Sonntagfrüh ist ein mit 15 Flüchtlingen besetzter Van bei Wallern (Bezirk Neusiedl am See) gegen Bäume gekracht. Alle 16 Insassen wurden laut Landessicherheitszentrale verletzt, zwei davon schwer. Der Chauffeur, ein Rumäne, wurde festgenommen. Einer Bundesheerpatrouille war kurz vor 6.30 Uhr auf der L205 nahe der Grenze zu Ungarn ein verdächtiges Kfz aufgefallen. Statt anzuhalten, beschleunigte der Lenker.

    Hochfilzen bewirbt sich um Biathlon-WM 2028

    18.09.2022 Hochfilzen wird sich um die Ausrichtung der Biathlon-WM 2028 bewerben. Das gab der ÖSV am Sonntag bekannt. Die Konkurrenz um die Austragung der bis auf Olympiawinter jährlich stattfindenden Titelkämpfe ist erfahrungsgemäß nicht sehr groß, dementsprechend darf der Tiroler Ort auf den Zuschlag hoffen. Die bisher letzte WM in Hochfilzen fand 2017 statt, auch 1978 und 2005 war man bereits Gastgeber.

    Tirol-Wahlkampf in der Zielgerade

    18.09.2022 Der Tiroler Landtagswahlkampf biegt kommende Woche in die Zielgerade und für die Wahlkämpfer gilt es noch einmal zu mobilisieren, bevor die Zielflagge gehisst wird. Neben Pressekonferenzen, Fernsehdiskussionen und dergleichen stehen ab Donnerstag Schlussveranstaltungen der Parteien an, wobei diese unterschiedlich ausfallen. Der überwiegende Teil der Wahlkampfabschlüsse spielt sich im Großraum Innsbruck ab, nur die ÖVP begeht diesen "voraussichtlich" im Osttiroler Nikolsdorf.

    Tödlicher Streit in Graz und totes Ehepaar entdeckt

    17.09.2022 Bei einer Bluttat am Freitag in Graz, bei der ein 34-Jähriger gestorben ist, dürfte es sich laut Polizei um einen Beziehungsstreit gehandelt haben. Ein 62-Jähriger soll dem Jüngeren mit einem Küchenmesser eine Stichwunde am Hals zugefügt haben. In der Wohnung befand sich auch die Lebensgefährtin des mutmaßlichen Täters. Dieser verweigerte bei seiner Einvernahme am Samstag die Aussage, erklärte eine Polizeisprecherin im APA-Gespräch.

    Tirol-Wahl: Unterschiedliche Wahllokal-Öffnungszeiten

    17.09.2022 Die Tirol-Wahl geht am 25. September über die Bühne, es gibt unterschiedliche Öffnungszeiten von Wahllokalen. Aber wann schließen die letzten von ihnen?

    LASK verliert 1:4 gegen WSG - Kärnten-Clubs siegen

    17.09.2022 Der sich noch vor Kurzem an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga sonnende LASK hat die erste Niederlage in dieser Saison kassiert. Die Linzer unterlagen am Samstag daheim 1:4 gegen die WSG Tirol, dem Slowenen Nik Prelec gelangen dabei drei Tore. Mit 4:1 gewann auch Austria Klagenfurt auswärts beim Schlusslicht SCR Altach, Markus Pink traf ebenfalls im Triplepack. Der WAC setzte sich als einzige Mannschaft vor Heimpublikum durch und besiegte den TSV Hartberg 3:1.

    Drexler mit 98 Prozent neuer Obmann der ÖVP Steiermark

    17.09.2022 Christopher Drexler ist am Samstag in Graz mit 98,03 Prozent der Delegiertenstimmen zum neuen Parteiobmann der steirischen ÖVP gewählt worden. Zuvor hatte sich Altlandeshauptmann Hermann Schützenhöfer für ihn ausgesprochen, anschließend dürfte Drexler in einer verbindenden Rede mit klaren Worten die Delegierten überzeugt haben. Er erhielt von den 457 gültigen Stimmen 449.

    LASK-Coach Kühbauer erwartet gegen Tirol drei Punkte

    16.09.2022 Mit zwei unnötigen Punkteverlusten gegen Ried und Lustenau (jeweils 1:1) hat der LASK die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga an Red Bull Salzburg abgeben müssen. Im Heimspiel gegen WSG Tirol am Samstag (17.00 Uhr) in Pasching wollen die Athletiker ihren Status als erster Salzburg-Verfolger wieder voll bestätigen und gleichzeitig Sturm Graz auf Distanz halten. Zur gleichen Zeit empfängt der WAC den TSV Hartberg und Schlusslicht Altach hat Austria Klagenfurt zu Gast.

    Führungswechsel in steirischer ÖVP

    16.09.2022 Die steirische ÖVP hat am Freitag spät Nachmittag auf der Grazer Messe ihren zweitägigen Parteitag zur Verabschiedung von Alt-LH Hermann Schützenhöfer als Parteichef und zur Kür seines Nachfolgers an der Spitze der Landesregierung, LH Christopher Drexler, begonnen. Zu Gast war auch Bundeskanzler Karl Nehammer, der Drexler viel Lob mit auf den Weg gab. Schützenhöfer appellierte in einer bewegten Abschiedsrede, Drexler zu unterstützen, sowie: "Bleibt zuversichtlich und mutig."

    Möglicherweise drei Listerien-Tote

    16.09.2022 Ein Produktruf der Käserei Gloggnitz vom Freitag für Kajmak, Trinkjoghurt und Frischkäse wegen einer Kontamination mit Listeria monocytogenes dürfte einen folgenschweren Hintergrund haben

    Markus Hirschbühl ist die Nummer eins in Österreich

    16.09.2022 36-jähriger Riefensberger sichert sich erstmals ÖGV-Krone im Behindertengolf.

    Warmer Sommer setzt Gletscherzunge der Pasterze zu

    16.09.2022 Dem größten Gletscher Österreichs, der Pasterze am Fuße des Großglockners, steht nach dem warmen Sommer 2022 erneut ein starker Rückgang bevor. Die offiziellen Werte werden zwar erst im kommenden April veröffentlicht: Nach 42,7 Metern im Vorjahr könnte der Gletscher heuer aber 50 bis 70 Meter an Länge verlieren. Darauf lassen aktuelle Messungen des Alpenvereins schließen. Überdies droht die markante Gletscherzunge in naher Zukunft von ihrem Nährgebiet abgetrennt zu werden.

    Strache-Scheidung: "Schwere Eheverfehlungen"

    16.09.2022 Im Hause Strache droht ein Rosenkrieg: Philippa Strache spricht in ihrer Scheidungsklage von "schweren Eheverfehlungen".

    Gewaltschutz in Österreich

    16.09.2022 VOL.AT überträgt ab 09:30 Uhr die Pressekonferenz mit den Ministern Karner, Zadic und Raab.