AA

"Gott sei Dank hat meine Frau so gedrängt": Polster blickte nach Spitalsaufenthalt zurück

11.01.2024 "Gott sei Dank hat meine Frau so gedrängt, dass wir ins Spital gefahren sind", so Österreichs Rekordtorjäger Toni Polster nach seiner Not-Operation.

Tennis: Thiem bei Schau-Turnier in Australien gegen Murray

10.01.2024 Dominik Thiem trifft am Donnerstag bei einem Schau-Turnier in Melbourne auf Andy Murray. Sebastian Ofner hingegen kassierte im Achtelfinale des ATP-250-Turniers in Auckland eine Niederlage.

Internationale Pressestimmen zum Tod von Franz Beckenbauer

9.01.2024 Franz Beckenbauer ist tot. Die wohl prägendste Persönlichkeit im deutschen Fußball starb am Sonntag im Alter von 78 Jahren.

Wolfgang Konrad nicht mehr Veranstalter von Wien-Marathon

9.01.2024 Eine Änderung gibt es an der Spitze des Wien-Marathons: Wolfgang Konrad ist nicht mehr Veranstalter des Sportevents. Er ging am 1. Jänner in den Ruhestand, wie der VCM am Dienstag in einer Aussendung mitteilte.

Rapid Wien feierte 125er im Allianz Stadion

9.01.2024 Im Allianz Stadion ist am Montag die 125-Jahre-Party von Fußball-Bundesligist Rapid Wien über die Bühne gegangen.

Schwarz-weiße Zukunft startet auf dem Kunstrasen

9.01.2024 Neo-Coach Markus Mader startet Vorbereitung und denkt schon weiter.

Die Fußball-Welt trauert: Reaktionen zum Tod von Franz Beckenbauer

9.01.2024 Franz Beckenbauer ist tot. Die wohl prägendste Persönlichkeit im deutschen Fußball starb am Sonntag im Alter von 78 Jahren, wie seine Familie am Montag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Franz Beckenbauer in Zitaten

8.01.2024 Um flotte Sprüche war Franz Beckenbauer nie verlegen, manche wurden zur Legende.

Beckenbauers Karriere: Schlaglichter und Schatten

8.01.2024 Weltmeister als Spieler und als Trainer, deutscher Meister mit dem FC Bayern und dem Hamburger SV - Franz Beckenbauer war ein Ausnahme-Fußballer, national wie international.

Fußball-Legende Franz Beckenbauer ist tot

8.01.2024 Die Fußball-Legende Franz Beckenbauer ist am Sonntag gestorben.

Disziplinäre Gründe: Kader von Wiener Austria ohne Jukic

8.01.2024 Aleksandar Jukic ist nicht mehr Teil des Profikaders der Wiener Austria. Er war im Herbst noch Stammspieler gewesen, sein Vertrag läuft mit Saisonende aus.

Maracanã und Dubai als FIS-Visionen in Klima-Krise

9.01.2024 Mit Blick auf die Klima-Krise hat Skisprung-Renndirektor Sandro Pertile große Visionen für seine Sportart.

ATP-Ranking: Sebastian Ofner gut wie nie

8.01.2024 Nach seinem Einzug ins Halbfinale in Hongkong ist Sebastian Ofner erwartungsgemäß erstmals in die Top 40 des ATP-Rankings aufgestiegen.

Nach Not-OP: Toni Polster aus Wiener Klinik entlassen

8.01.2024 Eine Woche nach seiner Not-OP wegen eines akuten Magendurchbruchs konnte Fußball-Legende Toni Polster die Wiener Klinik wieder verlassen, so der Wiener Gesundheitsverbund am Montag.

Australian Open: Wienerin Sinja Kraus schlägt in Quali auf

8.01.2024 Sinja Kraus bekommt es in der Qualifikation der Australian Open mit der Ukrainerin Darja Snigur zu tun.

Grünes Licht für Damen-Nachtslalom in Flachau

8.01.2024 Der Damen-Nachtslalom in Flachau darf sich über ein positives Ergebnis der FIS-Schneekontrolle freuen.

Fußball: Kalajdzic geht leihweise zu Frankfurt

7.01.2024 Sasa Kalajdzic geht leihweise von den Wolverhampton Wanderers zu Eintracht Frankfurt.

Mit neuem Elan in die Schiedsrichterzukunft

7.01.2024 Ex-FIFA-Referee Robert Schörgenhofer (50) folgt Niklaus Baumann als SR-Obmann.

So zog der neue Mastersieger Lauterach dem Titelverteidiger den Zahn

7.01.2024 4:0-Endspielsieg beim Sparkasse Masters 2023/24 gegen den VfB Hohenems. Lauterachs Markus Siller gelang im Finale ein Triplepack.

Das VN-All-Star-Team des Masters 2023/24

8.01.2024 Alle Spiele gesehen, alle Tore notiert – VN-Mitarbeiter Thomas Knobel über sein Team beim Hallenmasters.

Kobayashi gewinnt Vierschanzentournee

7.01.2024 Am Sonntag sicherte sich der Japaner Ryoyu Kobayashi seinen dritten Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee. Der Tagessieg in Bischofshofen ging an ÖSV-Ass Stefan Kraft.

Nach Krebserkrankung: Comeback von ÖFB-Teamspieler Stefan Lainer

6.01.2024 Nur sechs Monate nachdem bei Stefan Lainer Krebs diagnostiziert wurde, gab der 31-jährige Salzburger erstmals sein Comeback in einem Testspiel für Borussia Mönchengladbach, den deutschen Fußball-Bundesligisten.

ÖFB-Teamspieler Stefan Ilsanker beendete Karriere

7.01.2024 Der ehemalige österreichische Fußballnationalspieler Stefan Ilsanker hat seine professionelle Karriere beendet. Dies wurde am Samstag von seinem Management bekannt gegeben.

Brasiliens Fußball-Legende Mario Zagallo verstorben

6.01.2024 Die brasilianische Fußball-Legende Mario Zagallo ist am Freitag im Alter von 92 Jahren verstorben. Dies wurde in einem Posting auf seinem Instagram-Account am Samstag bekanntgegeben.

Matan Baltaxa verlässt Wiener Austria

5.01.2024 Matan Baltaxa verlässt nach anderthalb Jahren den österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien.

ÖFB-Teamspieler Kalajdzic vor Wechsel in deutsche Bundesliga

5.01.2024 Der österreichische Stürmer, Sasa Kalajdzic, steht kurz vor einem Wechsel zurück in die deutsche Fußball-Bundesliga.

Keine Zeit für Experimente

5.01.2024 Andreas Heraf startet mit viel Zuversicht eine schwierige Mission.

Hohenems kennt nur das Ziel einer Hallenpremiere

5.01.2024 Noch kein Verein vermochte seinen Titel beim Sparkasse Masters in Wolfurt zu verteidigen. Nun will dies der VfB Hohenems schaffen, wenn die Spiele am Finaltag (Samstag, ab 11 Uhr) beginnen. Am Freitagabend (18 Uhr) wird die letzte Halbfinalgruppe gespielt.

"Mbappé sollte Paris Saint-Germain verlassen!"

5.01.2024 Fußball-Weltmeister - mit Frankreich 1998 - Christophe Dugarry (51) äußerte deutliche und harte Worte zur Situation von Superstar Kylian Mbappés (25) bei Paris Saint-Germain.

Humphries beendet im WM-Finale Littlers Märchen

4.01.2024 Luke Humphries hat das Darts-Märchen von Luke Littler in London gestoppt und ist erstmals Weltmeister.

Markus Mader ist zurück! Als neuer Trainer bei SW Bregenz

4.01.2024 SW Bregenz sorgt mit der Verpflichtung des Ex-Lustenau-Trainers für einen echten Neujahrsknaller. Markus Mader und der Klub aus der 2. Liga einigen sich auf einen Vertrag bis Sommer 2025.