Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Mann spritzt sich eigenes Sperma in Arm - Das ist der Grund

    Vor 22 Stunden Ein 33-jähriger Mann aus Irland spritzte sich einmal im Monat sein eigenes Sperma in den Unterarm. Er denkt, diese Prozedur helfe gegen seine Rückenschmerzen.

    WHO: Die größten Gesundheitsrisiken

    Vor 1 Tag Die Weltgesundheitsorganisation WHO gibt die größten Gesundheitsrisiken bekannt. Luftverschmutzung zählt zu einer der größten Risiken.
    Im Wiener Rathaus findet wieder der Krebstag statt.

    Diagnose Krebs: Informationstag im Wiener Rathaus

    Vor 1 Tag Am 12. Februar dreht sich im Wiener Rathaus alles um die Diagnose Krebs. Besucher erfahren Wissenwertes zu den verschiedenen Krebsarten, deren Prognosen und Behandlungsmöglichkeiten.
    Seit kurzer Zeit im Supermarkt erhältlich: Kernlose Avocados.

    Neu im Handel: Avocado ohne Kern

    Vor 1 Tag Avocados gibt es jetzt auch kernlos in unseren Supermärkten zu kaufen. Handelt es sich dabei um eine Züchtung, eine Mutation oder Genmanipulation? Wir klären auf.

    Für schwer heilende Knochen: Stoßwellenbehandlung nun auch am LKH Bludenz

    16.01.2019 Am LKH Bludenz gibt es seit diesem Jänner eine neue und schonende Therapiemethode für schwer heilende Knochenbrüche. VOL.AT war vor Ort und sprach mit den behandelnden Ärzten und einem Patienten.
    Die Influenza könnte möglicherweise bald vermehrt in Österreich auftreten.

    Influenza in Österreich: Ist die "echte Grippe" im Anmarsch?

    16.01.2019 Die ersten Aktivitäten einer Influenza in Österreich wurden zu Beginn der dritten Jänner-Woche von der MedUni Wien festgestellt. Um eine Epidemie handelt es sich derzeit noch nicht.
    Die Pneumokokkenimpfung hat auch positive Auswirkungen auf ältere Menschen.

    Gratis-Pneumokokkenimpfung: Schutz für Jung und Alt

    13.01.2019 Die Pneumokokkenimpfung ist bereits seit 2012 ein fester Bestandteil des österreichischen Gratis- Kinderimmunisierungsprogramms. Dieses schützt nicht nur bis zu Fünfjährige Kinder, es hat auch einen "Herdenschutz" für die nicht geimpften über 50-Jährigen.
    Zwei Drittel der Diätdrinks sind im Test durchgefallen.

    Diätdrinks im Test: Zwei Drittel fallen durch

    10.01.2019 Die Zeitschrift Öko-Test hat 14 Diätdrinks aus Drogerien, Apotheken, Supermärkten und Discountern untersucht. Zwei Drittel davon sind durchgefallen.
    Durch die neuen Ambulanzen, werden auch die Spitäler entlastet.

    Kinderärzte nun auch am Wochenende in Wien geöffnet

    6.01.2019 Wenn das Kind am Wochenende krank wird, ist es oft schwer einen Kinderarzt zu finden. Viele Eltern müssen dann auf Spitalsambulanzen ausweichen. Doch ab sofort haben in Wien jedes Wochenende drei Kinderärzte geöffnet.
    Mit einer Grippe geht meist hohes Fieber einher.

    Grippales Geflüster

    11.01.2019 Erkältung, Grippe und Co.: Die VN sprach mit Allgemein- und Komplementärmediziner Dr. Joachim Hechenberger über genaue Definitionen und alltagstaugliche Gegenstrategien.
    Effektive Übung für die Halswirbelsäule

    Geschulterter Nacken

    7.01.2019 Bewegungstherapeut Manfred Scheel und Physiotherapeut Andrew Mixson zeigen Übungen, mit Hilfe derer "Schwachstellen" am Rücken gestärkt werden können. Heute steht die Halswirbelsäule im Mittelpunkt. 
    Zur Sicherheit: Korrektionsgläser auch im Wintersport

    Weitsicht auf Piste und Co.

    2.01.2019 Nichts wie rein ins Wintersportvergnügen! Damit dieses aber sprichwörtlich nicht ins Auge geht, braucht es die richtige Hard- und Software - gerade auch für unser Sehorgan.
    Die telefonische Gesundheitsberatung steht den Patienten 24 Stunden täglich zur Verfügung.

    Telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien zeigt große Erfolge

    28.12.2018 Stadtrat Hacker zieht eine positive Wien-Bilanz zur telefonischen Gesundheitsberatung 1450. Diese bietet vor allem während der Weihnachtsfeiertage eine sinnvolle Alternative zum Hausarzt- oder Spitalsbesuch, denn auch während der Weihnachtsferien ist die Beratung 24 h/Tag erreichbar.
    Das abgelaufene Krebsmedikament wurde aus dem Verkehr gezogen.

    Abgelaufenes Krebsmedikament "Alimta" in Österreich aus dem Verkehr gezogen

    27.12.2018 Eine bereits abgelaufene Charge des Lungenkrebsmedikaments "Alimta" in gefälschten Verpackungen wurde in mehreren europäischen Ländern aus dem Verkehr gezogen. 32 Packungen tauchten in Österreich auf. Die Laufzeit wurde illegal um ein Jahr verlängert.
    Am Samstag wurde die letzte Geburt im Wiener Krankenhaus Göttlicher Heiland betreut.

    Nach sechs Jahrzehnten: Letzte Geburt im Wiener Krankenhaus Göttlicher Heiland

    23.12.2018 Am Samstag wurde mit der Geburt eines kleinen Buben nach sechs Jahrzenten die Zeit der Geburtshilfe im Krankenhaus Göttlicher Heiland in Wien-Hernals beendet.

    Ein entspannter Start ins neue Jahr: Kurzurlaub gewinnen!

    21.12.2018 Im Viersternehotel DAS SCHÄFER im Großen Walsertal steigen Termingehetzte, Pflichtbewusste und Dauergestresste aus dem Alltag aus.
    Einfache Übung für die Lendenwirbelsäule

    Für ein starkes Rückgrat

    18.12.2018 Wer kennt sie nicht, diese Schmerzen im Rücken, die tagtäglich auf unser Wohlbefinden drücken? Kein Wunder, dass Rückenschmerzen gar als eine der Volkskrankheiten gelten. Wiederkehrend werden Lösungsvorschläge geboten. Dabei gilt gerade die Bewegung als therapeutischer Grundpfeiler.
    Ärzte werden in Österreich weniger, der Bedarf steigt jedoch.

    Pensionierungswelle: Österreich gehen bald die Ärzte aus

    19.12.2018 In den nächsten zehn Jahren droht Österreich eine fatale Pensionierungswelle unter den Ärzten. Laut Ärztekammer können die Medizinunis den Verlust nicht auffangen, ein Masterplan wird gefordert.
    Elektrisierende Schmerzen, Kribbeln oder Taubheit können Zeichen von Nervenschmerzen sein

    Rebellion der Gefühlsfasern

    12.12.2018 Oder wenn die Nervenbahnen selbst zur Schmerzquelle werden.
    Forscher fanden heraus, dass sich Orangensaft positiv auf unser Gehirn auswirken kann.

    Studie zeigt: Orangensaft schützt vor Demenz

    10.12.2018 Eine Studie an der Harvard Universität hat ergeben, dass schon ein Glas Orangensaft am Tag das Gehirn vor Demenz schützen kann. Die Forschung lief über einen Zeitraum von 20 Jahren.
    Die Nachfrage nach der Grippeimpfung ist angestiegen.

    Grippeimpfung: Nachfrage steigt weiter an

    10.12.2018 Die Nachfrage bei Grippeimpfungen hat sich erhöht. Bei den Herstellern ist der Impfstoff bereits ausverkauft, doch es sind noch einige Chargen bei Großhändlern und Apotheken gelagert.
    Falsch bedruckte Verpackungen

    Rückruf von Antibabypille: Ungewollte Schwangerschaft droht

    10.12.2018 Wegen falsch bedruckter Verpackungen ruft der Pharmahersteller Pfizer einige Chargen der Antibabypille "Trigoa" zurück. Es drohen Anwendungsfehler und ungewollte Schwangerschaften.
    Mit professioneller Pflege zu gesunder Winterhaut

    Reichhaltige Vorbereitung

    7.12.2018 Während man Ohren, Hände und Füße mit Mützen, Fäustlingen und wärmenden Einlagen schützen kann, ist das Gesicht der Kälte meist unbedeckt ausgesetzt. Je kälter es wird, umso weniger kann sich die Haut selbst schützen.

    Zwischen harmlos und gefährlich

    6.12.2018 Dornbirn - Primar Wolfgang Elsäßer, Leiter der HNO-Abteilung im LKH Feldkirch, in der Reihe MedKonkret zu Beschwerden im Hals-, Nasen-Ohrenbereich.
    Aufregung um die Sonderklassegebühren in den Spitälern.

    Aufregung um Sonderklassegebühren in Spitälern: Wien verweigert Umsetzung

    6.12.2018 Am Dienstag wurde das neue Ärztegesetz und eine Novelle zum Krankenanstalten und Kuranstaltengesetz (KAKuG) im Gesundheitsausschuss beschlossen. Aufregung herrschte vor allem über letztere, weil damit Sonderklassegebühren für jene Ambulanzleistungen ermöglicht werden.
    Bernhard Amann

    Bernhard Amann: "Vorarlberg ist ein Suchtland"

    5.12.2018 Hohenems - Am Dienstag wurde der Vorarlberger Suchtbericht 2018 vorgestellt. Für Bernhard Amman von der Drogenberatungsstelle Ex & Hopp ist klar: "Vorarlberg ist ein Suchtland".
    Iris Lins ist Kräuterexpertin und Grüne-Kosmetik-Pädagogin

    Pflegendes aus der eigenen Kräuterküche

    4.12.2018 Sobald es draußen kälter wird und drinnen die Heizsaison beginnt, müssen sich manche über trockene Lippen ärgern. Dabei gibt es eine wirklich einfache Lösung: Ein Lippenbalsam aus Bienenwachs und Ringelblumen zum Selbermachen.
    Abwasserproben genommen und auf Spuren von Drogen analysiert

    Abwasser untersucht: So viel Drogen werden in Vorarlberg konsumiert

    5.12.2018 Um aussagekräftige wie faktenbasierte Daten über den Drogenkonsum in Vorarlberg zu erhalten, wurden in der Region Hofsteig (knapp 70.000 Einwohner) im vergangenen April an 22 aufeinanderfolgenden Tagen Abwasserproben genommen und auf Spuren von Drogen analysiert.
    Vorarlberger Psychiater glaubt auch an eine Legalisierung von Cannabis

    Vorarlberger Suchtexperte Haller sieht in Kokain kommende Volksdroge

    4.12.2018 Vorarlberger Suchtbericht 2018: Der Psychiater und Suchtforscher Reinhard Haller sieht in Kokain die kommende Volksdroge.
    Die Smartphones mit der höchsten Strahlung wurden aufgelistet.

    Ranking: So gesundheitsschädlich ist euer Smartphone

    3.12.2018 Wie stark strahlt eigentlich euer Smartphone? Hier könnt ihr es herausfinden.