Live: Kocher präsentiert "Ausbildungen in der Pflege"

Martin Kocher ist seit Kurzem Arbeitsminister.
Martin Kocher ist seit Kurzem Arbeitsminister. ©APA
Arbeitsminister Kocher präsentiert heute Ausbildungsmöglichkeiten im Pflegebereich. Wir sind ab 10.30 Uhr live zugeschaltet.

Österreich hat über eine halbe Million Arbeitslose, gleichzeitig werden in den nächsten zehn Jahren rund 80.000 Pflegekräfte fehlen. "Wir müssen allen Arbeitslosen, die Interesse am Pflegeberuf haben, den roten Teppich ausrollen. Die Devise muss lauten: ‚Ausbilden, ausbilden, ausbilden!‘", betonte zuletzt SPÖ-Vorsitzende Rendi-Wagner. Die SPÖ-Chefin hat daher Arbeitsminister Kocher angeboten, ein Pflegestiftungs-Modell zu erarbeiten, mit dem man im großen Stil Arbeitslose für den Pflegebereich gewinnt und umqualifiziert.

Gratis-Ausbildung zur Pflegekraft

Klar sei: "Die Ausbildung zur Pflegekraft muss gratis sein und es braucht auch eine finanzielle Existenzsicherung während der Ausbildung", um auch jenen die Ausbildung zu ermöglichen, die Familie haben.

Es brauche in die Zukunft gerichtete Beschäftigungs- und Umschulungsprogramme statt dem AMS ohne Plan mehr Geld zu geben. "So kann der Kampf gegen Arbeitslosigkeit nicht erfolgreich geführt werden", so Rendi-Wagner.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Live: Kocher präsentiert "Ausbildungen in der Pflege"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen