Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sturm in Wien: Umgestürzte Bäume sorgten für Verkehrsbehinderungen

Rund 50 Feuerwehreinsätze wegen Sturm in Wien.
Rund 50 Feuerwehreinsätze wegen Sturm in Wien. ©pixabay.com (Symbolbild)
Das Sturmtief, das am Dienstag über Wien zog, sorgte in den Morgenstunden für zahlreiche Feuerwehreinsätze und einige Verkehrsbehinderungen.
Tiergarten Schönbrunn und Wiener Park geschlossen

An der Westeinfahrt bildete sich auf der Hadikgasse wegen einer Sperre aufgrund eines umgestürzten Baumes gegen 10.00 Uhr ein Stau, der laut ÖAMTC am Vormittag bis zur U4-Station Meidling reichte. Da eine Oberleitung beschädigt wurde, gab es auch Einschränkungen beim Öffi-Verkehr.

Sturm in Wien: Rund 50 laufende Feuerwehreinsätze seit dem Morgen

Rund 50 laufende Einsätze gibt es seit den Morgenstunden, berichtete Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf auf Nachfrage der APA. Vor allem das Zentrum und der Westen der Stadt seien betroffen. Die Einsatzkräfte wurden wegen "typischer Sturmschäden" - umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste, Baugerüste, die gesichert werden müssen, lose Dachziegeln und Ähnlichem - gerufen. "Wir sind in erhöhter Einsatzbereitschaft", sagte Schimpf. Derzeit seien rund 350 Feuerwehrleute im Einsatz.

Umgestürzter Baum bei der Wiener Westausfahrt sorgte für Stau

Ein umgestürzter Baum auf der Fahrbahn der Hadikgasse bei der Wiener Westausfahrt in Wien-Penzing verursachte Verkehrsbehinderungen, von denen auch die Straßenbahnlinien 10, 52 und 60 betroffen waren. "Der umgestürzte Baum liegt auf der Fahrleitung", hieß es von den Wiener Linien. Wie lange die Behinderungen dauern, sei vorerst unklar.

Auch Stau in Döbling

In Döbling verursachte ein umgestürzter Baum auf der Heiligenstädter Straße (B14) im Bereich Kahlenbergerdorf einen Rückstau von rund einem Kilometer, teilte der ÖAMTC mit.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Sturm in Wien: Umgestürzte Bäume sorgten für Verkehrsbehinderungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen