Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Ivanschitz würde gerne weiter in blau-rot auflaufen

Ivanschitz möchte ein weiteres Jahr bei Levante bleiben

13.04.2015 Andreas Ivanschitz möchte auch in der nächsten Saison für UD Levante in der spanischen Primera Division spielen. Der frühere Kapitän der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft hat in seinem Vertrag eine Option auf automatische Verlängerung, ob die Voraussetzung dafür allerdings gegeben sind, steht noch nicht fest, berichtete die in Valencia erscheinende Zeitung "Las Provincias".
Marcel Heard erzielte 21 Punkte für Güssing

Güssing nach klarem Sieg gegen Vienna ABL-Tabellenführer

13.04.2015 Titelverteidiger Güssing Knights hat durch einen klaren Heimsieg gegen BC Vienna die Tabellenführung der Basketball-Bundesliga (ABL) von den Wienern zurückerobert. Die Burgenländer triumphierten am Montag im abschließenden Spitzenspiel der 34. Runde 92:72 (44:30) und entschieden damit auch das vierte Saisonduell für sich.
Der ÖFB-Teamspieler muss einmal zusehen

Salzburg-Verteidiger Ulmer ein Spiel unbedingt gesperrt

13.04.2015 Der Strafsenat der österreichischen Fußball-Bundesliga hat am Montag Andreas Ulmer wegen rohem Spiel für ein Spiel unbedingt sowie ein Spiel bedingt auf sechs Monate gesperrt. Der Verteidiger von Red Bull Salzburg war am Sonntag im Schlager gegen Rapid (3:3) in der 43. Minute ausgeschlossen worden.
Atletico möchte die Serie gegen Real gerne fortführen

Chance zur Revanche für Atletico im CL-Schlager gegen Real

14.04.2015 Atletico Madrid gegen Real Madrid ist zu einem absoluten Dauerbrenner geworden. Sechs Mal trafen die beiden spanischen Topclubs nach dem Champions-League-Finale 2014 schon wieder aufeinander, kein einziges Mal gewann Real. Diese Negativserie wollen die "Königlichen" nun im wichtigsten Saisonduell, dem Viertelfinale der Champions League, beenden. Atletico hat am Dienstag im ersten Spiel Heimrecht.
Haider-Maurer ließ Gulbis gerade einmal ein Game

Haider-Maurer fertigte bei Monte-Carlo-Premiere Gulbis ab

13.04.2015 Andreas Haider-Maurer ist auf der Tennis-ATP-Tour weiterhin gut in Schuss. Der Niederösterreicher fertigte am Montag in der ersten Runde des Masters-1000-Turniers in Monte Carlo den als Nummer 13 gesetzten Letten Ernests Gulbis mit 6:1,6:0 ab. Zweitrundengegner von Österreichs Nummer zwei ist der Australier Bernard Tomic, der den Tschechen Lukas Rosol in drei Sätzen ausschaltete.
Bei den Salzburgern läuft im Moment alles perfekt zusammen

Red Bull Salzburg greift am Dienstag schon nach dem Titel

13.04.2015 Der sechste Meistertitel von Red Bull Salzburg in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Den Bullen fehlt nach einem 5:1-Heimsieg gegen die Vienna Capitals am Sonntag noch ein Erfolg zum neuerlichen Triumph. Die erste Chance haben die Salzburger, die in der "best of seven"-Finalserie mit 3:0 führen, bereits am Dienstag in Wien.
Wiesberger als bester Debütant

Wiesberger bei starkem Masters-Debüt 22. - Spieth gewann

13.04.2015 Bernd Wiesberger hat seine historische erstes Masters-Teilnahme mit einer 71er-Runde und nach 286 Schlägen mit Gesamt zwei unter Par beendet. Der 29-Jährige, der als erster Österreicher nach Augusta eingeladen worden war, stürmte beim ersten Saison-Major mit einem "Eagle" auf der Schlussrunde noch zu Platz 22 und wurde damit bester Debütant. US-Jungstar Jordan Spieth gewann.
Thiem liegt nur noch acht Ränge vor Haider-Maurer

Thiem fiel in Tennis-Weltrangliste auf Platz 44 zurück

13.04.2015 Dominic Thiem ist in der am Montag erschienenen Tennis-Weltrangliste um einen Rang auf Platz 44 zurückgerutscht. Österreichs Nummer eins hält bei 1.030 Punkten und liegt nur mehr acht Plätze vor seinem Landsmann Andreas Haider-Maurer (876), der dank seines Viertelfinaleinzugs in Casablanca gegenüber der vergangenen Woche sechs Ränge gutmachte.
Proseniks Treffer zum 3:3 als "lebensverlängernde Maßnahme" für Rapid

Rapid-Aufholjagd halbierte nur Salzburgs Titelschritt

13.04.2015 Auch nach der 28. Fußball-Bundesliga-Runde liegt Tabellenführer Red Bull Salzburg sechs Punkte vor Rapid. Das direkte Duell der aktuell besten Mannschaften Österreichs brachte am Sonntagabend vor 26.800 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion ein spektakuläres 3:3 nach einer historischen Aufholjagd der Hütteldorfer, die erstmals in der Bundesliga nach einem 0:3-Rückstand noch einen Zähler holten.
Westbrooks Galavorstellung reichte nicht zum Sieg

Auch 54 Punkte von Westbrook für Oklahoma in NBA zu wenig

13.04.2015 Auch Russell Westbrooks Karriererekord von 54 Punkten hat Oklahoma City Thunder nicht den erhofften Erfolg in Indianapolis gebracht. Die Indiana Pacers, die von C.J. Miles mit 30 Zählern angeführt wurden, setzten sich im Heimspiel klar 116:104 durch. Oklahoma muss damit weiter um die Play-off-Teilnahme bangen und zudem im vorletzten Saisonspiel auf Westbrook verzichten.
Das sagen Trainer und Spieler nach dem Spiel SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg.

Die Stimmen zum Spiel: SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg

13.04.2015 Am Sonntag boten Rapid Wien und Red Bull Salzburg ein spektakulären Spiel im Wiener Ernst-Happel-Stadion, wobei die Wiener noch drei Tore Rückstand aufholen konnten. Das sind die Stimmen zum Spiel.
Wien im Lauffieber beim Marathon

Ganz Wien läuft: Über 40.000 Läufer waren beim Wien Marathon unterwegs

13.04.2015 Am Sonntag, den 12. April startet über 42.000 Läufer zum 32. Vienna City Marathon. Den Startschuss gaben Sportstadtrat Christian Oxonitsch und Sportminister Gerald Klug.
Erster Saisonsieg für den Spanier

Weltmeister Marquez siegte in Austin in MotoGP-Klasse

13.04.2015 Weltmeister Marc Marquez hat seine Serie bei Motorrad-GP-Rennen in den USA prolongiert. Der 21-jährige Spanier feierte am Sonntag schon seinen sechsten Erfolg in einem US-Rennen in der MotoGP-Klasse. In Austin gewann er auch die dritte Auflage, mit seiner Honda fuhr er einen souveränen Sieg ein.
Gelungener Auftritt des Burgenländers

Wiesberger beendete Golf-Masters mit zwei unter Par

12.04.2015 Bernd Wiesberger hat ein starkes Masters-Debüt geliefert und das mit 9 Millionen Dollar dotierte Turnier in Augusta/Georgia mit zwei Schlägen unter Par beendet. Der Burgenländer, der als erster Österreicher am prestigeträchtigsten Golfturnier der Welt teilnahm, schaffte am Sonntag zum Abschluss eine 71er-Runde (eins unter Par).
Prosenek erzielte kurz vor Schluss das 3:3 für Rapid

Packender Bundesliga-Schlager Rapid gegen Salzburg endet 3:3

12.04.2015 Red Bull Salzburg hat im Titelrennen der Fußball-Bundesliga den ersten Verfolger auf Distanz gehalten. In einem Spiel mit zwei völlig konträren Hälften trennte sich der Meister vom im Frühjahr aufgekommenen Verfolger Rapid am Sonntag im Wiener Happel-Stadion mit einem 3:3 (3:0). Salzburg liegt in der Tabelle bei acht ausstehenden Runden damit weiter sechs Punkte vor den Wienern.
Rapid hat gegen Salzburg den Ausgleich erzielt

Intensives Spiel: Rapid schafft gegen Red Bull Salzburg den Ausgleich

12.04.2015 In einem Spiel mit zwei völlig konträren Hälften trennte sich der Meister Salzburg vom im Frühjahr aufgekommenen Verfolger Rapid am Sonntag im Wiener Happel-Stadion mit einem 3:3 (3:0).
Salzburg gewinnt gegen die Vienna Capitals

Salzburg gewann auch drittes EBEL-Finalspiel

12.04.2015 Red Bull Salzburg steht in der Erste Bank Eishockey Liga unmittelbar vor der erfolgreichen Titelverteidigung.
John Degenkolb siegt bei der "Königin der Klassiker"

John Degenkolb gewann Paris-Roubaix

12.04.2015 John Degenkolb hat am Sonntag seinen zweiten Erfolg in einem der "Monumente" des Radsports gefeiert. Der Profi des Giant-Rennstalls gewann drei Wochen nach Mailand-San Remo auch die 113. Auflage von Paris-Roubaix. Nach 253 Kilometern, davon mehr als 50 über das gefürchtete Kopfsteinpflaster setzte er sich im Sprint einer siebenköpfigen Spitzengruppe vor dem Tschechen Zdenek Stybar durch.
Salzburger im Play off weiter ungeschlagen

Salzburg gewann auch drittes EBEL-Finalspiel

12.04.2015 Red Bull Salzburg steht in der Erste Bank Eishockey Liga unmittelbar vor der erfolgreichen Titelverteidigung. Die Salzburger gewannen am Sonntag im heimischen Volksgarten gegen die Vienna Capitals mit 5:1 (1:1,1:0,3:0) und führen in der "best of seven"-Finalserie nun mit 3:0. Die Bullen können daher am Dienstag (19.30/live ServusTV) in Wien ihren sechsten Meistertitel fixieren.
Harter Kampf zwischen Köln und Hoffenheim

1. FC Köln mit wichtigem Heimsieg im Kampf um Klassenerhalt

12.04.2015 Der 1. FC Köln hat in der deutschen Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg im Kampf um den Klassenverbleib geschafft. Gegen 1899 Hoffenheim setzte sich das Team von Trainer Peter Stöger am Sonntag mit 3:2 durch. Matthias Lehmann per Foulelfmeter (20.), Anthony Ujah (54.) und Jonas Hector (78.) erzielten die Kölner Treffer. Der Aufsteiger kletterte in der Tabelle damit auf Platz elf.
Cesc Fabregas (r.) sorgte für Chelseas späten Siegtreffer

4:2 für ManUnited im Stadtderby gegen City

12.04.2015 Manchester United hat im Stadtderby gegen den Erzrivalen City einen bemerkenswerten Sieg gefeiert. Die Red Devils demütigten am Sonntag den englischen Fußball-Meister im heimischen Old Trafford mit 4:2 (2:1). Es war der erste Sieg von United nach vier Derby-Niederlagen in Serie. Ein glücklicher Sieg gelang am Sonntag auch Tabellenführer Chelsea London.
Klose, Candreva, Mauri nach Candrevas Tor zum 3:0 für Lazio

Lazio setzte sich an Roma vorbei auf Rang zwei

12.04.2015 Lazio Rom hat die AS Roma in der italienischen Serie A vom zweiten Tabellenrang verdrängt. Während sich Lazio am Sonntag im Heimspiel gegen Empoli klar mit 4:0 durchsetzte, musste sich die Roma bei Torino mit einem 1:1 begnügen. Lazio liegt nun einen Zähler vor dem Stadtrivalen. An der Spitze thront Juventus Turin mit einem beruhigenden Polster von zwölf Punkten auf den ersten Verfolger.
Vier Mannschaften kämpfen noch um den ÖFB-Cup-Pokal

Salzburger Derby Grödig - Red Bull im ÖFB-Cup-Halbfinale

12.04.2015 Das Halbfinale im österreichischen Fußball-Samsung-Cup bringt ein Salzburger Derby zwischen SV Grödig und Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Im zweiten Halbfinale treffen in Wolfsberg der WAC und Rekord-Cupsieger Austria Wien aufeinander. Das ergab die von Clemens Hellsberg, von 1997 bis 2014 Vorstand der Wiener Philharmoniker, am Sonntag vorgenommene Auslosung.
LIVE-Ticker zum Spiel SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg ab 18.00 Uhr.

LIVE - Bundesliga: SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg im Ticker

12.04.2015 Am Sonntagabend könnte Rapid Wien Titelverteidiger Red Bull Salzburg wichtige Punkte im Kampf um den Meistertitel abspenstig machen. Wir berichten ab 18.00 Uhr live vom Schlagerspiel in unserem Ticker.
Austria Wien konnte sich gegen Grödig nicht durchsetzen

Der Wiener Austria fehlt der "Punch": "Wir werden weiter kämpfen"

12.04.2015 Acht Runden vor Schluss ist die Wiener Austria in der Fußball-Bundesliga im Niemandsland der Tabelle angekommen. Acht Punkte fehlen den Violetten nach einem mageren 1:1 am Samstag in Grödig auf Platz fünf, der unter Umständen noch zur Europacup-Teilnahme berechtigen könnte.
Die Ergebnisse beim 32. Wien-Marathon

Lemma gewinnt Wien Marathon: Wind verhinderte schnellere Zeiten

12.04.2015 "Zu windig" sei das Wetter beim Wien Marathon gewesen. Athleten-Koordinator Mark Milde zeigte sich etwas unzufrieden mit den Wetterbedingungen und sprach von einem "unerwarteten Rennen" bei den Herren.
Maja Neuenschwander gewinnt den Wien-Marathon 2015.

Schweizerin Maja Neuenschwander gewinnt Wien-Marathon

12.04.2015 Für eine Überraschung sorgte Schweizerin Maja Neuenschwander, die am Sonntag den Vienna City Marathon der Damen gewinnen konnte. In inoffiziellen 2:30:09 Stunden sorgte die 35-Jährige für den ersten Sieg einer Schweizerin in Wien.
Sisay Lemma gewinnt den Vienna City Marathon 2015.

Sisay Lemma ist Sieger des Vienna City Marathons 2015

12.04.2015 Der Überraschungssieger des Vienna City Marathons 2015 heißt Sisay Lemma. Mit der inoffiziellen Zeit von 2:07:31 gewann der Äthiopier seinen dritten Marathon.
Hamilton triumphierte in China vor Rosberg und Vettel.

Hamilton baute WM-Führung mit China-Sieg aus

12.04.2015 Titelverteidiger Lewis Hamilton hat seine Führung in der Formel-1-WM mit seinem zweiten Saisonsieg ausgebaut. Der 30-jährige Engländer setzte sich am Sonntag im Grand Prix von China in Shanghai vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg und Ex-Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari durch.
Ab 8.30 Uhr berichten wir LIVE vom Vienna City Marathon 2015.

LIVE: Vienna City Marathon 2015 - Bilder und Ergebnisse im Überblick

12.04.2015 Ab den frühen Morgenstunden wird Wien wieder zur Laufhauptstadt erklärt. Ab 08.30 Uhr berichten wir live vom Vienna City Marathon 2015 und halten Sie mit aktuellen Bildern, Infos und den Ergebnissen auf dem Laufenden.
Ibrahimovic wieder einmal entfesselt

Ibrahimovic-Doppelpack bei Liga-Cup-Finalsieg von Paris SG

11.04.2015 Zlatan Ibrahimovic hat Paris St. Germain zum Gewinn des französischen Fußball-Liga-Cup-Titels geführt. Der Schwede erzielte am Samstag beim 4:0 im Finale im Stade de France gegen Bastia die ersten beiden Treffer seines Teams (21./Elfmeter, 41.), im Finish glückten auch noch Edinson Cavani zwei Tore (80., 92.).
Marc Marquez zurück auf seiner angestammten Position

MotoGP-Weltmeister Marquez holte in Austin Pole Position

11.04.2015 MotoGP-Weltmeister Marc Marquez nimmt den Motorrad-Grand-Prix von Amerika in Austin zum dritten Mal in Folge aus der Pole Position in Angriff. Der 22-jährige Spanier verwies am Samstag im Qualifying den Italiener Andrea Dovizioso und seinen Landsmann Jorge Lorenzo auf die Plätze.
Ronaldos Frisur hält, seine Torlaune ebenso

Real rückt Barcelona näher

11.04.2015 Verfolger Real Madrid hat sich am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft keine Blöße gegeben. Der Rekordmeister landete in der 31. Runde mit einem 3:0 gegen Aufsteiger Eibar den dritten Ligasieg in Serie. Der Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona, der beim FC Sevilla trotz 2:0-Führung nicht über ein 2:2 hinauskam schmolz damit auf zwei Punkte.
Offener Schlagabtausch: Maradona beim Friedensspiel in Bogota

Maradona beendet Friedensspiel in Kolumbien unfriedlich

11.04.2015 Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem Fußballspiel zur Unterstützung des Friedensprozesses in Kolumbien für Freude und einen Eklat gesorgt. Nachdem der Argentinier das Siegestor seines Teams geschossen hatte, schlug er einem Fan das Handy aus der Hand, mit dem dieser nach Abpfiff die Spieler filmte. Mit Fußtritten attackierte Maradona einen Assistenten, der ihm im Weg stand.
Jose Mauri (l.) schoss das Tor zum Sensationssieg

Juventus Turin verlor bei Schlusslicht Parma

11.04.2015 Ausgerechnet beim finanziell schwer angeschlagenen Tabellenletzten Parma hat der überlegene Tabellenführer Juventus Turin seine zweite Saison-Niederlage in der italienischen Fußball-Meisterschaft kassiert. Der Rekordchampion verlor durch einen Treffer des 18-jährigen Italo-Argentiniers Jose Mauri mit 0:1, führt aber nach Verlustpunkten gerechnet immer noch elf Zähler vor AS Roma.
Eine Woche nach dem Spiel gegen Chelsea traf Arnautovic

Arnautovic-Tor beendete Niederlagenserie von Stoke

11.04.2015 ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic hat Stoke City am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League einen Punkt gerettet. Der 25-jährige Wiener erzielte beim 1:1 auswärts gegen West Ham United in der Nachspielzeit sein erstes Ligator in dieser Saison (95.). Stoke beendete damit eine drei Spiele andauernde Niederlagenserie und ist weiter Tabellenzehnter.
Sturm fand im Regen von Graz mindestens fünf gute Gründe für Jubel

Sturm Graz nach 5:0-Kantersieg gegen Altach neuer Dritter

11.04.2015 Sturm Graz ist die neue Nummer drei in der Fußball-Bundesliga. Die Steirer setzten sich am Samstag in der 28. Runde im direkten Duell um Rang drei gegen Altach 5:0 durch und zogen am Aufsteiger vorbei. Die Wiener Austria musste sich in Grödig mit einem 1:1 begnügen. Der WAC besiegte Schlusslicht Admira mit 2:0, Ried feierte beim SC Wr. Neustadt einen 1:0-Sieg. Am Sonntag folgt Rapid - Salzburg.
Selbst im Stolpern treffen die Bayern wie am Fließband

FC Bayern weiter souverän - Gladbach besiegte Dortmund

11.04.2015 Der FC Bayern marschiert weiter souverän dem neuerlichen Gewinn des deutschen Fußball-Meistertitels entgegen. Die Münchner besiegten in der 28. Bundesliga-Runde am Samstag Eintracht Frankfurt vor eigenem Publikum mit 3:0 und liegen weiter 13 Punkte vor dem VfL Wolfsburg, der beim Hamburger SV 2:0 gewann. Im Borussen-Duell bremste Mönchengladbach Vizemeister Dortmund mit einem 3:1-Heimerfolg aus.