Unfall in Wien-Hernals: Beim Fahren SMS gelesen

Unfall in Wien-Hernals: Beim Fahren SMS gelesen

Vor 19 Min. Ein 20-jähriger Autolenker verursachte am Donnerstag einen Verkehrsunfall auf der Pezzlgasse.
mehr »
Atemlos durch die Nacht: Polizisten singen im Streifenwagen

Atemlos durch die Nacht: Polizisten singen im Streifenwagen

Vor 21 Min. Helene Fischers Hit "Atemlos durch die Nacht" ist ein totaler Ohrwurm. Ob man will oder nicht, man muss einfach mitsingen. Selbst die Polizei ist dagegen machtlos.
mehr »

Experten schlagen eigene Sprachklassen vor

Vor 4 Min. Der von Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) eingesetzte Expertenrat für Integration schlägt in seinem neuen Bericht, der am Montag präsentiert werden soll, verpflichtende Sprachfördergruppen vor dem Eintritt in den Regelunterricht für Kinder mit Sprachproblemen vor. Das berichteten mehrere Medien am Freitag.
mehr »
EU-Sondergipfel zeichnet sich für nächste Woche ab

EU-Sondergipfel zeichnet sich für nächste Woche ab

Vor 14 Min. Rund um die Verschärfung von Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine-Krise zeichnete sich am Freitag ein EU-Sondergipfel für Ende nächster Woche ab. In EU-Ratskreisen in Brüssel hieß es, viel hänge von der Dynamik der nächsten Tage ab. Die Botschafter der EU-Staaten setzten am Freitag ihre Beratungen über Sanktionen fort und werden sich auch am Dienstag treffen.
mehr »
Flashmob der SJ in Wien: "Heute machen wir uns strafbar!"

Flashmob der SJ in Wien: "Heute machen wir uns strafbar!"

Vor 31 Min. Das Urteil gegen den deutschen Studenten Josef S. erregt weiterhin die Gemüter. Die Sozialistische Jugend Wien ruft daher zum Flashmob der etwas anderen Art am Samstag auf.
mehr »
Österreicher fürchten Arbeitslosigkeit am meisten

Österreicher fürchten Arbeitslosigkeit am meisten

Vor 35 Min. Die Arbeitslosigkeit bleibt die größte Sorge der Österreicher: In einer GfK-Umfrage nannten 29 Prozent der 1.000 befragten Österreicher die Arbeitslosigkeit als die am dringendsten zu lösende Herausforderung. Sorgen machen sich die Österreicher auch um ihre Pensionen und den Zustand der Politik im Lande insgesamt (jeweils 15 Prozent).
mehr »
Fulminanter Start für das Wiener Popfest 2014 mit Nazar und Yasmo

Fulminanter Start für das Wiener Popfest 2014 mit Nazar und Yasmo

Vor 43 Min. Das Wiener Popfest bricht zu neuen Ufern auf: Erstmals standen auf der Seebühne vor der Karlskirche Hip-Hop und Rap im Mittelpunkt. Mit Szene-Superstar Nazar, Poetry-Rapperin Yasmo, Blak Twang und der Begleitband S. K. Invitational wurde am Donnerstag ein fulminanter Start hingelegt.
mehr »
Neue Wrackteile und Leichen in Ukraine

Neue Wrackteile und Leichen in Ukraine

Vor 45 Min. Ermittler haben mehr als eine Woche nach dem Absturz des Malaysia-Airlines-Flugzeugs in der Ostukraine einen bisher nicht registrierten Wrackteil entdeckt sowie weitere Leichen gefunden. Der Fundort sei unweit der anderen Wrackteile und scheint "wie aus dem Nichts" aufgetaucht zu sein, so ein Sprecher der Beobachtermission der OSZE laut australischen Medienberichten.
mehr »
Urteil gegen Josef S.: Demo "Gegen Kriminalisierung von Antifaschismus"

Urteil gegen Josef S.: Demo "Gegen Kriminalisierung von Antifaschismus"

Vor 1 Std. | Am Samstag findet in der Wiener Innenstadt eine Demonstration statt, denn: "Antifaschismus ist und bleibt notwendig und legitim!", heißt es von Seiten der Veranstalter.
mehr »

Heubergers "Opernball" bei Operettenspielen Murau

Vor 1 Std. | Anlässlich des hundertsten Todestages des steirischen Komponisten Richard Heuberger wird bei den 17. Operettenspielen der obersteirischen Theaterrunde Murau ab 13. September seine Operette "Der Opernball" aufgeführt. Jährlich entstehen unter der Regie von Wolfgang Atzenhofer drei Produktionen. Die Operette ist neben den Pfingst- und Adventspielen ein Höhepunkt im Programm des Vereins.
mehr »
Wiener Tatort-Team ist von Eitelkeiten der TV-Branche genervt

Wiener Tatort-Team ist von Eitelkeiten der TV-Branche genervt

Vor 1 Std. | "Die Arroganz und die Eitelkeiten der Branche gehen uns an vielen Ecken auf den Geist. Bei manchen Teams wird gestritten, wer die Pointe in einer Szene sagen darf. Das geht uns am Hintern vorbei", sagte Harald Krassnitzer (53) in einem Interview. Das Wiener "Tatort"-Team arbeite anders.
mehr »
Costa Concordia unterwegs in Richtung Genua

Costa Concordia unterwegs in Richtung Genua

Vor 1 Std. | Die Costa Concordia hat über die Hälfte ihrer Reise zum Abwrackhafen Genua geschafft. Mehr als 90 Seemeilen legte das havarierte Schiff seit der Abfahrt von der Insel Giglio am Mittwoch zurück. Das Kreuzfahrtschiff ist nach Angaben der Reederei Costa Crociere mit einer Geschwindigkeit von zwei Knoten (3,7 km/h) unterwegs.
mehr »
Renzis Senatsreform stößt auf Widerstand

Renzis Senatsreform stößt auf Widerstand

Vor 1 Std. | Mit seinen Plänen für eine Senatsreform stößt Italiens Premier Matteo Renzi auf Widerstände. Fast 8.000 Abänderungsanträge zu dem von der Regierung vorgelegten Reformtext reichten die Parteien im Parlament ein. Damit wird es für Renzi schwieriger, wie geplant noch vor der Sommerpause eine der wichtigsten Reformen in seinem Regierungsprogramm durchzubringen.
mehr »
Faymann: Steuerhoheit in Einzelbereichen denkbar

Faymann: Steuerhoheit in Einzelbereichen denkbar

Vor 1 Std. | Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) kann sich nun für die Länder eine Steuerhoheit vorstellen: "Das ist in einzelnen Bereichen durchaus denkbar", meinte er im Gespräch mit den Bundesländerzeitungen am Freitag. Anschauen könne man sich in diesem Zusammenhang Bandbreiten, in der die Länder oder die Gemeinden Steuersätze etwa bei der Grundsteuer festlegen können.
mehr »
Israels Sicherheitskabinett berät Kerry-Vorschlag

Israels Sicherheitskabinett berät Kerry-Vorschlag

Vor 1 Std. | Die Bemühungen um ein Ende des Blutvergießens im Gazastreifen gehen weiter. US-Außenminister John Kerry hat den Konfliktparteien nach Medienberichten einen konkreten Vorschlag über eine einwöchige Feuerpause unterbreitet. Mit Einstellung der Kämpfe sollen unter ägyptischer Vermittlung Gespräche über eine längerfristige Friedenslösung aufgenommen werden, berichtet die israelische Zeitung "Haaretz".
mehr »
Neu entdeckte japanische Insel wächst immer weiter

Neu entdeckte japanische Insel wächst immer weiter

Vor 2 Std. | Eine erst im November entdeckte neue kleine Insel in japanischen Gewässern gewinnt weiter an Fläche. Laut aktuellen Bildern der japanischen Behörden wuchs die kleine Vulkaninsel mittlerweile so stark an, dass sie mit der unbewohnten Nachbarinsel Nishinoshima zusammengewachsen ist, die zur Ogasawara-Inselgruppe gehört. Die Bilder nahm die Küstenwache des Landes in dieser Woche auf.
mehr »

Erneut 34 Flüchtlinge in Tirol aufgegriffen

Vor 2 Std. | In Tirol ist am Donnerstag zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit eine große Zahl an Flüchtlingen in einem aus Italien kommenden Zug aufgegriffen worden. Es habe sich um insgesamt 34 Personen gehandelt, 16 davon aus Syrien, teilte die Polizei Gries am Brenner der APA mit. Die Flüchtlinge sollen laut Exekutive im Laufe des Freitagvormittags nach Italien zurückgebracht werden.
mehr »
Ballettstar Malakhov nach Berlin-Abgang enttäuscht

Ballettstar Malakhov nach Berlin-Abgang enttäuscht

Vor 2 Std. | Der Abschied aus Berlin nach zehn Jahren als Staatsballett-Intendant im Streit ist noch nicht verdaut, doch Japan wartet nicht: Mit 1. August tritt Ballettstar Vladimir Malakhov seine Stelle als künstlerischer Berater des Tokyo Balletts an. Die APA sprach mit dem Ukrainer mit österreichischem Pass anlässlich seiner Jurytätigkeit beim Wien Welt Wettbewerb über alte und neue Herausforderungen.
mehr »
Bundestheater Holding: Strafrechtliche Konsequenzen werden geprüft

Bundestheater Holding: Strafrechtliche Konsequenzen werden geprüft

Vor 2 Std. | Ob der vernichtende Rechnungshofbericht zur Bundestheater-Holding auch strafrechtliche Konsequenzen haben oder Schadenersatzforderungen nach sich ziehen könnte, soll nun ein Anwalt prüfen, der von Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) beauftragt worden ist.
mehr »
Match Haifa gegen Paderborn in Tirol abgesagt

Match Haifa gegen Paderborn in Tirol abgesagt

Vor 58 Min. Das Fußballspiel des israelischen Vereins Maccabi Haifa gegen Paderborn am Samstag in Kirchbichl (Bezirk Kufstein) ist abgesagt worden. "Aufgrund der Vorkommnisse in Salzburg gibt es massive Sicherheitsbedenken", begründete Vizebürgermeister Ellinger die Entscheidung gegenüber der APA. "Wir sind eine 5.000 Seelen-Gemeinde und haben nicht einmal eine eigene Polizeiinspektion", so Ellinger.
mehr »
EU-Austrittswunsch polarisiert in Österreich

EU-Austrittswunsch polarisiert in Österreich

Vor 36 Min. Die Frage nach einem eventuellen EU-Austritt polarisiert in Österreich extrem stark. Das haben Meinungsforscher des Linzer Instituts IMAS nun in einer Umfrage nachgewiesen. Setzt man den Testpersonen die bereits vorgefasste Meinung, wir sollten die EU wieder verlassen, zur Bewertung vor, findet sich sogar eine hauchdünne Mehrheit dafür.
mehr »
Steßl für Kassazettel-Lotterie gegen Steuerbetrug

Steßl für Kassazettel-Lotterie gegen Steuerbetrug

Vor 2 Std. | Weil dem Staat nach Schätzungen des Finanzministeriums jährlich bis zu 1 Mrd. Euro durch nicht abgelieferte Umsatzsteuer entgehen, will SPÖ-Finanzstaatssekretärin Sonja Steßl nun nach dem Vorbild der Slowakei eine Kassazettel-Lotterie einführen. Das berichten "Kleine Zeitung" und "Neue Vorarlberger Tageszeitung" am Freitag.
mehr »
Bregenzer "Zauberflöte" als bunter Mozart-Comic

Bregenzer "Zauberflöte" als bunter Mozart-Comic

Vor 2 Std. | Diese "Zauberflöte" hat bereits im Vorjahr über 200.000 Menschen verzaubert, und sie wird ihre Wirkung auch 2014 ausgiebig tun. David Pountneys Inszenierung der Mozart-Oper hat am Donnerstagabend bei den 69. Bregenzer Festspielen eine erfolgreiche Wiederaufnahme-Premiere hingelegt. Das drohende Gewitter blieb aus, das Spektakel beschränkte sich auf die Seebühne. Dort ging es jedoch hoch her.
mehr »
Zweifel an UNO-Bericht über Genitalverstümmelung von Frauen im Irak

Zweifel an UNO-Bericht über Genitalverstümmelung von Frauen im Irak

Vor 13 Min. Journalisten und Experten haben Zweifel an einem UNO-Bericht geäußert, wonach sunnitische Extremisten im Irak in den von ihnen kontrollierten Gebieten die Genitalverstümmelung aller Frauen befohlen haben sollen. Die UNO scheine auf eine "offensichtlich gefälschte Erklärung" der Organisation Islamischer Staat (IS) hereingefallen zu sein, sagte am Donnerstag der Islamismus-Experte Charles Lister.
mehr »
Aids-Konferenz in Melbourne beendet

Aids-Konferenz in Melbourne beendet

Vor 2 Std. | Die Welt-Aids-Konferenz in Melbourne ist mit einer klaren Absage an Diskriminierung und Gewalt gegen HIV-Infizierte zu Ende gegangen. "Niemanden zurücklassen", heißt die Melbourner Erklärung gegen Diskriminierung, die bis Freitag mehr als 3.800 Menschen und zahlreiche Organisationen unterzeichneten.
mehr »
Höchste Terror-Alarmbereitschaft in Norwegen

Höchste Terror-Alarmbereitschaft in Norwegen

Vor 2 Std. | Norwegen befindet sich drei Jahre nach den Terroranschlägen von Oslo und Utöya in der höchsten Alarmbereitschaft der Geschichte des Landes. Das sagte Polizeidirektor Odd Reidar Humlegaard am Freitag gegenüber dem norwegischen Rundfunk. Unterdessen bestätigten auch die USA die "Glaubwürdigkeit" von Informationen über eine aktuelle Bedrohung der Sicherheit durch islamistische Gruppen in Norwegen.
mehr »
Warnung vor antisemitischen Massenaufmärschen am Al-Quds-Tag

Warnung vor antisemitischen Massenaufmärschen am Al-Quds-Tag

Vor 3 Std. | Am so genannten "Al-Quds-Tag" (Jerusalem-Tag) finden seit der islamischen Revolution im Iran im Iran und auch in anderen Ländern antiisraelische Demonstrationen statt. Vor antisemitischen Massenaufmärschen in ganz Europa wird gewarnt, auch in Wien ist eine Veranstaltung geplant.
1 mehr »
Israels Sicherheitskabinett berät Gaza-Einsatz - Proteste eskalieren

Israels Sicherheitskabinett berät Gaza-Einsatz - Proteste eskalieren

Vor 3 Std. | Das israelische Sicherheitskabinett berät am heutigen Freitag über die Fortsetzung der Bodenoffensive im Gazastreifen. Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ließ bisher keine Bereitschaft erkennen, die Angriffe einzustellen. Die Kämpfe gehen auch trotz aller diplomatischen Bemühungen um eine Friedenslösung weiter. Immer mehr Zivilisten kommen ums Leben.
mehr »
Regierung Malis und Rebellen vereinbarten Ende aller Kampfhandlungen

Regierung Malis und Rebellen vereinbarten Ende aller Kampfhandlungen

Vor 3 Std. | Die Regierung von Mali und sechs bewaffnete Gruppen haben sich auf eine "Beendigung aller Feindseligkeiten" geeinigt. Die Vertreter der Konfliktparteien unterzeichneten am Donnerstag in der algerischen Hauptstadt Algier ein entsprechendes Dokument, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete.
mehr »
Green Brunch am 10. August 2014 im Wiener Burggarten

Green Brunch am 10. August 2014 im Wiener Burggarten

Vor 4 Std. | Zum ersten Mal findet heuer im Burggarten der "Green Brunch" statt. Vier verschiedene Picknickkörbe stehen bei der Anmeldung zur Auswahl, alle von ihnen entsprechen den Richtlinien des Österreichischen Umweltzeichens.
mehr »
Preise für Haushaltsenergie sanken um 0,1 Prozent

Preise für Haushaltsenergie sanken um 0,1 Prozent

Vor 3 Std. | Die Preise für Haushaltsenergie sanken im Juni 2014 gegenüber dem Vorjahresmonat leicht um 0,1 Prozent, geht aus dem von der Österreichischen Energieagentur berechneten Energiepreisindex (EPI) hervor.
mehr »
Festnahme nach Mord an Polizisten in Hessen

Festnahme nach Mord an Polizisten in Hessen

Vor 4 Std. | Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten im deutschen Bundesland Hessen haben die Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 57-Jährige ließ sich am späten Donnerstagabend widerstandslos festnehmen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Der Mann habe die Tat gestanden. Hinweise aus der Bevölkerung hätten auf seine Spur geführt. Das Motiv für die Bluttat ist jedoch weiter unklar.
mehr »
Toter bei Schießerei in US-Psychiatrie

Toter bei Schießerei in US-Psychiatrie

Vor 1 Std. | Bei einer Schießerei in einem Krankenhaus im US-Staat Philadelphia hat ein Psychiatrie-Patient eine Fürsorgerin getötet und einen Arzt verletzt. Der angeschossene Psychiater zog darauf nach ersten Ermittlungen der Staatsanwaltschaft selbst eine Waffe, schoss zurück und verletzte den Angreifer schwer.
mehr »
Verlust bei Amazon steigt drastisch an

Verlust bei Amazon steigt drastisch an

Vor 3 Std. | Der US-Onlinehändler Amazon nimmt wegen kräftiger Investitionen in neue Geschäftsbereiche einen drastischen Verlustanstieg in Kauf und verschreckt damit die Anleger. Der Konzern schrieb im zweiten Quartal einen Nettoverlust von 126 Millionen Dollar (93,5 Mio. Euro) - fast doppelt so viel wie von Analysten erwartet.
mehr »
USA erheben Vorwürfe gegen Moskau

USA erheben Vorwürfe gegen Moskau

Vor 4 Std. | In der Ukraine-Krise haben die USA neue Vorwürfe gegen Russland erhoben. Es gebe Anzeichen dafür, dass russische Militärs mit Artillerie von russischem Gebiet auf ukrainische Einheiten schössen, sagte die Sprecherin des Washingtoner Außenministeriums, Marie Harf. Sie berief sich auf Hinweise von Geheimdiensten befreundeter Staaten.
mehr »
116 Tote nach Flugzeugabsturz in Mali befürchtet

116 Tote nach Flugzeugabsturz in Mali befürchtet

Vor 3 Std. | Beim Absturz eines Passagierflugzeugs im Norden Malis sind möglicherweise alle 116 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Das in dem westafrikanischen Krisenland stationierte französische Militär habe das Wrack der Maschine in einem schwer zugänglichen Wüstengebiet entdeckt, teilten die Betreiber des Flughafens von Ouagadougou in der Nacht auf Freitag mit. Es liege zwischen den Orten Gao und Kidal.
mehr »
Zweite Bauphase der Mariahilfer Straße startet früher als geplant

Zweite Bauphase der Mariahilfer Straße startet früher als geplant

Vor 5 Std. | Die Umbauarbeiten auf der Wiener Mariahilfer Straße schreiten schneller als geplant voran. Bereits in den kommenden Tagen wird der erste Abschnitt fertiggestellt. Laut eines Sprechers der MA28 könnte die zweite Bauphase somit bereits früher starten.
mehr »
Kamerafirma Leica hat das Auktionshaus WestLicht in Wien gekauft

Kamerafirma Leica hat das Auktionshaus WestLicht in Wien gekauft

Vor 5 Std. | Die Leica Camera AG hat knapp 75 Prozent der Anteile der "Peter Coeln GesmbH" erworben. Mit dem Kauf sei der Erwerb zweier Leica Stores und des Auktionshauses WestLicht in Wien verbunden. Das gab der deutsche Kameraerzeuger am Donnerstagabend bekannt. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht genannt.
mehr »

Visa schraubt Einnahmen-Erwartung zurück

Vor 9 Std. | Der weltgrößte Kreditkartenanbieter Visa rechnet wegen der anhaltenden Dollarstärke mit einem geringeren Einnahmen-Zuwachs als bisher. Das Plus werde im Gesamtjahr bei neun bis zehn Prozent liegen, teilte der US-Konzern am Donnerstag nach US-Börsenschluss bei Vorlage seiner Quartalszahlen mit.
mehr »
Rupprechter: Chancen für TTIP-Abkommen gesunken

Rupprechter: Chancen für TTIP-Abkommen gesunken

Vor 6 Std. | Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) hält die Chancen für das umstrittene transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP für "wirklich nicht mehr sehr gut".
mehr »
Flug MH17: Ermittler gehen von Raketentreffer aus

Flug MH17: Ermittler gehen von Raketentreffer aus

Vor 14 Std. | In der Ostukraine gehen die malaysischen Ermittler am Absturzort der Boeing nach OSZE-Angaben von einem Raketentreffer als Ursache für die Katastrophe aus. Dafür sprächen stark durchlöcherte Wrackteile. "Es geht um drei Teile der Außenhaut. Auch die Malaysier gehen davon aus, dass es Metallsplitter, Schrapnelle einer Rakete waren", sagte Michael Bociurkiw von der OSZE-Beobachtermission dem ZDF.
mehr »
60 Tote bei Angriff auf Gefangenenkonvoi im Irak

60 Tote bei Angriff auf Gefangenenkonvoi im Irak

Vor 16 Std. | Bei einem Angriff auf einen Konvoi mit Häftlingen sind im Irak über 60 Menschen getötet worden. Selbstmordattentäter sowie Bewaffnete attackierten laut Innenministerium in der Nacht auf Donnerstag die Polizei, die einen Bus mit dutzenden Gefangenen aus der Haftanstalt Taji nördlich von Bagdad eskortierte. Beim Anschlag und den folgenden Gefechten starben vor allem Gefangene, aber auch Beamte.
mehr »
Keine Ende der Gewalt im Gazastreifen

Keine Ende der Gewalt im Gazastreifen

Vor 16 Std. | Bei einem israelischen Angriff im Gazastreifen sind in einer von der UNO betriebenen Schule mindestens 16 Menschen getötet worden. Das Gebäude im Norden des Palästinensergebiets wurde am Donnerstag von einem Geschoss der israelischen Streitkräfte getroffen. Bei dem Angriff auf eine von den Vereinten Nationen betriebene Schule im Gazastreifen wurden auch UNO-Mitarbeiter getötet.
mehr »
Ukrainische Regierung zurückgetreten

Ukrainische Regierung zurückgetreten

Vor 16 Std. | Angesichts des Bruchs der Regierungskoalition in der Ukraine hat Ministerpräsident Arseni Jazenjuk seinen Rücktritt erklärt. Er ziehe die Konsequenzen aus der Auflösung der Regierungskoalition, erklärte Jazenjuk am Donnerstag im Parlament in Kiew. Der bisherige ukrainische Vize-Ministerpräsident Wladimir Groisman soll die Regierung übergangsweise führen, teilte Innenminister Arsen Awakow mit.
mehr »
Sieben brutale Überfälle auf ältere Frauen in Wien: Höchststrafe

Sieben brutale Überfälle auf ältere Frauen in Wien: Höchststrafe

Vor 5 Std. | Sieben ältere Frauen soll ein 33-Jähriger in Wien brutal überfallen haben. Drei von ihnen wurden schwer verletzt. Am Donnerstag musste er sich vor Gericht verantworten und bekam mit 20 Jahren Haft die Höchststrafe.
3 mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 
Fr 25Prognose, Freitag, 25. Juli 2014: : 28°C (Wien)28°C Sa 26Prognose, Samstag, 26. Juli 2014: : 30°C (Wien)30°C So 27Prognose, Sonntag, 27. Juli 2014: : 28°C (Wien)28°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U3, 1A, 2A, 3A, 13A, 14A


Vienna Parties

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Zwei Holi Festivals am 23. August 2014 in Wien

DJ-Megastar Avicii brachte die Wiener Krieau zum Kochen

VOILA.AT: Der Trendblog lud zum French Toast im DOTS21

Vienna Parties

30.000 Fans bei Avicii in Wien erwartet: Tipps zur Anreise und zum Parken

Party in Wien: Die besten Events am kommenden Wochenende

Ben & Jerry’s Taste & Tunes Tour: Gratis-Eis am Freitag an der Adria Wien

Avicii lockt die Tanzwütigen in die Wiener Krieau


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren