Flüchtlinge bezogen Zeltstädte in Kärnten und im Burgenland

Flüchtlinge bezogen Zeltstädte in Kärnten und im Burgenland

Vor 6 Min. 127 Asylwerber haben die am Wochenende errichteten Zeltstädte in Krumpendorf am Wörthersee und in Eisenstadt bezogen, weitere sollen folgen. Währenddessen wird nach fixen Quartieren gesucht - mit ihrem Ansinnen, die Schwarzenbergkaserne zu öffnen, blitzte die Stadt Salzburg aber beim Verteidigungsministerium ab. Indes stellte die Stadt Wien die Betreuung von Flüchtlingen am Montag neu auf.
"Kurier" erwirkt einstweilige Verfügung gegen Strache

"Kurier" erwirkt einstweilige Verfügung gegen Strache

Vor 1 Min. Die Tageszeitung "Kurier" hat im Zusammenhang mit einem Foto von der Asyl-Protestaktion der FPÖ eine einstweilige Verfügung gegen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache erwirkt. Das Handelsgericht Wien untersagte Strache laut "Kurier" die weitere Behauptung, dass die Zeitung und ihr Fotograf Jürg Christandl eine Aufnahme von der Anti-Asylanten-Aktion der FPÖ gestellt bzw. inszeniert hätten.

Rückschlag für Kurden im Kampf gegen Jihadisten in Syrien

Vor 6 Min. Zwei Wochen nach der Eroberung einer wichtigen Grenzregion in Nordsyrien durch kurdische Kämpfer gewinnt die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) wieder an Boden. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag berichtete, starteten die Jihadisten eine Großoffensive, bei der zahlreiche Kämpfer der kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) zumindest verletzt wurden.
ÖVP hat sich neu konstituiert

ÖVP hat sich neu konstituiert

Vor 15 Min. Der Koalition dürfte in den nächsten Wochen ein neues altes Konfliktthema ins Haus stehen: Die ÖVP will sich nämlich wieder verstärkt dem Thema Missbrauch von Mindestsicherung widmen, wie ÖVP-Chef Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) am Montag anlässlich der Konstituierung der neuen Parteigremien bei einer Pressekonferenz ankündigte. Auch soll es ein "Fitnessprogramm" fürs Land geben.
Tsipras soll neue Vorschläge bei Sondergipfel vorlegen

Tsipras soll neue Vorschläge bei Sondergipfel vorlegen

Vor 26 Min. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras haben Montagfrüh nach Angaben aus Athen miteinander telefoniert. Man sei sich einig gewesen, dass Tsipras Vorschläge auf dem von der Kanzlerin angeregten Sondergipfel der Eurozone am Dienstag in Brüssel vorlegen solle, hieß es in griechischen Regierungskreisen weiter.
Familienstreit: Beschuldigter nach Messerattacke in Wien-Favoriten flüchtig

Familienstreit: Beschuldigter nach Messerattacke in Wien-Favoriten flüchtig

Vor 32 Min. Am Sonntag sind bei einer Messerattacke in Wien-Favoriten drei Menschen verletzt worden. Diese dürfte sich vor dem Hintergrund eines andauernden Familienstreits und häuslicher Gewalt abgespielt haben. Der Beschuldigte befindet sich weiterhin auf der Flucht, die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Automatische Volksbefragungen "auf Eis gelegt"

Vor 35 Min. SPÖ und ÖVP verabschieden sich von der Idee, über erfolgreiche Volksbegehren automatisch eine Volksbefragung durchzuführen. Die Zeit sei dafür noch nicht reif, hieß es am Montag bei der Präsentation der Vorschläge der Regierungsparteien für den Schlussbericht der parlamentarischen Enquetekommission. Auf Landesebene will man aber mehr direkte Demokratie ermöglichen.
"Sanfermines"-Fest mit Stierhatz in Spanien eröffnet

"Sanfermines"-Fest mit Stierhatz in Spanien eröffnet

Vor 35 Min. Im nordspanischen Pamplona hat das populäre, aber wegen seiner Stierhatz umstrittene "Sanfermines"-Fest begonnen. Um Punkt 12.00 Uhr wurde am Montag vor Zehntausenden begeisterten Menschen vom Balkon des Rathauses aus die Eröffnungsrakete "Chupinazo" abgefeuert. "Viva San Fermín", schrien die Zuschauer, die auch sangen und die traditionellen roten Halstücher schwenkten.
Lufthansa-Schlichtung geplatzt: Piloten-Streiks möglich

Lufthansa-Schlichtung geplatzt: Piloten-Streiks möglich

Vor 36 Min. Bei der AUA-Mutter Lufthansa sind ab sofort wieder Streiks der Piloten möglich. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat die Vorgespräche mit dem Unternehmen zu einer Gesamtschlichtung zu allen offenen Tariffragen am Montag laut dpa für gescheitert erklärt. Lufthansa und die Gewerkschaft streiten seit über einem Jahr um die betriebsinterne Frühpension für 5.400 Piloten.
Entscheidende Stunden im Atomstreit haben begonnen

Entscheidende Stunden im Atomstreit haben begonnen

Vor 46 Min. Im Atomstreit zwischen dem Westen und dem Iran haben am Montag, dem 12. Verhandlungstag die entscheidenden Stunden vor der Deadline am 7. Juli begonnen. Mit einer großen Runde der 5+1-Außenminister mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini soll der weitere Verhandlungsfortlauf und der aktuelle Stand erörtert werden.
Neue Richtlinien für Wirtschafts- und Verbraucherbildung

Neue Richtlinien für Wirtschafts- und Verbraucherbildung

Vor 56 Min. Nach der Sexualerziehung und der Politischen Bildung hat Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) innerhalb von wenigen Tagen mit der Wirtschafts- und Verbraucherbildung nun einen dritten Grundsatzerlass über ein fächerübergreifendes Unterrichtsprinzip herausgegeben. Die neuen Richtlinien gelten für alle Schulstufen aller Schultypen.
Tsipras opfert Varoufakis – Griechisches "Nein" löst Krisen-Diplomatie aus

Tsipras opfert Varoufakis – Griechisches "Nein" löst Krisen-Diplomatie aus

Vor 56 Min. Ein schallendes Nein aus Griechenland: Eine deutliche Mehrheit der Griechen lehnt die Sparplänen der Geldgeber ab. Die Griechen stärken Regierungschef Tsipras damit den Rücken. Am Tag danach verkündet der umstrittene Finanzminister Varoufakis, der sich dieses "Nein" gewünscht hatte, seinen Rücktritt - offenbar eine Geste der Besänftigung von Tsipras gegenüber den Europartnern. Die EU-Krisendiplomatie läuft unterdessen auf Hochtouren.

Schulstartpakete für Kinder von Mindestsicherungs-Beziehern

Vor 1 Std. | Kinder von Mindestsicherungs-Beziehern erhalten ab Ende Juli Gratis-Schulstartpakete im Wert von 70 Euro. Finanziert wird die über Landesregierungen und Rotes Kreuz organisierte Aktion zum Großteil vom Europäischen Hilfsfonds, so Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) bei einer Pressekonferenz am Montag. Antragsberechtigt sind rund 26.000 Haushalte, in denen rund 40.000 Schüler leben.
"Nein" der Griechen setzt Europas Bankenaktien zu

"Nein" der Griechen setzt Europas Bankenaktien zu

Vor 1 Std. | Das klare "Nein" der griechischen Bevölkerung zu den Reformvorschlägen der Gläubiger hat die Aktien der Banken in Europa am Montag auf Talfahrt geschickt. Der Index für Papiere der Geldhäuser der Eurozone sackte um bis zu 3,2 Prozent ab. In Wien notierte die Erste Group zu Mittag um 3,15 Prozent tiefer, die Aktie der Raiffeisen Bank International lag um 4,3 Prozent unter dem Freitags-Schluss.
Ausländischer Patient auf den Philippinen mit Mers infiziert

Ausländischer Patient auf den Philippinen mit Mers infiziert

Vor 1 Std. | Auf den Philippinen ist bei einem Mann die schwere Atemwegserkrankung Mers nachgewiesen worden. Der 36-jährige Ausländer sei nach seiner Rückkehr aus Dubai und Saudi-Arabien am 2. Juli mit Symptomen in ein Krankenhaus gekommen, berichtete das Gesundheitsministerium am Montag in Manila. Ein zweiter Patient mit Grippe-Anzeichen, der mit dem 36-Jährigen Kontakt hatte, stehe unter Beobachtung.

Steinzeitmenschen bemalten sich mit Farben auf Milchbasis

Vor 1 Std. | Auf einem unscheinbaren Steinsplitter aus einer Höhle in Südafrika hat ein internationales Forscherteam mit Schweizer Beteiligung Farben auf Milchbasis entdeckt. Offenbar benützten die Steinzeitmenschen Milch lange vor der Domestizierung des Rindes.
Lotto-Doppeljackpot um 3,1 Millionen

Lotto-Doppeljackpot um 3,1 Millionen

Vor 2 Std. | Da beim letzten Mal keiner die richtigen Zahlen wusste, wird am Mittwoch ein Doppeljackpot ausgespielt. Man kann 3,1 Millionen Euro gewinnen.
"Charlie Hebdo" bekommt deutschen Medienpreis

"Charlie Hebdo" bekommt deutschen Medienpreis

Vor 1 Std. | Die französische Satirezeitung "Charlie Hebdo" bekommt den deutschen Medienpreis M100 Media Award.
Rufus Wainwright und Angelika Kirchschlager beim Jazz Fest Wien

Rufus Wainwright und Angelika Kirchschlager beim Jazz Fest Wien

Vor 2 Std. | Popbombast Rufus Wainwright und Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager sind am Sonntagabend gemeinsam in der Wiener Staatsoper aufgetreten. Die beiden hatten sich vor einigen Jahren kennengelernt und beschlossen: Wir müssen unbedingt mal was zusammen machen.  Beim Jazz Fest Wien 2015 war es jetzt so weit.
Österreich brachte Klage gegen Subventionen für AKW ein

Österreich brachte Klage gegen Subventionen für AKW ein

Vor 2 Std. | Österreich hat am Montag beim Europäischen Gericht seine Klage gegen die Genehmigung staatlicher Beihilfen für den Bau des britischen Atomkraftwerks Hinkley Point C eingebracht. Subventionen sollen "moderne" Technologien unterstützen, die im "allgemeinen Interesse aller EU-Staaten" liegen, so Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) in einer Aussendung. "Das trifft bei Atomkraft in keiner Weise zu."
Drei Monate bedingt für Anti-Islam-Posting

Drei Monate bedingt für Anti-Islam-Posting

Vor 2 Std. | Zwei Männer sind am Montag unabhängig voneinander wegen islamfeindlicher Postings in Linz vor Gericht gestanden. Einer fasste drei Monate bedingt aus, in der zweiten Causa fällte Vorsitzender Klaus Bittmann ein Unzuständigkeitsurteil: Die Vorwürfe seien zu schwer für einen Einzelrichter, ein Schöffensenat müsse sich damit befassen. Sämtliche Entscheidungen sind nicht rechtskräftig.
Deutsche Post will nach Streik in Tagen zum Normalbetrieb

Deutsche Post will nach Streik in Tagen zum Normalbetrieb

Vor 2 Std. | Nach dem längsten Streik bei der Deutschen Post seit mindestens 20 Jahren arbeitet das Unternehmen mit Hochdruck an der Rückkehr zum Normalbetrieb - der Beförderung der allermeisten Sendungen am Folgetag. Vorerst komme es "insbesondere in einigen Regionen zu erhöhten Rückständen bei der Zustellung", teilte die Deutsche Post auf ihrer Homepage mit.
Andauernde Hitze beschert Wiens Freibädern Besucheransturm

Andauernde Hitze beschert Wiens Freibädern Besucheransturm

Vor 2 Std. | Zahlreiche Wiener suchten am Wochenende Abkühlung in den Freibädern der Stadt. Mehr als 220.000 Personen wurden am Samstag und Sonntag gezählt- das entspricht dem drittbesten Wochenende im Allzeit-Ranking.
Die Grünen touren vor der Wahl durch die Freibäder in Wien

Die Grünen touren vor der Wahl durch die Freibäder in Wien

Vor 2 Std. | Die Grünen absolvieren vor der Wien-Wahl nicht nur 100.000 Hausbesuche, sondern gehen auch auf "Bädertour". In den Wiener Freibädern verteilen sie kostenlose Sonnenbrillen und Frisbees. 1
Grüne gegen Tarifanpassung im Rahmen der Steuerreform

Grüne gegen Tarifanpassung im Rahmen der Steuerreform

Vor 2 Std. | Die Grünen werden im Nationalrat der geplanten Tarifanpassung im Rahmen der Steuerreform nicht zustimmen. Das gab Bundessprecherin Eva Glawischnig am Montag bei einer Pressekonferenz bekannt. Begrüßt würden hingegen die Vorschläge zur Betrugsbekämpfung, die eine De-facto-Abschaffung des Bankgeheimnisses beinhalten. Auch dem geplanten Rauchverbot für die Gastronomie würden die Grünen zustimmen.

Irakische Luftwaffe bombardierte versehentlich Bagdad

Vor 2 Std. | Ein irakisches Kampfflugzeug hat nach offiziellen Angaben versehentlich ein Stadtviertel in der Hauptstadt Bagdad bombardiert und dabei mindestens sieben Menschen getötet und elf weitere verletzt. Es habe auf dem Rückweg von einem Bombenangriff ein "technisches Problem" mit dem Suchoi-Kampfjet gegeben, erklärte der Armeesprecher Saad Maan am Montag.
Niki-Mutter Air Berlin verschärft Schrumpfkurs

Niki-Mutter Air Berlin verschärft Schrumpfkurs

Vor 2 Std. | Die angeschlagene Niki-Mutter Air Berlin verschärft bei ihrer Sanierung den Schrumpfkurs. Es gehe nicht um Größe, sondern um Gewinn, sagte Air-Berlin-Chef Stefan Pichler beim Luftfahrt-Kongress "Aviation-Event" am Montag in Frankfurt. Die rund 140 Maschinen starke Flotte werde nach dem Abgang von sieben Jets im vergangenen Jahr voraussichtlich auch 2015 weiter verkleinert.
Bestseller "Sofies Welt" ist das Wiener Gratisbuch 2015

Bestseller "Sofies Welt" ist das Wiener Gratisbuch 2015

Vor 2 Std. | Auch heuer setzt die WIener Gratisbuch-Aktion auf einen Bestseller. Ab dem 25. November wird das Buch "Sofies Welt" von Jostein Gaarder gratis an 100.000 Personen in der Stadt verteilt.
33-Jähriger brach in Wien-Ottakring Transportbox gewaltsam auf

33-Jähriger brach in Wien-Ottakring Transportbox gewaltsam auf

Vor 2 Std. | Beamte der Polizeiinspektion Koppstraße konnten während ihres Streifendienstes am Montag, den 6. Juli einen Mann beobachten, der im Bereich der Yppengasse versuchte, mehrere abgestellte, versperrte Pkw zu öffnen.
Einbruch in Wien-Landstraße: Mutmaß- liche Täter von Zeugin wiedererkannt

Einbruch in Wien-Landstraße: Mutmaß- liche Täter von Zeugin wiedererkannt

Vor 2 Std. | Am Sonntagnachmittag konnte eine Zeugin einen Einbruch in ein öffentliches Gebäude in Wien-Landstraße beobachten, die Täter flüchteten. Einige Stunden später wurden die beiden verdächtigen Personen jedoch wiedererkannt.
Vorarlberg förderte Kultur und Wissenschaft mit 42,9 Mio. Euro

Vorarlberg förderte Kultur und Wissenschaft mit 42,9 Mio. Euro

Vor 2 Std. | Bregenz. Das Land Vorarlberg hat im vergangenen Jahr 42,9 Mio. Euro (2013: 38,5 Mio.) an Förderungen für Kultur, Wissenschaft und Weiterbildung ausgegeben. Das geht aus dem aktuellen Vorarlberger Kulturbericht hervor, den die Landesräte Christian Bernhard (ÖVP, Kultur) und Bernadette Mennel (ÖVP, Wissenschaft) am Montag präsentierten. Beide sprachen von einer positiven Bilanz.
Anhänger feiern mit dem Dalai Lama seinen 80. Geburtstag

Anhänger feiern mit dem Dalai Lama seinen 80. Geburtstag

Vor 2 Std. | Tausende Anhänger haben mit dem Dalai Lama seinen 80. Geburtstag in Kalifornien gefeiert. Unter den Gratulanten in Anaheim waren am Sonntag die iranische Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi, der US-Fernsehjournalist Larry King und die Gründerin der Nachrichtenwebsite "Huffington Post", Ariana Huffington.
Betrunkene Jugendliche randalierten in Wien-Alsergrund

Betrunkene Jugendliche randalierten in Wien-Alsergrund

Vor 2 Std. | In der Tendlergasse  im 9. Bezirk hat ein Zeuge alkoholisierte Jugendliche beobachtet, die mehrere Fahrzeuge beschädigten und Seitenspiegel abrissen.
Streit nach Vollbremsung: Mann touchiert 46-Jährigen mit Wagen und begeht Fahrerflucht

Streit nach Vollbremsung: Mann touchiert 46-Jährigen mit Wagen und begeht Fahrerflucht

Vor 2 Std. | Am Sonntagabend eskalierte ein Streit auf einem Zebrastreifen in der Reinlgasse in Wien-Penzing. Nachdem ein Pkw-Lenker eine Vollbremsung hinlegen musste, stritt er sich mit einem 46-jährigen Fußgänger. Als er mit dem Auto davon fuhr, touchierte er den Mann auf dem Schutzweg und verletzte diesen leicht.
27-Jähriger schoss auf Baum in Wien-Floridsdorf: Kindergärtnerin verletzt

27-Jähriger schoss auf Baum in Wien-Floridsdorf: Kindergärtnerin verletzt

Vor 3 Std. | Eine 43-jährige Kindergärtnerin ist am Montagvormittag in Wien-Floridsdorf von einem Projektil einer Kleinkaliberwaffe am Kopf getroffen worden. Ein Mann hatte aus einem Kellerfenster auf einen gegenüberliegenden Baum geschossen und sein Ziel dabei verfehlt. 2
Start für Sanierungsarbeiten im Volkstheater Wien

Start für Sanierungsarbeiten im Volkstheater Wien

Vor 3 Std. | Zum Start der Sanierungsarbeiten im Volkstheater Wien haben Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) und Intendantin Anna Badora symbolisch den ersten Stuhl demontiert. Im Zuge der Arbeiten sollen eine erhöhte Zuschauertribüne und neue Theatersitze entstehen.
Griechenland: Die Hängepartie dürfte weitergehen

Griechenland: Die Hängepartie dürfte weitergehen

Vor 3 Std. | Wie geht es weiter mit Griechenland? Das überraschend klar ausgefallene Nein der Griechen zu dem Sparplan der Gläubiger machte eine rasche Lösung nach Ansicht von Beobachtern noch unwahrscheinlicher. Drei mögliche Szenarien.

UNESCO nahm Ausgrabungsstätte Ephesos ins Weltkulturerbe auf

Vor 3 Std. | Die UN-Kulturorganisation UNESCO hat die Ausgrabungsstätte Ephesos (Türkei) in die Welterbeliste aufgenommen. Die antike Stadt, die seit genau 120 Jahren unter österreichischer Leitung ausgegraben wird, blickt auf eine 9.000-jährige Geschichte zurück. Die Archäologin Sabine Ladstätter bezeichnete die Aufnahme gegenüber der APA als den "wohl wichtigsten Tag der Grabung Ephesos".
Hitze kann für Fahrradfahrer zur großen Gefahr werden

Hitze kann für Fahrradfahrer zur großen Gefahr werden

Vor 3 Std. | Für Profis ist die Hitze kein Problem, aber für Hobbysportler könnte sie zur Gefahr werden: Während die anhaltende Hitzewelle stellt für die Radprofis der Österreich-Rundfahrt laut Angaben des Rennarztes Harald Gassler keine Gesundheitsgefährdung darstelle, sollten Hobbyradler bei Temperaturen über 30 Grad von sportlichen Dauerhöchstleistungen ablassen.

Jostein Gaarders "Sofies Welt" ist Wiener Gratisbuch 2015

Vor 3 Std. | Nach Anna Gavaldas "Zusammen ist man weniger allein" setzt die Wiener Gratisbuch-Aktion heuer erneut auf einen internationalen Bestseller. Ab 25. November werden 100.000 Exemplare von "Sofies Welt" des norwegischen Autors Jostein Gaarder in der ganzen Stadt verteilt, verriet der verantwortliche Echo-Verlag der APA am Montag.
Sanierung des Zuschauerraums im Volkstheater gestartet

Sanierung des Zuschauerraums im Volkstheater gestartet

Vor 3 Std. | Eine erhöhte Zuschauertribüne und neue Theatersitze sollen zukünftig Sicht und Akustik im Wiener Volkstheater verbessern sowie den Komfort des Publikums erhöhen. Zum Start der Sanierungsarbeiten demontierten Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) und Intendantin Anna Badora symbolisch den ersten Stuhl.

Rechtsanwälte kritisieren Hang zur Eilgesetzgebung

Vor 3 Std. | Österreichs Rechtsanwälte orten beim Thema Gesetzgebung bedenkliche Entwicklungen. Es herrsche Regulierungsflut, und im Gesetzgebungsprozess sei Transparenz zu vermissen, so der Tenor des 41. Wahrnehmungsberichts des Rechtsanwaltskammertags (ÖRAK), der am Montag präsentiert wurde. Kritik übte Präsident Rupert Wolff auch am Eingriff in Grund- und Freiheitsrechte.

Luftangriffe auf Sanaa während Besuch von UNO-Beauftragtem

Vor 3 Std. | Die von Saudi-Arabien angeführte, sunnitische Militärallianz hat während eines Besuchs des UNO-Sondergesandten für den Jemen in Sanaa Angriffe auf die Hauptstadt geflogen. Mehrere Menschen wurden dabei am Montag getötet. Bombardiert worden sei das Hauptquartier der Allgemeinen Volkskongress-Partei (GPC) von Ex-Präsident Ali Abdullah, berichteten Parteifunktionäre und Zeugen.

Vater nach Hausbrand in Japan festgenommen, vier Kinder tot

Vor 3 Std. | Vier Kinder sind in Japan bei einem Feuer ums Leben gekommen, das vom eigenen Vater gelegt worden sein soll. Der 40-jährige Marineoffizier wurde wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen. Laut Bericht des öffentlichen Senders NHK soll der Marineoffizier Montagfrüh sein Haus in der Stadt Kitsuki auf der Insel Kyushu angezündete haben, in dem seine Frau und ihre acht Kinder lebten.
Wainwright und Kirchschlager: Suchende, die sich fanden

Wainwright und Kirchschlager: Suchende, die sich fanden

Vor 3 Std. | Nicht alles hat funktioniert an diesem Abend, aber vieles. Und vieles sehr charmant: Popbombast Rufus Wainwright und Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager hatten sich kennengelernt und beschlossen: Wir müssen unbedingt mal was zusammen machen. Einige Jahre und eine Konzertabsage in St. Pölten im Vorjahr später, war es am Sonntagabend im Rahmen des Wiener Jazz Fests endlich so weit.
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885

Vienna LIVE