Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wintersport

  • Veith ist für die neue Saison bereit

    Veith-Rückkehr nach Sölden - "Echt gut überwunden"

    Vor 17 Stunden Nach vier Jahren und ihrem Sieg 2014 wird Anna Veith erstmal wieder den Riesentorlauf in Sölden bestreiten und damit beim Saisonauftakt des alpinen Ski-Weltcups dabeisein. Mit dem Berg hat sie längst ihren Frieden geschlossen, einige Male nach der wenige Tage vor dem Saisonauftakt 2015/16 dort auf den Trainingshang zugezogenen schweren Knieverletzung war sie bereits wieder am Rettenbachferner.
    Jakob Schubert in seiner Disziplin der Beste

    Kletterer Schubert gewann Gesamtweltcup im Vorstieg

    Vor 1 Tag Doppel-Weltmeister Jakob Schubert hat auch im Kletter-Weltcup reüssiert. Der 27-jährige Tiroler steht schon vor der letzten Weltcup-Station als Gesamtsieger im Vorstieg (Lead) fest. Schubert reichte dafür in Wijiang/China Rang zwei im Halbfinale, weil das Finale am Sonntag aufgrund starken Regens abgesagt wurde. Sein italienischer Konkurrent Stefano Ghisolfi hatte nur Rang fünf erreicht.
    Matthias Mayer hat den RTL im Blick

    Trotz "Fuchserei" intensiviert Mayer Riesentorlauf-Pläne

    Vor 2 Tagen Die bisherigen Riesentorlauf-Einsätze von Skistar Matthias Mayer haben sich in Grenzen gehalten, heuer startet der Doppel-Olympiasieger in Abfahrt und Super-G aber einen neuen, ernsthaften Angriff. "Ich habe trainiert und es funktioniert eigentlich ganz gut", sagte der Kärntner, der in Sölden und Beaver Creek fix antreten wird. Fallen die Ergebnisse halbwegs aus, wird es weitere RTL-Rennen geben.
    Sofia Goggia muss nach erfolgreicher Vorsaison pausieren

    Abfahrtsolympiasiegerin Sofia Goggia erlitt Knöchelbruch

    20.10.2018 Sofia Goggia wird nicht am kommenden Samstag mit dem Riesentorlauf in Sölden, sondern voraussichtlich erst im Jänner in den alpinen Ski-Weltcup einsteigen. Die italienische Abfahrts-Olympiasiegerin von Pyeongchang stürzte am Freitag im Gletschertraining in Hintertux und zog sich dabei einen Bruch des rechten Knöchels zu.

    Ariane Rädler: "Im Jänner im Weltcup dabei"

    18.10.2018 Speedspezialistin Ariane Rädler will nach ihrem Kreuzbandriss im Jänner wieder in den Alpinen Ski Weltcup zurück kommen.
    Schörghofers Rückkehr ist wahrscheinlich

    Vier ÖSV-Rückkehrer im Sölden-RTL möglicherweise am Start

    16.10.2018 Im Sölden-Riesentorlauf am 28. Oktober zum Auftakt des alpinen Ski-Weltcup-Winters werden möglicherweise vier ÖSV-Rückkehrer bei den Herren mit dabei sein. Mit ihren Kollegen zeigten Philipp Schörghofer, Roland Leitinger, Stefan Brennsteiner und Daniel Meier am Pitztaler Gletscher ein für Rennsportleiter Andreas Puelacher zufriedenstellendes Training.

    Eva Pinkelnig kürt sich zur Doppelstaatsmeisterin

    16.10.2018 Eva Pinkelnig und Mario Seidl krönten sich in Hinzenbach zu Doppelstaatsmeistern im Skispringen beziehungsweise in der Nordischen Kombination.

    Hirscher, Veith, Liensberger und Hämmerle am Laufsteg top

    12.10.2018 Eine ausgezeichnete Figur machten die ÖSV-Stars Marcel Hirscher, Anna Veith, Katharina Liensberger und Alessandro Hämmerle am Laufsteg bei der Einkleidung für die neue Saison.
    Ester Ledecka will mit ihrem Sport ordentlich Geld verdienen

    Olympia-Sensation Ledecka droht Startverbot

    12.10.2018 Startverbot statt Heldenstatus daheim? Olympia-Sensation Ester Ledecka droht nach dem Winter mit Snowboard- und Ski-Gold in Südkorea kurioser Weise eine Rennsperre. Hintergrund ist der Streit mit dem tschechischen Verband um Vermarktung und Werbung, also Geld. Der Konflikt dauert an, selbst ein Nationenwechsel wurde mittlerweile angedacht.
    Lindsey Vonn fehlen noch vier Siege auf Ingemar Stenmark

    Letzte Skisaison für Lindsey Vonn

    12.10.2018 US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn (33) hat sich auf ein Karriereende nach der Saison 2018/19 festgelegt. "Das wird meine letzte Saison sein. Ich höre definitiv nach diesem Jahr auf", sagte Vonn am Donnerstag bei einem Auftritt in New York. Dies gelte selbst für den Fall, dass sie den Siegesrekord von Ingemar Stenmark nicht brechen sollte.

    Kräftiges Lebenszeichen von Eva Pinkelnig

    11.10.2018 Mit einem überraschenden Erfolg der Dornbirnerin Eva Pinkelnig endete in Bischofshofen die Österreichische Meisterschaft der Skispringer auf der Großschanze.

    Kenner in der Sportszene kommen zemma

    11.10.2018 Es ist ein richtiges Familienfest, wenn jährlich zu Beginn der Saison die Kästle Family in Hohenems zusammenkommt.
    Der Ski-Weltcup startet am 27. Oktober

    In Sölden ist trotz Warmwetter "alles auf Schiene"

    10.10.2018 Das herbstliche Schönwetter stellt auch die Organisatoren des Alpinski-Weltcup-Auftakts am 27./28. Oktober in Sölden auf eine besondere Probe. Laut Pistenchef Isidor Grüner ist zweieinhalb Wochen vor dem Ski-Spektakel auf dem Rettenbach-Gletscher aber "alles auf Schiene". Selbst wenn kein Neuschnee mehr kommt, sind die Rennen dank Schneedepots offenbar gesichert.

    Vorarlberger Quartett hofft auf eine Medaille

    9.10.2018 Die zwei Dornbirner Eva Pinkelnig, Ulrich Wohlgenannt sowie Elias Maurer und Niklas Bachlinger sind bei den nationalen Titelkämpfen im Skispringen dabei.
    Markus Waldner will Weltcup reformieren

    Herren Ski-Weltcup wird reformiert, das Starterfeld halbiert

    3.10.2018 Um den Alpinski-Weltcup attraktiver zu machen wurde bei der FIS-Kalenderkonferenz vergangene Woche in Zürich diskutiert, ob das Starterfeld reduziert werden soll. Bereits im kommenden Winter könnten große Nationen wie Österreich oder die Schweiz einen Startplatz verlieren. Ziel der Reform ist es, bei den Herren statt wie bisher 80 künftig höchstens 45 bis 50 Fahrer am Start zu haben.

    Skiass Elisabeth Kappaurer wieder schwer verletzt

    28.09.2018 Die Bezauerin Elisabeth Kappaurer erleidet in Saas Fee einen Schien- und Wadenbeinbruch und fällt monatelang aus.

    Snowboarder Markus Schairer zieht einen Schlussstrich

    28.09.2018 Etwas mehr als sieben Monate nach seinem schweren Sturz bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang hat Snowboardcrosser Markus Schairer seinen Rücktritt vom aktiven Sport erklärt!
    Schairer hatte Glück im Unglück

    Schairer beendet nach Olympia-Sturz Snowboard-Karriere

    28.09.2018 Etwas mehr als sieben Monate nach seinem schweren Sturz bei den Olympischen Spielen in Südkorea hat Snowboardcrosser Markus Schairer seinen Rücktritt vom aktiven Sport erklärt. Der Vorarlberger hatte bei dem schlimmen Unfall vergangenen Februar in Bokwang einen Halswirbelbruch erlitten, der zum Glück keine bleibenden Schäden zur Folge hatte.
    Mathis hat seine aktive Karriere beendet

    Marcel Mathis beendet Ski-Karriere

    25.09.2018 Der Hohenemser Marcel Mathis hat am Montag via Instagram das Ende seiner aktiven Ski-Karriere bekannt gegeben.
    Reinhard Tritscher wurde 72 Jahre alt

    Ex-Rennläufer Tritscher am Dachstein tödlich verunglückt

    21.09.2018 Der Ex-Skirennläufer Reinhard Tritscher dürfte am Donnerstag bei einer Tour auf der steirischen Dachstein-Seite abgestürzt sein und ist dabei ums Leben gekommen.

    Vorfreude auf den Ski Weltcup im Montafon

    17.09.2018 WANDA und folkshilfe rocken Weltcup-Wochenende der Ski- und Snowboardcrosser

    Düringer, Maurer und Maier starten in die Saison

    12.09.2018 Bei den am Samstag in Hochfilzen stattfindenden österreichischen Meisterschaften im Biathlon (Einzelwettkampf) werden drei Vorarlberger mit dabei sein.

    Lindsey Vonn kündigt Karriere-Ende an

    31.08.2018 Skirennläuferin Lindsey Vonn deutete auf Instagram an, ihre Karriere nach dieser Saison zu beenden.
    Die Norwegerin wurde nur 38 Jahre alt.

    Todes-Rätsel um Olympia-Siegerin Vibeke Skofterud gelöst!

    31.07.2018 Die Hauptursache für den tödlichen Jetski-Unfall der früheren norwegischen Langläuferin Vibeke Skofterud war offenbar schlechte Sicht.
    Die Olympia-Siegerin wurde auf einer Insel tot aufgefunden.

    Jetski-Unfall? Olympia-Siegerin tot aufgefunden

    30.07.2018 Der norwegische Skisport trauert um die frühere Langläuferin Vibeke Skofterud.

    Olympiasiegerin Julia Dujmovits war der Star in Lustenau

    13.07.2018 Snowboard Olympiasiegerin Julia Dujmovits war der Stargast zum Abschluss des Fußballcamp im Stadion an der Holzstraße in Lustenau.
    Hirscher hat noch nicht genung vom Skisport

    Marcel Hirscher setzt Karriere fort

    4.07.2018 Ski-Rekordmann Marcel Hirscher setzt seine Erfolgskarriere fort. Am Mittwoch erklärte der siebenfache Gesamtweltcupsieger bei seinem Sommergespräch in der Schlossfischerei beim Fuschlsee, dass er sich ganz normal auf den Winter vorbereite.

    Ortlieb und Rädler bereiten sich in Bludenz vor

    28.06.2018 Im Hotel Valblu hat die Trainingsgruppe Speed der österreichischen Skidamen mit Nina Ortlieb und Ariane Rädler ihre Zelte aufgeschlagen.
    Großes Gold für Heike Eder bei der VSV Versammlung in Schoppernau

    Viele Ehrungen, Auszeichnungen, aber auch einige Rücktritte

    26.06.2018 Viele Skiasse wurden bei der Versammlung des Skiverbandes in einem großen Rahmen geehrt und ausgezeichnet aber auch verabschiedet.
    Sepp Schneider beendet seine Karriere

    Vorarlbeg: Kombinierer Sepp Schneider beendet Karriere

    28.05.2018 Sepp Schneider beendet seine Karriere als nordischer Kombinierer. Von seinem Weltcupdebüt 2012 bis zum letzten Weltcup seiner Karriere bestritt der Vorarlberger 24 Einzel-Weltcuprennen.