Grünes Licht bei EU-Gipfel für Investitionsplan

Grünes Licht bei EU-Gipfel für Investitionsplan

Vor 3 Std. | Der EU-Gipfel in Brüssel hat die EU-Kommission beauftragt, im Jänner ihren 315 Mrd. Euro schweren Investitionsplan vorzulegen. Die EU sollte den Gesetzesplan bis Juni annehmen, damit neue Investitionen bereits Mitte 2015 anlaufen könnten, vereinbarten die Staats- und Regierungschefs. Beim Thema Ukraine/Russland war man sich zuvor auch einig, jegliche Investitionen auf der Krim werden untersagt.
mehr »
Kurden durchbrachen Belagerung des Sinjar-Gebirges

Kurden durchbrachen Belagerung des Sinjar-Gebirges

Vor 3 Std. | Kurdischen Peschmerga-Kämpfern ist es nach eigenen Angaben gelungen, die monatelange Belagerung des Sinjar-Gebirges durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) zu durchbrechen. Dies erklärte Masrour Barzani, Präsident des kurdischen Sicherheitsrates am Donnerstag. Die USA hatten zuvor von "großen Gebietsgewinnen" der Kurden in Folge von US-Luftangriffen im Bereich des Gebirgszuges gesprochen.
mehr »

Faymann zu Investitionspakt: Keine Geld für AKWs

Vor 1 Std. | Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat sich am Ende des EU-Gipfels in Brüssel vorsichtig optimistisch gegenüber dem Investitionspaket der EU-Kommission in Höhe von 315 Milliarden Euro geäußert: "Der Teufel liegt im Detail - trotzdem soll man die positiven Dinge nicht vergessen." So stehe nun endlich nicht mehr die Austerität im Fokus: "Glücklicherweise ist hier eine Diskussionswende passiert."
mehr »

Pharmariese Roche kauft Wiener Biotechfirma

Vor 4 Std. | Der Schweizer Pharmakonzern Roche übernimmt die Wiener Biotechnologiefirma Dutalys und legt dafür bis zu eine halbe Milliarde Dollar auf den Tisch. 133,75 Mio. Dollar (107,5 Mio. Euro) sind sofort fällig. Weitere 355 Mio. Dollar sollen fließen, wenn gewisse Fortschritte bei der Entwicklung der Antikörper erreicht sind, teilte Roche am Donnerstagabend mit.
mehr »
Moodys lobt Österreichs Wirtschaft

Moodys lobt Österreichs Wirtschaft

Vor 4 Std. | Die US-Ratingagentur Moody's lobt die österreichische Wirtschaft, warnt aber gleichzeitig vor steigenden Staatsschulden durch die Hypo. Österreichs Triple-A-Rating mit stabilem Ausblick werde unterstützt von einer gesunden, gut diversifizierten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft, schreiben die Bonitätswächter in ihrem jährlichen Bericht zu Österreich, der am Donnerstagabend veröffentlicht wurde.
mehr »
UMTS-Netz laut Bericht leicht zu knacken

UMTS-Netz laut Bericht leicht zu knacken

Vor 5 Std. | Das als abhörsicherer geltende UMTS-Netz hat einem Medienbericht zufolge weltweit gravierende Sicherheitslücken, die Unbefugten das Mitlesen von Daten ermöglichen. Internetsicherheitsexperten hätten dies demonstriert, berichteten der WDR und die "Süddeutsche Zeitung".
mehr »
Bei der Schweizer Nationalbank wird die Ausnahme zum Dauerzustand

Bei der Schweizer Nationalbank wird die Ausnahme zum Dauerzustand

Vor 6 Std. | Die Schweiz ist stolz auf ihre eigene Währung. Doch die gewollte Unabhängigkeit hat ihren Preis. Seit Ausbruch der Euro-Krise befindet sich die Schweizerische Nationalbank (SNB) im Ausdauerkampf gegen eine Überbewertung des Frankens.
mehr »

Pharmariese Roche kauft Wiener Biotechfirma

Vor 6 Std. | Der Schweizer Pharmakonzern Roche übernimmt die Wiener Biotechnologiefirma Dutalys und legt dafür bis zu eine halbe Milliarde Dollar auf den Tisch. 133,75 Mio. Dollar (107,5 Mio. Euro) sind sofort fällig. Weitere 355 Mio. Dollar sollen fließen, wenn gewisse Fortschritte bei der Entwicklung der Antikörper erreicht sind, teilte Roche am Donnerstagabend mit.
mehr »
"WienMobil-Karte": Wiener Linien verknüpfen Öffis, Parkgaragen und Taxis

"WienMobil-Karte": Wiener Linien verknüpfen Öffis, Parkgaragen und Taxis

Vor 7 Std. | Unter dem Namen "WienMobil-Karte" startet ab 1. März 2015 das neue Angebot der Wiener Linien. Mit dieser aufgewertete Öffi-Jahreskarte, die zuvor als "Mobilitätskarte" angekündigt wurde, können gleich mehrere Dienstleistungen der Stadt wie, Parkgaragen, Citybikes oder Taxis abgerechnet werden.
mehr »
Juwelierüberfall am Wiener Kohlmarkt: Zwei Täter flüchtig

Juwelierüberfall am Wiener Kohlmarkt: Zwei Täter flüchtig

Vor 7 Std. | Ein Juweliergeschäft am Wiener Kohlmarkt 18 in der Innenstadt ist am Donnerstag von zwei Männern überfallen worden. Einen Security-Mitarbeiter vor dem Eingang schlugen sie nieder. Der Mann wurde verletzt von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.
mehr »
Exporte erreichten 2014 neues Rekordhoch

Exporte erreichten 2014 neues Rekordhoch

Vor 8 Std. | Österreichs Unternehmen haben heuer mehr Waren in alle Welt geliefert als je zuvor. Die Ausfuhren stiegen gegenüber 2013 um nominell 0,9 Prozent auf rund 127 Mrd. Euro - "ein Alltime-High trotz schwierigster Bedingungen", betonte der Leiter der Außenwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich, Walter Koren, am Donnerstag vor Journalisten.
mehr »

Dutzende Tote nach Doppelanschlag im Jemen

Vor 8 Std. | Bei einem Doppelanschlag auf die schiitische Houthi-Miliz sind im Jemen Dutzende Menschen getötet oder verletzt worden. Zwei Autobomben seien am Donnerstag in der Hafenstadt Hodeida explodiert, sagte ein Vertreter der Sicherheitskräfte. Der erste Sprengsatz sei nahe dem Hauptquartier der Rebellenbewegung gezündet worden. Die zweite Bombe sei nahe einer Stellung der Houthis detoniert.
mehr »

Boko Haram tötete 32 Menschen und verschleppte 185

Vor 8 Std. | Die Islamistengruppe Boko Haram hat bei einem Überfall auf ein Dorf im Nordosten Nigerias 32 Einwohner getötet und mindestens 185 weitere verschleppt. Trotz der Gegenwehr einer örtlichen Miliz hätten die Extremisten bei dem Angriff auf das Dorf Gumsuri am Sonntag dutzende Frauen und Kinder entführt, sagten Regierungsvertreter am Donnerstag.
mehr »
Furcht bei Staatsanwälten vor Jihadisten-Rache

Furcht bei Staatsanwälten vor Jihadisten-Rache

Vor 8 Std. | Nach den Festnahmen von mehreren mutmaßlichen Jihadisten in Österreich machen sich die heimischen Staatsanwälte Sorgen um ihre Sicherheit. Laut Tageszeitung "Kurier" fürchten die Behördenvertreter Angriffe als Racheakte.
mehr »
Jihadismus: Österreichische Staatsanwälte fürchten um ihre Sicherheit

Jihadismus: Österreichische Staatsanwälte fürchten um ihre Sicherheit

Vor 9 Std. | Heimische Staatsanwälte machen sich nach den Festnahmen von mehreren mutmaßlichen Jihadisten in Österreich Sorgen um ihre Sicherheit.
2 mehr »
Meinl-Bank-Aktionär klagt Schaden bei Republik ein

Meinl-Bank-Aktionär klagt Schaden bei Republik ein

Vor 9 Std. | Der Rechtsstreit um die Meinl Bank geht nun auf eine neue Ebene: Der Haupteigentümer der Meinl Bank klagt die Republik Österreich vor einem internationalen Schiedsgericht und sieht sich durch "rechtswidrige Handlungen" der Behörden mit mindestens 200 Mio. Euro geschädigt. Laut Justizministerium ist dies der erste Fall, wo Österreich vor einem internationalen Schiedsgericht geklagt wird.
mehr »
EU verhängte in Ukraine-Krise neue Sanktionen

EU verhängte in Ukraine-Krise neue Sanktionen

Vor 9 Std. | In der Ukraine-Krise hat die Europäische Union neue Sanktionen gegen die von Russland annektierte Halbinsel Krim beschlossen. Künftig seien jegliche Investitionen auf der Krim untersagt, teilte die EU am Donnerstag mit. Neben dem Investitionsverbot untersagte die EU auch den Export von Gütern in den Bereichen Energie, Öl- und Gasförderung, Transport und Telekommunikation auf die Krim.
mehr »
Mindestens sechs Tote nach Hauseinsturz in Kenia

Mindestens sechs Tote nach Hauseinsturz in Kenia

Vor 9 Std. | Bei einem Hauseinsturz sind in Kenia mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Elf weitere wurden nach Angaben des kenianischen Roten Kreuzes vom Donnerstag verletzt, als das Gebäude am Mittwoch im Stadtzentrum von Nairobi in sich zusammenfiel. Laut Berichten der örtlichen Presse war das vierstöckige Gebäude ohne Baugenehmigung auf instabilem Boden hochgezogen worden.
mehr »
Wenig Neues nach Steuerreform-Verhandlungsrunde

Wenig Neues nach Steuerreform-Verhandlungsrunde

Vor 9 Std. | Nach der ersten Steuerreform-Verhandlungsrunde am Mittwochabend geizen die Beteiligten mit konkreten Informationen. Der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) bestätigte, man habe sich auf weitere Termine geeinigt. Sowohl er als auch sein Kärntner Kollege Peter Kaiser (SPÖ) verwiesen aber darauf, dass man grundsätzlich Stillschweigen über den Gesprächsfortgang vereinbart habe.
mehr »
UNO braucht 8,4 Mrd. Dollar für Syrien-Hilfe

UNO braucht 8,4 Mrd. Dollar für Syrien-Hilfe

Vor 10 Std. | Die Vereinten Nationen haben an die internationale Gemeinschaft appelliert, zur Linderung der Flüchtlingskatastrophe wegen des syrischen Bürgerkriegs 8,4 Milliarden Dollar aufzubringen. "Flüchtlinge und Binnenvertriebene haben ihre Ersparnisse aufgezehrt, und die Gastländer stehen vor der Zerreißprobe", warnte UNO-Flüchtlingskommissar Antonio Guterres am Donnerstag bei einer Konferenz in Berlin.
mehr »
Albertina 2015 mit "großen strukturellen Veränderungen"

Albertina 2015 mit "großen strukturellen Veränderungen"

Vor 10 Std. | 2015 wird für die Albertina "ein ganz außergewöhnliches Jahr mit zwei großen Neuerungen. Die Albertina wird komplexer, reicher und vielfältiger", verspricht Direktor Klaus Albrecht Schröder. Eine der geplanten Veränderungen betrifft offenbar die Fotografie, der ein größerer Platz eingeräumt werden soll.
mehr »
Abgangsdeckung des Bundes steigt 2015 um 411 Mio.

Abgangsdeckung des Bundes steigt 2015 um 411 Mio.

Vor 10 Std. | Der Bund wird im kommenden Jahr 5,3 Mrd. Euro zu den gesetzlichen Pensionen zuschießen. Die sogenannte Abgangsdeckung wird sich damit gegenüber dem vorläufigen Ergebnis des heurigen Jahres um rund 411 Mio. Euro erhöhen, geht aus dem Voranschlag der Pensionsversicherungsanstalt hervor, der am Donnerstag von der Generalversammlung beschlossen wurde.
mehr »
Opposition: Hypo-Insolvenz über Verfassungsklage

Opposition: Hypo-Insolvenz über Verfassungsklage

Vor 10 Std. | FPÖ, Grüne und NEOS haben eine Verfassungsklage gegen das Hypo-Sondergesetz präsentiert. Der sogenannte Drittelantrag geht an die Parlamentspräsidentschaft. Diese gibt die Beschwerde an den Verfassungsgerichtshof weiter, der sich dann mit dem "Antrag auf Gesetzesprüfung" befasst. Die Parteien wollen so weiter eine Insolvenz der früheren Hypo ermöglichen, die im Verhältnis noch am billigsten käme.
mehr »
Putin gibt Ausland Schuld an Wirtschaftskrise

Putin gibt Ausland Schuld an Wirtschaftskrise

Vor 10 Std. | Der russische Präsident Wladimir Putin macht das Ausland für die Wirtschaftskrise in seinem Land verantwortlich. "Die aktuelle Situation wurde ganz klar durch äußere Faktoren verursacht", sagte Putin am Donnerstag bei seiner ersten Pressekonferenz seit dem drastischen Wertverlust der heimischen Währung Rubel.
1 mehr »
Viagra-Fälschungen: Prozess gegen international agierende Bande in Wien

Viagra-Fälschungen: Prozess gegen international agierende Bande in Wien

Vor 10 Std. | Am Donnerstag mussten sich sechs Mitglieder einer international tätigen Arzneimittel-Fälscher-Bande vor einem Wiener Schöffengericht verantworten. Sie hatten Kunden gefälschte Medikamente als Potenzmittel verkauft - die allerdings Kopfschmerzen, Durchfall und Herzrasen verursachten.
mehr »
Betrunkener Radler bei Unfall mit Taxi in Wien schwer verletzt

Betrunkener Radler bei Unfall mit Taxi in Wien schwer verletzt

Vor 10 Std. | Am Donnerstagmorgen ist ein stark alkoholisierter Fahrradfahrer mit einem Taxi kollidiert. Der Radler erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.
1 mehr »
Österreichischer Filmpreis: "Das finstere Tal" ist der große Favorit

Österreichischer Filmpreis: "Das finstere Tal" ist der große Favorit

Vor 11 Std. | Das Pressegespräch im Wiener Ringturm war geprägt von einem politischen und emotionalen Rückblick auf das Filmjahr 2014. Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) erinnerte daran, dass das Filmfördergesetz novelliert und das Film/Fernsehabkommen gesetzlich verankert wurde.
mehr »
Enquete-Kommission zur Demokratiereform gestartet

Enquete-Kommission zur Demokratiereform gestartet

Vor 11 Std. | Die Enquete-Kommission zur Demokratiereform hat am Donnerstag ihre Arbeit aufgenommen. Nationalratspräsidentin Doris Bures (S) erklärte in ihren Eröffnungsworten im Plenarsaal des Parlamentes, es gehe darum, sich in einem ernsthaften Prozess mit der Frage zu beschäftigen, "wie wir die Demokratie in Österreich stärken können".
mehr »
Umweltpickerl-Pflicht für Lkw in Wien und NÖ ab 1. Jänner 2015

Umweltpickerl-Pflicht für Lkw in Wien und NÖ ab 1. Jänner 2015

Vor 11 Std. | Ab 1. Jänner gilt für Lkw in Wien und Teilen Niederösterreichs Umweltpickerl-Pflicht, heißt es vom ÖAMTC. Laut dem Autofahrerclub verursacht die Regelung Härtefälle für Besitzer älterer Lkw. "Wird man ohne oder mit falscher Plakette erwischt oder verstößt man gegen das Fahrverbot, drohen Strafen bis zu 2.180 Euro", so ÖAMTC-Chefjurist Martin Hoffer.
mehr »
Wifo und IHS halbieren Wachstums-Prognose für 2015

Wifo und IHS halbieren Wachstums-Prognose für 2015

Vor 11 Std. | Österreichs Wirtschaftswachstum wird 2015 nur halb so kräftig ausfallen wie noch vor drei Monaten gedacht. Wifo und IHS rechnen nur noch mit 0,5 bzw. 0,8 Prozent Realwachstum. Die Schuld daran gaben die Institutschefs am Donnerstag der Reformunfähigkeit der heimischen Wirtschaftspolitik. Erst 2016 soll es mit 1,1 bzw. 1,6 Prozent stärker aufwärtsgehen. Die Arbeitslosenrate steigt auf 9 Prozent.
mehr »
Klug pocht auf Sonderinvestitionen für Bundesheer

Klug pocht auf Sonderinvestitionen für Bundesheer

Vor 11 Std. | Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) hat am Donnerstag einmal mehr zusätzliches Geld für sein Ressort gefordert: Das Heer werde seine Aufgaben im Rahmen der neuen Sicherheitsstrategie erfüllen - das sei jedoch nur mit einer Sonderinvestition möglich, appellierte Klug im Bundesrat, wo über die Auswirkungen des Sparpakets auf die Länder diskutiert wurde.
mehr »
U1-Stationssperre wegen verdächtigem Paket: Enthielt Handcreme

U1-Stationssperre wegen verdächtigem Paket: Enthielt Handcreme

Vor 11 Std. | Wesentlich harmloser als zunächst angenommen, war der Inhalt des Pakets, das am Donnerstagvormittag Anlass für die Sperre der U1-Station Reumannplatz war.
mehr »
Poroschenko besuchte Brigade in Lublin

Poroschenko besuchte Brigade in Lublin

Vor 11 Std. | Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat zum Abschluss seiner Polenreise das Hauptquartier der polnisch-litauisch-ukrainischen Brigade in Lublin besucht. Zusammen mit dem polnischen Verteidigungsminister Tomasz Siemoniak besichtigte er am Donnerstag den Standort in der ostpolnischen Stadt, in dem in den kommenden Monaten zunächst 18 ukrainische Offiziere erwartet werden.
mehr »

RH kritisiert AUVA, OÖGKK und SVA

Vor 11 Std. | Der Rechnungshof (RH) kritisiert in einem aktuellen Bericht das Vermögensmanagement bei den Kranken- und Unfallversicherungsträgern AUVA, OÖGKK und SVA. Zum Teil wurden von ihnen unzulässige Instrumente eingesetzt, stellten die Prüfer fest. Unter anderem fehlte dem RH auch eine gesetzliche Klarstellung, dass neben der Erzielung von Zinsen auch die Sicherheit der Veranlagung wesentlich ist.
mehr »
Steirische Gemeinderatswahlen am 22. März 2015

Steirische Gemeinderatswahlen am 22. März 2015

Vor 11 Std. | Die steirische Landesregierung hat am Donnerstag in ihrer Sitzung Sonntag, den 22. März als Termin für die Gemeinderatswahlen 2015 festgelegt. Es sind dies die ersten Wahlen nach den umfangreichen Gemeindefusionen, die auch eine Neuerfassung der Wählerverzeichnisse erfordern. Stichtag für die Wahl ist der 5. Jänner 2015, dieser entscheidet, ob ein Gemeindebürger schon wahlberechtigt ist.
mehr »
Friedenskundgebung am Stephansplatz: "Nein zu Hass und Gewalt"

Friedenskundgebung am Stephansplatz: "Nein zu Hass und Gewalt"

Vor 11 Std. | Caritas, Diakonie, Islamische Glaubensgemeinschaft und SOS Mitmensch rufen am Donnerstag am Wiener Stephansplatz zur Friedenskundgebung auf - als "ein Zeichen über persönliche, kulturelle und religiöse Grenzen hinweg“.
2 mehr »
Spera bleibt Chefin des Jüdischen Museums bis 2020

Spera bleibt Chefin des Jüdischen Museums bis 2020

Vor 11 Std. | Danielle Spera bleibt Chefin des Jüdischen Museums Wien: Ihr Vertrag, der mit Ende Juni 2015 ausgelaufen wäre, wurde um weitere fünf Jahre und damit bis Mitte 2020 verlängert. Das teilten Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) und die Wien-Holding, zu der das Ausstellungshaus gehört, am Donnerstag mit.
mehr »
Rockiges Konzert von Virginia Ernst im Hard Rock Cafe Wien

Rockiges Konzert von Virginia Ernst im Hard Rock Cafe Wien

Vor 11 Std. | Die österreichische Newcomerin Virginia Ernst hat am Mittwochabend ein Konzert im Wiener Hard Rock Cafe gegeben. Der Auftritt war für einen guten Zweck, es wurden Spenden für die Initiative "WhyHunger" gesammelt.
mehr »
Martinek-Kaserne für Asylwerber ungeeignet

Martinek-Kaserne für Asylwerber ungeeignet

Vor 11 Std. | Die Martinek-Kaserne in Baden kann nicht für die Unterbringung von Asylwerbern genutzt werden, das erklärte ein Sprecher des Innenministeriums nach einer gemeinsamen Begehung mit Vertretern des Verteidigungsministeriums am Donnerstag gegenüber der APA. Die Gebäude seien in einem zu schlechten Zustand.
mehr »

UNO-Behörde entlarvte simulierten Atomtest

Vor 11 Std. | Atomversuche können nicht geheimgehalten werden. Dies sei in der bisher größten Übung zur Aufdeckung unterirdischer Explosionen nachgewiesen worden, teilte die UNO-Behörde zur Überwachung des Abkommens zum Kernwaffenteststopp (CTBTO) am Donnerstag in Wien mit. "Es gibt keinen Spielraum für Tests", sagte der CTBTO-Chef Lassina Zerbo.
mehr »
Sexy: Präsidententöchter schießen heißes Selfie auf dem Rasen

Sexy: Präsidententöchter schießen heißes Selfie auf dem Rasen

Vor 10 Std. | Nach 13 sieglosen Jahren feiert der "Racing Club" aus der argentinischen Industriestadt Avellaneda wieder einen Titel: die argentinische Meisterschaft. Und neben grenzlosem Jubel auf den Rängen feiern die Töchter des Präsidenten die Meisterschaft besonders sexy.
mehr »
Israel erteilte 700 Reisebewilligungen aus Gaza

Israel erteilte 700 Reisebewilligungen aus Gaza

Vor 9 Std. | Israel hat zum bevorstehenden Weihnachtsfest 700 Christen aus dem Gazastreifen eine Reisebewilligung erteilt. Das teilte der Patriarchalvikar für Jerusalem, Weihbischof William Shomali, am Donnerstag laut Kathpress in Jerusalem mit.
mehr »
Wiener Beamte durchschnittlich zwei Wochen in Krankenstand

Wiener Beamte durchschnittlich zwei Wochen in Krankenstand

Vor 12 Std. | Laut Statistik waren die Mitarbeiter der Stadt Wien im letzten Jahr 14,93 Arbeitstage im Jahr krank. Das geht aus dem am Donnerstag präsentierten Fehlzeiten- und Gesundheitsförderungsbericht für das Vorjahr hervor.
1 mehr »
"Das finstere Tal" Favorit für Austro-Filmpreis

"Das finstere Tal" Favorit für Austro-Filmpreis

Vor 11 Std. | Der Alpenwestern "Das finstere Tal" von Andreas Prochaska und Jessica Hausners Kleist-Kammerspiel "Amour fou" gehen als Favoriten in die Vergabe der Österreichischen Filmpreise am 28. Jänner im Wiener Rathaus. "Das finstere Tal" erhielt am Donnerstag in zehn von insgesamt 13 Kategorien Nominierungen, "Amour fou" in acht Kategorien. Fünf Preischancen hat auch Sudabeh Mortezais "Macondo".
mehr »
Neue Verordnung für Umgang mit Geheimakten - auch zur Vernichtung

Neue Verordnung für Umgang mit Geheimakten - auch zur Vernichtung

Vor 12 Std. | Wie die Justiz mit geheimen Ermittlungsakten umzugehen hat, regelt die neue Verschlusssachenverordnung, die Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) erlassen hat. Sie soll einen stärkeren Schutz bei besonders sensiblen Ermittlungsmaßnahmen bringen, das Recht Beschuldigter auf Akteneinsicht aber nicht beschränken.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 
Fr 19Prognose, Freitag, 19. Dezember 2014: : 16°C (Wien)16°C Sa 20Prognose, Samstag, 20. Dezember 2014: : 12°C (Wien)12°C So 21Prognose, Sonntag, 21. Dezember 2014: : 10°C (Wien)10°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U4, 10A, 38A, 42A, 59A


Vienna Parties

Euro Club: Beim Song Contest wird in der Ottakringer Brauerei gefeiert

Wien bekommt mit dem "Hofbräu zum Rathaus" das erste "Hofbräuhaus"

Biernachten mit Alkbottle: Kultband lädt zum Weihnachtskonzert

25 Jahre J.B.O.: Die "Rosa Armee-Fraktion" live in Wien

Vienna Parties

DocLX ausspioniert: Staatsanwalt ermittelt wegen Maturareisen-Datenklau

25 Jahre Wiener Silvesterpfad: Infos zum Programm 2014/15

Jobs im Nachtleben: Unterwegs mit einem Partyfotografen

Electric Church zog zahlreiche Besucher in die Karlskirche



Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren