Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖSV-Team in Willingen nur an sechster Stelle

Polen siegte überlegen
Polen siegte überlegen ©APA (dpa)
Österreichs Skisprung-Team hat am Freitag in Willingen bei der WM-Generalprobe für die Titelkämpfe in Seefeld einen Podestplatz klar verpasst.

Philipp Aschenwald, Daniel Huber, Michael Hayböck und Stefan Kraft landeten nur auf dem sechsten Rang. Der Sieg ging überlegen an Halbzeit-Leader Polen. Kamil Stoch und Co. siegten mit 79,2 Zählern Vorsprung auf Deutschland. Slowenien wurde Dritter.

Der ÖSV-Equipe fehlten auf Platz drei nur 5,3 Zähler. In Willingen stehen am Wochenende noch zwei Einzelbewerbe auf dem Programm.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • ÖSV-Team in Willingen nur an sechster Stelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen