Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

E-Medikation steht nun flächendeckend zur Verfügung

Vor 1 Tag Die E-Medikation steht ab sofort flächendeckend zur Verfügung. Ende November wurde die Ausrollung mit Wien in allen Bundesländern abgeschlossen. Damit werden nun alle von Ärzten verordneten und die rezeptfrei abgegebenen Medikamente in einer Liste gespeichert. Wechselwirkungen können so überprüft und Doppelverschreibungen verhindert werden.

"Kühle Meile Neubaugasse": Neugestaltung ab Jänner 2020

Vor 9 Stunden Alles neu in Wien-Neubau: Die Planungen für die Umgestaltung der Neubaugasse sind abgeschlossen, im Jänner 2020 starten die Bauarbeiten für die Begegnungszone. Auch der 13A wird künftig anders fahren. Am Mittwoch wurden die fertigen Pläne präsentiert.

34-jährige Finnin als jüngste Regierungschefin vereidigt

Vor 1 Tag Die Finnin Sanna Marin hat am Dienstag offiziell das Amt als Ministerpräsidentin ihres Landes übernommen. Die 34-Jährige ist damit die jüngste amtierende Regierungschefin der Welt und das dritte weibliche Regierungsoberhaupt Finnlands.

FPÖ-Mandat von Karl Baron könnte an HC Strache gehen

Vor 1 Tag Eine politische Rückkehr von Heinz-Christian Strache könnte tatsächlich bald bevorstehen. Eine wichtige Rolle spiel dabei FPÖ-Gemeinderat Karl Baron.

15 Todesopfer nach Vulkanausbruch in Neuseeland vermutet

Vor 1 Tag Zwei Tage nach dem Vulkanausbruch in Neuseeland können die noch auf der Insel White Island vermuteten Toten weiterhin nicht geborgen werden. Die Rettungsteams könnten die Insel wegen der Gefahr eines neuen Ausbruchs immer noch nicht betreten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auf der Insel werden nach neuen Angaben der Polizei neun weitere Todesopfer vermutet.

Brisante Erklärung von FPÖ-Gemeinderat Baron am Donnerstag

Vor 1 Tag Der abberufene Präsident der Freiheitlichen Wirtschaft Wien, FPÖ-Gemeinderat Karl Baron, wird am Donnerstag eine Erklärung zu seiner persönlichen Zukunft "aufgrund der aktuellen politischen Situation" abgeben. Das teilte sein PR-Berater Gernot Rumpold am Mittwoch der APA mit. Zuletzt war spekuliert worden, Baron könnte sein Gemeinderatsmandat an Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache übergeben.

Hawaii in Wien-Wieden: Rund 500 Fans bei Wiki Wiki Poke-Eröffnung

Vor 1 Tag Am Dienstag wurde das neue Wiki Wiki Poke in Wien-Wieden eröffnet. Die Poke-Bowls und der hawaiianische Sommer haben es somit auch ins Freihausviertel in Wien-Wieden geschafft.

"Danke Marie, danke für alles"

Vor 1 Tag "Ich bin stolz, geehrt und glücklich, dass ich so viel Zeit mit dir, deinem Talent, einer Wärme, deiner Großzügigkeit und deinem Humor teilen durfte." Auch Schwedens König Carl XVI. Gustaf teilte seine Trauer mit.

Wilder Elefant tötet in Nepal zwei Frauen

Vor 1 Tag Ein wild lebender Elefant hat im Südwesten Nepals in der Nähe eines Nationalparks zwei Frauen zu Tode getrampelt. Vier weitere Menschen seien verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Verletzten wurden zur Behandlung ins benachbarte Indien geflogen.

DailyDeal-Pleite: Gläubiger fordern 1,6 Millionen Euro

Vor 1 Tag Das Schnäppchenportal DailyDeal ist seit Herbst pleite. Bislang haben 194 Gläubiger Forderungen von insgesamt rund 1,62 Mio. Euro angemeldet.

Grenzstreit: Sloweniens Klage gegen Kroatien wird abgewiesen

Vor 1 Tag Kroatien muss im Grenzstreit mit Slowenien wohl keine Verurteilung durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) fürchten. Der Generalanwalt des EuGH dessen Meinung die Höchstrichter meistens folgen, hat nämlich in seinem am Mittwoch veröffentlichten Gutachten die Abweisung einer slowenischen Klage gegen Kroatien wegen der Nicht-Umsetzung des Schiedsurteils im Grenzstreit empfohlen.

Wiener Polizei erwischt Profi-Diebinnen-Trio in flagranti

Vor 1 Tag Der Wiener Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität gelang es, drei gewerbsmäßigen Diebinnen das Handwerk zu legen. Die Frauen hatten ältere Leute ausspioniert und diese dann bestohlen.

Österreichische Justizbehörden ermittelten gegen Zirngast

Vor 1 Tag Mehrere österreichische Justizbehörden haben gegen den in der Türkei vor Gericht gestellten, aber freigesprochenen Aktivisten und freien Journalisten Max Zirngast ermittelt. Das gab die Initiative "#freemaxzirngast" bekannt. So hätten die Staatsanwaltschaft Graz und das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) "eigeninitiativ" Terrorermittlungen gegen Zirngast eingeleitet.

12-Jähriger bei Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt verletzt

Vor 1 Tag Am Dienstag kam es zu einem Verkehrsunfall am Biberhaufenweg in Wien-Donaustadt. Dabei wurde ein 12-Jähriger auf einem Schutzweg von einem Pkw erfasst.

Terrorermittlungen gegen Max Zirngast in Österreich

Vor 1 Tag Ohne sein Wissen ermittelten mehrere österreichische Justizbehörden gegen den Journalisten Max Zirngast wegen Terrorverdachts. Dieser kündigte nun rechtliche Schritte an.

Verfolgungsjagd mit Betrunkenem: Wiener Polizei fährt Pkw an

Vor 1 Tag Ein betrunkener Mann hat sich mit seinem Pkw in der Nacht auf Dienstag eine Verfolgungsjagd mit der Wiener Polizei geliefert. Die Polizisten sahen sich letztlich gezwungen, dieser ein gewaltsames Ende zu setzen.

Bougainville stimmte für Unabhängigkeit von Papua-Neuguinea

Vor 1 Tag Die Bewohner der Pazifikinsel Bougainville haben für die Unabhängigkeit von Papua-Neuguinea gestimmt. Laut dem am Mittwoch veröffentlichten amtlichen Ergebnis stimmten bei einem Referendum 176.928 Menschen und damit 98 Prozent der Teilnehmer für die Unabhängigkeit, nur 3.043 Insulaner wollten bei Papua-Neuguinea bleiben. Damit könnte Bougainville der jüngste Staat der Welt werden.

Greta beim Klimagipfel: "Jeder Bruchteil eines Grades zählt"

Vor 1 Tag Die eigentliche Gefahr bei der Erderwärmung sei die "Tatsache, dass Politiker und Konzernchefs es so aussehen lassen, als würden sie etwas tun".

Heroin in der Unterhose: Drogendealer in Wien-Währing festgenommen

Vor 1 Tag Am Dienstag konnte ein mutmaßlicher Drogendealer in Wien-Währing festgenommen werden. Er wurde mehrmals bei Deals beobachtet.

Causa Ibiza: U-Ausschuss soll Käuflichkeit der Regierung prüfen

Vor 1 Tag Die SPÖ und NEOS werden am Mittwoch im Nationalrat einen U-Ausschuss zur Causa Ibiza beantragen, welcher unter anderem der Frage nach der "mutmaßlichen Käuflichkeit" der türkis-blauen Regierung nachgehen soll.

Erfolgreiches Milliarden-Börsendebüt von Saudi Aramco

Vor 1 Tag Der weltgrößte Börsengang des Ölkonzerns Saudi Aramco ist ein Erfolg: Die Aktien der saudi-arabischen Staatsfirma debütierten am Mittwoch mit 35,2 Riyal (8,5 Euro) an der Börse in Riad. Das ist ein Plus von zehn Prozent im Vergleich zum Ausgabepreis von 32 Riyal. Der Marktwert von Saudi Aramco klettert dadurch auf 1,88 Billionen Dollar - so viel ist weltweit kein anderes Börsenunternehmen wert.

Umstrittenes Sicherheitspaket teilweise gekippt

Vor 1 Tag Laut VfGH sind weite Teile des türkis-blauen "Sicherheitspakets" verfassungswidrig, weswegen die betroffenen Bestimmungen aufgehoben wurden.

U-Ausschuss soll "mutmaßliche Käuflichkeit" von VP/FP prüfen

Vor 1 Tag Der "mutmaßlichen Käuflichkeit der türkis-blauen Bundesregierung" soll der "Ibiza-Untersuchungsausschuss" nachgehen, den SPÖ und NEOS heute im Nationalrat beantragen. Ende März/Anfang April werden wohl die ersten Auskunftspersonen befragt, sagte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner Mittwoch in einer Pressekonferenz mit NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger.

Heimische Flughäfen wollen komplett CO2-frei werden

Vor 1 Tag Die österreichischen Flughäfen wollen einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten. Spätestens ab 2050 soll kein CO2 mehr ausgestoßen werden.

Hungrige Eisbären am Nordpolarmeer zogen vom Dorf weiter

Vor 1 Tag Die Menschen am Polarmeer im Nordosten Russlands, die von hungrigen und unterernährten Eisbären belagert werden, können etwas aufatmen. Mehr als die Hälfte der Tiere habe das Dorf Ryrkaipij wieder verlassen, teilte die für den Schutz der Bewohner zuständige Eisbär-Patrouille der Agentur Ria Nowosti zufolge am Mittwoch mit.

Neues "Schuh des Manitu"-Musical kommt

Vor 1 Tag Statt einer Kino-Fortsetzung wird "Der Schuh des Manitu" im Herbst 2020 als Musical-Neuinszenierung auf die Bühne gebracht.

Gemälde von nacktem Helden Zapata sorgt in Mexiko für Wirbel

Vor 1 Tag Ein Gemälde, das den mexikanischen Nationalhelden Emiliano Zapata nackt auf einem Pferd zeigt, sorgt derzeit in Mexiko für Aufruhr. Mehrere hundert Demonstranten stürmten am Dienstag das Museum Palacio de Bellas Artes in der Hauptstadt Mexiko-Stadt, in dem das 2014 fertig gestellte Werk mit dem Titel "La Revolucion" von Fabian Chairez gezeigt wird. Sie drohten, das Gemälde zu verbrennen.

Gemälde von nacktem Helden Zapata sorgt in Mexiko für Wirbel

Vor 1 Tag Ein Gemälde, das den mexikanischen Nationalhelden Emiliano Zapata nackt auf einem Pferd zeigt, sorgt derzeit in Mexiko für Aufruhr. Mehrere hundert Demonstranten stürmten am Dienstag das Museum Palacio de Bellas Artes in der Hauptstadt Mexiko-Stadt, in dem das 2014 fertig gestellte Werk mit dem Titel "La Revolucion" von Fabian Chairez gezeigt wird. Sie drohten, das Gemälde zu verbrennen.

Teile des türkis-blauen "Sicherheitspakets" gekippt!

Vor 1 Tag Weite Teile des türkis-blauen "Sicherheitspakets" sind verfassungswidrig.

Kommt der Abschiebestopp für Asylwerber in der Lehre?

Vor 1 Tag Im Mittelpunkt der heutigen NR-Sitzung steht auch die zukünftige Finanzierung des VKI sowie, voraussichtlich, das Ersuchen um behördliche Verfolgung der Abgeordneten Zanger und Kickl.

Kopftuchverbot: An Volksschulen bisher acht Verstöße

Vor 1 Tag Seit Herbst ist an Volksschulen "das Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Bekleidung, mit der eine Verhüllung des Hauptes verbunden ist", verboten. In der Praxis waren die Folgen bisher überschaubar, zeigt ein APA-Rundruf: Bis Ende November sind acht Mädchen mit Kopftuch zum Unterricht erschienen, alle Eltern zeigten sich nach einem Gespräch einsichtig. Anzeige gab es daher bisher keine.

VKI zeigt gesetzwidrige Gebühren bei "easybank" an: 14 Klauseln unzulässig

Vor 1 Tag Der VKI hat die "easybank AG" geklagt. Grund dafür waren mehrere Klauseln in deren Geschäftsbedingungen. 14 Vertragsbedingungen wurden nun vom OLG Wien als gesetzeswidrig eingestuft.

Erste Bilanz zum Kopftuchverbot an Schulen: Die meisten Fälle in Wien

Vor 1 Tag Seit Beginn des Schuljahres gilt an den Volksschulen das Kopftuchverbot. Bislang wurden die meisten Verstöße dagegen in Wien verzeichnet.

Großer Kunstpreis des Landes Salzburg an Autor Bodo Hell

Vor 1 Tag Der Autor Bodo Hell ist am Dienstagabend mit dem Großen Kunstpreis des Landes Salzburg 2019 ausgezeichnet worden. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis ist die höchste Kultur-Auszeichnung des Landes und wird abwechselnd für die Sparten bildende Kunst, Musik und Literatur vergeben. Hell ist der sechste Preisträger im Bereich der Literatur.

Aramco: Größter Börsengang der Welt gelungen

Vor 1 Tag Der weltgrößte Ölkonzern Saudi Aramco feiert ein gelungenes Börsendebüt.

Weihnachtsdorf Schloss Belvedere präsentiert Kunstinstallation mit Schlitten-Christbaum

Vor 8 Stunden Ein Christbaum ist traditionellerweise eine Tanne oder eine Fichte. Im Normalfall. Fürs Weihnachtsdorf Schloss Belvedere hat man sich nun eine besondere Alternative einfallen lassen: einen Schlittenbaum.

Wirtschaftsforscher für Rücksende-Gebühr im Onlinehandel

Vor 1 Tag Konsumenten bestellen immer mehr im Internet. Der Umsatz dürfte dieses Jahr allein in Deutschland um 11 Prozent auf gut 70 Milliarden Euro wachsen, schätzt der deutsche Bundesverband E-Commerce und Versandhandel. Aber jedes sechste Paket wird wieder zurückgeschickt. Um Müllberge und Klimabelastung zu reduzieren, könnte eine Rücksendegebühr helfen, so Wirtschaftsforscher der Universität Bamberg.

Bande betrieb Kredit-Betrug im großen Stil: 700.000 Euro Schaden

Vor 1 Tag Mehr als 700.000 Euro Schaden soll eine 71-köpfige Bande durch die Erschleichung von Kreditfinanzierungen verursacht haben. Zwei Männer wurden in Wien gefasst.

SPÖ und NEOS begründen U-Ausschuss in Casinos-Affäre

Vor 1 Tag Der "mutmaßlichen Käuflichkeit der türkis-blauen Bundesregierung" soll der "Ibiza-Untersuchungsausschuss" nachgehen, den SPÖ und NEOS heute im Nationalrat beantragen.