Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 14. Bezirk

  • Philipp Neuherz von der Bürgerinitiative U4auhof stand uns in unserem Interview Rede und Antwort.

    Bürgerinitiative U4auhof im Interview: 'Politik soll Westen Wiens mehr beachten'

    29.07.2015 Im Oktober wird gewählt und im Rahmen der kommenden Wien-Wahl 2015 rückt VIENNA.at auch Bürgerinitiativen und deren Anliegen in den Blickpunkt. Zum Start haben wir uns mit Philipp Neuherz, einem der Gründer der Initiative U4auhof, unterhalten und spannendes zum Thema U4-Ausbau und die Verkehrsproblematik im Westen Wiens erfahren. Alle Infos dazu lesen Sie hier.
    An welchen S-Bahn-Stationen wohnt es sich günstig?

    Bei diesen Wiener S-Bahn-Stationen ist die Miete am günstigsten

    29.07.2015 Das Wiener S-Bahn-Netz erschließt große Teile des Umlandes der Bundeshauptstadt und sorgt für beste Verbindungen. Darüber hinaus hat es Einfluss auf die Mietpreise - wie die erste S-Bahn-Mietpreiskarte für Wien und Wien-Umgebung aufzeigt. Bei welchen S-Bahn-Stationen wohnt man günstig, wo zahlt man viel Miete? Alle Infos hier.
    Eine Straßenbahn der Linie 58 im Bereich Hadikgasse, wo auch der Unfall geschah

    Pkw kollidierte in Wien-Penzing mit Straßenbahn: Eine Leichtverletzte

    27.07.2015 Am Montag kam es in Wien-Penzing zu einem Zusammenstoß eines Pkws und einer Straßenbahn. Eine Frau ist am Nachmittag mit ihrem Pkw in der Hadikgasse mit einer Straßenbahn der Linie 58 kollidiert.
    Busspuren könnten künftig auch für E-Autos geöffnet werden

    Diskussion um Öffnung der Wiener Busspuren für E-Autos

    27.07.2015 Nach einer Idee von Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) könnten in Wien künftig die Busspuren auch von E-Autos befahren werden dürfen. Davon erhofft sich der Minister einen Aufschwung für die Elektromobilität in der Bundeshauptstadt, wie er in einem Interview sagte.
    Die Wiener Bäder sind mit der Saison zufrieden. Im Bild: Das Laaerbergbad

    Heuer bereits mehr als zwei Millionen Besucher in den Wiener Sommerbädern

    25.07.2015 Am Freitag haben die Wiener Sommerbäder bereits mehr als zwei Millionen Besucher in der heurigen Badesaison verzeichnet. Das sind weit über 500.000 mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, informierte am Samstag der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch (SPÖ) in einer Aussendung.
    Erneut fanden viele Wiener kaum Schlaf in der heißen Juli-Nacht.

    Erneut Rekord-Hitze in der Nacht auf Donnerstag in Wien

    23.07.2015 Auch in der Nacht auf Donnerstag verzeichneten ZAMG und Ubimet Rekord-Temperaturen in Wien. Die Temperaturen fielen in der Innenstadt nicht unter 26,9 Grad.

    900 Trinkbrunnen sorgen während Hitzewelle in Wien für Abkühlung

    22.07.2015 Die anhaltende Hitzewelle lässt jeden nach etwas Abkühlung suchen - Erfrischung findet man in Wien bei den 900 Trinkbrunnen mit quellfrischem Wasser aus den Bergen. Neben den fixen Trinkbrunnen gibt es auch noch mobile.
    Die Studie "EuroHEAT" untersucht den Zusammenhang zwischen Hitzewellen und Sterbefällen.

    Studie zeigt: Sommerhitze macht nicht allen gleich stark zu schaffen

    22.07.2015 Dass Hitzewellen den Menschen verschieden stark zu schaffen machen, kann man an der Zahl der Sterbefälle erkennen. Das zeigt die Studie "EuroHEAT", bei der der Zusammenhang zwischen Hitzewellen und einer Zunahme an Sterbefällen bei über 65-Jährigen untersucht wurde.
    Grillverbot: Mit dem Grillvergnügen an öffentlichen Grillplätzen ist bis auf Weiteres Schluss

    Grillverbot in Wien ab 22. Juli 2015

    21.07.2015 Die derzeitige Hitzeperiode in Wien fordert ihren Tribut: Nachdem seit Tagen Temperaturen über 30 Grad für entsprechende Trockenheit sorgen und keine Abkühlung in Sicht ist, wurde nun ein Grillverbot für die Bundeshauptstadt verhängt. Auch das Rauchen wird im Gefährdungsbereich verboten.
    36,8 Grad wurden am Sonntag in Wien gemessen.

    36,8 Grad am Sonntag in Wien: Heißester Ort Österreichs

    19.07.2015 Am Samstag wurden bereits Hohenau und Laa an der Thaya als die heißesten Orte Österreichs gekürt, am Sonntag war es Wien mit 36,8 Grad am Nachmittag.
    So viel geben Wiener für ihren Sommer in Wien aus.

    183 Mio. Euro lassen sich Wiener sommerliche Freizeitaktivitäten kosten

    16.07.2015 Rund ein viertel der Wiener bleiben den Sommer über zu Hause und verbringen den Urlaub in der Stadt. Laut einer von der Wirtschaftskammer Wien in Auftrag gegebenen Studie investieren Einheimische rund 183 Mio. Euro in ihre Ferien-Freizeitgestaltung.
    Vermeintlicher Kupferkabeldiebstahl in Wien-Penzing

    Vermeintlicher Kupferkabeldieb in Wien-Penzing festgenommen

    16.07.2015 Am Mittwoch, den 15. Juli konnten Polizeibeamte in der Steinbruchstraße mehrere Personen antreffen. Zwei Männer, welche zwei Trolleys bei sich hatten, verhielten sich auffällig nervös.
    Ausweiskontrolle & Co.: Was dürfen Waste Watcher?

    Waste Watcher im Einsatz: Was dürfen die Kontrollorgane der MA 48 wirklich?

    16.07.2015 Mit dem Wiener Reinhaltegesetz, das seit 2008 in Kraft ist, wurde eine rechtliche Grundlage für die Waste Watcher geschaffen. Doch was dürfen die Beamten der MA 48 eigentlich? Sind sie beispielsweise dazu befugt, eine Identitätsfeststellung durchzuführen oder eine Anzeige zu erstatten? Wir haben dazu Informationen gesammelt. 
    Wiener Steinhof-Gründe: Stadt hält sich an Experten-Empfehlung

    Steinhof-Areal: Initiative warnt erneut vor Verbauung

    13.07.2015 Die Steinhof-Gründe sorgen erneut für Aufregung bei jenen Aktivisten, die für den Erhalt des Ensembles kämpfen. Dem Areal, auf dem sich auch das denkmalgeschützte Otto-Wagner-Spital und die berühmte Jugendstilkirche befinden, drohe weiterhin die Verbauung, versicherten sie in einer Pressekonferenz.
    Zubau Kindergarten Linzer Straße .

    Wien erweitert Kindergarten-Standorte: Neue Plätze in Penzing und Brigittenau

    13.07.2015 Wien wächst und damit auch der Bedarf nach Kindergartenplätzen: Neben kompletten Neubauten setzt die Stadt auch auf die Erweiterung von bestehenden Standorten durch Zubauten. Die städtischen Kindergärten in der Linzer Straße 417 in Penzing sowie im 20. Bezirk am Kapaunplatz 10 wurden ausgebaut. Die beiden Erweiterungsbauten bieten zusätzlichen Platz für bis zu 100 Kinder, die Investitionen belaufen sich auf rund 2,6 Mio Euro.
    Der Sommer macht sich mit entsprechenden Temperaturen breit

    Wolken und etwas Regen warten auf Wien in der kommenden Woche

    12.07.2015 Die neue Woche bringt zu Beginn einige Wolken und etwas Regen, im Verlauf der kommenden Woche macht sich aber wieder im ganzen Land der Sommer breit.
    Festnahme nach Streit in Internet-Cafe in Wien-Penzing

    Computer ausgeschaltet: Streit in Internet-Cafe in Wien-Penzing eskalierte

    12.07.2015 Auf der Linzer Straße in Penzing ist ein Mann mit einem Inhaber eines Internet-Cafes in einen heftigen Streit geraten. Der Kunde wurde aggressiv, weil der Besitzer ihm den Computer ausschaltete.
    Wetter - Am Wochenende wieder über 30 Grad

    Nach kurzer Abkühlung: 30 Grad am Wochenende in Österreich

    9.07.2015 Kühl bleibt es nur für kurze Zeit: Nach dem Regen folgt in den nächsten Tagen wieder reichlich sommerliches Wetter. Ab Samstag werden im ganzen Land Höchstwerte bis zu 31 Grad erwartet.
    Der Radfahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

    Zusammenstoß in Wien-Penzing: Radfahrer verletzt

    9.07.2015 In der Penzinger Straße ist es am am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 32-jähriger Radfahrer verletzt wurde.
    Eine kühle Dusche brachte Erfrischung nach der heißen Nacht in Wien.

    Die Nacht auf Mittwoch war die wärmste Nacht seit Messbeginn in Wien

    8.07.2015 Die Nacht vom 7. auf den 8. Juli 2015 war die wärmste Nacht in Wien seit Beginn der Messungen im Jahr 1985. In der Innenstadt lag die Tiefsttemperatur bei 26,9 Grad.
    Die FPÖ fordert ein sektorales Bettelverbot in Wien.

    Wiener FPÖ hat Unterschriften für ein sektorales Bettelverbot gesammelt

    8.07.2015 Nach Salzburger Vorbild fordert die FPÖ ein sektorales Bettelverbot in Wien: Das Betteln auf Einkaufsstraßen und vor den Eingängen der U-Bahn-Stationen soll dadurch unterbunden werden. Die Partei hat bereits Unterschriften von 3.500 Unterstützern ihrer Forderung gesammelt.
    Am Dienstag wurde es in Österreich erneut heiß.

    Hitze in Wien: Ozonalarmschwelle am Dienstag überschritten

    7.07.2015 Am Dienstag soll der Höhepunkt der seit Tagen andauernden Hitzewelle in Österreich erreicht werden. In allen Bundesländern hatte es am frühen Nachmittag bereits mehr als 34 Grad, in Wien und Niederösterreich wurden die Ozonalarmschwellen überschritten.
    Die Hitzewelle hält vor allem die Wiener Rettung auf Trab.

    Hitzewelle in Wien: 20 Prozent mehr Rettungseinsätze

    7.07.2015 Durch die hohen Temperaturen in den letzten Tagen verzeichnete auch die Wiener Rettung bis zu 20 Prozent mehr Einsätze.
    Mehr als 200 Einsätze haben die Pannenhelfer schon mit E-Bikes absolviert.

    ÖAMTC-Pannenhelfer sind in Wien auch mit E-Bikes unterwegs

    7.07.2015 In Wien sind die Gelben Engel nicht nur mit Pkw und Lkw unterwegs, sondern auch mit dem E-Bike. In der Innenstadt leisteten sie so Pannenhilfe für Kraftfahrzeuge und Fahrräder.
    Wird in Wien ein neuer Hitzerekord aufgestellt?

    Temperaturen bis zu 38,5 Grad: Das waren bislang die heißesten Tage in Wien

    6.07.2015 Wird Montag, der 6. Juli 2015, der heißeste Tag des Jahres? Strahlende Sonne und hohe Temperaturen sind prognostiziert, vielleicht wird ein neuer Hitzerekord aufgestellt? Hier lesen Sie, an welchen Tagen es in den letzten Jahren in Wien am heißesten war.
    In Wien wird die Betreuung von Flüchtlingen neu organisiert.

    Stadt Wien schafft neues Amt des Flüchtlingskoordinators

    6.07.2015 Die Betreuung von Flüchtlingen wird in Wien künftig neu organisiert: Die Koordinationsstelle für Flüchtlingswesen wird sich ab sofort um die Bedürfnisse von Asylwerben sowie Menschen, die bereits Asylstatus haben, kümmern. Die Leitung obliegt Peter Hacker, dem Geschäftsführer des Fonds Soziales Wien.
    Hostein gaarders Buch "Sofies Welt" wird das Gratis Buch 2015.

    Bestseller "Sofies Welt" ist das Wiener Gratisbuch 2015

    6.07.2015 Auch heuer setzt die WIener Gratisbuch-Aktion auf einen Bestseller. Ab dem 25. November wird das Buch "Sofies Welt" von Jostein Gaarder gratis an 100.000 Personen in der Stadt verteilt.
    Ein Fußgänger wurde auf einem Zebtrastreifen in Wien-Penzing von einem Auto gestreift.

    Streit nach Vollbremsung: Mann touchiert 46-Jährigen mit Wagen und begeht Fahrerflucht

    6.07.2015 Am Sonntagabend eskalierte ein Streit auf einem Zebrastreifen in der Reinlgasse in Wien-Penzing. Nachdem ein Pkw-Lenker eine Vollbremsung hinlegen musste, stritt er sich mit einem 46-jährigen Fußgänger. Als er mit dem Auto davon fuhr, touchierte er den Mann auf dem Schutzweg und verletzte diesen leicht.
    Im Osten Österreichs soll es noch heißer werden.

    Hitze in Wien: 32,7 Grad in Stammersdorf und Donaufeld

    4.07.2015 Vor allem der Westen und Norden Österreichs sind aktuell von der Hitzewelle betroffen. In Vorarlberg wurde am Samstag die 35-Grad-Marke geknackt. Aber auch in und rund um Wien ist es heiß: In Stammersdorf und Donaufeld wurden 32,7 Grad gemessen. Und in der kommenden Woche soll es im Osten noch heißer werden.
    Am Wochenende wird es heiß in Wien

    Hitze in Wien: Warnung vor Gesundheitsbelastungen

    3.07.2015 Temperaturen bis über 35 Grad wurden für das Wochenende prognostiziert. Die Stadt Wien warnt nun vor Gesundheitsbelastungen.
    Sonnenschein und steigende Temperaturen bis 37 Grad

    Hoch "Annelie" bringt bis zu 37 Grad nach Österreich

    2.07.2015 Der Hochdruckeinfluss verspricht in den kommenden Tagen Sonnenschein und stetig steigende Temperaturen von bis zu 37 Grad Celsius ab Montag.
    Noch ist unklar, ob die Ärzte das Angebot annehmen werden.

    Stadt Wien bessert beim Zulagenangebot der Spitalsärzte nach

    1.07.2015 Höhere Nachtdienstzulagen und Zuschläge für Mediziner in der Psychiatrie sowie der Zentralen Notaufnahme hat die Stadt den Spitalsärzten angeboten. Die Ärzte hatten mit Streik gedroht.
    Der Carsharing-Anbieter hat sein Einzugsgebiet erweitert.

    DriveNow erweitert das Geschäftsgebiet und vergrößert die Flotte in Wien

    1.07.2015 Der Carsharing-Anbieter DriveNow hat in Wien sein Geschäftsgebiet vergrößert. Zudem wird die Fahrzeugflotte um zwei weitere Modelle erweitert.
    Die Aktion läuft bis zum 30. August 2015.

    Mit dem Rad in den Sommer 2015: Termine der Gratis-Rad-Checks in Wien

    1.07.2015 Bei der Aktion "Mit dem Rad in den Sommer" werden vom 1. Juli bis 30. August an 34 Standorten in Wien kostenlose Rad-Checks angeboten. Einen Überblick über alle Termine finden Sie hier.
    Die MA 48 ruft zum Sammeln von Altwaren auf.

    Neue "48er-Tandler-Box": Altwaren-Sammeln für den guten Zweck

    1.07.2015 Altwaren für einen guten Zweck: Die MA 48 sammelt alte, aber noch intakte Gegenstände und Kleidung auf allen Mistplätzen der Stadt. Die "48er-Tandler-Box" wird dann für einen guten Zweck weiterverkauft oder an karitative Einrichtungen übergeben. Auch ein neuer Altwarenmarkt in Margareten ist geplant.
    Antifolterkomitee des Europarats kritisierte Justizanstalt Stein

    Heftige Kritik an JA Stein: Vorwurf der "chemischen Kastration" steht im Raum

    30.06.2015 Das Antifolterkomitee des Europarats übte heftige Kritik und stellte den Vorwurf der "chemische Kastrationen" an Häftlingen in den Raum. Das Justizministerium dementiert die Vorwürfe. Kritisiert wurde auch das Otto-Wagner-Spital in Wien.
    Der Hochsommer ist da - es wird von Tag zu Tag wärmer

    Hochsommerlicher Start in den Juli: Es wird täglich wärmer

    30.06.2015 Höchtwerte zwischen 28 und 34 Grad: Der Hochsommer kehrt nach ganz Österreich zurück. In den kommenden Tagen heiß, Gewitter soll es nur vereinzelt geben.
    Ab 1. Juli gibt es in Wien die Gratis-Zahnspange für Kinder und Jugendliche.

    Start für Gratis-Zahnspange für Kinder und Jugendliche in Wien am 1. Juli

    30.06.2015 Die Gratis-Zahnspange für Kinder und Jugendliche, die an einer schweren Zahnfehlstellung leiden, kommt. Ab 1. Juli bietet sie auch die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) mit knapp 20 Vertragspartnern an.
    Die Leserreporter von VIENNA.at berichten von den unterschiedlichsten Vorfällen und Events.

    Leserreporter berichten im Juni 2015 von Katzen, Paraden und Unfällen

    30.06.2015 Mehrere Verkehrsunfälle, bunte Paraden und ein Feuerwehreinsatz wegen einer Katze, die in einem Kamin feststeckte: Das waren die besten Leserreporter-Beiträge im Juni 2015.
    Wenn Mond, Jupiter und Venus (von links nach rechts) zu sehen sind

    Himmelsschauspiel: Begegnung von Venus und Jupiter in Wien sehen

    29.06.2015 Zwar keine Sonnenfinsternis, aber eine andere auffällige Planetenbegegnung ist in den nächsten Tagen am Abendhimmel zu beobachten: Am 30. Juni und 1. Juli (nach etwa 21.45 Uhr) kommen Venus und Jupiter einander besonders nahe. In Wien sollte das Himmelsschauspiel gut zu sehen sein.
    Ab Mittwoch kommt der Sommer mit Hochdruck

    Der Sommer meldet sich mit Hochdruck zurück: Bis zu 30 Grad zu erwarten

    28.06.2015 Die kommende Woche startet in ganz Österreich zwar noch unbeständig, ab Mittwoch kommt laut der Prognose der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) aber der Sommer wieder zurück.
    Kann man Wienerisch lernen? Ein Buch will zumindest dabei helfen.

    Echt Wienerisch: Dialoge und Betrachtungen aus der Bundeshauptstadt

    25.06.2015 "Des is a gmahde Wiisn", sagt man in Wien, wenn etwas wirklich einfach ist. Redewendungen und Vokabeln gibt es im Wienerischen viele - aber kann man einen Dialekt einfach so lernen? Ein Buch versucht dabei zumindest zu helfen.
    Der Shopping-Guide eignet sich nicht nur für Touristen.

    111 Geschäfte in Wien, die man erlebt haben muss

    24.06.2015 Alteingesessene und ganz frische Unternehmen: Ein neuer Shopping-Guide für Wien listet "111 Geschäfte, die man erlebt haben muss".
    Ein Teilareal der General-Körner-Kaserne wurde verkauft. Hier sollen Wohnungen entstehen.

    Teilareal der Wiener Körner-Kaserne für 30 Mio. Euro verkauft - Wohnungen geplant

    23.06.2015 Ein Teilareal der Wiener General-Körner-Kaserne im 14. Bezirk wurde nun um 30,3 Millionen Euro an den oberösterreichischen Immoentwickler Consulting Company verkauft. Auf dem 4,1 Hektar großen Areal sollen auch Wohnungen entstehen.
    Forderungen werden laut: Die Vergabe von Genossenschaftswohnungen soll standardisiert werden.

    Genossenschaftswohnung: Eindeutige Vergabestandards gefordert

    22.06.2015 "Falschinterpretationen" sollen in Zukunft nicht mehr vorkommen, sollte der Ruf nach einer Reparatur des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetztes (WGG) durchgesetzt werden. Forderungen dazu werden nun laut, denn auch Besserverdiener haben momentan Anspruch auf eine Genossenschaftswohnung.
    Auf der Linie 49 wird ein Ersatzbus eingesetzt.

    Wiener Linien setzen wegen Bauarbeiten Ersatzbuslinie 49E ein

    21.06.2015 Aufgrund der Gleiserneuerung und dem Bau einer neuen Haltestelle für die Straßenbahnlinie 49 auf der Linzer Straße in Wien muss zwischen Hütteldorf und Baumgarten eine Ersatzbuslinie von Juli bis September eingesetzt werden.
    Für viele Wiener sind die Parks ein Ersatz für den eigenen Garten.

    Wiener sind mit den öffentlichen Parks der Stadt sehr zufrieden

    21.06.2015 Die Wiener stellen ihren städtischen Parkanlagen ein gutes Zeugnis aus: Eine aktuelle Studie des Psychologen Alexander Keul mit Studierenden der TU Wien hat ergeben, dass jeder Zweite für Sauberkeit und Erhaltung Bestnoten erteilt. Und über mangelnde Sicherheit klagt nicht einmal jeder Zehnte.
    Selbst für Wiener gibt es in Wien noch viel zu entdecken.

    Fünf "vergessene Orte" in den Wiener Außenbezirken

    19.06.2015 Ein Wasserturm in Wien-Favoriten, das Agnesbründl, der "Nobelfriedhof" in Wien-Währing, die Ruinenvilla in Penzing und die Habsburgwarte im 19. Bezirk: Wir stellen fünf "vergessene Orte" aus den Wiener Außenbezirken vor.
    Unbeständiges Wetter am Wochenende

    Unbeständiges Wetter am Wochenende

    18.06.2015 Keine Änderung beim Wetter in ganz Österreich: Das bedeutet, dass sie unbeständig sein wird. Dies sagen die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien vorher.
    In Wien gibt es jetzt eine Graffiti-Agentur.

    Common Walls: In Wien gibt es Österreichs erste Graffiti-Agentur

    18.06.2015 Graue Flächen gibt es in Wien genug und Graffiti kann mehr Farbe in die Stadt bringen: Österreichs erste "Agentur für urbane Raumgestaltung" findet, dass "unzählige trostlose Flächen" in der Bundeshauptstadt "nach Farbe schreien".
    Auch der Anbieter DriveNow bietet in Wien seine Fahrzeuge an.

    Carsharing in Wien: Car2Go, DriveNow und Co. im großen Preisvergleich

    19.06.2015 Ein Auto teilen statt besitzen: Carsharing liegt voll im Trend. In Wien gibt es mittlerweile vier gewerbliche Anbieter und vom Smart bis zum BMW stehen unterschiedliche Fahrzeugmodelle zur Auswahl. Hier finden Sie einen aktuellen Preisvergleich von Car2Go, DriveNow und Co. im Überblick.
    Die Wiener Ärzte drohen mit Streik.

    Wiener Ärztekammer droht mit Streik

    17.06.2015 Die geplante Einführung des "Mystery Shoppings" bzw. von Ausweiskontrollen in den Ordinationen stößt bei der Wiener Ärztekammer auf Widerstand. Nun wird sogar mit Streik gedroht.
    Am 1. Internationalen Yoga-Tag wartet Yoga unter freiem Himmel

    1. Internationaler Yoga-Tag: Gratis-Yoga-Events in Wien am 21. Juni 2015

    16.06.2015 Von den Vereinten Nationen wurde für den 21. Juni 2015 der Internationale Yoga-Tag ins Leben gerufen. Zu diesem Anlass  findet am Sonntag im Votivpark Yoga unter freiem Himmel statt und diverse Yoga-Studios in Wien bieten kostenlose Stunden an. Alle Infos hier.
    In Wien wird bis 2030 ein hohes Bevölkerungswachstum erwartet.

    Wien wächst weiter: Hoher Bevölkerungs- zuwachs bis 2030 erwartet

    16.06.2015 Eine Prognose der Statistik Austria zeigt, dass fast ausschließlich große Städte in Österreich bis 2030 mit einem hohen Bevölkerungszuwachs rechnen können. Vor allem die Stadt Wien ist davon betroffen - in ländlichen Gebieten dagegen werden Bevölkerungsrückgänge erwartet.
    Am 14. Juni trifft Österreich auf Russland in der EM-Qualifikation: Hier geibt es Public Viewing in Wien.

    Public Viewing zur EM-Quali zwischen Russland und Österreich in Wien

    11.06.2015 Am Sonntag, den 14. Juni 2015 ist es so weit: Österreich trifft in der EM-Qualifikation auf Russland. Diese Lokalitäten in Wien laden zum Public Viewing, um die österreichische Nationalmanschaft gebührend anzufeuern.
    Polizisten wurden in Penzing attackiert

    25-Jähriger attackiert und bespuckt Polizisten in Wien-Penzing

    11.06.2015 In der Nacht auf Donnerstag gegen 1 Uhr Früh wurden Polizisten wegen einer Körperverletzung nach Penzing gerufen. Dort trafen die Beamten auf einen 25-Jährigen, der Verletzungen im Gesicht hatte. Zuvor hatte es eine Auseinandersetzung gegeben.
    Beim Prozess in Wien wurde ein Spielsüchtiger verurteilt

    Spielsüchtiger Mann überfiel Postamt in Wien-Penzing: Drei Jahre Haft

    10.06.2015 Ein 34-jähriger Serbe stand am Mittwoch vor dem Wiener Landesgericht. Dem spielsüchtigen Mann war vorgeworfen worden, im April ein Postamt in Penzing überfallen zu haben. Anschließend war er in ein Wettlokal geflüchtet.
    Zwei 15-Jährige von der aufgeschreckten Wohnungsmieterin überrascht

    Fünfzehnjährige nach Einbruchsversuch in Wien-Penzing festgenommen

    10.06.2015 Zwei 15-jährige Burschen wurden gestern in der Anzbachgasse im 14. Bezirk nach einem versuchten Einbruch von Zeugen angehalten und in Folge von der Polizei festgenommen.Die beiden wurden festgenommen.
    Eines der schönsten Wiener Sommerkinos: das Kino unter Sternen

    Alle Sommerkinos 2015 in Wien

    14.08.2015 Sommerzeit ist Sommerkino-Zeit - auch 2015 stehen bei den zahlreichen Open-Air-Kinos in Wien wieder zahlreiche spannende Film-Highlights für jeden Geschmack auf dem Programm. VIENNA.at hat alle Infos zu den Sommerkinos in Wien!
    Spürhund „Attila vom Heustadlwasser“.

    Polizeihund "Attila vom Heustadlwasser" spürte Geldbörsendieb auf

    8.06.2015 Dieser Vierbeiner hat zwar einen höchst ungewöhnlichen Namen, dafür aber die richtige Spürnase.