Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 5. Bezirk

  • Erste Einblicke in "Gomorrha" gibt es beim /slash Filmfestival in Wien

    Ein Pate zu Besuch in Wien: "Sky Night" mit "Gomorrha"-Darsteller

    9.09.2014 Fans der "Cosa Nostra" aufgepasst: Ende September ist ein Pate zu Besuch in Wien. Bei einer "Sky Night" im Rahmen des Genre-Filmfestivals "/slash" werden die ersten beiden Episoden der hochgelobten Mafia-Serie "Gomorrha" gezeigt. Mit dabei: ein "Mafioso".
    In Wien haben im Sommer zahlreiche Baustellen für Ärger gesorgt.

    Chaotischer Baustellensommer in Wien hat personelle Konsequenzen

    5.09.2014 Nicht nur auf den Straßen, sondern auch personell baut die Stadt Wien um. Nach dem heurigen Baustellensommer soll das Baustellenmanagement angeblich neu organisiert werden.  Im Rathaus wird die Neuordnung vorerst noch nicht offiziell bestätigt.
    Für den Ordinationsstandort erhalten Ärzte kein Parkpickerl.

    Parkpickerl in Wien: Noch immer gibt es keine Ausnahme für Ärzte

    4.09.2014 Noch immer gibt es für die Ärzte in Wien keine Ausnahme, sie werden nicht von der geltenden Kurzparkzonenregelung ausgenommen. Sie erhalten kein Parkpickerl für den Ordinationsstandort. Die Ärztekammer läuft dagegen Sturm.
    Das Angebot der "Neu in Wien"-Deutschkurse soll ausgebaut werden.

    Deutschkurse für Schul-Quereinsteiger in Wien werden ausgebaut

    3.09.2014 Jedes Kind in Wien soll mindestens zwei Sprachen sprechen, eine davon soll Deutsch sein. So lautet das erklärte Ziel des Schulwesens in der Bundeshauptstadt. Die Deutschkurse für Quereinsteiger, die unter dem Namen "Neu in Wien" angeboten werden, sollen im kommenden Schuljahr noch intensiver betreut werden,
    Wohnräume sollen nicht weiter aus Industrieflächen gewonnen werden.

    WK fordert Umwidmungsstopp von Industrieflächen in Wohnraum

    3.09.2014 Die Wiener Wirtschaftskammer sprach sich nun für einen Umwidmungsstopp von Industrieflächen in Wohnraus aus. Denn würden Betrieben entsprechende Erweiterungsflächen genommen, seien sie irgendwann gezwungen, ins benachbarte Umland - also etwa nach Niederösterreich - zu übersiedeln, warnte WKW-Präsident Walter Ruck.
    In so manchem Gemeindebau treiben laut Wiener Wohnen Trickbetrüger ihr Unwesen

    Wiener Wohnen: Warnung vor Trickbetrüger-Besuch in Wohnungen

    3.09.2014 Warnung vor Trickbetrügern, die angeblich von Wiener Wohnen kommen: Laut der Wiener Gemeindebauverwaltung haben jüngst offenbar Unbekannte mehrfach versucht, in Wohnungen zu gelangen. Wie sie dabei vorgingen und was es zu beachten gilt, lesen Sie hier.
    500.000 Personen nutzen das Citybike-Angebot in Wien.

    Mittlerweile gibt es mehr als 500.000 Citybike-Nutzer in Wien

    3.09.2014 Seit elf Jahren gibt es in Wien die Citybikes. Mittlerweile nutzen 500.000 Nutzer und Nutzerinnen in der Hauptstadt den Leihfahrrad-Service.
    In Wien ist die Nachfrage groß, heißt es von "Uber".

    Taxi-Konkurrent Uber in Wien: "Die Nachfrage ist groß"

    2.09.2014 Gegenüber dem amerikanischen Fahrtendienst "Uber" wird massive Kritik geäußert: Mit Dumpingpreisen wird den heimischen Taxifahrern Konkurrenz gemacht. In Wien sei die Nachfrage nach dem Service groß, heißt es Seitens des Unternehmens, das seine Dienste in Deutschland mittlerweile nicht mehr anbieten darf.
    In Wien gibt es ein "zweites U-Bahnnetz".

    Unterwegs in den "Geistertunneln" im Netz der Wiener U-Bahn

    3.09.2014 Eine Vielzahl von Tunneln und Gleisen verbindet jene Strecken, auf denen die U-Bahnlinien in Wien täglich unterwegs sind.  Einige dieser "Geistertunnel" werden gar nicht oder nur selten genutzt, in anderen wird in einigen Jahren schon die neue U-Bahnlinie U5 unterwegs sein.
    Alkoholabhängige erhalten künftig bessere Hilfe in Wien

    Stadt Wien startet ein neues Betreuungsangebot für Alkoholkranke

    1.09.2014 Die Bundeshauptstadt will die Betreuung von Alkoholkranken verbessern. Dafür sollen Angebote diverser Einrichtungen koordiniert zusammengeführt werden. Die Behandlung soll besser auf die Patienten zugeschnitten sein, so die Idee.
    Die Polizei musste bei dem Streit des Paares einschreiten.

    Pärchen-Streit in Wien-Margareten eskalierte: Polizei arlamiert

    1.09.2014 Am Sonntag eskalierte ein lauter Streit zwischen einem jungen Pärchen in deren gemeinsamer Wohnung auf der rechten Wienzeile. Die Nachbarn verständigten den Polizeinotruf.
    Erneut mehr Arbeitslose wurden in Wien verzeichnet

    Arbeitslosigkeit im August 2014: Anstieg in Wien um 12,6 Prozent

    1.09.2014 Weiterhin keine Entspannung ist auf dem Wiener Arbeitsmarkt in Sicht: Im August verzeichnete man im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg der Arbeitslosigkeit von 12,6 Prozent.Über 100.000 Menschen in Wien sind ohne Job.
    In Wien gibt es einige umstrittene Bauprojekte.

    33 Initiativen demonstrieren gegen die "Stadtzerstörung" in Wien

    1.09.2014 Hopf-Haus, Augarten, Otto-Wagner-Spital und Hochhausprojekt am Eislaufverein: 33 Bürgerinitiativen in Wien haben sich zusammengeschlossen, um am 25. September 2014 gegen die "fortschreitende Stadtzerstörung" zu demonstrieren.
    Ein Partnerschaftsstreit in Margareten eskalierte

    Blutiger Paar-Streit in Margareten: Gegenseitige Messer-Attacke

    31.08.2014 Eskalierter Streit in in Wien-Margareten: Offensichtlich mit dem Messer attackierten einander Sonntagfrüh ein Mann (25) und eine Frau (22) in einem Partnerschaftsstreit in ihrer gemeinsamen Wohnung.
    Ab 1. September in kürzeren Intervallen unterwegs: die U1

    Wiener Linien: Änderungen bei den Öffis zu Schulbeginn am 1. September

    31.08.2014 Mit dem Schulbeginn am Montag verkürzen die Wiener Linien die Intervalle für U-Bahn, Bim und Bus. So kommt ab morgen z.B. auf der U1 in der Stoßzeit ca. alle 2,5 Minuten ein Zug, bei der Straßenbahnlinie 6 alle 3 Minuten.
    Auch im August haben einige Leserreporter Beiträge an VIENNA.at geschickt.

    Die besten Beiträge der Leserreporter im August 2014

    14.01.2015 Ansturm im neuen Hard Rock Cafe, der Supervollmond über Wien und der Fund einer Fliegerbombe in Wien-Floridsdorf: Das waren die besten Beiträge der Leserreporter im August 2014.
    Ursache der Gasexplosion in Wien: "Puzzlespiel" für Brandermittler

    Ursache der Gasexplosion in Wien-Margareten noch unbekannt

    29.08.2014 Nach der Gasexplosion im Dachgeschoß eines sechsstöckigen Wohnhauses in Wien-Margareten laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Derzeit ist die Ursache noch unbekannt.
    Kühlster August seit 2006

    Verregnet, trüb und nass: Das war der kühlste August seit 2006

    29.08.2014 Die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) verzeichneten den trübsten August seit 2006. Den meisten Österreichern wird nach dem August gar nicht auffallen, dass der meteorologische Herbst eigentlich erst am 1. September beginnt. 
    Immer mehr Menschen ziehen nach Wien.

    Wien wächst: Immer mehr Menschen ziehen in die Hauptstadt

    29.08.2014 Seit dem Jahr 2000 ist Wien etwa um 200.000 Menschen gewachsen. Laut Angaben der Stadt sind es "die hohe Lebensqualität und die umfassenden Dienstleistungen", die immer mehr Menschen dazu veranlassen, ihren Wohnort zu wechseln. Wien sei der "Bevölkerungsmagnet Österreichs", heißt es.
    Zum 1. September wird das Parken in Wien teurer.

    Tarife für Park&Ride in Wien: Am 1. September 2014 werden Preise erhöht

    29.08.2014 Die Preissteigerungen von bis zu 15,6 Prozent wurden im Vorhinein nicht groß angekündigt: Die Park&Ride-Anlagen in Wien erhöhen zum 1. September die Tarife. Statt drei Euro zahlt man 3,40 Euro pro Tag, die kosten für eine Jahreskarte ohne Ermäßigung belaufen sich auf 663 Euro statt zuvor 550 Euro.
    Die Stadt kauft unter anderem Schutzausrüstung für die Polizei.

    Stadt kauft um 110.000 Euro Ausrüstung für die Wiener Polizei

    28.08.2014 Die Stadt Wien will 110.000 Euro in Polizei-Ausrüstung wie flammenhemmende Einsatzanzüge oder Schlagschutz investieren. "Die Wiener Polizistinnen und Polizisten leisten trotz akuten Personalmangels hervorragende Arbeit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt. Mit den zur Verfügung gestellten 110.000 Euro möchte die Stadt einen Beitrag zum Schutz der Polizistinnen und Polizisten im Dienst leisten. Denn sie haben ein Recht auf bestmögliche Ausrüstung und Schutz", heißt es dazu von Bürgermeister Michael Häupl.
    In Wien-Margareten kam es am Donnerstag zu einer Explosion.

    Gasexplosion in Wien-Margareten: Viele Schaulustige, keine Verletzten

    29.08.2014 Am Donnerstagabend ist es in einem Wohnhaus in Wien-Margareten zu einer Gasexplosion gekommen. Ersten Angaben zufolge wurde niemand verletzt, zahlreiche Schaulustige haben sich jedoch um das Gebäude versammelt. Über die Ursache der Explosion liegen noch keine Informationen vor.
    Radfahren, Zufußgehen, aber auch die Öffis sind in Wien sehr beliebt

    Per pedes, mit Rad, Öffis und Auto: Wiener sind am vielfältigsten mobil

    28.08.2014 Die Wienerinnen und Wiener nutzen viele Arten von Verkehrsmitteln - mehr als die Bewohner anderer Städte oder Bundesländer Österreichs. 90 Prozent nutzen die Öffis, 75 Prozent gehen alltägliche Wege aber auch zu Fuß. Die Abhängigkeit vom Auto ist gering.
    Beamte der Bereitschaftseinheit im Einsatz

    Bereitschaftspolizei stellt am Wiener Gürtel mehrere Drogen-Dealer

    28.08.2014 Am  Mittwochnachmittag war die Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei mehrfach im Zusammenhang mit Suchtgift-Delikten im Einsatz, unter anderem in der Wiener U-Bahn. Teilweise wurden die Beamten dabei attackiert.
    In den kommenden zwei Wochen werden Hundehalter in Wien verstärkt kontrolliert.

    Schwerpunktkontrollen: Aktion scharf gegen Hundebesitzer in Wien

    28.08.2014 In Wien führt die Polizei in Zusammenarbeit mit der MA 60 (Veterinärdienste der Stadt Wien) mehrmals im Jahr Schwerpunktkontrollen in Sachen Hundehaltung durch. Am Mittwoch hat die zweiwöchige Aktion scharf gestartet, bei der Hundehalter "verstärkt an ihre Verpflichtungen erinnert werden" sollen.

    Die neue U-Bahnlinie U5 in Wien wird türkis: Abstimmung beendet

    28.08.2014 Wien hat sich entschieden: Für die neue U-Bahnlinie U5 standen die Farben Rosa und Türkis zur Auswahl, das Ergebnis des Online-Votings liegt schon vor.
    Am 1. September ist Schulbeginn in Wien

    Schulbeginn am 1. September in Wien: 17.000 Taferlklassler in der City

    28.08.2014 In Wien beginnt für rund 220.000 Kinder und Jugendliche am 1. September die Schule. Ihrem ersten Schultag fiebern schon jetzt rund 17.000 Taferlklassler entgegen.
    Die Wiener Taxler bekommen günstige Konkurrenz.

    Konkurrenz für die Taxis: Fahrdienst Uber jetzt auch in Wien präsent

    28.08.2014 In 178 Städten in 44 Ländern ist der US-Fahrdienst Uber präsent. Auch in Wien ist er jetzt verfügbar, mittels App können Kunden einen Wagen anfordern. Uber ist eine große Konkurrenz für die Taxler, denn versprochen werden Preise, die um 25 Prozent niedriger sind als die derzeit üblichen Taxigebühren.
    Wien wird 2029 Zwei-Millionen-Stadt - City und Hietzing schrumpfen

    Wien wächst zu einer Zwei-Millionen-Stadt heran

    27.08.2014 Wien wächst schneller als bisher angenommen: Laut neuesten Zahlen, die am Mittwoch präsentiert wurden, sprengt die Bundeshauptstadt bereits 2029 - und nicht erst 2030 - die Grenze von zwei Millionen Einwohnern.
    Ein 29-jähriger Verdächtiger wurde nach der Tat festgenommen.

    Oberschenkelschuss: Streit in Wien-Margareten ist eskaliert

    27.08.2014 Ein 29-Jähriger hat am Mittwochmorgen in Wien-Margareten einem 40-Jährigen mit einem Revolver in den Oberschenkel geschossen. Zuvor hatte es zwischen den Männern, die laut Angaben der Polizei dem Drogen-Milieu zuzuordnen sind, einen Streit gegeben.
    76 Euro geben die Wiener im Schnitt für Schulsachen aus.

    Wiener geben 38,5 Millionen Euro für Schulsachen aus

    27.08.2014 Eine aktuelle Studie der Wirtschaftskammer zeigt: Jeder Dritte Wiener gibt heuer Geld für Schul- und Uni-Sachen aus - im Schnitt 76 Euro.
    Im Kaiser-Franz-Josef-Spital gibt es eine Isolationsstation.

    Ebola-Verdachtsfall in Wien: Die Hauptstadt rüstet sich für den Ernstfall

    21.08.2014 Wird in Wien ein Ebola-Verdachtsfall gemeldet, tritt automatisch ein Ablaufplan in Kraft, um die Ausbreitung der Erkrankung zu verhindern. Eine wichtige Rolle würde dem Kaiser-Franz-Josef-Spital mit seiner Isolierstation zukommen.
    Im Herbst 2014 wird mit den Probebohrungen begonnen.

    Planungsarbeiten für Wiener U-Bahnlinie U5 starten im Herbst 2014

    21.08.2014 Bereits in den kommenden Wochen werden Bohrungen in Wien durchgeführt, die als Grundlage für die Planungsarbeiten für den Bau der U-Bahnlinie U5 dienen. Diese Probebohrungen kosten insgesamt 1,4 Millionen Euro.
    Wetter - Kein Durchbruch des Sommers am Wochenende

    Kein Durchbruch des Sommers am Wochenende in Wien

    21.08.2014 Wo bleibt der Sommer? Am Wochenende sind weder Hitze noch strahlend blauer Himmel zu erwarten. In Wien muss man sich auf Wolken und Regen einstellen.
    Ein 46-Jähriger attackierte im Streit einen anderen Mann mit einem Messer.

    Messerattacke bei Streit zwischen Männern in Wien-Margareten

    20.08.2014 In der Siebenbrunnenfeldgasse ist am Dienstagabend ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Einer der beiden zückte ein Messer und stach dem anderen damit in die Brust.
    In Wien nähert sich der Baustellensommer seinem Finale.

    Der Baustellensommer in Wien geht ins Finale

    19.08.2014 Rund 12o Millionen Euro werden jedes Jahr in das Wiener Straßennetz  investiert. Die meisten Bauvorhaben werden in den Sommermonaten durchgeführt. Der heurige Baustellensommer in der Bundeshauptstadt nähert sich bereits seinem Finale.
    Im Economist-Ranking ist Wien nicht die lebenswerteste Stadt der Welt.

    Die lebenswertesten Städte der Welt: Wien nicht auf Platz 1

    19.08.2014 In Melbourne lebt es sich laut Ansicht des britischen Magazins "The Economist" besser als in Wien. Die österreichische Hauptstadt belegt im Ranking der lebenswertesten Städte weltweit nicht den ersten Platz.
    Türkis liegt derzeit im U5-Farben-Voting vorne.

    111.656 Personen haben bereits über Farbe der neuen Linie U5 abgestimmt

    19.08.2014 Bereits 111.656 Personen haben im Voting um die Farbe der neuen U-Bahnlinie U5 in Wien ihre Stimme abgegeben. Die Fahrgäste der Wiener Linien sind sich anscheinend ziemlich einig, welche Farbe sie sich für die neue Linie wünschen.
    In Wien kann man auch in 24 Stunden viel sehen.

    Tipps für 24 Stunden in Wien: Was muss man unbedingt gesehen haben?

    19.08.2014 Wer die Weltstadt Wien innerhalb kürzester Zeit entdecken will, sollte sich zuvor ein durchdachtes Programm zusammenstellen. Tipps dafür gibt es von höchst offizieller Stelle: aus dem Rathaus.
    Der Kastenwagen kippte mitten auf der Straße um.

    Verkehrsunfall auf der Schönbrunner Straße: Kastenwagen umgekippt

    18.08.2014 Am Sonntagabend kam es zu einem Unfall in Wien, bei dem zwei Personen verletzt worden sind.
    Brutaler Überfall im Bacherpark.

    Jugendlicher im Bacherpark attackiert und beraubt

    17.08.2014 Ein 20-Jähriger ist am Samstag im Bacherpark in Wien-Margareten von zwei Jugendlichen attackiert und beraubt worden. Die zwei mutmaßlichen Täter (17 und 18 Jahre alt) stürmten auf ihr Opfer zu, schlugen es mehrfach und rissen ihm eine Silberkette vom Hals.
    Die Polizei nahm den Mann am Samstagabend fest.

    Stiefvater wollte 33-Jährige in Wien-Margareten vergewaltigen

    17.08.2014 Brutale Szenen haben sich in einer Wohnung in Margareten in der Nacht auf Sonntag abgespielt: Laut Polizei soll der Stiefvater einer 33-Jährigen in der Zentagasse versucht haben, diese zu vergewaltigen und sie mit dem Umbringen bedroht haben.
    Der Naschmarkt ist der beliebteste Markt in Wien.

    Naschmarkt, Brunnenmarkt und Co.: Die zehn beliebtesten Märkte in Wien

    16.08.2014 Gemessen an den Besucherzahlen gibt es einen Markt in Wien, der sehr viel beliebter ist als alle anderen. Hier finden Sie die "Top Ten" der Wiener Märkte.
    Die Hoteliers freuen sich auf den Song Contest 2015.

    Song Contest: Run auf die Hotelzimmer in Wien hat begonnen

    14.08.2014 In vielen Hotels in Wien ist es schon jetzt nicht mehr möglich, ein Zimmer für jenes Wochenende zu reservieren, an dem im Mai 2015 der Eurovision Song Contest stattfindet. Sollte eine Online-Buchung erfolglos enden, lohnt sich der Griff zum Telefonhörer, denn ausgebucht sind die Hotels noch nicht.
    Das Haus „Käfer im Garten“ in einer Kleingartensiedlung im 22. Bezirk bietet dank seiner ungewöhnlichen Form und der raumhohen Verglasung viel Platz.

    Open House Wien: 70 Gebäude der Stadt öffnen ihre Türen für Besucher

    13.08.2014 Wien ist die erste Stadt im deutschsprachigen Raum, die an der internationalen Aktion "Open House" teilnimmt. An zwei Tagen im September gibt es die Möglichkeit, die Stadt und ihre Architektur von einer neuen Seite kennenzulernen. 70 Gebäude öffnen ihre Türen und können bei freiem Eintritt besucht werden.
    "Livide" von Julien Maury und Alexandre Bustillo ist am /slash Filmfestival zu sehen

    Wien im Zeichen des Genrefilms: Das /slash Filmfestival weckt Untote

    12.08.2014 Die Untoten werden wieder wach: Das /slash Filmfestival geht vom 18. bis 28. September in seine fünfte Runde und dann steht Wien wieder im Zeichen des Horrors.
    Baustellen und Sperren sorgen für Verkehrsbehinderungen in Wien.

    Verkehrsbehinderungen am langen Wochenende in Wien erwartet

    12.08.2014 Am verlängerten Wochenende nach Maria Himmelfahrt müsse in Wien mit "erheblichen Beeinträchtigungen" gerechnet werden, warnt der ÖAMTC. Der Grund sind drei Baustellen auf wichtigen Verkehrsverbindungen.
    Türkis scheint beliebter als Rosa- die Abstimmung läuft aber noch bis zum 28. August.

    Farbe für Linie U5: Türkis liegt im Voting der Wiener Linien vorne

    12.08.2014 Seit Montag lassen die Wiener Linien über die Farbe der neuen U-Bahnlinie U5 abstimmen. Zur Auswahl stehen Türkis und Rosa - eine erste Tendenz macht sich bereits bemerkbar.
    Heuer findet die Lange Nacht der Museen am 4. Oktober statt.

    Tickets für die Lange Nacht der Museen 2014 bereits erhältlich

    11.08.2014 Bereits zum 15. Mal findet heuer in Österreich die "Lange Nacht der Museen" statt. Tickets für das Event am 4. Oktober 2014 sind bereits jetzt online erhältlich.
    Für die Linie U5 muss noch eine Farbe ausgewählt werden.

    U5: Wiener Linien lassen über Farbe der neuen U-Bahnlinie abstimmen

    11.08.2014 Wien bekommt eine neue U-Bahnlinie: die U5. Während der Streckenverlauf und die Ausbaupläne fix sind, hat man noch keine Farbe für die neue Linie ausgewählt. Das soll sich noch bis Ende des Monats ändern.
    Wetter ab Dienstag deutlich kühler mit Wolken und Regen

    Wechselhaftes Wetter in der kommenden Woche: Es wird kühler

    10.08.2014 Der Sommer bleibt unbeständig in ganz Österreich. Nach den sommerlich heißen Tagen, folgt in der kommenden Woche wieder eine Abkühlung. Wir haben das Wetter für Österreich und Wien im Detail.
    Alkolenker mit 3,6 Promille verletzte Polizisten in Wien

    Wiener Alkolenker mit 3,6 Promille attackierte und verletzte Polizisten

    10.08.2014 Ein stark alkoholisierter Fahrzeuglenker hat am Samstagabend einen Polizisten in Margareten verletzt. Der Alkotest bei dem 46-Jährigen ergab 3,6 Promille. Er wurde festgenommen.
    Ab dem 11. August gibt es drei weitere Baustellen in Wien.

    Bauarbeiten in drei Wiener Bezirken ab 11. August 2014

    8.08.2014 Der Baustellensommer in Wien schreitet voran: Ab Montag, den 11. August 2014, gibt es in drei weiteren Bezirken Bauarbeiten. Im Kreuzungsbereich von Matzleinsdorfer Platz und Wiedner Hauptstraße werden beschädigte Betonfelder saniert, im 9. Bezirk beginnen Arbeiten in der Liechtensteinstraße und in Wien-Liesing wird die Fahrbahn der Breitenfurter Straße saniert.
    Ein Prozess in Wien ist geplatzt

    Wettbüro-Raub-Prozess in Wien geplatzt: Geschworener ist befangen

    7.08.2014 Am Donnerstag hätte im Straflandesgericht der Prozess gegen einen 27-jährigen Serben fortgesetzt werden sollen, der laut Anklage im Juli 2012 einen brutalen Raubüberfall auf ein Wettbüro in Wien-Margareten begangen haben soll. Die Verhandlung platzte allerdings.
    Wetter - Wochenende wird heiß und gewittrig

    Heißes Wochenende wartet auf Wien

    7.08.2014 Bis zu 32 Grad, Sonne und Gewitter: Das Wochenende wird in ganz Österreich zwar sommerlich, aber lokale Schauer sind nicht ausgeschlossen. Wir haben das Wetter für Österreich und Wien im Detail.
    Sehr beliebt: das Film Festival am Wiener Rathausplatz

    Bilanz der Wiener Sommerkinos 2014 trotz Schlechtwetters fast ungetrübt

    6.08.2014 Trotz des verregneten Julis ziehen die Wiener Sommerkinos eine überwiegend ungetrübte Bilanz: Dem Filmfestival am Rathausplatz konnte der Regen kaum etwas anhaben. Auch bei den Mitbewerbern blieb die Gästezahl stabil.
    In Wien stand ein Juwelierräuber vor Gericht

    Juwelier in Margareten überfallen: Prozess gegen Pink Panther-Räuber

    4.08.2014 Erneut fand in Wien ein Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der Pink Panther statt. Weil er mit drei Komplizen am 3. April 2012 einen Juwelier in der Reinprechtsdorfer Straße in Wien-Margareten überfallen hatte, musste sich ein 30-jähriger Bosnier am Montag verantworten.
    Werden wir den August über in Wien noch baden gehen können?

    Wetter im Sommer 2014 in Wien: Gibt es noch Badewetter im August?

    4.08.2014 Die Frage, ob der Sommer bzw. das Badewetter in Wien bereits vorbei ist, beschäftigt wohl die ganze Bundeshauptstadt. VIENNA.AT hat bei den Wetter- und Klima-Experten der ZAMG über die wahrscheinliche Entwicklung des Monats August gesprochen.
    Mit einem Messer verletzte der Mann seine Bekannte

    Streit in Wien-Margareten eskaliert: 41-Jährige mit Messer verletzt

    4.08.2014 Am Sonntagabend kam es in Wien-Margareten zu einem Streit unter Bekannten, der eskalierte. Eine 41-jährige Frau wurde durch Schläge sowie mit einem Messer verletzt.
    Auch auf der Linie 48A werden die neuen Busse eingesetzt.

    Wiener Linien erneuern die Bus-Flotte: 80 neue Fahrzeuge bereits im Einsatz

    3.08.2014 80 der 217 neuen Mercedes Busse, die die Wiener Linien bekommen sollen, sind bereits im Einsatz. Sie fahren auf den Linien 7A, 9A, 35A, 48A und 57A. Als nächstes soll die Linie 13A mit neuen Fahrzeugen ausgestattet werden.