Lustvolles Lustspiel: "Pension Schöller" in Linz

3.12.2022 Einfach nur lachen, so wie sie es als Kind im Film "Pension Schöller" mit Maxi Böhm getan habe, dieses Geschenk wollte Susanne Lietzow mit ihrer Inszenierung des Schwanks dem Publikum in Anbetracht der "aktuellen Verworfenheit" machen. Das Präsent eines Lustspiels der freien Liebe wurde Freitagabend im Linzer Schauspielhaus von den Premierengästen lachend und dankbar angenommen.

Schopp-Comeback bei Hartberg - Nachfolger von Schmidt

2.12.2022 Markus Schopp kehrt als Cheftrainer zu Fußball-Bundesligist TSV Hartberg zurück. Das gab der Club am Freitag bekannt. Der Grazer folgt beim Tabellenletzten dem im November entlassenen Klaus Schmidt nach und erhält zusätzliche Kompetenzen. Der 48-Jährige übernimmt die Gesamtverantwortung Sport. "Das Ziel muss sein, sich so schnell wie möglich zu stabilisieren, gute Resultate zu liefern, um in der Liga zu bleiben. Dem ist alles untergeordnet", so Schopp im APA-Gespräch.

Haimbuchner für Neuauflage von Schwarz-Blau im Bund

2.12.2022 Oberösterreichs LH-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) kann sich eine Neuauflage der Koalition mit der ÖVP im Bund vorstellen. Dass dabei Bundesparteichef Herbert Kickl Spitzenkandidat und damit auch "der Kandidat für die Spitzenämter im Staat" sei, verstehe sich von selbst, sagte er in einem Interview mit der "Kleinen Zeitung" am Freitag.

Kriminaldienst - Geplante Weiterentwicklungen

2.12.2022 Am Freitag findet eine Pressekonferenz mit Innenminister Karner und diversen polizeilichen Führungskräften.

RLB OÖ-Chef Schaller: Rezession 2023 ist zu befürchten

2.12.2022 Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, befürchtet für 2023 eine Rezession. "Das ist zu befürchten. Bei einigen Klein- und Mittelunternehmen wird die Bonität schwächer. Und in der Industrie gehen die Auftragseingänge zurück. Aber vielen Unternehmen geht es nach wie vor gut. Allerdings haben die Auswirkungen von Inflation und Energiekrise noch nicht bei allen Unternehmen voll durchgeschlagen", sagte er zum "Kurier".

Land Burgenland führt Wärmepreisdeckel ein

1.12.2022 Das Land Burgenland führt mit 1. Jänner 2023 einen Wärmepreisdeckel ein, um die Haushalte in der Energiekrise zu entlasten. Gestaffelt nach dem Jahresnettoeinkommen wird festgelegt, wie hoch die Wärmekosten eines Haushalts ausfallen dürfen. Die Kosten darüber hinaus werden vom Land abgefedert, kündigten Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) und Stephan Sharma, Vorstandsvorsitzender der Burgenland Energie, am Donnerstag an.

Doskozil moniert nach Umfrage "Gehässigkeit" in der SPÖ

1.12.2022 Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat am Donnerstag die von seiner Landespartei in Auftrag gegebene Umfrage, in der sein Potenzial als Spitzenkandidat der SPÖ bei Nationalratswahlen abgefragt wurde, verteidigt und betont, er sei von der "Gehässigkeit" innerhalb der SPÖ überrascht, die ihm nun entgegenschlage. Dass er tatsächlich Kanzlerkandidat werde, sei "utopisch, weil ich offensichtlich in der Partei zu sehr polarisiere", sagte Doskozil.

1.000 Verletzte jedes Jahr bei Silvesterfeuerwerken

1.12.2022 Rund 1.000 Menschen verletzen sich österreichweit jedes Jahr in der Silvesternacht bei Feuerwerksunfällen, die Feinstaubwerte schnellen in die Höhe, teils werden giftige Metallverbindungen frei, Tiere erschrecken und laufen Gefahr, sich an dem zu Boden gefallenen Abfall zu verletzen oder ihn zu fressen. Daher appellierte der oö. Umweltlandesrat Stefan Kaineder (Grüne) am Donnerstag mit Vertretern von Polizei, Landwirtschaft und Jagd zur Zurückhaltung.

Vor CAS-Meeting: Scherer erwartet Spruch nicht vor Februar

1.12.2022 Ausgerechnet am Krampustag, also am 5. Dezember, kommt es in Lausanne vor dem Sportgerichtshof CAS zu einem sportpolitisch brisanten Hearing: Der Österreichische Skiverband ÖSV sowie die Verbände Deutschlands, der Schweiz und Kroatiens hinterfragen, ob die Wiederwahl von FIS-Präsident Johan Eliasch im vergangenen Mai rechtmäßig war. In Mailand hatte es zwar nur einen Kandidaten gegeben, doch man konnte nur für den Schweden oder gar nicht stimmen.

Arbeitslosigkeit in Österreich im November gesunken

1.12.2022 Der österreichische Arbeitsmarkt erweits sich weiter als robust: Die Arbeitslosigkeit im November ist weiter gesunken.

Welt-Aids-Tag: 38,4 Millionen Menschen mit HIV-Infektion

1.12.2022 Bis zum Jahr 2030 wollten die Vereinten Nationen Aids eliminieren. Doch die Zahl der HIV-Neuinfektionen und Aids-bedingten Todesfälle steigt in einigen Teilen der Welt.

19 Jahre Haft für Mord an Verlobter in Kärnten

30.11.2022 Ein 29-jähriger Rumäne ist am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt wegen Mordes zu 19 Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte im November des Vorjahres seine 29-jährige Verlobte mit einem Kantholz schwer misshandelt und danach ihren leblosen Körper vor der Bezirkshauptmannschaft Villach abgelegt. Vor Richter Oliver Kriz und den Geschworenen hatte sich der Mann geständig gezeigt, zunächst aber die Absicht der Tötung bestritten. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

LK Tirol verärgert wegen Hafermilch-Werbespot von Tirol Werbung

30.11.2022 Ein Werbespot der Tourismusmarketing-Organisation Tirol Werbung hat Vertreter der Tiroler Landwirtschaftskammer (LK) auf die Palme gebracht.

Öffi-Comeback nach Pandemie durch Bahnstreik kaum gebremst

30.11.2022 Der 24-stündige Warnstreik der Eisenbahner hat bekanntlich nicht zu einem übergroßen Verkehrschaos geführt. Insgesamt war das Verkehrsaufkommen am Montag nur um wenige Prozentpunkte gegenüber einem "normalen" Montag reduziert, zeigen erste Daten von Forschern. Michael Cik von der Grazer Firma Invenium glaubt auch nicht, dass die zuletzt wieder auf Vorkrisen-Niveau gestiegene Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel durch den Streik nachhaltiger leidet, erklärte er der APA.

Einigung auf Handels-KV: Adventsstreik vom Tisch

30.11.2022 Der Streik im Handel mitten in der Adventzeit ist vom Tisch. Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben sich auf einen neuen Kollektivvertrag für die 430.000 Beschäftigten und die Lehrlinge im Handel geeinigt. 

Österreichs schwieriger Kampf gegen das Comeback der Atomkraft

30.11.2022 Die Atomkraft feiert ein Comeback in Europa. Um die selbst gesteckten Klimaziele zu erreichen, sehen immer mehr Länder in Atomkraftwerken die Zukunft.

Wildkatze wurde erstmals in Tirol fotografiert

30.11.2022 In Osttirol ist einem Jäger ein besonders scheues und seltenes Tier vor die Linse gelaufen: Ihm gelang im Sommer die Aufnahme einer Wildkatze.

Kickl will österreichischen Grundrechtskatalog

29.11.2022 FPÖ-Obmann Herbert Kickl schwebt angesichts der aktuellen Flüchtlingswelle die Schaffung eines eigenen österreichischen Grundrechtskatalogs vor. Anlass für die Forderung war ein Lokalaugenschein am Dienstag an der burgenländischen Grenze in Nickelsdorf. Das Innenministerium kapituliere vor einer "Völkerwanderung", so Kickl bei einer in einem Gasthaus abgehaltenen Pressekonferenz. Schützenhilfe erhielt er von seinen Landeschefs aus dem Burgenland und Niederösterreich.

Nach Fenstersturz einer Zweijährigen Mutter freigesprochen

29.11.2022 Nach dem Fenstersturz ihrer damals zweijährigen Tochter ist am Dienstag eine 31-jährige Mutter vom Landesgericht Linz nicht rechtskräftig freigesprochen worden. Die Frau hatte sich mit dem Kind im Schlafzimmer aufgehalten und dürfte eingenickt sein. Die Kleine kletterte in der Zwischenzeit auf das Fensterbrett und stürzte 13 Meter in die Tiefe. Das Kind wurde schwer verletzt, laut der Mutter gehe es ihm heute aber wieder gut.

Nova Rock ab 2023 mit neuer "Burgenland Arena"

29.11.2022 Beim Nova Rock auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf wird es ab dem kommenden Jahr wieder eine "Burgenland Arena" geben. Das Land wird sich dort mit Schmankerln und diversen heimischen Produkten dem Publikum präsentieren. Eine entsprechende Kooperation mit dem Burgenland Tourismus läuft vorerst drei Jahre, kündigte Veranstalter Ewald Tatar von Barracuda Music am Dienstag bei einer Pressekonferenz an. Das Line-up ist mit Sum 41 und Electric Callboy fast komplett.

Bremsen in Tiroler Allwetter-Rodelbahn Alpine Coaster versagten

29.11.2022 Weil die Bremsen der Allwetter-Rodelbahn "Alpine Coaster" in der Wildschönau (Bezirk Kufstein) versagten, sind am Sonntagabend zwei Burschen im Alter von zehn und 14 Jahren ungebremst auf den Wagen ihres Opas aufgefahren.

FPÖ: "Illegale Migration stoppen – Asylchaos beenden"

29.11.2022 Die Freiheitlichen laden am Dienstag ab 11.15 Uhr zu einer Pressekonferenz zum Thema "Illegale Migration stoppen – Asylchaos beenden".

Pension – Ein Jahr länger arbeiten bringt 100 bis 200 Euro monatlich

29.11.2022 Wer ein Jahr länger arbeitet, kann mit einer Steigerung seiner Erstpension um 100 bis 200 Euro rechen, je nach Beruf und Erwerbseinkommen. 

Handels-KV - Fünfte Verhandlungsrunde morgen entscheidet über Streik

28.11.2022 Die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen bergen viel Zündstoff. Im Handel entscheidet die morgige fünfte Verhandlungsrunde, ob es zu Warnstreiks mitten in der Adventzeit kommt oder nicht.

"Run" auf Wärmepumpen aufgrund der Energiekrise

28.11.2022 Laut einer Analyse sollen heuer die Erlöse von Wärmepumpen-Herstellern um fast 50 Prozent auf in Summe 343 Mio. Euro steigen. Der Markt wird durch die Energiekrise beflügelt.

13-Jähriger schoss in Wr. Neustadt mit Softairwaffe aus Auto: Frau verletzt

28.11.2022 Ein 13-Jähriger soll in Wiener Neustadt mit einer Softairwaffe aus einem Auto geschossen und eine etwa 60-jährige Frau getroffen haben.

Demo der "Letzten Generation" in Linz, Graz und Innsbruck

28.11.2022 Klimaaktivistinnen und -aktivisten der "Letzten Generation" haben am Montag in Linz, Graz und Innsbruck unangemeldete Demonstrationen auf die Straße gebracht. Mehrere hatten sich - wie schon bei ähnlichen Aktionen in den vergangenen Wochen - auf die Straße geklebt. Schwere Verkehrsbeeinträchtigungen blieben diesmal aber dank rascher Umleitungen aus. Die Demonstrierenden forderten Tempo 100 auf den Autobahnen und ein Verbot neuer Öl- und Gasbohrungen.

Tiroler Landesrätin prüft Anstellung pflegender Angehöriger

28.11.2022 Die Tiroler Gesundheitslandesrätin Cornelia Hagele (ÖVP) will sowohl die Anstellung pflegender Angehöriger beim Land nach dem Vorbild Burgenland, als auch den Ausbau der 24-Stunden-Betreuung prüfen. Es gelte der Grundsatz "mobil vor stationär", so Hagele, die in der neuen Regierung für die Agenden Pflege, Bildung, Wissenschaft und Forschung verantwortlich ist, im APA-Interview. Weiters im Fokus sei die Verbesserung der Ausbildungsbedingungen.

Tirol richtet zusätzliche feste Flüchtlingsunterkünfte ein

28.11.2022 Nach dem Wirbel um Unterbringung von Geflüchteten in Zelten und Kritik an einer Nicht-Erfüllung der vom Bund auferlegten Quote, hat das Land Tirol nun feste Unterkünfte für bis zu 440 Personen auf Schiene gebracht - konkret in Form von Wohncontainern in Innsbruck und Kufstein, sowie in einem leer stehenden Gebäude in Schwaz. Dort können die ersten 30 Personen in den kommenden Tagen bereits Quartier beziehen, kündigte LHStv. Georg Dornauer (SPÖ) an.

Bundesweiter ÖBB-Streik: Heute steht Österreichs Bahnverkehr still

28.11.2022 Die Verhandlungen zu einem neuen Bahn-KV sind am Sonntag vorerst gescheitert.  Damit steckt Österreich nun mitten in einem bundesweiten Streik der Eisenbahner. Seit 00:00 Uhr steht in Österreich der Bahnverkehr für den gesamten restlichen Montag bis 24:00 Uhr still.