Fußball: Austria Wien Spieler Lukas Rotpuller für zwei Spiele gesperrt

Akt.:
Rotpuller muss ein paar Spiele aussetzen.
Rotpuller muss ein paar Spiele aussetzen. - © dpa (Sujet)
Nach der roten Karte wegen Tätlichkeit in der Partie bei SV Grödig wurde Lukas Rotpuller am Montag vom Senat 1 der österreichischen Fußball-Bundesliga für zwei Spiel gesperrt – davon ein Match bedingt auf sechs Monate.

Austria-Trainer Thorsten Fink muss wegen unsportlichen Verhaltens und Nichtbefolgung einer Verbandsanordnung 200 Euro Strafe zahlen. 500 Euro muss Franco Foda, der Trainer des SK Sturm Graz, wegen Schiedsrichterbeleidigung berappen. Andreas Lasnik vom Erste-Liga-Club Kapfenberger SV wurde nach seiner Roten Karte wegen Tätlichkeit im Match bei Wiener Neustadt für drei Partien gesperrt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung