Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria auch gegen Altach nur 0:0

2.08.2014 Die Wiener Austria kommt in der Fußball-Bundesliga weiter nicht in Fahrt. Nach einem 1:1-Remis zum Auftakt gegen Grödig und einer 0:4-Niederlage beim WAC kam die Mannschaft von Trainer Gerald Baumgartner am Samstag zu Hause gegen Aufsteiger Altach nicht über ein torloses Remis hinaus. Trotz Feldüberlegenheit müssen die Wiener weiter auf den ersten Saisonsieg warten.

Duell Rapid Wien und Admira Wacker endete mit 1:1

2.08.2014 Rapid hat sich am Samstag in der dritten Runde der Fußball-Bundesliga bei Admira Wacker mit einem 1:1 (0:1) begnügen müssen. Die Südstädter gingen durch ein Tor von Thorsten Schick früh in Führung (7.), nach der Gelb-Roten Karte gegen Admira-Kapitän Richard Windbichler (54.) sorgte der Neo-Rapidler Florian Kainz bei seinem Startelf-Debüt für den Endstand (63.).

Bundesliga Live: SV Ried gegen Red Bull Salzburg im Ticker

1.08.2014 Meister Salzburg ist nach dem verpatzten Europacup-Start in Aserbaidschan in der Fußball-Bundesliga auf Wiedergutmachung aus. Die Generalprobe für das wichtige Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Karabach Agdam führt die Salzburger am Samstag nach Ried zu ihrem früheren Co-Trainer Oliver Glasner. Wir berichten ab 19:00 Uhr live vom Spiel.

Bundesliga Live: SK Sturm Graz gegen SC Wiener Neustadt im Ticker

1.08.2014 Zwei Spiele, null Punkte. Graz und Wiener Neustadt sind vor dem direkten Duell in der UPC-Arena am Samstag gleich schlecht in die Fußball-Bundesliga-Saison gestartet. Vor allem die höher eingeschätzten Steirer stehen nun stark unter Druck. Wir berichten ab 19:00 Uhr live vom Spiel.

Bundesliga Live: FK Austria Wien gegen SCR Altach im Ticker

2.08.2014 Nach verpatztem Start ist die Gefühlslage im Lager der Austria schon früh im Saisonverlauf nicht die beste. Der erst seit Sommer in Wien arbeitende Gerald Baumgartner steht mit seiner Mannschaft schon unter Druck. Am Samstag zählt gegen Liga-Rückkehrer Altach nur ein Sieg. Wir berichten ab 19:00 Uhr live vom Spiel.

Bundesliga LIVE: FC Admira Wacker Mödling gegen Rapid Wien im Ticker

2.08.2014 Die Admira will ihren verpatzten Saisonauftakt wieder gut machen und am Samstag im Heimspiel gegen Rapid Wien Punkte einfahren. Wir berichten am Samstag ab 16.30 Uhr live on unserem Ticker vom Spiel.

Erste Liga LIVE: TSV Hartberg gegen SV Mattersburg im Ticker

1.08.2014 Beide Teams sind recht unterschiedlich in diese neue Saison gestartet. Während der SV Mattersburg mit vier Punkten aus zwei Spielen ganz gut wegkam, konnten die Hartberger mit einem Punkt aus den ersten zwei Spielen nicht viel mitnehmen. Wir berichten ab 20.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker. 

Erste Liga LIVE: FC Liefering gegen SC Austria Lustenau im Ticker

1.08.2014 Am Freitagabend treffen in der Sky Go Erste Liga FC Liefering und SC Austria Lustenau aufeinander. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.

Erste Liga Live: Kapfenberger SV gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

1.08.2014 Die vor der Saison als Aufstiegskandidaten gehandelten nach zwei Spielen noch punktelosen Innsbrucker treffen heute auswärts auf Kapfenberg, die in der Saison immerhin einen Punkt holen konnten. Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel.

Erste Liga LIVE: Floridsdorfer AC gegen SV Horn im Ticker

1.08.2014 Der FAC konnte in den ersten Spielen in der zweithöchsten Spielklasse durchaus überzeugen. Für den Aufsteiger aus der Regionalliga Ost gibt es heute wieder ein Heimspiel, zu Gast ist SV Horn. Wir berichten ab 18:30 live vom Spiel.

Attacke auf Austria-Spieler Valentin Grubeck: Zwei Schuldsprüche

1.08.2014 Mit zwei Schuld- und acht Freisprüchen ist am Freitag der Prozess um einen brutalen Angriff auf den Austria Wien-Nachwuchsspieler Valentin Grubeck zu Ende gegangen. Der U19-Stürmer war im April 2014 vor der Generali Arena Fans des SK Rapid mit "Bist Austrianer?" angesprochen worden. Dann wurde er von zwei 21-Jährigen zu Boden gerissen, getreten und geschlagen.

Grödig verlor EL-Heimspiel gegen Chisinau 1:2

31.07.2014 Der SV Grödig läuft in der Fußball-Europa-League einem Rückstand nach. Die Salzburger mussten sich im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde dem moldawischen Cupsieger Zimbru Chisinau zu Hause mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Im Rückspiel am kommenden Donnerstag in Chisinau ist der Bundesligist auf dem Weg ins Play-off damit gefordert.

SV Grödig verliert in der Europa League-Qualifikation 1:2

1.08.2014 Der SV Grödig musste sich am Donnerstag im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde Moldawiens Cupsieger Zimbru Chisinau daheim mit 1:2 (0:1) geschlagen geben.

St. Pölten verlor in EL-Quali in Eindhoven 0:1

31.07.2014 Fußball-Erste-Liga-Spitzenreiter SKN St. Pölten hat die Chance auf die Sensation gewahrt. Das Team von Herbert Gager schlug sich am Donnerstagabend beim niederländischen Topverein PSV Eindhoven wacker und verlor das Hinspiel der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation nur 0:1 (0:0). Das Siegtor für den haushohen Favoriten erzielte Luuk de Jong in der 56. Minute.

Deutsche Kicker holten U19-EM-Titel

1.08.2014 18 Tage nach dem WM-Triumph der Nationalmannschaft haben die deutschen Nachwuchsfußballer den EM-Titel geholt. Die DFB-Auswahl gewann am Donnerstag in Budapest das Finale der U19-Europameisterschaft gegen Portugal verdient mit 1:0. Im Halbfinale hatte sich die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg gegen Österreichs Auswahl klar mit 4:0 durchgesetzt.

EL-Qualifikation: St. Pölten verliert gegen PSV Eindhoven mit 0:1

31.07.2014 SKN St. Pölten hat die nächste tolle Leistung in der Fußball-Europa-League-Qualifikation gezeigt und verliert gegen den Favoriten PSV Eindhoven in der dritten Runde der Europa League-Qualifiaktion nur mit 0:1.

Thiem steht in Kitzbühel erneut im Viertelfinale

31.07.2014 Alles ist beim ATP-Turnier in Kitzbühel auf Jungstar Dominic Thiem ausgerichtet gewesen. Und der 20-Jährige enttäuschte am Donnerstag als letzter Österreicher beim mit 485.760 Euro dotierten "bet-at-home Cup" weder die Veranstalter, noch die 4.000 Zuschauer. Der Niederösterreicher schlug den Tschechen Jiri Vesely nach 1:35 Stunden mit 6:3,7:6(3) und steht wie schon 2013 im Viertelfinale.

Doppler/Horst mit starkem Start in Klagenfurt

31.07.2014 Den Beach-Volleyballern Clemens Doppler/Alexander Horst ist ein Einstand nach Maß in das Heimturnier in Klagenfurt gelungen. Die EM-Dritten feierten am Donnerstag zwei Siege ohne Satzverlust und stehen damit vorzeitig in der K.o.-Phase der Grand-Slam-Veranstaltung. Um den Aufstieg bangen müssen hingegen Lorenz Petutschnig/Tobias Winter, ganz gut sieht es für das Duo Alex Huber/Robin Seidl aus.

Altachs Canadi über Trainerpolitik der Austria verwundert

31.07.2014 Das Spiel bei der Austria ist für Damir Canadi ein besonderes. Mit dem SCR Altach gastiert der ehemalige Spieler der Violetten in der dritten Bundesliga-Runde am Samstag (19.00 Uhr) in Wien. Im Sommer galt der 44-Jährige sogar als Kandidat für den Trainerposten bei der Austria - lehnte laut eigener Aussage aber ab.

Junges ÖVV-Damenduo im Achtelfinale von Klagenfurt

31.07.2014 Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig haben beim Beach-Volleyball-Heimturnier in Klagenfurt mit dem Achtelfinaleinzug überrascht. Die 20-Jährigen gewannen am Donnerstag in der Zwischenrunde gegen die Russinnen Jewgenia Ukolowa/Maria Prokopewa nach starker Vorstellung 2:0 (19,16). Im Achtelfinale am Freitag treffen sie auf die Brasilianerinnen Antonelli/Juliana.

Gewichtheber holte erste Medaille für Kiribati

31.07.2014 Der Pazifik-Inselstaat Kiribati hat seine erste Medaille bei einer großen internationalen Sportveranstaltung gewonnen. Der Gewichtheber David Katoatau (30) holte bei den Commonwealth Games in Glasgow mit 348 Kilogramm die Goldmedaille in der Klasse bis 105 kg. Bisher waren Sportler des 100.000 Einwohner zählenden Inselstaates auf internationaler Bühne stets leer ausgegangen.

Streit zwischen "Thiem-Team" und ÖTV eskaliert

31.07.2014 Der Streit zwischen dem "Thiem-Team" (Dominic, Vater Wolfgang, Betreuer Günter Bresnik) und dem österreichischen Tennisverband ist eskaliert. Inzwischen herrscht Eiszeit zwischen den beiden Lagern. Grund dafür war die Auflösung des Fördervertrages, der erst im Herbst des Vorjahres abgeschlossen wurde. Beide Seiten fühlen sich in der Diskussion im Recht mit ihrer Argumentation.

ÖFB-Teamstürmer Janko wechselt zu Sydney FC

31.07.2014 Marc Janko hat die Zeit der Ungewissheit hinter sich. Der 31-jährige Stürmer, der für das ÖFB-Nationalteam in 40 Einsätzen bisher 17 Tore geschossen hat, wagt den Sprung nach Australien, wo er vorerst für ein Jahr mit Option auf Verlängerung für den Sydney FC stürmen wird. Janko ist bereits in Sydney und wird am Montag erstmals mit seinen neuen Mannschaftskollegen trainieren.

HC Bozen bestätigte EBEL-Teilnahme

31.07.2014 Der HC Bozen hat die Teilnahme an der kommenden Saison der Erste Bank Eishockey Liga bestätigt. Das teilte die EBEL am Donnerstag mit. Das weitere Engagement des Meisters war wegen finanzieller Probleme fraglich gewesen, nun ist das Budget für 2014/15 und damit auch das Engagement in der Champions Hockey League fixiert. In der EBEL sind damit 2014/15 zwölf Teams aus fünf Ländern engagiert.

Salzburg in CL mit "Niederlage zur richtigen Zeit"

31.07.2014 Salzburgs siebenter Anlauf auf die Gruppenphase der Fußball-Champions-League hat am Mittwoch in Baku mit einem 1:2 gegen Aserbaidschans Meister Karabach Agdam begonnen. Für die bisher locker aufspielenden "Bullen" war es in einer ereignisreichen Partie auch eine "Niederlage zur richtigen Zeit", wie Neo-Trainer Adi Hütter anmerkte. Der Optimismus für das Rückspiel ist jedenfalls ungebrochen.

Schwaiger-Start mit zwei Niederlagen beim Grand Slam

31.07.2014 Die österreichischen Damen-Duos starteten beim Grand Slam in Klagenfurt mit einer Niederlage. Am Donnerstag versuchen die Herren ihr Glück.

Haider-Maurer ging im Regen von Kitzbühel unter

30.07.2014 Beim Jubiläums-Tennisturnier in Kitzbühel hält nur noch Dominic Thiem die heimischen Fahnen hoch. Der 20-jährige Jungstar, um den 2014 der Tennis-Klassiker in der Tiroler Ski-Hauptstadt aufgebaut ist, wird wegen Regens aber frühestens am Donnerstag um einen Platz im Viertelfinale kämpfen können. Ausgeschieden ist nach Gerald und Jürgen Melzer auch Andreas Haider-Maurer.

Salzburg verlor bei Karabach Agdam 1:2

30.07.2014 Red Bull Salzburg muss um den Aufstieg ins Play-off zur Fußball-Champions-League ordentlich zittern. Österreichs Meister kassierte am Donnerstag im Drittrunden-Qualifikations-Hinspiel bei Karabach Agdam in Baku eine völlig überraschende 1:2-(0:1)-Niederlage und steht damit am kommenden Mittwoch in der Retourpartie in der Red-Bull-Arena gehörig unter Druck.

Eindhoven-Coach Cocu zeigte Respekt vor St. Pölten

30.07.2014 Eindhoven-Trainer Phillip Cocu hat vor dem Europa-League-Treffen mit St. Pölten Respekt für den Gegner gezeigt. "Das ist ein Team, das nicht abwartet, sondern von Beginn weg Druck macht und aggressiv spielt", warnte der ehemalige Teamspieler am Mittwoch im "Telegraaf". Cocu geht aber davon aus, dass PSV weiterkommt. Ein Grund sei das jüngste Testspiel gegen die Niederösterreicher.

Es ist fix: Austria Wien verpflichtet Teamstürmer Omer Damari aus Israel

30.07.2014 Die Wiener Austria hat den Transfer des israelischen Teamstürmers Omer Damari am Mittwoch endgültig fixiert. Nachdem alle Formalitäten abgeklärt wurden, vermeldete der Fußball-Bundesligist die offizielle Verpflichtung. Der 25-jährige Damari unterschrieb bis Juni 2018.

Austria fixierte Damari-Transfer endgültig

30.07.2014 Die Austria hat den Transfer des israelischen Teamstürmers Omer Damari am Mittwoch endgültig fixiert. Nachdem alle Formalitäten abgeklärt wurden, vermeldete der Fußball-Bundesligist die offizielle Verpflichtung. Der 25-jährige Damari unterschrieb bis Juni 2018. Er erhielt die Rückennummer 16, die zuletzt der zu Rennes abgewanderte Philipp Hosiner trug. Thomas Parits wertete dies als "gutes Omen".

Mercedes-Piloten müssen Teambefehle befolgen

30.07.2014 Das Formel-1-Topteam Mercedes hat die Vorfälle rund um den Grand Prix von Ungarn bereits zu Beginn der Sommerpause intensiv aufgearbeitet. Lewis Hamilton hatte im WM-Stallduell mit Spitzenreiter Nico Rosberg eine Teamanweisung nicht befolgt. Das soll es nach einer neuen Vereinbarung in Zukunft nicht mehr geben, erklärte Motorsportchef Toto Wolff am Mittwoch am Rande eines DTM-Termins in Wien.

Fabio Capello bleibt russischer Teamchef

30.07.2014 Der Italiener Fabio Capello bleibt trotz des WM-Gruppen-Scheiterns in Brasilien Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 68-Jährige sagte lokalen Medien am Mittwoch, dass er weitermachen werde. Dies sei das Ergebnis eines Treffens mit Vertretern der russischen Fußball-Union. Russland trifft in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich auch auf Österreich.

Grödig geht optimistisch ins EL-Duell mit Zimbru

30.07.2014 Nach dem erfolgreichen Europacup-Debüt gegen Cukaricki Belgrad hat der SV Grödig Lust auf mehr bekommen. Die Salzburger empfangen am Donnerstag (21.05 Uhr/live ORF eins) im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League Zimbru Chisinau. In der Salzburger Red Bull Arena, in die Grödig international ausweicht, soll der Grundstein zum Aufstieg ins Play-off geschaffen werden.

Platzsturm bei Testspiel von Roma und Real in USA

30.07.2014 Eine Gruppe Zuschauer hat beim Freundschaftsspiel zwischen AS Roma und Champions-League-Sieger Real Madrid den Platz gestürmt. Etwa 20 junge Männer und einige junge Frauen liefen am Dienstagabend (Ortszeit) in Dallas in der 86. Minute auf den Platz, winkten und suchten Kontakt mit den Spielern. Einer der Männer trug eine palästinensische Flagge.

St. Pölten hat gegen PSV "nichts zu verlieren"

30.07.2014 Fußball-Erste-Liga-Spitzenreiter SKN St. Pölten bestreitet am Donnerstagabend (ab 19.00 Uhr/live ORF eins) nach dem Cup-Finale sein zweites "Spiel des Jahres". Die "Wölfe" treffen in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation auswärts auf den niederländischen Topverein PSV Eindhoven. Die Niederösterreicher sind dabei krasser Außenseiter, eine Rolle in der sie sich aber überaus wohlfühlen.

210,8 km/h - Aufschlag-Weltrekord von Lisicki

30.07.2014 Sabine Lisicki hat in der ersten Runde des Tennis-Turniers in Stanford einen WTA-Rekord aufgestellt: Die Deutsche servierte im ersten Satz des Matches gegen die Serbin Ana Ivanovic mit 210,8 km/h.

Beach Volleyball Grand Slam: Attraktive Gruppengegner der Damen

30.07.2014 Am Mittwoch wird es für die drei österreichischen Damen-Teams beim Beach-Volleyball-Grand Slam in Klagenfurt spannend: Gleich zum Auftakt bekommen es Barbara Hansel/Bianca Zass mit den topgesetzten US-Amerikanerinnen Kerri Walsh/April Ross zu tun.

Zwei ÖVV-Damenpaare nach Qualifikation in Klagenfurt out

30.07.2014 Im Hauptbewerb des Beach-Volleyball-Grand-Slam-Turniers in Klagenfurt sind definitiv drei ÖVV-Damenpaare vertreten: Stefanie Schwaiger/Lisa Chukwuma, Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig und Barbara Hansel/Bianca Zass. Cornelia Rimser/Valerie Teufl sowie Nadine und Teresa Strauss verpassten am Dienstag jedoch die Qualifikation.

Fußball: Austria holte Israeli Damari als Hosiner-Nachfolger

30.07.2014 Der Nachfolger für Philipp Hosiner bei Austria Wien ist gefunden. Mit Omer Damari holten die denkbar schlecht in die Saison gestarteten Wiener einen neuen Angreifer. Der Israeli wurde nach bestandenen medizinischen Tests am Dienstag mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet.