Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohlfahrt wird neuer Admira-Sportdirektor

Der neue Sportdirektor von Fußball-Bundesligist FC Admira soll Franz Wohlfahrt heißen.
Der neue Sportdirektor von Fußball-Bundesligist FC Admira soll Franz Wohlfahrt heißen. ©APA/HANS KLAUS TECHT
Franz Wohlfahrt ist der neue Sportdirektor des Bundesligisten FC Admira und folgt damit Ernst Baumeister nach.

Der ehemalige ÖFB-Teamtorhüter beerbt laut einem Bericht des "Kurier" (online) Ernst Baumeister, von dem sich die Niederösterreicher erst am Montag wegen "unterschiedlicher Vorstellungen" über die künftige sportliche Ausrichtung getrennt hatten.

Wohlfahrt soll neuer Sportdirektor bei der Admira werden

Der 56-jährige Wohlfahrt war von 2015 bis 2018 Sportdirektor bei der Wiener Austria, ehe er acht Monate beim burgenländischen Landesligisten Oberwart tätig war. Als Tormann war Wohlfahrt Mannschaftskollege des derzeitigen Admira-Trainers Zvonimir Soldo beim VfB Stuttgart. Dort kreuzten sich auch die Wege von Wohlfahrt und Admira-Fußballchef Felix Magath.

Als Austria-Verantwortlicher wollte Wohlfahrt Magath als Trainer zu den Violetten holen, der Deutsche sagte damals aber im letzten Abdruck ab. Nun könnte Wohlfahrt dem Ruf Magaths folgen.

Admira bestätigte Verpflichtung von Wohlfahrt

Fußball-Bundesligist FC Admira hat die Verpflichtung von Franz Wohlfahrt als Geschäftsführer Sport bestätigt. Wohlfahrt erhält bei den Niederösterreichern einen Dreijahresvertrag bis 2023. "Mein Ziel ist es, die Admira - mit Hilfe aller Beteiligten - so professionell aufzustellen, dass der jährliche Kampf gegen den Abstieg kein Thema mehr sein soll", betonte Wohlfahrt in einer Club-Aussendung.

Die Südstädter erklärten zudem, sich "strategisch und strukturell" neu aufzustellen. Der bisherige Geschäftsführer Thomas Drabek fungiert nun als Geschäftsführer Wirtschaft und meinte zur Verpflichtung des ehemaligen Austria-Sportdirektors und ÖFB-Teamtorhüters: "Franz ist eine Ikone. Er kennt den heimischen Fußball wie kein Zweiter."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Wohlfahrt wird neuer Admira-Sportdirektor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen