Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Jugendlichen versuchten in einen Keller einzubrechen.

Wien-Brigittenau: Teenager versuchten in Keller einzubrechen

Vor 7 Stunden Die Polizei konnte gestern zwei Jugendliche bei einem versuchten Einbruch in Wien-Brigittenau festnehmen. Zeugen haben die Beamten alarmiert.
Der junge Mann wurde festgenommen.

Randalierer greift nach Polizeiwaffe: Festnahme in Wien-Josefstadt

Vor 5 Stunden Am Donnerstag wurden Beamte alarmiert und in ein Büro für Fremdenwesen am Hernalser Gürtel in Wien-Josefstadt gerufen. Dort randalierte ein junger Mann und verletzte einen Polizisten bei der Festnahme.
Immer mehr Wälder werden für die Palmölproduktion abgeholzt.

Ausstellung im Wiener Tiergarten Schönbrunn zeigt Auswirkungen der Palmölproduktion

Vor 6 Stunden Es wird eine neue Ausstellung zum Thema "Palmölproduktion" im Tiergarten Schönbrunn Wien geben. Diese weist auf die Zerstörung der Regenwälder und Gefährdung der Tiere hin und entstand durch eine Kooperation zwischen dem Tiergarten und Greenpeace.
Lena wird bei der Kandidatensuche in Deutschland mit an Bord sein.

64. Song Contest: Lena bei Kandidatensuche in Deutschland mit an Bord

Vor 10 Stunden Am 22. Februar startet in Deutschland der Vorentscheid zum 64. ESC. Bei "Unser Lied für Israel" gehen sieben Starter ins Rennen. Lena Meyer-Landrut ist bei der Kandidatensuche an Bord.
Die Wiener Donaustadt sucht händeringend nach Polizisten.

Fehlende Polizei in Wien-Donaustadt: "Kickl soll sich Planstellen sonst wo hin schieben"

Vor 6 Stunden Wien-Donaustadt ist einer der am schnellsten wachsenden Bezirke in Österreich. Die Polizei hinkt aber mit ihren Planstellen hinterher. Grund für Bezirksvorsteher Nevrivy den Innenminister Kickl auf den Zahn zu fühlen.
In der EU kam es im Jänner zu weniger Auto-Neuzulassungen.

EU: Auto-Neuzulassungen im Jänner um 4,6 Prozent gesunken

Vor 11 Stunden Verglichen mit dem vorigen Jahr, sind die Auto-Neuzulassungen in der EU im Jänner um 4,6 Prozent gesunken.
Erika Pluhar wird in Kürze ihren 80. Geburtstag feiern.

Erika Pluhar wird 80 Jahre

Vor 10 Stunden Die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Erika Pluhar wird am 28. Februar 80 Jahre alt. Sie hat sich fest in die heimische Kulturszene eingeschrieben.
Es gab keine relevanten Vorfälle beim Spiel im Allianz Stadion.

Europa League Spiel in Wien verlief laut Polizei ruhig

Vor 11 Stunden Die Wiener Polizei meldete beim Europa League Spiel im Allianz-Stadion zwischen Rapid Wien und Inter Mailand keine relevanten Vorfälle.
Mit seiner hügeligen Landschaft soll das Weinviertel an die Toskana erinnern.

Weinviertel wirbt um Wiener: "Wir sind die Toskana Österreichs"

Vor 5 Stunden Das Weinviertel möchte bei den Wienerinnen und Wienern als attraktives Ausflugsziel punkten. Daher startet die Region nun eine Marketing-Offensive.
Gewerkschaften zogen "zufriedene" Bilanz über Warnstreiks

Sozialwirtschaft-Arbeitgeber sehen sich bestätigt

Vor 11 Stunden Während die Gewerkschaften einen "zufriedene" Bilanz über die Warnstreiks im privaten Sozial- und Gesundheitsbereich von Dienstag bis Donnerstag gezogen haben, fällt das Resümee der Arbeitgeber deutlich negativer aus. Der Arbeitgeberverband sah sich am Freitag in seinen Positionen in den Kollektivvertragsverhandlungen "eher bestätigt".
Wiener Forscher haben einen gewaltigen Sternenstrom entdeckt.

Wiener Astronomen entdecken gewaltigen Sternenstrom

Vor 11 Stunden Wiener Astronomen haben vor kurzem einen gewaltigen Sternenstrom entdeckt. Seit etwa einer Milliarde Jahre ziehen diese Sterne gemeinsam rund um das Zentrum der Milchstraße, berichten die Forscher im Fachjournal "Astronomy & Astrophysics".
Die Arbeitgeber sehen sich nach den Warnstreiks in der Sozialwirtschaft eher bestätigt.

Nach Warnstreiks in der Sozialwirtschaft: Arbeitgeber sehen sich "eher bestätigt"

Vor 6 Stunden In einer Aussendung haben die Arbeitgeber in der Sozialwirtschaft bekannt gegeben, sich in der Position in den KV-Verhandlungen "eher bestätigt" zu fühlen.
Schmugglern wurden mindestens 24 Hörner abgenommen

Rekordbeschlagnahme von Rhinozeros-Hörnern am Flughafen

Vor 11 Stunden Zöllnern am Flughafen Hongkong ist die bisher größte Beschlagnahmung von Rhinozeros-Hörnern bei Flugpassagieren gelungen. Sie nahmen zwei Schmugglern aus Südafrika mindestens 24 Hörner ab, wie die Zollbehörde am Freitag mitteilte. Die beiden Männer seien während der Zwischenlandung auf dem Weg nach Vietnam festgenommen worden, während sie mit zwei großen Kartons durch den Terminal gingen.
Die U4-Station Pilgramgasse wird noch bis Jänner 2020 gesperrt sein.

U-Bahn-Station Pilgramgasse in Wien wird großteils abgetragen

Vor 7 Stunden Die Station Pilgramgasse ist bereits seit 10 Tagen gesperrt. Die Bauarbeiten sind schon jetzt in vollem Gange. Die Station wird zum größten Teil abgetragen.
Wiener Forscher haben die Entdeckung gemacht.

Wiener Forscher boosten Zitronensäureproduktion von Schimmelpilzen

Vor 12 Stunden Wiener Forscher haben nun den Spediteur an der Zellgrenze, der die Säure exportiert, erforscht.
Ulli Sima wäre für Verhandlungen bereit.

Ökostrom-Novelle: SPÖ lehnt Ökostrom-Gesetz ab

Vor 12 Stunden Die SPÖ hat das Ökostrom-Gesetz abgeleht. Für Verhandlungen wäre die Partei zunächst offen, was allerdings mit den Biomasse-Kraftwerken passiert ist unklar. Die ÖVP hin
Zahlreiche Filmschaffende kritisieren die umstrittenen Pläne.

91. Oscars: Filmschaffende kritisieren umstrittene Pläne

Vor 13 Stunden Namhafte Filmschaffende, darunter die Regisseure Martin Scorsese, Quentin Tarantino, Spike Lee, Damien Chazelle und Ang Lee haben Pläne der Oscar-Akademie für eine Straffung der Preisverleihung kritisiert. 
Die Meinungen zu Tattoos am Opernball sind gespalten.

Mit Tattoo zum Opernball? Das sagen die Experten

Vor 7 Stunden Zahlreiche Gäste werden den Wiener Opernball besuchen. Doch ist es überhaupt erlaubt, Tattoos zu zeigen? Die Experten sind sich uneins.
Niki Lauda wird am 22. Februar seinen 70. Geburtstag feiern.

Niki Lauda: Der "Mann mit der roten Kappe" wird 70

Vor 3 Stunden Der dreifache Formel-1-Weltmeister und einer der bekanntesten Österreicher, Niki Lauda, wird 70 Jahre alt. Es sind neben den 25 Grand-Prix-Siegen in der Formel 1 sowie den unternehmerischen Erfolgen aber vor allem auch die dramatischen Ereignisse, die Lauda zu einer Ausnahme-Erscheinung gemacht haben.
Bereits seit 150 Jahren besteht die Beziehung zu Wien.

Wien-Tokio: diplomatische Beziehungen bestehen seit 150 Jahren

Vor 9 Stunden Die diplomatischen Beziehungen zwischen Wien und Tokio bestehen bereits seit 150 Jahren. Anlässlich des Jubiläums, gab es ein Konzert der Wiener Philharmoniker.
Unterstützer von Präsident Donald Trump demonstrieren für eine Mauer zwischen den USA und Mexiko.

Trump will Mauerbau trotz Haushaltskompromiss erzwingen

Vor 11 Stunden Im Streit über die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko wird US-Präsident Donald Trump nach Angaben des Weißen Hauses einen Nationalen Notstand erklären.
Noch gibt es wenige Details über die neue Verhandlungsrunde

China und USA setzen Handelsgespräche fort

Vor 10 Stunden Die USA und China haben die Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelsstreits am Freitag in Peking fortgesetzt.
Das Wetter bietet sich an um die Sonne im freien zu genießen.

Wetter-Aussichten: Am Wochenende zeigt sich die Sonne

Vor 9 Stunden Die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt, dass die kommenden Tage eher trocken und meist sonnig werden. Es ist allerdings auch in Niederungen mit Nebelfeldern zu rechnen.
Wegen Weitergabe der Daten von 87 Millionen Nutzern

Möglicherweise Milliarden-Strafe für Facebook in den USA

Vor 6 Stunden Facebook muss einem Bericht zufolge wegen Datenschutz-Verstößen in den USA möglicherweise eine Milliarden-Strafe bezahlen.

Urkundenverkehr innerhalb der EU wird erleichtert

Vor 10 Stunden Der Urkundenverkehr innerhalb der EU wird einfacher. Am Samstag tritt eine entsprechende neue EU-Verordnung in Kraft.
Selbstmordanschlag mit dutzenden Toten

Pakistan weist Verantwortung für Anschlag in Indien von sich

Vor 15 Stunden Pakistan hat Vorwürfe zurückgewiesen, hinter dem Selbstmordanschlag mit 44 Toten auf einen Geländewagen mit paramilitärischer Polizei im indischen Teil Kaschmirs zu stehen. "Wir weisen entschieden jede Andeutung von Elementen in der indischen Regierung und in Medien zurück, die einen Zusammenhang zwischen den Angreifern und dem pakistanischen Staat suchen", so das pakistanische Außenministerium.
Erneut demonstrierten tausende Menschen auf den Straßen

Haitis Präsident will Konflikt ohne Gewalt lösen

Vor 15 Stunden Gut eine Woche nach dem Beginn von heftigen Protesten gegen die Regierung in Haiti hat sich Präsident Jovenel Moise erstmals an die Bevölkerung gewandt. Der Konflikt in dem Karibikstaat müsse in einem Dialog und ohne Gewalt gelöst werden, schrieb Moise am Donnerstagabend auf Twitter. Für den Abend war zudem eine Fernsehansprache Moises geplant.
Arreaza wirft den USA Verstöße gegen Gründungsvertrag vor

Venezuela will mit 50 Staaten UN-Charta "verteidigen"

Vor 15 Stunden Venezuela hat mit Ländern wie Russland, Nordkorea und dem Iran eine Gruppe bei der UNO gegründet, um die UN-Charta gegen "Verstöße" in Schutz zu nehmen. Der venezolanische Außenminister Jorge Arreaza gab die Gründung der Gruppe am Donnerstag am UN-Sitz in New York zusammen mit Diplomaten aus rund 15 anderen Ländern bekannt, unter anderem auch aus Syrien, Kuba, Nicaragua und China.
Trump sucht Wege für Mauerbau

Trump will Notstand für Mauerbau an der Grenze ausrufen

Vor 13 Stunden Im Streit über die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko wird US-Präsident Donald Trump offenbar den Nationalen Notstand erklären. Trump will damit den Kongress umgehen, der ihm die entsprechenden Mittel nicht bewilligen will. Zugleich kündigte seine Sprecherin an, der Präsident werde ein Budgetgesetz unterzeichnen, das der Kongress parteiübergreifend erarbeitet hat.
Fall Skripal wirft viele Fragen auf

Dritter Skripal-Verdächtiger auch russischer GRU-Agent

Vor 23 Stunden Bei dem dritten mutmaßlichen Verdächtigen im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Salisbury handelt es sich laut einem Medienbericht ebenfalls um einen Mitarbeiter des russischen Militärgeheimdienstes GRU. Die britische Rechercheplattform Bellingcat identifizierte ihn am Donnerstag als ranghohen GRU-Offizier, der Russlands militärische Diplomatenakademie absolvierte.
Bill Cosby fühlt sich verfolgt

Bill Cosby vergleicht sich mit politischen Gefangenen

Vor 23 Stunden Der wegen sexueller Nötigung verurteilte Ex-Schauspieler und -Comedian Bill Cosby (81) hat sich in seiner ersten öffentlichen Mitteilung aus der Haftanstalt mit politischen Gefangenen verglichen, wie der US-Sender CNN am Donnerstag berichtete. Seine "politischen Anschauungen" nannte er als einen Grund dafür, dass er nun "in einem Raum aus Stahl und Eisen" sitze.
Kickl bräuchte Änderung im Verfassungsgesetz

Kickl plant "Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber"

Vor 14 Stunden Das Innenministerium plant die Einführung einer "Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber".
Das Innenministerium plant die Einführung einer "Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber".

Einführung einer "Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber" geplant

Vor 10 Stunden Wie Ressortchef Herbert Kickl (FPÖ) am Donnerstagabend auf APA-Anfrage bestätigte, plant das Innenministerium die Einführung einer "Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber".
Der Chefredakteur der VN, Gerold Riedmann, diskutiert in ORF 3 bei der "Runde der ChefredakteurInnen" mit.

"Runde der Chefredakteure" mit Gerold Riedmann

Vor 1 Tag Ingrid Thurnher und Peter Pelinka laden Donnerstag Abend zu einer "Runde der ChefredakteurInnen" zu aktuellen Themen auf ORF 3.
William Barr folgt auf Jeff Sessions

US-Senat bestätigte William Barr als neuen Justizminister

Vor 1 Tag Der US-Senat hat den von Präsident Donald Trump vorgeschlagenen Juristen William Barr als neuen Justizminister bestätigt. Die Kammer des US-Kongresses votierte am Donnerstag mit einer knappen Mehrheit für die Personalie - getragen durch die Stimmen von Trumps Republikanern. Barr wird damit auch der oberste Dienstherr für die Russland-Untersuchungen von Sonderermittler Robert Mueller.