Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Kartnig muss sich wieder dem Gericht stellen

Kartnig-Prozess mit Zeugen und Gutachterdebatte

13.11.2014 Im Grazer Straflandesgericht ist am Donnerstag der Prozess um Hannes Kartnig und vier weitere Angeklagte fortgesetzt worden. Es ging diesmal um die Verkürzung der Abgaben an den steirischen Fußballverband und die Bundesliga. Daher waren nur Kartnig und der ehemalige Sekretär auf der Anklagebank. Befragt wurden Zeugen, außerdem wurde Fritz Kleiner als Gutachter vom Schöffensenat bestätigt.
Skisprung-Saisonvorbereitung der anderen Art

Skispringer tanken auf Zypern Energie für Weltcup

13.11.2014 Auf der Sonneninsel Zypern absolvieren die ÖSV-Skispringer unter Cheftrainer Heinz Kuttin in dieser Woche die letzte Phase ihrer Weltcup-Vorbereitung. Training im Kraftraum wird ergänzt durch Ausgleichssportarten wie Stand-up-Paddeln, Beach-Volleyball und Bogenschießen sowie viel Regeneration.
Osman Hadzikic wurde wegen Schiedsrichterbeleidigung für zwei Spiele gesperrt.

Schiedsrichterbeleidigung: Austria zehn Spiele ohne Ersatztormann Hadzikic

13.11.2014 Die Wiener Austria muss die nächsten zehn Spiele in der Fußball-Bundesliga ohne Ersatztormann Osman Hadzikic auskommen. Der 18-jährige hat im Regionalliga-Ost Spiel der Austria Amateure in Schwechat den Schiedsrichter beleidigt.
Hirscher ist bereit für den hohen Norden

Hirscher-Trainer vor Levi: "Es schaut gut aus"

13.11.2014 Drei Tage in Ushuaia, vier auf der Reiteralm, vier in Kabdalis und zwei lockere in Levi. So lautet der Slalom-Trainingsplan des Salzburger Skirennläufers Marcel Hirscher für den Auftaktbewerb am Sonntag in Levi. Der Vorjahreserste des Weltcups nördlich des Polarkreises ist nach dem Sieg im Sölden-Riesentorlauf zum Saisonbeginn auch bereit für das erste Kräftemessen auf den kurzen Latten.
WM brachte Deutschland auf Überholspur

Deutschland laut Studie beliebtestes Land vor USA

12.11.2014 Nach dem Sieg bei der Fußball-WM ist Deutschland laut einer Studie das Land mit dem besten Image: Deutschland habe die USA auf der Rangliste der beliebtesten Nationen vom ersten Platz verdrängt.

Anklagen nach Tumult bei FB-Spiel in Bischofshofen

12.11.2014 Nach Ausschreitungen beim Freundschaftsspiel zwischen dem französischen Oberhausclub OSC Lille und Maccabi Haifa in Bischofshofen am 23. Juli 2014 hat die Staatsanwaltschaft Salzburg einen Strafantrag gegen fünf Beschuldigte erstellt. Das Spiel wurde in der 85. Minute beendet, nachdem Zuseher mit palästinensischen Flaggen auf das Feld gestürmt waren und anti-israelische Parolen geschrien hatten.
Homepage wird reaktiviert: Grund ist der 20. Jahrestag des ersten WM-Titels für den späteren Rekord-Weltmeister.

Schumacher-Homepage wird reaktiviert

12.11.2014 Die Homepage von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird an diesem Donnerstag zum 20. Jahrestag des ersten WM-Triumphs von Schumacher am 13. November 1994 neu gestartet. "Sie soll den vielen Fans weltweit, deren Anteilnahme nach seinem Unfall noch immer ungebrochen ist, eine Heimat geben", schrieb seine Managerin Sabine Kehm am Mittwoch in einer Pressemitteilung.
Beim Spiel der Vienna Capitals

Eishockey: Salzburg und Vienna Capitals im CL-Achtelfinale out

12.11.2014 Zwei Niederlagen: Red Bull Salzburg und die Vienna Capitals sind im Achtelfinale der Champions Hockey League gescheitert. Die "Bullen" gaben nach dem 4:2 im Hinspiel gegen den schwedischen Club Luleaa im Heimmatch am Dienstag einen zwischenzeitlichen Gesamtvorsprung von 8:3 noch aus der Hand.
Kein glücklicher Ausgang für beide Teams

Salzburg und Capitals im CL-Achtelfinale out

11.11.2014 Red Bull Salzburg und die Vienna Capitals sind im Achtelfinale der Champions Hockey League gescheitert. Die "Bullen" gaben nach dem 4:2 im Hinspiel gegen den schwedischen Club Luleaa im Heimmatch am Dienstag einen zwischenzeitlichen Gesamtvorsprung von 8:3 noch aus der Hand. Die Capitals unterlagen dem finnischen Champion Kärpät Oulu in Wien 2:3. Auswärts hatten sie 1:3 verloren.

Grünes Licht für Novelle des Anti-Doping-Gesetzes

11.11.2014 Der Sportausschuss des Nationalrats hat am Dienstag einstimmig grünes Licht für die Novellierung des österreichischen Anti-Doping-Bundesgesetzes respektive den Gesetzesvorschlag von Sportminister Gerald Klug (S) gegeben. Die heimischen Anti-Doping-Bestimmungen müssen an den überarbeiteten, internationalen Anti-Doping-Code (WADC) angepasst werden und sollen mit 1. Jänner 2015 in Kraft treten.
Tsonga führt die Franzosen ins Finale

Frankreich im Davis-Cup-Finale mit Erfolgsteam

11.11.2014 Frankreichs Kapitän Arnaud Clement hat für das Davis-Cup-Finale gegen die Schweiz in Lille (21.-23. November) das Quartett Jo-Wilfried Tsonga, Gael Monfils, Richard Gasquet und Julien Benneteau nominiert. Ersatz ist Gilles Simon. Das Aufgebot ist keine Überraschung. Frankreich peilt den ersten DC-Triumph seit 2001 mit den Spielern an, die im Halbfinale gegen Tschechien 4:1 gewannen.
30.000 Besucher werden in Klagenfurt erwartet

Eishockey-Freiluftspiel am 3. Jänner in Klagenfurt

11.11.2014 Nach einer Pause von fünf Jahren findet das prestigeträchtigste Duell der Eishockey-Liga (EBEL) zwischen dem KAC und dem VSV am 3. Jänner wieder unter freiem Himmel im Klagenfurter Wörthersee-Stadion statt. Wie schon beim ersten Event dieser Art erwarten die Veranstalter auch beim "Winter-Classic 2015" rund 30.500 Besucher in der Arena.
Ein 23-Jähriger löste offenbar die Krawalle aus

Krawallstarter bei Wiener Derby ausgeforscht

11.11.2014 Im Rahmen des 311. Wiener Fußball-Derbys zwischen Rapid und der Austria (2:3) war es am Sonntag im Ernst-Happel-Stadion zu Ausschreitungen gekommen. Auslöser ist eine aus dem Austria-Fansektor abgefeuerte Leuchtkugel gewesen. Die Polizei berichtete am Dienstag, dass der Krawallstarter nun ausgeforscht wurde: Es handelt sich um einen 23-Jährigen, der bei der Austria mit Stadionverbot belegt ist.
Österreich ist seit genau 20 Jahren Mitglied der EU.

EU-Beitritt: Österreich seit genau 20 Jahren in der Staatengemeinschaft

11.11.2014 Vor genau 20 Jahren hat der Nationalrat dem Beitritt Österreichs zur Europäischen Union zugestimmt. Am 11. November 1994 genehmigten 141 von 181 Abgeordneten den Beitrittsvertrag.
Mae hätte womöglich nicht zu Olympia fahren dürfen

Geigerin Vanessa Mae von FIS vier Jahre gesperrt

11.11.2014 Der Internationale Ski-Verband (FIS) hat im Zusammenhang mit der Olympia-Qualifikation von Vanessa Mae Sperren gegen die Star-Geigerin und fünf Offizielle verhängt. Mae ist für vier Jahre von allen FIS-Events ausgeschlossen. Nach einer Anhörung stellte der Weltverband fest, dass im Jänner 2014 vier Rennen in Slowenien manipuliert wurden, um die Qualifikation von Mae zu gewährleisten.
Wie sich die Familie Özil geeinigt hat, wurde nicht bekannt.

Fußball-Streit um Geld: Gerichtsprozess Özil gegen Özil abgewendet

11.11.2014 Zwischen Fußball-Weltmeister Mesut Özil und seinem Vater wäre es beinahe zu einem Gerichtsprozess gekommen. Das Düsseldorfer Landgericht hatte den Prozesstermin am Dienstag bekanntgegeben, kurz darauf aber "wegen einer außergerichtlichen Einigung der Parteien" aufgehoben.
"Schweini", Träger des "Silbernen Lorbeerblattes"

Schweinsteiger absolvierte wieder Teamtraining

11.11.2014 Bastian Schweinsteiger hat nach monatelanger Verletzungspause erstmals wieder am Mannschaftstraining des FC Bayern teilgenommen. Mit langer Hose, Handschuhen, Schal und übergroßen Stirnband ausgerüstet stand der Fußball-Weltmeister am Dienstag an der Säbener Straße auf dem Feld und absolvierte die Einheit unter anderem mit Geburtstagskind Philipp Lahm, Franck Ribery oder Xabi Alonso.
Koller muss nicht auf die Notreserve zurückgreifen

Personalsorgen von Teamchef Koller werden kleiner

11.11.2014 Die Personalsorgen innerhalb der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft werden vor dem EM-Qualifikationsspiel am Samstag im ausverkauften Wiener Happel-Stadion gegen Russland kleiner. Laut Teamchef Marcel Koller dürften Marko Arnautovic und Martin Hinteregger für das Duell mit der Auswahl von Fabio Capello zur Verfügung stehen.
Garbuzov/Menzinger frischgebackene Europameister

Austrian Open beginnen mit Standardtänzen

11.11.2014 Das nach den German Open weltweit zweitgrößte Tanzturnier findet von Freitag bis Sonntag vor den Toren Wiens statt. Schauplatz der Austrian Open ist zum zweiten Mal das Schwechater Multiversum, in der angeschlossenen Werner Schlager Academy (WSA) wird ein zweites Parkett aufgelegt. Die Tischtennis-Asse weichen teilweise nach Stockerau aus. Höhepunkt des Events ist die WM in den Standardtänzen.
Beim Wiener Derby gab es Randale

Polizei hat Krawall-Auslöser bei Wiener Fußball-Derby ausgeforscht

11.11.2014 Am Sonntag war es im Ernst-Happel-Stadion im Rahmen des 311. Wiener Fußball-Derbys zwischen Rapid und der Austria (2:3) zu Ausschreitungen gekommen. Auslöser war eine aus dem Austria-Fansektor abgefeuerte Leuchtkugel - der junge Mann dahinter wurde nun gefasst.
LeBron James kommt immer besser in Fahrt

Erstes Saison-Triple-Double für LeBron James

11.11.2014 LeBron James hat in der National Basketball Association (NBA) am Montag mit seinem ersten Triple-Double in der neuen Saison geglänzt. Beim 118:111-Sieg der Cleveland Cavaliers über die New Orleans Pelicans kam der Superstar auf 32 Punkte, zwölf Rebounds und zehn Assists. Das Team aus Ohio hält in der Central Division der Eastern Conference nach sechs Spielen bei drei Siegen sowie drei Niederlagen.
Christopher Dibon fällt mehrere Wochen aus.

Rapid Wien: Verteidiger Christopher Dibon fällt aus

11.11.2014 Christopher Dibon wird dem SK Rapid Wien nach einem Muskelfaserriss meherere Wochen nicht zur Verfügung stehen.
Schaffen die Vienna Capitals und Salzburg den Aufstieg ins CHL-Viertelfinale?

Red Bull Salzburg und Vienna Capitals hoffen auf CHL-Viertelfinale

10.11.2014 Trotz unterschiedlicher Ausgangslage hoffen Red Bull Salzburg und Vienna Capitals am Dienstag in der Champions Hockey League (CHL) am Dienstag das Viertelfinale zu erreichen.
Turnierfavorit Djokovic startete souverän

Auftaktsiege für Djokovic und Wawrinka in London

10.11.2014 Novak Djokovic und Stanislas Wawrinka haben am Montag bei den ATP World Tour Finals in London souveräne Siege gefeiert. Der serbische Weltranglisten-Erste fertigte den US-Open-Gewinner Marin Cilic (CRO) ebenso in weniger als einer Stunde mit 6:1,6:1 ab wie der Schweizer den Tschechen Tomas Berdych. Am Mittwoch kommt es zum Duell der ersten zwei Sieger der Gruppe A.
Nur Weltmeister Klitschko nahm an der PK teil

Streit vor Box-WM-Kampf Klitschko gegen Pulew

10.11.2014 Zu einem Zwist ist es am Montag zwischen den Beteiligten des für Freitag angesetzten Box-WM-Kampfes zwischen Wladimir Klitschko und Kubrat Pulew gekommen. Das Klitschko-Lager ließ zu der Pressekonferenz nur drei Mitglieder der sechsköpfigen Delegation des Bulgaren zu, daraufhin verzichtete dieser auf die Teilnahme.
Beim 311. Wiener Derby kam es zu Ausschreitungen im Austria-Sektor.

Nach Ausschreitungen bei Wiener Derby: Stadionverbot für zwei Randalierer

10.11.2014 Nach den Ausschreitungen beim 311. Wiener Derby am vergangenen Sonntag verurteilt auch die Wiener Austria die Vorfälle auf das Schärfste. Zwei Personen konnten bereits identifiziert und mit einem Stadionverbot belegt werden.
Peya/Spares erfolgreich gestartet

Peya/Soares gewannen erstes Match bei ATP-Finals

10.11.2014 Alexander Peya und Bruno Soares haben am Montag zumindest einmal den Grundstein für einen möglichen Aufstieg ins Semifinale bei den ATP-World-Tour-Finals in London gelegt. Das als Nummer drei gesetzte österreichisch-brasilianische Duo rang im ersten Match der Doppel-Gruppe A Jean-Julien Rojer/Horacio Tecau (NED/ROM-5) nach 87 Minuten mit 6:3,3:6,12:10 nieder.
Die Fußgängerzone auf der Mahü ist fertiggestellt.

Die Fußgängerzone auf der "Mahü" ist fertig: Eröffnungsfeier am Freitag

10.11.2014 Die viel diskutierte Fußgängerzone in der Mariahilfer Straße ist nun vollendet. Am Freitag soll die neue Mahü offiziell eröffnet werden. Schon einen Tag früher, am Donnerstag, wird ein Teil der sanierten Meidlinger Hauptstraße seiner Bestimmung übergeben.
Koller gibt sich entspannt

Koller will Alaba-Ausfall kollektiv kompensieren

10.11.2014 Für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft ist am Montag der Startschuss zur Vorbereitung auf die Spiele in Wien gegen Russland (15. November/EM-Qualifikation) und Brasilien (18. November/Testspiel) erfolgt. Prominenter Abwesender war David Alaba, der wegen seiner in der Vorwoche erlittenen Knieverletzung absagen musste.
Prödl erstmals im Team der Runde

Werder Bremens Prödl in "kicker"-Elf des Tages

10.11.2014 Werder Bremens ÖFB-Legionäre sind für ihre starken Leistungen beim 2:0-Heimsieg in der deutschen Bundesliga gegen VfB Stuttgart am Samstag vom deutschen Fußball-Fachmagazin "kicker" ausgezeichnet worden. Abwehrchef Sebastian Prödl wurde zum ersten Mal in der laufenden Saison in der "Elf des Tages" berücksichtigt, Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic war für das Magazin der "Spieler des Spiels".
Rosberg glaubt nach Brasilien-Sieg an seine Chance

Rosberg braucht bei Aufholjagd "Hilfe von Lewis"

10.11.2014 Im Psycho-Duell um den Formel-1-Titel 2014 glaubt Brasilien-Sieger Nico Rosberg fester denn je an die finale Wende. Gestärkt von seinem Bravourstück in Sao Paulo wittert der Mercedes-Pilot die Chance, auf den letzten Kilometern der Saison doch noch seinen Teamrivalen Lewis Hamilton abzufangen.
Palmer erlitt vermutlich Kreuzbandriss

Arizona feierte in NFL 5. Sieg in Folge

10.11.2014 Die Arizona Cardinals haben ihren fünften Sieg in Folge in der National Football League (NFL) teuer bezahlen müssen. Beim 31:14-Heimerfolg gegen die St. Louis Rams am Sonntag musste Carson Palmer im Schlussviertel verletzt vom Platz. Der 34-jährige Quarterback des aktuell besten Ligateams hat sich wohl einen Kreuzbandriss zugezogen, die Saison dürfte damit für ihn vorzeitig zu Ende sein.
Austria jubelt über den Sieg gegen den Erzrivalen.

Stimmen zum Spiel: Austria jubelt über Erfolg im Derby-Sieg gegen Rapid

10.11.2014 Beim 311. Wiener Fußball-Derby am Sonntag setzten sich die "Veilchen" mit 3:2 gegen Rapid durch und jubelten somit über den ersten Erfolg gegen den Erzrivalen nach sechs Versuchen.
Austria mit einem kräftigen Lebenszeichen

Austria jubelte über erlösenden Derby-Sieg

10.11.2014 Viel spektakulärer hätte die Austria die Krisenstimmung der vergangenen Wochen nicht vertreiben können. Die "Veilchen" setzten sich am Sonntag im 311. Wiener Fußball-Derby nach einer spannungsgeladenen Schlussphase im Happel-Stadion mit 3:2 gegen Rapid durch, feierten damit den ersten Erfolg gegen den Erzrivalen nach sechs erfolglosen Versuchen und verbesserten sich auf Tabellenrang sechs.
Bryant und Lin führten Lakers zum Sieg

Erster Saisonsieg der Los Angeles Lakers

10.11.2014 In ihrem sechsten Saisonspiel der National Basketball Association haben die Los Angeles Lakers ihren ersten Sieg gefeiert. Der von Kobe Bryant und Jeremy Lin (je 21 Punkte) angeführte 16-fache NBA-Champion gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen die Charlotte Bobcats klar 117:92. Damit sind nur noch die Philadelphia 76ers, die in Toronto 88:120 untergingen, als einziges Team sieglos.
Altach holte verdiente drei Punkte

"Bullen" kamen in Altach "verdient" unter Räder

10.11.2014 Salzburgs Bundesliga-Landung nach dem Europa-League-Höhenflug ist denkbar hart ausgefallen. Und auch "Bullen"-Coach Adi Hütter bekam bei der Rückkehr in seine Heimat Altach keine Geschenke. Der stark ersatzgeschwächte Meister wurde mit einer 1:4-Packung nach Hause geschickt und musste die Überlegenheit des Aufsteigers neidlos anerkennen. "Die Niederlage war in dieser Höhe verdient", sagte Hütter.
Rapid-Fans beim Wiener Derby

Ausschreitungen beim Wiener Derby: Zehn Verletzte und zwei Festnahmen

10.11.2014 Das Fußball-Meisterschaftsspiel Rapid Wien gegen Austria Wien fand am Sonntag im Wiener Ernst Happel Stadion vor 28.200 Besuchern, darunter knapp 1.500 Anhängern der Gastmannschaft, statt. Die Polizei zieht Bilanz über die Ausschreitungen.
Federer schlug Milos Raonic

Roger Federer mit Sieg in ATP-Finals gestartet

10.11.2014 Mitfavorit Roger Federer ist erfolgreich in die mit 6,5 Millionen Dollar dotierten ATP-World-Tour-Finals gestartet. Der Weltranglisten-Zweite aus der Schweiz setzte sich am Sonntagabend in London gegen den kanadischen WM-Debütanten Milos Raonic mit 6:1,7:6(0) durch. Federer benötigte 1:28 Stunden für seinen Sieg.