Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mietwagenfahrer wird Zeuge von geplanten Drogendeal: Drei Burschen festgenommen

Die drei Burschen wurden festgenommen.
Die drei Burschen wurden festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Mittwochabend konnten drei Burschen wegen eines geplanten Drogendeals festgenommen werden. Zuvor sprachen sie vor einem Mietwagen-Fahrer über den Deal.

Den falschen Mietwagen-Fahrer haben sich drei Jugendliche ausgesucht, um für einen Drogendeal nach Linz gebracht zu werden. Gegen 20:30 Uhr verständigte ein Fahrer eines Mietwagengewerbes den Notruf. Der hatte zuvor ein Gespräch dreier Fahrgäste mitgehört, bei dem es um einen Suchtmitteldeal mit der Zielörtlichkeit in Linz ging.

Jugendlicher gab Drogendeal vor Berufslenker zu

Die Geschäftsbeziehung zwischen dem Berufslenker und einem der Dealer begann bereits vor ein paar Tagen. Der 16-jährige afghanische Staatsbürger ließ sich zu einer Adresse im Wiener Stadtgebiet chauffieren und sagte dem Fahrer - einem Landsmann -, er möge auf ihn warten. Nach etwa zehn Minuten kam der Bursch wieder zu dem Auto und ließ sich weiterfahren. Der Lenker fragte den Jugendlichen unumwunden, ob es bei dessen Aktivitäten um Drogenhandel geht, was dieser unumwunden zugab, weil er seinem Landsmann offenbar vertraute.

Der Jugendliche wollte den Chauffeur in weiterer Folge für mehrere weitere Fahrten anheuern. Die beiden tauschten die Daten aus. Der Mietwagen-Lenker bekam schließlich einen Anruf, ob er den 16-Jährigen und zwei weitere 15 bzw. 16 Jahre alte Landsleute am Dienstag nach Linz bringen könnte. Der Fahrer fragte, ob es dabei um ein Suchtgiftgeschäft gehe, weil er mit so etwas nichts zu tun haben wollte. Der 16-Jährige meinte, er müsse sich keine Sorgen machen, weil das nichts mit dem Lenker zu tun habe und dieser auch nicht hineingezogen werde.

Wien-Penzing: Drei Burschen festgenommen

Der Chauffeur willigte daraufhin zwar in die Fahrt ein, verständigte aber die Polizei, bevor er die Burschen abholte. Außerdem gab er den Beamten seinen Standort immer wieder durch, bis die Exekutive gegen 20.30 Uhr in der Hadikgasse zuschlug und die Jugendlichen festnahm.

Bei den drei Jugendlichen im Alter von 15, 16 und 16 Jahren konnten rund 500 Gramm Cannabiskraut und 2.055 Euro Bargeld sichergestellt werden. Die Burschen wurden vorläufig festgenommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Mietwagenfahrer wird Zeuge von geplanten Drogendeal: Drei Burschen festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen