Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Raucher verlieren mehr Muskelmasse

    20.07.2007 Tabak schädigt nicht nur Lunge, Herz und Blutgefäße: Raucher verlieren im Alter auch mehr Muskelmasse als Nichtraucher.

    Behandlung von kleinwüchsigen Kindern

    20.07.2007 Hoffnung für kleinwüchsige Kinder mit Gendefekt: Die Ursache ihres Leidens kann jetzt erstmals frühzeitig identifiziert werden.

    Krebs bei Kindern: Neuroblastom-Diagnose

    19.07.2007 Bei der Diagnose des Neuroblastoms, einer besonders häufigen Krebsart bei Kindern, wollen Nuklearmediziner nun weltweit eine gemeinsame Sprache finden.

    Klinische Tests für Alzheimer-Impfung

    19.07.2007 Nach Erfolg versprechenden Tierversuchen beginnt das Wiener Biotech-Unternehmen Affiris nun mit klinischen Tests (Phase 1) für einen Impfstoff gegen die Alzheimer-Krankheit.

    Nie mehr Kreuzbiss

    16.07.2007 Kinder, die zu viel am Schnuller nuckeln, haben später oft Kieferprobleme. Ein neuer Schnuller soll jetzt Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kleinkindern verhindern.

    Impfstoff gegen Vogelgrippe

    9.07.2007 Die WHO hat Ungarn aufgefordert, den von ungarischen Wissenschaftlern entwickelten Impfstoff gegen die Vogelgrippe H5N1 an drei neue strategische Lager in besonders gefährdeten Ländern zu liefern.

    Migränepatienten beugen selten vor

    6.07.2007 Nur ein Bruchteil der Patienten, die von einer vorbeugenden Migränebehandlung profitieren könnten, nutzen diese Möglichkeit.

    Hitze am Arbeitsplatz

    20.06.2007 Worauf Sie achten sollten: Heisse Tage im Büro machen den meisten Menschen zu schaffen. Denn viele Büroräume sind für solche Hitzeperioden nicht oder nur unzureichend ausgestattet.

    Mit Maxima und Genussdetektiven

    18.06.2007 Genuss und gesunde Ernährung stand für die SchülerInnen und Kindergartenkinder in Lauterach kürzlich im Vordergrund. Aks-Ernährungsaktionen für Kinder in Lauterach.

    Zahl der Alzheimer-Kranken nimmt zu

    10.06.2007 US-Forscher befürchten bis 2050 eine Vervierfachung der weltweiten Zahl der Alzheimer-Patienten. Zur Zeit leiden weltweit mehr als 26 Millionen Menschen an Alzheimer.

    Österreicher sind fleißige Sportler

    8.06.2007 Wien - Die Österreicher sind laut Eigendefinition keine Bewegungsmuffel: 83 Prozent gaben in einer Umfrage an, in ihrer Freizeit sportlich aktiv zu sein.

    Keine "Pille für den Mann"

    7.06.2007 Keine "Pille für den Mann": Die neue Schering-Mutter Bayer stellt die Forschung an dem Verhütungspräparat ein. Dies bestätigte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag in Berlin.

    Mit Pickerl an Männer-Vorsorge erinnert

    4.06.2007 Männer gelten als "Vorsorgemuffel" und liegen punkto Gesundheit oft weit hinter dem weiblichen Geschlecht. Im Schnitt leben Frauen sechs Jahre länger.

    Koma-Patient nach 19 Jahren aufgewacht

    3.06.2007 Polen - Ein Pole ist nach 19 Jahren im Koma wieder aufgewacht. Der 65-jährige Mann könne wieder gehen und sprechen, habe sich aber noch nicht an die völlig veränderte Welt gewöhnt.

    Kaffee schützt vor Gicht

    1.06.2007 Regelmäßiger Kaffee-Konsum schützt Männer vor Gicht. In einer großen Untersuchung sank die Gichtgefährdung der Teilnehmer mit zunehmendem Kaffeekonsum.

    18 Prozent der Österreicher haben Schlafstörungen

    30.05.2007 Österreich - 18 Prozent der Österreicher haben Schlafstörungen, 26 Prozent wachen in der Nacht auf. Das hat eine repräsentative Umfrage der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung ergeben.

    Jedes achte verletzte Unfallopfer hat Drogen konsumiert

    30.05.2007 Österreich - Einer aktuellen Studie zufolge hat jedes achte, verletzte Verkehrsunfallopfer in Österreich - das entspricht zwölf Prozent - vor dem Crash illegale Drogen konsumiert.

    Gegen Rückenschmerz: Verbrennen!

    29.05.2007 Brutal, aber effektiv: Am Orthopädischen Spital Speising, einem Spital der Vinzenz Gruppe in Wien, wurde ein Patient mit einem völlig neuen Verfahren von Kreuzschmerzen befreit: Der schmerzende Nerv wurde verbrannt.
    Erzi/OTS

    Laufband für die Couch-Kinder

    29.05.2007 Seit Februar sind in Österreich Fitnessgeräte speziell für Kinder erhältlich. Wiener Experten stehen den neuen Mini-Laufbändern und -Air Walkern skeptisch gegenüber.

    Engpass bei FSME-Impfstoff in Europa

    25.05.2007 Europa - Was sich seit Wochen in ganz Europa abzeichnete, ist jetzt auch in Österreich eingetreten: Es gibt kaum mehr FSME-Impfstoff, das ist ein Impfstoff zum Schutz vor der Zeckenkrankheit.

    Rauchen als Todesursache immer häufiger

    18.05.2007 Das Rauchen wird weltweit im Jahr 2015 um 50 Prozent mehr Menschen töten als Aids. Tabak könnte damit die Ursache für zehn Prozent aller Todesfälle werden.

    Stoffwechselkrankheit erforscht

    11.05.2007 Pro Jahr kommen in Deutschland etwa zehn Babys mit der erblichen Stoffwechselerkrankung Propionazidurie zur Welt.

    200.000 Personen haben Essstörungen

    8.05.2007 Die Bilder von bis auf die Knochen abgemagerten Models gingen in den vergangenen Monaten ebenso um die Welt wie die Meldungen über einige Todesfälle in dieser Branche.

    Impfung gegen Nikotinsucht

    25.04.2007 Der Schweizer Pharmakonzern Novartis entwickelt einen Impfstoff gegen Nikotinabhängigkeit. Die Kosten betragen 35 Millionen Franken in bar.
    Bilderbox

    Neue Virenarten: AIDS wird ärger!

    20.04.2007 Aids in Österreich: Das Erregerspektrum der HIV-Infektionen ändert sich: Mehr und unterschiedlichere Virenstämme verbreiten sich - und sie werden immer gefährlicher!

    Alzheimer früher erkennen

    17.04.2007 Das Risiko für eine Alzheimer-Erkrankung könnte laut einer US-Studie künftig durch frühzeitige Untersuchungen erkannt werden. 136 Senioren wurden beobachtet.

    Klimawandel verlängert Pollenflug

    16.04.2007 Allergiker bekommen die Auswirkungen des Klimawandels besonders zu spüren: Berliner Meteorologen haben herausgefunden, dass sich die Blühdauer der Birke durch den Temperaturanstieg verlängert hat.

    Gelegenheitstrinker leben gefährlich

    11.04.2007 Alkoholkonsum erhöht das Risiko für Verletzungen und Unfälle. Das zeigt eine Studie des Lausanner Universitätsspitals und der Schweizerischen Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme.

    Heuer besonders viele Zecken

    30.03.2007 "Die Zecken sitzen da und warten." So charakterisierte am Donnerstag Univ.-Prof. Dr. Horst Aspöck vom Hygiene-Institut der Universität Wien die Situation rund um die FSME. Grafik!

    Österreich, das Land der Dicken

    7.03.2007 Die Österreicher essen zu viel und zu fett: 35 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen haben Übergewicht. Jeweils sechs Prozent beider Geschlechter sind sogar fettsüchtig (adipös).

    Vitamine können Leben verkürzen

    28.02.2007 Die oft gepriesene Einnahme von Nahrungsergänzungsstoffen kann unter Umständen schädlich sein. Die Vitamine A und E sowie Betakarotin könnten die Lebenserwartung verkürzen.

    Schokolade ist gut für unser Gehirn!

    27.02.2007 Liebhaber von Süßigkeiten können sich nun auf neue Studien berufen, die Naschereien ungeahnte Qualitäten zuschreiben: Schokolade fördert angeblich die Durchblutung des Gehirns.

    Alkoholiker haben schlechten Humor

    23.02.2007 Alkoholismus führt offenbar im Gehirn zu Fehlfunktionen des Frontallappens und damit zu Beeinträchtigung des Humors. Das haben Neurowissenschafter der Universität Bochum herausgefunden.

    Viagra rettet Frühgeborenem Leben

    16.02.2007 Um das Leben eines Frühgeborenen zu retten, haben britische Ärzte die Potenzpille Viagra eingesetzt. Das berichtet der britische Sender BBC am Freitag.

    Brustkrebs-Früherkennungsprogramm

    12.02.2007 Rund 4.700 Frauen erkranken in Österreich jährlich an Brustkrebs. Pro Jahr sterben etwa 1.600 Patientinnen an dem Leiden. Früherkennung ist die einzige Möglichkeit, das zu verhindern.

    Vitamin D reduziert Krebsrisiko

    6.02.2007 Das vom Körper selbst bei Sonnenlicht gebildete Vitamin D reduziert das Risiko deutlich, an Brust- oder Dickdarmkrebs zu erkranken.

    BSE: Wie riskant ist Milchkonsum?

    5.02.2007 Erstmals ist es gelungen, Prionen-Proteine in der Milch von Menschen, Kühen, Schafen und Ziegen nachzuweisen. Damit stellt sich erneut die Frage nach dem BSE-Risiko von Milchkonsum.

    Iran: "Heilmittel gegen Aids"

    5.02.2007 "Nach sieben Jahren harter Arbeit" haben iranische Forscher ein pflanzliches "Heilmittel gegen Aids" vorgestellt. Das berichtete die halbamtliche iranische Nachrichtenagentur Fars.

    Die saisonbedingte Grippe ist da

    31.01.2007 Es ist offiziell - die diesjährige Grippesaison hat begonnen, wie das European Influenza Surveillance Scheme (EISS), ein Programm zur europaweiten Grippe-Überwachung bestätigte.

    OP an 452 Kilo schwerem Mann

    19.01.2007 Einen Patienten mit unvorstellbaren 452 Kilo Körpergewicht und einem Body Mass Index von 152 hat ein Ärzteteam aus dem Salzburger Hallein erfolgreich im Scheichtum Qatar operiert.

    Heilen auf die sanfte Tour

    3.01.2007 Altbewährtes, neu entdeckt. Die besten Hausmittel für 2007. Um im nächsten Jahr gesund zu bleiben. Schwarzer Rettich mit Zucker, wenn es im Hals kratzt, Brombeersaft als Schutz gegen Heiserkeit und Majoran damit der Schnupfen fern bleibt.

    Wie wirken Hustenmittel?

    2.01.2007 Wirksamkeit von Hustenmitteln nicht immer belegt. Viel mehr helfen heißer Tee und frische Luft bei Husten oft besser als Medikamente. Dies besagt eine neue Studie.

    Handystrahlen schädigen Haut

    2.01.2007 Der Kosmetikhersteller Clarins behauptet einen wissenschaftlich nachweisbaren Zusammenhang zwischen beschleunigter Hautalterung und künstlich erzeugten elektromagnetischen Strahlen.

    Forscher suchen Diabetes-Therapie

    2.01.2007 Auf der Suche nach einer Alternative zur Insulin-Spritze für Diabetiker haben chinesische Forscher laut einer Studie erstmals erfolgreich einen als Tablette verabreichbaren Wirkstoff getestet.