Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 14. Bezirk

  • Riesen-Andrang bei der U2-Eröffnung

    Wiener U2 fährt nun bis Seestadt Aspern: Das war die Eröffnung

    5.10.2013 Die U2 ist seit Samstagvormittag um drei Stationen länger. Die neue Teilstrecke der U-Bahnlinie ist um 10:50 Uhr offiziell mit einer feierlichen Eröffnung in Betrieb gegangen. Seit 10.50 Uhr läuft der Regulärbetrieb auf der Verlängerungsstrecke zwischen der ehemaligen Endstation Aspernstraße und der neuen Endstelle Seestadt.
    Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober 2013 in Wien

    Das große Sirenen-Heulen: Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober 2013 in Wien

    5.10.2013 Das große Heulen der Sirenen, der alljährliche Zivilschutz-Probealarm, findet in Wien und in ganz Österreich am 5. Oktober statt. 8.000 Sirenen ertönen zwischen 12:00 und 12:45 Uhr. VIENNA.AT weiß, was welcher Ton bedeutet.
    In Floridsdorf haben die Polizisten konkrete Zielvorgaben.

    Wiener Polizei nimmt Stellung zur Quotenregelung bei Anzeigen

    4.10.2013 Polizeibeamte des Stadtpolizeikommandos Wien-Floridsdorf haben von ihren Vorgesetzten Zielvorgaben bekommen: Neben der Dichte von Verkehrskontrollen wird ihnen auch vorgeschrieben, wie viele Organstrafverfügungen sie verhängen und wie viele Anzeigen sie erstatten sollen. Eine Quote zum Abzocken, sagen Kritiker - eine Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, sagt die Polizei.
    Wien wächst weiter.

    Sieben neue Stadtentwicklungsgebiete sind in Wien in Planung

    4.10.2013 Da Wien weiter wächst, werden die Weichen für neue Stadtentwicklungsgebiete gestellt: Sieben Areale in den Bezirken Floridsdorf, Liesing, Favoriten und Landstraße sollen bebaut und dadurch attraktiver werden. Geplant sind auf insgesamt 177 Hektar 13.400 - größtenteils geförderte - Wohnungen für bis zu 33.000 Menschen.
    Anzeigen nach Quoten sollen bei Polizei-Kontrollen zu mehr Sicherheit führen

    Aufreger: Wiener Polizei muss "Quote zum Abkassieren" im Verkehr erfüllen

    4.10.2013 Mehrere Medienberichte sorgen derzeit in Wien für Aufregung. Stein des Anstoßes: Eine Meldung, der zufolge die Wiener Polizei eine Art "Befehl zum Abkassieren" von Kfz-Lenkern erhalten habe. Eine Mindestanzahl von Anzeigen - also quasi eine Quote - habe die Exekutive zu erfüllen.
    Ist genug Polizei in Wien unterwegs? Der Rechnungshof bezweifelt es

    Mangelnde Präsenz der Wiener Polizei im Außendienst: Rechnungshof-Rüge

    4.10.2013 Der Rechnungshof (RH) rügte am Freitag die mangelnde Außendienstpräsenz der Wiener Polizei. Bei der städtischen Exekutive gebe es noch immer zu viele "Chefs" und zu wenige Beamte im Außendienst. Das ergab eine vom RH durchgeführte Follow-Up-Überprüfung seiner Empfehlungen aus dem Jahr 2010.
    Im Vorjahr gab es großen Andrang bei der Langen Nacht der Museen.

    Lange Nacht der Museen 2013: Tipps in Wien und Niederösterreich

    3.10.2013 Albertina, Kunsthistorisches Museum, Naturhistorisches Museum und MUMOK öffnen am 5. Oktober wieder am Abend ihre Türen. Bei der Langen Nacht der Museen sind aber nicht nur die größten und bekanntesten Museen vertreten, gerade kleinere Häuser gelten bei der traditionellen Veranstaltung als Besucherlieblinge. Wir haben Tipps in und um Wien für Sie zusammengestellt.
    Maroni sind in Wien nun wieder an jeder Ecke zu haben

    Auftakt für Maroni-Saison in Wien: Marktamt kontrolliert Qualität

    3.10.2013 Es ist wieder soweit: Mit dem Kälteeinbruch haben heiße Maroni in Wien Hochsaison. Von 1. Oktober bis 31. März dauert die Maronihauptsaison in der Bundeshauptstadt. Dieses Jahr werden 171 Maronistandln in den Straßen Wiens aufgestellt und bieten auch Bratkartoffeln und Kartoffelpuffer an.
    Baustellen und Straßensperren sorgen für Behinderungen

    Sperren und Behinderungen auf Wiens Straßen am Wochenende

    3.10.2013 Ab Freitag, dem 4. Oktober, ist in mehreren Wiener Bezirken mit Behinderungen und Straßensperren zu rechnen. Mehrere Veranstaltungen und eine Baustelle auf Wiener Hauptverbindungen werden den Verkehr beeinträchtigen. Alle Infos hier.
    Der zweite Einkommensbericht wurde veröffentlicht.

    Wiener Einkommensbericht 2012: Das verdienen die Gemeindebediensteten

    3.10.2013 55.634 Personen waren im Jahr 2012 bei der Gemeinde Wien vollzeitbeschäftigt, 50,5 Prozent davon Frauen. Um Ungleichbehandlungen aufzuzeigen, wurde bereits zum zweiten Mal ein Einkommensbericht veröffentlicht. In diesem wird genau aufgeführt, wie viel die Gemeindebediensteten verdienen. Im Schnitt liegt das Gehalt der Frauen um 12,29 Prozent unter dem der Männer.
    Einiges ändert sich bei der Wiener U-Bahn

    U-Bahn-Neuerungen: U6-Station umbenannt - Intervalle werden kürzer

    2.10.2013 Mit Samstag, dem 5. Oktober, wird bei den Wiener U-Bahnen einiges anders. So finden sich dank U2-Verlängerung nicht nur drei neue Haltestellen am Wiener U-Bahn-Plan - zusätzlich wird die bereits bestehende U6-Station Philadelphiabrücke in "Bahnhof Meidling" umgetauft.
    Orte erforschen, wo seit Langem kein Mensch mehr war - darum geht es den Stadterkundern

    Urban Exploration in Wien: Zwei Stadterkunder im VIENNA.AT-Interview

    2.10.2013 Sie erkunden verlassene, unzugängliche Orte wie Fabriken, Bürogebäude, Villen, Tunnel, Kanäle und Industrieruinen und scheuen sich auch nicht, auf hunderte Meter hohe Kräne zu klettern - die Wiener Stadterkunder. VIENNA.AT traf "Die 78er" zum Gespräch und ließ sich alles über Urban Exploration erzählen.
    45-jähriger Arbeiter stürzte in Wien – Penzing mehrere Meter in die Tiefe

    45-jähriger Arbeiter stürzte in Wien – Penzing mehrere Meter in die Tiefe

    2.10.2013  In Penzing verlor ein 45-jähriger Arbeiter auf einer Baustelle das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter in die Tiefe.
    Die Arbeitslosenzahlen in Wien sind erneut gestiegen.

    88.978 Arbeitslose in Wien im September 2013 beim AMS gemeldet

    1.10.2013 Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen in Wien um zwölf Prozent gestiegen. Auch die Zahl der Personen, die sich in Schulungen befinden, ist gestiegen: um 20,7 Prozent auf 30.326.
    In Wien hat eine Frau ihre kleine Tochter mit zur Wahl genommen.

    Nationalratswahl 2013: Das Wahlergebnis für alle Bezirke in Wien

    29.09.2013 Auch in Wien ist die SPÖ mit 32,39 Prozent klarer Sieger der Nationalratswahl 2013. Die FPÖ kam auf 22 Prozent, die Grünen auf 15,34 Prozent und die ÖVP auf 13,42 Prozent. Hier lesen Sie, wie die Stimmen in allen Bezirken Wiens vergeben worden sind.
    Zeitungen sollen nicht in der U-Bahn liegengelassen werden.

    8.000 Fahrgäste in zwei Wochen in den Wiener Öffis zurechtgewiesen

    29.09.2013  "Rücksicht hat Vorrang" heißt die aktuelle Kampagne der Wiener Linien, bei der ein Bewusstsein für das korrekte Verhalten in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Hauptstadt geschaffen werden soll. Besonders ausgeprägt ist dieses Bewusstsein anscheinend noch nicht, denn alleine in den vergangenen zwei Wochen sind 8.000 Fahrgäste von Mitarbeitern zurechtgewiesen worden.
    Drei Wiener Bezirke überlegen eine weitere Parkpickerl-Ausweistung,

    Drei Bezirke überlegen weitere Parkpickerl-Ausweitung

    27.09.2013 Am 1. Oktober 2012 wurde die Parkpickerl-Ausweitung eingeführt. Nun, ein Jahr danach, ziehen die Bezirkschefs eine überwiegend positive Bilanz, manche überlegen auch weitere Ausweitungen.
    Magistratische Bezirksämter: Längere Wartezeiten am 30.9. möglich

    Längere Wartezeiten in Bezirksämter am 30.9. möglich

    27.09.2013 Da am Montag die Wahlkarten zur Nationalratswahl ausgezählt. Im Kundenverkehr kann es daher zu Verzögerungen kommen.
    Kontaktloses Bezahlen mit Karte nun auch bei Wiener Linien

    Wiener Linien bauen kontakloses Bezahlsystem in Wien aus

    27.09.2013 Die Wiener Linien bauen den Service für kontaktloses Bezahlen aus. Das neue Service steht den Fahrgästen künftig in den Info- und Vorverkaufsstellen zur Verfügung.
    Wien investiert 22,5 Mio Euro in Schulzubauten

    Stadt Wien investiert Millionen in Schulzubauten

    26.09.2013 Die Stadt Wien wächst an. Nun hat sich die Stadt entschieden 22,5 Millionen in Schulzubauten zu investieren.
    Ab dem 1. Oktober werden von der Stadt Grippeimpfungen angeboten.

    Grippeimpfung beim Gesundheitsdienst der Stadt Wien ab 1. Oktober

    26.09.2013  Um 10,50 Euro kann man sich ab dem 1. Oktober beim Gesundheitsdienst der Stadt Wien (MA 15) gegen die saisonale Influenza (Grippe) impfen lassen.
    Hans Nirnberger, HSEBC

    Snooker: Sieg für Hans Nirnberger (HSEBC, Wien)

    25.09.2013 Am 21. September konnte Hans "Jack" Nirnberger wieder einmal den obersten Platz am Podest belegen.
    Für einen Mordverdächtigen klickten nach sechs Jahren die Handschellen

    Mord 2007 in Rudolfsheim-Fünfhaus: DNA-Spur entlarvt nun Mordverdächtigen

    23.09.2013 Paukenschlag in einem Mordfall in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus, der bereits über sechs Jahre zurückliegt: Die damals begangene Bluttat konnte nun geklärt werden. Ein aus der Türkei stammender Koch war in seiner Wohnung tot aufgefunden worden - durch zahlreiche Messerstiche getötet.
    Mit 120 km/h wollte die Frau der Polizei davonrasen.

    Verfolgungsjagd mit 120 km/h über Wiener Gürtel: Betrügerin gefasst

    21.09.2013 Um vor einer Polizeikontrolle im Rahmen eines Planquadrates zu entkommen, hat sich eine 46-Jährige mit den Beamten eine Verfolgungsjagd über die Linke Wienzeile und die Hadikgasse stadtauswärts geliefert.
    Küssen ist in den Öffis nicht verboten.

    Kampagne der Wiener Linien: Team Stronach ortet Steuergeld-Missbrauch

    20.09.2013 Die neue Kampagne der Wiener Linien bittet die Fahrgäste um Vorrang für Rücksicht: Man solle sich in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Hauptstadt so verhalten, wie man es sich auch von seinen Mitreisenden wünsche, heißt es dazu von den Verkehrsbetrieben. Das Team Stronach hält die Kampagne nicht nur für "teuer", "überflüssig" und "völlig sinnlos", sondern ortet auch einen Missbrauch von Steuergeldern.
    Durch die Linse der Polaroid-Kamera entdecken selbst Wiener die Stadt ganz neu.

    PolaWalk: Auf Foto-Tour mit Polaroid-Kameras durch Wien

    19.09.2013 Ein Guide, zwei Stunden, vier Teilnehmer und acht Fotos - VIENNA.AT hat den von Tomas Preyer und Gilbert Lechner ins Leben gerufene PolaWalk getestet und sich auf eine Foto-Tour durch Wien begeben.
    Besonders bei der Jugend sind U-Bahn und Co. beliebt

    Öffis bei Österreichs Jugend am beliebtesten - Senioren fahren Rad

    19.09.2013 Die Öffis stehen bei der österreichischen Jugend hoch im Kurs - so das Ergebnis einer aktuellen VCÖ-Studie. Demnach sind 63 Prozent aller 16 bis 19-Jährigen täglich oder mehrmals die Woche mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.
    Fahren die Wiener Taxis bald elektrisch?

    Wiener Taxis könnten laut TU-Studie auch elektrisch fahren

    18.09.2013 Wie eine aktuelle Studie ergab, könnten die Wiener Taxiflotten auch rein elektrisch unterwegs sein - und das ohne gröbere ökonomische Nachteile. Ein Umstieg wäre technisch machbar und würde große Mengen CO2 sparen. Elektro-Taxis brächten noch zahlreiche weitere Vorteile mit sich.
    Am 5. Oktober findet die Lange Nacht der Museen in Österreich und Liechtenstein statt.

    Lange Nacht der Museen am 5. Oktober: 700 Museen haben geöffnet

    19.09.2013  Am 5. Oktober findet bereits die 14. Ausgabe der "Lange Nacht der Museen" statt. Über 700 Museen in ganz Österreich und Liechtenstein werden an diesem Tag wieder ihre Tore öffnen.
    Küssen verboten? Nicht bei den Wiener Linien!

    Wirbel um neue Wiener Linien-Kampagne: 50 Euro fürs Küssen?

    17.09.2013 "Unappetitliches" Verhalten ist in den Öffis zu unterlassen - zum Beispiel aufdringliches Schmusen. So der Inhalt der neuen Wiener Linien-Kampagne, die derzeit für einigen Wirbel sorgt. Verstöße dagegen sollen sogar 50 Euro kosten. VIENNA.AT hat bei den Wiener Linien nachgefragt.
    Knapp die Hälfte aller Wohnungen in Wien teurer als 300.000 Euro

    Preise von Wohnungen in Wien steigen: Knapp die Hälfte teurer als 300.000 Euro

    17.09.2013 Eine aktuelle Analyse des Wohnungsmarktes im ersten Halbjahr 2013  zeigt, dass knapp die Hälfte (genau 45,5 Prozent) aller Eigentumswohnungen auf dem freien Immobilienmarkt in Wien mehr als 300.000 Euro kosten.
    Diese Hundewelpen fand man in der Wohnung

    Verwahrloste Hundewelpen aus Wohnung in Wien-Penzing gerettet

    16.09.2013 Sonntagnacht wurde Polizei nach Penzing gerufen, weil Nachbarn in einem Wohnhaus sich über andauerndes Hundegebell beschwerten. Vor Ort stellten die Beamten darüber hinaus auch üblen Geruch fest - und fanden eine Hündin mit ihren sechs Welpen in einem Besorgnis erregenden Zustand.
    Wetter kommende Woche herbstlich kühl und regnerisch

    Regnerische und kühle Woche wartet auf Wien

    15.09.2013 Der Herbst hat Wien in der kommenden Woche fest im Griff. Es wird kühl und regnerisch in der Hauptstadt. In Teilen Österreichs ist sogar Schneefall möglich.
    Wiener schimpfen selten um andere zu beleidigen

    So flucht Wien: Das Schimpfverhalten der Wiener wurde untersucht

    15.09.2013  Trottel, Depp, Idiot: Ein Projekt im Rahmen eines Elise-Richter-Stipendiums hat sich zur Aufgabe gemacht, das Schimpfverhalten der Wiener zu untersuchen. Nun wurde die Statistik veröffentlicht.
    "Betteln ist erlaubt": Betroffene über ihre Rechte informieren.

    Wiener Bettellobby will Betroffenen zu ihren Rechten verhelfen

    14.09.2013 Die Wiener Bettellobby sieht Menschen, die um Almosen bitten, willkürlichen Schikanen der Exekutive und einer zu strengen Gesetzeslage konfrontiert. Mit der Broschüre "Betteln ist erlaubt" will man nun die Betroffenen über ihre Rechte bzw. Geber über Unterstützungsmöglichkeiten informieren.
    Am 29. September findet die Nationalratswahl statt.

    100.000 Wahlkarten in Wien ausgestellt

    13.09.2013 Bis Freitag sind Wien laut Angaben der Wiener Landeswahlbehörde 100.000 Wahlkarten ausgestellt worden. Bis zum 27. September können diese noch beantragt werden.
    In Penzing gab es eine Messerstecherei

    "Aussprache" wegen Trennung: Mann in Wien-Penzing wurde niedergestochen

    13.09.2013 In der Nacht auf Freitag ist ein 29-jähriger Mann in Wien-Penzing wegen der Trennung von seiner Freundin ausgerastet. Er traf sich mit den Verwandten seiner Ex in der Breitenseer Straße. Bei der Aussprache kam es zu einem Handgemenge zwischen mindestens drei Personen, das mit mehreren Verletzten endete.
    Am 16.9. gilt der Einzelfahrschein als Tageskarte.

    VOR & Wiener Linien: Einzelfahrschein gilt am 16. September als Tageskarte

    13.09.2013 Am kommenden Montag gilt der Einzelfahrschein der Wiener Linien und des Verkehrsverbunds Ost-Region (VOR) als Tageskarte.
    Die Anzahl der Überfälle in Wien ist rückläufig.

    Anzahl der Überfälle in Wien im ersten Halbjahr 2013 zurückgegangen

    12.09.2013 Dank zahlreicher Präventionsmaßnahmen sei die Zahl der Raubüberfälle auf Unternehmen in Wien stark zurückgegangen, heißt es am Donnerstag in einer Aussendung der Wirtschaftskammer.
    Essen und Küssen unerwünscht: Wiener Linien bitten um gutes Benehmen

    Kein Essen und Küssen in den Öffis: Wiener Linien starten neue Kampagne

    12.09.2013 Unter dem Motto "Rücksicht hat Vorrang" starten die Wiener Linien ihre neue Kampagne, die das richtige Verhalten in den öffentlichen Verkehrsmitteln thematisiert. Essen und Küssen ist künftig unerwünscht.
    Mit einer Axt wurde auf einem Bahnhofsgelände eingebrochen

    Axt-Einbruch am ÖBB-Frachtenbahnhof in Wien-Penzing

    12.09.2013 In der Nacht auf Donnerstag kam es in der Cumberlandstraße in Penzing zu einem Einbruch auf dem Gelände des ÖBB Frachtenbahnhofs. Zwei unbekannte Männer verschafften sich mit einer Axt Zutritt zu einem Baucontainer.
    Am 16. September startet eine neue Kampagne der Wiener Linien.

    Rücksicht hat Vorrang: Neue Kampagne der Wiener Linien

    10.09.2013 Die Wiener Linien starten unter dem Motto "Rücksicht hat Vorrang" eine neue Kampagne, die das richtige Verhalten in den öffentlichen Verkehrsmitteln thematisiert.
    Am Dienstagmittag wurden die ersten Gratisbücher verteilt.

    Eröffnung von "Eine STADT. Ein BUCH. 2013" mit T.C. Boyle und Michael Häupl

    10.09.2013 Am Dienstagmittag wurden in der Wiener Hauptbücherei erste Exemplare des Gratisbuchs "América" verteilt. Autor T.C. Boyle und Bürgermeister Michael Häupl waren beim Start der Aktion "Eine Stadt. Ein Buch." dabei. Insgesamt werden 100.000 Exemplare von "América" kostenlos verteilt.
    Laut T.C. Boyle hätte man deutlich mehr Exemplare verschenken können.

    "América" bei der Gratisbuch-Aktion 2013: Autor T.C. Boyle im Interview

    25.01.2015 Das diesjährige Gratisbuch der Aktion "Eine STADT. Ein BUCH." ist "América" von T.C. Boyle. Was der Autor von der deutschen Übersetzung seines Titels "The Tortilla Curtain" hält und warum er meint, dass die von ihm 1995 behandelten Themen auch heute noch brandaktuell sind, verrät er im Interview mit VIENNA.AT. Außerdem warnt er davor, Literatur allzu ernst zu nehmen, denn letztlich solle doch die Unterhaltung im Vordergrund stehen, so Boyle.
    Arbeiter geriet in Wien – Penzing in Hochspannungsleitung

    45-jähriger Mann geriet in Wien – Penzing in Hochspannungsleitung

    10.09.2013 Im 14. Wiener Gemeindebezirk kam es zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein 45-Jähriger war in eine Hochspannungsleitung geraten.
    Ranking: Hohe Lebensqualität in Wien für junge Leute.

    Wien laut "list25.com" weltweit beste Stadt für junge Menschen

    8.09.2013 Die amerikanische Website "list25.com" hat Wien vor kurzem zur "Best City For Young People To Live In" gekürt. Der zweite Platz ging an New York.
    Polizei nach dem Spiel vor dem Hanappi-Stadion

    Ausschreitungen nach Rapid-Nürnberg-Testspiel: WEGA im Hanappi-Stadion

    8.09.2013 Ausnahmezustand in Hütteldorf: Nach dem Testspiel zwischen Rapid Wien und dem 1. FC Nürnberg kam es im Hanappi-Stadion zu einer Auseinandersetzung. Ein größeres Polizei-Aufgebot inklusive WEGA war vor Ort - und ging gegen einen vereinten Fan-Block mit Tränengas vor.
    Einbrecher trieben in Penzing ihr Unwesen

    Erwischt: Trio versuchte in Wien-Penzing Wohnungseinbruch

    7.09.2013 Am Freitagabend kam es in Penzing zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Ein Zeuge, der verdächtige Geräusche wahrgenommen hatte, alarmierte die Polizei - die gerade im richtigen Moment eintraf.
    Ein schadhafter Zug sorgte am Donnerstag für Verzögerungen.

    Schadhafter Zug sorgte am Donnerstag für Störung auf der Linie U4 in Wien

    5.09.2013 Am Donnerstagmorgen kam es auf der U-Bahnlinie U4 erneut zu Verzögerungen. Zwischen 10.40 und 11 Uhr musste der Verkehr zwischen den Stationen Hütteldorf und Hietzing wegen eines Feuerwehreinsatzes eingestellt werden.
    Die Teilnehmer der City Rallye durften sich über tolle Preise freuen

    Power Generation City Rallye: Wiens größte Schnitzeljagd hat seine Gewinner

    5.09.2013 Über 430 Teilnehmer und mehr als 1200 Checkpoints zählt die erstmals veranstalte Wiener City Rallye. In einer Schnitzeljagd quer durch Wien mussten die Teilnehmer durch rätselhafte Hinweise verstecke Orte erreichen. Nun stehen die Gewinner fest.
    Am Mittwoch wurde der neue Wirtschaftspark eröffnet.

    Wirtschaftspark Breitensee in Wien-Penzing eröffnet

    4.09.2013 25 Unternehmen aus dem Dienstleistungs- und Produktionsbereich sind bereits im sanierten und aufgestockten Wirtschaftspark Breitensee in Wien-Penzing ansässig, weitere sollen folgen.  Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner und Finanzstaatssekretär Andreas Schieder haben den Wirtschaftspark am Mittwoch eröffnet.
    Entscheidend für den Wohnungspreis ist die Lage.

    Wohnungspreise in Wien sind im ersten Halbjahr 2013 weiter gestiegen

    3.09.2013 Auch im ersten Halbjahr 2013 sind die Wohnungspreise in Wien erneut gestiegen. Mariahilf gilt als neuer Trendbezirk und ist entsprechend teuer. Am günstigsten sind Wohnungen in den Bezirken Favoriten, Simmering und Floridsdorf.
    Der Mann hatte ein Auto aufgebrochen und das Radio gestohlen.

    Pkw-Einbruch in Hernals: Täter verursachte Unfall bei Flucht

    1.09.2013 Am Samstag kam es in der Josef-Moser-Gasse zu einem Einbruch in einen PKW.  Der junge Täter machte sich mit seinem Auto davon, wobei er rund 30 Verwaltungsübertretungen im Straßenverkehr verübte. Er kam jedoch nicht weit.
    Künftig sind die Fahrplandaten der Wiener Linien in Echtzeit abrufbar.

    Qando: Fahrplandaten der Wiener Linien sind künftig in Echtzeit abrufbar

    30.08.2013 In Zukunft können die Fahrplandaten der Wiener Linien in Echtzeit abgerufen werden - und das nicht nur über Qando, die App der Verkehrsbetriebe.
    Am Freitag gab es einen Feuerwehreinsatz auf der Linie U4.

    Erneuter Ausfall auf der Linie U4 am Freitagnachmittag in Wien

    30.08.2013 Rund 50 Minuten war die Wiener U-Bahnlinie U4 am Freitagnachmittag zwischen Margaretengürtel und Hütteldorf nicht unterwegs. Grund war ein Feuerwehreinsatz wegen eines schadhaften Zuges.
    Im Vergleich zum Vorjehr sind im ersten Halbjahr mehr Fahrräder gestohlen worden.

    4.165 Fahrräder wurden in Wien im ersten Halbjahr 2013 gestohlen

    30.08.2013 Im ersten Halbjahr 2013 ist die Zahl der Fahrraddiebstähle in Österreich um drei Prozent gestiegen. Insgesamt wurden bis Ende Juni 10.066 Fahrräder gestohlen. Sieben von zehn Diebstählen passierten in den Landeshauptstädten, informierte der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag.
    Gratis-Kurzparkscheine gelten ab 2. September für 15 Minuten.

    15 Minuten Gratis-Parken ab 2.September ohne rechtliche Grundlage

    30.08.2013 Die Gratis-Kurzparkscheine in Wien gelten ab dem 2. September für 15 statt für 10 Minuten. Eine rechtliche Grundlage für diese Änderung gebe es allerdings noch nicht, kritisiert der ÖAMTC und befürchtet, dass unberechtigte Parkstrafen anfallen werden.
    Erstmals gibt es in Wien keinen Lehrermangel.

    Im kommenden Schuljahr erstmals kein Lehrermangel in Wien

    29.08.2013 Wien ist das einzige Bundesland mit steigenden Schülerzahlen, aber auch bei den Lehrerzahlen gibt es heuer erstmals keine Probleme. Durch 600 neue Pädagogen steigt diese auf 22.800 Wie Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl erklärte, wird das kommende Schuljahr "das erste Jahr ohne Lehrermangel" sein.
    Am 2. September beginnt für 16.500 Taferlklassler die Schule.

    Am Montag startet in Wien wieder die Schule

    29.08.2013 Am 2. September beginnt für insgesamt 220.000 Kinder in Wien wieder die Schule. Rund 16.500 Taferlklassler fiebern bereits ihrem ersten Schultag entgegen. Auch für dieses Schuljahr wurden wieder zahlreiche Schwerpunkte, wie beispielsweise Leseoffensiven und Sprachkurse, festgelegt.
    LPD NÖ

    Kriminalstatistik Wien: 3,9 Prozent mehr Anzeigen auf 104.260 Fälle

    28.08.2013 Die Wiener Polizei zieht Bilanz - mit der aktuellen Kriminalstatistik. Mehr Kellereinbrüche, Internet-Bestellbetrug und Ladendiebstähle wurden in der Bundeshauptstadt verzeichnet. Einen Rückgang gab es dagegen bei Raub und Wohnungseinbruch. Es gibt ein Anzeigenplus von 3,9 Prozent.