Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Die 50 besten Diät-Tipps

    8.06.2010 Sommer, Strand, Urlaub und Bikinifigur. Jedes Jahr versuchen wir den Winterspeck rechtzeitig loszuwerden. Hier sind die 50 besten Tipps, die eine Diät zusätzlich unterstützen.

    Schöne Beine: Der ultimative Venencheck

    7.06.2010 Zeigt her Eure Füße: Im Sommer werden die Nächte kürzer und mit ihnen die Röcke. Doch gerade die weibliche Bevölkerung leidet ausgerechnet in der schönsten Jahreszeit: Krampfadern, Besenreiser und Venenerkrankungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem.

    Leichtes Übergewicht manchmal vorteilhaft

    4.06.2010 Leichtes Übergewicht kann in bestimmten Situationen von Vorteil sein. Bei schweren Erkrankungen haben diese Patienten höhere Überlebenschancen als weniger beleibte Menschen, wie das Integrierte Forschungs- und Behandlungszentrum Adipositas-Erkrankungen Leipzig berichtete.

    Torjubel kann das Herz gefährden

    4.06.2010 Starke emotionale Anspannung und Gefühlsausbrüche beim Fußballschauen können die Gefahr eines Herzinfarktes deutlich erhöhen.

    Gehirnleistung von Wachkoma-Patienten oft besser als vermutet

    4.06.2010 Rund ein Drittel aller Wachkoma-Patienten bekommt von der Umwelt wesentlich mehr mit, als herkömmliche klinische Tests vermuten lassen würden.

    Akupunktur aktiviert Schmerzhemmer

    2.06.2010 Eine physiologische Erklärung für die Wirkung von Akupunktur dürfte Forschern der University of Rochester gelungen sein.

    Mutterliebe stärkt das Immunsystem

    2.06.2010 Die liebende Fürsorge durch Mutter oder Vater schützt ein Kind davor, dass sich Stress einer schwierigen Umgebung negativ auf die spätere Gesundheit auswirkt.

    Bergluft macht laut Studie schlank

    1.06.2010 Bergluft kann einer Studie zufolge schlank machen. Übergewichtige nehmen durch den niedrigen Sauerstoffgehalt in Bergregionen ab, hat eine Erhebung der Universitätsklinik München ergeben, über die "Zeitwissen" in seiner aktuellen Ausgabe im Voraus berichtet.

    Schöne Beine = Hässliche Füße?

    1.06.2010 Schuhe lieben wir, High Heels vergöttern wir und für Manolo Blahniks oder Louboutins würde so manche Frau einfach alles tun.

    Trend: Unten ohne im Sommer

    31.05.2010 Auch wenn der Sommer noch auf sich warten lässt, sollten Frauen für die heißen Badetage vorbereitet sein. Das heißt nicht nur den Körper in Form bringen, sondern auch auf die Intimbehaarung achten.

    Am Montag ist Weltnichtrauchertag

    31.05.2010 Am Montag wird der Weltnichtrauchertag begangen. Heuer steht er unter dem Motto "Geschlecht und Tabak.

    Ingwer lindert Muskelschmerz

    30.05.2010 Wer täglich etwas rohen oder hitzebehandelten Ingwer zu sich nimmt, spürt Muskelschmerzen in Folge von Überanstrengungen weniger stark.

    Charisma ist eine Persönlichkeitsstörung

    30.05.2010 Die "Gnadengabe" Charisma, landläufig als wichtigstes Führungsattribut bezeichnet, ist streng soziologisch gesehen keine positive Eigenschaft.

    Lampenfieber ist keine Krankheit

    29.05.2010 Viele Menschen leiden, sobald sie vor anderen sprechen sollen.

    Listerien in mit Schafkäse gefüllten Paprika

    29.05.2010 Am 29. April wurde das betroffene Produkt erzeugt, Freitag früh traf die Meldung von einem Labor in Salzburg beim Unternehmen Käsemacher in Waidhofen/Thaya in Niederösterreich ein.

    Moderater Alkoholgenuss schützt vor Alzheimer-Krankheit

    28.05.2010 Ein moderater Alkoholgenuss senkt offenbar das Risiko für die Alzheimer-Krankheit. Vor allem weibliche Nichtraucher profitieren einer spanischen Studie zufolge von einem gelegentlichen Gläschen.

    Der neuste Schrei: Nackt-Yoga

    22.05.2010 Manche Leute trainieren, um nackt gut auszusehen. Andere wollen beim Training nackt gut aussehen. Gibt es nicht? Doch: In den USA greift ein neuer Trend um sich: Nackt-Yoga.

    Viagra kann offenbar bleibende Hörschäden verursachen

    21.05.2010 Das Potenzmittel Viagra kann bleibende Hörschäden hinterlassen. Die sogenannten PDE-5-Hemmer verdoppeln das Risiko für einen Gehörverlust, wie eine Studie an mehr als 11.000 Männern zeigt. Am stärksten ist diese Nebenwirkung anscheinend bei dem Präparat Viagra.

    Pfingstwochenende bringt Start der Gräserpollen

    21.05.2010 Des einen Freud, des anderen Leid: Während das schlechte Wetter der vergangenen Tage und Woche bei allen Sonnenhungrigen für schlechte Stimmung sorgte, gab es für Allergiker ungewohnt beschwerdefrei Tage.

    Jeder zehnte Vater erleidet postnatale Depression

    21.05.2010 Viele frisch gebackene Väter leiden an postnatalen Depressionen, die meisten Fälle bleiben jedoch unentdeckt und unbehandelt.

    Viagra kann offenbar bleibende Hörschäden verursachen

    21.05.2010 Das Potenzmittel Viagra kann bleibende Hörschäden hinterlassen.

    Stress schützt vor Autounfällen

    20.05.2010 Leichter Stress führt kaum zu Verkehrsunfällen, sondern macht Autolenker eher sicherer.

    Die größten Fitness-Mythen

    18.05.2010 Viele Ansichten über Fitness und Sport halten sich hartnäckig und die meisten Sportler halten diese auch für richtig. Doch viele Fitness-Mythen stimmen nicht. Hier werden einige davon von Sportbiologe Dr. Thorsten Schulz aufgedeckt.

    Studie: Botox glättet Falten und lähmt Hirn

    18.05.2010 Botox-Spritzen glätten zwar die Stirnfalten, vermindern aber auch ein wenig die Denkkraft. Insbesondere leide das Sprachverständnis, schreibt das Magazin "Bild der Wissenschaft" (Juni-Ausgabe).

    Mutterbindung bestimmt Verhalten von Söhnen

    17.05.2010 Entwickelt eine Mutter keine sichere Bindung zu ihrem Sohn in dessen ersten Lebensjahren, sind bei ihm spätere Verhaltensprobleme wahrscheinlicher.

    Mutterstimme wirkt auf Kinder entspannend

    14.05.2010 Schon der Klang der mütterlichen Stimme beruhigt gestresste Kinder ähnlich stark wie eine Umarmung.

    Überstunden erhöhen Herzrisiko drastisch

    14.05.2010 Menschen, die regelmäßig Überstunden machen und zehn oder elf Stunden pro Tag arbeiten, erhöhen ihr Herzrisiko um fast zwei Drittel.

    Chronischer Schlafmangel erhöht Sterberisiko

    10.05.2010 Weniger als sechs Stunden Schlaf pro Nacht können zu einem frühen Tod führen, warnen britische und italienische Wissenschaftler.

    Stress schleift die Zähne

    10.05.2010 Stress, der nicht positiv bewältigt wird, kann sich bei manchen Menschen im Zusammenhang mit nächtlichem Zähneknirschen zeigen.

    Bei häufigem Gebrauch von Schmerzmitteln droht Dauerkopfschmerz

    7.05.2010 Schmerzmittel können bei zu häufigem Gebrauch Dauerkopfschmerzen auslösen.

    Aspirin steigert möglicherweise Risiko für Morbus Crohn

    7.05.2010 Die regelmäßige Einnahme von Aspirin macht Menschen möglicherweise anfälliger für die entzündliche Darmerkrankung Morbus Crohn.

    Wann sollen wir den Notarzt rufen?

    6.05.2010 Die Entscheidung, den Notarzt oder den Rettungswagen zu rufen ist eine schwierige, vor allem während der Nacht.

    Welt-Anti-Diät-Tag: Sinn und Unsinn von Fastenkuren

    4.05.2010 Die ursprünglichen Motive des Fastens hatten religiöse Hintergründe wie die Reinigung des Körpers und der Seele. Heute wird das Fasten als eine Form der Gewichtsreduktion oder zur „Entschlackung“ angesehen. Was es nun tatsächlich mit dem Fasten auf sich hat, erklärt Mag. Birgit Hämmerle von der aks Gesundheitsvorsorge GmbH anlässlich des Welt-Anti-Diättages am 6. Mai.

    Wie riskant sind Schönheitsoperationen?

    4.05.2010 Heute erzählt Artur Worseg über riskante Operationen. Wann rät er von Eingriffen ab und wie kann das Risiko am besten kalkuliert werden? Eine Schönheitsoperation ist nun einmal kein kleiner, sondern ein schwerwiegender Akt.

    Gehirn ist nicht auf Multitasking ausgerichtet

    3.05.2010 Die Unfähigkeit, sich mit mehr als zwei Dingen gleichzeitig zu beschäftigen, könnte im menschlichen Gehirn fest verdrahtet sein.

    AIDS-Therapie rettete Millionen Leben

    3.05.2010 Rund 2,9 Mio. Todesfälle sind seit 1996 weltweit durch die Behandlung der fortgeschrittenen HIV-Infektion verhindert worden.

    Zu viel Hygiene führt zu Allergien

    30.04.2010 All zuviel Sauberkeit trägt dazu bei, dass Menschen krank werden.

    Gene schuld an Rauchgewohnheiten

    30.04.2010 Das soziale Umfeld spielt zwar eine gewichtige Rolle dabei, ob man zur ersten Zigarette greift oder nicht. Mit dem Beginn des Nikotinkonsums jedoch, übernimmt der Körper eine Dirigentenrolle.

    Spätfolgen durch Masern

    30.04.2010 Masern ist eine systemische, sich selbst limitierende Infektion mit dem Leitsymptom eines maculopapulösen Exanthems. Die Erkrankung wird verursacht durch einen Paramyxovirus, der weltweit verbreitet ist und nur Menschen befällt.

    Kampfsport schützt brüchige Knochen

    30.04.2010 Osteoporose-Patienten haben besonders hohes Risiko, bei Stürzen Knochen zu brechen. Erlernen sie Falltechniken, die auch in Kampfsportarten angewendet werden, kann diese Gefahr vermindert werden.

    Chili-Schärfe gegen Schmerzen

    30.04.2010 Jene Substanz, die dem Chili seine Schärfe gibt, könnte schon bald als Schmerzmittel in der Medizin Verwendung finden.

    Zecken-Gefahr: Regelrechte Plage erwartet

    29.04.2010 Endlich ist der Winter vorbei und jeder freut sich über die steigenden Temperaturen. Lästige und potenziell gefährliche Begleiterscheinungen sind wie in jedem Jahr die Zecken.

    Sonne: Mythen, die ins Auge gehen können

    29.04.2010 Zum Thema Sonne sind viele falsche Informationen im Umlauf. Wer solchen Mythen auf den Leim geht, riskiert mindestens einen Sonnenbrand.

    Depressive essen mehr Schokolade

    27.04.2010 An Depressionen leidende Menschen essen mehr Schokolade als Nicht-Depressive. Außerdem steigt ihr Schokoladenkonsum mit der Schwere ihres Leidens, berichteten Wissenschafter der Universität von Kalifornien in San Diego in einer am Montag veröffentlichten Studie.

    Softdrinks sind Fettfallen

    24.04.2010 Pizza, Leber­käsesemmel, Eistee und Cola: So sieht die gängige Verpflegung von Schülern an mittleren und höheren Schulen aus. Dabei würden sich manche durchaus leichte Nudel- oder Reisgerichte wünschen.

    Muttermilch enthält Krebskiller

    23.04.2010 Muttermilch enthält eine Substanz, die Zellen von bis zu 40 verschiedenen Krebsarten abtöten kann.

    Soziale Ängste können Gewalttaten auslösen

    23.04.2010 Menschen, die schlimme Ängste vor sozialen Kontakten haben, schätzt man allgemein als schüchtern, gehemmt und unterwürfig ein.

    Unterbewusstsein steuert oftmals Glück im Leben

    23.04.2010 Wer hat nicht öfters das Gefühl, dass nichts im Leben so richtig gelingen will - oder das Glück nur anderen widerfährt.

    Lebensfrohe Menschen gehen, lieben und arbeiten anders

    23.04.2010 In Krisenzeiten, in denen viele Menschen um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen und sorgenvoll in die Zukunft sehen, leiden viele Menschen unter Druck, Angst und Depression.

    Märchenhaftes Liebesglück - wie ist das möglich?

    23.04.2010 Die Frage, wie unser Leben gelingen kann und wir Glück in der Liebe finden, beschäftigt uns alle.

    Schönheit aus Hibiskusblüten

    22.04.2010 Mexikanisches Heilwissen hat ein österreichischer Unternehmer aufgegriffen und in einer Pflegeserie für die Haut umgesetzt. Eine Naturheilerin machte ihn auf die besondere Wirkung der Hibiskusblüten aufmerksam und es reifte die Idee zur Kosmetiklinie Hibiscarin.

    Sonnenbänke können süchtig machen

    20.04.2010 Sonnenbänke können süchtig machen: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von US-Forschern.

    Eifersucht macht blind

    16.04.2010 Eifersucht macht wirklich blind. Zu diesem Schluss kommen Psychologen der University of Delaware. Sie haben entdeckt, dass Frauen, die im Labor künstlich eifersüchtig gemacht wurden, sich emotional so unwohl fühlten, dass sie nicht in der Lage waren, bestimmte Objekte in visuellen Tests zu erkennen.

    Menschen mit Depressionen greifen häufiger zur Zigarette

    16.04.2010 Menschen mit Depressionen greifen einer US-Studie zufolge wesentlich häufiger zur Zigarette als andere.

    Pornos prägen Rollenverständnis bei Jugendlichen

    16.04.2010 Der Konsum von Internetpornos fördert nach einer Studie der niedersächsischen Landesmedienanstalt ein altmodisches Frauen- und Männerbild bei Jugendlichen.

    Das Wohlgefühl hängt am Haar

    16.04.2010 "Meine Haare sitzen nicht!" Für die Hälfte der Frauen sind solche "Bad Hair Days" ein ernsthaftes Problem. Zu fein, zu lockig, zu trocken, zu füllig oder zu trist sind ihre häufigsten Klagen.

    Wie sich Stress in der Schwangerschaft auf Kinder auswirkt

    12.04.2010 Der Stress der Mutter wirkt sich während der Schwangerschaft unmittelbar auf das ungeborene Kind aus. Je nach Stärke der Belastung können die Effekte positiv oder negativ ausfallen - die Dosis macht also auch beim Stress das Gift.

    Regelmäßigkeit im Tagesablauf reduziert Migräne-Attacken

    9.04.2010 Migräne-Patienten sollten bei Schlaf und Ernährung auf einen möglichst gleichmäßigen Ablauf achten.

    Kräutermittel gegen Angstzustände machtlos

    9.04.2010 Kräutermittel wie etwa Baldrian, Johanniskraut oder Kava-Extrakt helfen nicht gegen Angstzustände.

    Männer überschätzen sich häufig

    9.04.2010 Der Selbstwert eines Menschen steigt im Laufe des Erwachsenseins an, bis er zum Zeitpunkt der Pensionierung wieder abfällt.