Tennis-Star Dominic Thiem fliegt aus ATP-100-Ranking

3.05.2022 Es ist fix: Dominic Thiem scheint nicht mehr in den Top 100 des ATP-Rankings auf. Seit 2014 war der 28-jährige Tennis-Star darin gelistet.

Fotograf Christian Bruna gewinnt Sportjournalistenpreis

3.05.2022 Christian Bruna ist mit dem österreichischen Sportjournalistenpreis 2022 ausgezeichnet worden. Der epa-Fotograf gewann den von Sports Media Austria (SMA), der Vereinigung der österreichischen Sportjournalistinnen und Sportjournalisten, vergebenen Preis mit "Focused on Gold". Das Foto zeigt einen besonderen Blick auf einen Speerwerfer bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Leipzig bangt nach 1:3 gegen Gladbach um Champions League

2.05.2022 Borussia Mönchengladbach hat RB Leipzig mit einem Prestigesieg im Rennen um die Startplätze für die Fußball-Champions-League ausgebremst. Das Team von Adi Hütter besiegte den Europa-League-Halbfinalisten in Unterzahl mit 3:1, wodurch Leipzig aus den Top-Vier rutschte. Die Sachsen liegen nun einen Punkt hinter Freiburg. Auf Platz drei rangiert Bayer Leverkusen nach einem 2:0 gegen eine rotierende Eintracht aus Frankfurt, womit auch der zweite deutsche EL-Halbfinalist verlor.

Thiem muss weiter warten, Murray in Madrid zu stark

2.05.2022 Die Rückkehr von Dominic Thiem ins Toptennis gestaltet sich weiter schwierig. Am Montag unterlag der Niederösterreicher in der ersten Runde des ATP-1000-Sandplatzturniers von Madrid dem schottischen Routinier Andy Murray mit 3:6,4:6 und wartet weiter auf seinen ersten Sieg bei einem ATP-Turnier seit 12. Mai 2021. Damit wird der lange verletzte Niederösterreicher in der kommenden Woche erstmals seit 3. März 2014 auch nicht mehr in den Top-100 aufscheinen.

Rapid-Präsident Bruckner muss 2.500 Euro Strafe zahlen

3.05.2022 Wegen einer verbalen Entgleisung beim jüngsten Heimspiel gegen Austria Klagenfurt (2:2) muss Rapid-Präsident Martin Bruckner tief ins Tascherl greifen.

Bestätigte Russland-Strafen mit Folgen für Sturm Graz

2.05.2022 Die UEFA hat weitere Sanktionen gegen Russlands Fußball beschlossen. Unter anderem dürfen russische Clubs nicht an der nächsten Europacup-Saison teilnehmen. Die Entscheidung hat unmittelbar Folgen auch für Österreichs Europacup-Vertreter Sturm Graz. Der Vizemeister beginnt nun erst Anfang August in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation, müsste für die Königsklasse zwei statt drei Runden überstehen und spielt im schlechtesten Fall in der Europa-League-Gruppenphase.

So lief es für Didi Berchtold bei Eintracht Frankfurt

3.05.2022 Didi Berchtold, Sportdirektor der Vorarlberger Fußballakademie, erhielt während der Europacup-Woche Einblicke in die Arbeit von Frankfurts Chefcoach Oliver Glasner.

ÖFB-Präsident Milletich erwartet mit Rangnick unbequeme Zeit

2.05.2022 Österreichs Fußball-Verband ist mit der Verpflichtung von Ralf Rangnick als neuem Teamchef ein Coup gelungen. Mit dem Deutschen stehen dem ÖFB viele Änderungen bevor, weiß Verbandspräsident Gerhard Milletich. "Das wird keine bequeme Zeit werden. Aber das muss auch so sein. Wir brauchen neue Impulse. Wenn man die Chance hat, so einen Mann zu bekommen, muss man zugreifen", erklärte der ÖFB-Präsident.

Real Madrid bangt vor CL-Rückspiel um Alaba

2.05.2022 Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwochabend gegen Manchester City bangt Real Madrid um den Einsatz von David Alaba. Der ÖFB-Star konnte auch am Montag nicht mit der Mannschaft trainieren. Das Madrider Fachblatt "Marca" sieht Alabas Einsatzchancen "praktisch bei null". Der Wiener hatte bereits zuletzt in der Liga wegen Problemen an den Adduktoren gefehlt.

"Reds" im CL-Halbfinale bei Villarreal auf Rekordjagd

3.05.2022 Läuft es wieder auf ein englisches Duell im Endspiel der Champions League hinaus?

Salzburg "krönt" Saison im Cup - "Viel mehr geht nicht"

2.05.2022 Bierduschen, "Sweet Caroline" und Kabinenpartys - Salzburgs Sonntagsprogramm der vergangenen beiden Wochenenden fordert Durchhaltevermögen. Nach der Titelverteidigung in der Fußball-Bundesliga eine Woche davor heimsten die "Roten Bullen" am Wörthersee die nächste Trophäe ein. Das 3:0 im Finale des ÖFB-Cups gegen SV Ried ließ auch Trainer Matthias Jaissle nach ungewohnter Nervosität frohlocken. Die Rieder warfen viel in die Schale, und wurden dennoch nicht belohnt.

Dänemarks Nationalgoalie Dahm zwei weitere Jahre beim KAC

2.05.2022 Der dänische Nationaltorhüter Sebastian Dahm hat vor seiner bereits neunten Eishockey-A-WM die Vertragsverlängerung beim KAC unter Dach und Fach gebracht. Der 35-Jährige unterschrieb bei den Klagenfurtern bis zum Ende der Saison 2023/24, nachdem er nun schon zwei Jahre lang beim österreichischen Rekordmeister engagiert gewesen ist. In diesen beiden Saisonen bestritt Dahm 107 Spiele in Liga und Champions League, seine Fangquote betrug dabei laut Club-Angaben 92,7 Prozent.

Sepp Straka in Weltrangliste erstmals in Top 50

2.05.2022 Der gebürtige Wiener Sepp Straka ist am Montag in der Golf-Weltrangliste erstmals in die Top 50 vorgestoßen. Der seit Sonntag 29-jährige Austro-Amerikaner hat in der vergangenen Woche zwar pausiert, machte im Ranking aber dennoch zwei Positionen gut und ist nun exakt 50. Der Burgenländer Bernd Wiesberger fiel nach Rang acht in Girona um einen Platz an die 81. Stelle zurück. Die Steirer Matthias Schwab und Lukas Nemecz folgen auf den Rängen 173 bzw. 226.

Van Gerwen zum vierten Mal Sieger der Austrian Open

2.05.2022 Ex-Weltmeister Michael van Gerwen hat spät am Sonntag seinen Status als Rekord-Turniersieger der Austria Darts Open ausgebaut. Der Niederländer entschied in Premstätten das Finale im "best of 15 legs"-Duell gegen seinen Landsmann Danny Noppert 8:5 für sich. Im Semifinale hatte sich Van Gerwen gegen Stephan Bunting 7:5 und Noppert gegen Nathan Aspinall 7:2 ebenso gegen einen Engländer durchgesetzt. Van Gerwen hatte das Event auch 2013, 2017 und 2019 für sich entschieden.

Irre Meisterparty von Trabzonspor

2.05.2022 Von der Türkei über Deutschland bis in die USA: Die Fans von Tabzonspor feierten den ersten Titel seit 1984 überschwänglich.

Warriors, Bucks starten mit Auswärtssiegen in Play-offs

2.05.2022 Die Golden State Warriors und Titelverteidiger Milwaukee Bucks sind am Sonntag (Ortszeit) mit Auswärtssiegen in die zweite Runde des NBA-Play-offs gestartet. Die Warriors setzten sich bei den Memphis Grizzlies hauchdünn 117:116 durch, die Bucks etwas komfortabler bei den Boston Celtics 101:89. Die jeweils zweiten Spiele finden in der Nacht auf Mittwoch (MESZ) erneut in Memphis und Boston statt.

Milan und Inter feierten Siege im Kampf um den Scudetto

1.05.2022 Im Kampf um den Scudetto in der Serie A haben sich die italienischen Fußball-Topclubs AC Milan und Inter Mailand keine Ausrutscher geleistet. Milan setzte sich am Sonntag gegen Fiorentina dank eines späten Treffers von Rafael Leao (82.) mit 1:0 (0:0) durch und verteidigte drei Runden vor Saisonende die Tabellenführung. Der Vorsprung auf den Stadtrivalen Inter, der bei Udinese mit 2:1 (2:0) gewann, beträgt zwei Punkte.

Österreich unterlag Topnation Tschechien mit 1:4

1.05.2022 Österreich hat das WM-Vorbereitungsturnier Euro Hockey Challenge nach einer 1:4-Niederlage gegen Tschechien als Schlusslicht beendet. Nach dem 0:1 gegen Schweden und dem 2:4 gegen Finnland setzte es im dritten Spiel die dritte Niederlage gegen eine Topnation. Einige Spielphasen geben dem Team von Roger Bader aber Zuversicht für die ab 13. Mai in Finnland beginnende A-WM. Am kommenden Sonntag (17.00 Uhr/ORF Sport+) steigt in Schwenningen gegen Deutschland die WM-Generalprobe.

FC Dornbirn kann Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen

1.05.2022 Nach dem Heimsieg gegen Rapid Wien II haben die Rothosen nur noch zwei Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

Salzburg besiegt Ried 3:0 - Neunter "Bullen"-Triumph im Cup

1.05.2022 Im ÖFB-Cupfinale in Klagenfurt hat sich am Sonntag der Favorit durchgesetzt. Der hieß Red Bull Salzburg, die "Bullen" gewannen damit zum insgesamt neunten Mal den Bewerb - Rekordcupsieger ist Austria Wien mit 27 Titeln. Vor 7.800 Zuschauern im Wörthersee Stadion setzte sich die Mannschaft von Trainer Matthias Jaissle gegen die SV Ried 3:0 (1:0) durch und schaffte das neunte Double in der Vereinsgeschichte (das vierte nacheinander).

Salzburg macht mit Cupsieg das erneute Double perfekt

2.05.2022 Red Bull Salzburg feierte im ÖFB-Cupfinale gegen Außenseiter SV Ried einen 3:0-Sieg und holte sich den bereits 9. Cuptitel.

Nach Derbysieg in Rankweil: Dornbirn bleibt im Aufstiegsrennen

1.05.2022 Zwei späte Treffer der Legionärinnen ebnete der Mathis-Truppe die drei Punkte.

Teenager Knighton läuft viertbeste 200-m-Zeit der Geschichte

1.05.2022 Der 18-jährige US-Amerikaner Erriyon Knighton hat erneut sein Riesen-Potenzial aufblitzen lassen: Der Teenager lief am Samstag bei einem Meeting in Baton Rouge über 200 m in 19,49 Sekunden die viertbeste Zeit der Geschichte. Knighton, der bei den Olympischen Spielen in Tokio Vierter geworden war, pulverisierte bei einem Rückenwind von 1,4 m/s seinen eigenen Junioren-Weltrekord von 19,84 Sekunden, den er im Juni 2021 aufgestellt hatte.

Sturm-Legende Ivan "Ivica" Osim 80-jährig verstorben

1.05.2022 Er hat den Fußball um die Jahrtausendwende mit Bescheidenheit und Intellekt geprägt. Ivan "Ivica" Osim war einer der erfolgreichsten Trainer, die jemals in Österreich arbeiteten und dennoch mehr als das - seine philosophische Herangehensweise an den populärsten Sport der Welt und das ständige Ringen um Frieden in seiner Heimat brachten ihm den Ruf eines Fußball-Weisen ein, der weit über den Tellerrand hinausblickte. Am 1. Mai ist Osim im Alter von 80 Jahren verstorben.

Sturm-Legende Ivan "Ivica" Osim verstorben

2.05.2022 Der frühere Fußball-Trainer und -Intellektuelle Ivan "Ivica" Osim ist am Sonntag überraschend verstorben.

Bagnaia gewinnt MotoGP-WM-Lauf in Jerez

1.05.2022 Francesco Bagnaia (Ducati) hat aus der Pole Position gestartet den Motorrad-Grand-Prix in Spanien gewonnen. Der Italiener setzte sich in Jerez de la Frontera vor Weltmeister Fabio Quartararo (Yamaha) durch. Rang drei sicherte sich der Spanier Aleix Espargaro (Aprilia). Bester KTM-Pilot wurde der Südafrikaner Brad Binder als Zehnter, der Portugiese Miguel Oliveira wurde Zwölfter. Für den fehlerfrei agierenden Bagnaia war es das erste Saison-Podest.

Ex-Teamkapitän Fuchs traf bei Charlotte-Niederlage per Elfer

1.05.2022 Österreichs Ex-Teamkapitän Christian Fuchs hat am Samstag in der Major League Soccer (MLS) per Elfmeter getroffen, sein Team Charlotte FC unterlag bei Orlando aber 1:2. Bei den zur Pause 2:0 vorangelegenen Siegern spielte Ex-Rapid-Stürmer Ercan Kara bis zur 66. Minute. Red Bull New York mit dem österreichischen Coach Gerhard Struber feierte mit einem 2:1 bei Chicago Fire seinen fünften Auswärtssieg in Folge, das war zum Saisonstart bisher nur LA Galaxy 1996 und 1998 gelungen.

Österreichs Team erstmals seit neun Jahren ohne EM-Medaille

1.05.2022 Die seit 2013 währende Medaillenserie der österreichischen Judoka bei Europameisterschaften ist gerissen. Der am Sonntag kämpfende Daniel Allerstorfer (+100) landete bei den Titelkämpfen in Sofia auf dem siebenten Rang, Wachid Borchashvili (-90) verlor gleich seinen Auftaktkampf. Platzierungen hatten am Samstag die Olympia-Zweite Michaela Polleres (-70 kg) als Fünfte sowie Magdalena Krssakova (-63) und der Olympia-Dritte Shamil Borchashvili (-81) als Siebenter erreicht.

Fast die optimale Ausbeute für die Akademie Vorarlberg

1.05.2022 Zwei Siege und ein Remis gab es für die heimischen Talente gegen Sturm Graz.

Barcelona und Lyon im Champions-League-Finale der Frauen

30.04.2022 Die Fußballerinnen des FC Barcelona sind trotz einer Niederlage erneut ins Finale der Champions League eingezogen. Nach einem souveränen 5:1 im Hinspiel gegen den VfL Wolfsburg reichte den Titelverteidigerinnen am Samstagabend in Deutschland ein 0:2 (0:0) zum Weiterkommen. Im Finale am 21. Mai in Turin treffen die Spanierinnen auf Olympique Lyon, die sich im zweiten Halbfinale im französischen Duell gegen Paris St. Germain 5:3 durchsetzten.

Titelhamster Alaba krönte sich auch mit Real zum Meister

30.04.2022 Zur Feier des Tages stemmte David Alaba wieder einen weißen Klappstuhl in die Höhe. Österreichs Fußball-Star krönte sich mit Real Madrid vorzeitig zum Meister und erweiterte seine Titelsammlung gleich im ersten Jahr in Spanien um eine weitere - seine insgesamt elfte - Meister-Trophäe. Der 29-jährige Wiener hatte zuvor zehn Titel, davon neun in Folge, mit dem FC Bayern München geholt.

ManCity weiter einen Zähler vor Liverpool

30.04.2022 Vertagte Meisterschafts-Vorentscheidung: Manchester City und Liverpool haben sich an der Spitze der englischen Fußball-Premier-League keinen Ausrutscher geleistet. Am Samstag legte zunächst Liverpool mit einem 1:0-Auswärtssieg bei Newcastle vor. Stunden später konterte Titelverteidiger City mit einem 4:0 beim Tabellen-17. Leeds United, das weit höher hätte ausfallen können. Vier Runden vor Meisterschaftsende liegt das Team von Pep Guardiola weiter einen Zähler vorne.

Bayern kassierten 1:3 in Mainz - BVB ein 3:4 gegen Bochum

30.04.2022 Der deutsche Fußball-Meister Bayern München und Verfolger Borussia Dortmund haben am Samstagnachmittag spektakuläre Niederlagen kassiert. Während die Münchner in der 32. Runde der deutschen Bundesliga beim FSV Mainz 05 nach teils desolater Vorstellung verdient mit 1:3 (1:2) unterlagen, war für den BVB ein Triplepack von Torjäger Erling Haaland beim furiosen 3:4 (2:2) gegen den VfL Bochum zu wenig.

Prominentes ÖJV-Quartett in Sofia ohne EM-Medaille

30.04.2022 Die seit 2013 anhaltende Medaillenserie der österreichischen Judoka bei Europameisterschaften droht zu reißen. Keiner der vier am Samstag bei den Titelkämpfen in Sofia ins Rennen geschickte ÖJV-Trümpfe stach, Michaela Polleres (-70 kg) verlor ihren Bronze-Kampf am Nachmittag gegen die Französin Margaux Pinot mit Ippon. Für Magdalena Krssakova (-63) und Shamil Borchashvili (-81) wurde es jeweils Rang sieben, Bernadette Graf (-70) blieb nach einer Auftaktniederlage unplatziert.

ÖEHV-Team bei 2:4 gegen Finnland erneut mit guter Leistung

30.04.2022 Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat in der Euro Hockey Challenge nach Schweden auch Finnland gefordert. Zwei Tage nach der 0:1-(0:0,0:0,0:1)-Niederlage gegen "Sverige" in Wien unterlag das ÖEHV-Team am Samstag in Ostrava dem Olympiasieger lediglich 2:4 (0:2,2:1,0:1). Zum Abschluss dieses Vorbereitungsturniers auf die WM ab 13. Mai in Finnland treffen die Österreicher (16.00 Uhr, live ORF Sport +) am Sonntag erneut in Ostrava auf Gastgeber Tschechien.

Lustenau ließ im Aufstiegsrennen Punkte in Linz liegen

30.04.2022 Tabellenführer Austria Lustenau hat im engen Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Liga Punkte liegengelassen.

Großschartner fällt bei Tour de Romandie auf Rang 30 zurück

30.04.2022 Der Oberösterreicher Felix Großschartner ist auf der 75. Tour de Romandie nach Tagen auf einem Gesamt-Podestrang auf Platz 30 zurückgefallen. Der 28-Jährige kam am Samstag mit 3:29 Min. Rückstand auf den ebenso für Bora fahrenden kolumbianischen Tagessieger Sergio Higuita nur auf Rang 40. Großschartners Rückstand auf den nach wie vor führenden Rohan Dennis (Jumbo-Visma) beträgt 3:48 Min. Der Australier nimmt 15 Sek. Vorsprung auf den Spanier Juan Ayuso in den Schlusstag mit.