Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Inzwischen 12.000 Menschen in Wien an Grippe erkrankt

Die Zahl der Grippeerkrankten in Wien steigt.
Die Zahl der Grippeerkrankten in Wien steigt. ©APA/BARBARA GINDL
Die Zahl der Grippeerkrankten in Wien ist wieter gestiegen. Aktuell zählt der städtische Grippemeldedienst 12.000 Betroffene (Schwankungsbreite plus/minus 1.350), wie aus der am Dienstag aktualisierten Wochenstatistik hervorgeht.
Grippewelle: Zahl der Erkrankten steigt

Das sind um 900 registrierte Grippe-Fälle mehr als in der Woche davor. Zum Vergleich: In der Vergleichswoche des Vorjahres lag die Zahl der Erkrankten bei 8.400 Personen.

In Wien sind die Grippefälle seit Jahresbeginn kontinuierlich gestiegen. In der ersten Kalenderwoche wurden 4.200 Kranke gemeldet, in der Folgewoche 6.300, eine Woche später bereits 8.000 und zuletzt 11.100.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Inzwischen 12.000 Menschen in Wien an Grippe erkrankt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen