Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Margareten: Mann bedrohte Opfer mit Elektroschocker

Nach einer kurzen Flucht konnte der Tatverdächtige angehalten und festgenommen werden.
Nach einer kurzen Flucht konnte der Tatverdächtige angehalten und festgenommen werden. ©APA/LUKAS HUTER
Am Freitag bedrohte ein unbekannter Mann einen 27-Jährigen mit einen Elektroschocker in der Embelgasse.

Gegen 12.25 Uhr bedrohte der unbekannte Mann einen 27-Jährigen in der Embelgasse mit einem Elektroschocker. Er forderte sein Opfer auf, ihm Bargeld zu geben. Das Opfer konnte jedoch flüchten und die Polizei verständigen.

Wien-Margareten: Verdächtiger festgenommen

Nicht unweit vom Tatort konnten die Beamten den mutmaßlichen Täter nach kurzer Flucht anhalten und festnehmen. Es gab keine Verletzten.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Wien-Margareten: Mann bedrohte Opfer mit Elektroschocker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen