Tausende Londoner fordern Unabhängigkeit der Stadt

Tausende Londoner fordern Unabhängigkeit der Stadt

Vor 2 Std. | Nach dem Votum für einen Brexit fordern jetzt Zehntausende Londoner einen Verbleib ihrer Stadt in der EU: Über 46.000 Menschen unterzeichneten bis Freitagabend eine Petition auf der Online-Plattform change.org, in der Bürgermeister Sadiq Khan aufgefordert wird, die Hauptstadt für unabhängig zu erklären und ihren EU-Beitritt zu beantragen.
Brexit-Debatte wird EU-Gipfel bestimmen

Brexit-Debatte wird EU-Gipfel bestimmen

Vor 2 Std. | Das Nein der Briten zu Europa wird den kommenden, schon länger geplanten, EU-Gipfel an diesem Dienstag und Mittwoch (28. und 29. Juni) in Brüssel bestimmen. Am Dienstagabend werde der britische Premier David Cameron den übrigen Staats- und Regierungschefs die Lage in seinem Land nach dem Brexit-Referendum erklären, teilte EU-Gipfelchef Donald Tusk in einem Einladungsschreiben am Freitagabend mit.
SPÖ-Parteitag wählt Christian Kern zum neuen Vorsitzenden

SPÖ-Parteitag wählt Christian Kern zum neuen Vorsitzenden

Vor 2 Std. | Bundeskanzler Christian Kern wird am Samstag bei einem außerordentlichen Parteitag zum neuen SPÖ-Vorsitzenden gekürt. Erwartet wird ein deutliches Votum für den früheren Verbund- und ÖBB-Manager. Bei seiner Designierung im rund 70-köpfigen Vorstand hatte es nur eine Gegenstimme gegeben.
Isländer wählen nach Panama-Papers-Skandal neuen Präsidenten

Isländer wählen nach Panama-Papers-Skandal neuen Präsidenten

Vor 2 Std. | Unter dem Eindruck des Skandals um die Panama Papers wählen die Isländer am Samstag (ab 11.00 Uhr MESZ) einen neuen Präsidenten. Großer Favorit ist laut Umfragen der Historiker Gudni Th. Johannesson. Er hatte seine Landsleute nach den Enthüllungen der Panama Papers über Offshore-Konten im Zusammenhang mit führenden Politikern mit seinen Analysen in Fernsehinterviews beeindruckt.

14 Tote bei Überflutungen im US-Bundesstaat West Virginia

Vor 2 Std. | Nach schweren Regenfällen im US-Bundesstaat West Virginia sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Das sagte Gouverneur Earl Ray Tomblin vor Medien am Freitag. Ein verheerendes Tief habe seit Donnerstag zu Erdrutschen, Überflutungen und Schlammlawinen geführt. Es sei womöglich die schlimmste Flut in dem Staat seit 100 Jahren. Unter den Toten sind auch Kinder.
Brexit schreckt Europa auf - EU ringt um Einheit

Brexit schreckt Europa auf - EU ringt um Einheit

Vor 3 Std. | Das Brexit-Votum versetzt europäische Regierungen und die EU-Spitze in Alarmzustand. Bundespräsident Heinz Fischer bezeichnete das britische Resultat für einen EU-Austritt als "Weckruf für Europa", Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) forderte Reformen. Und auch EU-Ratspräsident Donald Tusk erklärte, dass es so nicht weitergehen könne.
Baumeister in Leopoldstadt erschossen: In frühere Kriminalfälle verwickelt?

Baumeister in Leopoldstadt erschossen: In frühere Kriminalfälle verwickelt?

Vor 3 Std. | Offenbar dürfte jener in der Nacht auf Freitag in Wien-Leopoldstadt erschossene Baumeister und Lokalbesitzer vor rund zehn Jahren in zwei Kriminalfälle verwickelt gewesen sein, wie aus einem Medienbericht hervorgeht.
Briten stimmten für EU-Austritt - Cameron geht

Briten stimmten für EU-Austritt - Cameron geht

Vor 3 Std. | Politisches Erdbeben in der EU: In einem historischen Referendum haben die Briten für den Austritt aus der EU gestimmt und damit politische und wirtschaftliche Turbulenzen ausgelöst. 51,9 Prozent votierten für den Brexit. Premierminister David Cameron kündigte kurz darauf seinen Rücktritt an. "Ich glaube nicht, dass ich der richtige Kapitän bin, der unser Land an sein neues Ziel steuert."
Merkel sieht "Einschnitt für europäischen Einigungsprozess"

Merkel sieht "Einschnitt für europäischen Einigungsprozess"

Vor 3 Std. | Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sieht mit der Entscheidung Großbritanniens zum Ausstieg aus der EU weitreichende Folgen für den Staatenbund. "Es gibt nichts drumherum zu reden: Der heutige Tag ist ein Einschnitt für Europa, er ist ein Einschnitt für den europäischen Einigungsprozess", sagte Merkel in Berlin. Frankreichs Präsident Francois Hollande forderte ein Aufbäumen Europas.
Häupl will Brexit-Ergebnis zunächst nicht kommentieren

Häupl will Brexit-Ergebnis zunächst nicht kommentieren

Vor 5 Std. | Wiens Bürgermeister - und bis zum morgigen Bundesparteitag auch interimistischer SPÖ-Chef - Michael Häupl will das Ergebnis des Brexit-Votums vorerst nicht kommentieren. Das betonte er am Freitag bei seinem Besuch am Donauinselfest.
Kern beharrt auf Wertschöpfungsabgabe

Kern beharrt auf Wertschöpfungsabgabe

Vor 5 Std. | Zwar ist der Brexit zum Auftakt der Bundeskonferenz der SPÖ-Frauen ein Schwerpunkt gewesen, Bundeskanzler Christian Kern reagierte aber auch scharf auf die Ablehnung der ÖVP in Sachen Wertschöpfungsabgabe. "Wir werden über gerechte Verteilung von Arbeitszeit reden müssen", und der Abbau des Sozialstaats werde nicht mit der SPÖ stattfinden, meinte Kern ohne den Koalitionspartner direkt zu nennen.
34,6 Grad in der Wiener City: Freitag der bisher heißeste Tag des Jahres

34,6 Grad in der Wiener City: Freitag der bisher heißeste Tag des Jahres

Vor 5 Std. | Freitag war der bisher heißeste Tag des Jahres. Den österreichweiten Spitzenwert registrierte die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) mit 35,4 Grad in Innsbruck. Dann folgten die Wiener City und Hohenau an der March mit jeweils 34,6 Grad.

IS verschleppt 900 Zivilisten in Syrien

Vor 5 Std. | Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in Nordsyrien nach Angaben von Menschenrechtsbeobachtern etwa 900 Zivilisten entführt. Die meisten Opfer seien Kurden, teilte die Syrische Beobachterstelle für Menschenrechte am Freitag mit. Der IS wird in seinen Herrschaftsgebieten nahe der türkischen Grenze von kurdischen Truppen bedrängt, die unter anderem von den USA unterstützt werden.
Kursbeben an Europas Börsen nach britischem "Ja" zum Brexit

Kursbeben an Europas Börsen nach britischem "Ja" zum Brexit

Vor 4 Std. | Das britische "Ja" zum Austritt aus der Europäischen Union hat am Freitag ein Kursbeben an den europäischen Leitbörsen ausgelöst. Der Euro-Stoxx-50 schloss um klare 8,62 Prozent schwächer bei 2.776,09 Punkten und löschte damit seine in den vergangenen Tagen erarbeiteten Kursgewinne zur Gänze aus. Auf Wochensicht bleibt damit ein deutliches Minus von 2,2 Prozent stehen.
Auftakt für das 33. Wiener Donauinselfest: Ein Rap für Häupl und große Hitze

Auftakt für das 33. Wiener Donauinselfest: Ein Rap für Häupl und große Hitze

Vor 6 Std. | Auftakt für das Wiener Donauinselfest: Am Freitagnachmittag strömten die ersten Besucher auf das Gelände. Sie trafen dort unter anderem auf den Chef: Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) - der auch Obmann des Veranstalters Wiener SPÖ ist - unternahm einen ersten Rundgang. Dabei war rasch eines klar: So heiß war selten ein Inselparty-Auftakt.
Lufthansa Cargo verlangt laut Gewerkschaft Gehaltsverzicht

Lufthansa Cargo verlangt laut Gewerkschaft Gehaltsverzicht

Vor 6 Std. | In der Luftfrachtkrise kommt die Lufthansa auf neue Sparideen. Nach Informationen der Gewerkschaft Verdi verlangt die Frachttochter des DAX-Konzerns, Lufthansa Cargo, von ihren Mitarbeitern, auf eine bereits vereinbarte Gehaltserhöhung von 2,2 Prozent ab Jänner zu verzichten.
7.000 Menschen in zwei Tagen im Mittelmeer gerettet

7.000 Menschen in zwei Tagen im Mittelmeer gerettet

Vor 6 Std. | Circa 7.000 Migranten sind seit Donnerstag bei Einsätzen im Mittelmeer gerettet worden. Am Freitag wurden bei neun verschiedenen Einsätzen unter der Regie der italienischen Küstenwache 2.100 Menschen in Sicherheit gebracht. Die Migranten befanden sich an Bord von drei Schiffen und von sechs Schlauchbooten, teilte die italienische Küstenwache am Freitag in einer Presseaussendung mit.
Papst rief in Armenien zu Frieden und Versöhnung auf

Papst rief in Armenien zu Frieden und Versöhnung auf

Vor 6 Std. | Papst Franziskus hat zu Beginn seiner Armenien-Reise zu Frieden und Versöhnung in der konfliktreichen Kaukasus-Region aufgerufen. Er forderte das Land auf, "die Spannungen mit einigen Nachbarländern zu überwinden". Zudem stufte der Papst die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich erneut als "Völkermord" ein, wie Kathpress berichtete. 1
Spanische Hofreitschule in Wien ehrte zwei dänische Prinzessinnen

Spanische Hofreitschule in Wien ehrte zwei dänische Prinzessinnen

Vor 6 Std. | Zum ersten Mal hat die Spanische Hofreitschule am Freitag zwei Auszeichnungen verliehen: Generaldirektorin Elisabeth Gürtler überreichte Prinzessin Benedikte zu Dänemark, eine Schwester der dänischen Königin Margrethe, sowie Benediktes Tochter Prinzessin Nathalie Sayn-Wittgenstein-Berleburg einen Preis.

20 Jahre Haft für von "Hexerei" sprechender Kindesmörderin

Vor 6 Std. | Sie legte ihr eineinhalb Jahre altes Kleinkind bei steigender Flut am Strand ab, ließ es ertrinken - und sprach später von Hexerei: In Frankreich ist eine Kindesmördern zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Schwurgericht in der nordfranzösischen Stadt Saint-Omer sprach die 39-jährige Angeklagte am Freitag schuldig, ihre Tochter vor knapp drei Jahren ermordet zu haben.
Klagenfurter Hypo-Prozess gegen Anwalt - Gutachter am Wort

Klagenfurter Hypo-Prozess gegen Anwalt - Gutachter am Wort

Vor 7 Std. | Im Prozess gegen den Klagenfurter Anwalt Alexander Klaus im Zusammenhang mit einem Vorzugsaktiendeal der Kärntner Hypo im Jahr 2006 am Landesgericht Klagenfurt hat ein Gutachter am Freitag die Vorzugsaktien als "Fremdkapital mit besonderen Eigenschaften" definiert. Der Angeklagte, dem neben Untreue auch Beitragstäterschaft zur Bilanzfälschung vorgeworfen wird, wies weiterhin jede Schuld von sich.

Vier Tote bei Schüssen am Uniklinikum in Ankara

Vor 7 Std. | Ein Bewaffneter hat im Universitätsklinikum der türkischen Hauptstadt Ankara vier Menschen erschossen. Hintergrund der Bluttat in einer Apotheke der medizinischen Fakultät war nach Medienberichten vom Freitag möglicherweise ein Streit unter Kollegen. Die Polizei habe den mutmaßlichen Schützen festgenommen, teilte der Gouverneur mit. Es soll sich um einen Beschäftigten der Apotheke handeln.
Wo könnte ein Briten-Austritt Schule machen?

Wo könnte ein Briten-Austritt Schule machen?

Vor 7 Std. | Das Nein der Briten zur EU könnte Bestrebungen in anderen Mitgliedstaaten stärken, denselben Weg einzuschlagen. Diese Befürchtung wird in Brüssel offen ausgesprochen: So warnte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker unlängst, ein Briten-Austritt könnte woanders "Lust auf mehr" machen.
Lucia Grabetz zur neuen ÖH-Vorsitzenden gewählt

Lucia Grabetz zur neuen ÖH-Vorsitzenden gewählt

Vor 7 Std. | Die 25-jährige Lehramts- und Jus-Studentin Lucia Grabetz (Verband Sozialistischer StudentInnen/VSStÖ) ist am Freitag zur neuen Vorsitzenden der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) gewählt worden. Sie erhielt in einer Sitzung der ÖH-Bundesvertretung, des österreichweiten Studentenparlaments, 29 von 55 Stimmen.
Duo bestahl betagte Personen nach Bargeldbehebung in NÖ und Burgenland

Duo bestahl betagte Personen nach Bargeldbehebung in NÖ und Burgenland

Vor 7 Std. | Die Polizei hat zwei gebürtige Kolumbianer gefasst, die zumeist ältere Personen nach Bargeldbehebungen in der Bank bestohlen haben sollen. Bisher konnten dem Duo sechs Taten in Niederösterreich und im Burgenland mit einem Schaden von 21.000 Euro zugeordnet werden, teilte die NÖ Polizei am Freitag mit.
Richard Grasl im Interview: Informationsabteilungen stärken, mehr Österreich-Programm im ORF

Richard Grasl im Interview: Informationsabteilungen stärken, mehr Österreich-Programm im ORF

Vor 8 Std. | Der Kandidat für den Posten des neuen ORF-Generaldirektor, Richard Grasl, spricht im Interview von seinen Plänen rund um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Sender. Themen wie die Neuaufstellung der Programmdirektionen und auch die Stärkung der Redakteursrechte wurde dabei auch angesprochen.
Obama: US-Beziehung zu Großbritannien und EU bleibt

Obama: US-Beziehung zu Großbritannien und EU bleibt

Vor 8 Std. | US-Präsident Barack Obama hat am Freitag betont, dass sich nach dem britischen Referendum für den EU-Austritt nichts an der besonderen Beziehung der USA zum Vereinigten Königreich ändern werde. Auch die EU werde eine unverzichtbarer Partnerin der USA bleiben. "Die Bürger Großbritanniens haben gesprochen und wir respektieren ihre Entscheidung", ließ Obama am Freitagnachmittag mitteilen.
Architekturschau im Wiener Ringturm über Prager Burg

Architekturschau im Wiener Ringturm über Prager Burg

Vor 8 Std. | Tschechische Tage im und am Wiener Ringturm: Während die diesjährige Ringturmverhüllung durch den tschechischen Künstler Ivan Exner am Freitagnachmittag durch den tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka und Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) eingeweiht wurde, öffnet am frühen Abend eine Ausstellung über "Die Prager Burg und Plecnik".
6 Trends in österreichischen Hotelzimmern

6 Trends in österreichischen Hotelzimmern

Vor 8 Std. | Mit mehr als 135 Millionen Nächtigungen verzeichnete die österreichische Hotellerie laut Statistik Austria im Jahr 2015 einen neuen Rekordwert und übertraf das Vorjahr um 2,5 Prozent. Ohne laufende Investitionen in neue Hoteleinrichtung und Renovierungen sind solche touristischen Höhenflüge in Zukunft aber nur schwer zu toppen, denn für den modernen Gast stehen Qualität und Komfort ganz oben auf der Urlaubswunschliste.
Gemeindebau in Wien-Ottakring soll nach Gerhard Hanappi benannt werden

Gemeindebau in Wien-Ottakring soll nach Gerhard Hanappi benannt werden

Vor 8 Std. | Nicht nur Fußballfans können bald in St. Hanappi einziehen: In der Sitzung der Bezirksvertretung Ottakring ist ein Antrag beschlossen worden, einen Gemeindebau in der Liebhartsgasse "Gerhard-Hanappi-Hof" zu nennen. Das teilte der SPÖ-Rathausklub am Freitag mit.
Kralinger als VÖZ-Präsident wiedergewählt

Kralinger als VÖZ-Präsident wiedergewählt

Vor 8 Std. | "Kurier"-Geschäftsführer Thomas Kralinger ist im Rahmen der 63. Generalversammlung als Präsident des Verbandes Österreichischer Zeitungen (VÖZ) einstimmig wiedergewählt worden.

Vier Tote bei Schießerei in Badeort Agia Napa auf Zypern

Vor 9 Std. | Bei einer nächtlichen Schießerei im Badeort Agia Napa auf Zypern sind vier Menschen getötet worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, eröffneten maskierte Männer am späten Donnerstagabend das Feuer auf einen örtlichen Geschäftsmann, als dieser gemeinsam mit Gästen und seinen Leibwächtern ein Restaurant verließ. Die Polizei geht von einem Racheakt der Mafia aus.
Bernie Sanders wird Hillary Clinton wählen

Bernie Sanders wird Hillary Clinton wählen

Vor 9 Std. | Bernie Sanders will bei der US-Präsidentenwahl im November Hillary Clinton wählen. Das sagte der hartnäckige innerparteiliche Konkurrent der voraussichtlichen Kandidatin der Demokraten am Freitag in Interviews der Sender MSNBC und CNN. Es war das erste Mal, dass Sanders sich entsprechend äußerte.
So haben die einzelnen Regionen abgestimmt

So haben die einzelnen Regionen abgestimmt

Vor 9 Std. | Die Ergebnisse des Referendums zum EU-Ausstieg Großbritanniens unterscheiden sich teilweise erheblich. Während sich Nordirland, Schottland und London mehrheitlich für einen Verbleib im Staatenbund ausgesprochen haben, votierten in den meisten englischen und walisischen Regionen die Menschen für einen Austritt.
ORF-Wahl: Grasl will "tabulos" über Direktionen reden

ORF-Wahl: Grasl will "tabulos" über Direktionen reden

Vor 9 Std. | ORF-Finanzdirektor Richard Grasl will im Fall seiner Bestellung zum ORF-Generaldirektor freiwillig auf Alleingeschäftsführer-Kompetenzen verzichten und "tabulos" über eine Neuaufstellung der Direktionen reden. Zugleich sprach sich Grasl im APA-Interview für eine Stärkung der Redakteursrechte und mehr österreichische Programmfarbe in ORF eins aus.

Kronos Quartet leitet Meisterklasse in Eisenstadt

Vor 9 Std. | Im Schloss Esterhazy in Eisenstadt findet von 22. bis 24. August eine Meisterkasse für professionelle Streichquartette statt. Geleitet wird diese vom Kronos Quartet aus San Francisco, das diesen Sommer als Residenzquartett eingeladen wurde, teilten die Esterhazy Betriebe mit.
Spanien bekräftigte Ansprüche auf Gibraltar

Spanien bekräftigte Ansprüche auf Gibraltar

Vor 7 Std. | Nach dem britischen Votum für einen EU-Austritt hat Spanien seine Ansprüche auf die britische Exklave Gibraltar erneuert. Die Frage über die Zugehörigkeit des Felsens am Südzipfel Spaniens werde mit dem Brexit-Votum zu einer "bilateralen Frage", die "ausschließlich zwischen dem Vereinigten Königreich und Spanien verhandelt werden muss", sagte Spaniens Außenminister Jose Manuel Garcia-Margallo.
Jubel von Rechtsaußen und Rufe nach "Frexit" und "Nexit"

Jubel von Rechtsaußen und Rufe nach "Frexit" und "Nexit"

Vor 9 Std. | Ganz Europa reibt sich nach dem Brexit-Votum der Briten verwundert die Augen, aber inmitten der ersten schockierten und fassungslosen Reaktionen erklingen auch Jubelrufe.
Brexit nährt Abspaltungsgelüste bei Schotten und Nordiren

Brexit nährt Abspaltungsgelüste bei Schotten und Nordiren

Vor 9 Std. | Der Brexit katapultiert nicht nur Großbritannien aus der EU, er dürfte auch die Fliehkräfte innerhalb des Vereinigten Königreichs verstärken. Denn während Engländer und Waliser mehrheitlich für eine Zukunft jenseits der EU votierten, stimmten Schotten und Nordiren für den Verbleib in der Gemeinschaft. Sowohl Schottland als auch Nordirland profitieren stark von EU-Geldern.

38. Internationales Filmfestival von Moskau hat begonnen

Vor 9 Std. | Mit den Regisseuren Carlos Saura ("Carmen") und Stephen Frears ("Mein wunderbarer Waschsalon") als Ehrengästen hat in Moskau das 38. Internationale Filmfestival begonnen. Bis zum 30. Juni bewerben sich zwölf Streifen um die Trophäe des Heiligen Georg, darunter das schwule Coming-of-Age-Drama "Die Mitte der Welt" des gebürtigen Grazers Jakob M. Erwa.
Carolin Emcke erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Carolin Emcke erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Vor 9 Std. | Für ihren Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog und zum Frieden erhält die Journalistin und Publizistin Carolin Emcke (48) den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Sie setze sich schwierigen Lebensbedingungen aus und beschreibe auf sehr persönliche und ungeschützte Weise, wie Gewalt, Hass und Sprachlosigkeit Menschen verändern können, teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit.
Brexit-Votum bedeutet Triumph für Boris Johnson

Brexit-Votum bedeutet Triumph für Boris Johnson

Vor 9 Std. | Er war der Wortführer der Europagegner. Seinen Anhängern versprach Boris Johnson gar, das Brexit-Referendum werde zum "Unabhängigkeitstag" Großbritanniens werden. Tatsächlich geht der 23. Juni als der Tag in die Geschichte ein, an dem die Briten die EU verließen - und der exzentrische Konservative, einst Bürgermeister von London, könnte nun sogar in die Downing Street 10 einziehen.
Brexit: Die Reaktionen der britischen Presse!

Brexit: Die Reaktionen der britischen Presse!

Vor 10 Std. | Großbritannien hat abgestimmt: Der Brexit ist fix. Die englischen Zeitungen kommentieren die Entscheidungen bereits. Wir haben die Reaktionen zusammengestellt.
Kardinal Schönborn bekam von Rapid Wien grün-weißes Trikot überreicht

Kardinal Schönborn bekam von Rapid Wien grün-weißes Trikot überreicht

Vor 10 Std. | Rapid Wien hat am Mittwoch Kardinal Christoph Schönborn ein grün-weißes Trikot mit der Rückennummer 10 überreicht. Das Trikot in den traditionellen Klubfarben des Fußball-Traditionsvereins ist ein Geschenk zur Kooperation zwischen der Erzdiözese Wien und dem Rekordmeister.
Brexit: Gelassene Haltung im Wiener "Bobby's Foodstore"

Brexit: Gelassene Haltung im Wiener "Bobby's Foodstore"

Vor 9 Std. | Ein Beschäftigter des britischem Supermarkts im vierten Wiener Gemeindebezirk, Nick Goodridge aus Cambridge, sieht den Austritt Großbritanniens gelassen: "Ich dachte, es geht deutlicher für Brexit aus".
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT
Vienna LIVE