Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Janko-Wechsel zu Twente Enschede perfekt: Vierjahresvertrag

27.09.2011 Der Transfer ist perfekt, Marc Janko hat seine neue Herausforderung gefunden. Österreichs Teamkapitän wechselt von Red Bull Salzburg zu Twente Enschede. Der 26-jährige Stürmer erhält einen Vierjahresvertrag, gab der niederländische Meister am Montagnachmittag auf seiner Website bekannt.
Prager hatte in Linz keine Zukunft mehr

Prager wechselte vom LASK zu Luzern in die Schweiz

21.06.2010 Thomas Prager wechselt in die Schweiz. Der 24-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb für drei Jahre beim FC Luzern. Das gab der Vierte der abgelaufenen Saison in der Schweizer Fußball-Super-League am Montag bekannt. Pragers bisheriger Verein LASK Linz hatte die Option auf eine Weiterverpflichtung des 14-fachen Internationalen Ende Mai nicht gezogen.

Chile mit zweitem Sieg - 1:0 gegen die Schweiz

27.09.2011 Chile hat am Montag einen wichtigen Schritt in Richtung Achtelfinale der Fußball-WM in Südafrika gemacht. Die Chilenen bezwangen die Schweiz in Port Elizabeth mit 1:0 (0:0) und feierten damit in Gruppe H bereits ihren zweiten Sieg.
Spanier wollen Auftaktpleite ausmerzen

Del Bosque setzt auch gegen Honduras auf "Tiqui-Taca"

27.09.2011 Europameister Spanien will am Montagabend die Auftaktniederlage bei der Fußball-WM in Südafrika ausmerzen. Mit Honduras wartet auf den Titelfavoriten in Johannesburg ein auf dem Papier dankbarer Gegner.
Das neue FCL-Trainerduo Hans Kogler und Jeff Geiger kann nun planen.

FC Lustenau bleibt in Erste Liga

27.09.2011 Lustenau. FC Lustenau wird auch in der Saison 2010/2011 als dritter Ländleklub neben Cashpoint SCR Altach und Lokalrivale Austria Lustenau in der Fußball-Erste Liga spielen. Der vom FC Lustenau 1907 eingebrachte Antrag über die Änderung der Bundesliga-Lizenzbestimmungen bzw.
Kim Kirchen erlitt einen Herzstillstand

Radsport: Kirchen bleibt im künstlichen Koma

21.06.2010 Der Luxemburger Radprofi Kim Kirchen wird nach seinem Herzstillstand laut seinem Team Katjuscha mindestens bis Dienstag im künstlichen Koma gehalten.
Hart umkämpfte Punkte gingen am Ende nach Chile

Portugal und Chile feierten Siege bei Fußball-WM

21.06.2010 Portugal hat mit einem 7:0-(1:0)-Kantersieg über Nordkorea am Montag nicht nur den bisher höchsten Erfolg bei der Fußball-WM in Südafrika gefeiert, sondern auch den Grundstein für den Einzug ins Achtelfinale gelegt. Chile machte im Nachmittagsspiel gegen die Schweiz mit einem 1:0-Sieg ebenso einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale.
Es hat sich austrainiert in Salzburg für Janko

Janko wechselt für vier Jahre zu Twente Enschede

27.09.2011 Der Transfer des österreichischen Fußball-Teamkapitäns Marc Janko von Red Bull Salzburg zu Twente Enschede ist perfekt. Das gab der niederländische Meister am Montag nach Abschluss der medizinischen Tests auf seiner Website bekannt. Die Ablöse für den 26-jährigen Stürmer soll laut Medienangaben rund 6,5 Millionen Euro betragen. Janko wäre damit der teuerste österreichische Fußballer der Geschichte.
Kovac muss mit den Jungbullen in der Westliga ran

FC Lustenau zog Antrag auf Lizenzverkauf zurück

21.06.2010 Der Fußball-Erste-Liga-Club FC Lustenau hat seinen Antrag auf Verkauf der Bundesliga-Lizenz an Red Bull Salzburg zurückgezogen. Die Vorarlberger fällten am Montag diese Entscheidung nach einer Diskussion der Vereinsvertreter im Rahmen der Präsidentenkonferenz in Wien. Die Lustenauer hatten ursprünglich einen Antrag über einer möglichen Standortverlegung eines Clubs eingebracht.

Portugal überrollte Nordkorea bei 7:0-Erfolg

27.09.2011 Portugal ist nach einem Schützenfest voll auf Kurs Richtung Achtelfinale der Fußball-WM in Südafrika.

Rapid in EL-Quali gegen Suduva, Austria - Erstrunden-Sieger

27.09.2011 Rapid steigt gegen FK Suduva Marijampole aus Litauen in die Europa-League-Qualifikation ein, die Austria muss auf den Gegner noch warten.
Mit Viersatzsieg in die zweite Runde eingezogen

Melzer mit Viersatzsieg in zweite Wimbledon-Runde

21.06.2010 Jürgen Melzer ist am Montag mit einem Vier-Satz-Sieg in die zweite Runde von Wimbledon eingezogen. Der 29-jährige Niederösterreicher, der im dritten Grand-Slam-Tennis-Turnier des Jahres als Nummer 16 gesetzt ist, rang den Jamaikaner Dustin Brown mit 6:3,4:6,6:2,6:3 nieder. Melzer trifft nun am Mittwoch entweder auf den Russen Igor Kunizyn oder den Serben Viktor Troicki.

Salzburg in Champions-League-Quali gegen Torshavn

27.09.2011 Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss in der zweiten Qualifikationsrunde für die Fußball-Champions-League in den hohen Norden. Die Mannschaft von Huub Stevens bekam am Montag bei der Auslosung in Nyon HB Torshavn, den Rekordmeister der Färöer, zugelost.
Terry und Capello haben keine leichte Zeit

Streit in Englands WM-Team spitzt sich zu

27.09.2011 Der Streit in Englands Fußball-WM-Team spitzt sich zu. "Es fühlt sich an, als wären die letzten zwei Jahre Zeitverschwendung gewesen", zitierten britische Zeitungen Teamchef Fabio Capello am Montag. Der enttäuschte Coach distanziert sich zunehmend von seiner Mannschaft. "Ich habe keine Ahnung, wie oder warum die Spieler an diesem Punkt ankommen konnten", meinte Capello.
RB Salzburg: Von der Meisterfeier auf die Färöer

Salzburg in Champions-League-Quali gegen Torshavn

21.06.2010 HB Torshavn, Meister der Färöer, ist die erste Hürde für Red Bull Salzburg auf dem Weg in die Gruppenphase der Fußball-Champions-League. Das ergab die Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde am Montag in Nyon. Österreichs Meister bestreitet das erste Spiel am 13./14. Juli zu Hause, das Rückspiel auf den Färöern ist am 20./21. Juli angesetzt.
Graeme McDowell, der neue König von Pebble Beach

Außenseiter McDowell gewann US Open, Woods Vierter

21.06.2010 Der krasse Außenseiter Graeme McDowell hat die 110. US Open der Golfprofis gewonnen und nach 40 Jahren wieder für einen Sieg eines Europäers im zweiten Major-Turnier des Jahres gesorgt. Nach 284 Schlägen setzte sich der 30-jährige Nordire am Sonntag in Pebble Beach einen Schlag vor dem Weltranglisten-395. Gregory Havret aus Frankreich durch.
Sigurdsson zur WM möglicherweise nicht mehr Coach

ÖHB-Herren im Aufwind: Auf Heim-EM folgt WM 2011

21.06.2010 Das heimische Handball-Team der Herren hat sich mit einem historischen Erfolg in die Sommerpause verabschiedet. Der Schwung der Heim-EM 2010 (Rang 9) führt Rot-Weiß-Rot nun auch zur ersten WM seit 18 Jahren. Ob der Teamchef im Jänner 2011 in Schweden Dagur Sigurdsson heißen wird, ist trotz der Erfolgswelle fraglich. Der Verbleib des Isländers liegt in den Händen seines Arbeitgebers Füchse Berlin.
Siegreiches Drachen-Team bei der Blue River Poker Bowl

Danube Dragons räumen bei Blue River Poker Bowl ab

27.09.2011 Weiterer Triumph für die Danube Dragons über die Raiffeisen Vikings – diesmal auf dem Pokertisch: Bei der ersten Ausgabe der Blue River Poker Bowl im Wiener Prater räumten die Drachen groß ab.
Knights gegen Bears überlegen

Vienna Knights ziehen in die Iron Bowl ein

27.09.2011 Die Vienna Knights haben ihr erstes Saisonziel erreicht. Mit einem ungefährdeten 18:0 Sieg über die Styrian Bears stehen die Wiener in der Iron Bowl. Dort wartet die zweite Mannschaft der Swarco Raiders.
Fabiano sorgte auch für das 2:0

Brasilien bei WM weiter - Blamage für Italien

27.09.2011 Brasilien hat sich mit einem glanzlosen 3:1-Sieg gegen die Elfenbeinküste das Achtelfinal-Ticket gesichert. Die "Elfanten" aus Afrika müssen hingegen um den Aufstieg bangen. In Gruppe F schuf sich Paraguay eine gute Ausgangsposition mit einem 2:0 gegen Slowakei. Italien blamierte sich hingegen im Spiel gegen Neuseeland und erreichte gegen den krassen Außenseiter nur ein 1:1.
Bei den Franzosen geht es drunter und drüber

Frankreichs Training abgebrochen - 1. Rücktritt

27.09.2011 Die Zustände in Frankreichs Nationalteam bei der Fußball-WM werden immer chaotischer. Sonntagnachmittag musste eine öffentliche Trainingseinheit der "Bleus" abgebrochen werden, nachdem sich Kapitän Patrice Evra und Fitnesscoach Robert Duverne am Spielfeld eine heftige verbale Auseinandersetzung geliefert hatten. Teamchef Raymond Domenech musste dazwischen gehen, um Schlimmeres zu verhindern.
Der Bayern-Star ist sauer

Auch Ribery attackiert "Verräter" in Anelka-Affäre

27.09.2011 Franck Ribery hat in der Affäre um den suspendierten Nicolas Anelka zur Jagd auf den unbekannten "Maulwurf" in Frankreichs Fußball-Team geblasen. "Ein Verräter hat einige Sachen ausgeplaudert. Wir werden erst Ruhe geben, wenn wir wissen, wer es war", sagte der Star vom deutschen Meister FC Bayern München am Sonntag sichtlich bewegt im französischen Fernsehen.
Toller Erfolg für den österreichischen Golfer

Wiegele feierte ersten Golf-European-Tour-Sieg

20.06.2010 Der steirische Golfprofi Martin Wiegele hat am Sonntag erstmals ein Turnier der European Tour gewonnen. Der 31-jährige Grazer spielte am Schlusstag der Saint-Omer-Open in Lumbres eine starke 68er-Runde und triumphierte damit zwei Strokes vor einem Quintett mit dem bisher führenden Engländer Jamie Elson. Wiegele sicherte sich damit einen Siegerscheck von 100.000 Euro.
Luxemburger Sieg in der Schweiz

Fränk Schleck gewann Tour de Suisse vor Armstrong

20.06.2010 Der Luxemburger Fränk Schleck hat die 74. Tour de Suisse vor US-Superstar Lance Armstrong gewonnen. Schleck reichte im abschließenden Zeitfahren über 29 Kilometer in Liestal am Sonntag Rang 13, um das letzte große Vorbereitungsrennen auf die Tour de France 12 Sekunden vor dem siebenfachen Toursieger und 17 vor seinem Saxobank-Teamkollegen Jakob Fuglsang (DEN) zu gewinnen.
Lorenzo auf dem Weg zum ersten MotoGP-WM-Titel

Lorenzo fuhr in Silverstone zu souveränem Sieg

20.06.2010 Jorge Lorenzo aus Spanien ist auf dem Weg zu seinem ersten Weltmeistertitel in der "Königsklasse" MotoGP der Motorrad-WM kaum aufzuhalten. Der Spanier sicherte sich am Sonntag im englischen Silverstone auf Yamaha überlegen den Sieg und baute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter aus.
Erfolgreiche Qualifikation gegen die Niederlande

Österreichs Handballer sicherten sich WM-Ticket

20.06.2010 Österreichs Handball-Männer haben sich am Sonntag erstmals seit 1993 wieder ein Weltmeisterschafts-Ticket gesichert. In Emmen war die Qualifikation trotz einer 28:34-Niederlage im Play-off-Rückspiel bei Gastgeber Niederlande nie in Gefahr, dank des 31:15-Kantersiegs im Hinspiel am vergangenen Samstag gelang souverän der Sprung zum Turnier im Jänner 2011 (13. bis 30. Jänner) in Schweden.
Melzer strebt ein Duell mit Federer an

Melzer beginnt am Montag in Wimbledon

20.06.2010 Das Warten auf den Beginn des dritten Grand-Slam-Turniers des Jahres hat für Jürgen Melzer ein Ende. Der 29-jährige Niederösterreicher, der seit Dienstag in London weilt, trifft in der 1. Wimbledon-Runde am Montag im 2. Spiel nach 13 Uhr auf den Jamaikaner Dustin Brown. Für Sybille Bammer, Yvonne Meusburger, Qualifikant Martin Fischer und Lucky Loser Stefan Koubek soll es am Dienstag losgehen.
Spielte tolle dritte Runde

Woods arbeitet sich bei US Open auf Rang 3 vor

20.06.2010 Tiger Woods hat nach einer atemberaubenden Aufholjagd bei den 110. US Open sein Siegerlächeln wiederentdeckt. Mit einer tollen 66er-Runde katapultierte sich der Golf-Star vom 26. auf den dritten Rang. Vor der Schlussrunde am Sonntag fehlen Woods auf seinen führenden US-Landsmann Dustin Johnson fünf Schläge, Johnson liegt mit 207 Strokes drei Schläge vor dem Nordiren Graeme McDowell an der Spitze.
Training der Selecao

Schlager zwischen Brasilien und der Elfenbeinküste

27.09.2011 Am Sonntag steht bei der Fußball-WM in Südafrika einer der großen Schlager der Vorrunde an. In der "Hammergruppe" G trifft um 20.30 Uhr in Johannesburg Rekordweltmeister Brasilien auf die Elfenbeinküste. Brasilien könnte mit einem Sieg den Aufstieg ins Achtelfinale fixieren.
Eto'o am Boden zerstört

WM-Aus für Kamerun nach 1:2 gegen Dänemark

27.09.2011 Kamerun hat am Samstagabend als erstes Team der Fußball-WM in Südafrika seine Chance aufs Achtelfinale begraben müssen. Die einst "Unbezähmbaren Löwen" unterlagen in Pretoria Dänemark nach einem überaus unterhaltsamen Match 1:2 und stehen damit auch nach dem zweiten Spiel noch ohne Punkt da. Die Niederlande profitierten und stehen damit als erstes Team im Achtelfinale.