Ukraine will NATO-Mitglied werden

Ukraine will NATO-Mitglied werden

Vor 5 Std. | Angesichts der "russischen Aggression" will die ukrainische Regierung dem NATO-Beitrittsprozess ihres Landes wieder neues Leben einhauchen, einen Schritt, den das Verteidigungsbündnis am Freitag zumindest nicht ausschloss. Russlands Präsident Wladmir Putin ließ unterdessen mit der Bezeichnung der Ostukraine als "Neurussland" aufhorchen.
mehr »
Entspanntes SPÖ-Sommerfest trotz Regierungsumbaus

Entspanntes SPÖ-Sommerfest trotz Regierungsumbaus

Vor 7 Std. | Trotz der derzeit laufenden Umbauarbeiten in der Regierung ist Freitagabend das Sommerfest der SPÖ entspannt über die Bühne gegangen. Rund 2.200 Besucher empfing Bundeskanzler Werner Faymann bei idealem Wetter im Gartenhotel Altmannsdorf. Gesprächsthema Nummer 1 waren natürlich die Ministerwechsel. Auch viel Prominenz ließ sich abermals blicken.
mehr »

Europas Chefs beraten über Topposten und Ukraine

Vor 2 Std. | Die EU-Staats- und Regierungschefs kommen am Samstag (16.00 Uhr) in Brüssel zusammen, um über die Neubesetzung von zwei Topposten zu entscheiden. Gesucht werden Nachfolger für EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und die europäische Außenbeauftragte Catherine Ashton. Überschattet wird das Treffen nun jedoch von dem Konflikt mit Russland um die Ukraine.
mehr »

EU für "entschlosseneren" Umgang mit Moskau

Vor 2 Std. | Angesichts der jüngsten Konfrontation im Osten der Ukraine haben die EU-Außenminister am Freitag bei einem Treffen in Mailand neue Beschlüsse vorbereitet, um Russland in die Schranken zu weisen. "Es besteht Konsens, dass eine entschlossenere Antwort erforderlich ist", sagte eine EU-Diplomat nach dem Ausgang der Beratungen.
mehr »

Renzi: Wirtschaftslage in Europa besorgniserregend

Vor 2 Std. | Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi will die EU-Staats- und Regierungschefs am 6. Oktober zu einer Sondersitzung über die Wirtschaftsentwicklung in der Gemeinschaft einladen. Diesen Termin schlug er am Freitag nach einer Kabinettsitzung in Rom vor, bei der es um den Abbau bürokratischer Investitionshürden ging. Geringe Investitionen stünden einer Konjunkturerholung im Weg, sagte Renzi.
mehr »

Nicaragua: Minenarbeiter unter Erde eingeschlossen

Vor 6 Std. | In Nicaragua sind bei einem Grubenunglück 20 Minenarbeiter rund 800 Meter unter der Erde eingeschlossen worden. Wie Präsidialamtssprecher Rosario Murillo am Freitag mitteilte, ereignete sich das Unglück am Vortag in einer Bergregion im Nordosten des Landes, unweit vom Atlantik. Das Schicksal von drei Kollegen sei ungeklärt, fügte Murillo hinzu.
mehr »
London kann Anstieg der Banker-Boni nicht stoppen

London kann Anstieg der Banker-Boni nicht stoppen

Vor 8 Std. | Ungeachtet des Kampfs der Londoner Regierung gegen allzu üppige Zulagen wachsen die Boni in der britischen Finanzwirtschaft doppelt so schnell wie in der übrigen Wirtschaft. Angestellte von Banken und Versicherungen konnten für das vergangene Jahr im Schnitt eine Sonderzahlung von 13.300 Pfund (umgerechnet knapp 17.000 Euro) einstreichen und damit 5,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
mehr »
"Ice Bucket Challenge" brachte 100 Mio. Dollar

"Ice Bucket Challenge" brachte 100 Mio. Dollar

Vor 8 Std. | Die zugunsten der Patienten ins Leben gerufene "Ice Bucket Challenge" hat am Freitag die Spendenmarke von 100 Millionen US-Dollar (76 Millionen Euro) durchbrochen, wie die ALS-Vereinigung am Freitag mitteilte. Die "Ice Bucket Challenge" war am 29. Juli ins Leben gerufen worden und soll auf die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen.
mehr »

Polen verhindert Überflug von russischem Minister

Vor 8 Std. | Polen hat den russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu kurzzeitig an der Heimkehr über polnischen Luftraum gehindert. Die polnische Luftüberwachung habe der Maschine des Ministers am Freitag zunächst den Überflug verwehrt, meldete die Staatsagentur RIA Novosti. Das Flugzeug habe deshalb in Bratislava landen müssen, hieß es.
mehr »

IWF gewährt Ukraine weitere Finanzhilfen

Vor 8 Std. | Der Internationale Währungsfonds (IWF) gewährt der finanziell angeschlagenen Ukraine weitere Finanzhilfen. Eine zweite Tranche in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar (1,04 Milliarden Euro) sei beschlossen worden, teilte die Organisation am Freitag in Washington mit. Damit seien bisher 4,5 Milliarden Dollar zugesagt, hieß es weiter.  
mehr »
Hypo-Alpe-Adria-Zerschlagung hat begonnen

Hypo-Alpe-Adria-Zerschlagung hat begonnen

Vor 9 Std. | In einer Reihe von formalen Hauptversammlungen wird in den nächsten Wochen und Monaten die Zerschlagung der staatlichen Krisenbank Hypo Alpe Adria besiegelt. Für den Abbau stehen Umgründungen an. In einer solchen Hauptversammlung (HV) am Freitag wurde die technische Herauslösung der Krisentochter in Italien aus dem Konzern beschlossen - und auch der Kreis der Chef-Abwickler.
mehr »
"ZMapp" heilte Affen mit Ebola-Symptomen

"ZMapp" heilte Affen mit Ebola-Symptomen

Vor 9 Std. | Der Ebola-Wirkstoff "ZMapp" heilt sogar Rhesusaffen mit bereits starken Krankheitssymptomen. Selbst bei einer Behandlung fünf Tage nach der Infektion habe das Mittel noch zuverlässig gewirkt, schreibt ein Team um Gary Kobinger vom kanadischen Gesundheitsamt in Winnipeg im britischen Fachjournal "Nature". Ob "ZMapp" auch Menschen hilft, ist nicht erwiesen.
mehr »
Schelling Favorit für Finanzministerium

Schelling Favorit für Finanzministerium

Vor 9 Std. | Offiziell will die ÖVP ihre ausstehenden Personalentscheidungen erst am Wochenende verkünden. Dem Vernehmen nach hat allerdings Hauptverbandschef Hans Jörg Schelling (60) die besten Karten, neuer Finanzminister zu werden. Als neuer Staatssekretär im Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium ist Harald Mahrer (41) im Gespräch - derzeit Präsident der Julius Raab-Stiftung des Wirtschaftsbundes.
mehr »
Marktforscher - Tablet-Boom kommt ins Stocken

Marktforscher - Tablet-Boom kommt ins Stocken

Vor 10 Std. | Nach dem Siegeszug der Tablets wächst die Nachfrage nach den Kompakt-Computern Marktforschern zufolge inzwischen langsamer. Im laufenden Jahr werde die Zahl der weltweit verkauften Geräte wohl nur noch um 6,5 Prozent steigen, erklärten die Marktforscher von IDC am Freitag. Bisher hatten sie noch mit einem doppelt so hohen Wachstumstempo gerechnet.
mehr »
UNO-Soldaten verteidigen Stellungen in Syrien

UNO-Soldaten verteidigen Stellungen in Syrien

Vor 10 Std. | Nach der Entführung von 43 UNO-Soldaten auf den Golanhöhen haben sich dutzende schwerbewaffnete Blauhelmsoldaten am Freitag syrischen Rebellen entgegengestellt. Insgesamt 75 philippinische Soldaten verteidigten zwei belagerte Posten in der UNO-Zone zwischen Syrien und Israel, sagte Oberst Roberto Ancan in Manila. Den entführten Blauhelmen soll es gut gehen.
mehr »
Hans Jörg Schelling - Ein politischer Experte als Finanzminister

Hans Jörg Schelling - Ein politischer Experte als Finanzminister

Vor 11 Std. | Mit Hans Jörg Schelling soll ein politischer Experte als Chef ins Finanzministerium einziehen. Als Betriebswirt und Unternehmensberater bringt der 60-jährige gebürtige Vorarlberger fachliche Qualifikationen mit, und als Chef des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger sind für ihn auch politische Verhandlungen ein tägliches Brot. Widerstände soll es noch vom ÖAAB und Niederösterreich geben.
mehr »
Applaus für neuen Ulrich Seidl-Film bei den Filmfestspielen in Venedig

Applaus für neuen Ulrich Seidl-Film bei den Filmfestspielen in Venedig

Vor 11 Std. | Stürmischen und mehreren Minuten lang - mit einem tobenden Applaus haben die Zuschauer am Freitag am Ende der Weltpremiere von Ulrich Seidls Film "Im Keller" beim Filmfestival von Venedig reagiert.
mehr »

Überflugverbot für russischen Spitzenpolitiker

Vor 11 Std. | Polen hat seinen Luftraum für das Flugzeug des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu gesperrt. Das berichtete ein Korrespondent der russischen Nachrichtenagetur RIA Novosti am Freitag von Bord des Flugzeugs. Schoigu hatte in der Slowakei an Veranstaltungen anlässlich des 70. Jahrestags des slowakischen nationalen Aufstandes teilgenommen.
mehr »
Mit der GoPro auf der Eurobike

Mit der GoPro auf der Eurobike

Vor 11 Std. | Friedrichshafen - Am Samstag ist die Eurobike für alle Interessierten geöffnet. Um die Wartezeit zur internationalen Fahrradmesse zu verkürzen, war VOL.AT für sie vor Ort und hat eine GoPro auf einen Biker geschnallt.
mehr »
Langer Applaus für neuen Seidl-Film in Venedig

Langer Applaus für neuen Seidl-Film in Venedig

Vor 11 Std. | Mit einem stürmischen und mehreren Minuten lang anhaltenden Applaus haben die Zuschauer am Freitag am Ende der Weltpremiere von Ulrich Seidls Film "Im Keller" beim Filmfestival von Venedig reagiert. Der Wiener Regisseur saß in der "Sala Grande" am Lido mit mehreren Protagonisten seines Dokumentarfilms, das in Venedig außerhalb des Wettbewerbs präsentiert wurde.
mehr »
Erster Ebola-Fall im Senegal bestätigt

Erster Ebola-Fall im Senegal bestätigt

Vor 11 Std. | Die Ebola-Seuche in Westafrika hat nun auch Senegal erreicht. Bei dem ersten bestätigten Fall handle es sich um einen Patienten, der aus dem Nachbarland Guinea stamme, teilten die Behörden am Freitag mit. Dort hatte die jüngste Epidemie im März ihren Ursprung genommen. Offiziell sind bisher 3.069 Menschen in Sierra Leone, Liberia, Guinea und Nigeria an der Seuche erkrankt und davon 1.552 gestorben.
mehr »
Lava-Austritt bei isländischem Vulkan Bardarbunga

Lava-Austritt bei isländischem Vulkan Bardarbunga

Vor 11 Std. | Der Vulkan Bardarbunga auf Island ist ausgebrochen. In der Nacht auf Freitag spuckte der Berg wohl zum ersten Mal seit Beginn seismischer Aktivitäten vor zwei Wochen Lava aus. Isländische Meteorologen entdeckten nördlich des Gletschers Vatnajökull einen 900 Meter langen Riss, an dem das brodelnde Magma an die Oberfläche trat.
mehr »

UNO-Komitee wirft US-Polizisten Rassismus vor

Vor 11 Std. | Das UN-Komitee gegen Rassendiskriminierung hat Polizisten in den USA übertriebene Gewaltanwendung gegen ethnische Minderheiten vorgeworfen. Dies sei nicht erst seit dem Tod von Michael Brown in Ferguson im US-Bundesstaat Missouri Anlass zur Sorge, sagte der zuständige Berichterstatter, Noureddine Amir, am Freitag in Genf. Brown war von einem weißen Polizisten erschossen worden.
mehr »
Staatsopernmuseum wird geschlossen

Staatsopernmuseum wird geschlossen

Vor 11 Std. | Geschlossen und in ein anderes Museum eingegliedert: Das Staatsopernmuseum wird ab 1. September in das Theatermuseum aufgenommen.
mehr »
Wiener Arzt wegen Betrugs verurteilt

Wiener Arzt wegen Betrugs verurteilt

Vor 12 Std. | Weil er die Krankenkasse betrogen hat, wurde ein praktischer Arzt aus Wien zu 20 Monaten bedingter Haftstrafe verurteilt.
mehr »
BWB untersucht Telekombranche nach Preisanstieg

BWB untersucht Telekombranche nach Preisanstieg

Vor 12 Std. | Nach der Übernahme von Orange durch "3" Ende 2012 haben die heimischen Handyfirmen ihre Tarife und auch Gebühren erhöht. Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wähnt einen "deutlichen Preisanstieg" und hat daher eine Untersuchung der gesamten Telekombranche eingeleitet. Ziel ist es, etwaigen Wettbewerbsverzerrungen auf die Schliche zu kommen und Probleme aufzudecken. Weitere Maßnahmen könnten folgen.
mehr »
Filmmonat September: Horror, Anime und Stummfilm zum Herbstauftakt

Filmmonat September: Horror, Anime und Stummfilm zum Herbstauftakt

Vor 12 Std. | Wie im jedem Jahr beenden die Filmfestspiele von Venedig den Sommer, der September lockt dann mit Horror im Filmmuseum oder Stummfilm unter freiem Himmel.
mehr »
Putin vergleicht Lage in Donezk mit 2. Weltkrieg

Putin vergleicht Lage in Donezk mit 2. Weltkrieg

Vor 12 Std. | Der russische Präsident Wladimir Putin hat das Vorgehen der ukrainischen Streitkräfte im Osten des Landes mit der Belagerung von Leningrad durch Nazi-Truppen verglichen. Zudem betonte er bei einer Rede vor den Teilnehmern eines Jugendlagers in der Nähe von Moskau, Ukrainer und Russen seien "praktisch ein Volk".
mehr »

Suche nach krankem Bub in England und Frankreich

Vor 12 Std. | In einem Wettlauf mit der Zeit sucht die britische Polizei nach einem krebskranken Buben, dessen Eltern ihn eigenmächtig aus einem Krankenhaus in Southampton geholt haben. Der Fünfjährige müsse künstlich ernährt werden, die Batterien für das Gerät zur Nahrungszufuhr würden noch am Freitag ausfallen, teilten Polizei und Krankenhaus in Southampton mit.
mehr »
Essl-Sammlung könnte filetiert werden

Essl-Sammlung könnte filetiert werden

Vor 12 Std. | Der Verkauf der Kunstsammlung von Karlheinz Essl, Gründer der angeschlagenen Baumarktkette bauMax, wird konkret. Laut "Handelsblatt" könnte ein Privatinvestor die gesamte Kollektion erwerben. Dieser soll entweder den Betrieb des Essl Museums in Klosterneuburg für einige Jahre garantieren oder, so Variante zwei, die Sammlung sukzessive zu filetieren beginnen. Essl will den Fortbestand des Museums.
mehr »
Pilotenstreik bei Germanwings beendet

Pilotenstreik bei Germanwings beendet

Vor 12 Std. | Die Germanwings-Piloten haben ihre Arbeit nach dem Streik am Freitag planmäßig um 12 Uhr wieder aufgenommen. Trotzdem kann es im Laufe des Tages noch zu Ausfällen und Verschiebungen kommen. Insgesamt wurden 116 von 164 Germanwings-Flügen gestrichen, rund 15.000 Passagiere waren davon betroffen.
mehr »
Portugal darf 85 Miro-Gemälde verkaufen

Portugal darf 85 Miro-Gemälde verkaufen

Vor 12 Std. | Portugal darf seine Staatskasse durch den Verkauf von 85 Gemälden des Künstlers Joan Miro füllen. Für den umstrittenen Plan der Regierung gibt es nun grünes Licht. Laut einer am Freitag im Amtsblatt des Landes veröffentlichten Entscheidung werden die Werke nicht als Kulturerbe eingestuft und dürfen damit außer Landes gebracht und verkauft werden.
mehr »
CSU will im Grundsatz an Plänen für Pkw-Maut festhalten

CSU will im Grundsatz an Plänen für Pkw-Maut festhalten

Vor 12 Std. | Nach den Kompromiss-Signalen von CSU-Chef Horst Seehofer in Sachen Maut haben führende Politiker der Partei bekräftigt, im Grundsatz aber an den Plänen festhalten zu wollen. "Ich bin mir sicher, dass die drei Koalitionsparteien das Maut-Gesetz beschließen werden", sagte Parteivize und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt dem Berliner "Tagesspiegel" vom Freitag.
mehr »
ÖVAG dürfte bei Stresstest durchfallen

ÖVAG dürfte bei Stresstest durchfallen

Vor 12 Std. | Die teilstaatliche Problembank ÖVAG wird den laufenden Bilanz-Check und Stresstest der europäischen Aufsichtsbehörden Insidern zufolge nicht bestehen. Bei einem Stresstest, in dem die Prüfer eine Krise simulieren, werde das Volksbanken-Spitzeninstitut nach ersten eigenen Berechnungen die Mindestkapitalanforderungen nicht erfüllen, sagten zwei mit der Lage vertraute Personen zu Reuters.
mehr »

Salzburg: Angebliches Jihadisten-Video harmlos

Vor 12 Std. | Für kurze Aufregung hat am Freitag ein angebliches Jihadisten-Video gesorgt, das Teile der Salzburger Gemeinde Bad Gastein zeigt. Experten des Verfassungsschutzes haben das Video nun geprüft und den Text übersetzt, in dem laut dem Privatfernsehsender "Puls 4" ein Jihadist zum Vormarsch in die Alpen aufgerufen habe. Einer ersten Analyse zufolge sei keine Bedrohung ableitbar, hieß es.
mehr »
Großbritannien hebt Terrorwarnstufe an

Großbritannien hebt Terrorwarnstufe an

Vor 12 Std. | Vor dem Hintergrund der Kriege in Syrien und im Irak hat Großbritannien erstmals seit 2011 seine Terrorwarnstufe angehoben. Es gilt nun die zweithöchste Warnstufe "ernsthaft" auf der fünfstufigen Skala. Damit wird der Versuch eines Terroranschlags in Großbritannien als "hoch wahrscheinlich" angesehen.
mehr »
Fahrzeug überschlug sich bei Unfall in Wien - Landstraße

Fahrzeug überschlug sich bei Unfall in Wien - Landstraße

Vor 13 Std. | In Wien-Landstraße wurden bei einem Verkehrsunfall, bei dem ein Taxi und ein Pkw ineinander krachten und sich ein Fahrzeug überschlug, am Freitag drei Personen verletzt.
mehr »
Wiener SP-Wirtschaftsverband spricht sich gegen Sonntagsöffnung aus

Wiener SP-Wirtschaftsverband spricht sich gegen Sonntagsöffnung aus

Vor 13 Std. | Die Debatte zum Thema Sonntagsöffnung ist offenbar wieder eröffnet: Am Freitag hat der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) bekräftigt, dass er eine Aufsperr-Erlaubnis ablehnt - und eine entsprechende Umfrage vorgestellt.
mehr »
Preisanstieg nach "3"/Orange-Fusion: BWB untersucht Telekombranche

Preisanstieg nach "3"/Orange-Fusion: BWB untersucht Telekombranche

Vor 13 Std. | Nach der Übernahme von Orange durch "3" Ende 2012 haben die heimischen Handyfirmen ihre Tarife und auch Gebühren erhöht. Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wähnt einen "deutlichen Preisanstieg" und hat daher eine Untersuchung der gesamten Telekombranche eingeleitet.
mehr »

Österreicherin wollte Schildkröten schmuggeln

Vor 14 Std. | Der Zoll am Münchner Flughafen hat zwei in einer Seifendose versteckte Schildkröten sichergestellt. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, hatte eine 31-jährige Österreicherin die beiden kleinen Rotwangen-Schmuckschildkröten am Montag dabei. Zöllner untersuchten die aus China eingereiste Frau, als sie den Sicherheitsbereich verließ.
mehr »
Generalplaner für die Parlamentssanierung steht fest

Generalplaner für die Parlamentssanierung steht fest

Vor 14 Std. | Der Generalplaner für die Sanierung des Parlamentsgebäudes wurde festgelegt. Die Bietergemeinschaft ist nun mit der Planung der Sanierung des Parlamentsgebäudes beauftragt.
mehr »
ÖVP: Schelling Favorit für Finanzministerium

ÖVP: Schelling Favorit für Finanzministerium

Vor 14 Std. | Offiziell will die ÖVP ihre ausstehenden Personalentscheidungen erst am Wochenende verkünden. Dem Vernehmen nach hat allerdings der gebürtige Hohenemser und Hauptverbandschef Hans Jörg Schelling (60) die besten Karten, neuer Finanzminister zu werden.
mehr »
Italien erstmals seit 50 Jahren in Deflation

Italien erstmals seit 50 Jahren in Deflation

Vor 13 Std. | Erstmals seit über 50 Jahren ist Italien in die Deflation geschlittert. Im August sanken die Preise das zweite Monat in Serie. Im August betrug der Preisrückgang wie schon im Juli auf Jahresbasis 0,1 Prozent, teilte Italiens Statistikamt Istat mit. Im September 1959 hatte Italien zuletzt eine siebenmonatige Deflationsphase erlebt.
1 mehr »
Streit mit Partnervermittlung: Conchita Wurst will 20.000 Euro

Streit mit Partnervermittlung: Conchita Wurst will 20.000 Euro

Vor 14 Std. | Man dürfe Toleranz nicht mit Ausbeutung verwechseln, meint der Manager von Conchita Wurst bezüglich einer Schadenersatzforderung gegenüber einer Partnervermittlungsagentur. Diese hatte mit dem Bild einer bärtigen Frau und dem Slogan "“Auf wen oder was Sie stehen, ist mir Wurst!” geworben.
2 mehr »
Weiter Kritik an Sparkurs beim Bundesheer

Weiter Kritik an Sparkurs beim Bundesheer

Vor 14 Std. | Weiterhin Kritik gibt es am Sparkurs, den das Bundesheer fahren muss. Der Chef des Kommandos Luftunterstützung, Brigadier Andreas Putz, warnte am Freitag erneut vor den Auswirkungen der Einsparungen auf die Katastrophenhilfe. Die Interessensgemeinschaft der Berufsoffiziere forderte das Parlament zum sofortigen Handeln auf.
mehr »

Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 
Sa 30Prognose, Samstag, 30. August 2014: : 23°C (Wien)23°C So 31Prognose, Sonntag, 31. August 2014: : 24°C (Wien)24°C Mo 01Prognose, Montag, 01. September 2014: : 17°C (Wien)17°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U1, 26, 30A, 31A, 26A


Vienna Parties

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Streetparade und Streetfestival 2014 am Wochenende in Wien

Nightride am 29. August 2014: Vier Jahre Nacht-U-Bahn in Wien feiern

Gürtel-Nightwalk in Wien: Viele Konzerte am 30. August 2014

Vienna Parties

Hard Rock Cafe in Wien hat geöffnet: Soft-Opening am Wochenende

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Wir verlosen eine exklusive VIP Party in der U4 Diskothek

Rapper Snoop Dogg kommt als DJ Snoopadelic in den Prater DOME



Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren