Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Auszug der Beschreibung der geplanten Schutzmauer

Poller-Baustopp beim Kanzleramt kostete 243.000 Euro

Vor 2 Tagen Die politische Poller-Posse beim Bundeskanzleramt ist dem Steuerzahler ziemlich teuer gekommen. Insgesamt kosteten die Baumaßnahmen zur Terrorabwehr knapp 800.000 Euro, geht aus einem aktuellen Rechnungshof-Bericht hervor. Ein Drittel davon, 243.000 Euro, entfiel allein auf den von der Regierung verhängten Baustopp nach Kritik von Boulevardmedien.
Renate Brauner zieht sich aus dem Parteigeschehen nicht zurück

Wiener Ex-Stadträtin Brauner verlässt SPÖ-Landesvorstand

Vor 2 Tagen Die ehemalige Wiener SPÖ-Stadträtin und nunmehrige Beauftragte für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft, Renate Brauner, zieht sich sukzessive aus ihren Funktionen in der Partei zurück. Sie wird nicht nur den Vorsitz der Wiener SPÖ-Frauen abgeben, sondern künftig auch nicht mehr im Vorstand der Landespartei sitzen. Wer ihr nachfolgt ist noch offen.
MHP-Chef Devlet Bahçeli zeigt den "Wolfsgruß"

Verbotene Symbole: Türkei wettert gegen "Graue Wölfe"-Verbot

Vor 1 Tag Die Türkei protestiert gegen das geplante Verbot der Symbole der rechtsextremen türkischen "Grauen Wölfe". Die Entscheidung sei "skandalös" und stelle die Partei auf einer Stufe mit der PKK.
In der Albertina sind zahlreiche Gemälde und Aquarelle zu sehen

Albertina zeigt "Blütenlese" der Sammlung Liechtenstein

Vor 2 Tagen Alte Bekannte in neuem Umfeld: Da sind sie, Rubens' Töchterchen Clara Serena und seine "Venus vor dem Spiegel", die kleine Prinzessin Marie Franziska von Liechtenstein, von Amerling liebevoll im Schlaf gemalt, und der waldtierische Menschenkopf des Arcimboldo. In der Wiener Albertina wird ab Samstag eine "Blütenlese" der Sammlung Liechtenstein gezeigt.
"Pro Choice is ois!" lautet der Aufruf

Petition gegen Abtreibung stößt auf breiten Widerstand

Vor 2 Tagen Eine von hochrangigen ÖVP- und FPÖ-Politikern unterstützte Petition, die den Schwangerschaftsabbruch bei schwerer geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung des Kindes auch nach dem dritten Monat einschränken will, stößt auf breiten Widerstand. "Keinen Millimeter zurück" und "Pro Choice is ois!" lautete am Freitag der Aufruf von Politikerinnen und Frauenrechtlerinnen.
Zahlreiche Werke werden in der neuen Ausstellung in der Albertina präsentiert.

Albertina in Wien zeigt "Blütenlese" der Sammlung Liechtenstein

Vor 2 Tagen Die Albertina Wien wird ab morgen, Samstag eine "Blütenlese" der Sammlung Liechtenstein zeigen. In 100 Werken präsentieren sich Künstler wie Arcimboldo, Peter Paul Rubens oder Anthonis van Dyck.
Renate Brauner zieht sich aus dem Vorstand der Wiener SPÖ zurück.

Wien: Renate Brauner zieht sich aus SPÖ-Vorstand zurück

Vor 2 Tagen Renate Brauner zieht sich aus ihren Funktionen in der Wiener SPÖ zurück, sowohl bei dem Vorsitz der Wiener SPÖ-Frauen, als auch aus dem Vorstand der Landespartei.
SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl Andreas Schieder

EU-Wahl Kandidat Schieder bekrittelt EU-Konzerninteressen

Vor 2 Tagen Der SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl, Andreas Schieder, hat 100 Tage vor dem Urnengang seine groben Schwerpunkte bekräftigt: Die EU müsse sich von Konzerninteressen weg und hin zu den Menschen bewegen, meinte er am Freitag. Er sprach von einer Richtungswahl und will, dass sich die EU wieder den "großen Fragen", wie dem Umgang mit Großkonzernen, zuwendet.
Eine Reaktion von Kanzler Kurz auf des "Nobelhure-Posting" steht noch aus.

SPÖ-Personalvertreter nennt Kanzler "Nobelhure der Neonazi"

Vor 1 Tag Der Kärntner SPÖ-Personalvertreter Hannes Köberl hat sich auf Facebook eine schwere Entgleisung geleistet. Freitag Mittag folgte eine Entschuldigung.
Löger sieht kein Problem im Proporzsystem

Staatsholding ÖBIB in AG umgewandelt - Aufsichtsrat bestellt

Vor 2 Tagen Die Umwandlung von der Staatsholding ÖBIB zu ÖBAG ist vollzogen. Am Freitagvormittag wurde der neunköpfige Aufsichtsrat bestellt. Präsident ist künftig der Spitalsmanager Helmut Kern, seine Stellvertreter sind Günther Helm und Karl Ochsner. Die ÖBAG verwaltet die Staatsanteile an der Telekom Austria, der Post, der OMV und weiteren Unternehmen.
Das Ernst-Happel-Stadion entspricht nicht den Anforderungen.

ÖFB sieht von Bewerbung für Europa-League-Finale 2021 ab

Vor 2 Tagen Der ÖFV wird sich nicht um die Austragung des Europa-League-Finales 2021 bewerben. Die finanziellen Anforderungen für die Adaptierung des Happel-Stadions sind zu hoch.
Laut SPÖ und den NEOS werfen Kickl vor, mit der Sicherungshaft ein Ablenkungsmanöver durchzuführen.

SPÖ und NEOS: Kickl will mit Sicherungshaft ablenken

Vor 1 Tag Aktuell scheint es nicht so, als würde die von Innenminister Kickl geforderte Sicherungshaft für Asylwerber eine Verfassungsmehrheit bekommen. SPÖ und NEOS orten darin ein Ablenkungsmanöver.
Sobotka gewährte Zeugen Anonymität

Ärger über Zeugen-Anonymisierung im Eurofighter-U-Ausschuss

Vor 2 Tagen Die Anonymisierung eines Zeugen sorgt für Ärger im Eurofighter-U-Ausschuss. Die NEOS bereiten eine Anfrage an den Ausschuss-Vorsitzenden und Nationalratspräsidenten Wolfgang Sobotka (ÖVP) vor. Der Zeuge soll aus dem Kreis der FPÖ kommend im Zuge des Eurofighter-Kaufs als PR-Berater einige Hunderttausend Euro verdient haben.
Sanchez verlor Abstimmung zu seinem Budgetplan

Neuwahl des Parlaments in Spanien für 28. April angesetzt

Vor 1 Tag In Spanien findet am 28. April eine vorgezogene Parlamentswahl statt. Der sozialistische Ministerpräsident Pedro Sanchez gab seine Entscheidung am Freitag in Madrid bekannt.
Die Gardemusik wird erstmals am Wiener Opernball den Marsch blasen.

Gardemusik bläst Gästen erstmals am Wiener Opernball den Marsch

Vor 14 Stunden Am Wiener Opernball wird erstmals die Gardemusik des österreichischen Bundesheeres den Gästen am 28. Februar den Marsch blasen.
Der Baustopp der Poller vor dem Wiener Kanzleramt kostet 243.000 Euro.

Baustopp der Poller vorm Wiener Kanzleramt kostet 243.000 Euro

Vor 16 Stunden Die Poller vorm Kanzleramt zur Terrorabwehr sind dem Steuerzahler ziemlich teuer gekommen. Knapp 800.000 Euro, das geht derzeit aus einem aktuellen Rechnungshof-Bericht hervor.
Die Entscheidung wird Anfang April fallen

70 Bewerbungen für künstlerische Leitung des Volkstheaters

Vor 2 Tagen 70 Bewerbungen sind für die ab Herbst 2020 neu zu besetzende künstlerische Leitung des Volkstheaters abgegeben worden. Das teilte das Theater am Freitag der APA mit. Die Entscheidung über die Nachfolge von Direktorin Anna Badora soll Anfang April bekanntgegeben werden. 40 Bewerbungen kommen dabei aus Wien, neun weitere aus dem Rest Österreichs.
Biach erwartet keine Defizitsteigerung durch Fusion

Krankenkassen erwarten heuer 85 Millionen Defizit

Vor 2 Tagen Die Krankenkassen erwarten für heuer ein Defizit von 85 Millionen Euro. Das geht aus der am Freitag vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger veröffentlichten Prognose hervor. Die Kosten für die Fusion der 21 Sozialversicherungen auf künftig fünf sind darin nur teilweise eingerechnet, erläuterte Hauptverbands-Chef Alexander Biach der APA.
Die Kronjuwelen waren aus dem Dom zu Strängnäs gestohlen worden

Angeklagter gab Kronjuwelendiebstahl in Schweden zu

Vor 2 Tagen Ein 22-jähriger Schwede hat zugegeben, die Kronjuwelen aus einem Dom bei Stockholm gestohlen zu haben. "Ich bin es gewesen, der den Diebstahl begangen hat", sagte er nach Angaben des TV-Senders SVT am Freitag vor Gericht. Als Motiv gab er den hohen Wert der Kronjuwelen an. In polizeilichen Vernehmungen hatte er den Diebstahl bisher abgestritten.
Die Frau alamierte in der Früh des 14. Februars die Polizei.

Sexuelle Belästigung in Wien-Leopoldstadt: Tatverdächtiger aggressiv gegenüber Polizei

Vor 1 Tag Am Donnerstag wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wegen einer sexuellen Belästigung in der Nähe des Pratersterns in Wien-Leopoldstadt alarmiert.
Faßmann möchte mit Kimberger und anderen Beteiligten reden

Faßmann bevorzugt positive Anreize in der Frühförderung

Vor 2 Tagen Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) sieht beim Vorschlag des Vorsitzenden der Pflichtschullehrer-Gewerkschaft, Paul Kimberger, zu Sanktionen für Eltern, die Kinder im Vorschulalter nicht ausreichend fördern, noch Gesprächsbedarf. Er bevorzuge aber positive Anreize gegenüber Sanktionen, hieß es aus Bildungsministerium auf APA-Anfrage.
Die Jugendlichen versuchten in einen Keller einzubrechen.

Wien-Brigittenau: Teenager versuchten in Keller einzubrechen

Vor 1 Tag Die Polizei konnte gestern zwei Jugendliche bei einem versuchten Einbruch in Wien-Brigittenau festnehmen. Zeugen haben die Beamten alarmiert.
Der junge Mann wurde festgenommen.

Randalierer greift nach Polizeiwaffe: Festnahme in Wien-Josefstadt

Vor 1 Tag Am Donnerstag wurden Beamte alarmiert und in ein Büro für Fremdenwesen am Hernalser Gürtel in Wien-Josefstadt gerufen. Dort randalierte ein junger Mann und verletzte einen Polizisten bei der Festnahme.
Immer mehr Wälder werden für die Palmölproduktion abgeholzt.

Ausstellung im Wiener Tiergarten Schönbrunn zeigt Auswirkungen der Palmölproduktion

Vor 1 Tag Es wird eine neue Ausstellung zum Thema "Palmölproduktion" im Tiergarten Schönbrunn Wien geben. Diese weist auf die Zerstörung der Regenwälder und Gefährdung der Tiere hin und entstand durch eine Kooperation zwischen dem Tiergarten und Greenpeace.

Griechenland wechselt Verkehrstafeln wegen Nordmazedonien

Vor 2 Tagen Nach der Lösung des langjährigen Namensstreits zwischen Skopje und Athen will nun auch Griechenland mit einem Austausch von Verkehrsschildern dem neuen Namen des nördlichen Nachbarlandes Nordmazedonien Rechnung tragen. Dies berichtete die nordmazedonische Presseagentur MIA am Freitag unter Berufung auf den griechischen Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos.
Lena wird bei der Kandidatensuche in Deutschland mit an Bord sein.

64. Song Contest: Lena bei Kandidatensuche in Deutschland mit an Bord

Vor 2 Tagen Am 22. Februar startet in Deutschland der Vorentscheid zum 64. ESC. Bei "Unser Lied für Israel" gehen sieben Starter ins Rennen. Lena Meyer-Landrut ist bei der Kandidatensuche an Bord.
Die Wiener Donaustadt sucht händeringend nach Polizisten.

Fehlende Polizei in Wien-Donaustadt: "Kickl soll sich Planstellen sonst wo hin schieben"

Vor 1 Tag Wien-Donaustadt ist einer der am schnellsten wachsenden Bezirke in Österreich. Die Polizei hinkt aber mit ihren Planstellen hinterher. Grund für Bezirksvorsteher Nevrivy den Innenminister Kickl auf den Zahn zu fühlen.
In der EU kam es im Jänner zu weniger Auto-Neuzulassungen.

EU: Auto-Neuzulassungen im Jänner um 4,6 Prozent gesunken

Vor 2 Tagen Verglichen mit dem vorigen Jahr, sind die Auto-Neuzulassungen in der EU im Jänner um 4,6 Prozent gesunken.
Erika Pluhar wird in Kürze ihren 80. Geburtstag feiern.

Erika Pluhar wird 80 Jahre

Vor 2 Tagen Die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Erika Pluhar wird am 28. Februar 80 Jahre alt. Sie hat sich fest in die heimische Kulturszene eingeschrieben.
Es gab keine relevanten Vorfälle beim Spiel im Allianz Stadion.

Europa League Spiel in Wien verlief laut Polizei ruhig

Vor 2 Tagen Die Wiener Polizei meldete beim Europa League Spiel im Allianz-Stadion zwischen Rapid Wien und Inter Mailand keine relevanten Vorfälle.
Mit seiner hügeligen Landschaft soll das Weinviertel an die Toskana erinnern.

Weinviertel wirbt um Wiener: "Wir sind die Toskana Österreichs"

Vor 1 Tag Das Weinviertel möchte bei den Wienerinnen und Wienern als attraktives Ausflugsziel punkten. Daher startet die Region nun eine Marketing-Offensive.
Gewerkschaften zogen "zufriedene" Bilanz über Warnstreiks

Sozialwirtschaft-Arbeitgeber sehen sich bestätigt

Vor 2 Tagen Während die Gewerkschaften einen "zufriedene" Bilanz über die Warnstreiks im privaten Sozial- und Gesundheitsbereich von Dienstag bis Donnerstag gezogen haben, fällt das Resümee der Arbeitgeber deutlich negativer aus. Der Arbeitgeberverband sah sich am Freitag in seinen Positionen in den Kollektivvertragsverhandlungen "eher bestätigt".
Wiener Forscher haben einen gewaltigen Sternenstrom entdeckt.

Wiener Astronomen entdecken gewaltigen Sternenstrom

Vor 2 Tagen Wiener Astronomen haben vor kurzem einen gewaltigen Sternenstrom entdeckt. Seit etwa einer Milliarde Jahre ziehen diese Sterne gemeinsam rund um das Zentrum der Milchstraße, berichten die Forscher im Fachjournal "Astronomy & Astrophysics".
Die Arbeitgeber sehen sich nach den Warnstreiks in der Sozialwirtschaft eher bestätigt.

Nach Warnstreiks in der Sozialwirtschaft: Arbeitgeber sehen sich "eher bestätigt"

Vor 1 Tag In einer Aussendung haben die Arbeitgeber in der Sozialwirtschaft bekannt gegeben, sich in der Position in den KV-Verhandlungen "eher bestätigt" zu fühlen.
Schmugglern wurden mindestens 24 Hörner abgenommen

Rekordbeschlagnahme von Rhinozeros-Hörnern am Flughafen

Vor 2 Tagen Zöllnern am Flughafen Hongkong ist die bisher größte Beschlagnahmung von Rhinozeros-Hörnern bei Flugpassagieren gelungen. Sie nahmen zwei Schmugglern aus Südafrika mindestens 24 Hörner ab, wie die Zollbehörde am Freitag mitteilte. Die beiden Männer seien während der Zwischenlandung auf dem Weg nach Vietnam festgenommen worden, während sie mit zwei großen Kartons durch den Terminal gingen.
Die U4-Station Pilgramgasse wird noch bis Jänner 2020 gesperrt sein.

U-Bahn-Station Pilgramgasse in Wien wird großteils abgetragen

Vor 1 Tag Die Station Pilgramgasse ist bereits seit 10 Tagen gesperrt. Die Bauarbeiten sind schon jetzt in vollem Gange. Die Station wird zum größten Teil abgetragen.
Wiener Forscher haben die Entdeckung gemacht.

Wiener Forscher boosten Zitronensäureproduktion von Schimmelpilzen

Vor 2 Tagen Wiener Forscher haben nun den Spediteur an der Zellgrenze, der die Säure exportiert, erforscht.