Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ORF zeigt auch Spiele von Sturm Graz

Es werden auch Spiele von Sturm Graz übertragen.
Es werden auch Spiele von Sturm Graz übertragen. ©APA/ERWIN SCHERIAU
Der ORF hat am Montag den Fahrplan für die Live-Spiele der Fußball-Bundesliga bekannt gegeben. Es werden auch zwei Übertragungen mit Beteiligung von Sturm Graz zu sehen sein.

Am Montag hat der ORF den überarbeiteten Fahrplan für seine Live-Spiele der restlichen Saison in der Fußball-Bundesliga bekanntgegeben. Im Gegensatz zum am Freitag erschienen Terminkalender sind unter den 15 Geisterspielen nun auch zwei Übertragungen mit Beteiligung von Sturm Graz zu finden. Den Auftakt macht weiterhin das Duell zwischen Red Bull Salzburg und Rapid am 3. Juni (20.30 Uhr).

ORF fixiert 13 von 15 Parteien

Der ORF hat 13 der 15 ihm zustehenden Partien fixiert. Der öffentlich-rechtliche Sender zeigt zehn Matches der Meister- sowie fünf der Qualifikationsgruppe. Ausständig ist noch die Terminierung der jeweils letzten Runden.

War Sturm in der am Freitag veröffentlichten Live-Liste kein einziges Mal aufgetaucht, sind es mit Sturm - Salzburg (10. Juni) und LASK - Sturm (17. Juni) nunmehr zwei Spiele. Auch Hartberg kommt nun zumindest einmal zum Zug. Am öftesten werden Spiele von Rapid (5) und LASK (4) übertragen. Von den vier bisher festgelegten Matches in der Qualifikationsgruppe sind je zweimal die Austria und Altach zu sehen.

Am Freitag hatte die Bundesliga eine Einigung zwischen Hauptrechtehalter Sky und dem ORF bekanntgegeben. Der Pay-TV-Sender Sky sendet alle 60 Spiele plus die drei Partien des Europa-League-Play-offs live.

>> Aktuelle News zur Coronakrise

(APA/Red)


  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • ORF zeigt auch Spiele von Sturm Graz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen