Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Vom Aktiven zum Betreuer

"Gaudi" im ÖTV-Team Basis für erfolgreichen Schweden-Trip

2.03.2015 Stefan Koubek hat mit Jürgen Melzer und Alexander Peya während seiner aktiven Zeit noch selbst Davis Cup gespielt. Jetzt ist der 38-Jährige in seiner Funktion als Tennis-Davis-Cup-Kapitän quasi ihr Chef. Ein Problem haben die Spieler mit dieser Situation nicht, ganz im Gegenteil. Koubek will für gute Stimmung im ÖTV-Team sorgen und damit den Grundstein für einen Erfolg gegen Schweden legen.
Die Vienna Capitals besiegten am Sonntag den VSV.

2:0 gegen VSV: Heimsieg der Vienna Capitals gegen Villach

2.03.2015 Am Sonntag hat sich der Kampf um den letzten Play-off-Platz in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) zugespitzt. Die besten Karten hat weiterhin der KAC, aber auch der Dornbirner EC und die Graz 99ers machen sich Hoffnungen. Die Vienna Capitals gewannen das Heimspiel gegen den VSV - Endergebnis: 2:0.
Nur ein Punkt für Ronaldo und Co.

Salzburg-Bezwinger Villarreal erreichte 1:1 bei Real Madrid

1.03.2015 Real Madrid hat am Sonntag im Kampf um den spanischen Fußball-Meistertitel Punkte abgegeben. Der Tabellenführer kam zu Hause gegen Salzburg-Bezwinger Villarreal nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Die Tore erzielten Weltfußballer Cristiano Ronaldo per Elfmeter (52.) bzw. Villarreal-Stürmer Gerard Moreno (64.).
Mehrere Teams hoffen noch auf einen Play-off-Platz

KAC im Kampf um letztes Play-off-Ticket in Pole Position

1.03.2015 Der Kampf um den letzten Play-off-Platz in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) hat sich am Sonntag zugespitzt. Die besten Karten hat weiterhin der KAC, der sich in der vorletzten Runde der regulären Saison in Innsbruck mit 1:0 durchsetzte. Hoffnungen machen sich aber auch noch der Dornbirner EC und die Graz 99ers. Die Dornbirner setzten sich im direkten Duell mit 2:1 nach Verlängerung durch.
Ligacup-Triumph für Terry und Co.

Chelsea holte sich englischen Ligacup - 2:0 gegen Tottenham

1.03.2015 Chelsea hat zum fünften Mal den englischen Fußball-Ligacup gewonnen. Der Spitzenreiter der Premier League entschied am Sonntag das Finale im Wembleystadion gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham mit 2:0 für sich. Kapitän John Terry brachte Chelsea kurz vor der Pause in Führung (45.), ehe ein Eigentor von Kyle Walker (56.) die "Blues" endgültig auf den Weg zum ersten Titel der Saison brachte.
Rapid-Fans feuern in Wien ihre Mannschaft an - am Mittwoch gibt es jedoch Einschränkungen

Fußball: Rapid Wien zog Protest zurück - Fansektor gegen Altach gesperrt

1.03.2015 Der Heim-Fansektor beim Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen Rapid und Altach bleibt am kommenden Mittwoch im Wiener Happel-Stadion geschlossen. Dies bringt auch zahlreiche Verbote mit sich.
Marcel Hirscher siegt im Garmisch-RTL mit unglaublichen 3,28 Sekunden Vorsprung.

Hirscher gewinnt Garmisch-RTL mit 3,28 Sekunden Vorsprung

1.03.2015 Marcel Hirscher hat am Sonntag den Weltcup-Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen mit dem drittgrößten Vorsprung in der Geschichte dieser Disziplin gewonnen. Der Salzburger setzte sich nach zweimal Laufbestzeit 3,28 Sekunden vor dem Deutschen Felix Neureuther durch, Dritter wurde der Tiroler Benjamin Raich mit einem Rückstand von 3,44 Sekunden.
Der Gesamtweltcup ist für Marcel Hirscher wirklich wieder zum Greifen nahe.

Marcel Hirscher nähert sich schon dem Gesamtweltcup

1.03.2015 Gut leben mit dem dreifachen rot-weiß-roten Erfolg in der Abfahrt am Samstag konnte auch Weltcup-Leader Hirscher, der die Resultate im Auto bei der Anreise für den Riesentorlauf am Sonntag auf der Kandahar erlebte.
Rapid Wien freute sich am Samstag über einen Sieg

Stimmen zum Spiel: Wiener Neustadt vs. Austria und Rapid vs. Sturm Graz

1.03.2015 Während Austria Wien in der Fußball-Bundesliga weiter nicht in Fahrt kommt und gegen Schlusslicht Wiener Neustadt mit 0:1 unterlag, liegt Rapid auch nach der 22. Fußball-Bundesliga-Runde auf dem begehrten zweiten Platz. Die Hütteldorfer feierten am Samstag einen 1:0-Heimsieg über Sturm Graz.
WAC-Goalie Kofler bei Elfer von Aigner machtlos

Rapid und Altach im Gleichschritt - Austria patzte erneut

28.02.2015 Rapid Wien und Altach haben am Samstag in der Fußball-Bundesliga wichtige Heimsiege im Kampf um Platz zwei und die damit verbundene Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation eingefahren. Die Wiener rangen Sturm Graz dank eines Tores des Ex-Grazers Robert Beric mit 1:0 nieder. Auch die Altacher besiegten mit dem WAC einen direkten Konkurrenten mit 1:0.
Schwierige Aufgabe für Grödig

Grödig steht Mammutprogramm bevor - Start in Salzburg

28.02.2015 Der SV Grödig hätte es in seinem ersten Pflichtspiel im Jahr 2015 nicht viel schwieriger erwischen können. Die Grödiger gastieren am Sonntag (16.30 Uhr/live ORF eins) im Lokalduell bei Meister Red Bull Salzburg. Nach der Absage der beiden ersten Frühjahrsrunden wartet auf den Tabellensiebenten in den kommenden drei Wochen ein Mammutprogramm von sieben Spielen.
Duell Wiener Neustadt gegen Austria Wien.

Austria Wien unterlag SC Wiener Neustadt nach Elfmeterschuss

28.02.2015 Die Austria kommt in der Fußball-Bundesliga weiter nicht in Fahrt. Die Wiener unterlagen am Samstag in der 22. Runde gegen Schlusslicht Wiener Neustadt verdient 0:1 (0:1) und liegen nur auf Tabellenplatz sechs.
Rapid Wien gab alles am Samstag.

Rapid Wien erspielte sich zweiten Tabellenplatz: 1:0 gegen Sturm Graz

28.02.2015 Rapid liegt auch nach der 22. Fußball-Bundesliga-Runde auf dem begehrten zweiten Platz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Die Hütteldorfer feierten am Samstag einen 1:0-(1:0)-Heimsieg über Sturm Graz und haben damit weiterhin aufgrund der besseren Tordifferenz die Nase vor Altach.
Gute Sprünge der rot-weiß-roten Adler

WM-Silber für ÖSV-Skisprungteam hinter Norwegen

28.02.2015 Die österreichischen Skispringer haben im Teambewerb von der Großschanze Silber geholt. Stefan Kraft, Michael Hayböck, Manuel Poppinger und Gregor Schlierenzauer mussten damit zwar das Ende der 2005 begonnenen Goldserie in WM-Mannschaftskonkurrenzen hinnehmen, jubelten zum Abschluss aber dennoch überschwänglich über die dritte Medaille in der dritten Konkurrenz in Falun.
Rakitic erzielte das Tor zur 1:0-Führung für Barcelona

Barcelona rückte Real Madrid vorerst auf einen Punkt nahe

28.02.2015 Der FC Barcelona hat den Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid in der spanischen Fußball-Primera-Division vorerst auf einen Punkt verkürzt. Eine Woche nach dem peinlichen 0:1 gegen Malaga setzten sich die Katalanen am Samstag mit 3:1 (1:0) beim FC Granada durch. Ivan Rakitic (25. Minute), Luis Suarez (49.) und Lionel Messi (70.) mit seinem 27. Saisontor trafen für Barcelona.
Federer fertigte Weltranglisten-Ersten Djokovic 6:3,7:5 ab

Federer gewann in Dubai seinen 84. ATP-Titel

28.02.2015 Roger Federer hat beim ATP-Tennisturnier in Dubai den 84. Titel seiner Karriere geholt. Der Schweizer gewann am Samstag das Finale des mit 2,082 Mio. Dollar dotierten Bewerbs gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic mit 6:3,7:5. Es war bereits sein siebenter Sieg in Dubai und der 20. Erfolg im 37. Aufeinandertreffen mit Djokovic.
Doppelpack von Wayne Rooney für ManUnited

Aston Villa findet nicht aus Tief - 7. Niederlage in Folge

28.02.2015 Aston Villa findet in der englischen Fußball-Premier-League den Weg aus der Krise einfach nicht. Andreas Weimann und Co. verloren am Samstag bei Newcastle United 0:1 und damit in der Liga schon zum siebenten Mal in Folge. Auch im zweiten Spiel unter Neo-Trainer Tim Sherwood gab es damit keinen Punktezuwachs für den Abstiegskandidaten, der seit 7. Dezember 2014 auf einen vollen Erfolg wartet.
LIVE-Ticker zum Spiel SV Ried gegen SC Admira Wacker Mödling ab 18.30 Uhr.

LIVE - Bundesliga: SV Ried gegen SC Admira Wacker Mödling im Ticker

27.02.2015 Am Samstag versucht die SV Ried den Abstiegskampf hinter sich zu lassen und gegen den SC Admira Wacker Mödling drei Punkte einzufahren. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Tiker.
Dortmunds aktive Rolle zahlte sich letztlich doch noch aus

Dortmund besiegt Schalke im Revierderby 3:0

28.02.2015 Borussia Dortmund hat am Samstag die Aufholjagd in der deutschen Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Mit einem 3:0-Derbyerfolg daheim gegen Schalke 04 feierte der BVB bereits den vierten Sieg in Serie.
LIVE-Ticker zum Spiel SC Wiener Neustadt gegen FK Austria Wien ab 18.30 Uhr.

LIVE - Bundesliga: SC Wiener Neustadt gegen FK Austria Wien im Ticker

28.02.2015 Am Samstag tritt Austria Wien gegen das Schlusslicht SC Wiener Neustadt an. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
LIVE-Ticker zum Spiel SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz ab 18.30 Uhr.

LIVE - Bundesliga: SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz im Ticker

28.02.2015 Am Samstag kämpft SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz um die Festigung des zweiten Platzes in der Tabelle der Fußball-Bundesliga. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.
Beide Sprünge misslungen

WM-Teamsprint an Frankreichs Kombinierer, ÖSV-Duo 7.

28.02.2015 Zwei Tage nach dem Gewinn des Weltmeistertitels ist Bernhard Gruber im Team-Sprint der Nordischen Ski-WM chancenlos gewesen. Der Salzburger Kombinierer und sein Partner Sepp Schneider kamen am Samstag in Falun nach schwachen Sprüngen über den siebenten Platz nicht hinaus. Titelverteidiger Frankreich feierte durch Jason Lamy Chappuis und Francois Braud einen Start-Ziel-Sieg vor Deutschland.
Hannes Reichelt schnappte Baumann den Sieg weg

Reichelt führte weiteren ÖSV-Dreifach-Abfahrtssieg an

28.02.2015 Österreichs Abfahrer dominieren weiter im Weltcup. Nur eine Woche nach dem Dreifach-Erfolg in Saalbach-Hinterglemm feierten die ÖSV-Downhiller den nächsten totalen Triumph am Samstag in Garmisch-Partenkirchen. Nach 1:11,90 Minuten siegte der nach den beiden Trainings favorisierte Salzburger Hannes Reichelt eine Hundertstel vor Romed Baumann sowie Matthias Mayer (+0,24).
Johaug hängte die Konkurrenz ab

Norwegerin Johaug über 30 km zu drittem WM-Gold in Falun

28.02.2015 Teresa Stadlober hat am Samstag zum Abschluss der Damen-Langlaufbewerbe in Falun ihr bestes WM-Ergebnis geschafft. Die 22-Jährige belegte über 30 km in der klassischen Technik Platz 13. Der Sieg ging überlegen an Therese Johaug, die nach einem eindrucksvollen Sololauf fast eine Minute vor ihrer norwegischen Landsfrau Marit Björgen und eineinhalb vor Lokalmatadorin Charlotte Kalla triumphierte.
WAC und Altach treffen am Samstag aufeinander.

LIVE - Bundesliga: SCR Altach gegen WAC im Ticker

28.02.2015 Am Samstag empfängt Tabellenvierter Altach den Tabellendritten WAC. Wir berichten in unserem Ticker ab 16.00 Uhr live vom Spiel für Sie.
Duell der Überraschungs-Teams

Altach baut im Duell der Überraschungsteams auf Heimstärke

28.02.2015 Vierter gegen Dritter. Geht man nach der Tabelle, so ist es ein echtes Spitzenspiel. Aufsteiger Altach empfängt am Samstag im Duell der beiden Sensationsteams der Fußball-Bundesliga den WAC. Beiden Clubs fehlen neun Punkte auf Spitzenreiter Salzburg.
Bansko-Bewerbe im Wetterpech

Weiterer Super-G in Bansko abgesagt

2.03.2015 Die alpinen Ski-Damen werden in Bansko auf eine harte Probe gestellt. Nach der Absage am Freitag war auch am Samstag kein Rennen möglich, der Weltcup-Super-G wurde nach 13 Läuferinnen wegen Nebels unterbrochen und kurz vor 13.00 Uhr MEZ abgesagt. Für Sonntag ist in Bansko eine Alpine Kombination angesetzt, der ursprünglich für Freitag geplante Nachtrags-Super-G soll am Montag in Szene gehen.
Auch in der Ersten Liga rollt wieder der Ball

LASK nach 0:0 gegen St. Pölten nicht mehr Erste-Liga-Leader

28.02.2015 Winterkönig LASK Linz hat die Tabellenführung in der Fußball-Erste-Liga zum Frühjahrsauftakt verloren. Das Team von Karl Daxbacher kam am Freitagabend im abschließenden Match der 21. Runde zu Hause gegen den SKN St. Pölten nicht über ein 0:0 hinaus. Damit liegt der LASK nun einen Zähler hinter dem Spitzenduo Mattersburg und Liefering.
Peter Penz und Georg Fischler feiern weiteren Erfolg

Rodler Penz/Fischler gewannen in Sotschi EM-Silber

28.02.2015 Ein Jahr nach der Enttäuschung mit Platz 19 bei den Olympischen Winterspielen hat sich das österreichische Doppelsitzer-Duo Peter Penz/Georg Fischler mit EM-Silber mit der Olympiabahn in Sotschi versöhnt. Die Tiroler wurden zwei Wochen nach den Weltmeisterschaften in Sigulda auch beim zweiten Großereignis der Saison Zweite. Im gleichzeitig abgeschlossenen Weltcup belegte das ÖRV-Gespann Rang vier.
Salzburg spielte die Caps an die Wand.

Niederlage für Vienna Capitals: RB Salzburg setzte Erfolgsserie fort

28.02.2015 In der oberen Zwischenrunde (Pick Round) setzte Red Bull Salzburg die Erfolgsserie fort und hält nach einem 4:3 nach Penaltyschießen in Wien gegen die Vienna Capitals bei neun Siegen in Folge.
Robben schoss das Tor zum 3:1

Bayern-Sieg zum Geburtstag - 4:1 gegen Köln

27.02.2015 Bayern München hat sich zum Geburtstag mit einem standesgemäßen Heimsieg beschenkt. Nach zuletzt zwei Erfolgen mit 14:0 Toren begnügte sich der deutsche Fußball-Rekordmeister am Freitag allerdings mit einem 4:1 (2:1) gegen Aufsteiger 1. FC Köln. 
Die Lustenau-Spieler kamen heute oft einen Schritt zu spät.

Austria-Niederlage zum Frühjahrsauftakt

27.02.2015 Austria Lustenau musste gleich zum Auftakt der Frühjahrs-Saison eine 2:4-Niederlage einstecken. Gegen den FC Liefering gab es trotz früher 1:0-Führung am Ende nichts zu holen.
126. Endspiel für Federer

Federer im 126. Tour-Finale gegen Djokovic um Dubai-Titel

27.02.2015 Vorjahressieger Roger Federer und der topgesetzte Novak Djokovic bestreiten das Finale des Tennis-Hartplatzturniers von Dubai. Für Federer ist es schon das neunte Endspiel bei diesem Event, er besiegte im Halbfinale den aufstrebenden Kroaten Borna Coric 6:2,6:1. Federer hat in Dubai noch keinen Satz abgegeben. Djokovic setzte sich gegen den Tschechen Tomas Berdych (4) 6:0,5:7,6:4 durch.
LIVE-Ticker zum Spiel SV Kapfenberg gegen FC Wacker Innsbruck ab 18.30 Uhr.

LIVE - Erste Liga: SV Kapfenberg gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

27.02.2015 Der SV Kapfenberg und FC Wacker Innsbruck kämpfen derzeit um den Abstieg und treffen am Freitag im direkten Duell aufeinander. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
LIVE-Ticker zum Spiel Austria Lustenau gegen FC Liefering ab 18.30 Uhr.

LIVE - Erste Liga: Austria Lustenau gegen FC Liefering im Ticker

27.02.2015 Am Freitag starten Austria Lustenau und FC Liefering in die Frühjahrssaison der Ersten Liga. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
LIVE-Ticker zum Spiel FAC gegen SV Horn ab 18.30 Uhr.

LIVE - Erste Liga: FAC gegen SV Horn im Ticker

27.02.2015 Trotz gutem Tabellenplatz müssen auf FAC und SV Horn weiter punkten, um einem möglichen Abstieg entgegenzuwirken. Wir berichten am Freitag ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
Glasner trat Lawine los

Ried-Coach Glasner von BKA und Staatsanwaltschaft befragt

27.02.2015 Oliver Glasner, Trainer von Fußball-Bundesligist SV Ried, ist am Donnerstag von einem Beamten des Bundeskriminalamtes gemeinsam mit Alois Ebner von der Staatsanwaltschaft Ried wegen des mutmaßlichen Bestechungsversuches in der Saison 2007/08 befragt worden. Dies gaben die Rieder am Freitag in einer Aussendung bekannt.
Bedingungen machten kein Rennen möglich

Fenninger will in Bansko Form ausnützen

28.02.2015 Der ursprüngliche Damen-Super-G von Bad Kleinkirchheim ist am Freitag nach der Absage von Freitag mit Beschluss der Mannschaftsführersitzung in Bansko auf Montag verschoben worden. Das Wochenend-Programm mit dem eigentlichen Bansko-Super-G am Samstag (10.15) und der alpinen Kombination am Sonntag (9.00/12.00) bleibt gleich.
Steffen Hofmann in Aktion gegen Daniel Offenbacher (rechts)

Vierkampf um Rang zwei in der Bundesliga

27.02.2015 Rapid kämpft am Samstag (18.30 Uhr) gegen einen direkten Rivalen um die Festigung des zweiten Platzes in der Bundesliga. Mit einem Sieg über Sturm Graz würden die Hütteldorfer die Steirer sieben Punkte hinter sich lassen. Schon um 16.00 Uhr spielen die mit Rapid punktegleichen Konkurrenten Altach und Wolfsberg gegeneinander. Die weiteren Samstagspartien: Wr. Neustadt - Austria und Ried - Admira.
Petter Northug der Beste unter den Guten

Achtes Staffelgold in Folge für Norwegens Langlauf-Herren

27.02.2015 Die Hoffnungen der schwedischen WM-Gastgeber auf den ersten Herren-Titel in der Langlauf-Staffel seit 1989 haben sich nicht erfüllt. Schlussläufer Calle Halfvarsson musste sich am Freitag in Falun im Zielsprint des prestigeträchtigen Bewerbes (4 x 10 km) Norwegens Superstar Petter Northug geschlagen geben. Mit Northug feierten seine Teamkollegen Niklas Dyrhaug, Didrik Tönseth und Anders Glöersen.