Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ried holte Hartberg-Spieler Zwischenbrugger

19.12.2013 Fußball-Bundesligist SV Ried hat sich wie erwartet die Dienste von Jan Zwischenbrugger gesichert. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt vom TSV Hartberg aus der Erste Liga und gilt als eine von mehreren möglichen Alternativen für den abgangswilligen Robert Zulj. Zwischenbrugger erhielt einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr, gaben die Rieder am Donnerstag bekannt.

Jagr Nummer 1 in NHL bei spielentscheidenden Toren

19.12.2013 NHL-Star Jaromir Jagr ist seit Mittwoch die Nummer 1 der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga bei spielentscheidenden Toren. Der Tscheche erzielte 122 Mal einen Sieg bringenden Treffer, mit jenem zum 3:2 gegen die Ottawa Senators (Endstand 5:2) übertraf er den Kanadier Gordie Howe.

ÖSV-Herren selbstbewusst ins Grödener Speed-Doppel

19.12.2013 Vier Rennen, sechs Stockerlplätze - die bisherige Saison-Ausbeute der ÖSV-Speed-Herren kann sich sehen lassen. Mit dem ersten Sieg seit 29. Dezember 2012 und somit seit mittlerweile fast einem Jahr wollte es aber für Klaus Kröll und Co. noch nicht klappen. Beim Speed-Doppel in Gröden am Freitag (Super-G) und Samstag (Abfahrt) wollen die Österreicher auch diese Scharte auswetzen.

Austria Wien: Junge Österreicher sollen die Offensive verstärken

19.12.2013 Die Wiener Austria ist trotz guter Leistungen in der UEFA Champions League noch nicht bei ihrer Meisterform angekommen. Die spielerischen Probleme will Trainer Nenad Bjelica im Winter auch auf dem Transfermarkt bekämpfen. Ein bis zwei Offensivspieler sollen kommen - nach Möglichkeit junge Österreicher.

Austria will Schwächephase mit Transfers bekämpfen

19.12.2013 Die Wiener Austria ist ihrer Meisterform in der Fußball-Bundesliga in den vergangenen Wochen nachgelaufen. Die Auftritte in der Champions League haben im Herbst Punkte gekostet. Die spielerischen Probleme will Trainer Nenad Bjelica im Winter auch auf dem Transfermarkt bekämpfen. Ein bis zwei Offensivspieler sollen kommen - nach Möglichkeit junge Österreicher.

Bayern im Finale der Club-WM gegen Raja Casablanca

19.12.2013 Der FC Bayern München und David Alaba treffen im Endspiel der Club-WM in Marokko am Samstag auf Raja Casablanca. Der Vertreter Marokkos schaltete am Mittwoch im zweiten Halbfinale in Marrakesch das favorisierte Team von Atletico Mineiro aus Brasilien überraschend mit 3:1 (0:0) aus. Damit erreichte Casablanca als zweites Team aus Afrika nach Tout Puissant Mazembe (COD) 2010 das Finale.

Salzburg überwintert mit elf Punkten Vorsprung

18.12.2013 Salzburg überwintert nach einem 1:0-Auswärtsieg am Mittwochabend über den Vorletzten Wacker Innsbruck mit elf Punkten Vorsprung auf Verfolger Grödig, der bereits 24 Stunden zuvor einen 2:1-Heimerfolg über Schlusslicht Admira gefeiert hatte. Dem Tabellendritten Rapid fehlen nach einer 0:2-Niederlage bereits 15 Zähler auf die "Bullen", die zudem noch ein Spiel weniger ausgetragen haben.

Austria Wien rettete 1:1-Unentschieden gegen Ried

20.02.2014 Kaja Rogulj rettete Austria Wien im letzten Spiel in diesem Jahr ein 1:1-Unentschieden gegen SV Ried.

Müde Rapidler verlieren mit 0:2 gegen Sturm Graz

18.12.2013 Rapid Wien konnte nun auch das fünfte Pflichtspiel in Folge nicht gewinnen. Die Hütteldorfer verloren das letzte Match in diesem Jahr mit 0:2 gegen Sturm Graz.

Rad-Ass Rogers wegen Dopings vorläufig suspendiert

18.12.2013 Ex-Zeitfahr-Weltmeister Michael Rogers steht unter Dopingverdacht. Das teilte der Radsport-Weltverband UCI am Mittwoch mit und sprach eine vorläufige Suspendierung gegen den Australier aus. Rogers ist am 20. Oktober nach seinem Sieg beim Japan Cup positiv auf Clenbuterol getestet worden.

Monterrey Fünfter bei der Club-WM

18.12.2013 Der mexikanische Verein CF Monterrey hat die Fußball-Club-Weltmeisterschaft in Marokko auf Platz fünf abgeschlossen. Der Gewinner der CONCACAF-Champions-League setzte sich am Mittwoch im Platzierungsspiel in Marrakesch klar mit 5:1 gegen den ägyptischen Club Al-Ahly Kairo durch.

LIVE - Fußball: SK Sturm Graz gegen Rapid Wien im Ticker

18.12.2013 Rapid kämpft am Mittwoch auswärts gegen Sturm Graz um einen erfolgreichen Abschluss des Jahres. Nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Sieg wollen die drittplatzierten Hütteldorfer gegen die Steirer unbedingt drei Punkte einfahren, um im Frühjahr aus einer guten Position ins Rennen um die Europacup-Plätze zu gehen. Wir berichten ab 20:30 live vom Spiel.

LIVE - Fußball: Austria Wien gegen SV Ried im Ticker

18.12.2013 Meister Austria will nach einem durchwachsenen Herbst im letzten Spiel des Jahres die violette Weihnachtsruhe garantieren. Mit einem Heimsieg gegen Ried am Mittwoch sollen die Weichen für das Frühjahr gestellt werden. Die Titelverteidigung darf nach dem 0:4 in Salzburg als abgehakt gelten, der Sprung in die Europacup-Ränge soll mit fremder Hilfe zum Jahreskehraus aber noch klappen. Wir berichten ab 20:30 live vom Spiel.

Svindal beeindruckte in Gröden die Konkurrenz

18.12.2013 Aksel Lund Svindal hat am Mittwoch mit seiner klaren Bestzeit im ersten Abfahrts-Training in Gröden die Konkurrenz beeindruckt. Der Norweger, der die Abfahrt auf der Saslong noch nie gewonnen hat, war in 1:58,07 Sekunden der Schnellste. Dahinter folgten der Kanadier Erik Guay (+0,41 Sek.) und der Schweizer Silvan Zurbriggen (0,77). Die Österreicher hatten in Südtirol zum Auftakt Rückstand.

Südtiroler Dominik Paris erlitt Muskelriss

18.12.2013 Abfahrts-Vizeweltmeister Dominik Paris hat am Donnerstag bei seinem Trainingssturz in Gröden einen Muskelriss im linken Unterschenkel erlitten. Prognosen, wann der Südtiroler wieder rennmäßig in den alpinen Ski-Weltcup zurückkehren kann, sind schwierig. Es dürfte allerdings bezüglich der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Sotschi für Paris eng werden.

Bundesverwaltungsgericht übernahm Amtsgebäude in Wien-Erdberg

18.12.2013 Am Mittwoch hat das neue Bundesverwaltungsgericht (BVwG) sein Amtsgebäude in Wien-Erdberg offiziell übernommen. Das aus den 1980er Jahren stammende frühere Finanzamt wurde von Austrian Real Estate (ARE), einer Tochter der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), adaptiert.

Andreas Müller neuer Sportdirektor von Rapid Wien

18.12.2013 Fußball-Rekordmeister Rapid hat den Deutschen Andreas Müller am Mittwochnachmittag zum neuen Sportdirektor ernannt. Der 51-jährige folgt auf seinen Landsmann Helmut Schulte, der den Club Richtung Fortuna Düsseldorf verlässt.

Fenninger im Training Zweite hinter Höfl-Resch

18.12.2013 Nur Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch war am Mittwoch im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt am kommenden Samstag in Val d'Isere schneller als die Österreicherin Anna Fenninger. Die Salzburgerin, seit Saisonbeginn konstant beste Speedpilotin im ÖSV-Team, nährte damit die Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg in dieser Disziplin. Lindsey Vonn wurde bei ihrem Europa-Debüt Zwölfte.

EU-Verfahren zu Staatshilfen für spanische Clubs

18.12.2013 Die EU-Kommission nimmt staatliche Hilfen für mehrere spanische Fußball-Clubs unter die Lupe, darunter die Top-Vereine Real Madrid und FC Barcelona. Es geht um mögliche Verstöße gegen das europäische Wettbewerbsrecht, wie die Kommission am Mittwoch in Brüssel erklärte.

Zenit akzeptierte partielle Stadionsperre in CL

18.12.2013 Zenit St. Petersburg hat die von der UEFA auferlegte partielle Stadionsperre im Champions-League-Achtelfinale akzeptiert. Der russische Spitzenclub war von Europas Fußballverband am Dienstag aufgrund der Fan-Ausschreitungen beim 1:4 gegen die Austria in Wien belangt worden. In der Runde der besten 16 sind im Heimspiel gegen Borussia Dortmund damit vier Fan-Sektoren des Petrowsky-Stadions gesperrt.

ÖOC-Team fährt im blau-weißen Design nach Sotschi

18.12.2013 Im Restaurant der Bergisel-Sprungturms in Innsbruck ist am Mittwoch, exakt 50 Tage vor Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, die offizielle Bekleidung für die Delegationen des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC) und des Paralympischen Komitees (ÖPC) präsentiert worden. Dabei wurde offensichtlich: Das ÖOC-Team fährt im blau-weißen Design nach Russland.

ÖSV-Fahrer müssen in Gröden in interne Quali

18.12.2013 Wie schon in Beaver Creek geht es im ÖSV-Abfahrts-Team auch in Gröden im Kampf um die Startplätze ordentlich zur Sache. Lediglich sechs der elf ÖSV-Tickets sind fix vergeben. Um die restlichen fünf kämpfen am Donnerstag (12.15 Uhr) im zweiten Training auf der Saslong-Strecke gleich sieben Mann. Gefordert sind dabei auch prominentere Namen wie Romed Baumann, Joachim Puchner oder Matthias Mayer.

ManCity-Stürmer Aguero droht länger auszufallen

18.12.2013 Der argentinische Fußball-Teamstürmer Sergio Aguero fehlt seinem Club Manchester City wegen einer Wadenverletzung womöglich länger als zunächst angenommen. "Die Ärzte haben gesagt, dass es mindestens vier Wochen sind. Es können aber auch acht sein", erklärte Trainer Manuel Pellegrini am Dienstag nach dem 3:1 bei Zweitligist Leicester City im Ligacup.

Koch, Diethart springen statt Morgenstern, Fettner

18.12.2013 Martin Koch und Thomas Diethart feiern am Wochenende bei der Generalprobe für die Vierschanzen-Tournee ihre Saisonpremiere im Weltcup. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Thomas Morgenstern, dessen Eingriff am kleinen Finger der linken Hand am Dienstag gut verlaufen ist, kommt also Koch erstmals seit Ende März (Planica) wieder zum Einsatz.

Wladimir Klitschko will WM-Titel seines Bruders

18.12.2013 Box-Champion Wladimir Klitschko will nun auch den von seinem Bruder Vitali freigegebenen Weltmeister-Titel an sich reißen. "Es ist natürlich mein Ziel, den WBC-Titel in die Klitschko-Familie zurückzuholen", sagte der 37-jährige Champion der Verbände WBO, IBF und WBA der deutschen "Bild"-Zeitung.

Boris Becker wird neuer Trainer von Novak Djokovic

18.12.2013 Boris Becker wird völlig überraschend neuer Trainer von Novak Djokovic.

Ribery sieht bei Weltfußballer-Wahl Nachteil

18.12.2013 Franck Ribery von Bayern München befürchtet wegen der Fristverlängerung des Weltverbandes bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres sinkende Chancen. "Für mich ist das natürlich schade, ein Nachteil", sagte der Franzose der "Sport Bild" von Mittwoch mit Verweis darauf, dass so noch die Tore von Kontrahent Cristiano Ronaldo für Portugal im WM-Play-off in die Wertung eingeflossen sein könnten.

Bayern souverän im Club-WM-Finale

18.12.2013 David Alaba greift am Samstag mit Triple-Sieger Bayern München nach dem nächsten Titel. Der Champions-League-Triumphator feierte am Dienstagabend bei der FIFA-Club-WM in Agadir einen lockeren 3:0-(2:0)-Sieg über den chinesischen Serien-Meister Guangzhou Evergrande.

Grödig überwintert auf Platz zwei

17.12.2013 Sensationsaufsteiger SV Grödig überwintert auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Salzburger besiegten Schlusslicht Admira am Dienstagabend zum Auftakt der letzten Runde vor der Winterpause zu Hause mit 2:1 (1:0). Die Tore erzielten Tomi (22.) und Stefan Nutz (77.) bzw. Issiaka Ouedraogo (90.). 1.086 Zuschauer waren die wenigsten bei einem Spiel der Fußball-Bundesliga seit mehr als dreieinhalb Jahren.

Linz neuer Dritter - Heimniederlagen für VSV, KAC

17.12.2013 Die Black Wings Linz haben am Dienstag Anschluss an die Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gehalten. Die Oberösterreicher besiegten Znojmo zu Hause 3:1 und überholten damit den VSV, der Fehervar ebenfalls vor Heimpublikum 3:6 unterlag. Auch der KAC verlor in der eigenen Halle gegen Schlusslicht Ljubljana 3:4 nach Penaltyschießen.

LIVE - Fußball: SV Grödig gegen Admira Wacker im Ticker

17.12.2013 Der SV Grödig will zum Abschluss eines ereignisreichen ersten Herbstes in der Fußball-Bundesliga noch einmal alle Kräfte mobilisieren. Mit einem Heimerfolg gegen die Admira am Dienstag würde der Aufsteiger sensationell auf Platz zwei überwintern. Wir berichten ab 20:30 live vom Spiel.

Ausschreitungen von Zenit-Fans bei CL-Spiel in Wien: Austria bleibt straffrei

17.12.2013 Laut Entscheid der UEFA ist Österreichs Fußball-Meister Austria Wien für die Ausschreitungen von Gäste-Fans im abschließenden Champions-League-Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg (4:1) vorerst ohne Strafe davongekommen. Stattdessen hagelte es für Zenit am Dienstag eine Stadionsperre und eine Geldstrafe.

Austria blieb nach Zenit-Ausschreitungen straffrei

17.12.2013 Österreichs Fußball-Meister Austria Wien ist für die Ausschreitungen von Gäste-Fans im abschließenden Champions-League-Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg vorerst ohne Strafe davongekommen. Stattdessen wurde Zenit am Dienstag wegen mehrerer Verfehlungen seiner mitgereisten Anhänger zu einer partiellen Stadionsperre im Achtelfinale gegen Borussia Dortmund und 40.000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Saisonende für RTL-Weltmeisterin Worley

17.12.2013 Riesentorlauf-Weltmeisterin Tessa Worley muss die alpine Ski-Weltcup-Saison vorzeitig beenden.