Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Erste Schlappe für FC Barcelona nach zuvor elf Siegen en suite

FC Barcelona kassierte gegen Malaga 0:1-Heimniederlage

21.02.2015 Der Erfolgslauf des FC Barcelona ist nach zuletzt elf Pflichtspiel-Siegen in Folge gestoppt. Die Katalanen kassierten am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft gegen Malaga eine 0:1-Heimniederlage und liegen damit weiterhin einen Punkt hinter Spitzenreiter Real Madrid, der erst am Sonntag bei Elche antritt.
LIVE-Ticker zum Spiel SK Sturm Graz gegen SC Wiener Neustadt ab 18.30 Uhr.

LIVE - Bundesliga: SK Sturm Graz gegen SC Wiener Neustadt im Ticker

20.02.2015 Sturm Graz startet mit einer Woche Verspätung in die Frühjahrsmeisterschaft. Am Samstag treffen die Steirer auf den SC Wiener Neustadt. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
Denifl (2.v.r.) und Bieler (3.v.r.) müssen zuschauen

Kombi-WM-Team mit Gruber, Klapfer, Orter, Schneider

21.02.2015 Christoph Eugen, der Cheftrainer der österreichischen Nordischen Kombinierer, hat bei der Aufstellung für den Teambewerb der Nordischen Ski-WM in Falun am Sonntag (10.00/16.00 Uhr) eine Änderung gegenüber dem Einzel vorgenommen. WM-Debütant Sepp Schneider erhielt den Vorzug vor Wilhelm Denifl und wird gemeinsam mit Bernhard Gruber, Lukas Klapfer und Philipp Orter antreten.
Nach 30 km trennte sich Spreu vom Weizen

Russe Wylegschanin gewann bei WM in Falun Gold über 30 km

21.02.2015 Der Russe Maxim Wylegschanin hat Titelverteidiger und Olympiasieger Dario Cologna im Langlauf-Skiathlon über 30 km den WM-Titel weggeschnappt. Der 32-Jährige bezwang den Schweizer am Samstag in Falun vor mehr als 45.000 Zuschauern in einem packenden Zielsprint knapp. Bronze sicherte sich der Kanadier Alex Harvey, der bereits im Klassiksprint Silber geholt hatte.
Fenninger auch im Weltcup stark

Fenninger gewann Riesentorlauf in Marburg vor Rebensburg

21.02.2015 Neun Tage nach ihrem WM-Triumph in Beaver Creek hat Anna Fenninger auch den Weltcup-Riesentorlauf in Marburg vor Viktoria Rebensburg gewonnen. Die Weltmeisterin musste diesmal aber einen starken Endspurt hinlegen, um sich vier Hundertstel vor der deutschen Vizeweltmeisterin durchzusetzen. Mit ihrem 10. Weltcupsieg verkürzte Fenninger ihren Rückstand auf die ausgeschiedene Tina Maze auf 84 Zähler.
LIVE-Ticker zum Spiel FK Austria Wien gegen SCR Altach ab 16.00 Uhr.

LIVE - Bundesliga: FK Austria Wien gegen SCR Altach im Ticker

21.02.2015 Austria Wien will am Samstag gegen SCR Altach Punkte gutmachen. Wir berichten ab 16.00 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.
Johaug hängte Landsfrau Jacobsen und Schwedin Kalla ab

Therese Johaug holte Norwegens drittes Langlauf-WM-Gold

21.02.2015 Langläuferin Therese Johaug hat die Skiathlon-Siegesserie ihrer norwegischen Landsfrau Marit Björgen bei Großereignissen beendet. Die 26-Jährige triumphierte am Samstag bei der WM in Falun vor mehr als 45.000 Zuschauern vor ihrer Landsfrau Astrid Uhrenholdt Jacobsen, die Lokalmatadorin Charlotte Kalla im Sprint auf Platz drei verwies.
Matthias Mayer stahl Landsmann Max Franz die Show

Mayer führte ÖSV-Dreifachsieg in Saalbach-Abfahrt an

21.02.2015 Österreichs alpine Speedfahrer haben am Samstag in Saalbach-Hinterglemm mit einem Dreifachsieg auf die historische WM-Pleite in Beaver Creek die passende Antwort gefunden. Matthias Mayer gewann die erste Weltcup-Abfahrt nach den Welttitelkämpfen mit 2/100 Sekunden Vorsprung auf Max Franz und 21/100 auf Hannes Reichelt. Der Norweger Kjetil Jansrud landete nur an 14. Stelle (1,19).
Olympiasieger 2/100 vor Max Franz - Reichelt komplettierte als Dritter Österreichs Triumph.

Totaler ÖSV-Triumph in Saalbach-Abfahrt - Mayer gewann

21.02.2015 Die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Saalbach hat einen Dreifach-Triumph für Österreich gebracht: Olympiasieger Matthias Mayer setzte sich im Heimrennen hauchdünn mit nur zwei Hundertstelsekunden Vorsprung auf seinen Kärntner Landsmann Max Franz durch. Super-G-Weltmeister Hannes Reichelt komplettierte als Dritter die erfolgreiche ÖSV-Revanche nach dem historischen WM-Debakel in der Königsdisziplin.
Kärntner wartet noch auf ersten Weltcupsieg.

Franz im Aufwärtstrend -"Kraft und Gefühl passen zusammen"

21.02.2015 Mit den zwei stärksten Trainingsleistungen aller Abfahrer hat sich Max Franz in die Mitfavoritenrolle für das Weltcuprennen am Samstag in Saalbach gehievt. "Ich fühle mich gut, hoffentlich bringe ich es morgen auch so runter. Ich wäre gerne vorne mit dabei. Ich fahre dem Sieg schon länger hintennach, vielleicht geht es einmal auf", hofft der Kärntner auch auf das "bisserl Glück, das es braucht".
Wiesberger landete auf Rang 87

Wiesberger bei US-PGA-Premiere knapp am Cut gescheitert

21.02.2015 Bernd Wiesberger ist bei seiner Premiere auf der regulären US-PGA-Tour in Los Angeles knapp am Cut gescheitert. Nach der 75 zum Auftakt war Österreichs Golfstar am Freitag (Ortszeit) beim Northern Trust Open lange aussichtsreich unterwegs, am Ende war die 72 aber um zwei Schläge zu wenig, um auch am Wochenende noch mitspielen zu können. Solo-Führender nach zwei Runden ist Retief Goosen (RSA).
Philipp Hosiner musste seine linke Niere operativ entfernen lassen.

Hosiner musste Niere wegen Tumorbefalls entfernt werden

21.02.2015 Dem ehemaligen Austria-Spieler Philipp Hosiner musste nun die linke Niere wegen eines Tumorbefalls entfernt werden.
Vanek leitete Treffer zum 3:0 ein

Vanek-Assist bei Minnesota-Sieg in Edmonton

21.02.2015 Minnesota Wild hat am Freitag in der National Hockey League (NHL) den erwarteten Pflichtsieg gefeiert. Das Team des Steirers Thomas Vanek feierte einen klaren 4:0-Erfolg beim Western-Conference-Schlusslicht Edmonton Oilers. Vanek, der auf 14:58 Minuten Eiszeit kam, legte in der 36. Minute das 3:0 von Jordan Schroeder mit einem perfekten Querpass auf und hält nun bei 26 Assists in dieser Saison.
Haider-Maurer fightete Souza nieder

Haider-Maurer erstmals bei Millionen-Turnier im Halbfinale

21.02.2015 Andreas Haider-Maurer hat am Freitag für ein neues Karriere-Highlight gesorgt. Der Niederösterreicher schaffte zum ersten Mal überhaupt den Einzug in ein Halbfinale bei einem ATP-500-Tennis-Turnier. Im Viertelfinale des mehr als 1,4-Millionen-Dollar-Sandplatz-Events in Rio de Janeiro rang Österreichs Nummer zwei den Brasilianer Joao Souza nach 2:20 Stunden mit 7:6(4),1:6,6:4 nieder.
Slowenin hat vor Heimrennen 184 Punkte Vorsprung auf die Weltcup-Titelverteidigerin.

In Maribor beginnt Fenningers Jagd auf Tina Maze

21.02.2015 Ausgerechnet bei Tina Mazes einzigem Heimauftritt beginnt dieses Wochenende die Jagd von Anna Fenninger auf die im Weltcup führende Slowenin. Beide haben jeweils zwei Goldene und eine Silberne als "Mitbringsel" von der WM in den USA in der Tasche, Maze hat 13 Rennen vor Schluss 184 Punkte Vorsprung. Im Vorjahr hatte Fenninger aber trotz eines größeren Rückstands noch die große Kugel geholt.
Die Vienna Capitals verloren erneut.

Qualirunde in der EBEL: Salzburg und KAC siegen, Capitals verlieren

21.02.2015 In der Platzierungsrunde mussten die Vienna Capitals in der EBEL erneut einen Rückschlag hinnehmen.
Die Dortmunder mit drittem Sieg in Folge

Dortmund feierte 3. Sieg in Serie - 3:2 in Stuttgart

20.02.2015 Mit dem dritten Sieg in Serie hat Borussia Dortmund seinen Aufwärtstrend in der deutschen Fußball-Bundesliga fortgesetzt und den VfB Stuttgart noch tiefer in die Krise gestürzt. Vier Tage vor dem Champions-League-Achtelfinale auswärts gegen Juventus Turin setzte sich der BVB gegen das Liga-Schlusslicht in Stuttgart mit 3:2 durch.
Salzburg siegte in Linz

Salzburg gewann Gipfel in Linz, KAC siegte, Caps verloren

20.02.2015 Im Kampf um Platz drei der Platzierungsrunde in der Erste Bank Eishockey Liga sind die Vienna Capitals gegenüber Znojmo ins Hintertreffen geraten. Während die Tschechen am Freitag am fünften Spieltag den VSV 5:2 besiegten, unterlagen die Wiener Szekesfehervar mit 1:2. Im Gipfeltreffen feierte Salzburg in Linz ein 2:1, und in der Qualirunde landete der KAC einen wichtigen 3:2-Erfolg über Bozen.
Wawrinka schied beim Turnier in Marseille aus

Wawrinka scheitert im Marseille-Viertelfinale an Stachowskij

20.02.2015 Für Stan Wawrinka ist am Freitag im Viertelfinale des ATP-Hartplatz-Tennis-Turniers in Marseille überraschend Endstation gewesen. Der Weltranglistensiebente aus der Schweiz unterlag dem Ukrainer Sergij Stachowskij nach fast zwei Stunden mit 4:6,6:3,4:6. Für den 29-Jährigen war es erst die zweite Niederlage (bei 15 Matchsiegen) in der laufenden Saison.
Grödig bekommt eine Rasenheizung

Grödig baut nach Platzsperre bis Mitte März Rasenheizung ein

20.02.2015 Fußball-Bundesligist SV Grödig hat auf die Misere rund um sein wegen Unbespielbarkeit des Platzes von der Liga gesperrtes Stadion reagiert. Am Freitagabend kündigten die Salzburger den sofortigen Einbau einer Rasenheizung samt neuem Geläuf bis Mitte März an. "Das Heimspiel gegen den WAC am 18. März wird bereits wieder in unserem Stadion stattfinden", sagte Manager Christian Haas im APA-Gespräch.
Diethart beim WM-Springen von Normalschanze dabei

Diethart schaffte Qualifikation für Normalschanze

20.02.2015 Skispringer Thomas Diethart hat die Qualifikation für den WM-Normalschanzenbewerb am Samstag (16.30 Uhr) sicher geschafft. Der Niederösterreicher belegte am Freitagabend in Falun nach einem Sprung auf 88,5 Meter Platz 15. Bester der Qualifikation war bei seinem Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause der vierfache Olympiasieger Simon Ammann (SUI/93,5 m).
Daniela Iraschko-Stolz sprang auf Rang drei

Iraschko-Stolz holte Bronze im Damen-Skispringen

20.02.2015 Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz hat ihren zweiten WM-Titel verpasst. Die 31-jährige Mitfavoritin holte am Freitag auf der Normalschanze von Falun Bronze, nachdem sie im ersten Durchgang noch auf Goldkurs gelegen war. Den Titel sicherte sich wie schon bei Olympia die Deutsche Carina Vogt. Silber ging an Yuki Ito aus Japan.
Max Franz überzeugte auch im zweiten Training

Franz Trainingsschnellster in Saalbach

20.02.2015 Max Franz hat im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Saalbach-Hinterglemm Bestzeit aufgestellt und ein ÖSV-Trio an der Spitze angeführt. Der Kärntner lag auf der "Schneekristall"-Strecke am Zwölferkogel 0,54 Sekunden vor Georg Streitberger und 0,73 vor Matthias Mayer, der allerdings wie viele Athleten einen Torfehler beging. An der Strecke soll bis zum Rennen entschärft werden.
Dominic Thiem ließ im Tie Break Chancen aus

Thiem unterlag im Marseille-Viertelfinale Bautista-Agut

20.02.2015 Der Niederösterreicher Dominic Thiem ist am Freitag im Viertelfinale des ATP-Tennisturniers von Marseille gegen den als Nummer vier gesetzten Spanier Roberto Bautista-Agut mit 6:7(7),3:6 ausgeschieden. Damit liegt der 21-Jährige im Head-to-Head 0:2 zurück. Thiem ist in der französischen Hafenstadt noch am Samstag im Doppel-Halbfinale mit dem Tschechen Lukas Rosol engagiert.
Vanessa Bittner: Mit 19 Jahren bereits an Erfolge gewöhnt

Eisschnellläuferin Bittner holt 500-m-Junioren-WM-Titel

20.02.2015 Vanessa Bittner hat sich am Freitag zum Auftakt der Junioren-Weltmeisterschaften im Eisschnelllauf in Warschau über 500 Meter den Titel gesichert. Es war bereits der dritte Erfolg bei den Nachwuchs-Titelkämpfen in der Karriere der 19-jährigen Tirolerin. Bittner setzte sich mit einer Zeit von 40,26 Sekunden vor der Russin Darija Kachanowa (40,49) sowie der Chinesin Nan Sun (40,54) durch.
Eric Frenzel in der Pole Position

Keine WM-Medaille für ÖSV-Kombinierer - Rydzek gewann Gold

20.02.2015 Die Nordischen Kombinierer des ÖSV haben am Freitag bei den Weltmeisterschaften das erhoffte Edelmetall klar verpasst. Nach schlechten Sprüngen des Quartetts brachte Bernhard Gruber im 10-km-Langlauf wenigstens den zehnten Platz (+59,5) ins Ziel. Den Sieg holte sich der Deutsche Johannes Rydzek vor dem Italiener Alessandro Pittin (+1,3) und Titelverteidiger Jason Lamy Chappuis (FRA/+5,5).
: "Dürfen nichts schönreden" - Paderborn fordert Bayern - Debüt von Neo-Mainz-Coach Schmidt.

Abstiegskampf in deutscher Bundesliga spitzt sich zu

20.02.2015 In der deutschen Fußball-Bundesliga beginnt das große Zittern. Vor dem letzten Saisondrittel muss die Hälfte der Clubs um den Klassenerhalt bangen.
Hosiner bedankte sich für Anteilnahme

Hosiner wurde Niere wegen Tumorbefalls operativ entfernt

20.02.2015 Dem früheren österreichischen Fußball-Teamspieler Philipp Hosiner ist die linke Niere wegen eines Tumorbefalls operativ entfernt worden. Dies bestätigte der Burgenländer am Freitag auf der Homepage seines Clubs Stade Rennes. Demnach wurde der Eingriff in der Vorwoche in Österreich vorgenommen.
Skisprung-Team versprüht Optimismus

Kuttin vor WM-Auftakt: "Sind dort, wo wir hinwollen"

20.02.2015 Heinz Kuttin ist sich seiner Sache sicher. Nach dem Trainingslager in Villach sei sein Herren-Team bestens auf die WM vorbereitet. "Wir sind absolut dort, wo wir hinwollen. Wir freuen uns auf den Wettkampf", sagte der Kärntner am Freitag vor der WM-Qualifikation in Falun. Für die ÖSV-Skispringer geht es am Samstag (16.30 Uhr) von der Normalschanze um die fünfte WM-Einzelmedaille in Serie.
Erfüllung sämtlicher A-Kriterien nachgewiesen

Stadionzulassung für Lustenaus Reichshofstadion

20.02.2015 Lustenau - Der Senat 3 der Österreichischen Fußball-Bundesliga hat das Reichshofstadion von Austria Lustenau für sämtliche Bewerbsspiele der Ersten Liga zugelassen.
Trainer Damir Canadi wollte sich zur Lage bei der Austria nicht wirklich äußern.

Austria vor Altach-Heimspiel in "unangenehmer Situation"

20.02.2015 In der noch jungen Frühjahressaison steht die Austria bereits wieder unter Siegzwang. Bei einer Niederlage im Heimspiel gegen den SCR Altach am Samstag (16.00 Uhr) sollte der anvisierte Angriff auf Platz zwei vorzeitig als erfolglos abgehakt werden. Der Aufsteiger aus Vorarlberg würde bei einem vollen Erfolg bereits zehn Punkte vor den aktuell sechstplatzierten Wienern liegen.
Niederländische Trunkenbolde beschädigten u.a. Brunnen

Schwere Krawalle durch holländische Fußball-Fans in Rom

20.02.2015 Verwüstete Lokale, verletzte Polizisten und ein beschädigter historischer Brunnen - die schweren Krawalle von Feyenoord-Hooligans vor dem Europa-League-Spiel am Donnerstag bei AS Roma (1:1) haben in Italien Empörung und Entsetzen ausgelöst. "Barbaren!", titelte am Freitag die "Gazzetta dello Sport", nachdem mehrere Hundert Feyenoord-Anhänger Roms Zentrum in ein Schlachtfeld verwandelt hatten.
Böser Bube Zlatan Ibrahimovic

Ibrahimovic nachträglich wegen Tätlichkeit gesperrt

20.02.2015 Der Schwede Zlatan Ibrahimovic ist am Freitag von der Disziplinarkommission der französischen Liga nachträglich für drei Spiele - eines davon auf Bewährung - gesperrt worden. Die Kommission wertete ein Foul des Starstürmers, das er am 25. Jänner beim 1:0 gegen St. Etienne begangen hatte, nachträglich als Tätlichkeit.
Spektakulärer Flug von Thierry Neuville am Colin's Crest in bei der Schweden-Rally.

44-Meter-Sprung in einem Rally-Auto

20.02.2015 Der Belgier Thierry Neuville, aktuell Zweiter in der Rally-Weltmeisterschaft, hat beim WM-Lauf in Schweden einen Rekordsprung auf die Schneefahrbahn am sogennanten Colin's Crest gehämmert.
Randale in Rom vor Europa-League-Spiel fordert 28 Verletzte.

Schwere Krawalle vor Europa-League-Partie: Hooligans randalieren in Rom

20.02.2015 An der Spanischen Treppe in Rom sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld. Tausende niederländische Fans reisen zum Auswärtsspiel von Feyenoord Rotterdam beim AS Rom in der Europa League. Es kommt zu schweren Krawallen - 28 Menschen werden verletzt.
Cristiano Ronaldo hat sicher nichts gegen seinen Gehaltsscheck einzuwenden.

Der Neid-Rechner mit Cristiano Ronaldo

20.02.2015 "Wie schnell hätte Cristiano Ronaldo mein Jahresgehalt verdient?" - Die Frage ist leicht beantwortet, seit die BBC einen Rechner online gestellt hat, der genau zeigt ob Ronaldo noch vor der Halbzeit kassiert hat, was sie in der Woche verdienen.
Wiesberger mit Akklimatisierungsproblemen

Wiesberger kämpft nach Fehlstart bei US-Tour-Premiere um Cut

20.02.2015 Nach einem Fehlstart bei seiner Premiere auf der regulären US-PGA-Tour kämpft Bernd Wiesberger bei den mit 6,7 Mio. Dollar dotierten Northern Trust Open in Los Angeles um den Cut. Die 75er-Runde des 29-jährigen Burgenländers reichte im Feld der 142 Profis vorerst nur für Platz 102. Mit jeweils 66er-Runden auf dem Par-71-Kurs im Riviera Country Club liegen gleich sechs Spieler gleichauf in Front.
Felipe Pires brachte frischen Wind

Salzburg hofft - "Steigerung" im Villarreal-Rückspiel nötig

20.02.2015 Selten ist Fußball-Meister Red Bull Salzburg von einer Niederlage so zufrieden abgereist. Die Salzburger haben nach einem 1:2 am Donnerstag in Villarreal noch alle Chancen, wie im Vorjahr ins Achtelfinale der Europa League einzuziehen. Auch die Leistung machte Trainer Adi Hütter für das Rückspiel kommenden Donnerstag (26. Februar, 19.00 Uhr) in Salzburg Mut.
Salzburg gegen Villarreal war hart umkämpft

Salzburg wahrte mit 1:2 in Villarreal Aufstiegschance

20.02.2015 Salzburg hat im Sechzehntelfinale der Europa League die Aufstiegschance trotz der ersten Niederlage im laufenden Bewerb gewahrt. Österreichs Meister musste sich beim spanischen Erstligisten Villarreal am Donnerstagabend zwar mit 1:2 (0:1) geschlagen geben, durfte sich aber über ein Auswärtstor freuen. Vor dem Rückspiel in Salzburg am kommenden Donnerstag (19.00 Uhr) scheint die Ausgangslage offen.