Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Air Pods, Zigaretten und Bargeld geraubt: Fahndung nach mutmaßlichen Tätern

Die Verdächtigen haben sich mittlerweile gestellt.
Die Verdächtigen haben sich mittlerweile gestellt. ©APA
Am 15. Oktober 2019 sollen drei noch unbekannte Täter zwei Männer ausgeraubt haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Im Bereich der Paltaufgasse in Wien-Ottakring sollen die Tatverdächtigen am Nachmittag das Opfer nach Zigaretten gefragt haben. Unmittelbar danach forderten sie jedoch auch die Herausgabe von "Air Pods". Einer der Tatverdächtigen zeigte dabei auf eine in seinem Hosenbund steckende Pistole. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen in die U3 Station Ottakring.

Weiterer Raub in Wien

Wenig später sprachen die Tatverdächtigen im Bereich des Bahnhofs Hütteldorf in Wien-Penzing ein weiteres Opfer wegen Zigaretten an. Von ihm forderten sie in weiterer Folge Bargeld. Sie konnten 20 Euro und eine Packung Zigaretten erbeuten. Erneut zeigte einer der Tatverdächtigen auf eine im Hosenbund steckende Pistole.

Von den mutmaßlichen Tätern konnten Lichtbilder sichergestellt werden. Hinweise können (auch anonym) am Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Nummer 01-31310-25100 abgegeben werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Air Pods, Zigaretten und Bargeld geraubt: Fahndung nach mutmaßlichen Tätern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen