Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Schlagendes Herz transplantiert

    1.09.2011 Mediziner der Universitätsklinik in Bad Oeynhausen haben weltweit erstmals ein schlagendes Herz transplantiert.

    Tickende Zeitbombe Diabetes

    1.09.2011 "Wir sitzen bei Diabetes auf einer tickenden Zeitbombe." Mit diesen Worten schlug am Mittwoch bei der EU-Konferenz zur Prophylaxe von Typ-2-Diabetes in Wien Univ.-Prof. Ulf Smith Alarm.

    Models wiegen 23 Prozent weniger

    1.09.2011 Unterernährte Models sollen nicht mehr für Foto- und Werbeaufnahmen gebucht werden, fordert die stellvertretende Generaldirektorin des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger, Hartinger.

    Kleinwüchsige gebar gesundes Baby

    1.09.2011 Eine kleinwüchsige und gerade einmal 17 Kilogramm schwere Frau hat ein gesundes Kind zur Welt gebracht.

    Asthma-Risiko im Hallenbad

    1.09.2011 Schwimmkurse in stark chlorierten Hallenbädern können das Asthma-Risiko bei Kindern drastisch erhöhen.

    Viren verursachen Übergewicht

    1.09.2011 Eine Neigung zu Fettleibigkeit kann durch Viren übertragen werden. Amerikanische Forscher fanden bei Hühnern Hinweise, dass Erkältungserreger die Tendenz für eine Gewichtszunahme erhöhen.

    Sport während Chemotherapie

    1.09.2011 Krebspatienten sollten schon während ihrer Therapie wieder regelmäßig Sport treiben. Der Münchner Professor Horst Michna empfiehlt ein auf die Erkrankung abgestimmtes Trainingsprogramm.

    Fettarme Kost ist kein Schutz

    1.09.2011 Eine fettarme Ernährung schützt ältere Frauen weder vor bestimmten Krebsarten noch vor Herzerkrankungen oder Schlaganfällen.

    55 Prozent der Kinder tragen Helm

    1.09.2011 Auf heimischen Pisten sind laut dem Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ) 55 Prozent der drei- bis achtjährigen Kinder mit Helm unterwegs.

    Kraftpaket Faschingskrapfen

    1.09.2011 Figurfreundlich ist er mit 350 Kilokalorien pro Stück nicht gerade: der Faschingskrapfen. Früher war der hohe Energiegehalt laut Informationen des Lebensministeriums jedoch erwünscht.

    Ärztekammer gegen Grenzwert

    1.09.2011 Neuerlich ist ein heftiger Streit in Sachen Handy-Strahlung und die kürzlich beschlossene ÖNORM E 8850 entbrannt.

    Kartoffelsorte mit weniger Kalorien

    1.09.2011 Britische Wissenschafter haben eine Erdäpfelsorte entwickelt, die nur noch halb so viel Kalorien wie andere Kartoffeln hat.

    Alzheimer erblich bedingt?

    1.09.2011 Die Anfälligkeit für Alzheimer ist laut einer neuen Studie in der Mehrzahl der Fälle erblich bedingt.

    Weißer Tee gegen Hautalterung

    1.09.2011 Tee-Zeit ist jederzeit, sagen die Engländer. Besonders kostbar ist weißer Tee. Er soll gesund und vital machen, und das nicht nur als Heißgetränk.

    Jeder Fünfte leidet unter Abgasen

    1.09.2011 Jeder fünfte Österreicher (19,7 Prozent) leidet im Wohnbereich unter Geruch und Abgasen. Das geht aus einer Mikrozensus-Erhebung der Statistik Austria hervor.

    Drogennachweis per Speicheltest

    1.09.2011 Eine einfache Speichelprobe soll künftig ausreichen, um Drogenkonsum schneller und genauer als bisher festzustellen.

    Heilmittel aus dem Meer

    1.09.2011 Neue Heilmittel aus der Tiefe des Meeres sind von Wissenschaftern der Universitäten Greifswald und Rostock entdeckt worden.

    Obst und Gemüse gegen Schlaganfall

    1.09.2011 Ein verstärkter Verzehr von Obst und Gemüse kann das Risiko für einen Schlaganfall deutlich senken. Das hat eine britische Studie ergeben.

    Haut leidet im Fasching

    1.09.2011 Das närrische Treiben im Fasching ist für die Haut oft alles andere als lustig. "Beobachtet man das Publikum bei Karnevalsveranstaltungen, stellt man fest, dass zehn bis 15 Prozent von Juckreiz geplagt werden."

    Kupfer im Kampf gegen Alzheimer

    1.09.2011 Die Einnahme von Kupfer kann bei Menschen mit beginnendem Alzheimer das Fortschreiten der Demenz möglicherweise aufhalten.

    Patientenverfügung beschlossen

    1.09.2011 Die Regierung hat am Donnerstag die so genannte "Patientenverfügung" beschlossen. Damit soll vorsorglich festgelegt werden können, welche Behandlungsmethoden abgelehnt werden.

    Silbersocke schützt vor Infektionen

    1.09.2011 Eine mit Hilfe der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) neu entwickelte Silber-Baumwollsocke verspricht besseren Schutz vor kranken Füßen.

    Für Raucher wird es immer enger

    1.09.2011 Für Raucher wird es in Europa allmählich eng: In immer mehr Ländern wird das Qualmen in der Öffentlichkeit stark eingeschränkt.

    Zentrum für Sportmedizin

    1.09.2011 Ein Kompetenzzentrum für Sportmedizin und Leistungsdiagnostik eröffnete am Mittwoch der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl in Steinbrunn (Bezirk Eisenstadt Umgebung).

    Boom für Nikotinpflaster

    1.09.2011 Kaugummi und Pflaster mit Nikotin haben sich in Belgien seit Jahresbeginn zum Verkaufsschlager entwickelt.

    Jedes 17. Kind mit Geburtsfehler

    1.09.2011 Acht Millionen Babys pro Jahr kommen nach einer neuen Studie mit Geburtsfehlern zur Welt. Das entspricht einem Anteil von sechs Prozent aller Geburten weltweit.

    Tamiflu bei Kindern zugelassen

    1.09.2011 Das Grippemedikament Tamiflu ist nun auch in Europa für die Prävention der Influenza bei Kindern im Alter von einem bis zwölf Jahren zugelassen. Dies gab der Pharmakonzern Roche in Basel bekannt.

    Schädliche Mottenschutzmittel

    1.09.2011 Das deutsche Verbraucherschutzmagazin Öko-Test hat 42 Produkte getestet und warnt: Erzeugnisse, die Motten und ihre Larven durch Gifte töten sollen, könnten nicht nur den lästigen Insekten schaden.

    Fettsucht verursacht Krebserkrankungen

    1.09.2011 Fettsucht, also ein Body-Mass-Index von mehr als 30, verursacht Krebserkrankungen. Eine deutliche Steigerung des Risikos für Dickdarmkarzinom ergbit sich etwa für die Männer.

    Fälschungsvorwürfe sind bestätigt

    1.09.2011 Die südkoreanische Staatsanwaltschaft hat die Fälschungsvorwürfe gegen den umstrittenen Klonforscher Hwang Woo Suk bestätigt. Forscher gibt seinen Mitarbeitern die Schuld.

    "Kalte Füße" bekommt jeder einmal

    1.09.2011 Dietiefen Temperaturen sorgen für kalte Füße und Zehen. So richtig gefeit ist niemand davor. "Ob man schneller oder langsamer kalte Füße bekommt, kann von einer Durchblutungsstörung abhängen oder vom falschen Schuh“.

    Augenlicht durch Herzinfarkt erlangt

    1.09.2011 Die Ärzte stehen vor einem Rätsel: Nach einem schweren Herzinfarkt hat eine seit 25 Jahren fast vollständig blinde Britin ihr Augenlicht wieder erlangt.

    Hoffnung im Kampf gegen Gehirntumor

    1.09.2011 Im bisher fast aussichtslosen Kampf gegen eine der bösartigsten Krebsarten gibt es einen ersten Hoffnungsschimmer: Beim Tierversuch konnten Glioblastome vernichtet werden.

    Wirkstoff gegen Tuberkulosebakterien

    1.09.2011 Ein in Kosmetikprodukten enthaltener Stoff hemmt das Wachstum von Tuberkulosebakterien. Erste Tests belegten die Wirksamkeit in lebenden menschlichen Wirtszellen.

    Rauchen: Hautalterung um 10 Jahre

    1.09.2011 Ein täglicher Konsum von 20 Zigaretten lässt die Haut durchschnittlich um zehn Jahre altern. Bei Frauen sei dieser Effekt noch stärker als bei Männern, berichtete der Berufsverband der Deutschen Dermatologen.

    Erbkrankheit genetisch entschlüsselt

    1.09.2011 Die Erbkrankheit Johanson-Blizzard-Syndrom (JBS) ist genetisch entschlüsselt. Damit sind die Therapievoraussetzungen zur Heilung der bisher unheilbaren Krankheit geschaffen.

    Therapie bei aggressivem Augenleiden

    1.09.2011 Sie beginnt mit einem dünnen Nebel vor den Augen, setzt sich in der Einbuße der Form- und Farberkennung fort und endet schließlich im Verlust der autonomen Lebensführung.

    Bio-Produkte: Im Diskont günstiger

    1.09.2011 Die Bio-Produkte sind beim Diskonter im Vergleich zum klassischen Handel eine Spur günstiger. Nach wie vor gibt es die größte Auswahl aber im Bio-Supermarkt und nicht in Billig-Läden.

    Gesichtstransplation: Komplikationen

    1.09.2011 Einen Monat nach ihrer Operation hat die Französin, der Ende November als weltweit erster Patientin Teile eines Gesichts transplantiert wurden, eine Gewebeabstoßung überwunden.

    500 kg Mexikaner bittet um Hilfe

    1.09.2011 Ein 500 Kilogramm schwerer Mexikaner hat im Fernsehen Ärzte und Wissenschaftler um Hilfe gebeten, um nicht sterben zu müssen. Er leidet an "krankhafter Fettsucht".

    Internet-Apotheken: Kein Preisvorteil

    1.09.2011 Konsumentenschützer haben eine Auswahl von Internet-Apotheken getestet. Das Ergebnis: Der Preisvorteil halte sich in Grenzen. Online-Kauf bei kleinen Packungen sinnlos.

    Wenig Geld - erfolglose Therapie

    1.09.2011 Die Erfolgsaussichten einer Depressionsbehandlung hängen auch von der Einkommenssituation des Patienten ab. Weniger Geld bedeutet häufig auch ein schlechteres Therapieergebnis.

    Therapieerfolg hängt von Genen ab

    1.09.2011 Die Verträglichkeit einer Chemotherapie hängt unter anderem von den genetischen Eigenschaften der Patienten ab. Bestimmte Erbanlagen erhöhen Risiko für Herzschwäche.