Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Goalie Starkbaum wurde am Ende doch bezwungen

Österreich verlor bei Eishockey-WM gegen Frankreich 0:2

5.05.2015 Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat am Dienstag bei der WM in Prag das richtungsweisende Spiel gegen Frankreich mit 0:2 (0:0,0:0,0:2) verloren. In einer zerfahrenen Partie entschied Damien Fleury im Powerplay (47.) die Partie, Laurent Meunier fixierte den Sieg mit einem Treffer ins leere Tor (60.)
Am Ende siegten doch die Schweizer

Schweiz besiegte bei Eishockey-WM Deutschland mit 1:0

5.05.2015 Die Schweiz hat sich bei der Eishockey-WM im Nachbarschaftsduell mit Deutschland zu einem 1:0 (0:0,0:0,1:0) gequält. Denis Hollenstein entschied die äußerst schwache Partie der Österreich-Gruppe A in Prag am Dienstag mit seinem Tor in der 53. Minute.
Eine Schulterverletzung war bei Pacquiao akut geworden

Pacquiao muss sich Schulteroperation unterziehen

5.05.2015 Manny Pacquiao muss sich nach der Punkteniederlage im "Jahrhundertkampf" gegen Floyd Mayweather einer Operation an der rechten Schulter unterziehen. Der 36-Jährige von den Philippinen hatte sich in der Vorbereitung eine Blessur zugezogen, diese aber vor dem Titel-Fight verschwiegen. Deshalb droht ihm nun eine Strafe der Box-Kommission des US-Bundesstaates Nevada.
"Königliche" mit Cristiano Ronaldo müssen nach Atletico Madrid nächsten defensivstarken Gegner aus dem Weg räumen.

Juve will nach Meistertitel CL-Titelverteidiger Real ärgern

5.05.2015 Nach Atletico Madrid folgt Juventus Turin. Titelverteidiger Real Madrid muss auf dem Weg zur erstmaligen erfolgreichen Titelverteidigung in der Fußball-Champions-League im Halbfinale neuerlich eine extrem defensivstarke Mannschaft aus dem Weg räumen. Die Turiner strotzen zudem vor Selbstvertrauen, fixierten sie doch am Samstag schon vorzeitig ihren 31. Meistertitel in der italienischen Serie A.
Mit Windunterstützung zu tollem ÖLV-Rekord

Diskuswerfer Mayer fixierte mit Rekord WM- und Olympialimit

5.05.2015 Diskuswerfer Gerhard Mayer hat mit einem neuen österreichischen Rekord das Ticket für einen diesjährigen WM-Start in Peking gelöst sowie das Olympia-Limit für Rio 2016 erbracht. Der 34-jährige Niederösterreicher verbesserte am Dienstag bei einem Einladungsmeeting in Schwechat die von ihm selbst gehaltene ÖLV-Bestmarke auf 67,20 Meter. Die Weite gilt aktuell auch als Jahresweltbestleistung.
Wegen des Verschweigens einer Verletzung vor WM-Kampf droht Strafe.

Pacquiao muss sich Schulteroperation unterziehen

5.05.2015 Manny Pacquiao muss sich nach der Punkteniederlage im "Jahrhundertkampf" gegen Floyd Mayweather einer Operation an der rechten Schulter unterziehen. Der 36-Jährige von den Philippinen hatte sich in der Vorbereitung eine Blessur zugezogen, diese aber vor dem Titel-Fight verschwiegen. Deshalb droht ihm nun eine Strafe der Box-Kommission des US-Bundesstaates Nevada.
Radprofi Bernhard Eisel startet beim Giro

Bernhard Eisel als einziger Österreicher beim Giro d'Italia

5.05.2015 Bernhard Eisel absolviert ab Samstag bereits seine 17. dreiwöchige Radrundfahrt. Der 34-Jährige wurde vom Team Sky für den 98. Giro d'Italia nominiert, der in San Lorenzo in Ligurien mit einem Team-Zeitfahren beginnt. Der Steirer startet zum vierten Mal nach 2003, 2012 und 2014 bei der Italien-Rundfahrt und soll den Australier Richie Porte auf dem Weg zum angepeilten Spitzenplatz unterstützen.
Auf die Bayern kommt geballte Offensivpower zu

FC Bayern als Außenseiter gegen Barcelonas Tor-"Maschinen"

6.05.2015 Mit der Erinnerung an einen denkwürdigen Sieg und einem einsatzfähigen Robert Lewandowski ist der FC Bayern nach Katalonien aufgebrochen. Im Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona tritt Deutschlands alter und neuer Meister am Mittwochabend (20.45 Uhr/live ZDF und Sky) in der ungewohnten Rolle des Außenseiters an. Vor allem der blaurote Traumsturm flößt den Münchnern Respekt ein.
Petra Gregorits als erste Frau im Präsidium des SK Rapid Wien.

Petra Gregorits wurde als erste Frau ins Rapid-Präsidium gewählt

5.05.2015 In der 116-jährigen Vereinsgeschichte wurde beim SK Rapid Wien zum ersten Mal eine Frau ins Präsidium gewählt. Petra Gregorits wird sich im Bereich Familie und Frauen engagieren.

Engländer Bingham erstmals Snooker-Weltmeister

5.05.2015 Der Engländer Stuart Bingham hat sich zum ersten Mal in seiner Karriere zum Snooker-Weltmeister gekürt. Der 38-Jährige schlug in der Nacht auf Dienstag in Sheffield seinen Landsmann Shaun Murphy, den Champion von 2005, in einem spannenden Finale mit 18:15.
Playoff-Kampf zwischen den Cavaliers und den Bulls

Chicago legte im Play-off-Halbfinale gegen Cleveland vor

5.05.2015 Die Chicago Bulls haben im Play-off-Halbfinale der NBA gegen die Cleveland Cavaliers vorgelegt. Mit einem 99:92-Auswärtssieg im ersten Duell der "best of seven"-Serie entführten die Bulls am Montag das Heimrecht aus Ohio. Spielmacher Derrick Rose warf 25 Punkte für den Serienmeister der 90er-Jahre, Pau Gasol kam auf 21 Zähler und 10 Rebounds. Spiel zwei steigt am Mittwoch erneut in Cleveland.
Zwischen USA und Russland ging es heiß her

Dritte Siege bei Eishockey-WM für Schweden, Kanada und USA

5.05.2015 Kanada und Schweden in der Gruppe A sowie die USA in der Gruppe B haben am Montag bei der Eishockey-WM in Tschechien auch ihre dritten Spiele gewonnen. Kanada besiegte Gastgeber Tschechien mit 6:3, Schweden deklassierte nach Österreich (6:1) auch Lettland mit 8:1. Die USA fügten Titelverteidiger Russland mit 4:2 die erste Niederlage zu, Vize-Weltmeister Finnland besiegte Norwegen 5:0.
Die "Gunners" besiegten Hull mit 3:1

Arsenal fixierte Champions-League-Teilnahme

4.05.2015 Arsenal hat am Montag zum 18. Mal in Folge die Teilnahme an der Fußball-Champions-League fixiert. Die Londoner siegten beim Abstiegskandidaten Hull City mit 3:1 und nehmen mit einem Spiel weniger den dritten Rang hinter dem punktgleichen Manchester City ein. Manchster United hat als Vierter, der in die CL-Qualifikation muss, schon fünf Punkte Rückstand, Liverpool als Fünfter schon neun.
Peya holte den ersten Doppeltitel des Jahres

Peya gewann in München seinen 13. Doppel-Titel

4.05.2015 Alexander Peya hat am Montag beim ATP-Turnier in München seinen insgesamt 13. Doppel-Titel gewonnen. Mit dem brasilianischen Doppelpartner Bruno Soares besiegte der 34-jährige Österreicher im Finale das deutsche Brüderpaar Alexander und Mischa Zverev nach 1:10 Stunden Spielzeit 4:6,6:1,10:5. Das Match war am Sonntag beim Stand von 1:1 wegen Regens unterbrochen und auf Montag verschoben worden.
Cristobal Huet ist ein alter Bekannter mit langjähriger NHL-Erfahrung

ÖEHV-Team vor erstem WM-Entscheidungsspiel gegen Frankreich

5.05.2015 Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft steht nach dem ersten WM-Wochenende in Prag dank der zwei Punkte gegen die Schweiz besser da als erwartet. Die entscheidenden Spiele um den Klassenerhalt kommen aber noch, das erste am Dienstag gegen Frankreich. Mit einem Sieg würde die ÖEHV-Auswahl eine Riesenschritt Richtung A-WM 2016 in Russland machen.
Lauda will nicht mitten in der Saison am Regelwerk drehen

Mercedes-Mann Lauda schloss zusätzlichen Motorwechsel aus

4.05.2015 Trotz Bestrebungen der Konkurrenz, das Reglement zu lockern, hat Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda einen zusätzlichen Motorwechsel in der laufenden Formel-1-Saison ausgeschlossen. Derzeit stehen den Teams pro Auto über das gesamte Jahr vier Motoren straffrei zur Verfügung. Über eine Lockerung soll kommende Woche nach dem Europa-Auftakt in Barcelona diskutiert werden.
Selbst gegen Liechtenstein und Moldau werden alle Ränge gefüllt sein

Abos für ÖFB-EM-Quali-Heimspiele ausverkauft

4.05.2015 43.500 Fußballfans haben sich bereits ein Abo für die letzten beiden Heimspiele von Österreich in der EM-Qualifikation - am 5. September gegen Moldau und am 12. Oktober gegen Liechtenstein jeweils im Wiener Ernst-Happel-Stadion - gesichert. Österreichs Fußball-Bund (ÖFB) teilte am Montag mit, dass beide Spiele "für den Moment ausverkauft" sind.
Barisic und Foda sind sich zumindest in puncto Spannung einig

"Dramatik pur bis zum Schluss" im Liga-Kampf um Rang zwei

4.05.2015 Rapid hat es am Sonntag verabsäumt, sich im Kampf um Rang zwei einen entscheidenden Vorteil zu verschaffen. Die Wiener waren im Duell mit Sturm Graz über 90 Minuten gesehen die bessere Mannschaft, mussten sich aber mit einem 2:2 begnügen. Damit trennen die beiden Teams weiter zwei Punkte, der Vierte Altach ist punktgleich mit Sturm und hat den Champions-League-Qualifikations-Platz auch im Visier.
Philip Platzer / Mirja Geh / Red Bull Content Pool

Österreichische Sportstars erzielten Best- leistungen beim Wings for Life World Run

4.05.2015 Am 3. Mai fiel der Startschuss zum zweiten Wings for Life World Run. In St. Pölten bahnten sich fast 7.500 Menschen ihren Weg durch Niederösterreich, auch Sportstars wie Marcel Hirscher, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Benjamin Karl waren mit dabei.
Nach zwei Spielen 0:2 zurück

Zweite Niederlage für Vanek-Team Minnesota gegen Chicago

4.05.2015 Thomas Vanek hat mit den Minnesota Wild im Play-off-Viertelfinale auch das zweite Duell gegen die Chicago Blackhawks verloren. In der Nacht auf Montag unterlagen die Wild in Chicago mit 1:4. Vanek erhielt 13:45 Minuten Eiszeit, blieb punktlos und war als einziger Akteur bei allen vier Gegentoren auf dem Eis. Im nächsten Spiel am Dienstag hat Minnesota gegen den "Angstgegner" erstmals Heimvorteil.
Die Stimmen zum Spiel: Sturm Graz und Rapid Wien trennten sich mit 2:2.

Die Stimmen zum Spiel SK Sturm Graz gegen SK Rapid Wien

4.05.2015 Nach einer hart umkämpften Partie trennten sich Sturm Graz und Rapid Wien im Top-Spiel der letzten Runde mit einem 2:2-Unentschieden. Das sind die Stimmen zum Spiel von Spielern und Trainern.
Erstmals nimmt heuer auch das Schweizer Team Alinghi teil

"Formel 1 am Wasser" mit sechs GC32-Booten am Traunsee

4.05.2015 Der GC32 Austria Cup, "die Formel 1 am Wasser", macht mit Team Alinghi und Co. am Traunsee in Oberösterreich Station. Die 12. Traunsee-Woche hat sich ausgedehnt und dauert von 8. bis 31. Mai. Dabei werden auch die Pirat European Championship und die erste Österreichische Meisterschaft im Stand-Up-Paddling ausgetragen, teilten die Organisatoren in einer Pressekonferenz am Montag in Linz mit.
Die Alpin-Damen beehrten Cortina zuletzt im Jänner

Cortina einziger Kandidat für Alpin-WM 2021

4.05.2015 Cortina d'Ampezzo ist der einzige Kandidat für die alpine Ski-WM 2021, womit die Weltmeisterschaft in knapp sechs Jahren wohl auch dort stattfinden wird. Der Dolomiten-Ort in Italien hat laut Internationalem Skiverband (FIS) als einziger Ort fristgerecht per 1. Mai eine Kandidatur eingereicht. Bestimmt wird der WM-Ort 2021 am 9. Juni 2016 beim 50. FIS-Kongress in Cancun/Mexiko.
Geburtstagskind McIlroy ist weiterhin in Hochform

Herausragender McIlroy gewann Matchplay Championship

4.05.2015 Rory McIlroy hat in beeindruckender Manier die WGC-Matchplay-Championship der Golfer in San Francisco gewonnen. Einen Tag vor seinem 26. Geburtstag setzte sich der Nordire Sonntag im Finale gegen Gary Woodland (USA) mit 4&2 durch und kassierte einen Siegerscheck von 1,57 Mio. Dollar. Der Österreicher Bernd Wiesberger war in der Gruppenphase ausgeschieden und belegte Platz 34.
Beim Surf-Worldcup in Podersdorf wurde zwei Wochen lang Party gemacht - danach hagelte es Anzeigen wegen Alkohol am Steuer

Polizei-Bilanz nach Surf-Worldcup Podersdorf: 28 Führerscheinabnahmen

4.05.2015 Am Montag hat die Polizei eine Bilanz des Surf-Worldcups in Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) gezogen. In den vergangenen zwei Wochen, an denen gesurft und vor allem gefeiert wurde, wurden mehrere Führerscheine abgenommen und diverse Anzeigen erstattet.
U17-Trainer Manfred Zsak ist schon lange im ÖFB-Trainerstab

ÖFB-U17-Team bei EM in Bulgarien mit hohen Zielen

4.05.2015 Österreichs Fußball-U17-Nationalmannschaft hat sich für die am Mittwoch beginnende EM in Bulgarien viel vorgenommen. Die ÖFB-Junioren spekulieren mit einer Viertelfinal-Teilnahme und einem Ticket für die U17-WM im kommenden Herbst in Chile - und das trotz äußerst schwieriger Gruppengegner.
Jubel bei den Neapolitanern

Napoli wahrte mit 3:0 über Milan Chance auf Champions League

3.05.2015 In der italienischen Fußball-Serie A hat SSC Napoli am Sonntag mit einem 3:0-Heimsieg gegen AC Milan Kontakt zum dritten Rang und damit zur Qualifikation für die Champions League gehalten. Auf Platz drei fehlen vier Zähler. Die Mailander sind als Zehnter wohl endgültig aus dem Rennen um die Europacup-Ränge. Für die Tore sorgten Marek Hamsik (70.), Gonzalo Higuain (74.) und Manolo Gabbiadini (76.).
Sbornaja holte zweiten Sieg im zweiten Spiel

Kanada überrollte Deutschland bei Eishockey-WM 10:0

3.05.2015 Kanada hat am Sonntag bei der Eishockey-WM Deutschland mit 10:0 überrollt. Für die DEB-Auswahl war es die höchste WM-Niederlage seit 38 Jahren, seit einem 0:10 gegen die UdSSR in Wien 1977. Die Schweiz feierte ebenfalls in der Österreich-Gruppe A in Prag mit einem 3:1 gegen Frankreich, am Dienstag nächster Gegner von Österreich, den ersten Sieg.
Eden Hazard erzielte den entscheidenden Treffer

Chelsea nach 1:0 über Crystal Palace zum 5. Mal Meister

3.05.2015 Der englische Fußball-Meistertitel geht zum fünften Mal an Chelsea. Die "Blues" sind nach dem Heim-1:0 am Sonntag gegen Crystal Palace bereits drei Runden vor Schluss nicht mehr von Rang eins zu verdrängen und fuhren damit den zweiten Titel in dieser Saison nach dem Triumph im Liga-Cup ein. Zuvor hatte sich der Club aus London 1955, 2005, 2006 und 2010 zum Premier-League-Champion gekrönt.
Baumgartlinger fälschte einen Schuss unhaltbar ab

HSV verließ mit 2:1 in Mainz Abstiegszone

3.05.2015 Der Hamburger SV hat am Sonntag die Abstiegszone der deutschen Fußball-Bundesliga durch einen 2:1-Sieg in der 31. Runde bei Mainz 05 verlassen. Ein von ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger zum Eigentor abgefälschter Schuss bedeutete die HSV-Führung, Yunus Malli glich aus (76.). Das Siegestor erzielte Gojko Kacar (87.). Der HSV rückte auf Rang 14 vor, jedoch nur einen Punkt vor dem Vorletzten.
Federer feierte seinen 85. Titel

Federer gewann erste Auflage des ATP-Turniers in Istanbul

3.05.2015 Der Weltranglisten-Zweite Roger Federer hat bei der Premiere des ATP-Turniers in Istanbul den 85. Titel seiner Karriere gefeiert. Der 33-jährige Schweizer Superstar sich am Sonntag gegen den Uruguayer Pablo Cuevas mit 6:3,7:6(11) durch. In seinem 128. Endspiel sicherte sich Federer den ersten Titel auf Sand seit 2012 in Madrid.
Beim Gran Fondo Giro d'Italia Vienna 2015

Das war der Radmarathon Gran Fondo Giro d'Italia Vienna 2015

3.05.2015 Bei leichtem Nieselregen starteten am Sonntag rund 2000 Radsportler in der Meiereistraße vor dem Ernst-Happel-Stadion zum zweiten Gran Fondo Giro d'Italia Radmarathon in Wien.
Startgelder, Spenden und Sponsorengelder fließen in die Forschung

"Wings for Life World Run" - Ketema wieder weltweiter Sieger

3.05.2015 In Kronau hat sich Lemawork Ketema erneut zum globalen Sieger im "Wings for Life World Run" gekrönt. Im Vorjahr noch Asylwerber und wohnhaft in Greifenstein an der Donau, hat der Äthiopier mittlerweile einen Asylantenpass in Händen. Er kam bei dem in St. Pölten gestarteten Charity-Lauf einer Privatstiftung für Rückenmarksforschung 79,9 Kilometer weit, ehe ihm das Verfolgerauto einholte.
Philipp Schobesberger (Rapid/ links) und Igor Oshchypko (Sturm) beim Spiel in Graz

Fußball-Bundesliga-Spitzenspiel: Sturm Graz und Rapid Wien trennen sich 2:2

3.05.2015 Am Sonntag hat das Spitzenspiel der 31. Fußball-Bundesliga-Runde zwischen Sturm Graz und Rapid hat am Sonntag in der mit 15.300 Zuschauern ausverkauften UPC-Arena mit 2:2 (1:1) geendet.
Leistungsgerechtes Remis in Graz

Sturm und Rapid trennten sich 2:2

3.05.2015 Das Spitzenspiel der 31. Fußball-Bundesliga-Runde zwischen Sturm Graz und Rapid hat am Sonntag in der mit 15.300 Zuschauern ausverkauften UPC-Arena mit 2:2 (1:1) geendet. Damit bleibt das Rennen um den begehrten zweiten Platz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt, völlig offen. Derzeit ist Rapid mit 54 Punkten vor Sturm und Altach (je 52) in der Pole Position.
Holte seinen ersten Titel bei einer Weltmeisterschaft

Ma Long gewann China-Duell um WM-Gold gegen Fang Bo 4:2

3.05.2015 Der Weltranglisten-Zweite Ma Long hat am Sonntag seinen ersten WM-Titel im Tischtennis-Einzel geholt. Er besiegte im Endspiel der Titelkämpfe von Suzhou seinen Landsmann Fang Bo in einem Lokalmatadoren-Duell 4:2. Am Vormittag im Semifinale hatte in rein chinesischen Semifinalspielen Fang Bo Titelverteidiger Zhang Jike ebenso mit 4:1 ausgeschaltet wie Ma Long Fan Zhendong.
Spanier fixierte seinen 55. Sieg in der Motorrad-WM

Lorenzo schenkte sich MotoGP-Sieg zum Geburtstag

3.05.2015 Jorge Lorenzo hat am Sonntag in Jerez de la Frontera seinen 55. Sieg in der Motorrad-WM fixiert und zugleich den ersten in der aktuellen WM-Saison. Einen Tag vor seinem 28. Geburtstag verwies der aus der Pole Position gestartete Yamaha-Pilot in der MotoGP seinen spanischen Landsmann Marc Marquez (Honda) und den Italiener Valentino Rossi (Yamaha) auf die weiteren Podestplätze.
Beim Spiel: Marko Kvasina (Austria/r.) gegen Tobias Kainz (Wr. Neustadt)

Austria Wien vs. Wiener Neustadt: Stimmen zum Spiel

3.05.2015 Eine Reaktion auf die jüngsten Misserfolge in der Bundesliga zeigte die Austria - das 2:1 vor eigenem Publikum gegen den SC Wiener Neustadt war der erste Meisterschaftssieg unter der Leitung von Andreas Ogris.
Es war ein spannendes Rennen auf dem Hockenheimring

Ekström gewann 2. DTM-Rennen - Auer nicht am Start

3.05.2015 Titelkandidat Mattias Ekström hat sich auf dem Hockenheimring den 20. DTM-Sieg seiner Karriere geholt.