Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Militär in Somalia: 20 Al-Shabaab-Kämpfer getötet

Vor 1 Tag Das Militär in Somalia hat nach eigenen Angaben einen Angriff der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab abgewehrt und dabei 20 Kämpfer der Gruppe getötet. Die Miliz habe versucht, einen Stützpunkt der somalischen Streitkräfte in der Nähe von Bariire im Süden des Landes einzunehmen, zitierte am Montag die staatliche Nachrichtenagentur Sonna den General Odawa Yusuf Rage.
Klima und Arbeit stehen im Mittelpunkt der ersten Plakatwelle

SPÖ setzt für NR-Wahl auf Slogan "Menschlichkeit siegt"

Vor 1 Tag Die SPÖ setzt in ihrer Kampagne für die Nationalratswahl am 29. September auf den Slogan "Menschlichkeit siegt". Plakatiert wird Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner. In der ersten Plakatwelle, die am Montag vor der Parteizentrale in der Löwelstraße präsentiert wurde, setzt die Partei auf die beiden Themen Klima und Arbeit.
Verfügbare Lime-Scooter in Wien werden ab sofort auch in Google Maps angezeigt.

Wien: Lime-Scooter werden in Google Maps angezeigt

Vor 1 Tag Google Maps zeigt ab sofort verfügbare Lime Roller und Fahrräder in mehr als 100 Städten weltweit an, darunter auch Wien und Linz.
Matejka ruft dazu auf, den Wahlkampf nicht auf Kosten der Justiz zu führen.

Causa Casinos: Strache-Angriffe gegen Justiz zurückgewiesen

Vor 1 Tag Richtervereinigungs-Präsidentin Sabine Matjeka hat Straches Angriffe gegen die Justiz stark zurückgewiesen. Sie unterstreicht, dass die Justiz unabhängig arbeitet.
Die Kunstinstallation wird bis zum 31. August in der Rado Boutique präsentiert.

Rado Star Prize Austria 2019: Kunstinstallation von Moulham Obid in Wiener Boutique

Vor 2 Tagen Der Rado Star Prize Austria geht ins Finale. Moulham Obid präsentiert seine Kunstinstallation "Timeless Materials" noch bis zum 31. August in der Wiener Rado Boutique.
Ab sofort stehen 40 Parkplätze zur Verfügung.

Wien: Inzersdorf bietet 40 neue Parkplätze am Lokalbahn-Gelände

Vor 2 Tagen Ab sofort gibt es 40 Parkplätze für Pendler auf dem Geländer der Wiener Lokalbahnen.
Die 3x3 World Tour im ungarischen Debrecen.

Basketballverband holt 3x3 U17-EM 2020 nach Wien

Vor 2 Tagen Nach langen Verhandlungen mit dem Weltverband ist es gelungen die U17 3x3-Europameisterschaft 2020 nach Wien zu holen. Es ist das erste Großevent dieser jungen Spielart nach den Olympischen Spielen in Tokio.
Mithilfe der WEGA wurde der Mann festgenommen.

Wien-Döbling: 41-Jähriger drohte seiner Frau im Streit mit dem Umbringen

Vor 1 Tag Am Sonntag kam es zu einem Streit zwischen einem Ehepaar im Bereich der Krottenbachstraße in Wien-Döbling. Der Mann drohte seiner Frau mit dem Umbringen.
Der 28-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Ehestreit in Wien-Floridsdorf eskalierte

Vor 1 Tag Am Samstag zerrte ein 28-Jähriger seine Ehefrau mit Gewalt in ein Auto und fuhr in Richtung Kosovo.
Ein riesiges Feuer wütet in Montana Alta auf Gran Canaria.

Waldbrand auf Gran Canaria außer Kontrolle geraten

Vor 2 Tagen Der Waldbrand in den Bergen von Gran Canaria ist nach Behördenangaben außer Kontrolle geraten. 3.400 Hektar Fläche auf der spanischen Urlaubsinsel seien schon von dem Feuer betroffen, manche Flammen würden 50 Meter hochschlagen, teilte der Inselrat am Montag auf Twitter mit.
Soll Cannabis in Österreich legalisiert werden?

Frage des Tages: Soll Cannabis in Österreich komplett legalisiert werden?

Vor 1 Tag Der Cannabis-Wirkstoff CBD erfreut sich wachsender Beliebtheit: Mehr als die Hälfte der Österreicher könnte sich vorstellen, den Wirkstoff zu verwenden. Aber auch über die Legalisierung des THC-haltigen Cannabis wird diskutiert.
Donald Trump interessiert sich auch für Grönland

Trump bestätigt Interesse an Kauf von Grönland

Vor 2 Tagen US-Präsident Donald Trump hat ein Interesse am Kauf von Grönland bestätigt. "Das ist etwas, über das wir gesprochen haben", sagte Trump am Sonntag zu Journalisten. "Das Konzept ist aufgekommen und ich habe gesagt, dass es sicherlich strategisch interessant ist und wir interessiert wären." Zunächst müsse aber "ein bisschen" mit Dänemark über das Thema gesprochen werden, fügte Trump hinzu.
Herwig Rüdisser befindet sich aktuell im Krankenhaus und muss vielleicht operiert werden.

Opus-Sänger erkrankt: Band muss Auftritte absagen

Vor 15 Stunden Der Sänger der Austropop-Band Opus befindet sich derzeit aufgrund einer Entzündung am Herzen im Krankenhaus. Kommende Auftritte müssen daher leider abgesagt werden.
Flugtickets wurden deutlich billiger

Teuerung dämpfte sich im Juli auf 1,4 Prozent ein

Vor 1 Tag Hauptverantwortlich für den Rückgang waren Flugtickets. Günstiger wurden auch Mobiltelefonie oder Dieseltreibstoff. Preistreiber waren hingegen...
Auf welche Strategie setzen die Roten?

SPÖ präsentiert ihre Kampagne für die NR-Wahl

Vor 2 Tagen Auch die ersten SPÖ-Wahlplakate werden der Öffentlichkeit in einer Live-Pressekonferenz präsentiert.
Ungeplante Begegnung mit einem Bären

Wanderer in Südtirol traf auf Bär

Vor 2 Tagen Auch in Südtirol sorgen Bär und Wolf weiterhin für Aufregung: Am Sonntag ist einem 64-jährigen Wanderer bei der Bletterbachschlucht in der Nähe von Aldein (Provinz Bozen) ein Bär begegnet. Das Tier befand sich laut einem Bericht der Tageszeitung "Dolomiten" nur 30 Meter von dem Mann entfernt. Auf der Seiser Alm (Provinz Bozen) dagegen riss wahrscheinlich ein Wolf fünf Schafe.
Sven Prietz und Caroline Peters spielen Geschwister

Text statt Tempo: "Die Empörten" ließen in Salzburg kalt

Vor 2 Tagen Mit einer Uraufführung hat die Schauspielchefin der Salzburger Festspiele, Bettina Hering, am Ende ihrer dritten Saison ein Bekenntnis zur zeitgenössischen Dramatik abgelegt. Doch leider erwiesen sich "Die Empörten" von Theresia Walser am Sonntagabend im Salzburger Landestheater nicht als großer Wurf. Trotz viel Geredes entlang aktueller politischer Themen insgesamt eine Themaverfehlung.
Die Österreicher sind immer häufiger mit dem Zug unterwegs.

Bahnfahren in Österreich: Hier gibt es Verbesserungsbedarf

Vor 1 Tag Im Vorjahr zählten Österreichs Bahnen erstmals mehr als 300 Millionen Fahrgäste. Grundsätzlich ist man mit dem Angebot zufrieden, bei einigen Punkten wünschen sich die Österreicher jedoch Verbesserungen.
Mehr als die Hälfte der Nicht-Verwender könne sich vorstellen, in Zukunft CBD zu verwenden.

Österreicher sind CBD-Produkten nicht abgeneigt

Vor 1 Tag Laut einer Umfrage ist CBD-Cannabis längst in der Mitte der Bevölkerung angekommen. Besonders beliebt ist der Wirkstoff in der Steiermark.
Anfang September wird zum Tag der offenen Tür geladen.

Tag der offenen Tür zum 40-Jahr-Jubiläum der Wiener UNO-City

Vor 15 Stunden Vor 40 Jahren wurde die UNO-City in Wien vom damaligen Bundeskanzler Bruno Kreisky und UNO-Generalsekretär Kurt Waldheim eingeweiht. Zum Jubiläum wird ein Tag der offenen Tür veranstaltet.
"Wir sterben ganz sicher keinen 'stillen' Tod"

Das fordert die Justiz von der nächsten Regierung

Vor 2 Tagen Präsidentin Sabine Matejka erläuterte in der ZiB 2 zudem die Vorgehensweise der Justiz sowohl gegen Ex-Vizekanzler Strache (FPÖ) als auch gegen die ÖVP und deren mögliche Verstrickung in die Ibiza-Affäre.
Das Unfallopfer konnte nur mehr tot geborgen werden

Neun Tage nach Notruf: Wanderer in Italien tot aufgefunden

Vor 2 Tagen Ein in Italien beim Wandern in Not geratener Student ist am Sonntag tot aufgefunden worden - neun Tage, nachdem er einen Notruf abgesetzt hatte. In dem Anruf hatte der Franzose berichtet, er habe sich bei einem Sturz in einen Abgrund beide Beine gebrochen. Er konnte aber seine Position in der Provinz Salerno südlich von Neapel nicht präzise angeben.
Zu Beginn der Woche kann es vor allem im Osten noch sehr heiß werden.

Hitze und Kaltfront: Wetter weiter unbeständig

Vor 2 Tagen In der kommenden Woche erwartet uns ein sehr unbeständiges Wetter. Einerseits zieht über weite Teile des Landes eine Kaltfront aber vor allem im Osten kann es bis zu 30 Grad erreichen.
Der Okjokull ist zu leicht geworden um sich noch fortzubewegen

Island erklärt offiziell ersten Gletscher für "tot"

Vor 2 Tagen Ein Opfer der Erderwärmung: Der 700 Jahre alte Okjokull gilt formell nicht mehr als solcher. An der Abschiedszeremonie nahmen rund 100 Menschen teil.
In der Regierungskoalition kriselt es weiter

Italiens Fünf Sterne gegen weitere Regierung mit Lega

18.08.2019 Die Spitze der in Italien seit 14 Monaten regierenden Fünf Sterne-Bewegung hat sich am Sonntag gegen die Weiterführung einer Regierung mit der rechten Lega ausgesprochen. Lega-Chef und Innenminister Matteo Salvini sei kein glaubwürdiger Partner mehr, so Fünf Sterne-Chef Luigi Di Maio und mehrere Spitzenpolitiker der Partei. In der Koalition sorgt auch Migrationspolitik für weiteren Zündstoff.
CITES-Konferenz derzeit in Genf

Verbot der Trophäenjagd auf bedrohe Arten gefordert

18.08.2019 Dutzende Abgeordnete des EU-Parlaments und Umweltverbände haben bei der Weltartenschutz-Konferenz in Genf ein Verbot der Trophäenjagd gefordert. In einem offenen Brief verlangten sie am Sonntag eine entsprechende Anpassung des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES). Zum Auftakt der Beratungen hatten Umweltschützer und Regierungsvertreter vor dem rasanten Rückgang der Artenvielfalt gewarnt.
Zahlreiche Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden

4.000 Menschen wegen Waldbrands auf Gran Canaria evakuiert

18.08.2019 Wegen eines erneuten Waldbrandes auf Gran Canaria sind aus einem Touristengebiet mehr als 4.000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Das Feuer im bergigen Zentrum der spanischen Ferieninsel habe seit Samstag fast 1.500 Hektar Land zerstört, teilten die Behörden am Sonntag mit. Demnach mussten ein Luxushotel und ein bei Touristen beliebter Aussichtspunkt geräumt werden.

Seltene Aufnahmen: Kängurus hüpfen durch den Schnee

18.08.2019 In einem Video eines Australiers ist zu sehen, wie Kängurus im Schnee hüpfen. Der Grund dafür ist, dass es in New South Wales momentan Schnee hat, was sehr selten ist. Australien erlebt gerade eine ungewöhnliche Kältewelle.
US-Präsident Trump hat mal wieder eine skurrile Idee

Trump-Berater bestätigt Kaufinteresse an Grönland

18.08.2019 US-Präsident Donald Trump ist nach Angaben seines Wirtschaftsberaters tatsächlich an einem Kauf Grönlands interessiert. Der Präsident kenne sich gut mit Immobilienkäufen aus und "will sich das anschauen", sagte Larry Kudlow am Sonntag im Nachrichtensender Fox News. Er wolle nicht spekulieren, wohin das führe, aber die Arktisinsel sei strategisch bedeutend.
Die FPÖ ist über die Aktion der SPÖ empört.

Dosenschießen auf SPÖ-Familienfest sorgt für Empörung bei FPÖ und ÖVP

Vor 2 Tagen Derzeit sorgte eine Aktion auf dem SPÖ-Familienfest in Groß Enzersdorf für Wirbel. Dort konnte auf Dosen mit Fotos von ÖVP- und FPÖ-Mitgliedern geschossen werden.
Die erneuten Proteste sollen "vernünftig" und "gewaltlos" ablaufen

Neuer Millionen-Protest gegen Peking in Hongkong

18.08.2019 Allen Drohungen aus Peking zum Trotz sind in Hongkong wieder mehr als eine Million Anhänger der Demokratiebewegung auf die Straße gegangen. Bei der zentralen Kundgebung in der ehemaligen britischen Kolonie war der Victoria-Park am Sonntag bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Menschen ließen sich auch von heftigem Regen nicht davon abbringen, lautstark Freiheit und Demokratie zu verlangen.
Der Motorradfahrer brach sich bei dem Sturz ein Bein.

Video: Motorrad-Profi überlebt Horror-Sturz bei 177 km/h

18.08.2019 Bei 177 km/h hebt es den Superbike-Fahrer Luke Mossey aus dem Sitz. Er fliegt 20 Meter durch die Luft und schlittert über den Asphalt. Er bricht sich nur ein Bein.
Der Brexit soll spätestens am 31. Oktober vollzogen werden

Britische Abgeordnete fordern Ende der Sommerpause

18.08.2019 Mehr als hundert Abgeordnete forderten den britischen Premier Boris Johnson am Sonntag auf, das Parlament sofort für Brexit-Beratungen aus der Sommerpause zurückzurufen. "Unser Land steht am Rand einer Wirtschaftskrise, da wir auf einen Brexit ohne Abkommen zurasen", so in einem Brief der Abgeordneten. "Wir stehen vor einem nationalen Notstand und das Parlament muss jetzt zurückgerufen werden."
Was mit dem Öltanke "Grace 1" passiert bleibt weiter unklar

Gibraltar lehnt Beschlagnahmung von Tanker "Grace 1" ab

18.08.2019 Gibraltar hat die Forderung der USA zurückgewiesen, den iranischen Öltanker "Grace 1" dauerhaft zu beschlagnahmen. Das europäische Recht verbiete die Anwendung bestimmter US-Gesetze in der EU, teilten die Behörden des britischen Überseegebiets am Sonntag mit. Darunter fielen auch die US-Sanktionen gegen den Iran. Die US-Regierung hatte am Freitag die Beschlagnahmung der "Grace 1" verlangt.