Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Huub Stevens mit weiterem Comeback

Vorgänger Stevens beerbt Veh als Stuttgart-Trainer

25.11.2014 Der VfB Stuttgart hat Huub Stevens am Dienstag als Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Armin Veh verpflichtet. Der Niederländer war bereits von März bis Juni dieses Jahres Chefcoach der Schwaben und hatte Stuttgart dabei vor dem Abstieg bewahrt. Er hatte aus "persönlichen Gründen" nach Saisonende seinen Abschied verkündet.
37-Jähriger noch fit genug

Manninger hütet bis Jahresende Augsburg-Tor

25.11.2014 Alexander Manninger steht beim deutschen Bundesligisten Augsburg vor einer neuen Bewährungsprobe. Da Stammtorhüter Marwin Hitz im Spiel gegen Stuttgart einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes erlitt, wird der 37-jährige Salzburger bis Jahresende das Gehäuse hüten. Manninger war heuer durchwegs die Nummer 2 hinter Hitz, nachdem er in der Vorsaison seinen Stammplatz verloren hatte.
Soriano gefürchteter Europa-League-Torjäger

Soriano Kandidat für UEFA Team des Jahres

25.11.2014 Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano findet sich in prominenter Gesellschaft wieder. In der Wahl zum UEFA Team des Jahres wurde der Spanier von Europas Fußballunion als einer von zwölf Stürmern nominiert. In der insgesamt 40 Spieler umfassenden Liste scheint auch ÖFB-Teamstar David Alaba auf. Auf der UEFA-Homepage können Fans nun bis 6. Februar 2015 abstimmen, wer es ins Team des Jahres schaffen soll.
Die Milleniumdancers räumten bei den Österreichischen Cheerleader Meisterschaften ab.

Milleniumdancers: 10. Österreichischer Meistertitel in Folge

25.11.2014 Die Milleniumdancers räumten auch bei der heurigen Österreichischen Cheerleader Meisterschaft ab und konnten sich somit ihren 10. Meistertitl in Folge sichern.
Klaus Schmidt 2007 als Austria-Kärnten-Trainer

Klaus Schmidt neuer Trainer von Wacker Innsbruck

25.11.2014 Der FC Wacker Innsbruck hat mit Klaus Schmidt einen neuen Cheftrainer präsentiert. Der 47-Jährige unterschrieb am Dienstag einen Vertrag über eineinhalb Jahre beim Erste-Liga-Club. Der zuletzt bei Austria Salzburg in der Regionalliga West als Coach engagierte Steirer wird damit zum Liga-Herbstausklang im Heimspiel gegen Austria Lustenau am Freitag sein Debüt an der Seitenlinie geben.
Die Münchner stehen mit dem Punktemaximum schon vor dem Antritt bei Manchester City als Gruppensieger und Achtelfinalist fest.

Di Matteo fordert mit Schalke aktuell fulminanten Ex-Club

25.11.2014 Als Notnagel holte Roberto di Matteo einst die lange ersehnte erste Champions-League-Trophäe nach Westlondon. Mit Schalke 04 will der Italiener seinen ehemaligen Club nun aus der Erfolgsbahn werfen. Vor dem Aufeinandertreffen am Dienstagabend (20.45 Uhr) in Gelsenkirchen sind die Deutschen auf Punkte angewiesen.
Phil Hughes schwebt in Lebensgefahr

Cricket-Star durch Ball lebensgefährlich verletzt

25.11.2014 Ein australischer Cricket-Nationalspieler ist von einem Ball am Kopf getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Phil Hughes (25) befinde sich in kritischem Zustand, sagte eine Krankenhaussprecherin in Sydney am Dienstag dem Sender ABC. Hughes wurde trotz Kopfschutz hinter dem Ohr getroffen und brach auf dem Spielfeld zusammen.
Trimmel ging es "mehr um den Sport"

ÖTV trennt sich von Davis-Cup-Kapitän Trimmel

25.11.2014 Der Ende 2014 auslaufende Dreijahres-Vertrag des Österreichischen Tennisverbands mit seinem Multifunktionär Clemens Trimmel wird nicht verlängert. Nach langen Verhandlungen trennt sich der ÖTV von dem als Sportdirektor sowie Davis-Cup- und Fed-Cup-Kapitän fungierenden Wiener. Die Nachfolge soll in den nächsten Wochen geklärt werden, einen Sportdirektorposten wird es nicht mehr geben.
Der Vertrag mit Trimmel wird nicht verlängert.

Tennis: ÖTV trennt sich von Trimmel

25.11.2014 Der Österreichische Tennisverband trennt sich von seinem Multifunktionär Clemens Trimmel. Ein Nachfolger soll bereits in wenigen Wochen ernannt werden.
Nach den Vorfällen beim Wiener Derby im November sprach die Bundesliga nun harten Strafen aus.

Nach Wiener Derby: Harte Strafen für Rapid und Austria

25.11.2014 Der Senat 1 der Fußball-Bundesliga hat am Montag SK Rapid Wien und FK Austria Wien nach den Vorfällen rund um das Derby am 9. November zu Geldstrafen verurteilt. Außerdem werden als Sicherheitsmaßnahme bei den nächsten beiden Wiener Derbys die jeweiligen Gästesektoren gesperrt. Die Austria plant rechtliche Schritte einzuleiten.

Minnesota besiegte Florida, kein Vanek-Scorerpunkt

25.11.2014 Minnesota Wild hat am Montagabend (Ortszeit) in der Eishockey-Liga NHL einen 4:1-Sieg bei den Florida Panthers gefeiert, der österreichische Stürmer Thomas Vanek blieb dabei jedoch ohne Tor und Assist. Die New York Islanders besiegten ohne den verletzten Michael Grabner die ohne den ebenfalls verletzten Michael Raffl angetretenen Philadelphia Flyers mit 1:0 nach Penalty-Shootout.
Kolvidsson soll Schlusslicht retten

Kolvidsson übernimmt Ruder bei Wr. Neustadt

24.11.2014 Helgi Kolvidsson ist neuer Trainer von Fußball-Bundesligist SC Wiener Neustadt. Wie das Tabellenschlusslicht am Montag bekannt gab, unterzeichnete der 43-jährige Isländer einen Vertrag bis Saisonende, der sich bei Klassenerhalt automatisch um ein Jahr verlängert. Für den Ex-Austria-Lustenau-Coach, der auf Heimo Pfeifenberger folgt, ist es eine "reizvolle" Aufgabe.
Schultz (l.) und Wolf (r.) machen gute Stimmung

Österreich hofft auf Zuschlag für Ryder Cup 2022

24.11.2014 Österreich will Gastgeber für den Ryder Cup 2022 sein. Der traditionelle Golf-Mannschafts-Turnier zwischen den USA und Europa ist mit einer halben Milliarde TV-Zuseher pro Tag die weltweit drittgrößte Sportveranstaltung. Neben Österreich bewerben sich noch Deutschland, Italien, Portugal, Spanien und die Türkei. Die Entscheidung, welche Nation den Zuschlag erhält, fällt im Herbst 2015.
SV Horn-Spieler Andreas Schicker verlor seine Hand nach einem Unfall mit einem Knallkörper.

Andreas Schicker: Hand-Amputation nach Knallkörper-Unfall

24.11.2014 In der Nacht auf Sonntag verletzte sich der Fußball-Profi Andreas Schicker bei einem Böller-Unfall beide Hände. Dem 28-Jährigen musste in einer Operation die linke Hand amputiert werden, der rechte Daumen wurde ihm von den Ärzten wieder angenäht.
Harnik & Co. bekommen einen neuen Trainer

Trainer Veh trat beim VfB Stuttgart zurück

24.11.2014 Nach dem Beinahe-Abstieg der vergangenen Saison sollte Meistertrainer Armin Veh den VfB Stuttgart wieder zurück zu früheren Erfolgen führen. Doch gegen Augsburg kassierte der Tabellenletzte schon seine vierte Heimniederlage - und Veh zog überraschend Konsequenzen. Er trat am Montag nach einem persönlichen Gespräch mit der Clubspitze aus eigenen Stücken zurück.
Wer startet 2015 für welches Team?

Das Fahrerfeld für die Formel-1-Saison 2015

11.12.2014 Welcher Formel1-Fahrer fährt in der Saison 2015 für welches Team? Wir präsentieren einen Überblick über den aktuellen Stand der Formel-1-Teams und ihrer Fahrer.
DFB sorgt mit unreflektiertem Tweet zu Spiel der Nationalelf in der Nazizeit für Aufregung.

Hakenkreuz-Trikot: DFB sorgt mit Tweet für Sturm der Entrüstung

24.11.2014 Mit einem Tweet zum 100. Länderspielsieg hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in den sozialen Netzwerken für Empörung gesorgt.
Di Matteo im Fokus der Medien

Di Matteo fordert mit Schalke Ex-Club Chelsea

24.11.2014 Als Notnagel holte Roberto di Matteo einst die lange ersehnte erste Champions-League-Trophäe nach Westlondon. Mit Schalke 04 will der Italiener seinen ehemaligen Club Chelsea nun aus der Erfolgsbahn werfen. Vor dem Aufeinandertreffen am Dienstagabend (20.45 Uhr) in Gelsenkirchen sind die Deutschen auf Punkte angewiesen.
Wawrinka, Federer und Teamchef Luethi

Erster Davis-Cup-Titel für die Schweiz

24.11.2014 Roger Federer hat am Sonntag Tennis-Geschichte geschrieben, für die Schweiz war es überhaupt ein sporthistorisches Ereignis. Noch nie hatten die Eidgenossen in einer Weltsportart einen großen Titel geholt, der erste Davis-Cup-Triumph mit dem 3:1 über Frankreich in Lille wurde entsprechend gefeiert.
Geht es nach Hamilton, spritzt noch oft Champagner

F1-Champion Hamilton plant Erfolgsära mit Mercedes

24.11.2014 Für Lewis Hamilton soll der zweite Formel-1-WM-Titel nicht der letzte gewesen sein. "Ich bin ganz sicher noch nicht fertig, will noch stärker zurückkommen", betonte der Mercedes-Pilot am Montagvormittag nach seinem Triumph in Abu Dhabi. Der Brite drohte der Konkurrenz mit noch stärkeren "Silberpfeilen", die in ihrer abgelaufenen Rekordsaison bereits 16 der 19 Rennen für sich entschieden hatten.
Vonn will wieder echten Fahrtwind spüren

Alpine Nordamerika-Tour 2014 läuft an

24.11.2014 Die kommende Ski-Nordamerika-Tour geht unter besonderen Vorzeichen in Szene. Denn nur zwei Monate später steigt in Vail/Beaver Creek die Weltmeisterschaft 2015 und damit die Medaillen-Jagd auf jenem Berg, auf dem es nächste Woche zumindest für die Herren nochmals um Weltcup-Punkte geht. Die Damen haben ihre WM-Generalprobe bereits vor einem Jahr absolviert.
Sun Yang verzichtete auf Öffnung der B-Probe

Chinesischer Schwimmer Sun Yang positiv getestet

24.11.2014 Schwimm-Olympiasieger Sun Yang ist im Mai bei einer Dopingkontrolle der chinesischen Anti-Doping-Agentur (CHINADA) positiv auf das Stimulans Trimetazidin getestet worden. Die dreimonatige Sperre hat der 22-jährige Chinese bereits abgesessen. Sun Yang war am 17. Mai anlässlich der nationalen Meisterschaften in Hangzhou kontrolliert worden und verzichtete auf die Öffnung der B-Probe.
Okotie ist nicht nur im Nationalteam erfolgreich

Okotie für "kicker" Spieler des Tages der 2. Liga

24.11.2014 Rubin Okotie schwimmt derzeit auf der Erfolgswelle. Am Montag wurde der ÖFB-Teamstürmer, der die beiden Siegestore in der EM-Qualifikation gegen Montenegro und Russland (jeweils 1:0) erzielt hatte, vom deutschen Fußball-Fachmagazin "kicker" zum "Spieler des Tages" in der zweiten deutschen Bundesliga ernannt.
Den Cardinals blieb ein Touchdown verwehrt

Arizona kassierte zweite NFL-Saisonniederlage

24.11.2014 Die Seattle Seahawks haben den Arizona Cardinals in der National Football League (NFL) die zweite Saisonniederlage zugefügt. Der Titelverteidiger setzte sich gegen den Konkurrenten aus der NFC West am Sonntag nach einer starken Defensivleistung vor heimischer Kulisse mit 19:3 durch. Seattle feierte im elften Saisonspiel damit den siebenten Sieg, Arizona hält weiter bei neun Erfolgen.
Achtmal Weltmeister und dreimal Olympiasieger

Trainer-Legende Viktor Tichonow gestorben

24.11.2014 Die russische Eishockey-Legende Viktor Tichonow ist im Alter von 84 Jahren in Moskau gestorben. Das meldete die Agentur Tass am Montag unter Berufung auf Tichonows Heimatverein ZSKA Moskau. Russische Medien hatten zuletzt immer wieder über Klinikaufenthalte von Tichonow berichtet.
Der Rennkalender der Formel 1 umfasst auch 2014 wieder 19 Rennen.

Formel 1: Rennkalender und Ergebnisse 2014

1.12.2014 Der Rennkalender der Formel 1 für die Saison 2014 inklusive aller Streckendetails, aller Sieger und der Regeländerungen für die F1-Saison 2014:
Ab 2014 gibt es in der Formel 1 fixe Startnummern für die Fahrer - Lewis Hamilton hat die 44 gewählt.

Formel 1: Fahrerwertung 2014

1.12.2014 Der Stand in der Fahrerwertung der Formel-1-WM 2014 nach dem neunzehnten von 19 Rennen:
2013 holte Rd bull mit großem Vorsprung den titel in der Konstrukteurs-WM.

Formel 1: Konstrukteurs-WM 2014

1.12.2014 Der Stand in der Konstrukteurs-WM der Formel-1-Saison 2014 nach neunzehn von 19 Rennen:
Packende Partie endete mit Punkteteilung

Kein Sieger im Mailand-Derby

23.11.2014 Im 283. Mailänder Fußball-Derby zwischen dem AC Milan und Inter Mailand hat es am Sonntag keinen Sieger gegeben. Die beiden diese Saison in der italienischen Serie A wenig überzeugenden Teams trennten sich im Giuseppe-Meazza-Stadion 1:1. Jeremy Menez (23.) brachte den AC mit einem schönen Volleytreffer in Führung, Joel Obi (61.) sicherte Inter aber in einer packenden Partie noch einen Punktgewinn.
Siklenkas Führungstreffer zum 1:0 war zu wenig

VSV gewann Kärntner Derby nach Verlängerung 2:1

23.11.2014 Der VSV hat am Sonntag das 305. Kärntner Derby gegen den KAC auswärts knapp gewonnen. Die Villacher setzten sich gegen den lediglich elftplatzierten Rekordmeister in der 20. Runde der Erste Bank Eishockey Liga 2:1 nach Verlängerung durch. Tabellenführer Wien unterlag in Linz 2:3 nach Penaltyschießen. Salzburg deklassierte Schlusslicht Ljubljana 6:0. Der Tabellendritte Graz verlor in Znojmo 2:4.
Umkämpftes Nordderby an den HSV

Werder Bremen verlor 0:2 beim HSV

23.11.2014 Werder Bremen hat im Abstiegskampf der deutschen Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag erlitten. Die Bremer unterlagen am Sonntag nach zuletzt zwei Meisterschaftssiegen im 101. Nordderby beim Hamburger SV 0:2. Der HSV zog damit an den Bremern vorbei auf Rang 15. Werder ist nach der ersten Niederlage unter Neo-Trainer Viktor Skripnik nur noch Vorletzter vor dem VfB Stuttgart.
Ivanschitz feierte mit Torschützen Morales

Levante gewann auch dank Ivanschitz-Assist

23.11.2014 Levante hat im Derby gegen Valencia für eine Überraschung gesorgt. Der Abstiegskandidat behielt am Sonntag in der zwölften Runde der spanischen Primera Division vor eigenem Publikum knapp mit 2:1 die Oberhand. Andreas Ivanschitz leistete seinen Beitrag zum Heimerfolg, bereitete den Führungstreffer von Victor Casadesus (58.) vor. Den zweiten Treffer steuerte Jose Luis Morales (74.) bei.
Carlsen sorgte für die vorzeitige Entscheidung

Norweger Carlsen bleibt Schach-Weltmeister

23.11.2014 Magnus Carlsen bleibt Schach-Weltmeister. Eine Woche vor seinem 24. Geburtstag gewann der Norweger am Sonntag in Sotschi das Match gegen seinen Herausforderer Viswanathan Anand vorzeitig mit 6,5:4,5 Punkten. Mit den weißen Figuren zwang er den 44-jährigen Kontrahenten in der 11. Partie nach vier Stunden Spielzeit zur Aufgabe.
Bruno brachte die Bullen auf die Siegerstraße

Salzburg feierte 2:1-Erfolg in Graz

23.11.2014 Meister Salzburg hat am Sonntag nach dem 1:4-Ausrutscher gegen Aufsteiger Altach in der Fußball-Bundesliga wieder auf die Siegerstraße gefunden. Bei Sturm Graz feierten die "Bullen" in einer attraktiven Partie einen durchaus verdienten 2:1-(1:0)-Erfolg, beendeten die kleine Erfolgsserie der Steirer und bauten den Vorsprung auf Platz zwei erstmals in der laufenden Saison auf sechs Punkte aus.
"Hässlichste Salatschüssel der Welt" an Schweizer

Schweiz gewann Davis-Cup-Finale gegen Frankreich

23.11.2014 Roger Federer hat mit 33 Jahren noch einen seiner größten Triumphe gefeiert. Der Superstar des Schweizer Davis-Cup-Teams holte am Sonntag in Lille vor der neuerlichen Rekordkulisse von 27.448 Zuschauern mit einem glatten 6:4,6:2,6:2-Erfolg über Richard Gasquet den dritten Punkt für die Schweiz gegen Gastgeber Frankreich. Die Eidgenossen sind damit erstmals überhaupt Davis-Cup-Sieger.
Hamilton feierte Titelgewinn ausgelassen

Hamilton zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister

23.11.2014 Lewis Hamilton ist zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Brite behielt im Mercedes-internen Titelduell gegen den Deutschen Nico Rosberg die Oberhand und setzte sich wie 2008 die WM-Krone auf. Hamilton feierte beim Saisonfinale am Sonntag in Abu Dhabi einen souveränen Sieg. Rosberg hatte hingegen nach einem schwachen Start mit technischen Problemen zu kämpfen und kam nicht über Rang 14 hinaus.
Lewis Hamilton sichert sich mit einem Sieg in Abu-Dhabi seinen zweiten WM-Titel nach 2008.

Hamilton zum zweiten Mal nach 2008 Weltmeister

24.11.2014 Lewis Hamilton ist zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Brite behielt im Mercedes-internen Titelduell gegen den Deutschen Nico Rosberg die Oberhand und setzte sich wie 2008 die WM-Krone auf.
Für Roger Federer geht mit dem Sieg im Davis Cup ein Traum in Erfüllung.

Federer-Erfolg besiegelte ersten Davis-Cup-Titel für Schweiz

23.11.2014 Roger Federer hat mit einem Triumph im ersten Sonntag-Einzel den ersten Davis-Cup-Titel für die Schweiz besiegelt. Der Weltranglisten-Zweite gewann in Lille gegen den Franzosen Richard Gasquet klar mit 6:4,6:2,6:2 und holte damit im Endspiel den entscheidenden dritten Punkt.